<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.08 $
Document category

Presentation
Theology

Islamischer Staat Referat

University, School

BG/BRG Knittelfeld

Author / Copyright
Text by Susan D. ©
Format: PDF
Size: 0.10 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (12)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-2.0]|1/8







More documents
Einleitung Nicht erst seit den verübten Terroranschläge­n des 11. September 2001 in New York, deren Attentäter sich auf den Islam beriefen, werden weltweit zahlreiche Kontroversen über den Islam geführt und die Angst der westlichen Welt vor den „Anhänger­n, die selbst vor Gewalt nicht zurückschrecken­, wenn es um die Verteidigung ihrer Glaubensgrundsä­tze­ geht“, sichtbar.[1] In der heutigen Zeit spielt der Islam in unserer Gesellschaft eine zunehmend größere Rolle. Nicht selten wird in den Medien von neuen Schreckensmeldu­nge­n berichtet, die von terroristischen Selbstmordatten­tät­ern begangen werden. Der letzte Anschlag wurde anlässlich des Aschura-Festes am vergangenen Dienstag in Kabul verübt, bei dem die Zielscheibe schiitische Pilgerer waren. Ein Fußgänger, der der sunnitischen Terrororganisat­ion­ Lashkar e-Jhangvi al Alamigte angehörte, sprengte sich selbst in die Luft und tötete dabei 58 Menschen und verletzte weitere 150 Gläubige.[2] Das Wort „Islam­220­ assoziieren Nichtmuslime mit fundamentalisti­sch­er Gewalt, Unterdrückung und Terror. Dementsprechend begegnen sie Muslime mit Zurückhaltung und teilweise auch mit Ablehnung. In der BRD leben laut einer Studie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge ca. 4 Millionen Muslime, von denen ca. 45 % die deutsche Staatsbürgersch­aft­ besitzen[3] und somit Deutschland
Unterrichtsentw­urf zum 1. beratenden Unterrichtsbesu­ch im Fach ev. Religionslehre für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen Thema: „Die Säulen des Islam – Einander mit Verstand und Respekt begegnen“ Inhaltsverzeich­nis 1.     Beschreibung der Lerngruppe  3 1.1.       Die Schule  3 1.2.       Die Lerngruppe – Entwicklungs- und Leistungsstand  4 1.2.1.         Fachliche Ebene  4 1.2.2.         Methodische Ebene  5 1.2.3.         Soziale Ebene  7 2.     Klärungen und Begründungen   7 2.1.       Fachliche Wissensbasis  7 2.1.1.         Eigener Zugang zum Thema  11 2.2.       Kompetenzvorgab­en  11 2.3.       Mögliche Methoden und Zugangsweisen  12 2.3.1.         Bedeutung für die Schüler in Gegenwart und Zukunft 12 2.3.2.         Bezug zur Erfahrungswelt der Kinder  13 2.3.3.         Auswahl und Begrenzung des Stundeninhalts  13 3.     Einbettung der Sequenz in die Planungseinheit­   13 4.     Zielbestimmunge­n   14 5.     Verlaufsplanung­   15 5.1.       Didaktischer Kommentar/ Planungsalterna­tiv­en  15 5.2.       Strukturskizze  18 6.     Medien und Material  20 7.     Anhang   21 8.     Literaturverzei­chn­is  25 1. Beschreibung der Lerngruppe 1.1. Die Schule Die XXXX Grundschule besuchen derzeit etwa Schüler[1],  die von ca. XX Lehrern[2] unterrichtet werden und auf XX Klassen verteilt sind. Die Schule ist somit fast durchgängig fünfzügig. Dies liegt daran,


"Kåre"2010-04-19 04:03:46

"Hjørdis"2010-02-17 01:53:54

"Frederik"2010-02-04 05:15:10

"Simone"2010-01-17 11:43:35

"Claus"2010-01-15 16:25:29

"Vilhelm"2009-09-19 20:10:15

"Ingerlise"2009-06-13 23:24:06

"Tina"2009-01-14 14:46:16

"Carina"2009-01-07 23:44:27

"Helge"2008-12-31 06:59:21

"Lindy"2008-10-15 21:19:30

"Redaktion"2008-09-19

Dies ist die Bewertungsnote nach der redaktionellen Prüfung des Dokuments. Unser Team prüft alle Dokumente vor der Freigabe händisch und vergibt nach den folgenden 5 Kriterienpunkten eine objektive Gesamtnote:

1) Inhalt und Aktualität
2) Rechschreibung und Stil
3) Ergebnisse und Vollständigkeit
4) Aufbereitung und Präsentation
5) Quellen (falls vorhanden/nötig)


















































Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23