swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

New documents

Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
Einsendeaufgabe ILS Abitur Deutsch StiM 2 / 0914K08 - Stilmittel Aufgabe 1 Text 1 EDDIIm ersten Text erzählt Eddi mit Hilfe moderner Stilmittel über sein Leben nach der Schule. Auffällig ist, dass der Verfasser sehr viele Anglizismen, wie zum Beispiel „Power-Eddie“ (Z. 1), „King“
Napoleon - Vollender der Revolution? Die französische Revo­lution war voll im Gange als ein Mann seine Hände ins Spiel bringt. Ein Mann, der bis heute jedem bekannt ist: Napoleon Bonaparte­. Er stieg aus einer Bürgerfamilie rasch auf, wurde Leutnant der Artillerie, Mitglied der
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
Roboter: Chance oder Fluch? Inhalt Vorwort 1 2. Bild der Roboter 1 3. Allgemeines 2 3.1. Was ist ein Roboter? 2 3.2. Wie funktioniert ein Roboter? 2 3.3. Woraus besteht ein Roboter? 3 3.4. Welche Arten von Robotern gibt es? 4 4. Chancen 4 4.1Wozu benötigt man Roboter? 4 5. Fluch 5 5.1. Roboter in der
Aufgabe: Grundkurs In der Kurzgeschichte San Salvador von Peter Bichsel geht es um den Ehemann und Familienvater , welcher sich eine Füllfeder gekauft hat und schier wahllos Wellenlinien und ähnliches auf ein Blatt zeichnet. Er stellt fest, dass ihm zu kalt ist und er nach Südamerika auswandern
Sachtextanalyse: Das Amazon der Medien - Zeitungsleser sind besser in der Schule In dem Artikel „Das Amazon der Medien“ von Adrian Lobe, veröffentlicht in einer Online-Ausgabe der Wiener Zeitung vom 23. Februar 2015 geht es um, den Internetgiganten Facebook und dessen Einfluss auf das
Szenenanalyse: Kabale und Liebe. 4. Akt 7. Szene. Friedrich Schiller Szenenanalyse 7.akt. 4. Szene Jeder kennt das Gefühl von der ersten liebe. Dieses kribbeln im Bauch und das unendliche Lachen auf dem Gesicht. So geht es auch Luise in dem Drama „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller
Berufserkundungsbe­richt Praktikum im Bereich der Pflege Inhaltsverzeichnis 1. Persönliche Eignung und Interessen. 2 2. Erfahrungen bei der Suche nach der Erkundungsstelle. 2 3. Überblick über Ablauf und Form der Erkundung. 3 4. Systematische Beschreibung der Erkundungsstelle. 4 5.
Geschichte des Urheberrechts 1 Das Mittelalter • Schriften (z.b Antike und Frühchristliche) im Kloster aufbewahrt • Kloster galt als Zentrale der Bildung • Ab dem 12.Jahrhundert setzten Autoren ihre Unterschriften 2 Die Neuzeit - Der Buchdruck • Erfindung des Buchdrucks im 15. Jahrhundert
Unterrichtsentwurf im Fach Deutsch Im Rahmen des Studiums Grundschullehramt Unterrichtsthema: Wir führen Sketche auf Inhaltsverzeichnis 1 Bedinungsanalyse. 2 1.1 Schulsituation. 2 1.2 Zusammensetzung der Klasse. 3 2 Sachanalyse. 5 2.1 Der Sketch. 5 2.2 Das szenische Spiel als Lernform 6 3
Bildanalyse Der Alchemist von Joseph Wright Bildanalyse Das markante Gemälde von Joseph Wright aus Derby (1734 - 1797), erschien erstmals 1771 mit dem vollständigen Originaltitel „Der Alchemist auf der Suche nach dem Stein der Weisen, entdeckt Phosphor und betet für den erfolgreichen
Marlene und ich begrüßen euch herzlich zu unserem Vortrag über ein Ritual, wie wir in meinem Hort neue Kinder willkommen heissen und wie wir dann nach einer bestimmten Zeit bei uns auch wieder von ihnen Abschied nehmen. Das ganze Leben ist ein Kommen und Gehen und dem Begegnen wir im Laufe unseres
Die Kategorisierung unterschiedlicher Lerntypen Warum ist es wichtig, Lerntypen zu unterscheiden? Eine grobe Kategorisierung unterschiedlicher Lerntypen ist wichtig, um das Kind und seine Art zu lernen zu verstehen und auf seine Lern-Bedürfnisse eingehen zu können. Denn oft ist nicht die
Empfehlung zum Thema Sprachreisen, Ja oder nein? Macht eine einwöchige Sprachreise im Abschlusssemester Sinn? Das ist auch heuer wieder die Frage, mit der wir uns heute auseinandersetzen müssen, da das Thema aktuell in einer bevorstehenden Schuldiskussion erneut zur Debatte steht. Diesbezüglich
Stadtführer Würzburg Falkenhaus Herzlich Willkommen in Würzburg. Dieser Stadtführer wird Ihnen mit Hilfe von sachkundigen Informationen und auflockernden Hörspielen in knapp 120 Minuten einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt Würzburg von einer neuen Perspektive zeigen und erklären.
Einsendeaufgaben SoKu4 A.) Bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht (Mai 1945) B.) Übernahme der obersten Gewalt in Deutschland durch die Siegermächte (Juni 1945) C.) Endgültige Teilung Deutschlands durch Gründung zweier deutscher Staaten (Oktober 1949) D.) Wiedervereinigung
Leserbrief 1­ Thema 4: Leserbrief Aufgab­e 1) Umverteilung der Arbeit Sehr geehr­te Redaktion, in ­ihrer Ausgabe des Interviews mit Richard Senett vom 3. Juli 2014 „Wir müssen die Arbeit umverteilen“, beschäftigen Sie sich mit den Problematiken
1S3 Hausübung politische Bildung Nationalratswahl 2017 Wahlplakatanalyse: Auf diesem Wahlplakat sind zwei Personen zu erkennen: ein kleiner Junge und Ulrike Lunacek, die Spitzenkandidatin der Grünen. Die Kandidatin nimmt neben dem Parteilogo und des Wahlspruchs die komplette linke Hälfte
Vertrauen Sie ihrem Kind, auch im Internet! Sehr gee­hrte Ulrike Griessl, ich, Nico­le Bruckmüller, möchte zu einem Artikel, der von Ihnen verfasst wurde Stellung nehmen. Selbstdarstellung: Viele „Likes“ machen Teens glücklich von Ihnen, Ulrike Griessl, aus der Online-Ausgabe der
Thema2: Streben nach Gesundheit Man kann vom Glück reden, dass heutzutage die Technologie sehr fortgeschritten ist als es früher war. Heute werden wir von unseren Smartphones aufgeweckt, was damals nicht in Frage kam. Man sieht einfach wie sich die Technologie von damals sich weiterentwickelt
GesM 6a-XX1-A10 13, Aufgabe 1) a) Unter den „drei Dingen“ der bürgerlichen Demokratie versteht Bebel zum einen die politische Freiheit, die für die Bürger alles sei. Der Staat hätte lediglich für ausreichende Bildung der Staatsbürger, sowie eine gerechte Nutzung der Steuer der Steuer
GesM 6b-XX1-K12 Buchloerstraße 13, 86875 Waal Aufgabe 1) Unter Imperialismus (lat. imperare „herrschen“) verstanden die Europäer im ausgehenden 19. Jahrhundert vor allem die Expansion der eigenen Gebiete. Neue Imperien, also Großreiche, wie z.B. das „Heiliges Römisches Reich“,
Konventionelles Warmdach Schichtaufbau von unten nach oben in nachstehender Reihenfolge:Tragen­de Deckebei mehr als 12 Meter Spannweite -> eine Seite auf Gleitlager, damit keine risse im Mauerwerk entstehen Gefällebeton-> Einschalige Dächer -> beste Entwässerungsform -> Muldendach
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
1.Deutsch-SA VERBESSERUNG 20.11.2018 „Unverhofftes Wiedersehen“ (Interpretation) In dem Text „Unverhofftes Wiedersehen“, veröffentlicht im Jahr 1811, thematisiert der Autor Johann Peter Hebel die Liebesgeschichte zweier liebenden Personen. Johann Peter Hebel erzählt davon,
Vormärz, junges Deutschland, Realismus 1.Vo­rmärz und junges Deutschland 1­.1 Grundsätzliches ­Vormärz: geschichtlicher Begriff für die Zeit zwischen der französischen Julirevolution (1830) und der deutschen Märzrevolution (1848) im weiteren
Analyse von Martin Opitz „Francisci Petrarchae“(ca. 1620) ­ „Was soll ich mit der Liebe, wenn sie den Himmel mir zur Hölle macht“ ist ein Zitat des britischen Dichter William Shakespeare, welches das Thema Liebe thematisiert, indem es, wie das Sonett
Eine Meinungsrede über die Abschaffung der Rundfunkgebüh­ren Der ORF – ein wichtiger Bestandteil als Informations- und Unterhaltungsquell­e Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin xy, ein Mitglied des Publikumrats des ORF, und begrüße sie herzlich in unserem Sitzungssaal. Ich
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
Erörterung: Sexuelle Belästigung Was ist sexuelle Belästigung? Und wann beginnt sie? Diese Fragen beschäftigen derzeit ganz Österreich und dabei gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Ich denke, dass es manche Leute übertreiben, sodass die „wirklichen“ Opfer nicht mehr ernst
M. D. 17. Dezember 2018 Thema: Streben nach Gesundheit Vermesst euch! Nach dem ein Sportartikelherste­ller an unsere Schule gekommen ist, um eine Klasse mit Fitness Armbänder auszustatten habe ich mich entschieden eine Empfehlung zu schreiben. Heutzutage immer mehr Menschen versuchen,
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
Rollen: Fontane (dafür) muddi sagt Theo zu ihm so als kleiner joke damit es wirkt als wären die voll dicke Florentine - Teenager heute ((teilweise)dagege­n) Mutti- Erwachsene persona (dafür) Florentine: Du, Mama, du bist ja schon ein wenig älter. Habt ihr damals in der Schule
Der Ödipuskomplex Eine Untersuchung psychoanalytischer Aspekte in der Ödipussage Inhaltsverzeichnis 1. Einführung     2. Theoretische Grundlage – Die Ödipussage  3. Untersuchung psychoanalytischer Aspekte   3.1 Sigmund Freud als Begründer der Psychoanalyse – Definition
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
Bitte vollständig ausfüllen: Aufgabe zum Studienheft: Fernlehrer: StiM 2 0914 K08 Vor- und Zuname: Vertragsnummer: Datum: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Note: Unterschrift: Aufgabe 1: Text 1: Eddie Stilmittel Textzitat Anapher-wörtliche Wiederholung Zeile 7-8: „Personenschutz
Referat Herr der Diebe von Cornelia Funke Ich möchte sie Frau Müller und euch liebe Kollegen und Kolleginnen recht herzlich zu meinem Referat begrüssen. Ich habe ein ganz besonderes Buch gewählt. Es trägt den Titel „Herr der Diebe“ und wurde von Cornelia Funke geschrieben. Es ist ein Buch,
Beispielaufsatz „Rauchen“ Jeder von uns weiß, dass Rauchen nicht nur schädlich, sondern auch tödlich ist. Doch trotzdem ist Rauchen vorallem bei Jugendlichen häufig anzutreffen und hat einen gewissen Status. Deswegen muss es Gründe geben, warum Jugendliche trotz der Gefahren zur Schachtel
Zusammenfassung:­ Zeitungsbericht Chats belegen das Gegenteil von Sprachverfall: Im ­vorliegenden Bericht „Chats belegen das Gegenteil von Sprachverfall “ erschienen auf der zeit.de Webseite vom 14.1.2013 wird u.a. darüber informiert, dass die verkommene Internetkommunikat­ion
Rede: Seminarfacharbeite­n an Schulen Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Rögner-Beckert, sehr geehrte Frau Teichmann, liebe Lehrer, Ich habe sie heute hierher geladen, um ein wichtiges Thema unserer Schule zu besprechen: „Die Seminarfacharbeit.­“ Am Mittwoch
Rosa Luxemburg „Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht!“ Dies ist ein Zitat von Rosa Luxemburg (1870/18­71 – 1919), welche als sozialistische Politikerin mit polnischer Herkunft arbeitete und eine Mitbegründerin der KPD war. Der folgende Essay wird sich mit dem Leben,
Hausaufgabe Textanalyse zu Immanuel Kant 31.10.2012 Der vorliegende Auszug aus dem Sachtext mit dem Titel „Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?“, welcher von dem Philosophen Immanuel Kant 1784 verfasst wurde, behandelt das im Titel enthaltene Thema und versucht Ursachen
Wolf Haas: Auferstehung der Toten - eigene Stellungnahme und Inhalt eigene Stellungnahme pro Gruppenmitglied = Wirkung, Aufklärung des Falles/Lösung vorweggenommen, etc. Auf mich hat der Krimi „Auferstehung der Toten“ geschrieben von Wolf Haas anfangs etwas kompliziert und hoffnungslos
Stationenarbeit 6.Klasse Gymnasium Bionik Arbeitsblätter und Versuche Inhaltsverzeichnis 1.     Einleitung. 3 2.     Bionische Vorbilder für die Stationenarbeit 4 2.1.     Die Klette. 4 Biologische Informationen. 4 Umsetzung in den Klettverschluss. 5 2.1.     Die





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents