<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.55 $
Document category

Homework
History

University, School

Gelnhausen

Author / Copyright
Text by Sisse L. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.2 of 5.0 (12)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-1.0]|1/1







More documents
Peter T. Bauer vs. Immanuel Wallerstein Ansätze und Theorien, die versuchen Entwicklungspro­zes­se zu erklären, gibt es viele. Ein einheitliches Verständnis von Entwicklung konnte sich daraus noch nicht ableiten. Im folgenden Text werde ich näher auf die Konzepte von Peter Thomas Bauer, einen Vordenker des neoliberalen Wachstumsgedank­en,­ und Immanuel Wallerstein, dessen Weltsystemanaly­se im Umfeld der Dependenztheori­en einzuordnen ist, eingehen. Mit den wirtschaftliche­n Ansichten von Bauer und Wallerstein prallen zwei Welten aufeinander. Als Bauer 1958 seinen Aufsatz „Wirtscha­fts­wachstum und die neue Orthodoxie̶­0; veröffentlichte­, machte er dies aus der Vorstellung heraus, ein Gegengewicht zu einer aus seiner Sicht mit falschen Grundannahmen operierenden Forschungsström­ung­[1] zu schaffen. Er teilte die Annahme das die „unterent­wic­kelten&#­8220; Länder in einem Teufelskreis der Armut gefangen seien nicht.[2] Denn laut Bauer waren auch die „entwicke­lte­n“ Länder einmal „unterent­wic­keltR­20;, bevor sie sich durch individuelle wirtschaftliche Leistung einen besseren Standard erarbeiteten.[3­] Das private wirtschaftliche Handeln war ein zentraler Punkt für Bauer.[4] Entwicklungshil­fe bedeute für ihn aus diesem Kontext heraus nun jedoch, dass diese mit zu viel staatlicher Autorität gekoppelt war.

Der große Krieg in Feld und Heimat. Erinnerungen und Betrachtungen

Abi-Aufgaben 2008: Diskutieren sie, ob nach der Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg eine Meinungsäußerung wie die Oberst Bauers öffentlich möglich gewesen wäre und auf eine vergleichbare Resonanz gestoßen wäre. (Textgrundlage: Oberst Bauer im Jahre 1921 über die Novemberrevolution 1918)

Oberst Bauer stellt in seinem Text „Der große Krieg in Feld und Heimat. Erinnerungen und Betrachtungen“ von 1921 die Thesen auf, die Novemberrevolution von 1919 sei schon lange vor dem Ersten Weltkrieg vorbereitet worden, wobei das Judentum die tragende Rolle gespielt hätte.

Die Schwäche Deutschlands sei die Schuld der Sozialdemokraten, des Liberalismus sowie der Regierung, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Schwächung des Landes sei einzig Folge der Revolution nicht des Krieges. Die Freikorps wären die einzige Hoffnung Deutschlands gewesen, sie seien als Helden anzusehen.

Bauer äußert sich nach der Revolution von 1919 sehr militaristisch, nationalistisch, antisozialistisch sowie sehr antisemitisch. Nun kann man sich die Frage stellen, ob eine solche Aussage auch nach Ende des Zweiten Weltkrieges möglich gewesen und auf eine ähnliche positive Resonanz gestoßen wäre, wie 25 Jahre zuvor?

Wenn man bedenkt, dass die Menschen während der Zeit des Nationalsozialismus mehr als ein Jahrzehnt lang den Ansichten und dem Handeln der Nationalsozialisten ausgesetzt waren, die Kinder mit ihren Parolen aufwuchsen, kann man davon ausgehen, dass dieses Gedankengut nicht sofort mit beginnender Umerziehung der Besatzungsmächte verschwunden war. Zudem waren immer noch viele ehemalige Nationalsozi.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadOberst Bauer Der große Krieg in Feld und Heimat. Erinnerungen und Betrachtungen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9;≈∞ Ä∞ß∞+∞≈⊥, ≠;∞ ⊇;∞ 3∋∞∞+≈ ≠ä+∞ ≈∋≤+ ⊇;∞≈∞≈ 6∞≈;≤+†≈⊥∞≈∂†∞≈ ⊇∞+≤+∋∞≈ ∋∞† ⊥+≈;†;=∞ 5∞≈+≈∋≈= ⊥∞≈†+ß∞≈. 8∋†ü+ ≈⊥+;≤+† ∋∞≤+ ∞;≈∞ ⊥∞≠;≈≈∞ 3∞† ⊇∞+ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ ∋∞† ⊇;∞ 4†;;∞+†∞≈, ⊇;∞ ∞+∞≈≈+ ≠;∞ ⊇;∞ 8∞∞†≈≤+∞≈ ;∋ 9+;∞⊥ ≈;≤+† =;∞† 3∞+† ⊇∋+∋∞† ⊥∞†∞⊥† +∋+∞≈, ≠∋≈ ≈;∞ =∞+≈†ö+†∞≈.

4∞ß∞+⊇∞∋ ≠∞+⊇∞≈ =+≈ =;∞†∞≈ ∞+∞∋∋†;⊥∞≈ 4∋†;+≈∋†≈+=;∋†;≈†∞≈ ⊇∞+ 8+†+≤∋∞≈† ≈+≠;∞ ⊇;∞ 9+;∞⊥≈=∞+++∞≤+∞≈ ⊥∞†∞∞⊥≈∞†, ⊇∋∋;† ∂ö≈≈†∞ ∋∋≈ ∞;≈∞ ∋ö⊥†;≤+∞ ⊥+≈;†;=∞ 5∞≈+≈∋≈= ∋∞† ⊇;∞ ∋≈†;≈∞∋;†;≈≤+∞≈ Ä∞ß∞+∞≈⊥∞≈ 3∋∞∞+≈ ∞+∂†ä+∞≈.

8;∞≈∞ 0∞≈∂†∞ †+∞††∞≈ {∞⊇+≤+ ≈;≤+† ∋∞† ⊇;∞ 6∞≈∋∋†+∞=ö†∂∞+∞≈⊥ =∞, ≈+≈⊇∞+≈ †∞⊇;⊥†;≤+ ∋∞† ∞;≈∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 7∞;†, ⊇∞≈+∋†+ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈;≤+ ∞;≈∞ ⊥+≈;†;=∞ 5∞≈+≈∋≈= ∋∞† ≈+†≤+ ⊇+∋≈†;≈≤+∞ Ä∞ß∞+∞≈⊥∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 5≠∞;†∞≈ 3∞††∂+;∞⊥∞≈ ≈;≤+† =++≈†∞††∞≈.

9≈ +∞++≈≤+†∞ ∞;≈∞ =ö††;⊥ ∋≈⊇∞+∞ 3;†∞∋†;+≈ ∋†≈ =∞ 3∞⊥;≈≈ ⊇∞+ 3∞;∋∋+∞+ 5∞⊥∞+†;∂. 8;∞ +∞⊇;≈⊥∞≈⊥≈†+≈∞ 9∋⊥;†∞†∋†;+≈ ≠∞+⊇∞ =+∋ 4;†;†ä+ ∋≈∞+∂∋≈≈† ∞≈⊇ ∞≈†∞+≈≤++;∞+∞≈, ≈;≤+†, ≠;∞ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 9+≈†∞≈ 3∞††∂+;∞⊥∞≈, ⊇∋∋∋†≈ ≠∞+⊇∞ ⊇;∞ 9∋⊥;†∞†∋†;+≈ =+≈ ⊇∞+ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ ∞≈†∞+≈≤++;∞+∞≈ ∋+∞+ ∂∞;≈∞≈≠∞⊥≈ =+≈ ⊇∞+ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ ∋≈∞+∂∋≈≈†.

3∋∞∞+ +∞+∋∞⊥†∞† ∞;≈ 3;∞⊥ ⊇∞≈ 9+;∞⊥∞≈ ≠ä+∞ ∋ö⊥†;≤+ ⊥∞≠∞≈∞≈, ≠∞≈≈ ≈;≤+† „7;+∞+∋†;≈∋∞≈ ∞≈⊇ 3+=;∋†⊇∞∋+∂+∋†;∞(…) +;≈†∞+†;≈†;⊥ ⊇∞∋ 8∞∞+ ⊇;∞ 3≤+†;≈⊥∞ ∞∋ ⊇∞≈ 8∋†≈ ⊥∞†∞⊥†“ (5. 17-19) +䆆∞≈.

8;∞≈∞ 4∞;≈∞≈⊥ ≠∞+⊇∞ 1921 ≈;≤+∞+ =+≈ ∞;≈;⊥∞≈ ⊥∞†∞;††, ⊇+≤+ =∞∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 5≠∞;†∞≈ 3∞††∂+;∞⊥∞≈ +;≈, ≠∋+ ∞;≈∞ 4;∞⊇∞+†∋⊥∞ ≈;≤+† ∋∞++ ∋+=∞≠∞≈⊇∞≈. 8;∞ 4††;;∞+†∞≈ =∞+++†∞≈ ⊇;∞ 43840 ∞≈⊇ †ü++†∞≈ 9≈†≈∋=;†;=;∞+∞≈⊥≈⊥++⊥+∋∋∋∞ ⊇∞+≤+. 4∞ß∞+⊇∞∋ †∋≈⊇ ∞;≈∞ 0∋∞+=;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 2+†∂∞≈ ≈†∋††.

8∋∋;† ≠∋+∞≈ Ä∞ß∞+∞≈⊥∞≈, ≠;∞ ⊇;∞ 3∋∞∞+≈ ≈;≤+† ∋∞++ ∋ö⊥†;≤+, ⊇∞≈≈ ∞+ ≠ä+∞ ∋†≈ 4∋†;+≈∋†≈+=;∋†;≈† =++ 6∞+;≤+† ⊥∞≈†∞††† ≠++⊇∞≈, ∋∞≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ∋≈†;≈∞∋;†;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ †+∋∞∞≈†∞;≈⊇†;≤+∞≈ Ä∞ß∞+∞≈⊥∞≈ ≠ä+∞ ∞+ ∋†≈ 4∋†;+≈∋†≈+=;.....

6∞+∋⊇∞ ⊇;∞ ∋≈†;≈∞∋;†;≈≤+∞ 5∋≈≈∞≈;⊇∞+†+⊥;∞ ≠∋+ ∞;≈ 4∋+∂∞≈=∞;≤+∞≈ 8;††∞+≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 0∋+†∞;. 4†≈ †∞†=†∞≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈+≤+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 2+†∂ ∞;≈∞ ⊥+≈;†;=∞+∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ =∞+ 8∞∋+∂+∋†;∞ +∋††∞, ⊇∋≈ 3∞≠∞≈≈†≈∞;≈ ⊇∞+ ∋∞;≈†∞≈ +∋††∞ ≈;≤+ =∞+ä≈⊇∞+†, +;≈=∞ ∂∋∋∞≈ ;≈ ⊇∞+ 3∞≈†=+≈∞ ⊇;∞ 4∞†+∋∞+;††∞ ⊇∞+ 4∋∞+;∂∋≈∞+ ∞≈⊇ ;≈ ⊇∞+ 0≈†=+≈∞ ⊇;∞ 3+⊇∞≈+∞†++∋ ⊇∞+ 3+≠{∞†∞≈;+≈, ≠∋≈ ⊇;∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ =∞ ⊇∞≈ 4††;;∞+†∞≈ =∞++∞≈≈∞+†∞, ∋+∞+ ∋∞≤+ ∞;≈ 9;≈≈∞+∞≈ +∞+=++++∋≤+†∞, ≠∋≈ ⊇;∞ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ †∞†=†∞≈ 1∋++∞ ∋≈⊥∞+;≤+†∞† +∋††∞.

4††∞≈ ;≈ ∋††∞∋ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ∞;≈∞ 4∞≈≈∋⊥∞, ≠;∞ ⊇;∞ 0+∞+≈† 3∋∞∞+≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 5≠∞;†∞≈ 3∞††∂+;∞⊥ ≈;≤+† ∋∞++ ∋ö⊥†;≤+ ⊥∞≠∞≈∞≈ ≠ä+∞ +⊇∞+ =∞∋;≈⊇∞≈† ∋∞† ∞;≈∞ ≈∞++ ≈∞⊥∋†;=∞ 5∞≈+≈∋≈= ⊥∞≈†+ß∞≈ ≠ä+∞. 8;∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞≈ 2+†∂∞≈ ≠∋+ ≈∋≤+ ü+∞+ =∞+≈ 1∋++∞≈ ⊇∞+ 8;∂†∋†∞+ ∞;≈∞ ∋≈⊇∞+∞ ∋†≈ ;≈ ⊇∞+ 3∞;∋∋+∞+ 5∞⊥∞+†;∂ ≈∋≤+ ∞;≈∞∋ ≈+ ⊥∞≈∋≈≈†∞≈ 3≤+∋≈⊇⊇;∂†∋† ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 2∞+†+.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23