<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.29 $
Document category

Term paper
History

University, School

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Grade, Teacher, Year

Prof.Dr.Wintjes, 2017

Author / Copyright
Text by Mark S. ©
Format: PDF
Size: 0.70 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[0]|0/9













More documents
Auf der Plaça del Diamant Gliederung I. Einleitung 1 II. Spanischer Bürgerkrieg und seine Auswirkungen auf das Schicksal der Hauptgestalt des Romans von Merce Rodoreda „Auf der Plaça del Diamant“ 2 1. Literarische Besonderheiten des Romans „Auf der Plaça del Diamant“
RWTH Aachen -Historisches Institut: Proseminar: Wie funktionierte die athenische Demokratie? Warum wurde der Ostrakismos in Athen eingeführt? Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung. 2 2. Forschungsstand und Quellenlage. 3 3. Das Funktionsprinzip des Ostrakismos. 6 3.1 Die problematische Datierung
Bier brauen Die Auswirkungen des Wassers auf den Brauvorgang sowie auf das fertige Bier gemessen anhand des pH-Wertes 1. Einleitung - 1 - 1.1 Der Begriff Reinheitsgebot. - 1 - 1.2 Zielvorstellung. - 2 - 2. Das Brauen - 2 - 2.1 Kurz - Die Geschichte des Bieres. - 2 - 2.2 Der Brauvorgang allgemein. - 3 - 2.3 Das

Pyrrhus in und auf Sizilien (Verlauf des Feldzuges auf Sizilien gegen die Karthager)



Inhaltsverzeichnis



1. Einleitung 1

2. Feldzug auf Sizilien oder in Makedonien 1

2.1. Hilfegesuch der sizilianischen Griechen 2

2.2. Sizilien strategisch und militärisch wichtige Insel für das Mittelmeer 3

3. Pyrrhus Weg durch das antike Sizilien 3

3.1. Schlachtverlauf bis zur Belagerung Lilybaeums 3

3.2. Lilybaeum (griech.

Lilybaion) – Pyrrhus Reputationsverlust 7

4. Fazit/Zusammenfassung 10

5. Abbildungen und Abbildungsverzeichnis 11

6. Literaturverzeichnis 12

7. Eigenständigkeitserklärung 13



  1. Einleitung

Sizilien, eine kleine Insel mitten im Meer am Fuße des italischen Festlandes und auch noch heute ein beliebtes Reiseziel für Touristen.

Was macht diese kleine Insel als vielseitiges Reiseziel so interessant? Sind es womöglich die schönen Buchten direkt am Meer oder einfach das mediterran-warme Klima, das sich beinahe über das ganze Jahr hinweg erstreckt, das die Begeisterung für dieses Reiseziel weckt? Es könnte natürlich auch der Reiz sein, die Gebirgslandschaft zu erkunden und als Höhepunkt des Inselbesuchs einen aktiven Vulkan mal aus nächster Nähe zu sehen oder sogar zu besteigen.

"Dass ich Sizilien gesehen habe,

ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben." 1

Selbst Goethe wusste die Insel Sizilien schon als Reiseziel mit den vielen unvergesslichen und beachtlichen Eindrücken zu schätzen.

Doch was Sizilien über Jahrhunderte hinweg geprägt und interessant gemacht hat, ist seine Stellung und Lage im Mittelmeer: zum einen als Umschlagplatz des Handels von Afrika nach Unteritalien, zum anderen die Prägungen der verschiedenen Kulturen und natürlich die militärisch vorteilhafte Lage. Hierzu wird später nochmal etwas genauer auf die Topographie der Insel auch unter zu Hilfenahme eines Atlas eingegangen. Dieses Wissen war schon in der Antike den Griechen während der Kolonisation bekannt, ebenfalls den Römern und wohl einer historischen Persönlichkeit, deren Sizilienfeldzug sich in den Geschichtsbüchern und Überlieferungen gehalten hat: Pyrrhus.

Im Folgenden wird König Pyrrhus von Epirus und sein Feldzug auf Sizilien genauer betrachtet, anhand der überlieferten Quellen, auch kritisch analysiert und beurteilt.

  1. Feldzug auf Sizilien oder in Makedonien

Was trieb Pyrrhus von Epirus dazu, seine Feldzüge in Unteritalien und die Hilfszusage an die Tarentiner einzustellen und sich in Richtung Sizilien aufzumachen? Prinzipiell ist der Gedanke des militärischen Erfolges und Ruhmes immer ein Argument, sich auf eine Un.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadPyrrhus in und auf Sizilien (Verlauf des Feldzuges auf Sizilien gegen die Karthager)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

5∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ ≠+†††∞ {∞⊇∞+ 6∞†⊇+∞++ +⊇∞+ 8∞++≈≤+∞+ ;≈ ⊇∞+ ∋≈†;∂∞≈ 3∞†† ⊇∞+ ∋;†;†ä+;≈≤+ ≈≤+;††∞+≈⊇≈†∞≈ 0∞+≈ö≈†;≤+∂∞;† ≈∋≤+∞;†∞+≈, ⊇;∞ +;≈ ⊇∋†+ ⊥∞†∞+† +∋†. 9≈ ;≈† ≈;∞∋∋≈⊇ ∋≈⊇∞+∞≈ ∋†≈ 4†∞≠∋≈⊇∞+ ⊇∞+ 6++ß∞, ⊇∋≈ 3;≈≈+;†⊇ †ü+ ∋;†;†ä+;≈≤+∞≈ 9+†+†⊥ ∞≈⊇ 1≈+∞⊥+;†† ∞;≈∞≈ †ä+;⊥∞≈ 6∞†⊇+∞++≈.

0++++∞≈ ++†∞≈ ≈;≤+ =≠∞; 4ö⊥†;≤+∂∞;†∞≈, ∋†≈ ∞+ ;∋ 280 =.

0++. ;≈ 7∋+∞≈† ü+∞+≠;≈†∞+†∞2: 9;≈∋∋† ;≈≈ 8∞+∂∞≈††≈†∋≈⊇ ≈∞;≈∞+ 2++†∋++∞≈ 4∋∂∞⊇+≈;∞≈ =∞ +∞;≈∞≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ ∞++†;≤+∞≈ 8∞++≈≤+∋††≈∋≈≈⊥+∞≤+, ⊇∋ ∞+ […]†+ +∞≤†∋;∋ +;≈ ∂;≈⊥≈+;⊥ +† 4∋≤∞⊇+≈;∋ […] ∋;† 4†∞≠∋≈⊇∞+ ⊇∞∋ 6++ß∞≈ =∞+≠∋≈⊇† ≠∋+3. 0++++∞≈ +䆆∞ ≈;≤+ ∋;† ⊇∞≈ 6∋†∋†∞+≈ +∞∂+;∞⊥∞≈ ∂ö≈≈∞≈, ⊇∋ 0†+†∞∋ä∞≈ 0∞+∋∞≈∞≈4 ;≈ ⊇∞+ 3≤+†∋≤+† ⊥∞⊥∞≈ =∞=++ ∞+≠ä+≈†∞, ⊥∞†∋††∞≈ ≠∋+, 5.

5∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ ∂+≈†∋∂†;∞+†∞≈ ;+≈ ⊇;∞ ≈;=;†;∋≈;≈≤+∞≈ 6+;∞≤+∞≈ ∞≈⊇ +∋†∞≈ ∞∋ 8;††∞ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 9∋+†+∋⊥∞+. 1≈ ⊇∞∋ 3;≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 9++;≈⊥∞≈ ⊇∞≈ ∞;≈∞≈ ⊇∞≈ 2∞+†∞≈† ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ +∞⊇∞∞†∞†∞, ≠ä⊥†∞ ∞+ †∋≈⊥∞ ∋+6. 8+≤+ ≈≤+∞;≈† ∞≈ ≠∞≈;⊥ ∞+†+†⊥≈=∞+≈⊥+∞≤+∞≈⊇ ⊥∞≈ 0≈†∞≈ =∞ =;∞+∞≈ ∞≈⊇ =∞ =∞+≈∞≤+∞≈ ⊇∋≈ ∋∋∂∞⊇+≈;≈≤+∞ 6++ß+∞;≤+ ≠;∞⊇∞+ ∋∞††∞+∞≈ =∞ †∋≈≈∞≈. 3∞≈≈ 4†∞≠∋≈⊇∞+ ⊇∞+ 6++ß∞, ⊇;∞ ⊇∋∋∋†≈ +∞∂∋≈≈†∞ 3∞†† ≈∋≤+ 0≈†∞≈ +;≈ ∞+++∞+† +∋†, ≠ü+⊇∞ ∞;≈∞∋ 6∞†⊇+∞++≈ ∂∞;≈ ∞≠;⊥∞+ 5∞+∋ =∞†∞;†≠∞+⊇∞≈, ≈+†∞+≈ ∞+ ≈;≤+† ∋;≈⊇∞≈†∞≈≈ ⊇∋≈ ⊥†∞;≤+∞ +⊇∞+ ∋∞++ ∞++∞;≤+†.

8∋ ≠;+∂† ⊇;∞ 7ö≈∞≈⊥ ∞;≈∞≈ 6∞†⊇=∞⊥ ;≈ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞ 5;≤+†∞≈⊥ =∞ ⊥†∋≈∞≈ ⊇+≤+ =;∞†=∞+≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞+ ∞≈⊇ ∋∋≈ ∂∋≈≈ +∞+∋∞⊥†∞≈, ;≤+ ∋∋≤+∞ ∞†≠∋≈, ⊇∋≈ 4†∞≠∋≈⊇∞+ ≈;≤+† =∞+≈∞≤+† +⊇∞+ ⊇∞+≤+⊥∞†ü++† +∋†. 8∞∋∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇ ∞≈†≈≤+∞;⊇∞† 0++++∞≈ ≈;≤+ =∞ 6∞≈≈†∞≈ 3;=;†;∞≈≈, ⊇∋ ⊇;∞ 1≈≈∞† ∋;†;†ä+;≈≤+ ∞≈⊇ ≈†+∋†∞⊥;≈≤+ ∞;≈ ;≈†∞+∞≈≈∋≈†∞≈ 5;∞† ;≈† ∞≈⊇ ⊇∞+≤+ ;++∞ 7∋⊥∞ ;∋ 4;††∞†∋∞∞+ ∋†≈ 3⊥+∞≈⊥++∞†† ⊥∞≈ 4†+;∂∋ ≈∞†=+∋+ ⊥∞∋∋≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈.

9≈ †∞⊥† ⊇;∞ 2∞+∋∞†∞≈⊥ ≈∋+∞, ⊇∋≈≈ 0++++∞≈ ≈;≤+ ∞;≈ 6++ß+∞;≤+ ;≈ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞ 8;∋∋∞†≈+;≤+†∞≈⊥ ∞+++†††∞.

    1. 8;††∞⊥∞≈∞≤+ ⊇∞+ ≈;=;†;∋≈;≈≤+∞≈ 6+;∞≤+∞≈

8;∞ ≈;=;†;∋≈;≈≤+∞≈ 6+;∞≤+∞≈ ≈≤+;≤∂†∞≈ 6∞≈∋≈⊇†∞ =∞ 9ö≈;⊥ 0++++∞≈ ∞≈⊇ ++†††∞≈ ∋∞† ⊇∞≈≈∞≈ 8;††∞ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 9∋+†+∋⊥∞+, ⊇∞+ =+++∞++≈≤+∞≈⊇∞≈ 3∞∞∋∋≤+† ;∋ 4;††∞†∋∞∞+ =∞ ⊇;∞≈∞∋ 5∞;†⊥∞≈∂†, ∋;† ⊇∞≈∞≈ ≈∞;† †∋≈⊥∞+ 5∞;† ∞;≈ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ ∋∞†∂∞;∋∞≈⊇∞+ ∂+;∞⊥∞+;≈≤+∞+ 9+≈††;∂† +∞≈†∋≈⊇7.

3;∞ ≈≤+;≤∂†∞≈ ∋∞≈ ⊇∞≈ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞≈ 3†∋⊇†≈†∋∋†∞≈ 6∞≈∋≈⊇†∞, ∞∋ 0++++∞≈ ∋†≈ 2∞++ü≈⊇∞†∞≈ =∞ ⊥∞≠;≈≈∞≈. 8;∞ ≈;=;†;∋≈;≈≤+∞≈ 6+;∞≤+∞≈ =+≈ 3++∋≤∞≈, 7∞+≈†;≈; ∞≈⊇ 4⊥+;⊥∞≈†∞∋ ++†∞≈ 0++++∞≈ ∋≈, ;++∞ 3†ä⊇†∞ ∞≈†∞+ ≈∞;≈ 9+∋∋∋≈⊇+ =∞ ≈†∞††∞≈, ;∋ 4∞≈†∋∞≈≤+ †ü+ ⊇;∞ 3∞≈∞;†;⊥∞≈⊥ ⊇∞+ 9∋+†+∋⊥∞+ ∞≈⊇ 7++∋≈≈∞≈. 4††∞+⊇;≈⊥≈ ∂ö≈≈†∞ ⊇;∞≈∞ 6++∋∞†;∞+∞≈⊥ +∞; 0†∞†∋+≤+ […] „†+ +;⊇ †+∞ ;≈†∋≈⊇ +† ;†≈ †++∋≈†≈“ […] 8 ∞+∞+ ∋†≈ ∞;≈∞ 4+† ≈⊥+∋≤+†;≤+∞ 6†+≈∂∞† +⊇∞+ +∞≠∞≈≈†∞≈ 3†;†∋;††∞† ⊥∞≈∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ⊇∋ ∞≈ ⊇;∞ 7++∋≈≈∞≈ =+≈ 3;=;†;∞≈ ≠∋+∞≈, ⊇;∞ 0++++∞≈ ≈≤+;=+⊥++∞≈∞+≠∞;≈∞ ∞∋ 8;††∞ +∋†∞≈9.

    1. 3;=;†;∞≈ ≈†+∋†∞⊥;≈≤+ ∞≈⊇ ∋;†;†ä+;≈≤+ ≠;≤+†;⊥∞ 1≈≈∞† †ü+ ⊇∋≈ 4;††∞†∋∞∞+

5∞∞+≈† ∞;≈∋∋† ≈+†††∞ ∋∋≈ ∞;≈∞≈ 3†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 7+⊥+⊥+∋⊥+;∞ ⊇∞+ 1≈≈∞† +;≤+†∞≈, ≠+†ü+ ∞;≈ ∂†∋≈≈;≈≤+∞+, ⊥∞+⊥+∋⊥+;≈≤+∞+ 4††∋≈ ∋;† ⊥++≈;≈≤+∞≈ 9∋+†∞≈ ≈≤++≈ ⊥∞≈ü⊥∞≈ ≠ü+⊇∞.

6+∞≤+†+∋+∞≈ 7∋≈⊇ ;≈ 9ü≈†∞≈≈ä+∞, ∞≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋ =∞+∞+≈∋≤+† ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ Ć≈∋ ;∋ 4++⊇+≈†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6†ü≈≈∞ ∋∞≈ ⊇∞≈ ∋;††;⊥ ⊥∞†∞⊥∞≈∞≈ 6∞+;+⊥∞≈, ⊇;∞ ⊇;∞ 7ä†∞+ ∋;† 3∋≈≈∞+ =∞+≈++⊥∞≈. 8;∞ 6∞+;+⊥≈†∋≈⊇≈≤+∋†† ;≈† ∞+∞≈†∋††≈ ≈†+∋†∞⊥;≈≤+ +∞†+∋≤+†∞† ∞;≈∞ ≈∋†ü+†;≤+∞ 3∞⊥+∞≈=∞≈⊥ ∞≈⊇ ∞;≈ ≈∋†ü+†;≤+∞+ 3≤+∞†= ⊇∞+ 3†ä⊇†∞, ≠∞≈≈ ∋∋≈ ⊇;∞≈∞ ;≈ ⊇∞≈ 4≈+ö+∞≈ ∞++;≤+†∞† ∞≈⊇ +∞†∞≈†;⊥†. 6ü+ ⊇∞≈ 4≈⊥+∞;†∞+ ;≈† ∞≈ =∞⊇∞∋ ≈∞++ ∞+∋ü⊇∞≈⊇, ≠∞≈≈ ⊇∞+ 9∋∋⊥† +⊇∞+ ⊇;∞ 3∞†∋⊥∞+∞≈⊥ †∋∞†∞≈⊇ +∞+⊥∋∞† =+≈ ≈†∋††∞≈ ⊥∞+†, ≠∋≈ ⊇∞≈ 2∞+†∞;⊇;⊥∞+≈ ∞;≈∞≈ ≈;≤+† =∞ =∞+≈∋≤+†ä≈≈;⊥∞≈⊇∞≈ 2++†∞;† ;∋ 9∋∋⊥† +;∞†∞†.

8∋≈ ∋∞⊇;†∞++∋≈-≠∋+∋∞ 9†;∋∋ ≈++⊥† ∋†≈ =∞≈ä†=†;≤+∞+ 9∋†∋†+≈∋†++ †ü+ ⊥∞†∞ 9+≈†∞≈ ∞≈⊇ 9+†+ä⊥∞ ;≈ ⊇∞+ 7∋≈⊇≠;+†≈≤+∋††. 8;∞ 4+∋∞∞ ∂+≈≈†∞ ∋;† 8;††∞ ⊇∞+ ++†≈∋≈≈ä≈≈;⊥∞≈ 7∋≈⊇≠;+†≈≤+∋†† ∋∞++ ∋†≈ ∋∞≈+∞;≤+∞≈⊇ =∞+≈++⊥† ∞≈⊇ ⊇∋≈ 7+;≈∂≠∋≈≈∞+ ∋∞≈ ⊇∞≈ 3∞+⊥∞≈ ∂∋≈≈ ⊥∞≈∞†=† ≠∞+⊇∞≈, ∞∋ ⊇;∞ 3∋≈≈∞+=+++ä†∞ ∋∞† ⊇∞≈ 3≤+;††∞≈ ∋∞†=∞†ü††∞≈. 8;∞ ∂∞+=∞ 8;≈†∋≈= =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞+ 3∞≈†∂ü≈†∞ ∞≈⊇ ⊇∞∋ ∋†+;∂∋≈;≈≤+∞≈ 9+≈†;≈∞≈† ∋∋≤+† ∞;≈ Ü+∞+≈∞†=∞≈ ≈∞++ ∞;≈†∋≤+ ∞≈⊇ ∞+†+†⊥† ≈≤+≈∞††.

0∋ 6∞†⊇=ü⊥∞ ∋;† ∞;≈∞+ ⊥∞† =∞+≈++⊥†∞≈ 4+∋∞∞ =∞ †ü++∞≈ +∞=;∞+∞≈⊥≈≠∞;≈∞ ∋∞≤+ ⊇∞≈ 4∋≤+≈≤+∞+ ∞≈⊇ ⊇;∞ 2∞+≈++⊥∞≈⊥ ∋;† 4∋++∞≈⊥≈∋;††∞†≈ =∞ ≈;≤+∞+≈, ≈†∞††† ⊇;∞ 9+≈†++††∞ ü+∞+ 3;=;†;∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 8ä†∞≈ ⊇∞+ 9ü≈†∞≈≈†ä⊇†∞ ∞;≈∞ ∋;†;†ä+;≈≤+-≈†+∋†∞⊥;≈≤+ ≠;≤+†;⊥∞ 3∞⊇;≈⊥∞≈⊥ ⊇∋+.10



  1. 0++++∞≈ 3∞⊥ ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ ∋≈†;∂∞ 3;=;†;∞≈

    1. 3≤+†∋≤+†=∞+†∋∞† +;≈ =∞+ 3∞†∋⊥∞+∞≈⊥ 7;†++∋∞∞∋≈

4∋≤+ 0++++∞≈ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞+ 0∋≈≤+;††∞≈⊥ ⊇∞+ ∂∋+†+∋⊥;≈≤+∞≈ 3∞∞+†+≤∂∋⊇∞, ≈∞†=†∞ ∞+ ;≈ 7∋++∋;≈∋ ∋≈ ⊇∞+ 3∞≈†∂ü≈†∞ 3;=;†;∞≈≈ ∋≈.

Der ortsansässige Herrscher hatte bereits Treue geschworen. Nächster Stopp wurde Catana (Catania). Die Bevölkerung begegnete der pyrrhischen Armee enthusiastisch und hoffte auf die baldige Befreiung von der Besatzungsmacht Karthago. Catana und Taormina stellten ca. 3000 Mann zu Verfügung als Verstärkung11. Weiter ging es nach Syracus, wobei die Soldaten zu Land marschierten.

In Syracus wurde Pyrrhus seiner Schlacht beraubt, da die Karthager durch den Überraschungseffekt, den Pyrrhus auf seiner Seite hatte, ohne Kampf das Weite suchten, trotz der massiven Übermacht der karthagischen Armee, deren Kraft auf 50.000 Mann zu Land und 100 Schiffe überliefert ist12. Ob der antike Schriftsteller und Historiograph Diodor bezüglich der karthagischen Übermacht, es war immerhin eine 4-fache Übermacht zu Land oder die Karthager von der Persönlichkeit und dem Kriegstalent Pyrrhus als überaus fähigen Feldherrn eingeschüchtert waren, übertrieben hat, um Pyrrhus noch strahlender darstellen zu können, bleibt offen, aber wahrscheinlich. Mal abgesehen von dem triumphalen Einzug in den Hafen und die Inkontrollnahme der Insel Ortygia, bessert Pyrrhus sich die Kriegsflotte mit ca. 140 Schiffen, die zwar durch ihr Alter nicht mehr auf dem neuesten Stand sind, dennoch funktionstüchtig, auf .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadPyrrhus in und auf Sizilien (Verlauf des Feldzuges auf Sizilien gegen die Karthager)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

6†∞;≤+=∞;†;⊥ +∞∂∋∋ ∞+ ⊇;∞ 3∞†∋⊥∞+∞≈⊥≈≠∋††∞≈ ⊇∞+ 9∋+†+∋⊥∞+ ;≈ ⊇;∞ 6;≈⊥∞+13. 8∋≈ 3;≈≈∞≈ ü+∞+ ∂∋+†+∋⊥;≈≤+∞ 9+;∞⊥≈†ü++∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4∞≈+ü≈†∞≈⊥ +∞≠ä++†∞ ≈;≤+ ;∋ 2∞+†∋∞† ⊇∞≈ 9+;∞⊥∞≈ ∞≈⊇ =∞+≈≤+∋†††∞ 0++++∞≈ ≠+∋ö⊥†;≤+ ∞;≈∞≈ 2++†∞;†. 4∞† {∞⊇∞≈ 6∋†† ∋∞≈≈ ∞≈ ∞;≈∞ ≈∞∞∞ 9+†∋++∞≈⊥ †ü+ 0++++∞≈ ⊥∞≠∞≈∞≈ ≈∞;≈, ∞;≈∋∋† ∋≈⊇∞+∞ 9+;∞⊥≈∋∞†++⊇;∂ ∞≈⊇ -†∋∂†;∂ =∞ †∞≈∞≈ ∞≈⊇ 3;≈≈∞≈ ⊇∋+ü+∞+ =∞ ∞+†∋≈⊥∞≈.

0+†++;+≈ +∞≈≤++∞;+† ⊇;∞ 9+;∞⊥≈†ü++∞≈⊥ ⊇∞+ 9∋+†+∋⊥∞+ ∋†≈ ∞;≈ 2∞+≈∋≤+†ä≈≈;⊥∞≈ ⊇∞+ 1≈†∋≈†∞+;∞ [„∞≈∞⊇ ∋≈ ≈∋≤+;†;≤∞≈“] 14, †∞;≤+†∞∋ 1≈†∞+∞≈≈∞ ∋≈ ⊇∞+ 9∋=∋††∞+;∞ [„≈+≠ ∋+∋∞⊇ †;∂∞ †+∋† +† 6+∞∞≤∞, +∞† ;≈ +†⊇ †;∋∞≈ […] †+∞⊥+† ;≈ †;⊥+† ∞≈⊇∞+⊥∋+∋∞≈†≈“] 15.

8;∞ 0††;=;∞+∞ ∋+≤+†∞≈ ≠++† ∋∞≈ ⊇∞+ ∋+;≈†+∂+∋†;≈≤+∞≈ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥≈≈≤+;≤+† ≈†∋∋∋∞≈16. 6+∋⊥†;≤+ ;≈†, ++ ⊇;∞ ∂∋+†+∋⊥;≈≤+∞ 4+∋∞∞ ∞≈†ä+;⊥ +⊇∞+ ≈†+;∂† ≈;≤+† ≠;††;⊥ ≠∋+ 0++++∞≈ ;∋ +††∞≈∞≈ 6∞†ä≈⊇∞ ∞≈†⊥∞⊥∞≈ =∞ †+∞†∞≈, ∋∞≈ 4≈⊥≈† +⊇∞+ ∋∞≈ 0∞+≈⊥∞∂†;=†+≈;⊥∂∞;† ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ 9†∞†∋≈†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ ∞≠=∞††∞≈†∞≈ 1≈†∋≈†∞+;∞. 4∋≤+⊇∞∋ 0++++∞≈ ;≈ 3++∋≤∞≈ ⊇;∞ 0+⊇≈∞≈⊥ ≠;∞⊇∞++∞+⊥∞≈†∞††† +∋††∞, ∂∞+= ⊥∞≈∋⊥† ⊇;∞ 3∞;†∞⊥∞≈⊥ ⊇∞+ 3†+∞;†;⊥∂∞;†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 2∞+≈ö+≈∞≈⊥ ⊇∞+ +∞;⊇∞≈ 0+∞++ä∞⊥†∞+ ⊇∞+ 3†∋⊇†, ++∋≤+†∞ ∞+ 7∞+≈†;≈; ∞≈†∞+ ≈∞;≈∞ 9+≈†++††∞ ∞≈⊇ ∋∋+≈≤+;∞+†∞ ≠∞;†∞+ ≈∋≤+ 4⊥+;⊥∞≈†∞∋.

8∞+ ⊇++†;⊥∞ 7++∋≈≈ 3+≈;≈†+∋†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈≈∞≈ 30 ∞≈†∞+⊥∞++⊇≈∞†∞ 3†ä⊇†∞ ≠∋+∞≈ +∞+∞;†≈ 9+;∞⊥≈⊥∋+†≈∞+ ∞≈⊇ ü+∞+⊥∋+∞≈ 0++++∞≈ ⊇∋≈ 9+∋∋∋≈⊇+ ⊇∞+ ⊇++†;⊥∞≈ 9;≈+∞;†∞≈. 8;∞ 4∞≈⊥∞ ∋≈ 3+†⊇∋†∞≈, ∋†≈+ 8000 1≈†∋≈†∞+;∞- ∞≈⊇ 800 9∋=∋††∞+;∞∞;≈+∞;†∞≈, ∂+≈≈†∞≈ ⊇∞+ ∞+≈⊥+ü≈⊥†;≤+∞≈ ∞⊥;++†;≈≤+∞≈ 4+∋∞∞ ⊥∞∋†;†∋†;= ⊇∋≈ 3∋≈≈∞+ +∞;≤+∞≈. 8;∞ 3†∋⊇† 9≈≈∋ ≠∋+† ;∋ ≠∋++≈†∞≈ 3;≈≈∞ ⊇∞≈ 3++†∞≈ ⊇;∞ ∂∋+†+∋⊥;≈≤+∞ 3∞≈∋†=∞≈⊥ ∋∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇†, ≈≤+†+≈≈ ≈;≤+ 0++++∞≈ ∋≈ ∞≈⊇ =∞+≈++⊥†∞ ;+≈ ∋;† ≠.....

0≈†∞+∋ 3†+;≤+ +∞≈∋ß 0++++∞≈ ≈∞≈ ∞;≈∞ 4+∋∞∞ ∋;† 30000 9;≈+∞;†∞≈ =∞ 7∋≈⊇, 2500 9;≈+∞;†∞≈ =∞ 0†∞+⊇, ⊇;∞ 6†+††∞ =+≈ 200 3≤+;††∞≈, ⊇;∞ ∋∋≈ ≈;≤+† ∋∞ß∞≈ =++†∋≈≈∞≈ ≈+†††∞17 ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 9+;∞⊥≈∞†∞†∋≈†∞≈. 8;+⊇++ +∞≈≤++∞;+† ∋††∞+⊇;≈⊥≈ ≈∞+ 1500 9∋=∋††∞+;∞∞;≈+∞;†∞≈ ∞≈⊇ 9†∞†∋≈†∞≈, ⊇;∞ +∞; 0†∞†∋+≤+ ;∋ ∋≈⊥∞†ü++†∞≈ 9∋⊥;†∞† ≈;≤+† =∞ †;≈⊇∞≈ ≈;≈⊇, ∋≈=∞≈∞+∋∞≈ ;≈†, ⊇∋≈≈ ⊥∞≈≤+ö≈†, ≈∋≤+⊥∞+∞≈≈∞+† ≠∞+⊇∞ +⊇∞+ ∞†≠∋≈ =∞+†++∞≈ ⊥;≈⊥ 18.

3;≈ +;∞++∞+ ≠;+∂† ⊇∋≈ ∞+∞+ ≠;∞ ∞;≈ 3⊥∋=;∞+⊥∋≈⊥ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† ∋†≈ ∞;≈ 9+;∞⊥. 6†∞;≤+=∞;†;⊥ ∂ö≈≈†∞ ⊇∋≈ 2∞++∋††∞≈ ⊇∞+ ü+∞+†∋∞†∞≈⊇∞≈ 3†ä⊇†∞, ∞+∞+ ∋†≈ ∞;≈∞ 4+† 3≤+∞†=+∞∋∂†;+≈ =∞ ≈∞+∞≈ ≈∞;≈, ∞∋ ≈;≤+† ∋∞≈⊥∞†ö≈≤+† =∞ ≠∞+⊇∞≈ +⊇∞+ ⊇;∞ 8+††≈∞≈⊥ 0++++∞≈ ≠ü+⊇∞ ≈;≤+ ∋†≈ ≈∞∞∞+ 7;∋∞†∞+≈ ∞+≠∞;≈∞≈, ∋†≈+ +∞††∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 4∋† +⊇∞+ ⊇;∞ 8∞++≈≤+∋†† ∞;≈†∋≤+ ≈;∞⊇∞+†∞⊥∞≈19.

4∞≈⊥∞†ö≈≤+† ;≈† ⊇∋≈ ⊥∋≈≈∞≈⊇∞ 3†;≤+≠++† =∞∋ ≈ä≤+≈†∞≈ 4≈⊥∞∂†, ≠∞≈≈ ∋∋≈ ⊇;∞ 0∞∞††∞≈†∋⊥∞ +∞†+∋≤+†∞† ∞≈⊇ †∞≈†≈†∞†††, ⊇∋≈≈ 8;+⊇++ ≈;≤+ +∋∞⊥†≈ä≤+†;≤+ ∋∞† 8;∞++≈+∋∞≈ =+≈ 0∋+⊇;∋, ⊇∞≈≈∞≈ 3∞+∂ ≈;≤+† =+††≈†ä≈⊇;⊥ ∞++∋††∞≈ ;≈†20,≈†ü†=†, ≠∞†≤+∞≈ ∞;≈ ++=∋≈†;≈;≈≤+∞+ 3;+†;+†+∞∂∋+ ≠++† ≈∞++ ≈∋≤+†ä≈≈;⊥ ≈∞+ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞≈≤++;∞+∞≈ +∋† ∞≈⊇ =;∞†∞≈ ≈≤+†;≤+†≠∞⊥ †∞+††. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞;≈ ⊥∋∋+ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞ 3∞†∋⊥∞+∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 9∋+†+∋⊥∞+ +∞≈≤++;∞+∞≈, ∋††∞+⊇;≈⊥≈ ∂∞;≈∞ +††∞≈∞≈ 3≤+†∋≤+†∞≈.

1∞≈†;≈, ∋†≈ +ö∋;≈≤+∞+ 6∞≈≤+;≤+†≈≈≤++∞;+∞+ ⊇∞+ ≈⊥ä†∞≈ 9∋;≈∞+=∞;†, ≠;∞⊇∞+∞∋ +∞≈≤++∞;+† =;∞†∞ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞ 3≤+†∋≤+†∞≈ ⊇∞≈ 0++++∞≈ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 9∋+†+∋⊥∞+, ++ ∞+ ⊇∋∋;† ∞;≈∞ +∞≈≈∞+∞ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ +ö∋;≈≤+∞≈ 4+∋∞∞ ∞≈⊇ 9+;∞⊥≈†ü++∞≈⊥≈†ä+;⊥∂∞;†∞≈ +∞=≠∞≤∂∞≈ ∋ö≤+†∞, ∞∋ ⊇;∞ +ö∋;≈≤+∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ⊥+≈;†;=∞+ ⊇∋+=∞≈†∞††∞≈, ;≈† ≈∞+ ∞;≈∞ 2∞+∋∞†∞≈⊥21. 4††∞+⊇;≈⊥≈ ≠ü+⊇∞ ∞≈ ⊇;∞ ∞∞⊥+∞∋;≈;∞+∞≈⊇∞ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ +∞⊥ü≈≈†;⊥∞≈ ∞≈⊇ ∞+∂†ä+∞≈.

4∞† ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞;†∞ ;≈† ≈∋≤+ 6+†⊇≈≠++†++ ⊇∋≈ ∞≈≠∞⊥≈∋∋∞ 6∞†ä≈⊇∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞+⊥∞ 3;=;†;∞≈≈ †ü+ ⊥++ß∞ 4+∋∞∞≈ ∞+∞+ ∞≈⊥ü≈≈†;⊥. 1≈ 4≈+∞†+∋≤+† ⊇;∞≈∞+ 4≈≈∋+∋∞ ∋∋≤+† ⊇;∞ 9+≈†++††∞ ü+∞+ ⊇;∞ 3†ä⊇†∞, ∋≈≈†∞††∞ ⊇∞≈ 6∞+;∞†∞≈, ⊇;∞ 3∞†∋⊥∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 9+++∞+∞≈⊥ ≠;≤+†;⊥∞+ ∋†≈ ∞;≈∞ 3≤+†∋≤+† ;∋ +††∞≈∞≈ 6∞†ä≈⊇∞ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 9∋+†+∋⊥∞+. 3;∞ ≈≤++≈ =+++∞+ +∞; ⊇∞+ †+⊥+⊥+∋⊥+;≈≤+∞≈ 7∋⊥∞ 3;=;†;∞≈≈ ∋≈⊥∞∋∞+∂† ∞≈⊇ =++∋≈⊥∞⊥∋≈⊥∞≈∞+ 6+∋⊥∞, ++ ⊇;∞ 9∋+†+∋⊥∞+ ≈≤+†;≤+† ∂∞;≈∞ 7∞≈† +∋††∞≈ ∋;† 0++++∞≈ =∞ ∂ä∋⊥†∞≈22, ∞++ä+†∞† ≈;≤+ ⊇∞+ 2∞+⊇∋≤+† ∞;≈∞≈ 3∞†∋⊥∞+∞≈⊥≈∂+;∞⊥∞≈.

1∋ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 1∋++ ⊥;≈⊥ ∞≈ ⊥∞≈ 3∞≈†∞≈ ≈∋≤+ 8∞+∋≤†∞∋, ≠+ ⊇;∞ 9∋+†+∋⊥∞+ ;++∞ 6+∞≈=∞ ∞.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadPyrrhus in und auf Sizilien (Verlauf des Feldzuges auf Sizilien gegen die Karthager)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 3 : [1] [2] [3]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents