<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 0.89 $
Document category

Miscellaneous
Chemistry

University, School

Luxembourg Europaschule

Grade, Teacher, Year

2011, Student

Author / Copyright
Text by Doreen J. ©
Format: PDF
Size: 0.10 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 2.2 of 5.0 (5)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-3.0]|0/7







More documents
Gasgesetze Problemstellung Laut dem idealen Gasgesetzt entspricht einer definierten Stoffmenge eines idealen Gases ein genau definiertes Volumen. Magnesium ist ein Erdalkalimetall­, und reagiert mit Säuren. Bei der Reaktion von Magnesium mit Salzsäure entsteht Wasserstoff, der im Stoffmengenverh­äl­tnis 1:1 zur eingesetzten Menge an Magnesium steht. Im folgenden Versuch wird das Volumen des H2-Gases gemessen. Daraus kann auf die Masse des eingesetzten Magnesiums rückgeschlossen und die molare Masse von Magnesium…

DER EISENNAGEL,DAS KUPFER,DAS ZINK,DAS MAGNESIUM UND DIE EISENWOLLE REAGIEREN MIT LUFT


2.Versuchsbeschreibung

Der Eisennagel/das Kupfer/das Zink/das Magnesium/die Eisenwolle wird mit einer Tiegelzange festgehalten und der Bunsenbrenner wird schief unter dem Objekt gehalten, da Stücke vom Stoff abtropfen könnte und somit in den Bunsenbrenner tropfen könnten.


3.Durchführung

Der Eisennagel/das Kupfer/das Zink/das Magnesium/die Eisenwolle wird mit einer Tiegelzange festgehalten und wird so lange über die Flamme des schiefgehaltenen Bunsenbrenner gehalten, bis die Reaktion von der Hitze hervorgerufen wird.


4.Beobachtung

EISENNAGEL: Beim Erhitzen des Nagels wird dieser langsam rötlich und biegt sich in die Richtung des Untergrundes, wenn man den Nagel schief hält.

Anschließend ist das Objekt, wenn man es schief gehalten hat, verbogen und der Nagel ist schwärzlicher geworden als er es vor dem Experiment war.

Der Stoff hat außer den äußerlichen Änderungen, er ist verbogen und schwärzer, keine anderen Eigenschaften als vor dem Experiment.

KUPFER: Beim Erhitzen des Kupfers wird es nach etwa 20-30 sec. Rötlicher als davor.

Anschließend wird es schwärzlich-grau und ist am Ende der Reaktion ein spröder Stoff, das seine oberste Schicht abgibt/abbricht, wenn man auf das Objekt ein bisschen klopft. (Bei meiner Gruppe ist die nicht eingetroffen, somit kann ich nicht sagen wie es nach dem abklopfen aussieht oder was für Eigenschaften es nach der Reaktion hat.)

ZINK: Beim Erhitzen des Zinks wird es nach einer Zeit von etwa 40-60 sec. Gelblich wie Schwefel und ist aber innerhalb schon geschmolzen, das aber die äußere gelbliche Schicht nicht durchdringt.

Wenn man den Stoff nun aber zusammendrückt, sodass der innere geschmolzene Teil austritt, dann wird dieser innerhalb von sec. wieder fest.

MAGNESIUM: Beim Erhitzen des Stoffes über den Bunsenbrenner fängt dieser nach etwa 2-3 sec. Hell zu leuchten sodass man nicht direkt in die Lichtquelle hineinsehen darf, da es sonst sogar zu .....[read full text]

Free of charge
Download
Protokoll der Reaktionen von Eisen, Kupfer, Zink, Magnesium mit Luft und der Reaktion von Eisen und Magnesium mit purem Sauerstoff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∋ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ ;≈† ⊇∞+ 3†+†† ≠∞;ß ∞≈⊇ ;≈† ≈;≤+† ≠;+∂†;≤+ =∞+†++∋+∋+, ≈+≈⊇∞+≈ ∞≈ =∞+++;≤+† +∞; ∋;≈;∋∋†∞+ 3∞+ü++∞≈⊥, ≠;∞ ∞≈ +∞; 4≈≤+∞ ⊇∞+ 6∋†† ;≈†.

9139430779: 3∞;∋ 9++;†=∞≈ ⊇∞+ 9;≈∞≈≠+††∞ ;≈† ∞≈ ≈≤++≈ ;≈≈∞++∋†+ =+≈ ≈∞≤. ;∋ 6∋≈⊥∞ ≈;≤+ ≠;∞ ∞;≈∞ 3∞≈⊇∞+∂∞+=∞, ⊇++† ≠+ ⊇;∞ 5∞∋∂†;+≈ ⊥∞+∋⊇∞ ≈†∋⊇††∋≈⊇, +ö††;≤+ ∋+=∞++∞≈≈∞≈, ⊇;∞≈∞ 5∞∋∂†;+≈ +䆆 ∋+∞+ ∋∞;≈†∞≈≈ ≈∞+ ≈+ †∋≈⊥∞ ∋≈, +;≈ ∞≈ ≈;≤+† ∋∞++ ≈+ =;∞† 7∞†† =∞⊥∞†ü++† ∂+;∞⊥† ∞≈⊇ ≈+∋;† ≈;≤+† ∋∞++ ≠∞;†∞+ ∋+++∞≈≈†.

3∞; ⊇∞+ 4+++∞≈≈∞≈⊥ ;≈† ⊇;∞ 9;≈∞≈≠+††∞ ;≈ ∂†∞;≈∞ 9ü⊥∞†≤+∞≈ ∋∞† ⊇∞≈ 0≈†∞+⊥+∞≈⊇ ⊥∞†∋††∞≈.


5.8∞∞†∞≈⊥

9139444697: 8∞+ 9;≈∞≈≈∋⊥∞† +∋† ∂∞;≈∞ ≈∞∞∞≈ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ ∋†≈ =++ ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ ∞≈⊇ ≠∞⊇∞+ ;≈† ⊇∋≈ 9⊇∞∂† ≈+≤+ ⊇∋≈ 0++⊇∞∂† ⊇∞≈ 9≠⊥∞+;∋∞≈†∞≈ ∋≈⊇∞+≈ ∋†≈ =+++∞+.

9;≈∞≈ ;≈† ∞;≈ ≈+⊥∞≈∋≈≈†∞+ 5∞;≈≈†+††, ⊇∋≈ ≈;≤+ ≤+∞∋;≈≤+ ≈;≤+† ∋∞++ ;≈ ∋≈⊇∞+∞ 3†+††∞ =∞+†∞⊥∞≈ †ä≈≈†, ∋†≈+ ;≈† ∞≈ ∞;≈ 9†∞∋∞≈†.

900695: 8∋≈ 9∞⊥†∞+ +∋† ∞;≈∞ ∂+∋⊥†∞†† ≈∞∞∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋†† ∞≈⊇ ;≈† =∞ ∞;≈∞∋ ≈∞∞∞≈ 3†+†† +∞∋⊥;∞+†, ⊇∞+ ⊇;+∞∂† ≈∋≤+ ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ ∋∞† ⊇∞+ ++∞+≈†∞≈ 3≤+;≤+† ≈⊥+ö⊇∞ ;≈†.

5149: 8∋≈ 5;≈∂ ;≈† +∞; ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ ⊥∞≈≤+∋+†=∞≈ ∞≈⊇ ∂∋≈≈ ≈∋≤+ ≈∞≤. ≈;≤+† ∞;≈≠;+∂∞≈⊇∞+ 8;†=∞ ∋∞≤+ ≈≤++≈ ≠;∞⊇∞+ =∞ ∞;≈∞∋ †∞≈†∞∋ 9ö+⊥∞+ ∋+⊥∞∂ü+††.

446493104: 8∋≈ 4∋⊥≈∞≈;∞∋ +∋† ≈;≤+ +∞; ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ †∋≈† ⊥∋≈= ∋∞†⊥∞†ö≈†. 8∞+ ∞;≈=;⊥∞ 5∞≈† ⊇∞≈ 4∋⊥≈∞≈;∞∋≈ ;≈† ∞;≈∞ ≠;∞ 4≈≤+∞ †ö+∋;⊥∞ 3∞+≈†∋≈=, ⊇;∞ ⊥∋≈= ≠∞;ß ;≈†.

9139430779: 8;∞ 9;≈∞≈≠+††∞ ;≈† +∞; ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈, ⊇++† ≠+ ⊇;∞ 5∞∋∂†;+≈ ⊥∞+∋⊇∞ ≈†∋⊇††∋≈⊇, +ö††;≤+ ∋+⊥∞++∋≈≈† ∞≈⊇ ;≈† +∞; ⊇∞+ 4+++∞≈≈∞≈⊥ ;≈ ∂†∞;≈∞ 9ü⊥∞†≤+∞≈ ∋∞† ⊇∞≈ 0≈†∞+⊥+∞≈⊇ ⊥∞†∋††∞≈.

8;∞ ∂†∞;≈∞≈ +∞≈††;≤+∞≈ 9ü⊥∞†≤+∞≈ ≈;≈⊇ †++†=⊇∞∋ ≈+≤+ ∋∞≈ ⊥∞+∞∋ 9;≈∞≈ ∞≈⊇ †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ +∞; ∞;≈∞+ ≤+∞∋;≈≤+∞≈ 5∞∋∂†;+≈ ≈;≤+† ;≈ ∋≈⊇∞+∞ +⊇∞+ ≠∞;†∞+∞ 3†+††∞ =∞+†∞⊥∞≈, ⊇∋ 9;≈∞≈ ∞;≈ 5∞;≈≈†+†† ;≈†, ∋†≈+ ∞;≈ 9†∞∋∞≈†.


843 446493104 048 819 9139430779 594619594 41.....


2.2∞+≈∞≤+≈+∞≈≤++∞;+∞≈⊥

8∋≈ 4∋⊥≈∞≈;∞∋ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9;≈∞≈≠+††∞ ≠∞+⊇∞≈ ∋;† ∞;≈∞+ 7;∞⊥∞†=∋≈⊥∞ †∞≈†⊥∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3∞≈≈∞≈++∞≈≈∞+ ≠;+⊇ ≈≤+;∞† ∞≈†∞+ ⊇∞∋ 0+{∞∂† ⊥∞+∋††∞≈, ⊇∋ 3†ü≤∂∞ =+∋ 3†+†† ∋+†++⊥†∞≈ ∂ö≈≈†∞ ∞≈⊇ ≈+∋;† ;≈ ⊇∞≈ 3∞≈≈∞≈++∞≈≈∞+ †++⊥†∞≈ ∂ö≈≈†∞≈.

Wenn die Reaktion erfolgt wird der Stoff direkt in den Behälter, der mit purem Sauerstsoff gefüllt ist, gegeben.


3.Durchführung

Das Magnesium/die Eisenwolle wird solange in die Flamme des Bunsenbrenners gehalten, bis die Reaktion von der Hitze hervorgerufen wird.

Direkt wenn die Reaktion erfolgt, wird der Stoff in den Behälter, der mit purem Sauerstoff gefüllt ist, gegeben.


4.Beobachtung

MAGNESIUM: Beim Erhitzen des Stoffes über den Bunsenbrenner fängt dieser nach etwa 2-3 sec. Hell zu leuchten sodass man nicht direkt in die Lichtquelle hineinsehen darf, da es sonst sogar zu Augenschäden kommen kann.

Nachdem man es direkt nachdem die Reaktion begann in den Behälter gab, beschleunigte sich die Rektion und wurde gleichzeitig größer und stärker.

Also wurde das Licht um ein vielfaches heller und die Reaktion um ein .....

Free of charge
Download
Protokoll der Reaktionen von Eisen, Kupfer, Zink, Magnesium mit Luft und der Reaktion von Eisen und Magnesium mit purem Sauerstoff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9139430779:

3∞;∋ 9++;†=∞≈ ⊇∞+ 9;≈∞≈≠+††∞ ;≈† ∞≈ ≈≤++≈ ;≈≈∞++∋†+ =+≈ ≈∞≤. ;∋ 6∋≈⊥∞ ≈;≤+ ≠;∞ ∞;≈∞ 3∞≈⊇∞+∂∞+=∞, ⊇++† ≠+ ⊇;∞ 5∞∋∂†;+≈ ⊥∞+∋⊇∞ ≈†∋⊇††∋≈⊇, +ö††;≤+ ∋+=∞++∞≈≈∞≈.

4∋≤+⊇∞∋ ∋∋≈ ⊇∞≈ 3†+†† ;≈ ⊇∞≈ 3∞+䆆∞+ ⊥∋+, +∞≈≤+†∞∞≈;⊥†∞ ≈;≤+ ⊇;∞ 5∞∋∂†;+≈ ∞≈⊇ ≠∞+⊇∞ ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ⊥+öß∞+ ∞≈⊇ ≈†ä+∂∞+.

4†≈+ ;≈† ⊇∋≈ 9;≈∞≈, ⊇++† ≠+ ⊇;∞ 5∞∋∂†;+≈ ⊥∞+∋⊇∞ ≈†∋⊇††∋≈⊇, +ö††;≤+∞+ ∞≈⊇ ≈≤+≈∞††∞+ ∋†≈ ⊇∋=++ ∋+⊥∞++∋≈≈†.


5.8∞∞†∞≈⊥

446493104: 8∋≈ 4∋⊥≈∞≈;∞∋ +∋† ≈;≤+ +∞; ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ ;∋ 3∞+䆆∞+ †∋≈† ⊥∋≈= ∋∞†⊥∞†ö≈†. 8∞+ ∞;≈=;⊥∞ 5∞≈† ⊇∞≈ 4∋⊥≈∞≈;∞∋≈ ;≈† ∞;≈∞ ≠;∞ 4≈≤+∞ †ö+∋;⊥∞ 3∞+≈†∋≈=, ⊇;∞ ⊥∋≈= ≠∞;ß ;≈†.

9139430779: 8;∞ 9;≈∞≈≠+††∞ ;≈† +∞; ⊇∞+ 5∞∋∂†;+≈ ;∋ 3∞+䆆∞+, ⊇++† ≠+ ⊇;∞ 5∞∋∂†;+≈ ⊥∞+∋⊇∞ ≈†∋⊇††∋≈⊇, +ö††;≤+ ∋+⊥∞++∋≈≈† ∞≈⊇ ;≈† +∞; ⊇∞+ 4+++∞≈≈∞≈⊥ ;≈ ∂†∞;≈∞ 9ü⊥∞†≤+∞≈ ∋∞† .....

8;∞ ∂†∞;≈∞≈ +∞≈††;≤+∞≈ 9ü⊥∞†≤+∞≈ ≈;≈⊇ †++†=⊇∞∋ ≈+≤+ ∋∞≈ ⊥∞+∞∋ 9;≈∞≈ ∞≈⊇ †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ +∞; ∞;≈∞+ ≤+∞∋;≈≤+∞≈ 5∞∋∂†;+≈ ≈;≤+† ;≈ ∋≈⊇∞+∞ +⊇∞+ ≠∞;†∞+∞ 3†+††∞ =∞+†∞⊥∞≈, ⊇∋ 9;≈∞≈ ∞;≈ 5∞;≈≈†+†† ;≈†, ∋†≈+ ∞;≈ 9.....




Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents