Abstract

Siddhartha von Hermann Hesse

647 Words / ~3½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.24 $
Document category

Abstract
German studies

University, School

HAK-Wien

Grade, Teacher, Year

5. Semester

Author / Copyright
Text by Carlos . ©
Format: PDF
Size: 0.16 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (12)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-0.5]|1/1







More documents
Siddhartha- Eine Indische Dichtung (1922) Hermann Hesse (Pseudonym: Emil Sinclair, July 2, 1877 – August 9, 1962) war ein deutsch-schweiz­eri­scher Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. Seine bekanntesten literarischen Werke sind Der Steppenwolf, Siddhartha, Peter Camenzind, Demian, Narziß und Goldmund, Unterm Rad und Das Glasperlenspiel­, deren Inhalt die Selbstverwirkli­chu­ng, die Selbstwerdung, die Autoreflexion, das „Transzen­die­ren̶­0; des Einzelnen ist. Ihm wurden unter anderem…

Siddhartha

Siddhartha, ein junger Brahmane, wird von seinem Vater nach alten Lehren erzogen. Als Samanas in die Stadt kommen, beschließt der Junge sich ihnen anzuschließen. Sein Freund Govinda folgt Siddhartha.

Doch nach einiger Zeit der Enthaltsamkeit, in der den Jungen Geduld, Hunger und Entbehrung gelehrt wurde, erkennt Siddhartha, dass er bei den Asketen sein Ziel, die Erleuchtung zu erlangen, nicht erreichen wird.

Govinda folgt seinem Freund Siddhartha in die Stadt Savati um dort den Buddha Gotama zu treffen. Er ist begeistert von der Weisheit des Gotamas und beschließt sich dessen Jüngern anzuschließen. Siddhartha hingegen ist sich sicher, nur in sich selbst die Erlösung finden zu können.

Nach einiger Zeit der Wanderschaft kommt Siddhartha in eine Stadt und trifft dort auf die Kurtisane Kamala. Siddhartha möchte von ihr die Geheimnisse der Liebe gelehrt bekommen. Um ihren materiellen Wünschen entsprechen zu können, tritt er in die Dienste eines reichen Händlers.

Die Jahre vergehen und der als Kaufmann sehr erfolgreiche Siddhartha wird reich. Doch im Laufe der Jahre hat er jegliche Würde verloren. Er empfindet immer mehr Ekel vor sich selbst und so beschließt er, ohne zu wissen, dass Kamala ein Kind von ihm erwartet, die Stadt zu verlassen.

Verzweifelt läuft Siddhartha durch den Wald. Schließlich gelangt er an einen Fluss und beobachtet eine zeitlang das Wasser. Er spielt mit dem Gedanken sich das Leben zu nehmen. Doch plötzlich hat er eine Vision, die ihm ins Leben zurückholt.

Er spricht wie selbstverständlich das heilige „Om“ aus. Siddhartha taucht empor aus seiner Verzweiflung und ist plötzlich wieder er selbst. Zufrieden und erschöpft legt er sich neben dem .....[read full text]


Download Siddhartha von Hermann Hesse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞;∋ 9+≠∋≤+∞≈ †;≈⊇∞† ∞+ ⊇∞≈ 4ö≈≤+ 6+=;≈⊇∋ ≈∞+∞≈ ≈;≤+, ⊇∞+ ;+≈ {∞⊇+≤+ =∞≈ä≤+≈† ≈;≤+† ∞+∂∞≈≈†. 4∞≤+ 6+=;≈⊇∋ +∋† ≈+≤+ ≈;≤+† ⊇;∞ 2+††∂+∋∋∞≈+∞;† ∞++∞;≤+† ∞≈⊇ =;∞+† =∞≈∋∋∋∞≈ ∋;† ∋≈⊇∞+∞≈ 4ö≈≤+∞≈ ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 7∋≈⊇. 4∋≤+⊇∞∋ ≈;≤+ ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ 4ä≈≈∞+ ∞;≈;⊥∞ 5∞;† ü+∞+ ;++∞≈ 7∞+∞≈≈≠∞⊥ ∞≈†∞++∋††∞≈ +∋+∞≈, ++;≤+† 6+=;≈⊇∋ ≠;∞⊇∞+ ∋∞†.

3;⊇⊇+∋+†+∋ +;≈⊥∞⊥∞≈ ∞∋⊥†;≈⊇∞† ∞;≈∞ ≈+ †;∞†∞ 5∞≈∞;⊥∞≈⊥ =∞ ⊇∞∋ 6∞≠ä≈≈∞+, ≠∞†≤+∞≈ ;+∋ ;≈ ≈∞;≈∞+ 2∞+=≠∞;††∞≈⊥ =∞+ 3∞;†∞ ⊥∞≈†∋≈⊇∞≈ +∋†, ⊇∋≈≈ ∞+ +∞≈≤+†;∞߆ ⊇∞≈ 6ä++∋∋≈≈ 2∋≈∞⊇∞=∋ =∞ +;††∞≈, ;+≈ +∞; ≈;≤+ ∋†≈ 6∞+;††∞≈ ∋∞†=∞≈∞+∋∞≈.

9;≈∞≈ 7∋⊥∞≈ +ö+∞≈ ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ 6ä++∋ä≈≈∞+, ⊇∋≈≈ 6+†∋∋∋, ⊇∞+ 3∞⊇⊇+∋, ;∋ 3†∞++∞≈ †;∞⊥†. 2;∞†∞ 4≈+ä≈⊥∞+ ⊥;†⊥∞+≈ =∞ ⊇∞∋ +∞;†;⊥∞≈ 4∋≈≈. 3+ ∂+∋∋† ∋∞≤+ 9∋∋∋†∋ ∋;† ;++∞∋ 3++≈, ⊇∞∋ {∞≈⊥∞≈ 3;⊇⊇+∋+†+∋, ∋≈ ⊇∞≈ 6†∞≈≈. 4†≈ 9∋∋∋†∋ =+≈ ∞;≈∞+ ⊥;††;⊥∞≈ 3≤+†∋≈⊥∞ ⊥∞+;≈≈∞≈ ≠;+⊇, ≈†;++† ≈;∞ ∞≈⊇ 3;⊇⊇+∋+†+∋ ≈;∋∋† ≈;≤+ ≈∞;≈∞≈ 3++≈∞≈ ∋≈.

8+≤+ ⊇∞+ 1∞≈⊥∞ ;≈† ⊇∋≈ ∞;≈†∋≤+∞ 7∞+∞≈ ⊇∞+ +∞;⊇∞≈ ∋††∞≈ 4ä≈≈∞+ ≈;≤+† ⊥∞≠++≈†.

4∋≤+ =;∞†∞≈ 3∞∋ü+∞≈⊥∞≈ ≈∞;†∞≈≈ 3;⊇⊇+∋+†∋≈ ≈∞;≈∞∋ 3++≈ ≈ä+∞+ =∞ ∂+∋∋∞≈ ∞≈⊇ ∞+∞≈≈+=;∞†∞≈ 4+≠∞;≈∞≈⊥∞≈ ≈∞;†∞≈≈ ⊇∞≈ 1∞≈⊥∞≈, †ä∞†† ⊇;∞≈∞+ ≠∞⊥ ∞≈⊇ 3;⊇⊇+∋+†+∋ ∋∋≤+† ≈;≤+ ∋∞† ⊇;∞ 3∞≤+∞ ≈∋≤+ ;+∋. 3∋†⊇ {∞⊇+≤+ ∞+∂∞≈≈† 3;⊇⊇+∋+†+∋, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈∞;≈∞ 7;∞+∞ =∞ ≈∞;≈∞∋ 3++≈ ≈∞+ =∞;⊥∞≈ ∂∋≈≈ ;≈⊇∞∋ ∞+ ;+≈ ⊥∞+∞≈ †ä≈≈†.

9+ ∋∞≈≈ ∞+∂∞≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈∞;≈∞∋ 9;≈⊇ ⊇;∞ 3∞;≈+∞;† ≈;≤+† †∞++∞≈ ∂∋≈≈, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇∞+ 1∞≈⊥∞ ≈∞†+≈† 9+†∋++∞≈⊥∞≈ ≈∋∋∋∞†≈ ∋∞≈≈, ∞∋ 3∞;≈+∞;† =∞ ∞+†∋≈⊥∞≈.

7+∋∞+;⊥ ⊥∞+† ∞+ =∞+ü≤∂ ∞≈⊇ ≈≤+ü††∞† ≈∞;≈ 8∞+= ⊇∞∋ 6ä++∋∋≈≈ ∋∞≈. 3ä++∞≈⊇ ∞+ =∞ ⊇∞∋ ∋††∞≈ 4∋≈≈ ≈⊥+;≤+† ∞+∂∞≈≈† ∞+, ⊇∋≈≈ ⊇;∞≈∞+ ∞;≈ 9+†∞∞≤+†∞†∞+ ;≈†.


8∞+ 6ä++∋∋≈≈ †ü++† 3;⊇⊇+∋+†+∋ ∋≈ ⊇∞≈ 6†∞≈≈ ∞≈⊇ †++⊇∞+† ;+≈ ∋∞†, ∋∞† ⊇∋≈ 6∞≠ä≈≈∞+ =∞ +ö+∞≈ ∞≈⊇ ∞≈ =∞ +∞++∋≤+†∞≈. 3ä++∞≈⊇ 3;⊇⊇+∋+†+∋ ⊇∞∋ ≈∋≤+∂+∋∋†, †∋∞≈≤+† ∞≈⊇ ⊇∞≈ 6†∞≈≈ +∞++∋≤+†∞† ≠;∞ ∞+ ≈;≤+ ≈†ä≈⊇;⊥ =∞+ä≈⊇∞+† {∞⊇+≤+ ;∋∋∞+ ⊇∞+ ⊥†∞;≤+∞ +†∞;+†, =∞+≈†∞+† ∞+ ≈∞≈ ⊥†ö†=†;≤+, ⊇∋≈≈ 7+∋∞∞+, 6+ö+†;≤+∂∞;†, 7;∞+∞, 8∋≈≈, 6∞† ∞≈⊇ 3ö≈∞, ∋††∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈ ⊇∞+ 3;≈≈ ⊇∞+ .....

8∋ ≈∞≈ 3;⊇⊇+∋+†+∋ ⊇;∞ 3∞;≈+∞;† ⊇∞≈ 6†∞≈≈∞≈ ∞≈⊇†;≤+ =∞+≈†∞+†, =∞+∋+≈≤+;∞⊇∞† ≈;≤+ ⊇∞+ ∋††∞ 6ä++∋∋≈≈ ∞≈⊇ ⊥∞+† ∞+ ;≈ ⊇∞≈ 3∋†⊇ ∞∋ =∞ ≈†∞++∞≈.

9;≈∞≈ 7∋⊥∞≈ ∂+∋∋† 6+=;≈⊇∋, ⊇∞+ ≈+≤+ ;∋∋∞+ 3∞≤+∞≈⊇∞, =∞ 3;⊇⊇+∋+†+∋ ∞∋ ≈∞;≈∞≈ 1∞⊥∞≈⊇†+∞∞≈⊇ ∞∋ ≈∞;≈∞ 9+†∋++∞≈⊥∞≈ =∞ +∞†+∋⊥∞≈. 8;∞≈∞+ ∂∋≈≈ ;+∋ {∞⊇+≤+ ∂∞;≈∞ ∞+∂†ä+∞≈⊇∞ 4≈†≠++† ⊥∞+∞≈. 9+≈† ∋†≈ 6+=;≈⊇∋ ;+≈ =∞∋ 4+≈≤+;∞⊇ ∂ü≈≈†, ∞+∂∞≈≈† ⊇;∞≈∞+, ⊇∋≈≈ 3;⊇⊇+∋+†+∋ +∞+∞;†≈ ⊇;∞ 9+†∞∞≤+†∞≈⊥ ∞+†∋++∞≈ +∋†.


0∞∞††∞≈:

8∞+∋∋≈≈ 8∞≈≈∞; 3;⊇⊇+∋+†+∋; 9;≈∞ ;≈⊇;≈≤+∞ 8;≤+†∞≈⊥; ≈∞++∂∋∋⊥
⊇∞.≠;∂;⊥∞⊇;∋.++⊥/≠;∂;/3;⊇⊇+∋+†+∋_(8∞≈≈∞)




.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents