<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.95 $
Document category

Tutorial
Information Technology / Computer S

University, School

MediaDesign Hochsule München

Author / Copyright
Text by Edith . ©
Format: PDF
Size: 1.75 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.5 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-3.0]|0/11







More documents
Spiele für große Kindergruppen Inhaltsverzeich­nis 2 mal 2 mal 2 . 2 Der Kommissar und sein Gehilfe. 2 Koffer packen -- mit System! 3 Schuh Haufen. 3 Zipp - Zapp. 4 Das habe ich noch nie gemacht . 4 Sketche. 4 Der Hundebiss. 4 Durchsuchung. 5 Das Telefon. 5 Fliege. 6 Gewichtheben. 6 Statue. 6 Kaffeklatsch Sketch. 7 Rasierschaumspi­el 7 Zeitungsschlach­t 8 Tierlaute / Familie Brüller 8 Karten-Rutschen­. 8 Sprachenwirrwar­r ?. 9 Wer ist der Chef ?. 9 20. Leiterjagd. 9 2 mal 2 mal 2 . Es werden zwei Gruppen gebildet, die sich in zwei getrennte Räume…
Gestaltung einer Facharbeit Facharbeit im Fach AWT/ Informatik xxxSchulexxx Eingerichtet bei Herrn xxx vorgelegt von xxxNamexxx Wittenburg September 2014 Inhaltsverzeich­nis Einleitung Die vorliegende Facharbeit führt in die Einstellung einer Facharbeit und die hierbei geltenden Grundregeln der Typografie und des Layouts ein. Nach einer Beschreibung der gestaltbaren Objekte eines Dokumentes erfolgt die Nennung grundlegender Gestaltungsrege­ln. Hieran schließt sich eine kurze Einführung in die Formatvorlage und…

Abb.4.2.1.7 Screenshot „Kurseinstellungen – Gruppen“

·         Mit Hilfe der Verfügbarkeit kann ein Kurs vor Teilnehmer/innen versteckt werden, das heißt, dass der Kurs dann nur für Trainer/innen und die Administration sichtbar ist.

Abb.4.2.1.8 Screenshot „Kurseinstellungen – Verfügbarkeit“

·         Hier wird festgelegt, in welcher Sprache der Kurs sein soll.

Abb.4.2.1.9 Screenshot „Kurseinstellungen – Sprache“

4.2.2        Der Block Administration

Der Block Administration steht sowohl Kursersteller/innen als auch Trainer/innen zur Verfügung, um Kurse zu verwalten.

Abb.4.2.2.1 Screenshot „Block Administration“

In den folgenden Kapiteln werden die Unterpunkte dieses Blocks genauer beschrieben.

4.2.3        Bearbeiten einschalten

·         Bearbeiten einschalten entspricht der Schaltfläche mit dem gleichen Namen im rechten, oberen Bereich von Moodle und schaltet die Blockbearbeitung ein.

Abb.4.2.3.1 Screenshot „Schaltfläche Bearbeiten einschalten und Unterpunkt im Block Administration“

4.2.4        Einstellungen

·         Hier können die Kurseinstellungen, die beim Anlegen des Kurses durchgeführt wurden, verändert werden.

4.2.5        Rollen zuweisen

·         Hier können Kursersteller/innen und Trainer/innen Rollen anderen Nutzer/innen zuweisen, die hierarchisch unterhalb ihrer Rolle liegen, das heißt,

-        Kursersteller/innen können Rollen Trainer/innen mit und ohne Autorenrecht, Teilnehmer/i.....[read full text]

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Abb.4.2.7.2 Screenshot „Gruppen anlegen“

4.2.8        Sicherung

·         Normalerweise muss man sich nicht um die Sicherung kümmern, da dies Aufgabe der Administration ist. Dennoch hätte man hier die Möglichkeit den Kurs in ein ZIP-Archiv zu verpacken, um den Kurs z. B. in ein anderes Moodle-System zu importieren.

4.2.9        Wiederherstellen

·         Hier werden die gesicherten Kurse angezeigt und können durch einen Link daneben „Wiederherstellen“ wiederhergestellt werden.

·         Dabei hat man die Möglichkeit, den Kurs

-        über einen vorhandenen zu kopieren,

-        an einen Kurs anzufügen oder

-        einen neuen Kurs als Duplikat anzulegen.

4.2.10     Import

·         Hier hat man die Möglichkeit, die Struktur eines anderen Kurses für den eigenen zu übernehmen.

4.2.11      Zurücksetzen

·         Mit „Zurücksetzen“ können sämtliche Nutzerinformationen, wie z. B. Trainer/innen, Teilnehmer/innen, Logdaten, die verschiedenen Foreninhalte, gelöscht werden, ohne dass die Aktivitäten und Kurseinstellungen verloren gehen.

4.2.12     Berichte

·         Hier kann man sich Logdaten, momentane Aktivitäten oder Statistiken anzeigen lassen.

4.2.13     Fragen

·         Hier kann man eine kursbezogene bzw. kursbereichsbezogene Fragen-Datenbank anlegen, deren Fragen dann später z. B. für Tests verwendet werden können.

·         Dabei können in der Fragen-Datenbank Fragenkategorien angelegt und Fragen exportiert oder importiert werden.

Abb.4.2.13.1 Screenshot „Die verschiedenen Möglichkeiten für Fragen“

4.2.14     Dateien

·         Unter der Oberfläche eines jeden Kursraums existiert eine Verzeichnisstruktur, die für die Dateiablage genutzt werden kann.

·         In einem neuen Kursraum ist das Verzeichnis leer. .....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

·         Lernaktivitäten und Lernmaterialien hinzuzufügen,

·         bestehende Blöcke zu verschieben oder zu löschen und

·         neue Blöcke hinzuzufügen.

Der Administrationsblock steht den Trainer/innen mit allen Punkten zur Verfügung, die auch Kursersteller/innen verwenden können.

Abb.4.3.1.2 Screenshot „Block Administration“

4.3.2        Trainer/innen ohne Autorenrecht

Nach dem Einloggen findet sich auch hier ein Überblick über die Kurse, in denen man unterrichtet.

Abb.4.3.2.1 Screenshot „Beispiel für Meine Kurse nach dem Einloggen als Trainer/in ohne Autorenrecht“

Durch einen Klick auf den Link „Integralrechnung“ gelangt man auch hier auf die dazugehörige Kursseite. Im Unterschied zum Trainer bzw. Trainerin mit Autorenrecht fehlt hier die „Bearbeiten einschalten“ Schaltfläche im rechten oberen Bereich, die es ermöglicht, neue Lernmaterialien und Lernaktivitäten hinzuzufügen.

Abb.4.3.2.2 Screenshot „Bearbeiten einschalten Schaltfläche“

Abb.4.3.2.3 Screenshot „Administration nach dem Einloggen als Trainer/in ohne Autorenrecht“

Auch der Administrationsblock enthält nur die Möglichkeiten für Bewertungen und das Ansehen von Berichten.

4.4    Teilnehmer/in, Rechte und Aufgaben

Die wichtigsten Funktionen der Teilnehmer/innen sind unter anderem

1.      Das Einloggen in das System mit dem zugewiesenen Be.....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Abb.4.4.2.2 Screenshot „MyMoodle-Seite nach dem Klick auf die Schaltfläche Diese Seite bearbeiten“

4.4.3        Das Verändern des Benutzerprofils

Nach dem Klick auf den Kurslink gelangt man zum eigentlichen Kursraum. Durch Klick auf den eigenen Namen gelangen die Teilnehmer/innen zur Profilseite.

Abb.4.4.3.1 Screenshot „Link zur Profilseite über den Namen bei ‚Sie sind angemeldet als’“

Auf der Profilseite können die Teilnehmer/innen ihr Kennwort durch Klick auf die Schaltfläche „Kennwort ändern“ umändern.

Durch Klick auf den Reiter „Profil bearbeiten“ gelangen sie zu einer Seite, auf der sie unter anderem ihren Namen, ihre E-Mailadresse, ihren Wohnort verändern oder ein Foto von ihnen hoch laden können.

Die weiteren Reiter „Forumsbeiträge“ und „Blog“ ermöglichen, wie der jeweilige Name bereits ausdrückt, das Erstellen von Forumsbeiträgen bzw. Blogs.

Abb.4.4.3.2 Screenshot „Profilstartseite mit den verschiedenen Reitern zum Verändern des Profils“

4.4.4        Das Einschreiben in einen Kurs bzw. das Austragen aus einem Kurs

Wollen sich die Teilnehmer/innen in weiteren Kursen einschreiben und ist ihnen dies auch erlaubt, müssen sie

·         im Block „Meine Kurse“ auf „Alle Kurse …“ klicken,

·         in der Übersicht einen Kurs auswählen, in den sie sich eintragen wollen und diesen anklicken,

·         dann im Administrationsblock auf den Link „Mich in diesem Kurs einschreiben“ klicken und die Frage mit „Ja“ bestätigen.

Abb.4.4.4.1 Screenshot „Block Meine Kurse und Bl.....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

·         zwischen Trainer/innen und Teilnehmer/innen kurz vorgestellt.

Abb.4.4.7.1 Screenshot „ausgewählte Aktivitäten für eine Verbesserung des Lernprozesses “

1.       Abstimmung

Bei Abstimmungen müssen die Teilnehmer/innen Stellung beziehen und ihre Meinung zu einem bestimmten Thema Preis geben. Dazu könne sie einfach über verschiedene Auswahlmöglichkeiten auf von den Trainer/innen gestellte Fragen abstimmen.

-        Abstimmungen könnten sinnvoll am Beginn einer Diskussion eingesetzt werden, um einen guten Einstieg in ein Unterrichtsthema zu schaffen,

-        um eine Evaluierung eines Kurses durchzuführen, oder

-        für einfaches Feedback zum eigenen Unterricht.

Abb.4.4.7.2 Screenshot „Beispiel für eine Abstimmung“

2.      Foren

Foren sind gegliedert in Themen und Beiträge (sind Antworten auf die Themen). Sie bieten den Kursteilnehmer/innen die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmer/innen, den Trainer/innen und eventuellen Gästen über kursrelevante oder allgemeine Themen zu diskutieren oder Fragen zu stellen.

3.      Aufgaben

Eine Aufgabe besteht aus einer Aufgabenstellung, einer Beschreibung und einem Abgabedatum.

Sie dienen meist zur Vertiefung eines Themengebietes und werden nach Ablauf des Abgabedatums von den Trainer/innen bewertet.

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten wie die Teilnehmer/innen die .....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Dabei gibt es verschiedene Fragetypen, z. B.:

-        Multiple-Choice,

-        Lückentext,

-        Berechnung,

-        Kurzantwort,

-        Wahr/Falsch, etc.

7.      Wiki

Mit Wikis können mehrere Teilnehmer/innen einen Text „gemeinsam“ schreiben, z. B., wenn sie gemeinsam eine Hausarbeit, eine Dokumentation oder ein Referat erstellen sollen. Gemeinsam meint in diesem Sinn hintereinander bearbeiten. Zu einem Zeitpunkt kann nur ein Benutzer den Text bearbeiten.

Zum Bearbeiten des Textes steht ein HTML-Editor zur Verfügung. Durch einen Klick auf den Reiter „Bearbeiten“ gelangen die Teilnehmer/innen zu diesem HTML-Editor, wo sie den Text eintippen, erweitern oder umändern können.

Abb.4.4.7.6 Screenshot „Wiki mit dem HTML-Editor bearbeiten“

8.      Journal

Das Journal sollte begleitend für den gesamten Kurs genutzt werden, um den Lernprozess zu verbessern. Die Trainer/innen stellen den Teilnehmer/innen Fragen oder bitten sie, sich mit einem kursrelevanten Thema genauer auseinander zu setzen. Solange das Journal geöffnet ist, können die Teilnehmer/innen ihre Antworten bearbeiten, welche nur vom Trainer bzw. der Trainerin und dem Teilnehmenden, der den Eintrag verfasst hat, gelesen werden können.

Nach dem Schließen des Journals bewerten die Trainer/innen die Einträge und schicken di.....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Diese Dokumentation über das Learning Course Management System „Moodle“ soll als Handbuch für
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Dieses Modul ermöglicht auch die Bewertung der eingereichten Arbeit
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Ist man dagegen noch in keinen Kurs eingeschrieben, lautet der Blocktitel „Kursbereiche“

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents