<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.92 $
Document category

Abstract
German studies

University, School

BORG 3 Landstraßer Hauptstraße Wien

Author / Copyright
Text by Marinus P. ©
Format: PDF
Size: 0.36 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.2 of 5.0 (12)
Live Chat
Chat Room
Networking:
45/22|32.5[0.0]|35/69







More documents
„Herr Keuner und die Flut“ – Bertolt Brecht Interpretation Probleme würden sich nie lösen, wenn nicht irgendjemand auf die Idee kommen würde, sich aus dem Schlamassel zu befreien. Der erste Schritt scheint so schwer, und doch ist er letztendlich der Schlüssel zur Lösung aller Gefahren. In Brechts Kurzgeschichte „Herr Keuner und die Flut“ geht es genau um dieses Problem, welches ich nun knapp interpretieren möchte. Der Inhalt der Geschichte ist letztendlich, dass Herr Keuner in einem Tal entlangläuft, welches sich als Meeresarm…
Der Roman beginnt an einem Sonntagmorgen, an dem sich Herr Lehmann auf dem Heimweg nach einer Schicht im «Einfall» befindet. Er ist betrunken und macht auf dem Weg die unfreiwillige Bekanntschaft mit einem grossen Hund, der ihn nicht vorbei lassen will. Herr Lehmann hat Angst vor dem Tier und so endet diese Begegnung mit einem Besäufnis von Hund und Mann sowie der anschliessenden polizeilichen Beinahverhaftun­g des Hundes.Der 29-jährige Frank Lehmann lebt in Berlin-Kreuzber­g und alle, da er bald 30 wird, nennen ihn nur noch «Herr…

Sven Regener: Herr Lehmann

Portfolio


Inhaltsverzeichnis

1)Kapitelanalyse 1

2) Der Protagonist Herr Lehmann: 4

3 )Stadtplan: 5

4) Ostberlin: 6

5) Mauerfall: 6

6) Immer wieder kehrende Frage: 7

7) Erzählfigur/Erzählsituation/Erzählhaltung: 7

8) Sven Regener: 7


1)Kapitelanalyse

Der Hund: Im ersten Kaitel erfahren wir das der Protagonist FrankLehmann heißt, 29 Jahre alt ist und in einer Kneipe arbeitet. Frank wird seit kurzem, von seinen Freunden, Herr Lehmann genannt denn er geht ja schon auf die 30 zu.

Auf seinem Weg, von der Arbeit nach Hause, begegnet er einem Hund welche ihn am vorbeigehen hindert und so setzt Herr Lehmann sich einfach auf den Boden und wartet. Schlussendlich beginnt er sich mit dem Hund zu betrinken und wird von der Polizei als Tierschänder deklariert.

Mutter: In Kapitel zwei wird Herr Lehmann, welcher sehr verkatert vom Vorabend ist, von seinen Eltern angerufen welche ihm mitteilen, dass sie ihn nach 8 Jahren, zum ersten Mal, in Berlin besuchen kommen. Herr Lehmann ist nicht sehr erfreut denn er hat ihnen immer schon vorgelogen, dass er Geschäftsführer eines Restaurants und nicht Barmann in einer Kneipe ist.

Frühstück: In Kapitel drei geht Herr Lehmann zu seinem besten Freund Karl in die Markthalle essen, dort regt er sich furchtbar über alle Frühstücker auf und bestellt einen Schweinsbraten. Ganz zur Freude der neuen Köchin Katrin, in die sich Herr Lehmann nach einer heftigen Diskussion über Schweinsbraten und Lebensinhalt, Hals über Kopf verliebt.

Mittagessen: In Kapitel vier ist Herr Lehmann noch in der Markthalle wo er dann endlich seinen Schweinsbraten bekommt, daraufhin folgen weiter Diskussionen mit der schönen Köchin über betrunken Sand usw Ihr zuliebe hat er auch gleich einen Termin zum Schwimmen mit ihr ausgemacht obwohl Herr Lehmann so ganz und gar kein Sportler ist.

Kaffee und Kuchen: In Kapitel fünf geht Herr Lehmann ins Prinzenbad und weil er etwas zu früh dran ist und Katrin noch nicht da ist beschließt er zuerst einmal alleine zu schwimmen, jedoch ist ihm das schnell zu anstrengend denn das Becken ist überfüllt und er geht lieber auch einen Kaffee.

Beim Kiosk trifft er einige Freunde und Arbeitskollegen und gesellt sich zu ihnen. Sie trinken Bier, Herr Lehmann  nur Kaffee und Kuchen. Dann kommen auch Katrin und Karl doch Herr Lehmann hat keine Lust mehr auf Schwimmen.

Abendbrot: In Kapitel sechs muss Herr Lehmann im Einfall zusammen mit seinem Chef Erwin arbeiten. Dieser ist aber mehr am Saufen anstatt am Arbeiten interessiert außerdem ist er die ganze Zeit paranoid, denn er hat Angst vor Zivilpolizei und an der Bar sitzt denn ganzen Abend einer alleine und trinkt ein Kristall Weizen nach dem an.....[read full text]

Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Kudamm: Herr Lehmann ist auf dem Weg zum Hotel seiner Eltern und ist in Eile denn Herr Lehmann kommt niemals zu spät. Auf dem Weg begegnet er wieder dem Hund von Kapitel 1 jedoch ohne kommt er ohne Probleme an ihm vorbei.

Hotelfoyer: Leicht schwitzend aber pünktlich kommt Herr Lehmann im Hotel an. Seine Eltern warten schon. Sie trinken zusammen einen Kaffee doch die Eltern haben nicht lange Zeit denn sie müssen zu einer Stadtrundfahrt. Sie machen sich einen Termin zum Abendessen in der Martkhalle aus, denn die Eltern wollen schließlich sehen wo ihr Sohn Geschäftsführer ist.

Gastmahl: Als Herr Lehmann die Markthalle betritt sind seine Eltern schon da, Karl und Heidi sprechen ihn nur mit Boss an und ihr Tisch ist der einzige mit Tischdecke. Karl hat sogar einen guten rot Wein ausgegraben. Sie essen alle Schweinsbraten und auch Katrin und Kristall-Rainer gesellen sich kurzzeitig zu ihnen. Zum Schluss erzählen seine Eltern Herrn Lehmann noch, dass er nach Ostberlin muss, um seiner Cousine ein Geldkuvert zu übergeben.

Kunst: Herr Lehmann besucht seinen Freund Karl in seiner Werkstatt, während der an seiner Kunst feilt reden sie über Herrn Lehmanns geplanten Ausflug nach Ostberlin und über Herrn Lehmanns Bruder der Künstler in New York war und jetzt dort als Klempner arbeiten muss.

Hauptstadt: In diesem Kapitel befindet sich Herr Lehmann irgendwo in Gewahrsam der Polizei, welche ihn verhört denn Herr Lehmann hat versucht Geld zu schmuggeln( Kuvert für seine Cousine). Das Geld wird ihm abgenommen und er darf nicht nach Ostberlin einreisen. Eigentlich war Herr Lehmann mit Katrin in Ostberlin verabredet gewesen, sie hatte sich schon sehr auf den Ausflug gefreut.

Klare Worte: Zurück zu Hause erhält Herr Lehmann einen Anruf von Erwin der ihm erzählt das er Karl gefeuert hat weil Karl besoffen angefangen hat Gäste anzupöbeln und danach Erwi.....

Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Urban: Im Krankenhaus wird Herr Lehmann von einem jungen Arzt empfangen welcher ihm einige Frage über Karl stellt. Nach kurzer Beobachtung Karls diagnostiziert der Arzt eine Mischung aus Depression und Nervenzusammenbruch.

Karl muss im Krankenhaus bleiben. Zur Verabschiedung beglückwünscht der Arzt  Herrn Lehmann zu seinem 30ten Geburtstag.

Party : Da Herr Lehmann seinen Geburtstag nicht alleine feiern möchte begibt er sich auf eine Kneippen-tour bei der er seinen Freund Silvio trifft. Die Beiden trinken zusammen bis einer kommt und meint: Die Mauer ist offen. 


2) Der Protagonist Herr Lehmann:

Herr Lehmann arbeitet als Kellner in einer Kneipe in Kreuzberg , er ist zufrieden mit seinem Job, für ihn ist dieser Job keineswegs minderwertig.  Herr Lehmanns Interessen sind sehr schmal gefächert, eigentlich besteht sein „Lebensinhalt“ nur aus arbeiten und trinken.

Und Herr Lehmann ist zufrieden damit. Mit Sport oder Ordentlichkeit hat es Herr Lehmann nicht so jedoch mit Frauen hatte er es immer leicht. Wichtigster Inhalt im Leben des Herrn Lehmanns sind meines Erachtens seine Freunde .Mit seinem besten Freund Karl hat man immer Spaß, aber auch in schlechten Zeiten(Karls Depression), ist Herr Lehmann für ihn da und unterstützt ihn.

Für seine Freunde ist Herr Lehmann eine zuverlässige Person  jedoch denken sie das Herr Lehmann ist nicht zufrieden und auf der Suche nach e.....

Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

5) Mauerfall:

Die Berliner Mauer fiel in der Nacht von Donnerstag, dem 9. November 1989 auf 10. November 1989, nach mehr als 28 Jahren. Somit wurde die Grenze zwischen West- und Ostdeutschland geöffnet. Für die deutschen brach so etwas wie eine Anarchie aus, denn plötzlich durften, zum Beispiel, Geschäfte beliebig lang offen haben.

Der Grund dafür war die Förderung nach Reisefreiheit über die damalige DDR ins Ausland. Die gesamte Mauer fiel nicht am 10. November, es wurden nur Übergänge gebaut, sodass man in den anderen Teil Deutschlands reisen konnte. Auslöser für die Öffnung der Mauer war eine Pressekonferenz mit SED-Mitglied Günter Schabowski in Ost-Berlin. Er las den Ministerratsbeschluss über eine neue Reiseregelung vor.

Ab dem Beschluss konnte jeder Privatreisen ohne besondere Vorliegen beantragen. Am 23. Dezember 1989 durften erstmals die Bundesbürger und West- Berliner visafrei in die DDR einreisen, Die Mauer wurde zunächst weiter überwacht und unkontrollierte Grenzübertritte wurden meist verhindert. In den ersten Wochen versuchten sogar einige Grenztruppen die geschlagenen Löcher zu reparieren.

An der Mauer gab es immer noch Bewachungen, doch die wurde mit der Zeit immer lockerer, so dass einige unkrontolliert, und ohne Visum die Grenze überschritten. Bis zum 30. Juni 1990 wurden weitere Grenzübergänge geöffnet, der bekannteste von ihnen ist am Brandenburger Tor, er wurde am 22. Dezember 1989 geöffnet. Am 1. Juli 1990, dem Tag der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion, wurden die Bewachung der Mauer und sämtliche Grenzkontrollen eingestellt.

Bereits am 13. Juni 1990 hatte der offizielle Abriss einiger Mauern begonnen. Im November 1990 wurde die innenstädtischen Mauer abgerissen. Der Rest der Mauer vesrchwand bis November 1991. Übrig blieben sechs Abschnitte, die als Mahnmal erhalten blieben. Der Mauerfall war ein Symbol dafür das der kalte Krieg zu Ende war.



6) Immer wieder kehrende Frage:

Die Hauptfrage beschäftigt sich mit dem älter werden und der dadurch entstandenen Frage des Sinn seines Lebens. Herr Lehmann ist Anfang 30 und arbeitet nur in einer Kneipe, zwar verteidigt er erst seinen Lebensinhalt jedoch wird er gegen ende des Buches nachdenklicher, was s.....

Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

2001 erschien Sven Regeners Debütroman "Herr Lehmann", der weit über Indie-Kreise hinaus gelesen und zu einem Überraschungserfolg in der deutschen Buchszene wurde. 2004 erschien die Fortsetzung (oder besser: das Prequel) "Neue Vahr Süd", das wieder Herrn Lehmann als Protagonisten hatte. 2006 folgte das Buch "Angulus Durus", das Regener zusammen mit Germar Grimsen verfasste. 2008 folgte der dritte und letzte Teil der Herr Lehmann-Trilogie, die Band 1 und Band 2 miteinander verknüpfte und die Geschichte dazwischen erzählte.

Alle Bücher erschienen auch als von Regener selbst gelesene Hörbücher bei Roof Music/Tacheles!.
2003 wurde "Herr Lehmann" verfilmt und konnte an der Kinokasse mit knapp unter einer Million Besuchern reüssieren. Dafür bekam er den Deutschen Filmpreis in Gold und den Deutschen Drehbuchpreis. Sven Regener verfasste selbst das Drehbuch. Eine Verfilmung seiner anderen Herr Lehmann-Romane schloss Regener aber aus, da er vor allem "Neue Vahr Süd" für nicht verfilmbar hielt.



Element of Crime – „Nicht mehr wie es war“ vom Album „Die schönen Rosen“

Wir hocken uns traurig in die Dämmerung
Auf der Suche nach dem guten alten Schwung
Wessen Schnapsidee war es denn hierher zu gehen
Und dem weichgespülten Elend ins Auge zu sehen
Denn eins war doch vorher völlig klar:
Hier ist nichts, nichts mehr wie es war

Am Tresen wird betrügerisch eingeschenkt
Und die Mehrheit will sowieso ein Sportgetränk
Und genauso wie sie trinken, so tanzen sie auch
Laß die Kippen in der Tasche, hier wird nicht mehr geraucht
Das bringt doch die Gesundheit in Gefahr
Hier ist nichts, nichts mehr wie es war

Die 15 Mann auf des toten Manns Kiste
Die mußten da weg, weil die jetzt fest vermietet ist
Das Gebüsch mit dem stöhnenden Ungetier
Das hatte an Armen und an Beinen vier
Das ist auch schon lange nicht mehr da
Es ist nichts, nichts mehr wie es war

Ein alter Sack zu sein, ist hier nicht schwer
Und traurig ist das Leben als Reaktionär
Laß uns abgehauen sein, bevor man uns erwischt
Und wo ein Wille ist, mein Herz, da ist auch ein Gebüsch
Schließlich sind wir jetzt die Avantgarde
Denn es ist nicht.....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Sven Regener: Herr Lehmann - Portfolio und Kapitelanalyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents