Terms & Conditions of Participation for buyers

Attention: This is a machine generated translation of our terms. These terms are only valid in their original german version, the english version is only for your help.

Terms of the platform document-online.com or swopdoc.com

§ 1 Application to entrepreneurs and Definitions (1) The following terms and conditions apply to all deliveries between data provider and a consumer at the time an order is placed.

(2) "consumer" in the meaning of these terms and conditions shall mean any natural person who enters into a transaction for a purpose that is neither commercial nor their independent vocational activity may be attributed.
(3) "Dealer" in the meaning of these terms and conditions is a natural person who has leased the platform document-online.com or swopdoc.com server space for data packets there (documents) to sell to consumers.
(4) The operator of the platform is neither providers nor consumers, it is only the hosting of data available and is given of a contract between providers and consumers on a pro rata commission.
(5) The data in these terms and conditions apply text documents that are subject to the copyright of the respective provider.

§ 2 Conclusion of a contract, the contract text storage (1) The following provisions apply to the contract for direct purchase via the platform or http://www.dokumente-online.com http://www.swopdoc.com

(2) If the contract is concluded, the contract between the consumer and the respective registered users and directly attributable to his account, which makes the data available. The buyer will be sent to the provider data anonymously and he can ask for the data provider on the platform personally.
(3) The presentation of data on this platform does not constitute a legally binding offer, but is only an offer to purchase to the consumer a certain amount of data. With the direct purchase and payment is completed the consumer into a binding contract with the provider.
(4) The operator of the platform gives the sales offer and the conclusion of the contract in an automated way. The provider will be sales made directly aware in their account.

The sale of the data involves the following steps:

1) Select the desired data in the preview page
2) Click the button "Download" 3) Select to purchase the amount of data with the click on Buy Now / optional Cancel the operation
4) The calculated amount of data is hereby placed in the basket of the provider
4) examination of the information by the consumer
4) Select a payment method from the consumption / optional Cancel the operation
5) determination of the personal data and payment via Drittunernehmen (eg Paypal) / optional, the consumer may cancel the procedure again.
6) The data of the consumer via the third-party (eg paypal.de) sent to us for billing purposes and processed electronically.
7) For immediate release of the purchased amount of data after payment confirmation from the third party.
8) The buyer will receive a download link and read down here on the document
9) The buyer will also receive an email with the data provider, invoice and download link
10) The contract is now complete and fully executed


The consumer can before the mandatory purchase of the goods arrive by pressing the information contained in the web browser used by him "back" button to control its information back to the website, and by closing the web browser the ordering process at any time. We confirm the purchase directly through an automatically generated e-mail ("Purchase Confirmation").

(5) Storage of contract text for orders over this platform: We will send you the sales contract and the buyer terms and conditions via e-mail. The terms and conditions at any time, see also under http://dokumente-online.com/teilnahmebedingungen.php. Your order data for security no longer accessible via the Internet.

§ 3 Prices, shipping, payment, maturity
(1) The prices indicated because of the small business regulation NO VAT and other price components. No shipping costs will be charged.

(2) The consumer has the option of paying with PayPal.


§ 4 Delivery
(1) The data is supplied directly after payment confirmation to the consumer. To this end, the customer receives a download window to our website and sent a download link via email.



************************************************** *************
§ 6 Right of Return
Return policy

In general there is no refund on digital goods.
The buyer will receive from us a satisfaction guarantee on the positive mediation between consumers and providers. In case of a legitimate objection or a defect in the amount of data provided to the purchaser is granted a prorated credit.
End of withdrawal


************************************************** *************
§ contract language 7
These Terms and Conditions are available and guilty only in German.




§ 8 The acquisition (purchase, exchange) the data of the user receives from the authors the right to use the content for their own work or for training. Distribution, public accessibility, reproduction of the document, or parts thereof, and other copyright violations are prohibited.

§ 9 documents online is not responsible for the operation of data networks, servers and data lines at its data center, as well as for the continuous availability of services.

§ 10 documents online is not responsible for the data provided and their contents, and parts thereof in violation of the statutory provisions, in particular those of copyright, or rights of others.

§ 11 The user can purchase and download the documents offered under-online.com documents to the reported purchase price.

§ 12 The contract is concluded between the user and the respective author of the documents offered. Documents Online understood solely as an agent of the sale contract between author and user and is willing to do so, the technical possibilities.

§ 13 Documents Online undertakes not offered for sale independently and autonomously composed data contents of the respective authors to examine content as well as copyright infringement. It does not validate the completeness, accuracy, quality, usability, and accuracy of the data is performed.

§ 14 The purchase of the data is final, but documents online strives to ensure customer satisfaction and ready in complete dissatisfaction is a partial to full refund of the purchase price to be paid back.

§ 15 Where the user provided data for illegal documents online will be notified immediately. Documents online will erase the data permanently, and it is forbidden to use this data to the author to continue to offer for purchase or exchange. The author of the document will be informed of the legal consequences and has to answer for this purpose. Documents Online disclaims any liability.

§ 16 The use of the services of this platform is lawyers / legal assistants / employees of law firms and those related occupations prohibited or persons authorized by the way completely! If for any reason we know about it, that they have visited our website, we will pursue legal action against them. The website may only be used by individuals for private purposes.

Conditions prior Aug.2012





New documents
Interpretation der Fabel Die Wasserschlange von Gotthold Ephraim Lessing
Interpretation der Fabel Die Wasserschlange Die von Gotthold Ephraim Lessing 1759 verfasste Fabel Die Wasserschlange , welche das Thema einer von Äsop geschriebenen Fabel aufnimmt, handelt von Fröschen, die einen König von Zeus wollten und daraufhin eine Wasserschlange bekamen, Die Frösche

Man muss nicht alles haben von Susanne Wolf - Textanalyse
Man muss nicht alles haben In dem Bericht Man muss nicht alles haben von Susanne Wolf, veröffentlicht am 10. Jänner 2013, geht es um die problematische Wegwerfmentalität unserer Gesellschaft und die damit verbundene Verschwendung unserer weltweiten Rohstoffe. Sepp Eisenriegler, hat schon

Lerntheorien: Klassisches Konditionieren, Operantes Konditionieren, Modelllernen
VORABI – Pädagogik/Psycholo­gie 1. Verhaltensauffälli­gkeit von Kindern – Definitionen, Ursachen und Erscheinungsformen 1.1. Definition nach Hagemann Verhaltensauffälli­gkeit: Ein Verhalten wird als auffällig bezeichnet, wenn es erheblich und dauerhaft davon abweicht,

Analyse Modell für ein Skulptur von Georg Baselitz
C. D. , G. W. K. Leistungskurs Analyse Modell für eine Skulptur Der Künstler Georg Baselitz wurde 1938 geboren, d.h., er ist in der NS-Zeit aufgewachsen. Baselitz beschäftigte sich mit der Malerei, doch er war später der Meinung, dass eine Skulptur einen kürzeren Weg zur Aussage des Künstlers

Vergleich Buch und Film: Der Vorleser. Szenenvergleich. Welche Szenen kommen im Buch vor und im Film nicht?
Der Vorleser Vergleich Roman-Film: Szenenvergleich Buch mit Film. Welche Szenen kommen im Buch vor und im Film nicht? Mir ist aufgefallen, dass das Buch und der Film schon gewisse Unterschiede aufweisen. Obwohl die Kernpunkte beider Medien die gleichen sind, behandeln beide Werke auf eine andere

Access to education and apprenticeship of minor refugees in Austria from a human-rights perspective
401.020 PS Allgemeine Pädagogik 114028 D. B. Access to education and apprenticeship of minor refugees in Austria from a human-rights perspective Seminar Thesis Submitted for the course: 401.020 PS Allgemeine Pädagogik Assinger, Philipp, Mag.phil. Bakk.phil. Submitted by: 1114028 D. B. Ruckerlberggasse

Zusammenfassung Sozialpsychologie (SOPS)
Sozialpsychologie = Verstehen und erklären, wie Denken, Fühlen und Verhalten von Individuen durch die tatsächliche, vorgestellte oder implizite Anwesenheit anderer beeinflusst werden. (I) Soziale Kognition = Teilgebiet der Sozialpsychologie = wie Menschen Informationen über die soziale

Zusammemfassung Allgemeine Psychologie 2 (ALPS 2)
Allgemeine Psychologie 2 Lernen = Relativ überdauernde Veränderung im Verhaltenspotentia­l als Folge von Erfahrung. = Kompetenzerwerb Arten zu Lernen: Klassische Konditionierung Instrumentelles Lernen und operantes Konditionieren Beobachtungslernen Performanz = zeigen des gelernten

Zusammenfassung Allgemeine Psychologie 1 (ALPS 1)
Allgemeine Psychologie 1 Wahrnehmung Psychophysik = Zusammenhang zwischen physikalischen Reizen und bewusster Wahrnehmung Physikalische Signale (= Reize) elektrische Impulse (= Aktionspotentiale) Messmethoden: Konstante Reize unterschiedlich starke Reize in unterschiedlicher

Satire Nicht alles gefallen lassen von Gerhard Zwerenz
Mustertextanalyse zu Gerhardt Zwerenz, Nicht alles gefallen lassen Die Satire Nicht alles gefallen lassen von Gerhard Zwerenz wurde 1972 in dem Buch Gesänge auf dem Markt erstmalig veröffentlicht. Gerhard Zwerenz ist am 3.Juli 1925 in Crimmetsau in Sachsen geboren. Er ist Schriftsteller und

Leserbrief über den Zeitungsartikel 'Generation mutlos' aus dem Kurier.
A. B. 3BHBGM Leserbrief Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion von ‚Kurier‘! Ich ersuche Sie höflichst, den folgenden Leserbrief zu veröffentlichen. GENERRATION MUTLOS Mit großem Interesse habe ich das Interview Generation mutlos mit Bernhard Heinzlmaier vom 18.08.2012 gelesen

Kommunikationsanalys­e der Kurzgeschichte Ein netter Kerl von Gabriele Wohmann
Hausaufsatz Aufgabenstellung: Untersuchen Sie (Analyse und Interpretation) den literarischen Text Ein netter Ker (1978) von Gabriele Wohmann (1932-2015). Ziehen Sie zur Vertiefung des Deutungsprozesses relevante Kategorien der Kommunikationstheo­rie heran. Die der Epik angehörenden

Sachtextanalyse zu Patchwork: Familie und Bastel-Identität von Heinrich Kaulen
Sachtextanalyse In dem Auszug des Artikels Patchwork – Familie und Bastel-Identität von Heinrich Kaulen aus dem Jahr 1997 geht es um die früheren und gegenwärtigen Adoleszenzromane und ihre Wirkung auf die Menschen. Kaulen beschäftigt sich in seinem Artikel mit dem Wandel der Adoleszenzromane.

Was ist Sucht? Welche Arten von Sucht gibt es?
Was ist Sucht? Sucht bezeichnet im Allgemeinen die Abhängigkeit von einer Substanz oder einem Verhalten und ist das Vorhandenseins eines unersättlichen und unwiderstehlichen Verlangens nach der Überwindung der sozialen Realität zur Unverlustverhütung­, Lustgewinnung oder Leistungssteigerun­g.1

Was ist Fiktionalität?: Ein Aufsatz
Was ist Fiktionalität?: Ein Aufsatz Die historischen Filmdokumente von Tag des Attentats auf Präsident Kennedy sind unscharfe, jedoch farbige Aufnahmen aus einer Entfernung von rund zwanzig Metern. Diese Aufnahmen zeigen lediglich die Zeitspanne des vorbei fahrenden Wagens vor dem ersten

Grundlagen von Public Health
 Grundlagen Public Health Definitionen, Ziele und Historie Public Health bzw. die Gesundheitswissens­chaften haben sich im 19. Jahrhunderts aus der Sozialmedizin und ihren verwandten Wissenschaften entwickelt. Ziel von Public Health ist es, Bedingungen zu schaffen, unter denen Menschen

Reflexion: Einrad fahren. Wissenschaftliche Auseinandersetzung
Lernportfolio: Einrad fahren Portfolio: Einrad fahrenIn diesem Portfolio beschreibe ich, wie ich mir innerhalb von 10 Trainingseinheiten versuche das Einrad fahren selbst beizubringen. Anschließend werde ich meine Erfahrungen wissenschaftlich beleuchten und darüber kritisch reflektieren.

Wir machen Zeit sichtbar - Wir reisen durch die Zeit: Altertum/Römisches Reich. Schriftliche Unterrichtsplanung des 2. Unterrichtsbesuchs in der Fachrichtung emotionale und soziale Entwicklung
Schriftliche Unterrichtsplanung des 2. Unterrichtsbesuchs in der Fachrichtung emotionale und soziale Entwicklung Vorgelegt von: J. B. Rheinschule Bonn (Endenich)Am Probsthof 10253121 BonnTel.: 0170 55 88 970 Unterrichtsfach Gesellschaftslehre Klasse M1 Jahrgangsstufe 5/6 12 SchülerInnen

Meinungsrede Globalisierung und Tradition – ein Gegensatz?
M. Z. 5AHME/22 16.10.2017 Meinungsrede Globalisierung und Tradition – ein Gegensatz? Die Dynamik der voranschreitenden Globalisierung scheint dem Heimatbegriff eine neue Bedeutung beizumessen. In Zeiten von Social Media und globaler Vernetzung nimmt die Heimat und die Sehnsucht danach

Essay zum Thema: Der Islam als Geburtshelfer Europas von Michael Borgolte
20.10.2017 Isranur Rabia KökMatr.Nr: 6764952 Essay zum Thema: Der Islam als Geburtshelfer Europas Michael Borgolte Einleitung: In dem Exzerpt Der Islam als Geburtshelfer Europas von Michael Borgolte, geht es um die Anfänge Europas. In der Forschung wird, so schreibt Borgolte, viel diskutiert,

Die Entsheung der Berliner Mauer und Gründe für diese Entstehung
Wenn jmd von der Berliner Mauer erzählt, kommt einem zuerst eine Mauer , die zwei Welten teilt in die den Sinn. Doch was ist eigentlich diese Berliner Mauer ? Und wie sah sie eigentlich aus? Dies erklären wir euch in diesem Video. Nachdem Deutschland denn 2. Weltkrieg verloren hatte, war das Deutsche

Prosaanalyse zu Der Postmeister von Alexander Puschkin
Eberhard Karls Universität Tübingen 13.05.2017 Philosophische Fakultät Neuphilologisches Institut Einführung in die Literaturwissensch­aft Dozentin: Dr. Gesine Drews-Sylla Hausaufgabe von I. M. Prosaanalyse zu Alexander Puschkins Der Postmeister Der Postmeister , der von Alexander

Das Kopftuch im frühen Christentum
Der Kopftuchstreit Im Christentum und im Islam Ein Stück Stoff sorgt für Wirbel . Aufgabe: Gruppenarbeit (10 min): Welche Textstelle Stammt aus welchem Buch und wie könnte sie A: so ausgelegt werden das sie frauenfreundlich zu verstehen ist B: so ausgelegt werden das sie frauenfeindlich zu verstehen

Soll das Binnen-I abgeschafft werden ?
Hausübung In den Medien wird in letzter Zeit viel über die Löschung des Binnen Is diskutiert. Daher beziehe ich mich in dem folgenden Text auf den Zeitungsartikel Soll das Binnen I weg? der am 23.03.2014 in der Kleinen Zeitung erschien. Als ersten positiven Aspekt führe ich an, dass das Binnen I

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents