<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.30 $
Document category

Presentation
Geo Sciences

Referat Im Fach Wirtschaft

University, School

Gerhart Hauptmann Schule Griesheim

Grade, Teacher, Year

2, Dr. Manzel, 2016

Author / Copyright
Text by Ludwig E. ©
Format: PDF
Size: 0.07 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|2/11







More documents
Malaysia Referat: Wirtschaft Bevölkerung Geographie Gliederung A. Das Land Malaysia 1. Landesübersicht 2. Geographie 2.1. Karte Malaysias 2.2. Bestandteile des Landes 2.3. Nachbarländer 2.4. Landschaft 2.5. Klima 3. Geschichte 3.1. Erste Königreiche 3.2. Kolonialstaat 3.3. Japanische Besatzungszeit und Unabhängigkeit 4. Der Staat Malaysia 4.1. Staatsform 4.2. Verwaltung 4.3. Politik 5. Bevölkerung 6. Religion 7. Kultur 7.1. Wertevorstellun­gen 7.2. Frauen 7.3. Bildung B. Die Wirtschaft Malaysias und die Beantwortung…
JAPAN Ausarbeitung zum Referat Inhaltsverzeich­nis 1. Grundinformatio­nen­. 2 1.1. Allgemeine Informationen: 2 1.2. Geografie. 2 1.3. Klima. 3 2. Rohstoffe Japans 3 2.1. Japan Import und Export (Rohstoffabhäng­igk­eit bzw. Rohstoffarmut) 3 3. Naturkatastroph­en Japans 4 3.1. Japan Vulkanismus 4 3.2. Tsunamis in Japan. 5 3.3. Erdbeben in Japan. 6 3.4. Japan und die Atomkraftwerke. 7 4. Hightech – Industrie Japan. 8 5. Wirtschaftsgrun­dla­gen Japans 9 6. Fazit 9 1. Grundinformatio­nen Dieser erste Themenbereich beinhaltet…

Japan

Japans Landfläche beträgt ungefähr 364,500km² auf der 127,561,000 Menschen leben. Die Hauptstadt heißt Tokio und hat eine Einwohnerzahl von 9.260.000. Die Währung ist der Yen, 113 Yen sind 1 Euro. Japan ist wirtschaftlich sehr erfolgreich und die meist verbreitteste Wirtschaft ist der Maschinenbau, die Chemie/Kunststoff Industrie, der Fahrzeugbau, die Eisenverhüttung und im Norden Japans die Fischverarbeitung.

So gut wie alle Städte liegen am Wasser und außerhalb der Städte gibt es meist Gebirge und Wald. Der Hafen von Tokio ist der wichtigste Import und Export Ort, an dem täglich große Schiffe mit Waren eintreffen und abfahren. Japan besteht aus vier Hauptinseln und besitzt noch zahlreiche kleinere Inseln. In Japan gibt es sehr viele Erdbeben und viele Vulkane. Das liegt daran, weil vier tektonische Platten aufeinander treffen.

Die Nordamerikanische Platte, die Eurasische Platte im, die Philippinische Platte und die Pazifischen Platte.

BIP (Einwohner)

Im Jahre 2000 ist das BIP je Einwohner um 6000 US-Dollar gesunken und ist damit bei einer Zahl von 31.000 US-Dollar je Einwohner. Das BIP je Einwohner steigt dann jedoch in den nächsten Jahren drastisch an. Von 2001 bis 2012 steigt das BIP je Einwohner auf 47.000 US-Dollar an und hat damit den höchsten Stand seit langem erreicht. Insgesamt ist das BIP je Einwohner von 2000 bis 2012 stark angestiegen und ist als ein Fortschritt anzusehen.

BIP (Veränderungen)

Das BIP ist im Jahre 2000 auf 2001 stark gesunken, dann im folgenden Jahr wieder angestiegen und bleibt dann von 2003 auf 2007 konstant. 2008 ist der Kurs drastisch abgestiegen aufgrund des Börsen Crash der von der USA verursacht wurde. 2009 ist der Kurs dann wieder stark angestiegen, da die Börsen wieder in ihrem Normalzustand gekommen sind. 2011 gab es dann eine Antwort auf den starken Anstieg nach dem Börsen Crash, dementsprechend sinkt das BIP leicht unter den Standard jedoch steigt es im nächsten Jahr wieder an.

Insgesamt ist die BIP Veränderung relativ konstant geblieben bis auf den Börsen Crash im Jahre 2008.


Wirtschaft und Finanzen

1995 lag der Verdienst bei 5333,9 Milliarden US-Dollar. 2000 und 2005 ist der Verdienst gesunken und lag teilweise bei 4574,9 Milliarden US-Dollar. 2012 lag der Verdienst wieder recht hoch nämlich bei 5964,0 Milliarden US-Dollar. Bei allen genannten Verdiensten wurde aber immer mindestens um 1,3% weniger Verdient als im Vorjahr. Die Einnahmen des Staates sind bis 2005 konstant geblieben doch zwischen 2005 und 2012 sind die Einnahmen und 1.5% gestiegen.

Die Einnahmen des Staates werden vom BIP abgerechnet. Da das BIP zwischen 2005 und 2012 von 4571,9 Milliarden US-Dollar auf 5964,0 Milliarden US-Dollar gestiegen ist, hat der Staat logischer Weise auch mehr Verdient. Es könnte auch allerdings daran liegen, dass der Staat die Steuern erhöht hat oder anderweitig mehr Geld verlangt hat. Der Staat gibt aber normaler Weise mehr aus als er einnimmt.

Zum Beispiel 2012 nahmen sie 30,8% des BIP ein und gaben 40,7% vom gesamt BIP wieder aus. Der Staat hat 1995 4,7% des BIP zu viel ausgegeben, 2000 hat er 8% zu viel ausgegeben, 2005 hat er 4,8% des gesamt BIP mehr ausgegeben und 2012 fast 10% zu viel. Daraus kann man schließen, dass die Schulden von Japan drastisch angestiegen sind. In den letzten 17 Jahren sind die Schulden von 91,2% des B.....[read full text]

Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Von 2005 auf 2012 ist die Bevölkerung um ungefähr 200.000 gesunken was eigentlich gut ist da Japan sehr dicht bevölkert ist. Insgesamt ist Japan immer noch zu dicht bevölkert, da es für viele Menschen keinen großen oder auch angemessenen Wohnraum gibt. Ein Beispiel hierfür ist das Leben in Tokio. Die Menschen in Tokio leben in kleinen Wohnungen, in den Kleinfamilien (bis 4 Personen) mit ungefähr 30 Quadratmetern auskommen müssen.

Das liegt vor allem daran das die Miete extrem hoch ist. Wer in Japan gut wohnen will muss sehr gut verdienen. Eine Person die 10.000 Euro im Monat verdient würde genug Geld haben um gut zu wohnen.


Japanische Küche

Japans Hauptgericht ist der Reis, der die Grundlage für fast alle Mahlzeiten ist. Der gekochte Reis heißt han,ii oder meshi was gleichzeitig auch Mahlzeit heißt. Doch obwohl der Reis Japans Hauptgericht ist kommt er ursprünglich nicht aus Japan sondern wurde aus Korea importiert. Weil Japan ein Inselstaat ist spielen Fische und Meeresfrüchte eine wichtige Rolle in der Ernährung.

Durch die US amerikanische Besatzung nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Brot als Nahrungsmittel eingeführt. Die Japanische Küche ähnelt anderen Küchen aus Ostasiatischer Länder. Der wichtigste Unterschied ist der sehr viel sparsamerer Umgang mit Ölen und Gewürze, damit der frische Eigengeschmack der Produkte zur Geltung kommt. Es wird vermutet das die Japanische Küche und die gesunden Lebensmittel einer der Gründe für die hohe Lebenserwartung der Japaner ist.

Die Japaner haben täglich 3-5 Mahlzeiten. Importierter Reis wird negativ oder auch als schlecht da gesehen, da Japan seit über 2000 Jahre Reis selbst anpflanzt. Heute ist Reis das wichtigste Nahrungsmittel für die gesamte Bevölkerung jedoch galt es früher als Festmahl und wurde nur an bestimmten Anlässe verzehrt. Die meisten Suppen bestehen aus drei Hauptzutaten nämlich getrockneter Thunfisc.....

Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Nokonoshima Island - ,,Die Blumeninsel‘‘

Diese kleine Insel die vor der Küste Fukuoka’s liegt auf der südlichen der vier japanischen Hauptinseln ist ein wunderschöner Ort im Frühling und im Sommer. Auf der Insel gibt es dann eine kleine Stadt und einen etwas höher gelegenen Blumenpark den man zu Fuß oder mit dem Bus erreichen kann. Auf dem Blumenpark kann man prächtige Blumenfelder sehen dabei essen in einem traditionell Japanischem Restaurant essen oder ein Sesam – oder Grüntee Eis essen.

,,Mononoke‘‘ Zauberwald - ,,Prinzessin Mononoke‘‘

Diese Insel die vor der Küste Kyushus liegt namens Yakushima ist dank dem Meister des japanischem Zeichentricks, Hayao Miyazaki der den Wald der Insel als Vorlage für sein Meisterwerk ,,Prinzessin Mononoke‘‘ bekannt geworden. Doch die Insel ist auch für eine atemberaubende Natur, wunderschöne Küsten und gute Infrastrukturen bekannt. Die Insel Yakushima ist somit ideal für Personen die gerne wandern, traditionell japanisch essen oder auch einfach endspannen wollen in der ,,Onsen‘‘ (heiße Badequelle).

Okinawa – Strandparadies mit Karibik-Feeling

Ein wenig abgelegen von den Hauptinseln befindet sich die Präfektur Okinawa die aus mehreren Inseln besteht. Okinawa ist aufgrund der recht weiten Entfernung am besten mit dem Flugzeug erreichbar. Okinawa ist mit allem ausgestattet das Touristen gefällt. Es gibt zahlreiche Beach Clubs und Hotels aber auch atemberaubende Wälder und eine bunte und lebensfrohe Natur.

Auf Okinawa kann man neben einem typischen Strandurlaub auch Schnorcheln und Tauchen gehen, das riesige Aquarium auf Okinawa Island besuchen gehen, dort dann auch Delfine füttern oder wer es kulturell mag die viele historische .....

Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Minderheiten

Die zahlenmäßig größte Minderheit Japans sind die etwa 650.000 Koreaner. Nur wenige aus dieser Minderheitsgruppe haben bisher die Japanische Staatsangehörigkeit angenommen. Die indigene sind eine Minderheit auf der nördlichen Insel Hokkaido mit ungefähr einige zehntausend Mitglieder. Es leben in Japan unter anderem zahlreiche Gastarbeiter aus den arabischen Länder, Indien und Südostasien.

Sprache und Schrift

Die Landessprache ist Japanisch und wird von nahezu der gesamten und von den meisten Minderheiten gesprochen. Es gibt viele Dialekte die über das ganze Land verteilt sind, In der Schule wird als Fremdsprache am häufigsten Englisch gewählt.


Bevölkerung nach Altergsgruppen

1950 waren 35% unter 15 Jahre, 60% zwischen 15 und 64 und nur 5% über 65 Jahre alt. Das verändert sich in den folgenden Jahren drastisch. Im Jahr 2010 beträgt die Menge der Menschen die über 65 Jahre alt sind schon 30% der Gesamtbevölkerung das bedeutet, dass es um das sechsfache gestiegen ist. Im Gegensatz dazu ist die Population der unter 15 Jährigen von 35% auf 15% gesunken.

Insgesamt bedeutet das, dass die Bevölkerung in Japan nun länger lebt. Ein Grund dafür wäre eine gesündere Ernährung oder einfach besse.....

Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Es gibt dennoch Kritik gegen die Todesstrafe, weil es extrem lange dauert bis das Gericht den Fall genau untersucht hat und somit eine Todesstrafe verhängen kann. Die durchschnittliche Dauer eines Berufungsprozesses für die Todesstrafe dauert zwischen zehn und 16 Jahren, es gibt jedoch auch Gefangene die seit 1960 auf die Vollstreckung ihrer Todesstrafe warten.


Ureinwohner (Ainu)

Die Ureinwohner der Japanischen Nordgebiete werden Ainu bezeichnet. Dieses Volk hat keine Ähnlichkeiten mit dem Japanischen Volk sie sind kulturell, rassisch und geschichtlich komplett verschieden. Sie waren Jäger, Fischer uns Sammler durch die Eroberungskriege von Yamato wurden sie immer weiter in den Norden zurück gedrängt. Sie sprachen eine eigene Sprache namens Ainugo.

Diese zeigte keine Verwandtschaft mit einer anderen Sprache. Bei den Ainu handelt es sich um ein ursprünglich Nord-Ost Asiatisches Urvolk. Wie die helle Hautfarbe, der lange Schädel, der untersetzte kräftige Körperbau und die dichte Körperbehaarung zeigen. Es wurde genetisch nachgewiesen das sie von dem Sibirischen Volk Niwchn.

Herkunft .....

Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Ein Land das eigentlich als Fortschritt zählt verliert laut Studien seine Bevölkerung.


Bildung

Im Jahre 2010 wird 3,8% des BIP für Bildung ausgegeben. Das ist 0,3% mehr als vor 5 Jahren das bedeutet, dass nicht wirklich mehr oder auch weniger für Bildung ausgegeben wird. Im Jahre 2000 waren die Schüler je Lehrkraft am höchsten Punkt, es waren 20,7 Schüler je Lehrkraft. Von 2000 bis 2010 sinkt die Quote Schüler pro Lehrkraft auf 17,8. Dies ist für eine Klasse in unseren Verhältnisse sehr wenig und außergewöhnlich.

In Japan wird sehr darauf geachtet, weil die Bildung für die Familie und die Kinder sehr wichtig ist, damit sie sich im späteren Leben finanzieren können.

Bevölkerungsdichte

Die Bevölkerungsdichte ist in Japan sehr hoch. Sie ist von 1995 bis 2005 um sieben Menschen pro km² gestiegen nämlich von 344 Mensch pro km² auf 351 Menschen pro km². Jedoch ist sie von 2005 auf 2012 um einen Menschen gesunken nämlich von 351 Menschen pro km² auf 350 Menschen pro km². Die Bevölkerungsdichte in Japan ist ein großes Problem da es somit ziemlich schwer und unangenehm ist zu leben.

Das Problem wird wahrscheinlich bald nicht mehr da sein, da laut Studien Japans Bevölkerung .....

Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.



Download Referat über Japan - Wirtschaft, Küche und Bevölkerung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents