<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.32 $
Document category

Notes
German studies

University, School

Universität Siegen

Author / Copyright
Text by Judith T. ©
Format: PDF
Size: 0.05 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 1.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-1.0]|2/18







More documents
Charakterisieru­ng von David Collins Morton Rhue veröffentlichte das Buch „Die Welle“ 1981 als Originalausgabe in New York unter dem Namen „The Wave“. 1984 erschien es als deutsche Erstausgabe im Ravensburger Buchverlag und kostet 6,95€. Das Buch ist leicht verständlich und enthält keine unbekannten Fremdwörter. Es ist spannend geschrieben und regt zum weiteren Lesen an. In folgender Charakterisieru­ng möchte ich die Figur David Collins aus dem Buch „Die Welle“ von dem Autor Morton Rhue genauer beschreiben. In dem Buch geht es…
The Wave 5B Chapter 1 The Wave is based on an incident that took place in a high school history class in Palo Alto, California, in 1969. Laurie Saunders: pretty,short brown hair; self-confident; popular Amy Smith: Laurie´s best friend; small; thick,curly blonde hair; smoker David Collins: boyfriend of Laurie; runningback of the football team Robert Billings: class loser Ben Ross: history teacher; brown hair; young Christy Ross: auburn hair; Ben´s wife; teach music and choir at Gordon High School Brian Ammon: quarterback of the football…

Notizen zu „Die Welle“ von Morton Rhue

  • Die gleichen Grundsätze: Macht durch Disziplin, Macht durch Gemeinschaft, Macht durch Handeln

  • Laurie statt Karo

  • Arbeitet bei der Schülerzeitung, hübsches Mädchen mit hellbraunem Haar, raucht nicht, kaut auf Kugelschreibern

  • Schülerzeitung namens Ente

  • Wird netter beschrieben

  • Arbeitet alleine

  • Diszipliniert, arbeitet trotz sonnigem Tag

  • Chefredakteurin

  • Amy Smith, beste Freundin von Laurie

  • Dichte blonde Locken – stimmt überein

  • Langweiliger Französisch Lehrer

  • Laurie wird witzig beschrieben, macht Grimassen

  • Arm in Arm gingen die beiden Freundinnen

  • Lehrer: Ben Ross, braunwelliges Haar, Autos machten ihn hilflos (Gegenteil), tüchtiger junger Lehrer 11

  • Seine Frau: Christy, handwerklich begabt 10

  • „Ansteckend“ 11

  • Andere Lehrer sind geteilter Meinung 11

  • Trug keinen Anzug und Krawatte 12

  • Laurie und Amy gut in der Schule, Brian Ammon, Footballspieler, schlecht, Robert Billings schlecht , „ständiger Versager“, „war wirklich ein Problem“ 12

  • Ihn stört die Unpünktlichkeit 13

  • David Collins, gutaussehender Footballspieler, mit Laurie zusammen

  • Brad, quält Robert besonders gerne 14

  • Manche achteten nicht auf seine Worte 15

  • Geschichtsunterricht, nicht Projektwoche 17

  • Zeigt Nazi Film 17

  • Erklärt damalige Situation in Deutschland 17

  • Schüler tief betroffen 19

  • Amy Smith hob direkt die Hand, anders als im Film 20

  • Stellt dumme Frage „waren die Deutschen alle Nazis“ als hätte sie noch nie zuvor etwas von dem Thema gelernt

  • Robert schlief bei dem Film 20

  • Haben noch nie etwas davon mitbekommen 23

  • „Bekommst du zu Hause nicht genug Schlaf?“ 23

  • Es gefiel ihm nicht, dass die anderen ihn verspotteten 23

  • Wird wohl nicht versetzt ist ihm egal 24

  • Roberts älterer Bruder war der Star der Schule, studiert Medizin 24

  • „Sport finde ich gar nicht so wichtig, Robert“ 25

  • Cafeteria, im Film nicht vorhanden 27

  • Sie reden über Robert 27

  • Alle wollen mit dem Paar abhängen 29

  • Beziehung der beiden wird besser beschrieben als im Film 29

  • Ihr Trainer ist nicht ihr Lehrer 30

  • Auch keine gute Mannschaft 30

  • David will Ingenieur werden 31

  • Reden wieder über Robert 31

  • Laurie fährt .....[read full text]

Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
  • Wie eine Hypnose 55

  • Reaktion der Klasse am nächsten Morgen überrascht ihn, erdenkt es wäre ein Spaß, dass sich alle an seine Haltung hielten und ganz ruhig waren 57

  • Er stellt sich die Frage, ob er das Experiment doch weiterführen soll und was es bringen würde 57

  • Versuchung des Unbekannten 57

  • Sein Hemd steckte säuberlich im Gürtel, sein Haar war gekämmt 58

  • Macht durch Gemeinschaft wird erklärt 58

  • Laurie und Brad stehen erst nicht auf und wiederholen die Grundsätze 59

  • Symbol wird eingeführt 59

  • Ben gibt das Symbol vor (anderes als im Film), den Namen und den Gruß 59

  • Die Klasse spürt jenes Kraftgefühl und jene Einheit wie am Tag zuvor 60

  • Robert als Vorzeiger 60

  • „Wie ein Regiment Soldaten, dachte Ben“ 61

  • David springt drauf an und will „das Spiel aus dem Geschichtsunterricht“ ins Training einbringen 61

  • „Auslachen werden sie dich“ 61

  • „…wenn wir den Rest der Mannschaft zu Mitgliedern der Welle machen?“

  • Deutsch als Name? 62

  • David will Einheit in der Mannschaft 63

  • Alle hören ihm zu 64

  • David führt sie in die Welle ein 65

  • Laurie erzählt erst nach dem zweiten Abend vom Geschichtsunterricht 67

  • Vater spielt Golf, Mutter ist politisch engagiert 67

  • Laurie findet Mutter lustig, aber auch eine Qual 67

  • Laurie ist auch begeistert 68

  • Mutter gefällt es nicht 68

  • Vater ist auf Lauries Seite 68

  • „selbst die schwachen sind dabei.

    Du kennst doch Robert Billings, den Versager der Klasse? Selbst er ist jetzt Teil der Gruppe. Keiner hat sich seit zwei Tagen mit ihm angelegt“ 68

  • „ es hört sich nur nicht so an, als wär es gut für dich“ 69

  • Langes Gespräch zwis.....

  • Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
  • Robert und Brian sind Helfer 79

  • Laurie verletzt die Regeln, wiederholt dann aber ihre Frage, es deutet sich an, dass sie dagegen ist 79

  • Macht durch Handeln 79

  • „Laurie war mit den anderen aufgestanden, doch sie verspürte heute nicht die seltsame Kraft und die Einheit, die sie in den letzten Tagen empfunden hatte“ 80

  • Kam ihr unheimlich vor 80

  • Ben will neue Mitglieder gewinnen 81

  • Schüler namens George sagt, dass er zum ersten Mal Teil von etwas ist, Robert bestätigt das, Amy auch 81

  • „David freute sich.

    Er empfand das, was George getan hatte, als bloße Angabe, aber dann hatten Robert und Amy es ihm nachgetan, damit George sich nicht beschämt und allein gelassen fühlen sollte. Das war das Gute an der Welle. Sie unterstützten einander. Jetzt stand auch David auf und sagte: „Mister Ross, ich bin stolz auf die Welle!“ 82

  • Sie erwarteten alle Führung, durfte sie ihnen nicht verweigern 82

  • „Mr Ross betrachtete erstaunt seine Schüler“ 82

  • Beschreibung der Entwicklung der Welle aus Bens Sicht 82 !!

  • Robert darf sich zu den anderen setzen 83

  • Laurie hat ein ungutes Gefühl 83

  • Brad will Beliebtheitswettbewerb nicht mehr 83

  • Brian ermahnt Laurie, dass er ja ein Helfer der Welle ist, sie ist geschockt 84

  • Wenn sie gegen die Welle wäre, hätte sie ein Gesetzt .....

  • Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
  • Schüler wollen Disziplin 89

  • Ben träumte von Zeitungsartikeln „Lehrer macht eine verblüffende Entdeckung“ 89

  • Redaktionssitzung, alle unkonzentriert und faul 90

  • Es gibt keine interessanten Themen über die die Schülerzeitung berichten kann 92

  • Laurie ist die einzige, die die Zeitung rechtzeitig rausbringen will 92

  • Dann wird die Welle genannt, Laurie ist die einzige aus Bens Kurs 92

  • Laurie denkt, dass die Welle auch dieser Redaktion ganz gut tun würde, hat den Gedanken aber wieder verworfen 92

  • Laurie hat bedenken, obwohl bisher nur positives auszumachen war 92

  • Müssen übrigens keine vorgeschriebene Kleidung tragen

  • Wollen über die Welle berichten, dass sie existiert und was sie ist 93

  • Ist dem Thema mit ihren Eltern ausgewichen 93

  • Besseres Verhältnis zwischen Mutter und Laurie 94

  • Mutter sucht das Gespräch, erzählt, dass sie die Mutter von Robert getroffen hat und dass er ein völlig neuer Mensch sei 94

  • Roberts Mutter ist begeistert von Roberts Veränderung, Lauries Mutter macht sich Sorgen 95

  • Wie religiöse Sekte 95

  • Reden über Robert, dass sich nur unzufriedene Menschen solchen Bewegungen anschließen 95

  • Laurie erzählt, dass ihre Begeisterung schon nachgelassen hat 95

  • Lau.....

  • Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
  • Direktor ist die Welle zu unsicher 103

  • Ben Versichert, dass es nicht außer Kontrolle gerät 103

  • Müssen vorsichtig sein 103

  • Direktor erinnert Ben daran, dass es junge Leute sind, die beeindruckbar sind 104

  • Laurie findet anonymen Brief in der Redaktion 107

  • Bericht, über Ausmaße der Welle in der Unterstufe 108

  • Wenn man kein Mitglied der Welle wird, hat man keine Freunde mehr 109

  • … sonst ist es zu spät 110

  • Lauries Gedanken über die Welle klärten sich allmählich 110

  • Versammlung des Fanklubs/ der Welle 111

  • Scherzt noch darüber, dass er einen Muskelkater vom Grüßen bekommt 111

  • Brad und Eric verteilten Flugblätter 111

  • „Die unerschöpfliche Energie der Schüler war fast zu viel für ihn. Überall in der Schule klebten jetzt Poster der Welle.“ 111

  • Ben fand es fast überwältigend 111

  • Leibwächter 112

  • „Sie sind doch der Führer!“ 112

  • Ist zum ersten Mal Teil von etwas ganz Besonderem 112

  • „Immer mehr erkannte er, welche Rolle seine Schüler ihm aufzwangen“ 112

  • Befehle 113

  • „Es war so, als hätte die Welle ein eigenes Leben gewonnen und ihn und seine Schüler mit sich fortgeschwemmt“ 113

  • Willigt ein, dass Robert sein Leibwächter wird, „muss ja sein“ 113

  • Laurie konnte nicht definieren, was sie .....

  • Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
  • David hat mit ihr Schluss gemacht 123 hab ich nicht so verstanden

  • Vater erzählt ihr von einer Schlägerei, weil jemand nicht der Welle beitreten wollte 124

  • Junge ist Jude 125

  • „Die Grundidee war doch, uns zu zeigen, wie so etwas wie Nazi Deutschland überhaupt entstehen konnte.

    Es war doch nicht das Ziel der Sache, uns selber zu kleinen Nazis zu machen.“ Laurie 124

  • Versuch ist außer Kontrolle geraten 124

  • „Sei vorsichtig“ 125

  • Eltern wollen sichergehen, was passiert 125

  • Laurie denkt, Amy lässt sich leicht aus dem Welle Fieber befreien 127

  • Mehr Zuschauer als sonst 127

  • Brad, ein Freund von ihr, will Laurie nicht reinlassen hone Gruß.

    Ist erst verlegen, aber bestimmt, „das haben sie beschlossen“ 128

  • Brad wird rot, unsicher, will sie ohne Gruß vorbei lassen, Laurie will nicht mehr zu den anderen, konfrontiert Brad 129

  • „Du solltest lieber den Mund halten“ 129

  • „Du weisst, dass genug Leute bemerkt haben, dass du gestern nicht bei der Versammlung warst“ 129

  • Einige Redaktionsmitglieder wollen den Zorn der Welle nicht auf sich ziehen 130

  • „dreckiger Jude“ 130

  • Besorgte Eltern, skeptische Lehrer Interviews 131

  • Amy ist weiterhin für die Welle und geschockt von Lauries Artikel 133

  • A.....

  • This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Stichworte, Mitschrift zum Buch Die Welle von Morton Rhue. Zitate in Anführungszeichen sind aus dem Buch übernommen und mit Seitenzahlen markiert.
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents