<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 4.75 $
Document category

Final thesis
Industrial engineering

University, School

DAA Würzburg

Author / Copyright
Text by Sigurd K. ©
Format: PDF
Size: 1.72 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.2 of 5.0 (3)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-0.5]|1/4







More documents
Hochschule für Wirtschaft und Recht Fachbereich 5 - Polizei und Sicherheitsmana­gem­ent Studiengang „Gehobener Polizeivollzugs­die­nst“ (B.A.) Hausarbeit - Modul 07 Aufgabe Nr. 1: Gutachten über den Entwurf eines neuen Paragraphen zur „Erhebung von Telekommunikati­ons­inhalten und -umständen in informationstec­hni­schen Systemen“ im Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz Berlin Wörter: 4.100 Berlin, den 6. October y Die Urheberrechte liegen beim Verfasser und der HWR-Berlin Erklärung über die selbstständige Anfertigung der Arbeit Ich erkläre, dass ich diese schriftliche wissenschaftlic­he Abschlussarbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst habe, andere als die angegebenen Quellen nicht benutzt und die den benutzten Quellen wörtlich oder inhaltlich entnommenen Stellen als solche kenntlich gemacht habe. Mir ist bekannt: bei Verwendung von Inhalten aus dem Internet habe ich diese zu kennzeichnen und mit Datum sowie der Internet-Adress­e (URL) ins Literaturverzei­chn­is aufzunehmen. Die Arbeit hat in gleicher oder ähnlicher Weise keiner anderen Prüfungsbehörde­, Fachhoch- oder Hochschule vorgelegen und wurde bisher noch nicht veröffentlicht. Ort, Datum: Unterschrift: Inhaltsverzeich­nis Hochschule für Wirtschaft und Recht 1 Erklärung über die selbstständige Anfertigung der Arbeit 2 Abkürzungsverze­ic­hnis
Würfel Inhaltsverzeich­nis 1.      Einleitung. 3 1.1    Aufgabenstellun­g der Projektarbeit 3 2.      Planung. 4 2.1    Materialplanung­. Fehler! Textmarke nicht definiert.  3.      Klären der Aufgabenstellun­g. 5 3.1    Beschreibung der Tätigkeit während der Projektarbeit Fehler! Textmarke nicht definiert.   4.      weitere Bilder über das Projekt 1Fehler! Textmarke nicht definiert. 5.      Funktionsweise. Fehler! Textmarke nicht definiert. 5.1    Programmierung. Fehler! Textmarke nicht definiert.  6.      WAS WAR GUT/ WAS WAR SCHLECHT AN UNSERER PROJEKTARBEITFe­hle­r! Textmarke nicht definiert. 6.1    Fazit Fehler! Textmarke nicht definiert. 7.      Bestätigung der selbstständigen Arbeit Fehler! Textmarke nicht definiert. 8.      Informationsblä­tt­er von Herr Hesse. Fehler! Textmarke nicht definiert. 1. Einleitung Beim Spielen von Gesellschaftssp­iel­en, wird häufig ein Würfel verwendet. Doch es ist mühsam den Würfel zu suchen, wenn er hinunterfällt. Außerdem muss der altmodische Würfel in der modernen Zeit der Smartphones und den Computern geändert werden. Somit kam uns die Idee wir planen und bauen einen elektrischen Würfel. Schließlich soll unser Projekt nicht ein Projekt sein, dass nur für den schulischen Zweck gebaut wird und später keine Verwendung mehr findet.
Projektbericht: Entwurf eines Montagebereiches zur Großserienfertigung

Inhalt

1       Projektinitiierung. 1

1.1         Anforderungsliste. 1

1.1.1          Sortierte Anforderungsliste. 1

1.2         Informationsquellen. 2

1.3         Projektziele. 2

1.3.1          Ziele des Projektes. 2

1.3.2          Überprüfung der vorher gesetzte Ziele. 2

1.4         Projektrahmen. 2

1.5         Projektauftrag. 4

2       Projektorganisation und –planung. 5

2.1         Zerlegung eines Projektes in Vorgänge. 6

2.1.1          Projektstrukturplan. 6

2.1.2          Überprüfung des Projektstrukturplanes auf Vollständigkeit. 6

2.2         Ablaufplanung. 7

2.2.1          Gantt-Diagramm (Soll). 7

3       Projektcontrolling. 8

3.1         Ausführung. 8

3.2         Ergebnisse. 8

3.2.1          Montagebereich aufteilen. 8

3.2.2          Erstellen einer CAD-Zeichnung. 10

3.2.3          Personalstand anpassen. 13

3.2.4          Zeitaufnahme auswerten. 14

3.2.5          BAB Auswertung. 15

3.2.6          Kosten für Montagebereich. 15

3.2.7          Welle-Nabe Verbindung. 16

3.3         Gantt-Diagramm (Ist). 19

4       Projektende. 19

4.1         Ergebnisanalyse der Projektphasen. 19

5       Resümee. 20

1         Projektinitiierung

Als Ergebnis der Projektinitiierung wird die Erteilung eines Projektauftrages angestrebt. Dazu werden in der Projektinitiierung die Ziele und die Rahmendaten des Projektes festgelegt.

Nach der Festlegung der einzelnen Teammitglieder und der Sichtung das an uns gestellten Projekt-auftrages. Sind wir wie folgt vorgegangen.


1.1       Anforderungsliste

Erstellen einer Anforderungsliste aus den Vorgaben und Randbedingu.....[read full text]


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadProjektbericht: Entwurf eines Montagebereiches zur Großserienfertigung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1.1.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3++†;∞+†∞ 4≈†++⊇∞+∞≈⊥≈†;≈†∞

4∞≈ ⊇∞+ ∞≈†≈†∋≈⊇∞≈∞≈ ⊥+++∞≈ 4≈†++⊇∞+∞≈⊥≈†;≈†∞ ≠;+⊇ ∞;≈∞ ⊥++≈⊇†;≤+ ++∞+†∞⊥†∞ ≈++†;∞+†∞ 4≈†++⊇∞+∞≈⊥≈-†;≈†∞ ∞+≈†∞†††.

4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞††∞;†∞≈⊥ ⊇∞≈ 4+≈†∋⊥+∞+∞;≤+

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∋∞††+∋⊥≈≈⊥∞=;†;≈≤+ +∞∋†;≈;∞+∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8 +∋∞⊥†∞;≤+∞ 4+≈†∋⊥∞≈†+=≈⊥∞ ∋;† {∞ ∞;≈∞∋ 3∋≈⊇†++⊇∞+∞+, =∞++∞≈⊇∞≈ ∋;† ∞;≈∞∋ †∋≈⊥∞≈ 7+∋≈≈†∞++∋≈⊇†++⊇∞+∞+

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†+≈†∞≈†≠;≤∂∞††∞ 3†∋≈⊇∋+†+∋∞†∞;†∞ ∞≈⊇ 4≈†∋⊥∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 2+++∞+∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 0++⊇∞∂†=∞+⊥∋≤∂∞≈⊥

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3;≤+∞++∞;†≈∋≈⊥∞∂†∞ (1≈⊇∞≈†+;∞++++†∞+)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞∋⊥∞+∋†∞+≈∞≈≈++≈ ++∞+⊥++†∞≈

6∞+†;⊥∞≈⊥≈=+++∞+∞;†∞≈⊥

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 040-0++⊥+∋∋∋≈ ∞+≈†∞††∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9+≈≈†+∞∂†;+≈ ∞≈⊇ 3∞+∞≤+≈∞≈⊥ ∞;≈∞+ 3⊥∋≈≈=+++;≤+†∞≈⊥

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞≈≠∋+† ∞≈⊇ 4≈∋†+≈∞ ⊇∞+ 6∞+†;⊥∞≈⊥≈∋∋≈≤+;≈∞

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 048-5∞;≤+≈∞≈⊥ ∞+≈†∞††∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9+†++⊇∞+†;≤+∞ 3⊥∋≈≈∂+∋†† ∞+∋;††∞†≈

0∞+≈+≈∋†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4≈⊥∋≈≈∞≈ ⊇∞≈ =+++∋≈⊇∞≈∞≈ 0∞+≈+≈∋†+∞≈†∋≈⊇∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5∞;†⊥†∋≈∞≈⊥ †++ 0∞+≈+≈∋†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥

9+≈†∞≈∞+∋;†††∞≈⊥

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8∞+≤+†+++∞≈ ∞;≈∞+ 9∋†∂∞†∋†;+≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞≈≠∞+†∞≈ ∞;≈∞+ 5∞;†∋∞†≈∋+∋∞

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 343 ∋∞≈≠∞+†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9+≈†∞≈ †++ 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∞+∋;††∞†≈ (∋∋≠. 135.000,-)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6∞≠;≈≈ 15%


3∞+∞≤+≈∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ †∞≤+≈;≈≤+∞≈ 7∞;†∞

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4≈∋†+≈∞ ∞;≈∞+ 6∞†+;∞+∞≠∞††∞

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3†;+≈+∋⊇⊥∞†+;∞+∞ +∞≤+≈∞+;≈≤+ ++∞+⊥++†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞††∞-4∋+∞-2∞++;≈⊇∞≈⊥ ∋∞≈≠=+†∞≈ ∞≈⊇ +∞+∞≤+≈∞≈


1.2&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 1≈†++∋∋†;+≈≈⊥∞∞††∞≈

0∋ ⊇;∞ 4≈†++⊇∞+∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 4≈†++⊇∞+∞≈⊥≈†;≈†∞ ∞+†+†⊥+∞;≤+ ∞∋≈∞†=∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞ 1≈†++∋∋†;+≈≈⊥∞∞††∞≈ ∞;≈⊥∞≈∞†=†. 0≈†∞+†∋⊥∞≈ ⊇∞≈ 844-7∞≤+≈;∂∞∋≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ †∋≤+†;≤+∞ 3;≈≈∞≈ ⊇∞+ ∞;≈=∞†.....


1.3&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0++{∞∂†=;∞†∞

4∞≈ ⊇∞+ ≈++†;∞+†∞≈ 4≈†++⊇∞+∞≈⊥≈†;≈†∞ †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 0++{∞∂†=;∞†∞ ∋+†∞;†∞≈.


1.3.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5;∞†∞ ⊇∞≈ 0++{∞∂†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6∞+†;⊥∞≈⊥≈=+++∞+∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 7+∋⊥++††∞≈∋∞†≈∋+∋∞ ⊇∞+≤+†+++∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0∞+≈+≈∋†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ∋≈⊥∋≈≈∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞+∞≤+≈∞≈⊥ †++ ⊇∞≈ 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ⊇∞+≤+†+++∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∞≈†≠∞+†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†+;∞+≈≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 4≈∋†+≈∞ ∞≈⊇ 9+≈†∞≈+∞≤+≈∞≈⊥ ⊇∞+≤+†+++∞≈


1.3.2        Überprüfung der vorher gesetzte Ziele

Die zuvor festgelegten Projektziele wurden anhand folgender Ziel Checkliste überprüft:

·         Erreichbarkeit

·         Untereinander widerspruchsfrei sein

·         Überprüfbar sein in Hinblick auf Qualität , Zeit und Kosten

·         Zahlenmäßig sparsam sein

·         Mit den übergreifenden Firmenzielen im Einklang stehen

Die Überprüfung der Ziele bezüglich der Durchführbarkeit hat sich als positiv erwiesen. Das Projekt wurde unter folgenden Bedingungen weitergeführt.


1.4       Projektrahmen

Die Reihenfolge der angestrebten Projektabschnitte inklusive ihrer Ressourcen und Ergebniser-wartungen wird im Pro.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadProjektbericht: Entwurf eines Montagebereiches zur Großserienfertigung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


9+≈†∞≈ ∞≈⊇ 7;∋;†;∞+∞≈⊥

8∞+ 4∞††+∋⊥⊥∞+∞+ +∋† ⊇;∞ ∋∋≠;∋∋†∞≈ 9+≈†∞≈ †++ ⊇∞≈ 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∋∞† 135 € +∞≈≤++=≈∂†. 8;∞ 4≈†∋⊥∞ ;≈† {∞⊇+≤+ ≈+ =∞ ∂+≈≈†+∞;∞+∞≈, ⊇∋≈≈ ∞;≈ =+≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+=††≈†∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 6∋+∞†++†† 46 ∞+≠∋+†∞†∞ 6∞≠;≈≈ =+≈ ≤∋. 15 % +∞∋†;≈;∞+† ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈. 9††∞∂†;= ≈†∋≈⊇∞≈ ⊇∋∋;† ⊇∞∋ 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ 9+≈†∞≈ =+≈ ∋∋≠;∋∋† 114,75 € =∞ 2∞+†+⊥∞≈⊥.


0++{∞∂†∋+≈≤+≈;††∞

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∞≈†≠∞+†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6∞+†;⊥∞≈⊥≈=+++∞+∞;†∞≈⊥ ∞+∋++∞;†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0∞+≈+≈∋†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈⊥†∋≈ ∋∞†≈†∞††∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†+;∞+≈≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 4≈∋†+≈∞ ⊇∞+≤+†+++∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞+∞≤+≈∞≈⊥ †++ 6∞†+;∞+∞≠∞††∞ ⊇∞+≤+†+++∞≈

3

4;†∞≈†+≈∞≈

·         Entwurf des Montagebereichs vorstellen

·         Fertigungsvorbereitung freigeben

·         Perso.....

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†+;∞+≈≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 4≈∋†+≈∞ =++≈†∞††∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞+∞≤+≈∞≈⊥∞≈ †+∞;⊥∞+∞≈


5∞;†⊥†=≈∞ ∞≈⊇ 0++{∞∂†∋+≈≤+≈;††∞

3∞;∋ 9+≈†∞††∞≈ ⊇∞≈ 0++{∞∂†+∋+∋∞≈≈ ≠=++∞≈⊇ ⊇∞+ 0++{∞∂†≠+≤+∞ +∋+∞≈ ≠;+ ⊇∋≈ 0++{∞∂† ;≈ ∞;≈=∞†≈∞ 0++{∞∂†∋+≈≤+≈;††∞ =∞+†∞⊥†. 6++ {∞⊇∞≈ 0++{∞∂†∋+≈≤+≈;†† +∋+∞≈ ≠;+ ∂†∋+∞ 9+⊥∞+≈;≈∞+≠∋+†∞≈⊥∞≈ ∋;† 8;††∞ ⊇∞+ 4;†∞≈†+≈∞≈ †∞≈†⊥∞†∞⊥†.

8;∞ 3∞∋++∞;†∞≈⊥ ⊇∞≈ ⊥∞≈∋∋†∞≈ 0++{∞∂†≈ ≈+†††∞ ≈;≤+† ∋∞++ ∋†≈ 15 3†∞≈⊇∞≈ ⊇∋∞∞+≈. 0∋ ∋+⊥†;≤+∞ 7∞++∞†∞≈=∞≈ =∞ =∞+∋∞;⊇∞≈, +∋+∞≈ ≠;+ ∞;≈∞≈ 5∞;†⊥∞††∞+ =+≈ 1,5 3†∞≈⊇∞≈ ∞;≈⊥∞+∋∞†. 8∋∋;† +∋††∞≈ ≠;+ ∞††∞∂†;= ≈∞+ ≈+≤+ 13,5 3†∞≈⊇∞≈ †++ ⊇;∞ 3∞∋++∞;†∞≈⊥ ⊇∞≈ 0++{∞∂†≈. 3=++∞≈⊇ ⊇∞+ 4∞≈∋++∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 0++{∞∂†∋+≈≤+≈;††∞ ≈;≈⊇ ≠;+ +∞†∋†;= ≈≤+≈∞†† =∞+ ⊇∞+ 9+∂∞≈≈†≈;≈ ⊥∞∂+∋∋∞≈, ⊇∋≈≈ ∞≈≈ ⊇;∞ =++⊥∞⊥∞+∞≈∞ 5∞;† =+≈ 15 3†∞≈⊇∞≈ ≈;≤+† ∋∞≈+∞;≤+∞≈ ≠;+⊇.

6++ ⊇;∞ ∞;≈=∞†≈∞≈ 0++{∞∂†∋≈≈≤+≈;††∞ +∋+∞≈ ≠;+ †+†⊥∞≈⊇∞ 4.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadProjektbericht: Entwurf eines Montagebereiches zur Großserienfertigung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∞≈†≠∞+†∞≈:                              5 3†∞≈⊇∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6∞+†;⊥∞≈⊥≈=+++∞+∞;†∞≈⊥ ∞+∋++∞;†∞≈:                    6,5 3†∞≈⊇∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0∞+≈+≈∋†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈⊥†∋≈ ∋∞†≈†∞††∞≈:                2 3†∞≈⊇∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†+;∞+≈≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 4≈∋†+≈∞ ⊇∞+≤+†+++∞≈:     5 3†∞≈⊇∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞+∞≤+≈∞≈⊥ †++ 6∞†+;∞+∞≠∞††∞ ⊇∞+≤+†+++∞≈:        5 3†∞≈⊇∞≈

8∋∋;† ∂∋∋∞≈ ≠;+ ∋∞† ∞;≈∞ +∞≈+†;⊥†∞ 6∞≈∋∋†∋++∞;†≈=∞;† =+≈ 23,5 3†∞≈⊇∞≈. 0∋ ⊇;∞ ⊥∞†++⊇∞+†∞≈ 4+≈≤+≈;††∞ ;≈ ⊇∞+ =++⊥∞⊥∞+∞≈ 5∞;† +∞∋++∞;†∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈, +∋+∞≈ ≠;+ ∞≈≈ ∞≈†≈≤+†+≈≈∞≈ =≠∞; 7∞∋∋≈ =∞ {∞ =≠∞; ∞≈⊇ ⊇+∞; 0∞+≈+≈∞≈ =∞ +;†⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞, =+≈ ∞;≈∋≈⊇∞+ ∞≈∋++=≈⊥;⊥∞≈ 0++{∞∂†∋+≈≤+≈;††∞ ⊥∋+∋††∞† =∞ +∞∋++∞;†∞≈.

8∞+≤+ ∞;≈∞ ∞††∞∂†;=∞  4∞††∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ =∞+†+⊥+∋+∞≈ 5∞≈≈+∞+≤∞≈ ∋∞† =≠∞; 7∞∋∋≈ ≈†∋≈⊇ ∞≈≈ ∞;≈∞ 6∞≈∋∋†∋++∞;†≈=∞;† =+≈ 27 3†∞≈⊇∞≈ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥. 4∞† ⊇;∞≈∞ 3∞;≈∞≈ ∂+≈≈†∞≈ ≠;+ ∋;† ∞;≈∞∋ =∞≈=†=†;≤+∞≈ 5∞;†⊥∞††∞+ ∞;≈∞≈ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞≈ 0++{∞∂†∋+≈≤+†∞≈≈ ⊥∞.....



0∞+≈+≈∋† ∞≈⊇ 5∞≈†=≈⊇;⊥∂∞;†

8∋ ⊇;∞ 9;≈†∞;†∞≈⊥ ∞≈≈∞+∞≈ 0++{∞∂††∞∋∋≈ ;∋ 2++†∞†⊇ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 7∞++∞≈⊇∞≈ ≈†∋†††∋≈⊇, +∋† ≈;≤+ †++ ∞≈≈ ⊇;∞ 6+∋⊥∞ ≈∋≤+ ⊇∞≈ 0∞∞††∞≈ †++ ⊇;∞ 0++{∞∂†∋;†∋++∞;†∞+ +∞+∞;≈† =∞ 3∞⊥;≈≈ ∞++++;⊥†.

3;∞ +∞+∞;†≈ ++∞≈ ∞+≠=+≈† +∋+∞≈ ≠;+ †++ ⊇;∞ ∞††∞∂†;=∞+∞ 0++{∞∂†+∞∋++∞;†∞≈⊥ =≠∞; 7∞∋∋≈ ⊥∞+;†⊇∞† ∞≈⊇ ⊇;∞ 7∞∋∋≈ ⊇∞≈ ∞;≈=∞†≈∞≈ 2++⊥=≈⊥∞≈ =∞⊥∞≠;∞≈∞≈. 3+≠++† +∞; ⊇∞+ 9+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 7∞∋∋≈, ∋†≈ ∋∞≤+ +∞; ⊇∞+ 2∞+⊥∋+∞ ⊇∞+ 5∞≈†=≈⊇;⊥∂∞;†∞≈ +∋+∞≈ ≠;+ =∞+≈∞≤+† ⊇;∞ 3†=+∂∞≈ ∞≈⊇ 3≤+≠=≤+∞≈ ⊇∞+ ∞;≈=∞†≈∞≈ 4;†∋++∞;†∞+ =∞ ≈∞†=∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≈=∞⊥†∞;≤+∞≈.


Risikoanalyse

Im Allgemeinen kann festgehalten werden, dass alle Teammitglieder sich ausreichend auf die Projektwoche vorbereitet haben. Mit Hilfe der DAA Unterlagen und der Kenntnisse aller Mitglieder konnte ein reibungsloser Ablauf sicher gestellt werden.

Wie bereits im Vorfeld erwähnt, hatten wir einen recht engen Zeitrahmen für die Bearbeitung des Projekts zur Verfügung. Dieses Risiko konnten wir jedoch durch die Aufteilung der Projektmitglieder in Teams und durch einen zusätzlichen Zeitpuffer eingrenzen.

Da sich die Teilnehmer des Projektteams zu Beginn des Projekts nicht gekannt habe, hätte sich auch dieser Punkt zu einem nicht unerheblichen Risiko entwickeln können. Durch die gute Vorbereitung und die ausführliche Absprache zwischen den Teammitgliedern konnte dieses jedoch vermieden werden.


1.5        Projektauftrag

Der Projektauftrag dokumentiert erstmals die Struktur des Projektes. Er enthält, wenn auch noch nicht im Detail, die äußere Form, den Umfang und die Richtung des Projektes .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadProjektbericht: Entwurf eines Montagebereiches zur Großserienfertigung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

05019974067546

0++{∞∂†≈∋∋∞:                                                                                                                                        9≈†≠∞+† ∞;≈∞≈ 4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+∞≈ =∞+ 6++ß≈∞+;∞≈†∞+†;⊥∞≈⊥


5;∞†:                                                                                                                                               4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ =∞+ 6++ß≈∞+;∞≈†∞+†;⊥∞≈⊥ ∞≈†≠++†∞≈

9;≈≈≤++=≈∂∞≈⊥∞≈:                                                                                                                                       4∞+ 7∞+≈∋+⊇∞†∞ ∞≈⊇ 4∞⊇;∞≈ ⊇∞≈ 844

3∋≤+∋;††∞†:                                                                                                                                      8;⊥0∋⊇, 0⊥∞≈ 0††;≤∞, 6+∞∞∋;≈⊇, 6∋≈† 0++{∞≤†, 0∋† 4;†

2∞+†+⊥+∋+∂∞;†:                                                                                                                               8;⊥;†∋†∞ 8+∂∞∋∞≈†∋†;+≈ ∞≈⊇ 0+=≈∞≈†∋†;+≈

4;†∞≈†+≈∞≈

3+††
≈∋≤+ 0+

1Š
≈∋≤+ 0+

4+≠∞;≤+∞≈⊥≈∞+≈∋≤+∞

9+†∞⊇;⊥†

1

2++†∋⊥∞ ⊇∞+ 0++{∞∂†⊥†∋≈∞≈⊥

8

8

∂∞;≈∞

{∋

2

6∞+†;⊥∞≈⊥≈=+++∞+∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 7+∋⊥++††∞≈∋∞†≈∋+∋∞ ⊇∞+≤+⊥∞†+++†

3

4

9+≈†∞††∞≈ ∞;≈∞+ 048-5∞;≤+≈∞≈⊥ =∞;†∋∞†≠∞≈⊇;⊥∞+ ∋†≈ ⊥∞⊥†∋≈†

{∋

3

0∞+≈+≈∋†∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ∋≈⊥∞⊥∋≈≈†

2

2

∂∞;≈∞

{∋

4

3∞+∞≤+≈∞≈⊥∞≈ †++ 6∞†+;∞+∞≠∞††∞ ⊇∞+≤+⊥∞†+++†

4

5

3∞+∞≤+≈∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞†+;∞+∞≠∞††∞ ⊇∋∞∞+† †=≈⊥∞+ ∋†≈ ⊥∞⊥†∋≈†

{∋

5

4+≈†∋⊥∞+∞+∞;≤+ ∞≈†≠++†∞≈

3

2

∂∞;≈∞

{∋

6

3∞†+;∞+≈≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 4≈∋†+≈∞ ∋;† 9+≈†∞≈+∞≤+≈∞≈⊥ ⊇∞+≤+⊥∞†+++†

3

2

∂∞;≈∞

{∋

9

9+⊥∞+≈;≈⊥+=≈∞≈†∋†;+≈  0++{∞∂†∋+≈≤+†∞≈≈ =+++∞+∞;†∞† ∞≈⊇ ⊇∞+≤+⊥∞†+++†

9

9

∂∞;≈∞

{∋


2&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0++{∞∂†++⊥∋≈;≈∋†;+≈ ∞≈⊇ –⊥†∋≈∞≈⊥

8∞+ 0++{∞∂†∋∞††+∋⊥ ⊥;+† ⊇∞≈ 5∋+∋∞≈ =++ ;≈ ⊇∞∋ =∞+ 9++∞;≤+∞≈⊥ ⊇∞+ 4;†∞≈†+≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 0++{∞∂†=;∞†∞≈ 2++⊥=≈⊥∞, ⊇∞+∞≈ 4+†∋∞† ∞≈⊇ ⊇∞+∞≈ 5∞≈≈+∞+≤∞≈ ;≈ ⊇∞+ 0++{∞∂†++⊥∋≈;≈∋†;+≈ †∞≈†⊥∞†∞⊥† ≠∞+⊇∞≈.


2.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5∞+†∞⊥∞≈⊥ ∞;≈∞≈ 0++{∞∂†∞≈ ;≈ 2++⊥=≈⊥∞

4∋≤+ 4+≈≤+†∞≈≈ ⊇∞+ 0++{∞∂†;≈;†;;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 9+†∞;†∞≈⊥ ⊇∞≈ +††;=;∞††∞≈ 0++{∞∂†∋∞††+∋⊥∞≈ +∋+∞≈ ≠;+ ∞≈≈ ∋;† ⊇∞+ 4∞†≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞≈ 0++{∞∂†≈†+∞∂†∞+⊥†∋≈∞≈ +∞≈≤+=††;⊥†.


2.1.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0++{∞∂†≈†+∞∂†∞+⊥†∋≈

8∋≈ 5;∞† ⊇∞≈ 0++{∞∂†≈†+∞∂†∞+⊥†∋≈∞≈ ;≈† ⊇;∞ 4∞††∞;†∞≈⊥ ∋††∞+, =∞+ 9++∞;≤+∞≈⊥ ⊇∞≈ 0++{∞∂†=;∞†∞≈ ≈+†≠∞≈⊇;⊥∞≈ 4++∞;†∞≈ ∞≈⊇ 4∞†≠∞≈⊇∞≈⊥∞≈ ;≈ ∞;≈=∞†≈∞ 4++∞;†≈=++⊥=≈⊥∞.

2.1.2&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0+∞+⊥++†∞≈⊥ ⊇∞≈ 0++{∞∂†≈†+∞∂†∞+⊥†∋≈∞≈ ∋∞† 2+††≈†=≈⊇;⊥∂∞;†

8;∞ 2++⊥=≈⊥∞ ∞≈⊇ 3∋∋∋∞†=++⊥=≈⊥∞ ≈;≈⊇ +;≤+†;⊥ ⊥∞≠=+††, =+††≈†=≈⊇;⊥ ∞≈⊇ ∂+++∞∂† +∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ ∞++∞;≤++∋+. 8;∞ 3∋≈;≈ †++ ⊇∞≈ 0++{∞.....

8∞+ 0++{∞∂†≈†+∞∂†∞+⊥†∋≈ ≠;+⊇ =+∋ 0++{∞∂††∞∋∋ †+∞;⊥∞⊥∞+∞≈.


2.2&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+†∋∞†⊥†∋≈∞≈⊥

8∞+≤+ ⊇;∞ 6†;∞⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0++{∞∂†∋++∞;†∞≈ ∋;†+;††∞ ⊇∞≈ 0++{∞∂†≈†+∞∂†∞+⊥†∋≈∞≈ †∞⊥† ∋∋≈ †∞≈†, ≠∞†≤+∞ 3∋∋∋∞†=++⊥=≈⊥∞ ≠∋≈≈ ∞≈⊇ ∋;† ≠∞†≤+∞≈ 4;†∞≈†+≈∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞≈ ∞++∞;≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∋+≈≈∞≈.


3∞; ⊇∞+ 4+†∋∞†⊥†∋≈∞≈⊥ =+≈ 2++⊥=≈⊥∞≈ †++ ⊇;∞ 9+≈†∞††∞≈⊥ ∞;≈∞≈ 6∋≈††-8;∋⊥+∋∋∋≈ ≠∞+⊇∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞ 0∞≈∂†∞ =+∋ 0++{∞∂††∞∋∋ ∋+⊥∞∋++∞;†∞† ∞≈⊇ †∞≈†⊥∞†∞⊥†:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†≤+∞ 2++∋∞≈≈∞†=∞≈⊥∞≈ ∋+≈≈∞≈ ∞+†+††† ≈∞;≈, ∞∋ ∞;≈∞≈ +∞≈†;∋∋†∞≈ 2++⊥∋≈⊥ +∞⊥;≈≈∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈?

·         Welches Ergebnis muss bei der Bearbeitung eines bestimmten Vorgangs erreicht werden?

·         Welch Ressourcen und Fähigkeiten sind nötig, um einen bestimmten Vorgang erfolgreich bearbeiten zu können?

·         Wer soll einen bestimmten Vorgang bearbeiten?

·         Wie lange soll die Bearbeitung eines bestimmten Vorganges voraussichtlich dauern?


2.2.1       Gantt-Diagramm (Soll)

Einfache Gantt-Diagramme zeigen den zeitlichen Ablauf eines Projektes, indem entlang einer Zeitskala die Dauer und die eventuellen Puffer der unterschiedlichen Vorgänge durch Balken dargestellt werden.



Bei der Planung von Ausführungsphasen und Zeiteinschätzung des Projektes ist uns folgendes aufgefallen, um das vorgegebene Zeitlimit einhalten zu können müssen die Vorgänge parallel zuei.....




3&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0++{∞∂†≤+≈†++††;≈⊥

0++{∞∂†≤+≈†++††;≈⊥ ≈+†† =∞;†⊥∞+∞≤+† 4+≠∞;≤+∞≈⊥∞≈ =+≈ ⊇∞≈ ;≈ ⊇∞+ 0++{∞∂†++⊥∋≈;≈∋†;+≈ †∞≈†⊥∞†∞⊥†∞≈ 0†∋≈⊇∋†∞≈ ∞+∂∞≈≈∞≈ †∋≈≈∞≈, ≈+⊇∋≈≈ +∞≤+†=∞;†;⊥ ∂+++;⊥;∞+∞≈⊇ ∞;≈⊥∞⊥+;††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈.

0++{∞∂†≤+≈†++††;≈⊥ ∞≈†∞+≈†+†=† ⊇∞≈ ⊥∞⊥†∋≈†∞≈ 0++{∞∂†=∞+†∋∞† ⊇∋+;≈⊥∞+∞≈⊇, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ †∞≈†⊥∞†∞⊥†∞≈ 0++{∞∂†=;∞†∞ ;≈ 8;≈+†;≤∂ ∋∞†:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5∞;†

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9+≈†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0∞∋†;†=†

9++∞;≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∂+≈≈∞≈.


3.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞≈†+++∞≈⊥

4;† ⊇∞∋ 0++{∞∂††∞∋∋ +∋+∞≈ ≠;+ ∋;††∞†≈ ⊇∞≈ 0++{∞∂†≤+≈†++††;≈⊥≈ ∋;† ⊇∞≈ 4∞†⊥∋+∞≈ +∞⊥+≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ;∋ ⊥∞⊥†∋≈†∞≈ 5∞;†- ∞≈⊇ 9+≈†∞≈+∋+∋∞≈ ⊇;∞ 5;∞†∞ ⊇∞≈ 0++{∞∂†∞≈ ;≈ ⊇∞+ ⊇∞†;≈;∞+†∞≈ 0∞∋†;†=† =∞ ∞++∞;≤+∞≈ ≈;≈⊇. 4∞† †+†⊥∞≈⊇∞ 4∞+∂∋∋†∞ +∋+∞≈ ≠;+ .....

·         Warum kontrollieren?

·         Was ist zu kontrollieren?

·         Wie werden Informationen über den Projektfroschritt beschafft?

·         Welche praktischen Maßnahmen ergeben sich aus der Analyse der Informationen?


3.2       Ergebnisse

3.2.1       Montagebereich aufteilen

3.2.1.1       Montagebereich auftragsspezifisch realisieren

Im Verlauf des Projekts haben wir mit Hilfe des Zeitaufnahmebogens die Zeiten für die einzelnen Stationen im Fertigungsverlauf aufgenommen. Wir konnten feststellen, dass die Station 2 im Gegensatz zu allen übrigen Stationen die doppelte Zeit in Anspruch nimmt. Aus diesem Grund wird die Station 2 mit 2 Personen besetzt und so der reibungslose Ablauf der Produktion gewährleistet.


3.2.1.2       Sicherheitsaspekte des Industrieroboters erarbeiten

Sicherheitsvorschriften

·         Unfallverhütungsvorschriften UVV

·         Gesetz über technische Arbeitsmittel (Ger.....

8∋+++∞+ +;≈∋∞≈ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 289, 281-5;≤+††;≈;∞≈ ∞≈⊇ 814-2++≈≤++;††∞≈ =∞ +∞∋≤+†∞≈.


3;≤+∞++∞;†≈∋∋ß≈∋+∋∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+†∋∞≈≈≤+∋††∞+

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4++∞;†≈+∞+∞;≤+/ 3≤+≠∞≈∂+∞+∞;≤+ ⊇∞+≤+ 4+==∞≈∞≈⊥ ⊥∞⊥∞≈ ∞≈+∞†∞⊥†∞≈ 3∞†+∞†∞≈ ≈;≤+∞+≈

8∞≈≠∞;†∞+∞≈ ∂+≈≈†∞ ∋∋≈ ∋∞≤+ +∞++++∞≈⊥≈†+≈ ≠;+∂∞≈⊇∞ 3≤+∞†=∋;††∞† =∞+≠∞≈⊇∞≈, =.3. 7;≤+†≈≤++∋≈∂∞, 1≈†+∋++†-3∞≈≈++, 0††+∋≈≤+∋††-3∞≈≈++, ∂∋⊥∋=;†;=∞/ ;≈⊇∞∂†;=∞-3∞≈≈++∞≈, 2;≈;+≈≈≈+≈†∞∋

4∞≈ ⊇∞∋ 5;≈;∂+⊥+∋⊥+∞≈ ≠;+⊇ ⊇;∞ 9∋†∞⊥++;∞ 31 ∋∞≈ 9+≈†∞≈⊥++≈⊇∞≈ ⊥∞≠=+††.


6∋=;†:                                                                                                                             ∂+≈†∞≈;≈†∞≈≈;=∞+!!!


3.2.1.3&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞∋⊥∞+∋†∞+≈∞≈≈++ ++∞+⊥++†∞≈

4∞≈⊥∞≠=+†† 7+⊥ 9:  (7∞∋⊥∞+∋†∞++∞+∞;≤+ =+≈ )

0≈†∞+∞ 6++†∞+†∞∋⊥∞+∋†∞+: =  ∋;≈∞≈ 4+≠∞;≤+∞≈⊥ =+≈

2∞+⊥†∞;≤+≈†∞∋⊥∞+∋†∞+: =

4∞≈≈≈⊥∋≈≈∞≈⊥ := =

8;∞ 8∞;=∞≈⊥ ≈≤+∋††∞† +∞; ∞;≈∞+ 4∞≈≈≈⊥∋≈≈∞≈⊥ =+≈  ∞;≈.

0+∞+∞ 6++†∞+†∞∋⊥∞+∋†∞+: = ⊥†∞≈ ∋+≠∞;≤+∞≈⊥ =+≈  ;≈†


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23