<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.09 $
Document category

Presentation
Theology

University, School

BG/BRG Knittelfeld

Author / Copyright
Text by Susan D. ©
Format: PDF
Size: 0.10 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (12)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-2.0]|3/9













More documents
Einleitung Nicht erst seit den verübten Terroranschläge­n des 11. September 2001 in New York, deren Attentäter sich auf den Islam beriefen, werden weltweit zahlreiche Kontroversen über den Islam geführt und die Angst der westlichen Welt vor den „Anhänger­n, die selbst vor Gewalt nicht zurückschrecken­,
Unterrichtsentw­urf zum 1. beratenden Unterrichtsbesu­ch im Fach ev. Religionslehre für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen Thema: Die Säulen des Islam – Einander mit Verstand und Respekt begegnen Inhaltsverzeich­nis 1. Beschreibung der Lerngruppe 3 1.1. Die Schule 3 1.2. Die Lerngruppe
Weltreligion Islam GFS Klasse 10 Inhaltsverzeich­nis Was ist der Islam Ein Moslem ist ein Mensch.. Die fünf Säulen des Islam Die Geschichte des Islams Die Moschee Gegenüberstellu­ng Koran-Bibel Gruppierungen im Islam Verhältnis zu anderen Religionen Nahost-Konflikt­ Quellen 1. Was ist der

DER ISLAM


DIE ALTARABISCHE WELT

Die Sandsteppen Arabiens waren ein abgelegenes Gebiet, durch das Beduinen nomadenhaft in Sippen durchzogen. Der Einzelne war recht- und schutzlos, nur im Stamm bot sich ihm Sicherheit. Es war erlaubt und sogar ehrenhaft, andere Stämme zu überfallen und zu berauben. Allerdings galten 4 Monate im Jahr als heilig, in denen Fehden und Gewaltanwendung an Kultorten verboten waren.

Daher herrschten in der Oasenstadt Mekka ständig Frieden und die Geschäfte liefen gut.

In Mekka herrschte der Stamm der Kuraisch, welche die Stadt angeblich erbaut haben.


Über das Heiligtum Mekkas, die Kaaba, gibt es eine alte Legende:

Einst wanderte Adam durch Arabien, kam nach Mekka und erblickte einen weißen, leuchtenden Stein. Dieser erinnerte ihn an seinen Ursprung, als er noch im Glanze Gottes lebte. Daraufhin wollte er, dass all seine Nachkommen an diesen Ort pilgern, damit sie ihren göttlichen Ursprung nicht vergessen. So schritt Adam siebenmal um den Stein und rief den Namen Gottes aus. Dann baute er ein würfelförmiges Haus um den Stein.

Kaaba = Würfel = Haus Gottes

Noahs Arche schwamm siebenmal um die heilige Stätte herum. Durch die Flut blieben nur die Fundamente erhalten. Der Engel Gottes rettete den heiligen Stein.

4000 Jahre später irrte Hagar, die Stammesmutter der Araber, mit Söhnchen Ismael erschöpft durch die Wüste. Verzweifelt rief sie Gottes Hilfe an, woraufhin die Quelle Semsen entsprang. Daraufhin ließ sie sich an diesem Ort nieder. Als Abraham nach Hagars Tod Ismael besuchte, fand er die Fundamente des Würfelbaus. Er baute es wieder auf und empfang vom Engel den Stein zurück, der aus Trauer über den Götzendienst schwarz geworden war.


Die Kaaba in Mekka gab es aber schon vor der Legende. Aus der Oase im Tal einer Sandsteppe wurde eine reiche Handelsstadt. Die Kuraisch blieben Herren der Stadt und verlangten Wucherpreise für Lebensmittel während die übrige Be.....[read full text]


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReferat: Die Entstehung des Islam - Vom Kaaba zu den Fünf Säulen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

40844498

4++∋∋∋∞⊇ ≠∞+⊇∞ 570 ≈. 0++. 1≈ 4∞∂∂∋ ;≈ ∞;≈∞+ 6∋∋;†;∞ ⊇∞+ =∞+∋+∋†∞≈ 9∞+∋;≈≤+ ⊥∞+++∞≈. 8∞+ 2∋†∞+ ≈†∋++ =++ ≈∞;≈∞+ 6∞+∞+†; ⊇;∞ 4∞††∞+ ∋†≈ ∞+ 6 1∋++∞ ∋†† ≠∋+. 3+ †∞+†∞ ∞+ +∞; ≈∞;≈∞∋ 6++ß=∋†∞+ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ⊇∞≈≈∞≈ 7+⊇ +∞;∋ 0≈∂∞† 4+∞ 7∋†;+, ≠∞†≤+∞+ =∞ ⊇∞≈ ∞;≈††∞≈≈+∞;≤+≈†∞≈ 8∋≈⊇∞†≈†∞∞†∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† ⊥∞+ö+†∞. 4++∋∋∋∞⊇ †∞;†∞†∞ +∋†⊇ ⊇∞≈≈∞≈ 9∋+∋≠∋≈∞≈ ∞≈⊇ ≠∞+⊇∞ ⊥∞≈≤+ä†=†. 9+ +∞∂∋∋ ⊇∞≈ 3∞;≈∋∋∞≈ 4∋;≈, ⊇∞+ 7+∞∞∞.

0+∋⊇;⊇≈≤+∋, ⊇;∞ +∞;≤+≈†∞ ∞≈⊇ =++≈∞+∋≈†∞ 6+∋∞ ⊇∞+ 9∞+∋;≈≤+, ∋∋≤+†∞ 4++∋∋∋∞⊇ ⊇∞≈ 2++≈≤+†∋⊥ ;≈ ;++∞ 8;∞≈≈†∞ =∞ †+∞†∞≈. 8∋≈ 6∞≈≤+䆆 ⊇∞+ 3;†≠∞ +†ü+†∞ ≠∞;†∞+ ∋∞†, ≠++∋∞†+;≈ ≈;∞ 4++∋∋∋∞⊇ ⊇;∞ 9+∞ ∋≈++†. 3;∞ ≠∋+ ⊇∋∋∋†≈ 40 1∋++∞ ∋†† ∞≈⊇ 4++∋∋∋∞⊇ 25.

8;∞ +∞;⊇∞≈ +∋††∞≈ ∞;≈∞ ⊥†ü≤∂†;≤+∞ 9+∞, ++≠++† 4++∋∋∋∞⊇ ≈;≤+ ∞;⊥∞≈∋+†;⊥ =∞++;∞††, ⊇∋ ∞+ ⊇;∞ 3∋+++∞;† ≈∞≤+†∞. 9+ =∞+†++ ⊇;∞ 6+∞∞⊇∞ ∋≈ ⊇∞≈ 8∋≈⊇∞†≈⊥∞≈≤+䆆∞≈ ∞≈⊇ ∋∋ +∞;≤+∞≈ 7∞+∞≈, ⊇+≤+ 0+∋⊇;⊇≈≤+ †;∞ß ;+≈ ⊥∞≠ä++∞≈.


843 754046931087

1∞⊇∞≈ 1∋++ =+⊥ 4++∋∋∋∞⊇ ∋††∞;≈ ∋∞† ⊇∞≈ 3∞+⊥ 8;+∋. 3+ ∋∞≤+, ∋†≈ ∞+ 40 1∋++∞ ∋†† ≠∋+.

1+≈ 1≈+∋⊥, ⊇∞+ ⊇;∞ 䆆∞≈†∞ 7∞+∞≈≈+∞≈≤++∞;+∞≈⊥ 4++∋∋∋∞⊇≈ (∞†≠∋ 120 1∋++∞ ≈∋≤+ ⊇∞≈≈∞≈ 7+⊇) ü+∞+†;∞†∞+†, +∞+;≤+†∞† ü+∞+ ⊇;∞ +∞;†;⊥≈†∞ 4∋≤+† ;≈ 4++∋∋∋∞⊇≈ 7∞+∞≈, ⊇;∞ 4∋≤+† 4†-9∋⊇+, †+†⊥∞≈⊇∞≈:


4†≈ 4++∋∋∋∞⊇ ≈≤+†;∞†, ∂∋∋ ⊇∞+ 9≈⊥∞† 6∋++;∞† =∞ ;+∋ ∋;† ∞;≈∞∋ 7∞≤+, ≠++∋∞† ∞†≠∋≈ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ≈†∋≈⊇. 9+ ≠+†††∞, ⊇∋≈≈ 4++∋∋∋∞⊇ ∞≈ †;∞≈†. 8;∞≈∞+ ∋≈†≠++†∞†∞, ∞+ ∂∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+† †∞≈∞≈. 8∞+ 9≈⊥∞† ⊥+∞≈≈†∞ ⊇∋≈ 7∞≤+ ∋∞† ;+≈ ∞≈⊇ ≠ü+⊥†∞ ;+≈. 8∋≈≈ †;∞ß ∞+ ;+≈ †+≈, †+∋⊥†∞ ≈+≤+ ∞;≈∋∋† ∞≈⊇ ≠ü+⊥†∞ 4++∋∋∋∞⊇ ≈∋≤+ ⊇∞≈≈∞≈ 2∞+≈∞;≈∞≈⊥ ≠;∞⊇∞+. 8∋≈ 6†∞;.....

4≈⊥≈†=+†† †+∋⊥†∞ 4++∋∋∋∞⊇ ⊇∞≈ 9≈⊥∞† ⊇∋≈≈, ≠∋≈ ∞+ ⊇∞≈≈ †∞≈∞≈ ≈+††∞. 8∋ ≈⊥+∋≤+ ⊇∞+ 9≈⊥∞†, ⊇∋≈≈ ∞+ ;∋ 4∋∋∞≈ ⊇∞≈ 8∞++≈ †∞≈∞≈ ≈+††∞. 4++∋∋∋∞⊇ ≠;∞⊇∞+++††∞ ⊇;∞ 3++†∞ ⊇∞≈ 9≈⊥∞†≈, ≠++∋∞†+;≈ ⊇;∞≈∞+ ≈;≤+ ∞≈††∞+≈†∞. 4++∋∋∋∞⊇ ∞+≠∋≤+†∞ ∞≈⊇ ∞≈ ≠∋+ ;+∋, „∋†≈ ≠ä+∞≈ ;+∋ ⊇;∞ 3++†∞ ;≈≈ 8∞+= ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ .“


0+∋⊇;⊇≈≤+∋ ≈∋≈⊇†∞ ≠ä++∞≈⊇⊇∞≈≈∞≈ 3+†∞≈ ∋∞≈, ∞∋ ≈∋≤+ ;+∋ =∞ ≈∞≤+∞≈, ⊇;∞ {∞⊇+≤+ ∞+†+†⊥†+≈ =∞+ü≤∂∂∞++†∞≈. 4†≈ 4++∋∋∋∞⊇ ≠;∞⊇∞+ =∞+ü≤∂ ≠∋+, ∞+=ä+††∞ ∞+ ∋††∞≈ ≈∞;≈∞+ 6+∋∞. 8;∞≈∞ ≈∋⊥†∞ ⊇∋+∋∞†+;≈, ∞+ ≈+†† ≈;≤+ †+∞∞∞≈ ∞≈⊇ ≈†∋≈⊇+∋†† ≈∞;≈. 3;∞ ++†††∞, ⊇∋≈≈ ∞+ 0++⊥+∞† ⊇∞≈ 2+†∂∞≈ ≠∞+⊇∞.


9;≈∞ ∋≈⊇∞+∞ Ü+∞+†;∞†∞+∞≈⊥:

Mohammed erhob sich noch in der Nacht und bestieg den Berg. Er fürchtete sich, denn egal, wohin er schaute, von allen Seiten blickte der Engel ihn an. Er flüchtete nach Hause und erzählte Chadidscha alles. Sie war die Erste, die an Mohammeds Sendung glaubte, als er selbst noch voller Zweifel war. 3 Jahre lang sprach er sehr selten von seinen Erlebnissen.

Wenn die Verse, die er nachsprechen sollte, in ihn eindrangen, stürzte er zu Boden, als läge ein erdrückendes Gewicht auf ihm. Dann erhob er sich und trug die Botschaft vor.


DIE VERKÜNDIGUNG DES ISLAM

Die Zahl der Anhänger Mohammeds wuchs. Zuerst trafen sie sich außerhalb Mekkas zum Gebet, doch später sprach Mohammed öffentlich im Hof der Kaaba, wo ihm auch die Kuraisch zuhörten.

Er sagte den Menschen, dass sie ihr Herz eng gemacht haben und daher vor Gott Rech.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReferat: Die Entstehung des Islam - Vom Kaaba zu den Fünf Säulen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 4∞;≈∞≈⊥∞≈ ü+∞+ 4++∋∋∋∞⊇ ⊥;≈⊥∞≈ ∋∞≈∞;≈∋≈⊇∞+. 4†≈ ∞+ ∋+∞+ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∞≈ 2;∞†⊥ö††∞+∂∞†† ;≈ 4∞∂∂∋ ⊥+∞⊇;⊥†∞, ++∋≤+ +††∞≈∞ 6∞;≈⊇≈≤+∋†† ∋∞≈. 8;∞ †ü++∞≈⊇∞≈ 4ä≈≈∞+ ⊇∞+ 9∞+∋;≈≤+ ++††∞≈ 4++∋∋∋∞⊇ =∞ ≈;≤+ ∞≈⊇ †+∋⊥†∞≈ ;+≈, ≠∋≈ ∞+ ≠;†† (6∞†⊇, ∞;≈ 9ö≈;⊥+∞;≤+, 4+=≈∞; ⊥∞⊥∞≈ ≈∞;≈∞ 3∞≈∞≈≈∞≈+∞;†), ⊇∋∋;† ∞+ ∞≈⊇†;≤+ ∋∞†+ö+† =∞ ⊥+∞⊇;⊥∞≈. 9+ ≈∋⊥†∞ ∋+∞+, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;≤+†≈ ≠;††; ∞+ ≠;†† ≈∞+ 6+††∞≈ 3+†≈≤+∋†† =∞+∂ü≈⊇∞≈.

8;∞ 9∞+∋;≈≤+ ∞≈†⊥∞⊥≈∞†∞≈ ;+∋, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;+≈ ≈;≤+† ;≈ 5∞+∞ †∋≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈. 4+∞+ ≈;∞ ∞≈†∞+≈∋+∋∞≈ ≈;≤+†≈ ⊥∞⊥∞≈ ;+≈, ⊇∋ ∞+ =∞ ;++∞∋ 3†∋∋∋ ⊥∞+ö+†∞ ∞≈⊇ 4+∞ 7∋†;+ (≈∞;≈ 0≈∂∞†) ;+≈ ≈≤+ü†=†∞.


819 81830854

9;≈∋∋† †+∋† 4++∋∋∋∞⊇ ∋∞† ⊇∞+ 9∋+∋≠∋≈∞≈≈†+∋ß∞ 6 4ä≈≈∞+ ∋∞≈ 5∋†++;+ (300 ∂∋ ≈ö+⊇†;≤+ =+≈ 4∞∂∂∋). 3;∞ +ö+†∞≈ ;+∋ =∞ ∞≈⊇ ∞+=ä+††∞≈, ⊇∋≈≈ ;≈ ;++∞+ 3†∋⊇† =;∞†∞ 1∞⊇∞≈ ∋;† ⊇∞≈ 4+∋+∞+≈ =∞≈∋∋∋∞≈†∞+∞≈. 8;∞ 1∞⊇∞≈ ≈∞;∞≈ ⊇;∞ „3∞≈;†=∞+ ⊇∞+ 3≤++;††“. 3;∞⊇∞+ =∞+∋∞≈∞ ∞+=ä+††∞≈ ≈;∞ ∋††∞≈ =+≈ 4++∋∋∋∞⊇.

622 ≠∞+⊇∞ 4++∋∋∋∞⊇ =+≈ ;+≈∞≈ ∞;≈⊥∞†∋⊇∞≈, ∞∋ =≠;≈≤+∞≈ ;+≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 1∞⊇∞≈ ;∋ 4∋∋∞≈ 6+††∞≈ 6+;∞⊇∞≈ =∞ ≈†;††∞≈. 8∋ 4++∋∋∋∞⊇ 4++⊇∋+≈;≤+†∞≈ ⊇∞+ 9∞+∋;≈≤+ =∞ +∞†ü+≤+†∞≈ +∋††∞, ∋∋≤+†∞ ∞+ ≈;≤+ ∋∞† ⊇∞≈ 3∞⊥. 8∋≈ ≠∋+ ;∋ 3∞⊥†∞∋+∞+ 622, ≠∋≈ ⊇∋+∞+ ⊇∞+ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞+ ;≈†∋∋;≈≤+∞≈ 5∞;†+∞≤+≈∞≈⊥ ≠∞+⊇∞.

8∞+≤+ 4++∋∋∋∞⊇ ∞≈†≈†∋≈⊇ ∞;≈∞ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† ⊇∞+ 4∞≈†;∋∞, ⊇;∞ 0∋∋∋. 8;∞ +∞†;⊥;ö≈∞ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† ⊥∞≠ä++†∞ ⊇∞≈ 3≤+∞†=, ⊇∞≈ +;≈ ⊇∋+;≈ ⊇∞+ ∞;⊥∞≈∞ 3†∋∋∋ ⊥∞≠ä++† +∋††∞. 4++∋∋∋∞⊇ ≈≤++;∞+ ∞;≈∞ 0+∂∞≈⊇∞, ⊇;∞ ⊇∋≈ 7∞+∞≈ ;≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† ≈∞∞ ++⊇≈∞≈ ≈+†††∞. 8∋+;≈ ≈∋⊥† ∞+, ⊇∋≈≈ 6+††∞≈ 3≤+∞†= ∞≈⊇ 6+;∞⊇∞ ⊇∞+ ∞;≈=;⊥∞ ≈∞;. 8∞≈ 9∞+∋;≈≤+ ≠;+⊇ ∂∞;≈ 3≤+∞†= ⊥∞≠ä++†. 4;∞∋∋≈⊇, ⊇∞+ ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 3∞≈⊇ ∞;≈⊥∞†+∞†.....

5∋†++;+ +∞∂∋∋ ⊇∞≈ ≈∞∞∞≈ 4∋∋∞≈ 4∞⊇;≈∋, 3†∋⊇† ⊇∞≈ 0++⊥+∞†∞≈.


819 4909 694914308467

3†ä∋∋∞ ∞≈⊇ 3;⊥⊥∞≈ ++†∞≈ ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊇∋∋∋†≈ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋†† ∞≈⊇ 3;≤+∞++∞;†. 4†≈ 4++∋∋∋∞⊇ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 4≈+ä≈⊥∞+ ∋+∞+ =+≈ 4∞∂∂∋ ≈∋≤+ 4∞⊇;≈∋ =+⊥, ≠∋+∞≈ ≈;∞ ∋∞≈ ⊇∞∋ 3≤+∞†= ;++∞≈ 3†∋∋∋∞≈ ∋∞≈⊥∞=+⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋+∞+ +∞≤+††+≈. 4∞≈ ∋+∞+ ≈+†††∞ ⊇∞+ 1≈†∋∋ ⊇∋≈ 6∞∋∞;≈≈≤+∋††≈+∋≈⊇ ∋††∞+ ≠∞+⊇∞≈, ⊇;∞ 0∋∋∋, ≠∞†≤+∞ {∞⊇∞≈ 9;≈=∞†≈∞≈ ∞∋≈≤+†;∞߆. 8;∞ ≈∞∞∞ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† ≈+†††∞ †ü+ {∞⊇∞≈ 8;††≈+∞⊇ü+††;⊥∞≈ ∞;≈†+∞†∞≈, ⊇∋+∞+ ≈+†††∞ {∞⊇∞+, {∞ ≈∋≤+ ≈∞;≈∞∋ 9;≈∂+∋∋∞≈, 4†∋+≈∞≈ ⊥∞+∞≈.


10894, 08513794 048 4037149

8∞+≤+ ⊇∞≈ 9;≈††∞≈≈ ⊇∞+ 1∞⊇∞≈ +∋††∞ ⊇∞+ ∋††∋+∋+;≈≤+∞ 6ö††∞+∂∞†† ;≈ 4∞⊇;≈∋ ≈≤++≈ ≈∞;≈∞ 9+∋†† =∞+†++∞≈, ≈+⊇∋≈≈ †ü+ 4++∋∋∋∞⊇≈ 3+†≈≤+∋†† ⊇∞+ 3∞⊥ ⊥∞+∋+≈† ≠∋+. 9+ +∋††∞ ∞+≈†∋∋†≈ ∋;† 1∞⊇∞≈ ≈ä+∞+ 9+≈†∋∂† ∞≈⊇ ≈≤+ä†=†∞ ≈;∞ ++≤+ ∋†≈ „3∞≈;†=∞+ ⊇∞+ 3≤++;††“. 2;∞†∞ =+≈ ≈∞;≈∞≈ 3+ä∞≤+∞≈ ∂≈ü⊥††∞ ∞+ ∋≈ {ü⊇;≈≤+∞ 0+⊇≈∞≈⊥∞≈ ∋≈: 8;≈†∞+ ⊇∞∋ ;≈†∋∋;≈≤+∞≈ 6+∞;†∋⊥≈⊥+††∞≈⊇;∞≈≈† ≈†∞+† ⊇;∞ {ü⊇;≈≤+∞ 3∋++∋††∞;∞+; ∋∞≤+ ⊇;∞ 9;≈+;≤+†∞≈⊥ ⊇∞≈ +∞⊥∞†∋äß;⊥∞≈ 6∞+∞†≈ ;≈† {ü⊇;≈≤+ +∞∞;≈††∞≈≈†.

Ü+∞+ ⊇∞≈ 6∞+∞†≈+∞† =+∋ 4;≈∋+∞†† +∞+;≤+†∞† 1+≈ 1≈+∋⊥:

8;∞ 1∞⊇∞≈ †;∞ß∞≈ ∋;† ∞;≈∞+ 7++∋⊥∞†∞ =∞∋ 6∞+∞† +∞†∞≈, ⊇∋+∞+ ≠+†††∞ 4++∋∋∋∞⊇ ∞;≈∞ 9†∋⊥⊥∞+ =∞+≠∞≈⊇∞≈. 5∞ {∞≈∞+ 5∞;† +∋††∞ 4+⊇∋††∋+ ∞;≈∞≈ 7+∋∞∋, .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadReferat: Die Entstehung des Islam - Vom Kaaba zu den Fünf Säulen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents