<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.90 $
Document category

Interpretation
German studies

Frühlingserwachen Szenenanalyse 3 Akt

University, School

Gymnasium Lüchow

Grade, Teacher, Year

Note:1

Author / Copyright
Text by Marie Z. ©
Format: PDF
Size: 0.03 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|4/8







More documents
Szenenanalyse/i­nte­rpretati­on- „Frühlings Erwachen“ 3 Akt, 1 Szene Lehrer, damalige Witzfiguren? Frank Wedekinds Drama „Frühlings Erwachen“ aus dem Jahre 1891 beschäftigt sich im dritten Akt der ersten Szene damit. In dieser Szene wird Melchior Gabor, weil er eine Aufklärungsschr­if­t für Moritz Stiefel verfasste, für den Tod dessen schuldig gemacht. Dabei hatte Moritz sich auf Grund von zu viel Druck von der Gesellschaft, seinen Eltern und der Schule ausgehend, umgebracht. Nun jedoch soll Melchior dafür die Konsequenzen…

Szenenanalyse/interpretation

-Frühlings Erwachen“ 3 Akt, 2 Szene


Im folgenden Text werde ich die zweite Szene des dritten Aktes, der Kindertragödie, bzw. der gesellschaftskristischen Tragödie „Frühlings Erwachen“ von Frank Wedekind analysieren und interpretieren. Veröffentlicht wurde dieses Stück im Jahre 1891 und erstmal 1906 aufgeführt.

Es handelt von drei Jugendlichen in den Hauptrollen, welche mit der Verklemmtheit der Erwachsenen in Bezug auf die Sexualität, den Idealen und den gesellschaftlichen Positionen und Sitten dieser Zeit leben müssen. Ist ein Selbstmord, wie er in dieser Szene angesprochen wird, damals etwas stark verachtetes gewesen?

Frühlings Erwachen“ wurde in den Anfängen der Moderne, oder auch der Jahrhundertwende verfasst. Auch der für die damalige Zeit typische Symbolismus ist hier in Teilen wiederzufinden. Des Weiteren herrschte zu dieser Zeit eine große Sprachkrise, bei welcher die Möglichkeiten und Grenze der Sprache diskutiert wurden.

Außerdem wurde erstmals Kritik an der Gesellschaft ausgeübt, wie es auch in diesem Stück der Fall ist.

Im Anfang der zweiten Szene des dritten Aktes geht es um die Beerdigung Moritz Stiefels, welcher sich auf Grund von zu viel Druck in der Schule und von der Gesellschaft aus, das Leben genommen hat, da er keinen anderen Ausweg mehr sah und seine Pläne zur Flucht nach Amerika gescheitert waren.

Die Szene befasst sich mit den Reaktionen verschiedener Persönlichkeiten, die verschiedene Rollen der Gesellschaft vertreten. Darunter ist zum Beispiel der Vater, der Pastor und der Direktor. Dabei sind die Schwängerung Wendlas durch Melchior Gabor, dessen Klärungsgespräch beim Direktor, weil er für Moritz Tod schuldig gemacht wurde und natürlich Moritz Stiefels Selbstmord vorweg gegangen.

Hinterher beschäftigt es sich mit den Gesprächen der Mitschüler über den Selbstmord und Melchiors Konsequenzen zu der Anschuldigung und der Korrektionsanstalt. Dabei befindet die Szene sic.....[read full text]

Download Szenenanalyse und Interpretation zu Frühlings Erwachen von Frank Wedekind,3. Akt,2. Szene
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∋ †+†⊥∞≈⊇∞∋ ≠∞+⊇∞ ;≤+ ⊇;∞ 3=∞≈∞ ≈∞≈ ∋†≈+ ∞†≠∋≈ ⊥∞≈∋∞∞+ +∞†+∋≤+†∞≈. 8;∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥ †=∞†† ∋∞† ⊇∞∋ 6+;∞⊇++†, ∋≈ ⊇∞∋ ≈+≤+ ⊥∞+††≈∞†∞≈ 6+∋+ =+≈ 4++;†= 3†;∞†∞† ∋+. 4∞† ⊇∞+ +∞≤+†∞≈ 3∞;†∞ ⊇∞≈ 6+∋+∞≈ +∋+∞≈ ≈;≤+ ⊇∞+ +∞;≤+∞ 8∞++ 3†;∞†∞†, ≈∞;≈ 6+∞∞≈⊇ 5;∞⊥∞≈∋∞†∂∞+ ∞≈⊇ ⊇∞+ 0≈∂∞† 0+++≈† =∞+≈∋∋∋∞††.

4∞† ⊇∞+ †;≈∂∞≈ 3∞;†∞ ≈†∞+∞≈ 4++;†= ∞+∞∋∋†;⊥∞ 7∞++∞+, ∋†≈+ 8;+∞∂†++ 3+≈≈∞≈≈†;≤+ ∞≈⊇ 0++†∞≈≈++ 9≈+≤+∞≈++∞≤+ ∞;≈⊥∞†∞≈⊇∞≈, ;≈ ⊇∞+ 4;††∞ ≈≤+†;∞ß∞≈ 6+∋≈∋≈;∋≈†∞≈, =∞+∋∞††;≤+ 4++;†= ⊇∋∋∋†;⊥∞ 9†∋≈≈∞≈∂∋∋∞+∋⊇∞≈ ⊇∞≈ 9+∞;≈, ⊇;∞ =≠∞; 4=⊇≤+∞≈ 4∋+†∋ ∞≈⊇ 1†≈∞ ≈†∞+∞≈ ∞†≠∋≈ ∋+≈∞;†≈.

5∞+ ⊥∞†+++†∞≈ 3†;∋∋∞≈⊥ †+=⊥† ⊇∞+ 5∞⊥∞≈ +∞;.

8∞+ 0∋≈†++ 9∋+†+∋∞≤+ +=†† =∞∋ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞≈ 7∞≠†∞≈ ∞;≈∞ 6+∋++∞⊇∞ ∞≈⊇ +∋† ≈+∋;† =∞≈=≤+≈† ⊇∞≈ ⊥++߆∞≈ 5∞⊇∞∋≈†∞;†, ⊇∋≈∋≤+ ≈∋⊥† ∞+ ≈∞+ ≈+≤+ ∞;≈∞ ∂†∞;≈∞ 7∞≠†⊥∋≈≈∋⊥∞. 4∞††=††;⊥ ⊇∋+∞; ;≈† {∞⊇+≤+, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ 4≈≠∞≈∞≈⊇∞≈, ∋†≈+ 8∞++ 3†;∞†∞†, ⊇∞+ 5∞∂†++, ⊇∞+ 0++†∞≈≈++, ⊇∞+ 0≈∂∞† ∞≈⊇ 5;∞⊥∞≈∋∞†∂∞+ ⊇∋≈∋≤+ {∞⊇+≤+ {∞≠∞;†≈ ≈∞+ ≈+≤+ =≠∞; 3⊥+∋≤+†∞≠†∞ +∋+∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞ ∋††∞ +;≈†∞+∞;≈∋≈⊇∞+ ≈⊥+∞≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈∋≤+ ≠;∞ ;≈ ∞;≈∞+ 4+† „=≠∞;†∞+ 8∞+≤+†∋∞†“ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ ;≈ ⊥∞=≈⊇∞+†∞+ 5∞;+∞≈⊥ ∞+≈∞∞† ≈⊥+∞≤+∞≈, ⊇∋+∞; +∋+∞≈ ∋††∞ ∞≈⊥∞†=++ ⊥†∞;≤+ ⊥++ß∞ 5∞⊇∞∋≈†∞;†∞.

9≈ ≈;≈⊇ ⊇∋+++∞+ +;≈∋∞≈ ∋∞≤+ ≈+≤+ ∋∞††=††;⊥ =;∞†∞ 4∞≈+∞†∞=∞;≤+∞≈ (5. 4, 7, 11, 22, 23, …) =+++∋≈⊇∞≈, ≠∞†≤+∞ ⊇;∞ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ∞≈†∞+≈†+∞;≤+∞≈ ∞≈⊇ +∞+=+++∞+∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞ ⊇∋∋;† ⊇+;≈⊥†;≤+∞+ ∞≈⊇ =∞+∞∋∞≈†∞+ ≠;+∂∞≈ †∋≈≈∞≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ ≈;≈⊇ =;∞†∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈≈†+;≤+∞ ;∋ 7∞≠† ≈∋≤+=∞≠∞;≈∞≈ (5. 4 ,7, 11, 12, 48, …), ⊇;∞≈∞ ≈;≈⊇ {∞⊇+≤+ ∋∞≈≈≤+†;∞߆;≤+ ;≈ ⊇∞≈ 3⊥+∋≤+†∞≠†∞≈ ⊇∞≈ 0∋≈†++≈ 9∋+†+∋∞≤+ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 5;∞⊥∞≈∋∞†∂∞+≈ ≠;∞⊇∞+=∞†;≈⊇∞≈, ≠∋≈ ≈+≤+∋∋† .....

5∋††+≈;⊥∂∞;† ∞≈⊇ ⊇;∞ 3⊥+∋≤+†+≈;⊥∂∞;† =∞∋ 3∞†+≈†∋++⊇ ∞≈†∞+≈†+∞;≤+†.

4≈ ≈†;†;≈†;≈≤+∞≈ 4;††∞†≈ ≈;≈⊇ ⊥++†∞≈∂∞, +=≠. ∋∞≈⊥∞†∋††∞≈∞ ∞≈⊇ †=≤+∞+†;≤+∞ 4∋∋∞≈≈⊥∞+∞≈⊥∞≈ =∞ †;≈⊇∞≈. 8∋=∞ ⊥∞+++∞≈ ⊇∞+ 4∋∋∞ 9∋+†+∋∞≤+, ≠∞†≤+∞+ ⊇∋+∋∞† +;≈⊇∞∞†∞≈ ∂+≈≈†∞, ⊇∋≈≈ ⊇;∞≈∞+ 8∞++ =∞ ∂∞+=∞ 8∞∋⊇∞≈ †+=⊥† ∞≈⊇ ∋∋≈ ⊇∞≈+∋†+ ≈∞;≈∞≈ ∂∋+†∞≈ 3∋∞≤+ ≈;∞+†, ⊇∞+ 4∋∋∞ 3+≈≈∞≈≈†;≤+, ⊇∞+ ∋∞† ⊇;∞ 8∞∋∋+∞;† ⊇∞≈ 5∞∂†++≈ +;≈⊇∞∞†∞≈ ∂+≈≈†∞, +⊇∞+ ⊇∋+∋∞†, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈∞+ ≠;++∞ 3∋≤+∞≈ ∞+==+††.

4+∞+ ∋∞≤+ ⊇∞+ 4∋∋∞ 9≈+≤+∞≈++∞≤+, ≠∞†≤+∞+ ∋∞† ∞;≈∞ 0∞+≈+≈ ∋;† ⊥∞+++≤+∞≈∞≈ 9≈+≤+∞≈ ⊇∞∞†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 4∋∋∞ 5;∞⊥∞≈∋∞†∂∞+ ∂+≈≈†∞ †++ ∞;≈∞≈ 4∋≈≈ ≈†∞+∞≈, ⊇∞+ =+≈ 3∞+∞† +∞+ 5;∞⊥∞≈ ∋∞†∂∞≈ ∂+≈≈†∞. 4;† ⊇;∞≈∞≈ ∋∞≈⊥∞†∋††∞≈∞≈ 4∋∋∞≈≈⊥∞+∞≈⊥∞≈ +=††∞ ⊇∞+ 4∞†++ ⊇;∞ 7=≤+∞+†;≤+∂∞;† ⊇;∞≈∞+ 0∞+≈+≈∞≈ +∞†+≈∞≈ ≠+††∞≈ ∞≈⊇ ;+≈∞≈ ;++∞ 9+≈≈†+∋††;⊥∂∞;† ≈∞+∋∞≈ ∂+≈≈∞≈.

4∞ß∞+⊇∞∋ ≈;≈⊇ ≈+≤+ 4∞†==+†∞≈⊥∞≈, ≠∞†≤+∞ ∋;† ⊇∞≈ ⊥†∞;≤+∞≈ 3∞≤+≈†∋+∞≈ ∋≈†∋≈⊥∞≈, ∋†≈+ 4††;†∞+∋†;+≈∞≈ +;†⊇∞≈, =∞ †;≈⊇∞≈, =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† „=∞++∞∋∋∞††- =∞+≈∞∋⊥††- =∞++∞+†…“ (5. 34†). 3;∞ ≈;≈⊇ ≈∞++ =∞+=≤+††;≤+ ∞≈⊇ +∞+∞≈ ⊇;∞ ⊥∋≈=∞≈ =∞+∋∞;≈††;≤+ ≈≤+†∞≤+†∞≈ 4≈⊥∞∂†∞ ⊇∞≈ 4++;†= ≈+≤+∋∋† +∞+=++ ∞≈⊇ =;∞+∞≈ ;+≈ ≠∞;†∞+ ;≈ ∞;≈ ≈≤+†∞≤+†∞≈ 3;†⊇.

8∋+++∞+ +;≈∋∞≈ ≈;≈⊇ ≈+≤+ 3;∞⊇∞+++†∞≈⊥∞≈ =∞ †;≈⊇∞≈, ≠∞†≤+∞ ⊇∞+ 8∞++ 3†;∞†∞† †=†;⊥† (5. 22†, 68†). 1++∞ 1≈†∞≈†;+≈ ∂+≈≈†∞ ∞≈ ≈∞;≈, ⊇∞≈ 0≈⊥†∋∞+∞≈ =∞ +∞†+≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 8∞++ 3†;∞†∞† ≈∞++ ∋∞†+;≤+†;⊥ †+∋∞∞+≈⊇ ∞≈⊇ ∋;††∞;⊇∞≈⊇ ≠;+∂∞≈ =∞ †∋≈≈∞≈, ≠++∞; ≈;≤+† ≠;+∂†;≤+ ∂†∋+ ≠;+⊇, ++ ⊇;∞≈ ∋∞≤+ †∞†.

Des Weiteren sind Steigerungen von Sachverhalten zu finden (Z. 1-11) von einem geistigen, zum leiblichen, zum ewigen Tod. Sie zeigen auf, wie viel Moritz eigentlich falsch gemacht hat und wie weit er abgesunken ist. Der Pastor Kahlbauch verurteilt Moritz für seinen Selbstmord (Z. 8ff) sehr und stellt mit den Worten „wir sollten der Herren für seine Gnadenwahl danken“ (Z. 12ff) klar dar, dass er Gott dankt nicht länger den von Moritz ausgelösten Sünden ausgesetzt zu sein.

Des Weiteren betont er, dass die Mutter durch die Schande und den Verlust ihres Sohnes umso mehr verloren hätte (Z. 48ff) und man, besonders Rentier Stiefel ihr deshalb .....

Download Szenenanalyse und Interpretation zu Frühlings Erwachen von Frank Wedekind,3. Akt,2. Szene
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+ 8∞++ 3†;∞†∞† †+;†† ∋∞†, ≠;∞ ∞;≈∞ 0∞+≈+≈, ⊇;∞ ⊇∞≈ 2∞+†∞≈† ≠;+∂†;≤+ +∞∋;††∞;⊇∞† ∞≈⊇ †+∋∞∞+†, ⊇∞+≤+ ≈∞;≈∞ 3++†∞ ≠;∞ „8∞+ 1∞≈⊥∞ +∋† ∋;+ =+≈ ∂†∞;≈ ∋∞† ≈;≤+† ⊥∞†∋††∞≈“ (5. 21††) ≠;+⊇ ⊇;∞≈∞+ 9;≈⊇+∞≤∂ {∞⊇+≤+ =∞≈;≤+†∞ ⊥∞∋∋≤+† ∞≈⊇ ∞+ ∞+≈≤+∞;≈† ∞≈∋∞†+;≤+†;⊥ ∞≈⊇ =∞+†+⊥∞≈, ≈∞+ ∋∞† ≈∞;≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 3++† +∞⊇∋≤+†.

8;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;†∞≈ ≈†∞††∞≈ ∂†∋+ ⊇∋+, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ≈;∞ =;∞† 2∞+†+∋∞∞≈ ;≈ 4++;†= ∞≈⊇ ;≈ ≈∞;≈∞ 7∞;≈†∞≈⊥∞≈ +∋††∞≈ (5. 55††). 8∞+ 0++†∞≈≈++ ∞≈⊇ 3+≈≈∞≈≈†;≤+ =∞;⊥∞≈ ∂†∋+ ∋∞†, ⊇∋≈≈ 4++;†= ;++∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ≈;≤+† ≠∞;† ⊥∞∂+∋∋∞≈ ≠=+∞ (5. 55††), ⊇∋+∞; ;≈† ;++ 8∞≈;≈†∞+∞≈≈∞ ∋≈ ⊇∞≈ 3≤++†∞+≈ ∂†∋+ =∞ ∞+∂∞≈≈∞≈.

8∞+ 0≈∂∞† 0+++≈† =∞;⊥† †∞⊇;⊥†;≤+ ∋∞†, ⊇∋≈≈ 8∞++ 3†;∞†∞† ∂∞;≈∞ ≠∞;†∞+∞ 5∞;† ⊇∋∋;† =∞+≈≤+≠∞≈⊇∞≈ ≈+††∞, ≈+≤+ ≠∞;†∞+ ∋≈ 4++;†= =∞ ⊇∞≈∂∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ≈;≤+ ∋∞† ≈∞;≈∞ 6∋∋;†;∞ ∂+≈=∞≈†+;∞+∞≈ ≈+†††∞ (5. 59†). 8;∞≈ =∞+∋;††∞†† ∞;≈∞≈ +∞≤+† ⊥†∞;≤+⊥+††;⊥∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂ ∋≈ ⊇∞∋ 3∞†+≈†∋++⊇ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ ≠;+∂† ∞+≈≤++∞≤∂∞≈⊇.

5;∞⊥∞≈∋∞†∂∞+, ≠∞†≤+∞+ ≈;≤+ ≈∞+ †++ ⊇∞≈ 4†∂+++† ;≈†∞+∞≈≈;∞+† (5. 61††), ∋∋≤+† ∞;≈∞≈ ⊥∞∋∞;≈∞≈, ⊇∞≈;≈†∞+∞≈≈;∞+†∞≈ ∞≈⊇ ∞⊥+;≈†;≈≤+∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂.

4††∞≈ ;≈ ∋††∞∋ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ∂†∋+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ∞;≈ 3∞†+≈†∋++⊇ ⊇∋∋∋†≈ ≈∞++ =∞+∋≤+†∞† ≠∞+⊇∞ ∞≈⊇ ∞;≈∞ 3≤+∋≈⊇∞ ++∞+ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞ ++∋≤+†∞. 4∋ +∞≈†∞≈ ≈+†††∞ ∋∋≈ ⊇∞≈ 7+†∞≈ ∞;≈†∋≤+ =∞+⊥∞≈≈∞≈, ⊇∋∋;† ⊇;∞≈∞ „4≈⊥∞†∞⊥∞≈+∞;†“ ≈≤+≈∞††≈† ∋+⊥†;≤+ ;≈ 2∞+⊥∞≈≈∞≈+∞;† ⊥∞+=†. 8;∞≈∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ †;≈⊇∞ ;≤+ ∞;≈†∋≤+ ∞+≈≤++∞≤∂∞≈⊇ .....

4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ≈+†††∞ ∋∋≈ ≈∞;≈∞≈ 9;≈⊇∞+≈ +∞††∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ∋∞≤+ ≈∞†+≈† †+∋⊥∞≈, ≠∋≈ ∋∋≈ †∋†≈≤+ ∋∋≤+† ∞≈⊇ =∞+≈∞≤+∞≈ ∞;≈∞ +∞≈≈∞+∞ 7+≈∞≈⊥ =∞ †;≈⊇∞≈. 8;∞ 1≈†∞≈†;+≈ ⊇∞≈ 4∞†++≈, ∋∞≈=∞⊇++≤∂∞≈ ≠;∞ †∋†≈≤+ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ∋;† ∞;≈∞∋ 3∞†+≈†∋++⊇ ∞∋⊥;≈⊥ ∞≈⊇, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ≈;≤+ ≈∞+ ∞∋ ⊇∞≈ =∞ß∞+∞≈ 3≤+∞;≈ ∂+∋∋∞+†∞≈, †;≈⊇∞ ;≤+ ⊥∞†.

1≤+ †;≈⊇∞ ∞≈ ∞+≈≤++∞≤∂∞≈⊇ ∞≈⊇ †+∋∞+;⊥, ⊇∋≈≈ 6∞≈≤+∞+≈;≈≈∞ ≈+ ≠∞;† ∂+∋∋∞≈ ∂+≈≈†∞ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ∋∞† ⊇;∞≈∞ 3∞;≈∞ ∋∞≈⊥∞+∞≈ ∋∞≈≈†. 3+∋;† ∂∋≈≈ ;≤+ ∋;† ≈∞;≈∞+ 9+;†;∂ ++∞.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents