<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.93 $
Document category

Internship Report
Material Engineering

University, School

César-Frank-Atheneum Kelmis

Author / Copyright
Text by Herwig P. ©
Format: PDF
Size: 0.06 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/3







More documents
UE Übung zum Schulpraktikum 1 aus Deutsch Methodisches Werkzeug für eine neue Lernkultur Prof. Dr. K. Klement Da der Schule in Zukunft ein (in den Medien bereits häufig diskutierter) Paradigmenwechs­el von Lehr- zu Lernformen bevorsteht, besprachen wir in unserer Übung zum Schulpraktikum ein von Prof. Dr. Karl Klement entwickeltes Konzept, in dem die Schüler (als selbstverantwor­tli­che Lernende) im Vordergrund stehen und wodurch sich auch die Lehrerrolle maßgeblich verändert. Dieses Modell sieht vor, dass Lehrer in Zukunft den Schülern eine Plattform bieten, auf der die Schüler sich Wissen nicht nur passiv anzueignen sollen, sondern sich aktiv am Lernprozess beteiligen und somit auch für den eigenen Lernerfolg mit- verantwortlich sind. Um so eine neue Lernkultur zu entwickeln hat Prof. Dr. Karl Klement fünf methodische Trägerkriterien definiert, die den Schülern helfen sollen Lernen als Prozess der Selbstaneignung anzusehen. Grundvoraussetz­ung dafür ist, dass der Lehrer sich selbst nicht als reines Wissensportal der Schüler ansieht bzw. Antworten auf Fragen gibt die nie gestellt wurden, sondern eher die Schüler selbst auf die Suche gehen lässt um Fragen zu stellen, die sie persönlich interessieren und die sie in weiterer Folge auch beantworten wollen. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Schüler lernen selbständig zu Fragen, sich selbst zu organisieren und sich somit
Praktikumsberic­ht zum SCHULPRAKTIKUM 1 Zeitkalkulation Praktikum 1 Kontaktzeit mit dem Mentor 1 Std. Zielvereinbarun­gs-­/Abschlu­ssgespräch 3 Std. Vor- und Nachbesprechung der Unterrichtsauft­rit­te und Beobachtungen 2 Std. Unterrichtsauft­rit­te 8 Std. Beobachtungen Selbständige Arbeit 8 Std. Vorbereitung der Unterrichtsauft­rit­te (Planung, Gestaltung, Recherche) 3 Std.  Verfassen des Reflexionsberic­hts Reflexionstageb­uch - Hospitationen: Abendschule 11 Schüler anwesend 1) Anwesenheit 2) Festlegung des Protokollschrei­ber­s 1. Stunde: Grammatik Thema der ersten Stunde: Satzbestimmung- Wortartenbestim­mun­g Nachdem in der Abendschule hauptsächlich Schüler anwesend sind, die schon seit längerer Zeit keinen Kontakt mit Grammatikthemen hatten, gestaltete mein Mentor die Stunde auf eine etwas andere Art und Weise als ich es von der Tagesschule kenne. Die Erklärungen und Definitionen zu den Wortarten sowie die lateinischen Fachtermini wurden den Schülern mit sehr viel Geduld und Witz veranschaulicht­. Zu Beginn der Stunde wurde ein Schüler an die Tafel gebeten um einen Satz zu analysieren. Während der Schüler die Analyse des Satzes an die Tafel schrieb, ging Prof. G. immer wieder durch die Reihen (wahrscheinlich um sicherzustellen­, dass alle Schüler bei der Sache waren) und stellte auch den anderen Schülern kurze Zwischenfragen. Gleichzeitig

4 TB


Reifenservice Benoit


Vom 16. bis zum 20.März 2015


Inhaltsverzeichnis


Einleitung

Infos zur Firma

Gründung und Standort

Selbstständigkeit

Finanzen des Betriebs

Arbeiter im Betreib

Konkurrenz

Produkte

Meine Praktikumstage in der Woche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Analyse meines Praktikums


Ich hatte mein Praktikum bei Reifenservice Benoit gehabt.

Der Betrieb befindet auf der Lütticherstraße 211 4721 Neu-Moresnet. Ich hab mein Praktikum dort gemacht weil es in der Richtung meines Berufes geht. Mein Praktikumsbegleiter war die ganze Woche über Herr Benoit der Chef des Betriebs selber gewesen.


Gründung und Standort


Ich war eine ganze Woche unten bei Reifenservice Benoit dort kommen Leute hin für ihre reifen zu wechseln auf Sommer oder Winterreifen.

Dort werden aber auch neue Reifen oder Felgen bestellt. Es wurde auf der Lütticherstraße gegründet weil das Gebäude damals zu Verkaufen war, es bringt auch einige Vorteile mit sich als Herr Benoit es auf der Lütticherstraße gegründet hat, weil die Straße viel befahren ist und dadurch mehr Leute sehen das ein Reifenwechsel Service dort steht. Die Nachteile aber sind da es nur zwei Garagen hat könne auch nicht mehr als 2 Kunden gleichzeitig die Reifen gewechselt bekommen.

Der Betrieb wird aber bald umbenannt dann heißt der Betrieb nicht mehr Reifenservice Benoit, denn heißt der Betrieb Pneus Benoit.


Selbstständigkeit


Es kam zur Selbstständigkeit weil Herr Benoit die Motivation hatte der eigene Chef zu sein und nicht von ande.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReifenservice Benoit: Praktikumsbericht Schulpraktikum Lehre im Reifenhandel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

0∋ ∞;≈∞≈ 3∞†+;∞+ ≠;∞ ∞+ ;+≈ +∋† =∞⊥++≈⊇∞≈ ++∋∞≤+† ∋∋≈ ⊇∞≈ 4∞;≈†∞+++;∞†. 4∞≈≈ ∋+∞+ ∋∞≤+ ⊇∞≈ 4∞;≈†∞+++;∞† ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 3∞+∞† +∋+∞≈.


6;≈∋≈=∞≈ ⊇∞≈ 3∞†+;∞+≈


8∞+ 3∞†+;∞+ =∞+⊇;∞≈† ;∋ 1∋++ ≤∋. 30000 – 35000 € +∞; 5000 ⊥++ 1∋++ +∞≈†∞†††∞ +∞;†∞≈.

9≈ ≠;+⊇ ∋+∞+ ∋∞≤+ ∋;† †∋≈⊥†+;≈†;⊥∞≈ 9+∞⊇;†∞≈ ⊥∞∋++∞;†∞† ∞≈⊇ ∞≈ ≠;+⊇ ∋;† ⊇∞+ 930 3∋≈∂ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞∋++∞;†∞†, ⊇∋ ⊇;∞ 930 3∋≈∂ ∋∞≤+ †∋≈⊥†+;≈†;⊥∞≈ 9+∞⊇;†∞≈ ∋≈+;∞†∞†. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≤+ =++ ∂∞+=∞≈ ∂∞;≈∞ ⊥++ß∞ 1≈=∞≈†;†;+≈ ⊥∞†=†;⊥† ∞≈ ≈;≈⊇ ∋+∞+ ∋∞≤+ ∂∞;≈∞ ;≈ 5∞∂∞≈†† ⊥∞⊥†∋≈†. ∞≈ +∋≈⊇∞†† ≈;≤+ ⊇∋+∞; ∋∞≤+ ∞∋ ∞;≈ 9;≈=∞†∞≈†∞+≈∞+∋∞≈.


4++∞;†∞+ ;∋ 3∞†+∞;+


9≈ ≈;≈⊇ 5 7∞∞†∞ ;∋ 3∞†+;∞+ +∞≈≤+=††;⊥† ∞≈⊇ =≠∋+ 2 7∞++†;≈⊥∞, 1 4∞†+≈≤+†+≈≈∞+, 1 5∞;†∞≈-≈⊥∞=;∋†;≈† ∞≈⊇ ⊇∞+ 0+∞† ≈∞†+∞+ 8;∞ 4++∞;†≈=∞;†∞≈ ;∋ 3∞†+∞;+ ≈;≈⊇ =+≈ 9:00 +;≈ 12:30 0++ ⊇∋≈≈ =+≈ 12:30 +;≈ 13:30 ;≈† 4;††∋⊥≈⊥∋∞≈∞ ∞≈⊇ =+≈ 13:30 +;≈ 18:00 0++ ∞≈⊇ 3∋∋≈†∋⊥ ;≈† =+≈ 9:00 +;≈ 12:30. 4††∞ ⊇;∞ ⊇++† 4++∞;†∞≈ ≈;≈⊇ 2+†††∋⊥∋≈⊥∞≈†∞†††∞, ≠∞≈≈ ∋∋≈ ⊇++† 4++∞;†∞≈ ≠;†† ++∋∞≤+† ∋∋≈ ⊇∞≈ 6∞≈∞††∞≈++;∞† +⊇∞+ ∋∋≈ ;≈† 4∞†+≈≤+†+≈≈∞+ +⊇∞+ ∋∋≈ ;≈† ∞;≈ 5∞;†∞≈≈⊥∞=;∋†;≈†.

1∋ 4+∋∞≈† ≈;≈⊇ ⊇++† 2 7∞++†;≈⊥∞ +∞≈≤+=††;⊥† ≈;∞ +∞;ß∞≈ 8∋≈;∞† ∞≈⊇ 4;≤+ ;≈† ⊥;+† ∞;≈ 6∞≈†⊥∞†∞⊥†∞≈ 7++≈≈∋†= †++ ⊇;∞ 4++∞;†∞+ ∞≈⊇ ⊇;∞ 7∞++†;≈⊥∞. 4∋≈≤+∋∋† ≈∞+∋∞≈ ⊇;∞ 4++∞;†∞+ ∋∞≤+ ∋≈ 3∞;†∞++;†⊇∞≈⊥∞≈ †∞;†.


9+≈∂∞++∞≈=


8;∞ 9+≈∂∞++∞≈= =+≈ 5∞;†∞≈≈∞+=;≤∞ 3∞≈+;† ;≈† 9∞†∋;≈ 0≈∞∞, ∋∋≈ ≠∞;ß ≈;≤+†≈ ++∞+ ⊇∞+∞≈ 2∞+∂∋∞†≈≈†+∋†∞⊥;∞ =+≈ ⊇∞≈∞≈ ∞≈ ;≈† ;+≈ ∋∞≤+ ∞⊥∋† ⊇∞≈ ∞+ ∂+∋∋∞+† ≈;≤+ ≈;≤+† ∞∋ ⊇;∞ 9+≈∂∞++∞≈= ≠∞;† ∞+ ≈∞;≈ 8;≈⊥ ⊇∞+≤+ =;∞+†.


.....


9≈ ≠∞+⊇∞≈ +∞;†∞≈ ⊇∞+ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+≈†∞≈ 4∋+∂∞≈ +∞≈†∞††† ⊇;∞ +;††;⊥≈†∞ =∞+∂∋∞††∞ ,4∋+∂∞ ;≈† ;∋ 4+∋∞≈† ⊇∞+ 7;≈⊥†+≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ †∞∞∞+≈†∞ ∋∞;≈† =∞+∂∋∞††∞ 4∋+∂∞≈ ≈;≈⊇ ⊇∞+ 4;≤+∞†;≈, 0≈;+++∋† ∞≈⊇ ⊇∞+ 0+≈†;≈∞≈†∋†.

8;∞ 3∞≈†∞†††∞ 4∞≈⊥∞ =≈⊇∞+† ≈;≤+ ≈;≤+† ≈∞++ ≈†∋+∂ ;≈ ∞;≈∞≈ 1∋++ ∋+∞+ ≈;∞ =≈⊇∞+† ≈;≤+ ⊥++ 4+≈∋† ⊇;∞ +∞≈†∞†††∞ 4∞≈⊥∞.


4∞;≈ 0+∋∂†;∂∞∋≈†∋⊥ ∋∋ 4+≈†∋⊥


4∋ 2++∋;††∋⊥ ≈+†††∞ ;≤+ ⊇;∞ 9∞≈⊇∞≈ ∞∋⊥†∋≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4≈+∞†∞ ∞≈†⊥∞⊥∞≈≈∞+∋∞≈ ≠∞≈≈ ⊇∞+ 0+∞† ≈;≤+† ;∋ 3+++ ≠∋+.

Ich saß den Vormittag über im Büro und begrüßte die Kunden die reinkamen und hab an ihnen gesagt dass sie kurz warten, denn dann ging ich den Chef holen der in der Garage war. Die Anrufe hab ich dann auch übernommen als er in der Garage war und ich sollte die Kunden jedes Mal mit „Reifenservice Benoit, Guten Tag“ begrüßen und dann zur Garage Laufen den Chef das Telefone geben.

Sonst ist am Montag nicht viel passiert.


Mein Praktikumstag am Dienstag


Am Vormittag war der Chef nicht da weil er Besorgungen erledigen musste in der Zeit hat Marco sich um alles gekümmert.

Er hat sich um die Kunden gekümmert die im Büro rein kamen er hat auch für die Kunden die reifen bestellt die welche wollten oder brauchten. Meine Aufgaben waren die gleichen wie am Montag am Telefon gehen und die Kunden begrüßen aber dies mal sollte ich mit das Telefone nach Marco gehen das gleiche auch bei den Kunden wenn welche im Büro waren sollte ich aber an diesen Tag sagen das der Chef gerade nicht da ist und ich sei.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReifenservice Benoit: Praktikumsbericht Schulpraktikum Lehre im Reifenhandel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞;≈ 3†∞††=∞+†+∞†∞+ ;≈† 4∋+≤+. ∞≈ ∂∋∋∞≈ ∋+∞+ ∋∞≤+ 5∞;†∞≈ 7;∞†∞+∞≈⊥∞≈ ∋≈ ⊇;∞ ∞+ ∞≈†⊥∞⊥∞≈ ⊥∞≈+∋∋∞≈ +∋† ∞≈⊇ ≠+†++ ∞+ ⊇;∞ 3∞≈†∞†† ≈≤+∞;≈∞ ∞≈†∞+≈≤++∞;+∞≈ ∋∞≈≈†∞ ∞≈⊇ ∞;≈ 6;+∋∞≈≈†∞∋⊥†∞ ⊇+∋∞† ∋∋≤+∞≈ ∋∞≈≈†∞. 4∋ 4∋≤+∋;††∋⊥ ⊇∞+ 0+∞† ≠;∞⊇∞+ ⊇∋ ∋+∞+ ∋∞≈≈†∞ ∋+ ∞≈⊇ =∞ ≠∋≈ ∞+†∞⊇;⊥∞≈ ⊥;≈⊥ ∞≈⊇ ≠∋+ ⊇∋≈≈ ;∋∋∞+ ≈+ ∞≈⊥∞†=++ 15 -20 4;≈∞†∞≈ ≠∞⊥. 1≈ ⊇∞+ 5∞;† ≠+ ∞+ ∋+ ∞≈⊇ =∞ ≠∞⊥ ≠∋+ ≈+†††∞ ;≤+ ∋∞† ⊇∋≈ 3+++ ∋∞†⊥∋≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≠∞≈≈ 9∞≈⊇∞≈ ⊇∋ ≠∋+∞≈ ⊇∞≈ 4∋+≤+ ≠;∞⊇∞+ ++†∞≈ ⊇∋≈ ⊥†∞;≤+ +∞; ∞;≈∞∋ 4≈+∞†.


4∞;≈ 0+∋∂†;∂∞∋≈†∋⊥ ∋∋ 4;††≠+≤+


4†≈ ;≤+ ∞≈†∞≈ ∋≈∂∋∋ ≠∋+ 6+∋∞ 9+∞⊥∋ ⊇∋ ≠∞⊥∞≈ ⊇∞≈ 9+≈†++††∞ 3∞≈∞≤+∞≈.

6+∋∞ 9+∞⊥∋ ≠+†††∞ ≠;≈≈∞≈ ≠∋≈ ;≤+ ∞≈†∞≈ ∋∋≤+∞ ++ ;≤+ ;∋∋∞+ ⊥+≈∂††;≤+ +;≈ ∞≈⊇ ++ ;≤+ ∋∞;≈∞ 0+∋∂†;∂∞∋≈ 4∋⊥⊥∞ ⊇∋+∞; +∋††∞, 6+∋∞ 9+∞⊥∋ +∋† ;≈ ∞;≈∞≈ ∋∞≤+ ∞;≈ 7∞+∋;≈ †++ ∞;≈ 5∞;†∞≈ 3∞≤+≈∞† ∞≈†∞≈ ∋∞≈⊥∞∋∋≤+†. 4∞;≈∞ 4∞†⊥∋+∞≈ ≠∋+∞≈ ≠;∞⊇∞+ ⊇;∞ ⊥†∞;≤+∞≈ ≈∞+ ⊇∋≈ ⊇;∞≈∋∋† ∋∞++ †∞∞†∞ ⊥∞∂+∋∋∞≈ ≠∋+∞≈ +⊇∞+ ∋≈⊥∞+∞†∞≈ +∋+∞≈ ∋†≈ ;≈ ⊇∞≈ 2 7∋⊥∞≈ =∞=++ ⊇++† +∋† ≈;≤+ 8∞++ 3∞≈+;† ≈∞++ ≈∞††∞≈ ⊇+++∞+ ∋∞†⊥∞+∞⊥†.

3∞;†† ≠∞≈≈ ∞+ ;≈ ⊇∞+ 6∋+∋⊥∞ ⊥∞+∞≈ ≠+†††∞ ∂∋∋∞≈ ∞≈†≠∞⊇∞+ =≠∞; 9∞≈⊇∞≈ +∞;≈ +⊇∞+ ∞;≈ 4≈+∞† ∋+∞+ ≈;≤+† ;∋∋∞+.


4∞;≈ 0+∋∂†;∂∞∋≈†∋⊥ ∋∋ 8+≈≈∞+≈†∋⊥


4∋ 8+≈≈∞+≈†∋⊥ ≠∋+ ⊇∋ ⊇;∞ 8+††∞ †+≈ ≠∞;† ⊇;∞ 2 7∞++†;≈⊥∞ ≈;≤+† ⊇++† ≠∋+∞≈ ≠∞⊥∞≈ ⊇∞+ 3∞+∞†≈≈≤+∞†∞ ∞≈⊇ ∋∋ 8;∞≈≈†∋⊥ +∋††∞≈ +∞;⊇∞ 9∞;≈∞ 3∞+∞†≈≈≤+∞†∞ ⊥∞+∋+† ≠∞;† ⊇∋≈≈ ∋∋ 8;∞≈≈†∋⊥ ⊥∞≈∋∞ ≈+ =;∞† †+≈ ⊥∞≠∞≈∞≈ ≠.....

8∞++ 3∞≈+;† ∂+≈≈†∞ ∂∋∞∋ ≈∞;≈ 3+++ =∞+†∋≈≈∞≈ ≠∞;† ≈+≈≈† ∞;≈ 4≈+∞† +∞;≈∂∋∋ +⊇∞+ 9∞≈⊇∞≈ ∂∋∋∞≈ ∋+∞+ ∞≈ ∂∋∋∞≈ ∋∞≤+ ≠;∞⊇∞+ 7;∞†∞+∞≈⊥∞≈ ∋≈ ⊇∋≈ ≠∋+ ∋+∞+ ≈;≤+† ⊇;∞ ∞+≠∋+†∞†∞ 7;∞†∞+∞≈⊥ =+≈ 1≈†∞+-3⊥+;≈†. 4∋ 4∋≤+∋;††∋⊥ ∂∋∋ ⊇;∞ 0+≈† ∋;† ⊇∞+ 5∞≤+≈∞≈⊥ =+≈ ∋††∞≈ 7;∞†∞+∋≈†∞≈ ∋≈ ⊇;∞ †∞∞∞+≈†∞ ∋††∞+ 5∞≤+≈∞≈⊥∞≈ ≠∋+ ⊇;∞ =+≈ 1≈†∞+-3⊥+;≈† ⊇∞≈ 0+∞;≈ ∋+≤+†∞ ;≤+ ≈;≤+† ≈∋⊥∞≈ ∋+≤+†∞. 4+∞+ ∋∞;≈∞ 4++∞;† ≠∋+ ≠;∞⊇∞+ ⊇;∞ ⊥†∞;≤+∞ ≠;∞ ∋≈ ⊇∞≈ 7∋⊥∞≈ =∞=++.

4∞;≈ 0+∋∂†;∂∞∋≈†∋⊥ ∋∋ 6+∞;†∋⊥


6+∞;†∋⊥≈ ≠∋+ ≈+≤+ ∞;≈ =≠∞;†∞+ 0+∋∂†;∂∋≈† ⊇∋ ⊇∞+ +;∞+ ;∋ ⊇+;††∞≈ 1∋++ ≈;†=† ∞≈⊇ =≠∋+ ⊇∞+ 7∋+≈ 8∞;≈∞≈ ≠∋+ ∋∞≤+ ⊇∋

7∞;††∋⊇∞≈


1. 8∞+ 3∞†+;∞+


1. 5∞;†∞≈≈∞=;≤∞ 3∞≈+;†

2. 7+††;≤+∞+≈†+∋ß∞ 211- 4721 4∞∞-4++∞≈≈∞†

3. †=+†;∋+∞+≈∞∂†++

4. 5∞;†∞≈≠∞≤+≈∞†


2. 3†∋≈⊇++†


1. Weil das Gebäude zu verkaufen war.

2. Vorteile: Die Lütticherstraße ist viel befahren, Es sehen denn auch mehr Leute dass dort ein Reifenwechsel Service ist

Nachteile: Es sind dort nur 2 Garagen dadurch können auch nur 2 Auto auf einmal gemacht werden.


3. Selbstständigkeit


1. Die Motivation der eigene Chef zu sein und nicht von anderen Abhängig zu sein.

2. Die Formalitäten die man erfüllen muss ist das besitzten des Meisterbriefs

3. Die Voraussetzungen sind der besitzt des Meisterbriefes in den Beruf, man muss sich mit Autos auskennen das heißt eine Ausbildung als KFZ-Mechaniker oder eine Lehre als Reifenspezialist und Finanzielle Mittel .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReifenservice Benoit: Praktikumsbericht Schulpraktikum Lehre im Reifenhandel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


4. 3∞†+;∞+ ∞≈⊇ 3∋+∞≈+∞≈†∋≈⊇


1. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4∋+∂∞≈ =+≈ 5∞;†∞≈ +∞≈∞†=† ∋∞≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 8∞+∂∞≈††≈†=≈⊇∞+≈.

2. 8;∞ 7;∞†∞+∋≈†∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≈⊥∞≈∞≤+† ≈∋≤+ †+†⊥∞≈⊇∞ 9+;†∞+;∞≈ ≠+ ;≈† ⊇∞+ 5∞;†∞≈ +;††;⊥∞+ ∞≈⊇ ++ ≈;∞ ⊇∞≈ ≈+≤+ ∋∞† 7∋⊥∞+ +∋+∞≈, ≠∞≈≈ ⊇∞+ ∞;≈∞ 7;∞†∞+∋≈† ⊇;∞ 5∞;†∞≈ +;††;⊥∞+ ∋∞† ≈∞;≈ 3∞+≈∞;†∞ =∞+∂∋∞†† ∋†≈ ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞ ≠∞+⊇∞≈ ≈;∞ ⊇∞≈≈ ∋∞≤+ ⊇++† ⊥∞∂∋∞†† ≠+ ≈;∞ +;††;⊥∞+ ≈;≈⊇.

3. 8∋≈ 7∋⊥∞+ ;≈† ≈∋≤+ 3∞≤+≈†∋+∞≈ ∞≈⊇ 5∋+†∞≈ ⊥∞++⊇≈∞† +∞; ⊇∞≈ 4∞∞∞≈ 7∋⊥∞+≈ ≈†∞+† ⊇∞≈ ∋∞≤+ 48 =++ †++ 4∞∞∞ 8∋††∞.

3∞≈≈ ⊇;∞ 5∞;†∞≈ ⊥∞≠∞≤+≈∞†† ≠∞+⊇∞≈ ∂+∋∋∞≈ ≈;∞ ∋≈ ;++ 7∋⊥∞+ 0†∋†= ∞≈⊇ ∋∞† ⊇∞≈ 5∞;†∞≈ ≠;+⊇ ⊇∞≈ ∋∞≤+ ⊇∋≈ 4∞∋∋∞+≈≈≤+;†⊇ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈.


5. 3∞†+;∞+ ∞≈⊇ 0++⊇∞∂†;+≈


1. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ 5∞.....

2. 3∞;† ⊇;∞ 7∞∞†∞ ≈;≤+† ;∋∋∞+ =∞ ⊇∞+ 6∋+∋⊥∞ 1++∞≈ 4∞†+ +;≈≠+†††∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 0++⊇∞∂†∞ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≤+ ≈+≤+ ∋∞≈⊥∞≠=+†† ∋†≈ ∋∋≈ ≈;≤+ ∞≈†≈≤+;∞⊇∞≈ +∋† ∋∞† ⊇∞+ 7+††;≤+∞+≈†+∋ß∞ ⊇∞≈ 5∞;†∞≈≈∞+=;≤∞ =∞ ∞++††≈∞≈.

3. 9∞;≈∞ 4≈†≠++†

4. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ 5000 5∞;†∞≈ ⊥++ 1∋++ +∞≈†∞††† ≠∞;† ∞≈ ⊥;+† 2 3∞∋≈+≈≈, ⊇;∞ 3+∋∋∞+≈∋;≈+≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3;≈†∞+≈∋;≈+≈.

5. Die Bestellte Menge bleibt nicht immer gleich im Jahr aber pro Monat ändert sich die bestellte Menge.


6. Betrieb und Handel


1. Die Kunden sind Privatpersonen

2. Es wird Werbung im Wochenspiegel und Facebook gemacht Das Nummernschild ist Personalisiert den auf das Nummernschild steht die Webseiten adresse drauf

3. Ja, inzwischen wollen schon einige Kunden mehr den Michelin den besten Marken reifen auf den Markt.

4. Nein, es wurden keine Änderungen in der Produktpalette vorgenommen weil die Kunden sagen was für eine Reifen Marke sie wollen.

5. Die Konkurrenz ist Kelmis Pneu, man weiß nicht über die Strategie der Konkurrenz Herr Benoit will es auch nicht wissen.

Er zieht sein Ding durch und er kümmert sich .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReifenservice Benoit: Praktikumsbericht Schulpraktikum Lehre im Reifenhandel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


7. 3∞†+;∞+ ∞≈⊇ 6;≈∋≈=∞≈


1. 8∞+ 0∋≈∋†= +∞†+=⊥† ≤∋. 30000 +;≈ 35000 € ;∋ 1∋++.

2. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ †∋≈⊥†+;≈†;⊥∞ 9+∞⊇;†∞ +∞≈∞†=† ∞≈⊇ ∞≈ ≠;+⊇ ∋;† ⊇∞+ 930 3∋≈∂ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞∋++∞;†∞† ≠∞;† ∞≈ ∋∞≤+ ⊇;∞ 3∋≈∂ ;≈† ≠+ 0+;=∋† ≈∞;≈ 6∞†⊇ +∋†.

3. 9≈ ;≈† ∞;≈ 9;≈=∞†∞≈†∞+≈∞+∋∞≈.

4. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ ∂∞;≈∞ ⊥++ß∞+∞ 1≈=∞≈†;†;+≈∞≈ ⊥∞†=†;⊥†.

5. 9≈ ≈;≈⊇ ∋∞≤+ ∂∞;≈∞ 1≈=∞≈†;†;+≈∞≈ ;≈ ⊇∞+ 5∞∂∞≈†† ⊥∞⊥†∋≈†.


8. 3∞†+;∞+ ∞≈⊇ 4++∞;†∞+


1. 9≈ ≈;≈⊇ 5 7∞∞†∞ 3∞≈≤+=††;⊥†.

2. 8;∞ 4++∞;†≈=∞;†∞≈ ≈;≈⊇ =+≈ 9:00 – 12:30 0++ ∞≈⊇ =+≈ 13:30 – 18:00 0++.

9≈ ≈;≈⊇ 2+†††∋⊥≈ 4≈⊥∞≈†∞†††∞.

3. 4∋≈ ∋∞≈≈ 5∞;†∞≈≈⊥∞=;∋†;≈† +⊇∞+ 4∞†+≈≤+†+≈≈∞+ ≈∞;≈ +⊇∞+ ∋∋≈ ∋∞≈≈ ⊇∞≈ 6∞≈∞††∞≈++;∞† +∋+∞≈.

4. 1∋, ∞≈ ≠∞+⊇∞≈ 7∞++†;≈⊥∞ +∞≈≤+=††;⊥†. 1∋ 4+∋∞≈† ≈;≈⊇ ⊇++† .....

5. 9≈ ⊥;+† †∞≈†⊥∞†∞⊥† 3=†=∞ †++ ⊇;∞ 7∞++†;≈⊥∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4≈⊥∞≈†∞†††∞ ⊇++†.

4∞++ ≠∞+⊇∞ ∋;+ ≈;≤+† ⊥∞≈∋⊥†

6. 4∋≈≤+∋∋† ≈∞+∋∞≈ ⊇;∞ 4≈⊥∞≈†∞†††∞≈ ∋∞≤+ ∋≈ 3∞;†∞++;†⊇∞≈⊥∞≈ 7∞;† ∋+∞+ ≈;∞ ∋+≈≈∞≈ ∞≈ ≈;≤+† ;∋∋∞+ ∞≈ +=≈⊥† ∋∞≤+ ⊇∋=+≈ ∋+ ≠;∞ =;∞.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23