<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.94 $
Document category

Homework
Art / Design / History of Art

University, School

Stadt Kassel

Author / Copyright
Text by Gaetano J. ©
Format: PDF
Size: 0.48 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.2 of 5.0 (6)
User:
Perfekt für mich

Live Chat
Chat Room
Networking:
12/1|61.5[-0.5]|4/19







More documents
Lovis Corinth - „Selbstbildnis mit Skelett“ Inhaltsverzeich­nis Einleitung Lovis Corinth – Leben und Werk Selbstbildnis mit Skelett Ein Memento mori? Vergleich mit ähnlichen Werken Böcklin „Selbstbildnis mit fiedelndem Tod“ Wiertz „die schöne Rosine“ Einordnung in sein Werk Literarische Werke Selbstportraits - Geburtstagsbild­er Totentanz Radierungen Schluss 2 2 4 7 7 9 10 10 11 12 12 Einleitung Alfred Lichtwark, ein Zeitgenosse Corinths, der das „Selbstbildnis mit Skelett“ kurz nach seiner Entstehung in einer Ausstellung…
Albrecht Dürer „Selbstbildnis im Pelzrock“ Welche Bedeutung kann dem Selbstbildnis Albrecht Dürers im Hinblick auf sein christliches Selbstverständn­is zugeschrieben werden? Inhaltsverzeich­ni 1. Einleitung 3 1.1 Vorwort und Aufbau der Arbeit 3 1.2 Zur Person Albrecht Dürers 4 2. Albrecht Dürers Selbstbildnis im Pelzrock 5 2.1 Kennzeichen und Besonderheiten des Bildes 5 2.2 Die Inschrift 7 3. Interpretations­ver­suche des Gemäldes 10 3.1 Die Symbolik: Das Antlitz Christi 10 3.2 Zur Typologie der Christusdarstel­lun­gen…

Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528)


Inhaltsverzeichnis

1.    Einleitung - Biographie. 1

2.    Selbstbildnis im Pelzrock (1500) 2

3.    Albrecht Dürers „Selbstbildnis mit Landschaft“: 4

4.    Historischer Kontext: 6


1.    Einleitung - Biographie

Albrecht Dürer wurde am 21. Mai 1471 in Nürnberg geboren. Er lernte  bei Michael Wohlgemut, wo er erste Erfahrungen mit dem Holzschnitt machte.  Nach Abschluss seiner Lehrzeit ging er ab 1490 vier Jahre auf Wanderschaft durch das Oberrheingebiet, um seine Fertigkeiten zu verbessern.

Nach seiner Rückkehr 1494 heiratete er Agnes Frey.  Dürer bereiste 1494/95 und 1505-1507 Italien, wo er die Techniken der Perspektive und der Proportionen erlernte. In Italien malte Dürer Landschaftsaquarelle und Selbstbildnisse.   Dürer prägte die deutsche Renaissancekunst durch sein vielseitiges wirken.

Er starb am 6. April 1528 in Nürnberg. Albrecht Dürer prägte die deutsche Renaissancekunst durch sein vielseitiges Wirken als Maler und Grafiker. Dürer arbeitete häufig ohne Vorzeichnungen. In seinen früheren Beispielen zeigte Dürer die Motive, zwischen denen sich der Blick in einer Art Wanderlandschaft hin und her bewegt, vor allem in der jeweiligen Gegenstandsfarbe.

Später sind die Details, in seinen Aquarellen, stärker durch eine gemeinsame Malfarbe verbunden. 

 


2.               Selbstbildnis im Pelzrock (1500)

1.            Das Selbstbildnis im Pelzrock (Porträt) von Albrecht Dürer aus dem Jahre 1500 ist mit Öl auf Holz gemalt und 67 x 49 cm groß. Es befindet sich in der Alten Pinakothek in München.


2.            Das Werk Selbstbildnis im Pelzrock von Dürer wirkt durch die Frontalität finster und angsteinflößend, da der Betrachter das Gefühl bekommt, dass Dürer ihn aus dem dunklen Hintergrund direkt anschaut. Es erinnert an eine Jesusdarstellung.


3.            Dürer hat sich, von Kopf bis zur Brust, auf einem schwarzen, einfarbigen Hi.....[read full text]

Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Auch die Proportionen seiner Finger sind richtig. Die farbliche Richtigkeit ist ebenfalls vorhanden. Man kann genau nachvollziehen welche Lichtverhältnisse an diesem Ort herrschen und wie sich die Farben dadurch verdunkeln bzw. aufhellen, wie man zum Beispiel anhand des Mantels erkennen kann.

Lediglich die Raumillusion ist nicht klar zu erkennen, da keine Perspektive verwendet wurde. Jedoch hat Dürer  Überschneidungen verwendet, um Raumillusion zu schaffen.


5.            Dürer hat für sein Selbstbildnis die ,,En-Face“ Darstellung gewählt.  Die Locken sind sorgsam geordnet und liegen auf den Schultern, dadurch entsteht ein gleichseitiges Dreieck.

Ein gleichmäßiges Oval entsteht durch Dürers Kopfform. Die senkrechte Mittelachse durch Hand und Gesicht gibt dem Werk eine Symmetrie. Diese Komposition verleiht dem Bild  Würde und erscheint dadurch wie ein Idealbild. Die Einteilung erfolgt durch den Goldenen Schnitt.


6.            Brauntöne dominieren das Bild. Der Hintergrund ist schwarz.

Am deutlichsten zu erkennen ist der Hell-Dunkel-Kontrast. Diesen erkennt man gut, wenn man die Person mit dem Hintergrund vergleicht. Innerhalb der Person kann man den Hell-Dunkel-Kontrast sehen, wenn man das Gesicht und die Hand mit der Kleidung vergleicht.

Den Farben wu.....

Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

In der Renaissance war der Ursprung des Porträts. Die Künstler wollten das Gesehene genau wiedergeben, genau wie Dürer es bei seinem Porträt gemacht hat. Er selbst hat auf seinem Bild den Satz „Ich, Albrecht Dürer aus Nürnberg, bildete so mich nach in unvergänglichen Farben im Alter von 28 Jahren.“, was zeigt dass er sich so wiedergegeben hat wie er sich selbst sah.



3.                2. Albrecht Dürers „Selbstbildnis mit Landschaft“:


1.            Das Selbstbildnis mit Landschaft von Albrecht Dürer aus dem Jahre 1498 ist mit Öl auf Holz gemalt und 52 x 41 cm groß. Es befindet sich in Madrid, Museo del Prado.


2.            Das Selbstbildnis mit Landschaft von Dürer wirkt, durch die aufrechte Haltung und die entsprechende Kleidung, stolz, edel und pompös. Trotz des starren Blickes Dürers, wirkt das Porträt, durch die Verwendung heller und warmer Farben, freundlich und aufgeschlossen.


3.            In seinem Selbstbildnis mit Landschaft sieht man Albrecht Dürer im Dreiviertelprofil zum Betrachter gewandt.

Er sitzt schräg vor einem hellen Tisch, der unten durch die Bildfläche geht. Seine Hände hat er in weißen Lederhandschuhen ineinander verschränkt und der rechte Arm liegt auf dem Tisch auf. Links von Dürer sieht man einen Fensterausschnitt von dem aus man auf eine Gebirgslandschaft und einen Fluss blickt. Über einem gefältelten weißen Hemd, das  oben mit einer goldbraunen  Stickerei versehen ist, trägt er eine vorne geöffnete Ärmelweste, die von schwarzen Streifen durchzogen ist. Über seiner linken Schulter trägt er einen braunen Umhang, der durch eine schwarzweiß gebördelte Schnur zusammen gehalten wird.

Der Mantel verdeckt einen Teil der linken Schulter und den kompletten linken Arm, so dass nur noch die linke Hand hervorschaut. Er hat braune, lange und lockige Haare, die ihm bis auf die Schulter reichen. Auf seinem Kopf trägt er eine schwarz- weiß ge.....

Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Mal etwas heller, mal dunkler (Hell-Dunkel-Kontrast). Der  Farbe-an-sich-Kontrast ist ebenfalls vorhanden durch die Verwendung von Schwarz und Weiß, bei denen der Kontrast am deutlichsten wird.) Die Farben an sich sind eher kalte Farben, aber wegen ihrer Unreinheit, durch die Beimischung von schwarz und weiß oder anderer Farben, wirken sie eher warm und freundlich.

Die Buntwerte der Farben treten etwas in den Hintergrund.


6.            Es ist ein Selbstbildnis, und es geht Albrecht Dürer um die Darstellung der Person.  Dürer möchte eine „Wiedergabe“ der Person und des gesehen, also eine naturalistische und realistische Darstellung.  Diese Darstellung erzielt Dürer mit den bildnerischen Mitteln des 15. Jahrhunderts: Detailschärfe, plastische Rundung in reicher Tonabstufung und den vollen Farbklang stofflicher Oberflächen.

Durch die beträchtliche Ökonomie in den Anordnungen, die kühnen Kontraste, die Genauigkeiten und die Ausführlichkeit wirkt das Porträt frisch, freundlich und jugendlich. Es werden energisch geführte lineare Zusammenhänge deutlich, der Gegensatz von komplizierten Formen und ruhigen Flächen, vor allem ein festes Gerüst von Hell und Dunkel.

Die Buntwerte der Farben treten .....

Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

Er hat sich selbst ein Denkmal gesetzt.


Quellen:-

                -

                - vorhandene Unterlagen aus dem Unterricht


Biographie Dürers von Alena Jopp und Denise Kraft

„Selbstbildnis im Pelzrock“ von Alena Jopp

,,Selbstbildnis mit Landschaft.....

Download Selbstbildnisse Albrecht Dürers (1471-1528): "Selbstbildnis im Pelzrock" (1500) und "Selbstbildnis mit Landschaft" (1498)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents