<
>
Interpretation von Pflichtlektüren zum Abitur: Schülerwerke zu Faust I, Iphigenie auf Tauris, Die Leiden des jungen Werthers (Pflichlektüren, Band 3)
Download
a) trade for free
b) buy for 2.25 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Pädagogium Bonn - Otto-Kühne-Schule Päda/Paeda

Author / Copyright
Text by Ernestine S. ©
Format: PDF
Size: 0.31 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
24/2|64.5[-0.5]|1/17







More documents
Dramenanalyse „Iphigenie auf Tauris“ Das Theaterstück „Terror-ihr Urteil“ stellte im großem Rahmen, dem des ZDFs der deutschen Öffentlichkeit eine Ethische Frage. Eine nach der Rechtsmäßigkeit des Abschießen eines Passagierflugze­ugs­, welches von Terroristen entführt auf ein volles Fussballstadion zusteuert. Als Interaktiver Fernsehfilm der den Gerichtsprozess bebildert lässt man per Abstimmung den Zuschauer als Schöffen auftreten und hält zwei mögliche Enden bereit: den Freispruch sowie die Verurteilung. Mit dem Fragen nach dem korrekten Handeln als treibende Thematik reiht sich dieser Film hinter viele andere Werke der deutschen Kulturlandschaf­t, man sollte demnach meinen die Öffentlichkeit ist im Umgang mit solchen Fragen versiert. Eines dieser anderen Werke ist Goethes Iphigenie auf Tauris, ein Werk aus der Weimarer Klassik, welches von dem Zweispalt zwischen Pflichterfüllun­g und Leidenschaft handelt. Die Antworten die Goethe auf Problematiken, die dem des Fernsehfilms nicht unähnlich sind, gibt sind demnach heute noch aktuell. Die Szene beginnt mit einem, nach einem Gespräch Iphigenies suchenden Pylades. Dieser verkündet dieser das ihr Bruder unerwartet von seiner Verfolgung durch die Furien geheilt sei und somit auch sein Gemüt. Iphigenie zeigt sich glücklich über die Nachricht der Genesung. Pylades erzählt dieser weiter von dem
Page 1
Page 2
Page 3

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23