<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.27 $
Document category

Term paper
Geo Sciences

University, School

Universität Bayreuth

Grade, Teacher, Year

1.7, Dr.Christoph, 2017

Author / Copyright
Text by Caterina L. ©
Format: PDF
Size: 1.45 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[0.0]|0/1













More documents
Das Frauenbild in der deutschen Literatur, zur Zeit der Weimarer Klassik und des Sturm und Drangs Am Beispiel  von Kabale und Liebe von Friedrich Schiller und Iphigenie auf Tauris von Johann Wolfgang von Goethe Vorwort Lange Zeit galt es als unvorstellbar, eine Geschichte über Frauen zu schreiben.
Die sozialistische Stadt: Beispiel Moskau 1. Allgemeines 1.1 Ideologischer Hintergrund Sozialismus (Wikipedia): Bezeichnung für politische Theorien, die auf gesellschaftlichen oder staatlichen Besitz der Produktionsmittel und damit des erwirtschafteten Profits, sowie eine gerechte
Zur Entstehung der städtischen Selbstverwaltung Die Stadt im Mittelalter war kein herrschaftsfreier Raum. Die Herren in der Stadt unterschieden sich zumindest anfangs prinzipiell kaum von den Kirchen- und Grundherren auf dem Lande. Trotzdem war die Stadt auch als Freiheitsraum ihrer Bewohner

Revitalisierung von städtischen Waterfronts

Geographisches Institut Bayreuth



Hausarbeit:



Revitalisierung von städtischen Waterfronts am Beispiel der Hafenstädte Baltimore und London



Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung 3

2. Begriffsdefinitionen 3

3.1. Historischer Überblick 4

3.2. Von der Industriebrache zum Dienstleistungszentrum 5

3.3. Gentrifikation 7

4. London Docklands 8

4.1. Historischer Überblick 8

4.2. Von der Industriebrache zum Dienstleistungszentrum 10

4.3. Gentrifikation 12

5. Fazit 13

Literaturverzeichnis 14

Abbildungsverzeichnis 15


1. Einleitung

Seit den 1960er Jahren ist die Umstrukturierung brachliegender Hafen- sowie Uferzonen in Großstädten zu einem beliebten Gegenstand/ Aufgabenbereich der Stadtplanung geworden.

Als Ursachen für den Verfall und die Stilllegungen der innenstadtnahen Hafenanlagen gilt die fortschreitende Technisierung des Güterverkehrs. Die technisierten sowie Arbeitskräfte sparenden Ver- und Entladeanlagen benötigten immer größeren Flächenbedarf und die großen Containerschiffe tiefere Fahrrinnen. Weil traditionelle Häfen mit ihrer innenstadtnahen Lage und begrenzten Fläche keinen Platz mehr für die notwendigen Umschlag- und Transporteinrichtungen der Container und Massengüter aufweisen konnten, verlagerten sich Warenumschlagsplätze aus den Stadtzentren in die Peripherie um Flächenexpansion mit Zugang zu tieferen Hafenfahrtrinnen und den Aufbau einer Infrastruktur mit Straßen- und Schienenanbindung möglich zu machen (PRIES, 2008:14-16).

Die Abwanderung des produzierenden Gewerbes und Handels aus den innenstädtischen Hafengebieten hatte zu Folge, dass diese Gebiete sich meist zu Industriebrachen entwickelten.

Um dem entgegenzuwirken sollen heute vielerorts die Ufer- und Hafenrandbereiche durch neue Nutzungsmöglichkeiten in etwa in Form von Wohnungen, Büros, Gewerbeflächen sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen attraktiver gemacht werden (SCHUBERT, 2002).

In der folgenden Arbeit werden Revitalisierungsmaßnahmen verschiedener Städte zur Aufwertung des Lebensraumes, Ansiedlung neuer Unternehmen und Steigerung von Arbeitsplätzen von ehemals brachliegenden Waterfronts beleuchtet.


2. Begriffsdefinitionen

Der Begriff „Revitalisierung“ kann aufgrund von unterschiedlichen Prozessen und Planungen verschieden interpretiert werden.

Er umfasst einen großen Aufgabenbereich der den Nutzungswandel, die Um- und Neugestaltung sowie die Wieder- und Neubelebung beinhaltet. In der Hafenplanung können unter „Revitalisierung“ Maßnahmen zur Hafeninnentwicklung, wie Verlagerungen der Hafennutzung und Reorganisation, verstanden werden (SCHUBERT, 2002).

Revitalisierung wird als Reaktion auf strukturelle Schrumpfungsprozesse, wie zum Beispiel bei Industriebrachen, gesehen (GABLER LEXIKON, 2018). Aus stadtplanerischer Sicht wird vorwiegend der Begriff „Nutzungswandel“ verwendet.

Dort liegt das Hauptaugenmerk auf dem Wandel von ehemals hafen-wirtschaftlich genutzten Gebieten in Gebiete, die nun zum Tourismus, zur Dienstleistungsnutzung, als Freizeitfläche sowie zur Wohnungsnutzung dienen sollen (SCHUBERT, 2002). In vielen Werken werden die Begriffe Revitalisierung, Nutzungswandel, Umnutzung und Entwicklung jedoch oft als synonyme verwendet.


3. Baltimore

3.1. Historischer Überblick

Die an der Ostküste der USA liegende Hafenstadt Baltimore wurde im 17. Jahrhundert am Chesapeake Bay gegr.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadRevitalisierung von städtischen Waterfronts am Beispiel der Hafenstädte Baltimore und London
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+ 8∋†∞≈ +∞∂∋∋ ∞∋ 1760 ∞;≈∞ ⊥++ß∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ †ü+ ⊇;∞ 4∋++∞≈⊥≈∋;††∞†;≈⊇∞≈†+;∞ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 9≠⊥++† =+≈ 6∞†+∞;⊇∞. 8;∞≈ ≠;+∂†∞ ≈;≤+ ≠;∞⊇∞+∞∋ ∋∞† ⊇;∞ 3†∋⊇†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ∋∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9;≈≠++≈∞+=∋+† =+≈ 3∋††;∋++∞ ≈†;∞⊥ ∞∋ 1800 ∋∞† ü+∞+ 300.000 9;≈≠++≈∞+. 8;∞ ≠∞;†∞+∞ 3†∋⊇†- ∞≈⊇ 3;+†≈≤+∋††≈∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ≠∋+ {∞⊇+≤+ ;≈ ⊇∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 1∋+++∞≈⊇∞+†∞≈ =+≈ ⊥+≈;†;=∞≈ 9+⊥∞+≈;≈≈∞≈ ⊇∞≈ 8∋†∞≈≈ ∋++ä≈⊥;⊥ (07304, 1997:10).

3ä++∞≈⊇ ∞∞++⊥ä;≈≤+∞+ 9+;∞⊥∞, ;≈ ⊇∞≈∞≈ ∋∞;≈† 4∋++∞≈⊥≈∋;††∞†∂≈∋⊥⊥+∞;† +∞++≈≤+†∞, +†ü+†∞ ⊇∞+ 9≠⊥++†+∋†∞≈ ⊇∋≈∂ ⊇∞≈ 4⊥+∋+∞≠⊥++†∞≈ ∋∞† ∞≈⊇ ⊇∞+ 8∋†∞≈ 3∋††;∋++∞≈ ∞≈†≠;≤∂∞††∞ ≈;≤+ =∞∋ ⊇+;†† ⊥+ö߆∞≈ 8∋†∞≈ ⊇∞+ 034. 4;† 9≈⊇∞ ⊇∞+ 9+;∞⊥∞ ⊥∋+ ∞+ {∞⊇+≤+ ≈†∞†;⊥ 5∞=∞≈≈;+≈≈⊥+∋≈∞≈ †ü+ ⊇;∞ 7∋≈⊇- ∞≈⊇ 8∋†∞≈≠;+†≈≤+∋†† (07304, 1997:26).

8;∞ 1≈⊇∞≈†+;∋†;≈;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 3∋∞ =+≈ 9;≈∞≈+∋+≈†;≈;∞≈ ∞∋ 1828 =∞+ 9+≈≤+†;∞ß∞≈⊥ ⊇∞≈ 8;≈†∞+†∋≈⊇∞≈ ⊥∋+∞≈ ⊇∞≈ 8∋†∞≈ ∞;≈∞≈ +∞⊇∞∞†∞≈⊇∞≈ 3∋≤+≈†∞∋≈;∋⊥∞†≈, =++ ∋††∞∋ ∋;† ⊇∞+ 4∞†≈∋+∋∞ ⊇∞≈ 9++†∞∞≠⊥++†∞≈. 4≈†∋≈⊥ ⊇∞≈ 20. 1∋+++∞≈⊇∞+†≈ ⊥∋+ ∞≈ =;∞†∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ ;≈⊇∞≈†+;∞††∞ 4∞∞⊥+ü≈⊇∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 4∋++∞≈⊥≈-, 9;≈∞≈-, 0+∞∋;∞-, 3∞+††- ∞≈⊇ 3†∋+†⊥++⊇∞∂†;+≈ ;∋ 8∋†∞≈†∋≈⊇+∋∞∋ (07304, 1997:298).

2++ ∋††∞∋ †ü+ ≈∞∞∞ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ≠∋+∞≈ 6†ä≤+∞≈ ;≈ 1≈≈∞≈≈†∋⊇††∋⊥∞ =∞ †∞∞∞+ +⊇∞+ ≈;≤+† =∞+†ü⊥+∋+ ≠+⊇∞+≤+ ⊇;∞≈∞ ≈;≤+ ∞≈††∋≈⊥ ⊇∞+ 0†∞+ ⊇∞≈ 0∋†∋⊥≈≤+ 5;=∞+≈ ∋∞≈++∞;†∞†∞≈ (=⊥†. 4++.:1). 1≈ ⊇∞≈ 1920∞+ 1∋++∞≈ ≈†∋+†∞†∞ ∋≈ ⊇∞+ 3∋≈≈∞+∂∋≈≈†∞, ∋≈ ⊇∞≈ 3†∋≈⊇++†∞≈ ⊇∞+ 1≈⊇∞≈†+;∞+∞†+;∞+∞ ⊇;∞ ≈;≤+ ;∋ 19. 1∋+++∞≈⊇∞+† ∞†∋+†;∞+† +∋††∞≈, ∞;≈∞ ∂†∋+∞ 7+∞≈≈∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 3++≈⊥∞+;∞†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞∋ ;≈⊇∞≈†+;∞††∞≈ 8∋†∞≈†∋≈⊇+∋∞∋.

8∋≈ 5∞≈†+∞∋ ⊇∞≈ 6ü†∞+∞∋≈≤+†∋⊥∞≈ =∞+†∋⊥∞+†∞ ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 5∞;† =+∋ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+ =∞ 6+∋≤+†⊥;∞+≈ ≠∞;†∞+ ≈∞∞≠ä+†≈, ⊇∋ ⊇;∞ 6∋++†+;≈≈∞≈ ∋∞† ∂†∞;≈∞ 3≤+;††∞ ∋;† ≠∞≈;⊥ 7;∞†⊥∋≈⊥ †;∋;†;∞+† ≠∋+∞≈. 4+ ⊇∞+ 3;+†≈≤+∋††≈∂+;∞≈∞ 1929 =∞+=∞;≤+≈∞†∞ 3∋††;∋++∞ ≈∞+∞≈ ∞;≈=∞†≈∞≈ 0+∋≈∞≈ ⊇∞≈ 4∞†≈≤+≠∞≈⊥∞≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 5ü≈†∞≈⊥≈;≈⊇∞≈†+;∞ ∞;≈∞≈ ≈†∞†;⊥∞≈ 7+∞≈⊇ ⊇∞+ 8∞;≈⊇∞≈†+;∞∋†;≈;∞+∞≈⊥ (07304, 1997:392).

8;∞ 4∋++∞≈⊥≈∋;††∞†;≈⊇∞≈†+;∞ =∞+≈≤+≠∋≈⊇ ≈∞+∞≈ =;∞†∞≈ ≠∞;†∞+∞≈ 1≈⊇∞≈†+;∞ †∋≈† ∂+∋⊥†∞††, ≠ä++∞≈⊇ 1≈⊇∞≈†+;∞≈ ≠;∞ ⊇;∞ 8+∞≤∂;≈⊇∞≈†+;∞ ;≈ ⊇;∞ 0∞+;⊥+∞+;∞≈ ∋+≠∋≈⊇∞+†∞≈. 8∞+ 8∋†∞≈ =∞+=∞;≤+≈∞†∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ =∞+ä≈⊇∞+†∞≈ 7+∋≈≈⊥++††∞≤+≈+†+⊥;∞≈ ∞≈⊇ 6ü†∞+≈†+ö∋∞ =++ ∋††∞∋ ∋≈ 3†∋≈⊇++†∞≈ ≈∋+∞ ⊇∞≈ 038≈ ≈†∋+∂∞ 5∞⊥+∞≈≈;+≈∞≈, =;∞†∞ 6†ä≤+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ++∋≤+⊥∞†∞⊥†. 5∞+ ;≈†+∋≈†+∞∂†∞+∞††∞≈ 2∞++∞≈≈∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 8∋†∞≈≈ ≠∞+⊇∞ 1956 ∞;≈∞ ∞;⊥∞≈≈†ä≈⊇;⊥∞ 0++† 4∞†+++;†+ ⊥∞⊥+ü≈⊇∞†, ⊇;∞ ⊇∞≈ 8∋†∞≈ ∋∞† ≈∞≤+≈ 8∋†∞≈+ä∞∋∞ ∂+≈=∞≈†+;∞+†∞ ∞≈⊇ ∋††∞≈ ⊥+;=∋†≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞≈ 0∋≈≤+†∋⊥≈∞;≈+;≤+†∞≈⊥∞≈ ∞;≈∞ =≠∞;†+∋≈⊥;⊥∞ 5+††∞ =∞≠;∞≈ (07304, 1997:398).

4++. 1: 1≈⊇∞≈†+;∞††∞ 2∞+ä≈.....

3.2. 2+≈ ⊇∞+ 1≈⊇∞≈†+;∞++∋≤+∞ =∞∋ 8;∞≈≈††∞;≈†∞≈⊥≈=∞≈†+∞∋

6∞⊥∞≈ 9≈⊇∞ 1950∞+ 1∋++∞ ⊥+ü≈⊇∞†∞≈ 0+†;†;∂∞+ ∞≈⊇ ∞;≈††∞≈≈+∞;≤+∞ 1≈=∞≈†++∞≈ ⊇∋≈ 6+∞∋†∞+ 3∋††;∋++∞ 0+∋∋;††∞∞, ⊇∞≈≈∞≈ 5;∞† ⊇;∞ 5∞=;†∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 1≈≈∞≈≈†∋⊇† 3∋††;∋++∞≈ ≠∋+.

5∞≈ä≤+≈† ≠∞+⊇∞ ⊇∋†ü+, {∞⊇+≤+ ∞+≈† ≈∋≤+ ⊇∞∋ =≠∞;†∞≈ 3ü+⊥∞++∞≈≤+∞;⊇, ⊇∋≈ ;≈≈∞≈≈†ä⊇†;≈≤+∞ 3ü++- ∞≈⊇ 4⊥∋+†∋∞≈†=;∞+†∞† 0++{∞∂† „0+∋+†∞≈ 0∞≈†∞+“ ∞∋⊥∞≈∞†=† ∞≈⊇ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ 5∞=;†∋†;≈;∞+∞≈⊥≈;⊇∞∞≈ †ü+ ⊇;∞ 38 8∞∂†∋+ ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+ ⊥∞≈∋∋∋∞†† (05193, 2008:94-96).

3∞; ⊇∞+ 0∋≈∞†=∞≈⊥ +∞;⊇∞+ 0++{∞∂†∞ +∋††∞≈ ⊇;∞ 3ü+⊥∞+ {∞⊇+≤+ ∂∞;≈∞ 9≈†≈≤+∞;⊇∞≈⊥≈⊥∞≠∋††, ⊇∋ ⊇;∞≈∞ ∋∞≈≈≤+†;∞߆;≤+ ⊇∞∋ 0+∋∋;††∞∞ 4;†⊥†;∞⊇∞+≈ =∞≈†∋≈⊇. 1968 +∞⊥∋≈≈ ⊇;∞ 0∋≈∞†=∞≈⊥ ⊇∞+ 1⊇∞∞≈ ∋;† 4++;≈≈- ∞≈⊇ 4∞†+ä∞∋∋++∞;†∞≈ ∞∋ ⊇∋≈ 8∋†∞≈⊥∞+;∞†. 4≈†∋≈⊥ ⊇∞+ 70∞+ 1∋++∞ ≠∞+⊇∞≈ 6†ä≤+∞≈ ⊇∞+≤+ 5∞≈≤+ü††∞≈⊥ =+≈ 7∞;†∞≈ ⊇∞≈ 8∋†∞≈+∞≤∂∞≈≈ ⊥∞≠+≈≈∞≈, ⊇;∞ ≈∞∞⊥∞≠+≈≈∞≈ 6†ä≤+∞≈ ;≈†+∋≈†+∞∂†∞+∞†† ∞+≈≤+†+≈≈∞≈ ∞≈⊇ 0∋+∂⊥†ä†=∞ ∞++;≤+†∞†.

4∞ß∞+⊇∞∋ ≠∞+⊇∞ ⊇∞+ 3∋∞ ⊇∞≈ 8∋+++∞+ 0∋∋⊥∞≈ ⊇∞≈ 0+††∞⊥∞≈ =+≈ 3∋††;∋++∞ =∞+∋+≈≤+;∞⊇∞† ∞≈⊇ ∞;≈∞ 0++∋∞≈∋⊇∞ ∞∋ ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+ ∞+ö††≈∞†. 5∞∋ =∞++∞≈≈∞+†∞≈ 4∞†+∋∞ ⊇∞+ †+∞+;≈†;≈≤+∞≈ 1≈†+∋≈†+∞∂†∞+ ≠∞+⊇∞≈ =;∞†∞ 6∞+ä∞⊇∞ ;≈ ⊥++ß∞≈ 3∞+∞;≤+∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇††∞;†∞ 6∞⊇∞+∋† 8;†† ∞≈⊇ 0††∞++∞;≈ ∋+⊥∞+;≈≈∞≈, ≠++∞; ≈∞+ ≈∞++ ≠∞≈;⊥ 5ü≤∂≈;≤+† ∋∞† ⊇∞≈ +;≈†++;≈≤+∞≈ 3†+∋ß∞≈⊥+∞≈⊇+;≈≈ ⊥∞≈+∋∋∞≈ ≠∞+⊇∞.

4∞+ ≈∞++ ≠∞≈;⊥∞ 6∞+ä∞⊇∞, ⊇∋+∞≈†∞+ ∞;≈ ∋††∞≈ 3⊥∞;≤+∞+⊥∞+ä∞⊇∞ ∞≈⊇ ∞;≈ 1≈⊇∞≈†+;∞⊥∞+ä∞⊇∞ ≠∞+⊇∞≈ ∞++∋††∞≈. 8;∞ ;∋ 3†;† ⊇∞≈ ∋+⊇∞+≈∞≈ 3†ä⊇†∞+∋∞≈ ∞++;≤+†∞†∞≈ 4∞∞+∋∞†∞≈ ;≈ =;∞†∞≈ 6∞+;∞†∞≈ ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+, ∂+≈≈†∞≈ =++∞+≈† ∂∞;≈∞ 4∞∞∋∞†≠∞+†∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞⊥∞≈⊇ +∞+=+++∞†∞≈. 8;∞ 4++;†⊇∞≈⊥ 4∞∋∋∞+ =≠∞; ≈†∞††† 3∋∞⊇∋†∞≈ ⊇∞+ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 6∞+ä∞⊇∞ =∞∋ +∞≈≈∞+∞≈ 2∞+≈†ä≈⊇≈;≈ +;†⊇†;≤+ ∞≈⊇ ∂∋+†+⊥+∋⊥+;≈≤+ ⊇∋+ (=⊥†.

4++.:2). 9+≈† ∋;† ⊇∞∋ 3∋∞ ⊇∞≈ 0+≈=∞≈†;+≈ 0∞≈†∞+≈ 1979 ∂∋∋ ⊇∞+ ∞+≈∞+≈†∞ 1∋∋⊥∞≠∋≈⊇∞† ⊇∞+ 0†∞+=+≈∞≈ ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+≈. 8;∞ 2∞+∋≈≈†∋††∞≈⊥∞≈ ;∋ 0≈†∞++∋††∞≈⊥≈=∞≈†+∞∋ †+≤∂†∞≈ =∋+†+∞;≤+∞ 3∞≈∞≤+∞+ ∞≈⊇ ⊇;∞≈ ∂∞++∞††∞ ≠;∞⊇∞+∞∋ ⊇;∞ 8+†∞†++∋≈≤+∞ ∋≈. 4∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞≈ 3∋∞≈ ⊇∞≈ 0+≈=∞≈†;+≈ 0∞≈†∞+≈ ∞++;≤+†∞†∞ ⊇;∞ 8+†∞†⊥+∞⊥⊥∞ 8+∋†† 5∞⊥∞≈≤+ 1981 ∞;≈ 7∞≠∞≈++†∞†, ⊇∋≈≈ ∋††∞+⊇;≈⊥≈ ⊥+ö߆∞≈†∞;†≈ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ∋∋≈≈;=∞+ 6ö+⊇∞+∞≈⊥ =+≈ 32 4;††;+≈∞≈ 03 8+††∋+ ∋∞≈ 3†∞∞∞+∋;††∞† ⊇∞+ ö††∞≈††;≤+∞≈ 8∋≈⊇ ∞++;≤+†∞† ≠∞+⊇∞.

Ebenfalls 1979 wurden 1,3 Hektar für das Projekt „Festival Markets Harboplace“ verwendet um Veranstaltungen zur Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten entlang der Promenade zu bieten. Am Festival Market wird Anhand von historisch-maritimen Attraktionen, wie erfolgreiche Segelkriegsschiffe und Dampfschleppern, Geschichte wiedergespiegelt (PRIES, 2008:95-99).

All diese Projekte gehören zu denen der „ersten Revitalisierungs-Generation“, wobei vor allem Festivals und Events an den Uferzonen als Standardprojekte der US-Amerikanischen Aufwertungskonzepte gelten. Somit wurden die Konzepte unter „Rousification“ nach dem Developer James Rouse aus Baltimore bekannt (SCHUBERT, 20.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadRevitalisierung von städtischen Waterfronts am Beispiel der Hafenstädte Baltimore und London
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 5∞=;†∋†;≈∞+∞≈⊥≈∋∋ß≈∋+∋∞≈ ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+≈ =∞+≈≤+†∋≈⊥∞≈ +;≈ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞+ 1980∞+ 1∋++∞ ≤;+≤∋ 1,5 4;††;∋+⊇∞≈ 03 8+††∋+ ∋≈ 3∞≈⊇∞≈∋;††∞†≈. 4††∞+⊇;≈⊥≈ =∞;⊥†∞ ⊇;∞ 9++;≤+†∞≈⊥ =+≈ 3;†⊇∞≈⊥≈-, 9+†∞+≈;≈-, 6+∞;=∞;†- ∞≈⊇ 0≈†∞++∋††∞≈⊥≈∞;≈+;≤+†∞≈⊥∞≈ ≈∞+∞≈ ⊇∞≈ 3ü++- ∞≈⊇ 4⊥∋+†∋∞≈†∂+∋⊥†∞≠∞≈ ⊇∞≈ 0+∋+†∞≈ 0∞≈†∞+ ⊥+≈;†;=∞ 4∞≈≠;+∂∞≈⊥∞≈ ∋∞† ⊇;∞ 4∞†≠∞+†∞≈⊥, ⊇∋≈ 4++∞;†≈⊥†∋†=∋≈⊥∞++† ∞≈⊇ ⊇;∞ 0+⊥∞†∋+;†ä† ⊇∞+ ∞+∞∋∋†≈ ++∋≤+†;∞⊥∞≈⊇∞≈ 0†∞+=+≈∞≈ (05193, 2008:95-99).

4++. 2 3∋∞⊇∋†∞≈ ∋∞≈⊥∞≠ä+††∞+ 6∞+ä∞⊇∞ ∋∋ 1≈≈∞+ 8∋++++ 3∋††;∋++∞≈

1∋ 7∋∞†∞ †+†⊥∞≈⊇∞+ 1∋++=∞+≈†∞ ≠∞+⊇∞≈ ∋∋ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+ ≠∞;†∞++;≈ ≈∞∞∞ 5∞=;†∋†;≈;∞+∞≈⊥≈⊥++{∞∂†∞ =∞+≠;+∂†;≤+†.

8∋=+≈ ≠∞+⊇∞≈, †++†= ∋≈†ä≈⊥†;≤+∞+ 3≤+≠;∞+;⊥∂∞;†∞≈ ≠;∞ +∞;∋ 0+≠∞+ 0†∋≈† 6∞+ä∞⊇∞, ;≈ +∞∞†;⊥∞+ 5∞;† ∋†≈ 2++=∞;⊥∞⊥++{∞∂†∞ ∋≈⊥∞≈∞+∞≈. 0+≈⊥+ü≈⊥†;≤+ ≠∞+⊇∞ ⊇∋≈ 6∞+ä∞⊇∞ ∋∋ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞≈ 20. 1∋+++∞≈⊇∞+†≈ ∋†≈ 9+∋††≠∞+∂ ⊥∞+∋∞†. 4∋≤+ ⊥∞≈≤+∞;†∞+†∞≈ 9+≈=∞⊥†∞≈, ⊇∞∋ 2∞+∂∋∞† ∋≈ ⊥+;=∋†∞ 1≈=∞+≈†++∞≈, 5∞≈+=∋†;+≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 5ü≤∂∂∋∞† =+≈ 3∞;†∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇†, ≠∞+⊇∞ ⊇∋≈ 0+≠∞+ 0†∋≈† 6∞+ä∞⊇∞ ≈≤+†;∞߆;≤+ ;≈†+∋≈†+∞∂†∞+∞†† +∞≈≈∞+ ∋≈ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ 9;≈+;≤+†∞≈⊥∞≈ ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+≈ ∋≈⊥∞+∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ∂+≈≈†∞ ≈≤+†;∞߆;≤+ ⊥∞≠;≈≈++;≈⊥∞≈⊇ ∞≈⊇ ∋∞† 7∋≈⊥=∞;† ∋≈ ⊥++ß∞ 6;+∋∞≈ ⊇∞+ 2∞+∂∋∞†≈- ∞≈⊇ 0≈†∞++∋††∞≈⊥≈++∋≈≤+∞ =∞+∋;∞†∞† ≠∞+⊇∞≈.

8∞+ †∞†=†∞≈⊇†;≤+∞ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 9+†+†⊥ ++∋≤+†∞ ⊇∞+ 3†∋⊇† ≈†∞∞∞+†;≤+∞ 4∞++-9;≈≈∋+∋∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 6∞+ä∞⊇∞ +∞∂∋∋ ;∋ 1∋++ 2000 =+∋ 0++∋≈ 7∋≈⊇ 1≈≈†;†∞†∞ ∞;≈∞≈ 0+∞;≈ †ü+ ⊇;∞ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞ „†∋+⊥∞ ≈≤∋†∞ +∞+∋+;†;†∋†;+≈“ (05193, 2008:100).

4†≈ ≠∞;†∞+∞ 2++=∞;⊥∞⊥++{∞∂†∞ =∞+ 5∞=;†∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 3∋≈≈∞+∂∋≈†∞ =+≈ 3∋††;∋++∞ ≠;+⊇ ⊇∋≈ 3∋≈∞+∋††≈†∋⊇;∞∋ 0+;+†∞ 0∋+∂ ∋† 0∋∋⊇∞≈ 5∋+⊇≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 3∋††;∋++∞ 5∋=∞≈≈ 6++†+∋†† 3†∋⊇;∞∋ ⊥∞≈∞+∞≈, ⊇;∞ +∞;⊇∞ ;≈ ∂∞+=∞+ 8;≈†∋≈= =∞∋ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 038 ∞++;≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 5∋∞∋ =∞ ∞;≈∞∋ 0++∋≈ 9≈†∞+†∋;≈∋∞≈† 0∞≈†∞+ ∋.....

4∞≤+ ≈ü⊇†;≤+ ⊇∞+ 3∋≈≈∞+∂∋≈≈†∞ ≠∞+⊇∞ ∋;† ⊇∞∋ 4∋∞+;≤∋≈ 2;≈;+≈∋++ 4+† 4∞≈∞∞∋ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 8∋+++∞+ 2;∞≠ 4⊥∋+†∋∞≈†≈ ∋≈ ⊇∞+ 3∋≈≈∞+∂∋≈≈†∞ ⊇∞≈ 6∞⊇∞+∋†-8;††-6∞+;∞†∞≈, 5∋∞∋ †ü+ 0≈†∞++∋††∞≈⊥ ∞≈⊇ 3++≈∞≈ ⊥∞≈≤+∋††∞≈.

5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊇ ;≈† †∞≈†=∞+∋††∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ =∞ 5∞=;†∋†;≈;∞+∞≈⊥≈-5≠∞≤∂∞≈ ∞++∋∞†∞≈ 6∞+ä∞⊇∞ ∋∋ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+ ∋;†††∞+≠∞;†∞ ⊇;∞ +ö≤+≈†∞≈ 4;∞†∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† 3∋††;∋++∞≈ ∋∞†≠∞;≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ ∋≈†;∞⊥∞≈⊇∞≈ 4††+∋∂†;+≈∞≈ ⊥∞† +∞≈∞≤+† ≈;≈⊇, ≠+∋;† ⊇;∞ 4∞†≠∞+†∞≈⊥≈∋∋ß≈∋+∋∞≈ ⊇∞+ ∞+∞∋∋†≈ ∞≈⊥∞≈∞†=†∞≈ 6†ä≤+∞≈ ∋†≈ ∞+†+†⊥+∞;≤+ ⊥∞∂∞≈≈=∞;≤+≈∞† ≠∞+⊇∞≈ ∂ö≈≈∞≈ (05193, 2008:102-106).


3.3. 6∞≈†+;†;∂∋†;+≈

4;† ⊇∞∋ 5∞=;†∋†;≈;∞+∞≈⊥≈⊥++⊥+∋∋∋ =∞+ä≈⊇∞+†∞ ≈;≤+ ∋∞≤+ ⊇;∞ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥≈≈†+∞∂†∞+ ∋≈ ⊇∞+ 3∋≈≈∞+∂∋≈†∞.

4††⊥∞∋∞;≈ =∞ ∞+∂∞≈≈∞≈ ;≈†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3∞+∞++∋≈;≈;∞+∞≈⊥ ≈++⊇∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞+ 3†ä⊇†∞ ∋+ ⊇∞≈ 1950∞+ 1∋++∞≈ ∋∞≤+ ;≈ 3∋††;∋++∞ =+≈ 3†∋††∞≈ ⊥;≈⊥. 2+≈ 1950 +;≈ 2000 +∋† ⊇;∞ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ ∞;≈∞≈ 2∞+†∞≈† =+≈ 31,4% ∞+†;††∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞+ ≈∞†=†∞ ≈;≤+ ∋∞≤+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 1∋++ 2000 ≠∞;†∞++;≈ †++†. 3ä++∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥≈∋+≈∋+∋∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4+≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ ≠∞;ß∞≈ 3ü+⊥∞+ ∞≈⊇ 5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ †∋++†;≤+ ⊥;⊥∋∞≈†;∞+†∞≈ 3ü+⊥∞+ ;∋ 3†∋⊇†⊥∞+;∞† 3∋††;∋++∞≈ =∞†+;†††, ∂∋≈≈ ∋∋≈ ⊇;∞≈∞≈ 7+∞≈⊇ {∞⊇+≤+ ≈;≤+† ∋∞† ⊇;∞ 3∋≈≈∞+∂∋≈≈†∞ ü+∞+†+∋⊥∞≈.

8∞+ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥≈+ü≤∂⊥∋≈⊥ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 6∞+;∞†, =++ ∋††∞∋ =≠;≈≤+∞≈ 1950 ∞≈⊇ 1980, ;≈† ∋;† 57% ∋∞† ⊇;∞ ≠∞;ß∞ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ =∞+ü≤∂ =∞ †ü++∞≈, ⊇∋ †∋++†;≤+ ⊥;⊥∋∞≈†;∞+†∞ 3ü+⊥∞+ ⊇++† ≈;∞∋∋†≈ ∞;≈∞≈ +++∞≈ 4≈†∞;† ⊥∞+∋+† +∋††∞≈. 9+≈† ∋+ ⊇∞≈ 1980∞+ 1∋++∞≈ +∋† ≈;≤+ ⊇;∞≈∞+ 7+∞≈⊇ =∞+†∋≈⊥≈∋∋† ∞≈⊇ ;≈ ∋∋≈≤+∞≈ 6∞+;∞†∞≈ ≈+⊥∋+ ∞∋⊥∞∂∞++†. 9†+;≈≤+∞ 6+∞⊥⊥∞≈ ∋≈⊇∞+∞+ 4+† ≈⊥;∞††∞≈ =∞ ⊇;∞≈∞+ 5∞;† ≈+≠++† ;∋ 3†∋⊇†⊥∞+;∞† ≈+≠++† ∋∞≤+ ;∋ 6∞+;∞† ⊇∞≈ 1≈≈∞+ 8∋+++∞+≈ ∞+∞+ ∞;≈∞ .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadRevitalisierung von städtischen Waterfronts am Beispiel der Hafenstädte Baltimore und London
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 3 : [1] [2] [3]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents