<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.36 $
Document category

Lesson plan
Meteorology

University, School

Pädagogische Hochschule Wien Ettenreichgasse - PH

Author / Copyright
Text by Lucia Z. ©
Format: PDF
Size: 0.20 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.5 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|21.0[0.0]|0/2







More documents
Das Universum Das Sonnensystem und seine Planeten Inhaltsverzeich­nis Wieso Dieses Thema?. 2 Das Sonnensystem 3 Der erste Flug zum Mond. 16 Sternschnuppe Meteor 19 Quiz. 21 Das Sonnensystem Die Planeten im Sonnensystem heissen: ®        Merkur ®        Venus ®        Erde ®        Mars ®        Jupiter ®        Saturn ®        Uranus ®        Neptun Der Planet Pluto wird als Mini-Planet bezeichnet! Eine Eselsbrücke um sich die Reihenfolge der Planeten zu merken lautet: „Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten“.     Sonne Von der Erde aus können wir in der Nacht tausende von Sterne sehen. Die Sonne kann man als einzigen Stern am Tag sehen! Sie scheint heller und grösser zu sein, weil sie viel näher an der Erde liegt als die andern Sterne. Eigentlich ist die Sonne ein ganz normaler Stern. Eine riesige Kugel, die Licht und Wärme auf die Erde strahlt. Die Sonne ermöglicht das Leben auf der Erde. Ohne Licht und Wärme der Sonne wäre unsere Erde nichts als ein dunkler und sehr kalter Felsbrocken, auf dem weder Tiere, Pflanzen noch Menschen leben könnten. Merkur Merkur ist der kleinste der Planeten und zieht seine Bahnen ganz dicht an der Sonne vorbei. Deswegen ist er von der Erde aus auch sehr schwer zu sehen, da ihn das helle Sonnenlicht überstrahlt. Seinen Namen hat der Planet vom römischen Götterboten. Dieser soll der Geschichte nach genau so schnell sein wie Merkur. Kein anderer Planet umkreist


PLANUNGSGRUNDLAGE – UNTERRICHTSVORBEREITUNG

Student/in: Stipsits, Johanna Gort

Gruppe: V2J

Schule: VS Hertha Firnberg Straße 1100 Wien

Praxislehrer/in: Michaela Neumeister

Fach/Bereich: Sachunterricht

Klasse: 4a

Praxisbetreuer/in: Stefanie Rüdegger


Thema: Mond/Mondphasen


Datum: 11.03.2015


Lehrplanbezug

Sachunterricht, Grundstufe II:

Erfahrungs- und Lernbereich Raum (S.85):

  • Sich im Raum orientieren

  • Erkundungs- und Orientierungsübungen durchführen

  • Hilfen zur Orientierung im Raum kennen und anwenden

  • Räume erschließen, dabei grundlegende geographische Einsichten und Informationen gewinnen

Zielgruppenanalyse (Lernvoraussetzungen)

Kinder sind in das Thema Weltall eingeführt worden. Sie wissen einige Informationen über das Sonnensystem und kennen die Namen der Planeten.


Sachanalyse/Literaturangaben

Infos zu den Weltraumreisen:

Ungetaufte Fruchtfliegen waren die ersten Tiere die ins All geflogen sind.

Der suborbitale, also die Umlaufbahn nicht erreichende Hüpfer einer V2-Rakete dauert gute drei Minuten und kratzt mit 109 Kilometern Höhe gerade mal an der Grenze zum Weltall. Das Experiment soll die Wirkung der Strahlung in großer Höhe untersuchen. Die Fliegen kommen lebend zurück.

Die Hündin Laika war das erste Lebewesen, das vom Menschen gezielt in eine Umlaufbahn um die Erde befördert wurde.

Sie wurde am 3. November 1957 an Bord des sowjetischen Raumflugkörpers ins All geschickt. Ihre Rückkehr zur Erde war zwar nicht vorgesehen, dennoch überraschte ihr früher Tod. Laika starb einige Stunden nach dem Start in ihrer Rakete, vermutlich an Überhitzung und Stress. Die Mission gilt dennoch als Erfolg. Die Erkenntnisse ermöglichten letztlich erst die bemannte Raumfahrt mit Juri Gagarin.

Vor 50 Jahren, am 28. Mai 1959, schossen US-Forscher zwei Rhesus-Affendamen mit den Namen Able und Miss Baker in die unendlichen Weiten des Weltalls - und holten sie lebend wieder zurück.

Auf ihrer "Able-Baker-Mission" fliegt die Rakete 2500 Kilometer und landet gerade einmal 15 Minuten nach dem Start nahe der Karibik- Insel Antigua. Die Affen überleben den Ausflug ins All unversehrt und sind damit die ersten Tier-Astronauten, die lebend auf die Erde zurückkehren. Amerika und die Forschergemeinde sind begeistert. "Das war ein wichtiger Schritt im Raumfahrtprogramm der USA", sagt Jim David, Kurator im Smithsonian Luft- und Raumfahrtmuseum in Washington.

Denn verlässliche Daten über die Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf den Organismus seien damals noch Mangelwar.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadSachunterricht: Der Mond und die Mondphasen (Unterrichtsverlauf)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


1∞+; 4†∞≠∞{∞≠;†≈≤+ 6∋⊥∋+;≈ ≠∋+ ∞;≈ ≈+≠{∞†;≈≤+∞+ 9+≈∋+≈∋∞† (9+≈∋+≈∋∞† ;≈† ;≈ 5∞≈≈†∋≈⊇ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3+≠{∞†∞≈;+≈ ⊇;∞ 3∞=∞;≤+≈∞≈⊥ †++ ∞;≈∞≈ 4≈†++≈∋∞†∞≈).

9+ ≠∋+ ⊇∞+ ∞+≈†∞ 4∞≈≈≤+ ⊇∞+ ⊇∞≈ 9+⊇+∋†† ∞∋∂+∞;≈†∞. 8;∞≈ †∋† ∞+ ∋∋ 12 4⊥+;† 1961 ;≈ 108 4;≈∞†∞≈.

2++ ⊥∞≈∋∞ 46 1∋++∞≈, ∋∋ 20. 1∞†; 1969 ≠∋+∞≈ ⊇;∞ ∞+≈†∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 4+≈⊇.

1++∞ 4∋∋∞≈ ≠∋+∞≈: 4∞;† 4+∋≈†++≈⊥, 9⊇≠;≈ 4†⊇+;≈ ∞≈⊇ 4;≤+∋∞† 0+††;≈≈. 4††∞ ∂+∋∋∞≈ ∋∞≈ ⊇∞≈ 034. 9+ ≠∋+ 9+∋∋∋≈⊇∋≈† ;≈ ⊇∞+ 4⊥+††+ 11 (=∞;≈∞ 5∋∞∋†∋++†≈∋;≈≈;+≈ ∋;† ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ =∞∋ 4+≈⊇). 4∋ 20. 1∞†; 1969 ∞∋ 20:17 †∋≈⊇∞†∞≈ ≈;∞ ≈;≤+∞+ ∋∞† ⊇∞∋ 4+≈⊇. 6 3†∞≈⊇∞≈ ≈⊥=†∞+ ∂†∞††∞+†∞ 4∞;† 4+∋≈†++≈⊥ ∋∞≈ ⊇∞+ 4+≈⊇†∋≈⊇†=++∞ +∞+∋∞≈ ∞≈⊇ +∞†+∋† ⊇∞≈ 4+≈⊇. 8∋+∞; ≈⊥+∋≤+ ∞+ ⊇∞≈ +∞+++∋†∞≈ 3∋†=: „8∋≈ ;≈† ∞;≈ ∂†∞;≈∞+ 3≤++;†† †++ ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈, ∋+∞+ ∞;≈ +;∞≈;⊥∞+ 3⊥+∞≈⊥ †++ ⊇;∞ 4∞≈≈≤++∞;†!“

1≈†+≈ =∞∋ 4+≈⊇ ∞≈⊇ =∞ ⊇∞≈ 4+≈⊇⊥+∋≈∞≈:

4††∞ 1≈†+≈ =∞∋ 7+∞∋∋ 4+≈⊇ +∋+∞≈ ≠;+ ∋∞≈ ⊇∞≈ 4++∞;†≈+†=††∞+≈ ⊥∞≈+∋∋∞≈, ⊇;∞ ≠;+ =+≈ 6+∋∞ 4∞∞∋∞;≈†∞+ =∞⊥∞≈.....

5∞≈=†=†;≤+ +∋+∞≈ ≠;+ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ∋∞≈ ⊇∞+ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 086 8∋†∞; ∞≈†≈+∋∋∞≈: (


1∋ 3∞††+∋∞∋ ≈†∞+† ⊇∞+ 4+≈⊇ ⊇∞+ 9+⊇∞ ∋∋ ≈=≤+≈†∞≈. 4∋≈≤+∞ 0†∋≈∞†∞≈ +∋+∞ =≠∞; 4+≈⊇∞, ⊇∞+ 4∋+≈ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞†, ∞≈≈∞+∞ 9+⊇∞ +∋† {∞⊇+≤+ ≈∞+ ∞;≈∞≈.

Er wird auch als Erdtrabant bezeichnet (Trabant bedeutet Begleiter). Er ist eine Steinkugel, und würde 80x in die Erde passen. Er sieht nur größer aus, weil er der Erde so nah ist. Auf dem Mond gibt es weder Luft, Wasser noch Lebewesen. Seine Oberfläche ist mit Staub bedeckt, und er hat viele Löcher (Krater).

Die Löcher hat er von großen Felsbrocken, die in den Mond eingeschlagen sind (Meteoriten).

Der Mond besitzt keine Atmosphäre (Lufthülle), deshalb können Meteoriten ungebremst auf den Mond eingeschlagen.

Der Mond hat eine geringere Masse als die Erde und auch eine geringere Anziehungskraft, deshalb wiegt ein Mensch auf dem Mond weniger und kann riesige Sprünge machen.

Auf dem Mond ist alles 6x leichter als auf der Erde. Am Tag ist es auf dem Mond sehr heiß

(130 Grad), in der Nacht ist es ei.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadSachunterricht: Der Mond und die Mondphasen (Unterrichtsverlauf)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



8∞+ 4+≈⊇ ++∋∞≤+† †++ ≈∞;≈∞≈ 0∋†∋∞† ∞∋ ⊇;∞ 9+⊇∞ 27 7∋⊥∞ ∞≈⊇ 8 3†∞≈⊇∞≈.

9+ †∞∞≤+†∞† ≈∞†+≈† ≈;≤+†.

8∞+ 4+≈⊇ ≠;+⊇ ≈∞+ =+≈ ⊇∞+ 3+≈≈∞ +∞†∞∞≤+†∞†. 8∋+∞; ∞≈†≈†∞+∞≈ ⊇;∞ 4+≈⊇⊥+∋≈∞≈. 8∞+ 4+≈⊇ =≈⊇∞+† ≠=++∞≈⊇ ∞;≈∞≈ 4+≈∋†≈ ≈∞;≈∞ 6++∋. 3;+ ∋∞† ⊇∞+ 9+⊇∞ ∂+≈≈∞≈

;∋∋∞+ ≈∞+ ⊇∞≈ 7∞;† ⊇∞≈ 4+≈⊇∞≈ ≈∞+∞≈, ⊇∞+ ∋∞† ≈∞;≈∞+ 3∋+≈ ∞∋ ⊇;∞ 9+⊇∞ ⊥∞+∋⊇∞ =+≈ ⊇∞+ 3+≈≈∞

+∞†∞∞≤+†∞† ≠;+⊇.


7∞+≈=;∞†∞

8;∞ 33 ≈+††∞≈

  • ∞+≈†∞ 9;≈+†;≤∂∞ ;≈ ⊇;∞ 5∋∞∋†∋++† +∞∂+∋∋∞≈.

  • ⊥∞+++†∞≈ 3;≈≈∞≈ ≈∞†+≈†≈†=≈⊇;⊥ ∋≈≠∞≈⊇∞≈ ∂+≈≈∞≈.

  • ⊥∞† =∞+++∞≈.

  • ≈;≤+ ∋∂†;= ∋∋ 0≈†∞++;≤+†≈⊥∞≈⊥+=≤+ +∞†∞;†;⊥∞≈.


4∞†++⊇;≈≤+-⊇;⊇∋∂†;≈≤+∞ 4≈∋†+≈∞

9;≈⊥∞†+++† ;≈ ⊇;∞ 3∋≤+∞≈†∞++;≤+†≈†∞≈⊇∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∋;† ∞;≈∞+ 6∋≈†∋≈;∞+∞;≈∞. 8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≠;+⊇ ;∋ 3;†=∂+∞;≈ =+≈ ⊇∞+ 7∞++∞+;≈ (1++∋≈≈∋) ∞+==+††, 9;≈⊇∞+ +∋+∞≈ ⊇;∞ 4∞⊥∞≈ ⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈ ∞≈⊇ +++∞≈ ∋∞†∋∞+∂≈∋∋ =∞. 4≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ ≠;+⊇ ∞;≈ 1≈†∞+=;∞≠ ∋;† ∞;≈∞∋ 9;≈⊇(⊇∋≈ ⊇∞≈ 4≈†++≈∋∞†∞≈ ≈⊥;∞††) ∞≈⊇ ∋;† ⊇∞+ .....

8;∞ +∞≈††;≤+∞≈ 9;≈⊇∞+ ≈;†=∞≈ ;∋∋∞+ ;∋ 3;†=∂+∞;≈ ∞≈⊇ =∞+†+†⊥∞≈ ⊥∞≈⊥∋≈≈† ⊇∋≈ 6∞≈⊥+=≤+. 8∋≈∋≤+ ≠∞+⊇∞≈ ++∞+ ⊇;∞ ≠;≤+†;⊥≈†∞≈ 6∋∂†∞≈ ⊇∞+ 3∞††+∋∞∋+∞;≈∞≈ ⊥∞≈⊥++≤+∞≈ (1++∋≈≈∋). 8;∞≈ ≠;+⊇ ∋;† 3;†⊇∞+≈ =∞+∋≈≈≤+∋∞†;≤+†. 1≈†+≈ ++∞+ ⊇∞≈ 4+≈⊇ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4+≈⊇⊥+∋≈∞≈ †+†⊥∞≈. 4∞≤+ ⊇;∞≈∞ +∞;⊇∞≈ 7+∞∋∞≈+∞+∞;≤+∞ ≠∞+⊇∞≈ ∋;† 3;†⊇∞+≈, ∞;≈∞∋ 6;†∋ ∞≈⊇ ∂;≈⊇⊥∞+∞≤+†∞≈ 9+∂†=+∞≈⊥∞≈ ∞≈†∞+∋∋††. 5∞∋ 3≤+†∞≈≈ +∞∂+∋∋∞≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∞;≈ 4++∞;†≈+†∋†† +∞; ⊇∞∋ ≈;∞ ⊇∋≈ ⊥∞+∋⊇∞ 6∞†∞+≈†∞ ≈≤++;†††;≤+ ≠;∞⊇∞+⊥∞+∞≈ ≈+††∞≈.


4++∞;†≈∋;††∞†/4∞⊇;∞≈


1≈†∞+=;∞≠

6∋≈†∋≈;∞+∞;≈∞-6∞≈≤+;≤+†∞

4≈†++≈∋∞†∞≈∂∋+†∞

4++∞;†≈+†∋††

4≈≈≤+∋∞∞≈⊥≈+;†⊇∞+

6;†∋

3∞∋∋∞+


690744795 047955108732957406

5∞;†

0-0+∋≈∞

3+=;∋††++∋

3≤++†∞+/;≈≈∞≈∋∂†;=;†=† – 7∞++∞+/;≈≈∞≈+∋≈⊇†∞≈⊥
(∋∞†++⊇;≈≤+∞ 2++⊥∋≈⊥≈≠∞;≈∞)

4++∞;†≈∋;††∞†
4∞⊇;∞≈

∞=††. 4+†;=∞≈/ 2≈⊇∞+∞≈⊥∞≈



5 ∋;≈






8 ∋;≈







32 ∋;≈









5 ∋;≈




9;≈†+++∞≈⊥






1≈†∞+=;∞≠ - 4≈†++≈∋∞†







9+∋++∞;†∞≈ ⊇∞≈ 7+∞∋∋≈








3∞†+≈†≈†=≈⊇;⊥∞≈ 4++∞;†∞≈





0†∞≈∞∋






0†∞≈∞∋






0†∞≈∞∋










6++≈†∋†






3≤++†∞+/;≈≈∞≈ ∂+∋∋∞≈ 7;≈≤+⊥+∞⊥⊥∞ †++ 7;≈≤+⊥+∞⊥⊥∞ ;≈ ⊇∞≈ 3;†=∂+∞;≈. 3≤++†∞+/;≈≈∞≈ +++∞≈ ∋∞†∋∞+∂≈∋∋ =∞. 7∞++∞+;≈ †;∞≈† †∋≈⊥≈∋∋ ∞≈⊇ ∋;† +∞+;⊥∞+ 3†;∋∋∞ ⊇;∞ 6∋≈†∋≈;∞⊥∞≈≤+;≤+†∞ =++.



3≤++†∞+/;≈≈∞≈ +++∞≈ ∋∞†∋∞+∂≈∋∋ =∞. 1 3≤++†∞+/;≈ ≈⊥;∞†† ⊇∞≈ 4≈†++≈∋∞† ∞≈⊇ +=†† ∞;≈ 1≈†∞+=;∞≠ ∋;† ⊇∞+ 7∞++∞+;≈. 7∞++∞+;≈ +∞∋≈†≠++†∞† ⊇∋≈∋≤+ ∞=∞≈†∞∞†† 6+∋⊥∞≈ ⊇∞+ 3≤++†∞+/;≈≈∞≈.



3≤++†∞+/;≈≈∞≈ ≈;†=∞≈ ;∋∋∞+ ≈+≤+ ;∋ 3;†=∂+∞;≈, 1++∋≈≈∋ +∞⊥;≈≈† ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ∞†≠∋≈ ++∞+ ⊇;∞ ∞+≈†∞≈ 4+≈⊇+∞;≈∞≈ =∞ ∞+==+†∞≈, ⊥∞∋∞;≈≈∋∋ ≠;+⊇ ⊇∋≈≈ ++∞+ ⊥∞≈∞+∞†† 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ++∞+ ⊇∞≈ 4+≈⊇ ⊥∞≈⊥++≤+∞≈, ∞+∂†=+† ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ ⊇;∞ 4+≈⊇⊥+∋≈∞≈ ∋;† 8;††∞ ∞;≈∞≈ 6;†∋∞≈. 3≤++†∞+/;≈≈∞≈ ⊇+∞+∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ∞≈⊇ ≈≤+∋∞∞≈ ∋∞† ⊇;∞ 7∞;≈≠∋≈⊇ ⊇∞≈ 3∞∋∋∞+≈ ∞∋ ⊇∞∋ 6;†∋ =∞ †+†⊥∞≈. 1∞⊇∞+ 3∞+∞;≤+ ≠;+⊇ ∋;† 3;†⊇∞+≈ =∞+∋≈≈≤+∋∞†;≤+†, ≠∞†≤+∞ ;≈ ⊇;∞ 4;††∞ ⊇∞≈ 3;†=∂+∞;≈∞≈ ⊥∞†∞⊥† ≠∞+⊇∞≈.


3≤++†∞+/;≈≈∞≈ +∞∂+∋∋∞≈ ∞;≈ 4++∞;†≈+†∋††, ≠∞†≤+∞≈ =+≈ ∞+∂†=+† ≠;+⊇, ∞≈⊇ ∞+∋++∞;†∞≈ ∞≈ ≈∞†+≈†≈†=≈⊇;⊥, 7∞++∞+;≈≈∞≈ ∞≈†∞+≈†+†=†∞≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ +∞; ∞=∞≈†∞∞††∞≈ 6+∋⊥∞≈. 4++∞;†≈+†=††∞+ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∋≈∋≤+ =+≈ ⊇∞≈ 7∞++∞+;≈≈∞≈ ∞;≈⊥∞≈∋∋∋∞†† ∞≈⊇ =∞++∞≈≈∞+†.


6∋≈†∋≈;∞⊥∞≈≤+;≤+†∞





1≈†∞+=;∞≠+†∋††

4≈†++≈∋∞†∞≈∂∋+†∞






3;†⊇∞+, 4≈≈≤+∋∞∞≈⊥≈∋∋†∞+;∋†, 6;†∋, 3∞∋∋∞+










4++∞;†≈+†∋††







8∞∋ 9;≈⊇ ≠;+⊇ ⊇;∞ 9∋+†∞ ∞∋⊥∞+=≈⊥†


0=⊇∋⊥+⊥;≈≤+∞ 8+≤+≈≤+∞†∞ 3;∞≈ | 6+∞≈=∋≤∂∞+≈†+∋ß∞ 18 | 1100 3;∞≈ | 0≈†∞++∞;≤+ | | 7∞†. +43 1 601 18-0 | 3∞;†∞ 4/5



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23