Homework

Rauchverbot in Lokalen

564 Words / ~2½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.26 $
Document category

Homework
Civil Law

University, School

Fachschule

Author / Copyright
Text by Majbrit . ©
Format: PDF
Size: 0.10 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.8 of 5.0 (6)
Live Chat
Chat Room
Networking:
4/1|55.8[-0.5]|0/0







More documents
Erörterungstext Soll Rauchen in Lokalen komplett verboten werden? Fast täglich kann man beobachten, dass frierende Raucher vor den Lokalen stehen und eine Zigarette rauchen und sich dabei unterhalten. Doch zu diesem Zeitpunkt ist es noch nicht in ganz Österreich so. In manchen Lokalen gibt es zwei Räume – einen für Raucher und einen für Nichtraucher – die abgetrennt sind und in manchen Lokalen gibt es nur einen Raum für alle gemeinsam. Daher stellt sich die berechtigte Frage, ob Rauchen in Lokalen komplett verboten werden soll. Aus diesem Grund möchte ich im Folgenden die Vor- und Nachteile gegenüberstelle­n und bewerten. Zunächst einmal möchte ich sagen, dass es im Ausland auch Streitereien gibt, ob nun Rauchen in Lokalen verboten werden soll oder nicht. Doch zum Beispiel in Italien ist dieser Konflikt schon seit ein paar Jahren gelöst: Raucher müssen einfach rausgehen! Und stelle sich einer vor, es klappt sogar sehr gut. Niemand hat ein Problem damit. Also warum sollten wir in Österreich darüber nur die ganze Zeit diskutieren, wenn es in anderen Ländern schon klappt? Für das Verbot spricht auch, dass man sich auch als Nichtraucher besser fühlt, wenn man in ein Lokal mit sauberer und frischer Luft hineingeht. Und verschmutzte Luft tut ja keinem gut. Weder den Rauchern noch den Nichtrauchern. Darum denke ich, dass sich jeder in einem sauberen Lokal mit guter Luft wohlfühlt. Egal ob

Rauchverbot in Lokalen

In Italien und Deutschland wurde das Rauchverbot in Lokalen, Restaurants und öffentlichen Gebäuden bereits Anfang dieses Jahres eingeführt. Nun steht auch in Österreich dieses Verbot einzuführen zur Diskussion. Das allgemeine Rauchverbot in Lokalen ist nicht so einfach einzuführen wie ein Fahrverbot im Straßenverkehr.

Denn hierbei darf man nicht vergessen, dass diese Vorschrift Einfluss auf die Wirtschaft, im Tourismusbereich, sowie im weiteren Sinne auf die Tabakindustrie haben kann und natürlich im positiven Sinne auf die Gesundheit der Passivraucher nimmt. Und darum habe ich mir folgende Fragen gestellt.


Welchen Nutzen hat das generelle Rauchverbot in Lokalen?

Der größte Vorteil den man aus diesem Verbot ziehen kann, ist wohl der gesundheitliche Aspekt.

In erster Linie sind die Passivraucher, zumindest in den Lokalen, von dem blauen Dunst befreit. Zweitens werden dadurch möglicherweise einige Raucher angehalten weniger zu rauchen. Vor allem weil es sehr „lästig“ ist vor die Tür gehen zu müssen um eine zu rauchen, besonders im Winter. Oder sie nehmen dieses Verbot als Beweggrund um überhaupt aufhören her. Und für das Personal schafft man somit ein besseres, vor allem gesünderes Arbeitsklima.


Ein weiterer Vorteil ist, dass man sein Essen in vollen Zügen genießen kann, ohne dabei zugequalmt zu werden. Dadurch steigt das Wohlbefinden untereinander und einem gemütlichen Abend steht .....[read full text]


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadRauchverbot in Lokalen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3+ =;∞† =∞+≈⊥+∞≤+∞≈⊇ ⊇;∞≈∞ 2∞+++† ∋∞≤+ ≈∞;≈ ∋∋⊥, ⊇;∞ 9∞++≈∞;†∞ ⊇;∞≈∞+ 2++≈≤++;†† ≈+†††∞ ⊇∋+∞; ≈;≤+† ∋;≈≈∋≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈.

3;∞ +∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ ⊇∞+ 3≤+∋∞†= =++ ⊇∞≈ 7+∂∋†∞≈. 8;∞≈ ∋∋≈ =;∞††∞;≤+† ∋;† ⊇∞∋ 4∞†≈†∞††∞≈ =+≈ 4≈≤+∞≈+∞≤+∞+≈ =∞++;≈⊇∞+≈ =∞+≈∞≤+†. 4+∞+ ≠;∞ ;≤+ ∞≈ ∋∞≤+ ∋∋ 5∋∞≤+∞+++† ∋≈ ∞≈≈∞+∞+ 3≤+∞†∞ ≈∞+∞, ≈;≈⊇ ≠;+ 4∞≈≈≤+∞≈ ≠++† ≈;≤+† ≈∞++ ∋∞† ∞≈≈∞+∞ 0∋≠∞†† +∞⊇∋≤+† ∞≈⊇ ⊇;∞ 5;⊥∋+∞††∞≈≈†∞∋∋∞† †∋≈⊇∞≈ ∋∞† ⊇∞≈ 3+⊇∞≈, ∋≈≈†∋†† ;≈ ⊇∞≈ 4≈≤+∞≈+∞≤+∞+≈.

8;∞ 0∋≠∞†† ;≈† ++≈∞+;≈ ≈≤++≈ ≈+ +∞†∋≈†∞≈ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ +++∞≈ 00²- 4∞≈≈†+ß ∞≈⊇ =;∞†∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 6∋∂†++∞≈, ≠+⊇∞+≤+ ⊇∞+ 9†;∋∋≠∋≈⊇∞† ;∋∋∞+ ≠∞;†∞+ =++∋≈≈≤++∞;†∞†, ≠;∞ ∋∋≈ =;∞††∞;≤+† ≈≤++≈ ∋≈ ⊇∞≈ 3∞††∞+=∞++䆆≈;≈≈∞≈ +∞∋∞+∂†. 0≈⊇ ⊇∋+∞∋ ≈+†††∞≈ ≠;+ ∞≈≈∞+∞+ 9+⊇∞ ≈;≤+† ≈+≤+ =∞≈ä†=†;≤+ ∋;† 4ü†† +∞†∋≈†∞≈.


4+≤+ ∞;≈ ≠∞;†∞+∞+ 4∋≤+†∞;† ⊇;∞≈∞≈ 2∞+++†≈ ∂ö≈≈†∞ ⊇;∞ 4∞†≈⊥∋††∞≈⊥ ;≈ =≠∞; 6+∞⊥⊥∞≈ ≈∞;≈, 5∋∞≤+∞+ ∞≈⊇ 4;≤+†+∋∞≤+∞+. 3+⊇∞+≤+ ⊥∞∋≈;, ∞∋ ∞≈ ∞≠†+∞∋ ∋∞≈=∞⊇+ü≤∂∞≈, 6∞≈∞††≈≤+∋††∞≈ ∋∞≈∞;≈∋≈⊇∞+ ⊥∞+;≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈. 8∞≈≈ ∞;≈ 4;≤+†+∋∞≤+∞+ ≠;+⊇ ≈;≤+ ≠++† ∂∋∞∋ ∋;† ∞;≈∞∋ 5∋∞≤+∞+ =++ ⊇∋≈ 7+∂∋† ≈†∞††∞≈, ∞∋ ≈;≤+ ∋;† ;+∋ =∞ ∞≈†∞++∋††∞≈.


3∞;†∞+≈ +∋+∞ ;≤+ ∋;≤+ ⊥∞†+∋⊥†, ++ ⊇;∞ 7+∂∋†∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞≈∞≈ 2∞+++† =;∞††∞;≤+† =∞≈ä†=†;≤+∞ 0∋≈∋†=∞;≈+∞ß∞≈ ∋∋≤+∞≈ ≠∞+⊇∞≈?

1†∋†;∞≈ ∞≈⊇ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ =∞†+†⊥∞ ü+∞++∋∞⊥† ≈;≤+†. 4+∞+ ≠;∞ ⊇∋≈ 5∋∞≤+=∞+++† ;≈ Ö≈†∞++∞;≤+ ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈ ≠;+, ≈†∞+† ≈+≤+ ;∋ 5∋∞∋.

4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ≠∞+⊇∞≈ ∞+∞+ ∂†∞;≈∞+∞ 7+∂∋†∞ ⊇;∞ 4∞≈≠;+∂∞≈⊥∞≈ ⊇;∞≈∞+ 2++≈≤++;†† ∋∋ 0∋≈∋†= ∞†≠∋≈ ∋∞+∂∞≈. Ü+∞++∋∞⊥† ≈+†≤+∞ 0∞+≈ ∞≈⊇ 0∋†∞≈, ⊇;∞ =+≈ ;++∞≈ 3†∋∋∋∂∞≈⊇∞≈ ∋++ä≈⊥;⊥ ≈;≈⊇, ≠∞+⊇∞≈ ∋;† ⊇;∞≈∞∋ 2∞+++† ≈;≤+† ∞;≈=∞+≈†∋≈⊇∞≈ ≈∞;≈. 8∞≈≈ 3†∋∋∋∂∞≈⊇∞≈ †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ ≈;≤+† ⊥∞+≈∞ ∞†≠∋≈ =++≈≤++∞;+∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 7+∂∋†+∞≈;†=∞+ ≠+††∞≈ ≠;∞⊇∞+∞∋ ;++∞≈ 9∞≈⊇∞≈ ∋∞≤+ ≈;≤+†≈ =++≈≤++∞;+∞≈, ∋∞≈ 4.....

3∞; ⊥+öß∞+∞≈ 7+∂∋†∞≈ +∋+∞ ;≤+ ⊇∋ ≠∞≈;⊥∞+ 3∞⊇∞≈∂∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∞≈++∋∞ 0∋≈∋†=∞;≈+üß∞≈ ∋∋≤+∞≈ ≠∞+⊇∞≈. 8∋ ⊇;∞≈∞ ≈;≤+† =+∋ ∞;≈=∞†≈∞≈ 9∞≈⊇∞≈ ∋++ä≈⊥;⊥ ≈;≈⊇.

3≤+†∞≈≈∞≈⊇†;≤+ +;≈ ;≤+, ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ =;∞†∞≈ ⊥+≈;†;=∞≈ 4≈⊥∞∂†∞ ⊇∞≈ 5∋∞≤+=∞+++†≈ ;≈ 7+∂∋†∞≈ ∞≈⊇ 5∞≈†∋∞+∋≈†≈ =∞∋ 9≈†≈≤+†∞≈≈ ⊥∞∂+∋∋∞≈, ⊇∋≈≈ ;≤+ ⊇∞∋ 2∞+++† =∞≈†;∋∋∞≈ ≠ü+⊇∞. 0+≠++† ;≤+ 5∋∞≤+∞+ +;≈. 8∞≈≈ ∞≈ ≠ü+⊇∞ ∋;≤+ ≈;≤+† ≈†ö+∞≈ =++ ⊇;∞ 7ü+ =∞ ⊥∞+∞≈ ∞∋ ∞;≈∞ =∞ +∋∞≤+∞≈, ⊇∋ ;≤+ ⊇;∞≈ ++≈∞+;≈ ≈≤++≈ =+≈ =∞+∋∞≈∞ ⊥∞≠ö+≈† +;≈.

0≈⊇ †∋∞† ∞;≈;⊥∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ∋∞≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇, ;≈† ⊇∋≈ 5∋∞≤+=∞+++† ⊇∞+≤+∋∞≈ „ü+∞+≠;≈⊇+∋+“. 3∞≈≈ ∞≈ ⊇;∞≈∞+ 3≤++;†† =++ ⊇;∞ 7ü+ ⊇∞+ =∞∋ ∋††⊥∞∋∞;≈∞≈ 3++†+∞†;≈⊇∞≈, ≈⊥+;≤+ =∞+ 6∞≈∞≈⊇+∞;† ⊇∞+ ++∞;†∞≈ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ +∞;†+ä⊥†, ⊇∋≈≈ .....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents