<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.28 $
Document category

Term paper
History

University, School

Gymnasium Lilienthal

Grade, Teacher, Year

November 2013,

Author / Copyright
Text by Jürg G. ©
Format: PDF
Size: 0.28 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/1







More documents
The country of the Pointed Firs 3. Whose poems had a revolutionary impact on American Literature? Walt Whitman’s poems 4. Who wrote the first captivity narrative? Mary White Rowlandson 5. Who wrote Letters from an American Farmer? J.Hector de Crevecoeur 6. When did E.A.Poe write The Fall of the House of Usher? 1839 7. Spell the name correctly: Edgar Allan Poe 8. Who is called the father of myth? Edgar Allan Poe 9. What is NOT true about transcendentali­sm? moral religious glorifies the individual CORRECT: elevates matter of spirit 10.…
Edgar Allan Poe The Tell-Tale Heart - 6 - 1. Introduction In his horrific short story The Tell-Tale Heart, Edgar Allan Poe illustrates the psychology of the protagonist ,who is a mad murderer, by giving him the function of the first-person narrator. Furthermore, he uses certain elements like style, structure and also imagery to open the reader the “world” of an insane man. This paper will analyze the function of the narrator and focuses on characterizatio­n according to the point of view, the narrators utterances referring to content,…
Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe


Lilienthal Gymnasium Anklam

Studienarbeit zum US-amerikanischen

Schriftsteller Edgar Allan Poe

Name:

Klasse: 12c

Schuljahr: November 2013

Name des Fachlehrers: Frau Hintze

Abgabezeitpunkt: 04.11.13

2.1.1 Inhaltsverzeichnis

  1. Deckblatt S.1

  1. Titelblatt S.2

                      2.1 Einleitung

                      2.1.1 Inhaltsverzeichnis S.3

                      2.1.2 Einleitung S.3

                      3. Hauptteil S.4

        3.1 Leben S.4

              3.1.1 Lebensdaten und S.4
              Jugendzeit

      3.1.2 Universitätsbesuch S.5

    3.1.3 Militärlaufbahn und S.5

            erste Publikationen

3.1.4 Baltimore, Erzählungen, Ehe S.6

3.1.5 Tod in Baltimore S.7

  1. Schluss S.8

          4.1 Auswertung, Bewertung und Zusammenfassung S.8

  1. Anhang S.9

              5.1 Quellenverzeichnis S.9

                  5.2 Versicherung zur selbständigen Erarbeitung S.9

und Veröffentlichung

2.1.2 Einleitung

Die in dieser Studienarbeit behandelte Thematik bezieht sich vor allem auf die verschiedenen Lebensabschnitte, die Poe im Laufe seiner Karriere als Schriftsteller durchläuft sowie einige Ausschnitte aus gewählten Werken. Wie sehr viele Schriftsteller, Künstler und Lyriker gelangte auch Edgar Allen Poe erst nach seinem Tod zu nennenswertem Ruhm, dies hängt auch im Zusammenhang mit seiner Funktion als Kritiker zu Lebzeiten, in der er sich mehr Feinde als Freunde schaffte.

Heute ist allgemein anerkannt, dass er entscheidend die Genres der Kriminalliteratur, der Science Fiction und der Horrorgeschichte prägte. Weiterhin wird seine Poesie als Wegbereiter des Symbolismus und damit der modernen Dichtung bezeichnet.

Kein Junge hatte größeren Einfluss auf mich als er. Er war in der Tat der Anführer unter den Jungen. Meine Bewunderung für ihn kannte kaum Grenzen […] Er lehrte mich Schießen, Schwimmen und Schlittschuhlaufen. Er rettete mich sogar einmal vor dem Ertrinken – allerdings hatte er mich kopfüber […] hineingestoßen .“1

Das hier aufgeführte Zitat lässt erahnen was für ein charismatischer, talentierter und junger Mann Edgar Allen Poe bereits zu seiner Jugendzeit war.

3. Hauptteil

    3.1 Leben

    3.1.1 Lebensdaten und Jugendzeit

    Der gebürtige Amerikaner Poe wurde am 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts geboren. Sein Vater David Poe, ein aus Baltimore stammender Schauspieler, verließ die Familie 1810 nur 4 Jahe nach der Heirat mit Poes Mutter. Danach sind keine weiteren Aufzeichnungen über ihn zu finden. Seine in England geborene Mutter Elizabeth Arnold Poe war ebenfalls Schauspielerin und starb im Alter von 23 Jahren in Richmond an Tuberkulose.

    Zurück ließ sie den zweijährigen Poe, seinen 2 Jahre älteren Bruder William Henry Leonard und seine einjährige Schwester Rosalie. Aufgrund dem Bekanntheitsgrad der verstorbenen Mutter wurden die Damen der besseren Richmonder Gesellschaft auf die Situation der drei Kinder aufmerksam. Infolgedessen landeten die drei Geschwister bei drei unterschiedlichen Familien, Rosalie wurde von einer Familie in Richmond aufgenommen, William wurde bei Verwandten in Baltimore aufgenommen.

    Die kinderlose Frances Allan überzeugte ihren Mann John Allan, einen erfolgreichen Kaufmann, den kleinen Edgar Poe in die Familie aufzunehmen. Das Verhältnis zu seinem Ziehsohn wurde als schwierig bezeichnet, zum Teil wurde er vom Vater übermäßig umsorgt, zum Teil wurde er auch übermäßig streng erzogen. Adoptiert wurde Edgar nie, trotz dieses Umstandes nahm er de.....[read full text]

Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Möglich ist aber genauso das Poe sich unter von reichen Familien abstammenden Studenten wiederfand (die University of Virginia war die teuerste Hochschule des Landes) und versuchte das gleiche Niveau zu erreichen und zu halten um nicht als Außenseiter dazustehen. Zu diesem Verhalten könnte die Annahme Edgars er würde seinen Vater bei dessen Tod beerben beigetragen haben.


        3.1.3 Militärlaufbahn und erste Publikationen

        Eine heftige Auseinandersetzung mit John Allan im März 1827 brachte Poe dazu das Haus der Allans zu verlassen und nach Boston zu gehen. Er änderte seinen Namen in Henri le Rennet, wahrscheinlich um vor Gläubigern getarnt zu sein. Seine erste Publikation „Tamerlane and Other Poems4;5 erschien im Juli 1827 auf Kosten Poes. Der Gedichtband hatte allerdings nur eine geringe Auflage und blieb ohne Kritik.

        Poe hatte sich bereits zum Dienst in der US Army verpflichtet als sein Buch erschien, der 18-Jährige machte falsche Angaben zu seinem Alter um sich als 22-Jähriger Edgar A. Perry für 5 Jahre verpflichten zu lassen. Im November 1827 wurde sein Regiment von Boston nach Charleston verlegt, seinen Dienst hatte er im Fort Moultrie zu leisten, geografisch lag das Fort auf der vorgelagerten Insel Sullivan's Island.

        Diese Insel zog er in seine später geschaffene Erzählung „The Gold Bug“6 mit ein. Poe wurde 1829 nach mehreren Beförderungen zum Sergeant Major befördert, den höchstmöglichen Rang für ei.....

Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Im Juli 1830 wurde Poe an der Militärakademie West Point als Kadett aufgenommen, wo er sich in den ersten Monaten durch hervorragende Leistungen auszeichnete. Im Oktober 1830 heiratete John Allan seine zweite Frau Louisa Patterson, diese Eheschließung sorgte endgültig für die Trennung von Poe und Allan trotz mehrerer Annäherungsversuche Poes. Poe versuchte nun, um seinen Ziehvater der sich sehr um die Aufnahme seines Ziehsohns in West Point bemüht hatte, zu blamieren in dem er einen Rauswurf provozierte.

Nach vielen Regelverstößen stand Poe letztendlich vor einem Kriegsgericht, dort wurde er der Militärakademie verwiesen. Im Februar 1831 zog Poe von West Point nach New York und von dort aus im April zu seiner Verwandtschaft nach Baltimore. Im gleichen Monat noch erschien sein dritter Gedichtband in New York unter dem Titel „Poems“, diesen finanzierte er durch seine Militärkameraden in West Point.

Diese hofften auf Spottverse auf ihre Vorgesetzte da Poe während seiner Zeit auf der Akademie viele dieser Art verfasste. Ihre Hoffnungen wurden nicht erfüllt, Poe widmetet den Gedichtband dem US-Kadettenkorps. In ihm sind mehrere Gedichte aus den beiden früheren Bänden zu finden, aber auch bis dahin unveröffentlichte darunter frühere Versionen von „To Helen“ und „The City in the Sea“8

3.1.4 Baltimore, Erzählungen, Ehe

Eine kurze Zeit nach Poes Rückkehr nach Baltimore starb sein Bruder William Henry Leonard am 1. August im Alter von 24 Jahren an den Folgen seiner Alkohohlsucht. Trotz der seltenen Treffen der beiden Brüder standen sie in Briefkontakt und Poe bewunderte Henry für seine Seereisen. Sein biologischer Bruder hatte zudem mehrere Geschichten und Gedichte geschrieben.

Bei einigen frühen Werken Poes kann von einer gemeinsamen Autorschaft ausgegangen werden. Über das Leben Edgar Allan Poes in Baltimore zwischen 1831 und Anfang 1835 ist keinerlei Aufzeichnung zu finden. Sicher ist nur das er, um ein Einkommen zu erzielen, anfing Erzählungen zu schreiben. Sein erstes Werk „Metzgerstein“ erschien am 14. Januar 1832 in Philadelphia im Saturday Courier, 1833 gewann Poe bei einem Wettbewerb des Baltimore Saturday Visiter mit „MS.

Found in a Bottle“ einen Geld.....

Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Seine Beweggründe sind bis heute unklar, ein Grund hätte gewesen sein können das Neilson Poe (ein Verwandter) Poes Tante Maria Clemm und Kusine Virginia angeboten hatte, zu ihm zu ziehen. Dies war aber nicht in Poes Interesse, deswegen heiratete er Ende September inoffiziell seine 13 Jahre alte Kusine Virginia, die Ehe war eher platonischer Natur. Kurz nach der Verlobung der beiden kam es zu einer erneuten Kontaktaufnahme mit White, im Oktober 1835 kehrte Poe mit Maria Clemm und Virginia nach Richmond zurück.

Thomas W. White muss Poes Arbeit für seine Redaktion geschätzt haben, trotzdem sendete er ihm diese Warnung:
„Edgar, solltest Du wieder durch diese Straßen streifen, fürchte ich, wirst Du auch wieder süffeln, so lang, bis Du ganz von Sinnen bist. […] Auf keinen, der vor dem Frühstück trinkt, ist Verlass!“10.


        3.1.5 Tod in Baltimore

        Edgar Allan Poe starb am 7.Oktober 1849 in Baltimore. Die Umstände seines Todes, sowie die Todesursache, sind unklar. Keine der aufgestellten Theorien über diesen Sachverhalt hat sich bin heute als wahr erwiesen. Poe verließ seinen derzeitigen Wohnort Richmond am Morgen des 27. September 1849 um Vorbereitungen für seine baldige Hochzeit zu treffen und um auf dem Weg Abonnenten für seine geplante Zeitschrift „The Stylus“ zu erwerben.

        Seine Reise führte per Schiff von Richmond nach Baltimore, wo Poe sich in der darauf folgenden Woche befand bzw. was in dieser Zeit geschah ist unbekannt. Der Drucker Joseph W. Walker traf Poe am Morgen des 3. Oktobers vor dem Lokal Ryan's Tavern an, Poe machte einen verwirrten oder unter Drogeneinfluss stehenden Eindruck. Walker verständigte auf Poes Bitte den ihm bekannten Arzt Dr.

        Joseph E. Snodgrass, im weiteren Verlauf wurde Poe in das Washington Medical College eingeliefert. Dort behandelte ihn der Arzt Dr. John J. Moran, er verfasste mehrere Berichte über Poes Zustand. Sie sind wesentlich später verfasst, widersprechen sich selbst sowie den Augenzeugenbe.....

Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



      5. Anhang

      5.1 Quellenverzeichnis

      (1) excellence.com/images/partner2010/Logo_Lilienthal_Gym_Anklam.jpg

    (Stand: 01.11.2013; Abruf: 13:00)

    1. sa=X&biw=1004&bih=828&tbm=isch&tbnid=ZLY6A43GxyUVVM:&imgrefurl=

      (Stand: 01.11.2013; Abruf: 13:10)

(Stand: 01.11.2013; Abruf: 13:12 )

      5.2 Versicherung zur selbständigen Erarbeitung und Veröffentlichung

      Ich versichere, dass ich die vorliegende SAB ohne fremde Hilfe angefertigt, nur die im Literaturverzeichnis angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt und die Stellen der Hausarbeit, die im Wortlaut oder im wesentlichen Inhalt aus anderen Werken entnommen wurden, mit genauer Quellenangabe kenntlich gemacht habe.



.....

Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

9Manuskriptfund in einer Flasche übers. von Arno Schmidt. In: E.A. Poe: Werke, Band 2, S. 9, Olten 1966

10Zit. in: Kenneth Silverman: Edgar A. Poe, S.108

11Wikisource: Charles Baudelaire: Edgar Poe, Sa vie et ses œuvres, 1856 (französisch)

9

Download Studienarbeit zum US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents