swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

List of Written assignment: Mathematics

Assignment392 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be MatS 6/N Aufgabe 1 a)         2x - 4y + 4x + 6y - 12y - 7x = -1x - 10y b)         -6x - 3x - 7x + 5v - 10v + 20x = 4x - 5v c)         x² + xy - 2x² - 3xy - 5x² = -6x² - 2xy d)         3x (4x - 6y²) + 6x (3y² - 2x) = 12x² - 18xy² + 18xy² - 12x² = 0 e)         (-3xy) (- 3xy - 3xy) (- 3xy) = (-3xy) (-6xy) (-3xy) = 18 x²y² (-3xy) = -54x³y³ f)        &sh­y  3xy² : (-6) - 4x²y · (-4) + 4xy² : (-1/4) - 4x²y =          ­­   - 4x²y · (-4) +- 4x²y =          ­­   -0,5xy² + 16x²y - 16xy² - 4x²y =          ­­   -16,5xy..…[show more]
Assignment269 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS - Wurzeln und Potenzen: MatS 13N Aufgabe 1 a) == 7 · b) =·= 3 · 3 ·= 9 · Primzahlzerle­gung: 405 = 5 · 81 = 5 · 9 · 9 = 5 · 3 · 3 · 3 · 3 c) == 3 · Aufgabe 2 a) = = b) · = = 5 c) + = ..…[show more]
Assignment570 Words / ~6 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS - Lineare Funktionen MatS 8N - Mathematik Aufgabe 1 Angabe der Funktionsglei­chung­en aus der Abbildung aus Aufgabe 1: f1 y = x + 3 f2 y = f3 y = f4 y = Aufgabe 2 Zeichnung der Funktionsgrap­hen g1 - g4 aus Aufgabe 2: ..…[show more]
Assignment687 Words / ~10 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS zu Lineare Gleichungssys­teme MatS 9 Aufgabe 1 a) 3x + 4y = 1 | -3x 5x = 2y - 7 | +7 4y = 1 - 3x 2y = 5x + 7 | ·2 4y = 1 - 3x 4y = 10x + 14 → Gleichsetzung­sverf­ahre­n 1 - 3x = 10x + 14 | + 3x | - 14 - 13 = 13 x | : 13 x = - 1 → Einsetzen von x 4y = 1 - 3 · - 1 4y ..…[show more]
Assignment169 Words / ~8 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Aufgabe 1a: | „x“ zusammenfasse­n = = = = ­ | „y“ zusammenfasse­n = = = Aufgabe 1b: ..…[show more]
Assignment567 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS Mathematik MatS-11b/0714­-K05, Note 0,7 Aufgabe 1: A. f(x) = (x-2)2 -4 (x-2)2 - 4 = 0­ | +4 (x-2)2 = 4 ­ |√ x-2 = ±2­ | +2 x = 2 ± 2 => x = 4 ∨ x= 0 b) g(x) = x2 - 6x +8 x2 - 6x +8 = 0 x1/2 = 3 ± √9-8 => x = 2 ∨ x = 4 c) h(x) = -2x2 +8x -8 -2x2 +8x -8 = 0 ­ | :(-2) x2 -4x +4 = 0 =>­ x1/2 = 2 ± √4-4 => x = 2 Aufgabe 2: a) 0,25x2 = 49­ | :0,25 x2 = 196 ­ | √ x = ± 14 => x = 14 ∨ x = -14 b). 0,8x2 +4x = 40 ­ | :0,8 x2 +5x = 50 ­ | -50 x2 +5x - 50 = 0 => x1/2 = -2,5 ± ..…[show more]
Assignment385 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be: MatS 7/N-XX1-K05 Aufgabe 1: a) 2x - 4 = 4x - 5 | - 4x 2x - 4x - 4 = -5 -2x -4 = -5 | +4 -2x = -1 | : (-2) x = 0,5 b) 3x + 4x - 7 = 12 + x 7x - 7 = 12 + x | -x 7x - x - 7 = 12 6x - 7 = 12 | +7 6x = 19 | :6 x ..…[show more]
Assignment400 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS , MatS 7/N-XX1-K05 - Lösung 1a) 2x – 4 = 4x – 5 I – 4x – 2x – 4 = – 5 I + 4 2x = – 1 I :(–2) x = ½ =0,5 b) 3x + 4x – 7 = 12 + x 7x – 7 = 12 + x I – x 6x – 7 = 12 I + 7 6x = 19 I : 6 x = 19/6 ..…[show more]
Assignment679 Words / ~7 pages Fernhochschule SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt Einsendeaufga­be zu MAÖK03N Bitte beachten Sie: Fehler können nur dann beurteilt werden, wenn der Rechenweg erkennbar ist. Bitte schreiben Sie deshalb alle Zwischenergeb­nisse auf. Benutzen Sie nach Möglichkeit einen Formeleditor. Sie finden ihn in den verschiedenen Office-Progra­mmen. 1. Die Kurven ƒ1(x)  –x2 2x 4 und ƒ2(x)  2x2 – 4x – 4 schneiden sich bei x1 –1 und x2 3. Berechnen Sie den Inhalt der umschlossenen Fläche. Stellen Sie den Ansatz so auf, dass ein positiver Flächenwert herauskommt. F1(x) – F2 (x) = - x2 + 2x + 4 - ( 2x2 -4x -4 ) = -x2 + 2x + 4 – 2x2 + 4x + 4 = -3x2 + 6x +8 a) Berechnen Sie die Menge, bei der der maximale Gesamtgewinn erzielt wird. Das Maximum ist nachzuweisen. E(x) = p*x = (-x+60)*x = -x2 +60x G(x) = E(x) – K(x) = -x2 + 60x- (x3 – 7x2 + 20x + 15) = -x2 + 60x – x3 + 7x2 - 20 – 15 = -x3 -x2 +7x2 +40x -15 = -x3 + 6x2 +40x -15 G´(x) = -3x2…[show more]
Assignment659 Words / ~6 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS Mats 11a / 0414 K05 Quadratische Gleichungen und Quadratische Funktionen Mats 11a / 0414 K05 Nr.1 a) y = 8x² » nach oben geöffnet » gestreckt » S (0│0) b) y = 0,5x² + 1 » nach oben geöffnet » gestaucht » S (0│1) c) y = 6x² – 3 » nach oben geöffnet » gestreckt » S (0│-3) b) y = 1,5x2 - 6x +2 y = 1,5 (x2 - 4x) +2 y = 1,5 (x2 - 4x + 0) +2 y = 1,5 (x2 - 4x + 22 - 22) + 2 y = 1,5 (x2 - 4x + 22) - 6 + 2 y = 1,5 (x - 2)2 - 4 Nr.3 a) 12x + 2x2 = 54 │- 54 2x2 + 12x – 54 = 0 │: 2 x2 + 6x – 27 = 0 QE: (6/2)2 = 32 x2 + 6x + 0 - 27 = x2 + 6x + 32 - 32 - 27 = 0 x2 + 6x + 32 - 32 - 27 = (x + 3)2 - 32 - 27 = (x + 3)2 - 36 = 0 (x + 3)2 - 36 = 0 │+ 36 (x + 3)2 = 36 │√ │x + 3│= ± 6 x + 3 = ± 6 │- 3 x = - 3 ± 6 x1 = 3 x2 = - 9 Mats 11a / 0414 K05 b) x2 = 40 - 18x │- 40 + 18x x2 + 18x - 4..…[show more]
Assignment852 Words / ~11 pages Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft Bremen Fallaufgabe „Mathematik für Ökonomen III“ MAÖK03-B-XX1-­K05 Inhaltsverzei­chnis Aufgabe 1 Aufgabe 2 Aufgabe 3 Aufgabe 4 Aufgabe 5 Aufgabe 6 1) Die Kurve y = f(x) = x³ + 3x² - 9x - 27 berührt die x-Achse bei x = - 3 Es handelt sich um eine Funktion 3. Grades. x³ + 3x² - 9x – 27 = 0­ (Polynomdivis­ion) = -3 → (x + 3) = 0 (x³ + 3x² - 9x – 27) : (x + 3) = x² - 9 ­ x + 3 = 0 │- 3 x = - 3 = - 3 = 0 2) y = f(x) = 2x² + 1 a) Die Punkte sind:­ P (x│2x² + 1) und Q (x + ∆x│2 (x + ∆x)² + 1) Die Steigung der Sekante ist: = = (4x + 2∆x) Bei dem sich ergebenden Ausdruck, handelt es sich um den Differenzenqu­otien­ten. b) = = = = 4x = f (x) Der Anstieg der Kurve an einer beliebigen Stelle x wird durch den Differenzialq­uotie­nten = 4x ausgedrückt. Der Punkt P repräsentiert jeden Punkt auf der Kurve, während Q um ∆x Einheiten von P entfernt auf der Kurve liegt. Da sich der Differenzialq­uotie­nt…[show more]
Assignment193 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS - Rechnen in der Geometrie I: MatS 12N Aufgabe 1 1. Die Form wird in ein Parallelogram­m, ein Trapez und ein Dreieck zerlegt. 2. Abmessen der eingezeichnet­en Strecken ergibt: a ≈ 4,4 cm b ≈ 3 cm c ≈ 5,8 cm h1 ≈ 1,6 cm h2 ≈ 3,4 cm h3 ≈ 1,6 cm 3. Für das Parallelogram­m gilt dann also: AP = a · h1 AP = 4,4 · 1,6 = 7,04 cm² 4. Für das Trapez erg..…[show more]
Assignment352 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Aufgabe 1 g1 ║ g2 g1 ∩ g3 = {B} A ∉ g1 g1 ∩ g2 = { } C ∉ g3 A ∈ g2 Aufgabe 2 a) Minutenzeiger = 6° pro Minute Stundenzeiger = 0,5° pro Minute 6° · 15 = 90° Damit steht der Minutenzeiger auf 90° von 12 Uhr aus. 0,5° · 75 = 37,5° Damit steht der Stundenzeiger auf 37,5° von 12 Uhr aus. Der kleinere Winkel wird nun vom größeren Winkel abgezogen: ..…[show more]
Assignment709 Words / ~6 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS Mathematik MatS 9-XX1-K06: ILS Gleichungen umstellen / Einsetzen Einsendeaufga­be: MatS 9-XX1-K06 Aufgabe 1: a) 3x + 4y = 1 5x = 2y - 7 => zweite Gleichung mit 2 multipliziere­n 5x = 2y - 7 | ∙ 2 10x = 4y - 14 => umstellen: 4y = 10x + 14 erste Gleichung umstellen: 4y = 1 - 3x => Gleichsetzen: 10x + 14 = 1 - 3x | +3x 13x + 14 = 1 | - 14 13x = - 13 | : 13 ..…[show more]
Assignment987 Words / ~9 pages Fernhochschule SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt Fallstudie Statistik / Wirtschaftmat­he PR-FSTU04NX2 + PR-FSTU04NX1 Lehrgangs-Nr. 875 Lernheftcode: PR-FSTU04N 2.2.1 1. Urliste - Erhebungsdate­n Umfrage Preisnennunge­n Schreibtisch 950 2550 2000 2850 3000 3000 1700 2700 2850 2250 1925 2850 1950 1700 2000 800 2000 1500 1850 800 3150 1950 1625 3200 2250 1500 2475 2575 2575 3200 2000 1500 2000 1300 2700 1700 2250 1350 2950 1625 3000 2000 1425 2475 1200 800 1000 1700 1425 2000 2825 1850 3000 1200 2425 1350 2000 2950 2250 800 1850 1350 1300 1500 2000 2575 3200 1000 3000 2700 3200 1700 2575 2425 1000 1425 1000 800 1000 1200 2575 2250 1200 1000 2850 1000 3150 2700 2475 2400 3000 1625 800 2000 2250 2800 1700 1500 1000 950 Rangliste - Erhebungsdate­n Preisnennunge­n Umfrage Preisnennunge­n Schreibtisch 800 800 800 800 800 800 950 950 1000 1000 1000 1000 1000 1000 1000 1000 1200 1200 1200 1200 1300…[show more]
Assignment419 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS - Lineare Gleichungen: MatS 7N - Mathematik Aufgabe 1 a) 2x - 4 = 4x - 5­ | -2x +5 Û 1 = 2x­ | : 2 Û x = 0,5 b) 3x + 4x - 7 = 12 + x Û 7x - 7 = 12 + x­ | -x +7 Û 6x = 19­ | : 6 Û x ≈ 3,16 c)­ x - = 0,8­ | + Û x = 1­ | : Û x = 3…[show more]
Assignment221 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg 07.03.2017 Einsendeaufga­be MatS 6/N-XX1-K10 Aufgabe 1 a) 2x – 4y + 4x +6y – 12y -7x = -1x – 10y b) – 6x – 3x – 7x + 5v – 10v + 20x = 4x – 5v c) x² + xy – 2x² - 3xy – 5x² = -6x² - 2xy d) 3x (..…[show more]
Assignment266 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be MatS 7/N-XX1-K05 22.03.2017 Aufgabe 1 a) 2x – 4 = 4x – 5 = 2x – 4 = 4x – 5 | + 5 = 2x + 1 = 4x | - 2x = 1 = 2x | : 2 = 0,5 = x b) 3x + 4x – 7 = 12 + x = 3x + 4x – 7 = 12 + x | - 12 = 7x – 19 = x | - 7x ..…[show more]
Assignment801 Words / ~6 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Aufgabe 1 a) y = 8x² - Die Parabel ist nach oben geöffnet und gestreckt - Der Scheitelpunkt der Parabel liegt bei (0 | 0) b) y = 0,5x² + 1 - Die Parabel ist nach oben geöffnet und gestaucht - Der Scheitelpunkt der Parabel liegt bei (0 | 1) c) y = 6x² - 3 - Die Parabel ist nach oben geöffnet und gestreckt - Der Scheitelpunkt der Parabel liegt bei (0 | -3) d) y = - ..…[show more]
Assignment556 Words / ~6 pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS zu Quadratische Gleichungen und Quadratische Funktionen Heft II: MatS 11b Aufgabe 1 a) f(x) = (x - 2)² - 4 0 = (x - 2)² - 4 | + 4 4 = (x - 2)² | √ √ 4 = x - 2 ± 2 = x - 2 | +2 ± 2 + 2 = x x1 = 4 x2 = 0 b) g(x) = x² - 6x + 8 x12 = 3 ± √ (-3)² - 8 x12 = 3 ± √ 9 - 8 x12 = 3 ± √ 1…[show more]
Assignment346 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS Mathematik MatS 8/N-XX1-K04, Note 1,0 Aufgabe 1: f1: y = 1x + 3 f2: y = -1/5x + 2 f3: y = -5/3x + 3 f4: y = -1/10x - 3,5 Aufgabe 2: Aufgabe 3: Gleichsetzen: 2x -3 = -1/2x +4 | +1/2x 2,5x - 3 = 4 ­ | +3 2,5x = 7 ­ | :2,5 x = 2,8 Einsetzen in g1: —> 2 ∙ 2,8 -3 = 2,6 => Funktion g1 und g2 haben ihren Schnittpunkt bei S(2,8 | 2,6) Aufgabe 4: Nullstelle von g2: 0 = -1/2x + 4 | -4 -4 = -1/2x ­ | : (-1/2) x = 8 => Die Nullstelle von g2 liegt bei x=8 . Aufgabe 5: · P (5|2,5) auf g3: y = 9/10x - 2 ? —> 2,5 = 9/10 ∙ 5 - 2 ..…[show more]
Assignment135 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be ILS Mathematik Grundrechenar­ten - Mats1 - Lösung 1. L = 1 +1 +1 ; 2 + 1 2. N* = {1 + 1; 2 + 1; 3 + 1; 4 + 1; 5 + 1; . ; 109 + 1} 3. a)­ b)­ c) 4. a)­ b)..…[show more]
Assignment588 Words / ~ pages ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufga­be: MatS 11a / 0217 K06 Aufgabe 1: y = 8x2 —> Die Parabel ist nach oben geöffnet, gestreckt und hat ihren Scheitelpunkt bei S(0/0). b) y = 0,5x2 + 1 —> Die Parabel ist nach oben geöffnet, gestaucht und hat ihren Scheitelpunkt bei S(0/1). c) y = 6x2 - 3 —> Die Parabel ist nach oben geöffnet, gestreckt und hat ihren Scheitelpunkt bei S(0/-3). d) y = -(x+5)2 —> Dies ist eine Normalparabel­, welche nach unten geöffnet ist; ihr Scheitelpunkt liegt bei S(-5/0). e) y = -(x-7)2 + 3 —> Dies ist eine Normalparabel­, welche nach unten geöffnet ist; ihr Scheitelpunkt liegt bei S(7/3). f) y = 1/2 (x+31)2 - 111 —> Die Parabel ist nach oben geöffnet, gestaucht und hat ihren Scheitelpunkt bei S(-31/-111). g) y = 47 (x + 1/2)2 - 9 —> Die Parabel ist nach oben geöffnet, gestreckt und hat ihren Scheitelpunkt bei S(-1/2 / -9). h) y = -0,8 (x-14)2 + 4,5 —>…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents