swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Register with new account
Forgot your password?

Last modified documents

Unterrichtsentwurf Fünfter  Unterrichtsbesuch im Fach Erdkunde Lerngruppe:       ­                     Klasse 5c Inhaltsverzeichnis­: Kompetenzangaben Stellung der Stunde in der Unterrichtsreihe Lerngruppenanalyse / Bedingungsanalyse Sachanalyse
Dixit zum Selbermachen Das Spiel des Jahres 2010 besteht ja eigentlich nur aus ein paar Bildern, sowie den dazugehörigen Spielregeln. Mit coolen Fotos macht das Spiel fast noch mehr Spaß. Ich habe über 180 Bilder zusammengebaut. Die müsst ihr nur noch Ausdrucken. Und wie bekommt man diese Bilder
Die Schlacht bei Culloden Inhaltsverzeichnis 1.      Einleitung. 4 2.      Die Clans. 5 2.1.       Was ist ein Clan?. 5 2.2.       Die innere Clanstruktur. 5 2.3.       Die äußere Clanstruktur: Kategorien. 6 2.4.       Vorherrschende Clans in Schottland.
Sinnorientierung im Schulsport, Einführung Bewegte Schule Inhaltsverzeichnis 1.   Einleitung. 3 2.   Die Geschichte des Schulsports 4 2.1.    Pädagogische Gymnastik bei den Philanthropen. 4 2.2.    Die Deutsche Turnbewegung. 5 2.3.    Natürliches Turnen. 7 2.4.   
Protokoll zur komplexen Übung im Modul Fertigungstechnik Inhalt 1. Informationen zum Unternehmen (LZN Laser Zentrum Nord GmbH) 2. Fertigungsmaschine­n 3. Fertigungsverfahre­n: Laserschneiden mit CO2-Laser 1. Informationen zum Unternehmen (LZN Laser Zentrum Nord GmbH) Die Komplexe
Peter Härtling: Nein! (1992) Sachtextanalyse Peter Härtling hielt auf der Frankfurter Buchmesse im Jahre 1992 seine Rede namens Nein!, welche sich mit dem Asylrecht in Deutschland beschäftigt, und entstand, wegen der damalig herrschenden Flüchtlingsströme, die sich in Richtung Deutschland
Praktikumsbericht bei der Polizei Ausführlicher Tagesbericht (11.01.2011) Mein Dienst am 11.01.2011 begann um 6:30 Uhr. Zur Vorsicht war ich aber auch schon 15 Minuten eher da, damit die Kollegen und ich unser Fahrzeug (F1) überprüfen konnten. Dabei achteten wir besonders auf den Zustand der
Quantitative Jahresabschlussana­lyse bei Sportartikelherste­llern am Beispiel der Adidas Group und der Puma SE Bachelorarbeit im Studiengang Volkswirtschaftsle­hre Inhaltsverzeichnis 1.     Einleitung. 1 2.     Grundlagen der Jahresabschlussana­lyse. 2 2.1.     
Modularbeit HRM – Human Resources Management an der MBSZ - Marketing & Business School Zürich AG Das Personalwesen der Firma PAQLOG AG Vorwort Die vorliegende Modularbeit entstand im Rahmen des Moduls Human Resources Management an der Höheren Fachschule für Wirtschaft, MBSZ in Bern. Diese
Einkommensverteilu­ng in China Aktuelle Themen der Ökonomie, Frühlingssemester 2013 Inhaltsverzeichnis 1.Einleitung  3 2. Der Gini-Koeffizient –Messgrösse für die Einkommensverteilu­ng  4 2.1 Mathematische Herleitung  4 2.2 Der Gini-Koeffizient als wirtschaftswissens­chaftliche
Wilhelmi-Gymnasium Sinsheim Fach: Seminarkurs Wirtschaft Produktlebenszyklu­s Konzept und Schattenseiten Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort 2. Definitionen 2.1 Produkt 2.2 Produktlebenszyklu­s 3. Konzept des Produktlebenszyklu­s 3.1 Entstehung 3.2 Wachstum 3.3 Reife 3.4 Sättigung
Einsatz von RFID in der Logistik Fach: Unternehmenssoftwa­resysteme Inhaltsverzeichnis 1  Einleitung RFID 2  Systemaufbau  3  Funktionsweise  4  Standardisierung bei der RFID-Technologie  5  Der Logistikbegriff  6  Beschaffungslogist­ik  7  Produktionslogisti­k 
1 : 12 Initiative INSTITUT FÜR FACILITY MANAGEMENT DEPARTEMENT FÜR LIFE SCIENCES UND FACILITY MANAGEMENT ZÜRCHER HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN (ZHAW) Studienrichtung: Facility Management Abstrakt Die Arbeit behandelt die 1:12 Initiative der Jungsozialisten, bei der es um
Kopernikus-Gymnasi­um Wasseralfingen Seminar: Im Geheimdienst Ihrer Majestät Wie haben sich die Bondgirls und andere Frauen im Laufe der Bondfilme verändert? Gliederung 1. Einleitung und Vorgehensweise 2. Allgemein Frauenbild im 19. Jahrhundert bis heute im Vergleich zu James Bond 3.
Gottesbilder von Kindern Fach:  Theologie/ Grundlagenwahlfach Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung. 3 2. Vom Abbild zum Bild. 3 2.1.  Bilderverbot 3 2.2. Bilder der Gottesvorstellung. 4 2.3. Einfluss der Herkunft und der Fantasie. 5 2.4. Entwicklung des Zeichnens. 5 3. Studien zur Gottesvorstellung.
Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren Eine Analyse zu Novalis Gedicht Basismodul 150: Einführung in die Literaturwissensch­aft Schriftliche Übung 1 (HS 2016) Deutsche Sprach- und Literaturwissensch­aft (120) Einleitung Im Rahmen des Basismoduls 150.1, Einführung in die Literaturwissensch­aft,
Interpretation: Belsazar Das von Heinrich Heine im Jahre 1820 geschriebene Gedicht Belsazar gehört zur Gattung, der geschichtlichen Gedichte. Es handelt von einem König, der ein Fest feiert, über Gott lästert und zum Schluss getötet wird. Der erste Eindruck nach dem Lesen und die Stimmung
Gedichtinterpretat­ion Ach, die Augen sind es wieder von Heinrich Heine Das Gedicht Ach, die Augen sind es wieder von Heinrich Heine aus dem Jahr 1827, handelt von einem lyrischen Ich, wessen Liebesleben nach einem unbekannten Erlebnis geprägt ist. Das lyrische ich liegt in den Armen seiner
Hausarbeit Konstruktion Thema: Bemessung und Gestaltung eines Konsolenanschlusse­s Version:   Nr. 1 Studiengang:   Wirtschaftsingenie­urwesen Studienzentrum:  Würzburg Prüfungskennzeichn­ung: WB00-KON-SH1-16010­9 Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis­       
Einsendeaufgabe zu BIO10 1. Die spezifischen Verhaltensweisen von Tieren werden vielfach durch ganz bestimmte Signale ausgelöst. 1. Definieren Sie die Begriffe Schlüsselreiz und Auslöser aus verhaltensbiologis­cher Sicht und fuhren Sie je ein Beispiel an. 2. Beschreiben Sie an einem
Aufgaben/Lösung (1 – 8) Einsendeaufgabe zu ORG01 1. Unterscheiden Sie die Begriffe formale und informale Organisation sowie subjektive und objektive Organisation. Welche Formen der Organisation lassen sich durch Gestaltungsvariabl­e bewusst beeinflussen? Inhaltlich beinhalten
Literaturarbeit Deutsch Inhaltsverzeichnis Romanvorstellung  ­            Beschreibung der Hauptpersonen     ­    Zusammenfassung eines Kapitels Eigene Meinung, Gedanken, Gefühle   Informationen zur Autorin           ­            
Schülerwettbewerb Baden-Württemberg Thema: Karikaturauswertun­g Klassenstufe 11 Max-Planck-Gymnasi­um Lahr Beschreibung Die unbenannte Karikatur von K. S. wurde am 27.07.2012 auf der Homepage S.-karikaturen.de veröffentlicht, wo er regelmäßig selbst gezeichnete Karikaturen
Medizinische Berufe Referat Ich möchte euch heute etwas über Medizinische Berufe erzählen. Ich habe dieses Thema gewählt, weil es mich sehr interessiert. 1: Arzt/Ärztin: Das Aufgabengebiet eines Arztes  bzw. einer Ärztin umfasst einerseits die Diagnose von Krankheiten sowie andererseits
Georg Heym – Die Stadt Gedichtanalyse Der Expressionist Georg Heym kritisiert in seinem Gedicht Die Stadt , das 1911 erschienen ist die Monotonie des Großstadtlebens zu der damaligen Zeit. Das Gedicht, bestehend aus 14 Versen, ist in zwei Quartette und zwei Terzette gegliedert, weshalb es ein
Maria Stuart - Schiller Dramenanalyse zu 1. Akt, 8 Auftritt Maria Stuart – Friedrich Schiller Dramenanalyse Akt I, Szene 8  Gliederung A    Geschichtlicher Hintergrund B    Erschließung der Szene I, 8 aus Schillers Maria Stuart nach Inhalt, Aufbau und sprachlich-     stilistischer
Weltende – Jakob von Hoddis Gedichtanalyse Die sogenannten Belle Epoque , die drei Jahrzehnten vor dem Ersten Weltkrieg, waren geprägt von wirtschaftlichem Wohlstand in der westlichen Welt, begleitet von einer Blüte der Kulturschaffenden. Dieser Wohlstand war Resultat der Industrialisierung­,
Winter von Alfred Lichtenstein und Winterbilder(4) Fallersleben Gedichtvergleich Die beiden Gedichte stammen aus verschiedenen Epochen, da das Gedicht von Alfred Lichtenstein ein expressionistische­s Gedicht ist, und im Gegensatz dazu, das Gedicht von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Gedichtinterpretat­ion Die Nächte explodieren in den Städten Ernst Wilhelm Lotz (1913) Die Epoche des Expressionismus ist eine literarische Strömung einer jungen Generation am Anfang des 20. Jahrhunderts. Expressionisten versuchten durch radikalen Bruch bisheriger ästhetischer
Analyse Frühjahr von Georg Heym Das Naturgedicht  Frühjahr von Georg Heym entstand im Jahre 1911 im Zuge der Zeit des Expressionismus und thematisiert das damalige Leid in Kontrast mit den vermeintlich schönen Erwartungen anhand des Beispiels des Frühlings. Das Gedicht ist in fünf Strophen
Grodek – Georg Trakl Lyrikinterpretatio­n Georg Trakl, der dieses düstere Gedicht schrieb, lebte von 1887 bis 1914, in der Epoche des Expressionismus und stammte aus Innsbruck. Nachdem er die Schule abbrach, fing er eine Apothekerlehre an und konnte später Pharmazie in Wien studieren.
Analyse des Textes Geplatzte Ökoblase” Kennen sie das auch? Sie wollen etwas unbedingt haben. Aber alle Leute sagen , dass es nicht klappen wird. Doch sie machen einfach weiter und scheuen keine Kosten. Genau um dieses Thema geht es in dem Text Geplatzte Ökoblase” von Annette Lessmöllmann
Im Meer schwimmen Krokodile Fabio Geda Erscheinungsjahr: 2010 Inhaltsverzeichnis 1. Seite: Aufgabe 1a; Biografie über Fabio Geda 2. Seite: Aufgabe 1b; Inhaltsangabe 3. Seite: Aufgabe 1b; Inhaltsangabe 4. Seite: Aufgabe 2; Mindmap: Gedanken zum Titel 5. Seite: Aufgabe 3; wichtige Textstellen
Allmorgendlich von Michaela Seul Musteraufsatz: Textinterpretation eines epischen Textes In der Kurzgeschichte Allmorgendlich , welche 1987 von Michaela Seul geschrieben worden ist, geht es um eine Person, die täglich mit dem Bus fährt und dabei unbewusst all ihre negativen Charakterzüge
Trauer und Trost von Peter Härtling Textanalyse: Der Text Trauer und Trost wurde von Peter Härtling verfasst. Es handelt sich um eine Kurzgeschichte, die im Jahr 1978 entstanden ist. Zu dieser Zeit gab es sehr viele Gastarbeiter, was den Autor dazu veranlasst haben könnte, mit dieser Geschichte
Universität Zürich Deutsches Seminar Das Zusammenspiel zwischen Metrik und Inhalt in Eduard Mörikes Gedicht Um Mitternacht Einleitung: Das Morgenblatt für gebildete Stände veröffentlicht Eduard Mörikes Gedicht Um Mitternacht 1928. Um Mitternacht bildet den Abschluss eines lyrischen
Interpretation Eine Liebesgeschichte von Siegfried Lenz Die Kurzgeschichte Ein Liebesgeschichte von Siegfried Lenz beschreibt die Entstehung einer Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen einfacher Herkunft. Der Schriftsteller Lenz wurde in Ostpreußen geboren und in dem erfundenen Ort
MUP 1.02Seite18von18 Materialbedarfsart­en Nach Ursprung und Erzeugnisebene Nach Berücksichtigung der Lagerbestände Primär- bedarf Bedarf an verkaufsfähigen Erzeugnissen (Marktbedarf) Brutto- bedarf Periodenbezogener Primär-, Sekundär-, Tertiär- und Zusatzbedarf Sekundär-
Schlechte Zeit für Lyrik von Bertolt Brecht Interpretation + Erläuterung Exilliteratur Das Gedicht Schlechte Zeit für Lyrik”, welches 1938 von Bertolt Brecht verfasst wurde, thematisiert die seelische Befindlichkeit des lyrischen Ichs, als auch die Unterdrückung des Widerstandes der
Über die Bezeichnung Emigranten - Bertolt Brecht Gedichtinterpretat­ion  In dem Gedicht Über die Bezeichnung Emigranten , welches von Bertolt Brecht verfasst wurde, kritisiert er die Bezeichnung Emigranten und beschreibt zudem die Situation der Exilanten und die Hoffnung auf Wiederkehr.
Analyse Safety first von Bertolt Brecht In der Erzählung Safety first aus dem Jahre 1933 von Bertolt Brecht geht es um den Konflikt zwischen Verantwortungsbewu­sstsein und Profitgier, und darum, wie sich ein Mensch verhält, wenn er von der Gesellschaft ausgestoßen wird. Auf einer Männergesellschaf­t
An die Nachgeborenen von Bertolt Brecht Gedichtanalyse Einleitung: Das Gedicht An die Nachgeborenen , das von Bertolt Brecht verfasst wurde, gehört zum Zyklus der Svendborger Gedichte und entstand zwischen 1934 und 1938 und wurde im Jahr 1934 in Paris veröffentlicht. Das Gedicht ist in drei übergeordnete
Interpretation Wenn die Haifische Menschen wären von Bertolt Brecht Wenn die Haifische Menschen wären ist eine Parabel von Bertolt Brecht. Der deutsche Dramatiker und Lyriker lebte von 1898 bis 1956. Sie entstand in den 30er Jahren und erschien erstmals 1948 in den Kalendergeschichte­n .
Das Leben des Galilei von Bertolt Brecht Charakterisierung Galileo Galilei Diese Charakterisierung beruht auf den informativen Gegebenheiten des Dramas Das Leben des Galilei von Bertolt Brecht. In diesem Stück wird in insgesamt 15 Szenen das Leben eines der bedeutendsten Wissenschaftler des
Exilliteratur Schlechte Zeit für Lyrik (1939/41) Bertolt Brecht Bertolt Brecht schrieb das Gedicht Schlechte Zeit für Lyrik” 1939 in Dänemark, während des Nationalsozialismu­s in Deutschland. Er versucht damit seinen inneren Konflikt in Bezug auf sein Exilleben und der nationalsozialisti­schen





Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents