<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.95 $
Document category

Tutorial
Information Technology / Computer S

University, School

MediaDesign Hochsule München

Author / Copyright
Text by Edith . ©
Format: PDF
Size: 1.75 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.5 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-3.0]|0/11







More documents
Spiele für große Kindergruppen Inhaltsverzeich­nis 2 mal 2 mal 2 . 2 Der Kommissar und sein Gehilfe. 2 Koffer packen -- mit System! 3 Schuh Haufen. 3 Zipp - Zapp. 4 Das habe ich noch nie gemacht . 4 Sketche. 4 Der Hundebiss. 4 Durchsuchung. 5 Das Telefon. 5 Fliege. 6 Gewichtheben. 6 Statue. 6 Kaffeklatsch Sketch. 7 Rasierschaumspi­el 7 Zeitungsschlach­t 8 Tierlaute / Familie Brüller 8 Karten-Rutschen­. 8 Sprachenwirrwar­r ?. 9 Wer ist der Chef ?. 9 20. Leiterjagd. 9 2 mal 2 mal 2 . Es werden zwei Gruppen gebildet, die sich in zwei getrennte Räume…
Gestaltung einer Facharbeit Facharbeit im Fach AWT/ Informatik xxxSchulexxx Eingerichtet bei Herrn xxx vorgelegt von xxxNamexxx Wittenburg September 2014 Inhaltsverzeich­nis Einleitung Die vorliegende Facharbeit führt in die Einstellung einer Facharbeit und die hierbei geltenden Grundregeln der Typografie und des Layouts ein. Nach einer Beschreibung der gestaltbaren Objekte eines Dokumentes erfolgt die Nennung grundlegender Gestaltungsrege­ln. Hieran schließt sich eine kurze Einführung in die Formatvorlage und…

Abb.4.1.1 Screenshot „Block Website-Administration“

4.1.1          Mitteilungen

-        Das Cron-Script[3] kann von hier aus ausgeführt werden.

Abb. 4.1.1.1 Screenshot „Cron-Script Meldung“

-        Informationen zum Copyright, der Lizenz und der Version sind hier zu finden.

Abb.4.1.1.2 Screenshot „Informationen zum Copyright, zur Lizenz und Version“

-        Es findet sich eine Schaltfläche „Moodle-Registrierung“, um Moodle registrieren zu lassen.

4.1.2         Nutzer/innen

·         Im Unterpunkt Authentifizierung können Plugins ausgewählt werden, die man zur Authentifikation verwenden möchte z.B. E-Mail basiert, Externe Datenbank, POP3-Server, etc. Hier kann auch festgelegt werden, ob sich Benutzer/innen selbst registrieren dürfen und ob die Schaltfläche für das Gast-Login angezeigt werden soll.

·         Im Unterpunkt Nutzerkonten kann man

-        sich eine Nutzerliste anzeigen lassen,

-        Nutzerprofile hoch laden, oder

-        neue Nutzer/innen anlegen.

Zum Anlegen von neuen Nutzer/innen geht man folgendermaßen vor:

a)      Auf „Nutzer/in neu anlegen“ klicken

Abb.4.1.2.1 Screenshot „auszufüllendes Formular Nutzer/in neu anlegen“

b)      Im Formular mindestens die mit Stern gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.

Abb.4.1.2.2 Screenshot „Zweiter Teil des Formulars Nut.....[read full text]

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Abb.4.1.2.5 Screenshot „Abfrage duplizieren bestätigen“

d)      Es existiert nun eine Rolle „Teacher Kopie 1“, die man nun an seine Bedürfnisse anpassen kann, z. B. umbenennen in Dozent und Rechte hinzufügen oder wegnehmen, indem man bei den Rollendetails auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ klickt.

Abb.4.1.2.6 Screenshot „Duplizierte Rolle“

Abb.4.1.2.7 Screenshot „Rolle bearbeiten“

4.1.3         Kurse

·         Im Unterpunkt Verwaltung geht es um die Verwaltung von Kursbereichen, das heißt hier kann man neue Kursbereiche und Unterbereiche hinzufügen, diesen Bereichen Rollen zuweisen, neue Kurse in den Kursbereichen anlegen und den Kursen Rollen zuweisen.

Anlegen eines neuen Kursbereiches und diesem eine Rolle zuweisen:

a)      Im Block Website-Administration auf „Kurse“ und dann auf „Verwaltung“ klicken.

b)      Auf die Schaltfläche „Neuen Kursbereich hinzufügen“ klicken.

Abb.4.1.3.1 Screenshot „Neuen Kursbereich hinzufügen“

c)      Im Formular muss man mindestens einen Namen für den neuen Kursbereich angeben. Des Weiteren kann angegeben werden, welches die übergeordnete Kategorie ist. Lässt man „Oben“ stehen, bedeutet dies, dass der angelegte Kursbereich ein eigener, nicht untergeordneter Bereich ist.

d)      Hat man alle Eintragungen gemacht, muss man auf die Schaltfläche „Übertragen“ klicken, um den neuen Kursbereich anzulegen.

e)      Den gewünschten Kursbereich auswählen, dem man ei.....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4.1.4         Bewertungen

·         Mit Hilfe der Unterpunkte können alle möglichen Einstellungen zu Bewertungen gemacht werden, unter anderem

-        wie Bewertungen dargestellt werden sollen z. B. mit Punkten oder Prozenten,

-        welche Bewertungen in die Auswertungen miteinbezogen werden sollen, z. B. sollen die schlechtesten Bewertungen weggelassen werden?

-        Man kann neue Bewertungsskalen für die Art und Weise von Bewertungen anlegen,

-        Man kann Lernziele definieren,

-        Man kann Einstellungen machen wie die Bewertungsübersichten dargestellt werden sollen, etc.

4.1.5         Lokales

·         Mit Hilfe der Unterpunkte werden Einstellungen zur Zeitzone oder zum Land gemacht und ob die Teilnehmer/innen ihre Zeitzone selbst einstellen dürfen.

4.1.6         Sprache

·         Mit Hilfe der Unterpunkte können z. B. Einstellungen zur Standardsprache gemacht werden oder eingestellt werden, wo das Sprachmenü angezeigt werden soll. Des Weiteren können hier Menü- und Hilfetexte angepasst werden, und neue Sprachpakete installiert werden.

Ein neues Sprachpaket installieren:

a)      Im Block Website-Administration auf „Sprache“ und dann auf „Sprachpakete“ klicken.

b)      Man sieht alle verfügbaren und alle bereits installierten Sprachpakete.

c)      Das gewünschte Sprachpaket markieren und auf installieren klicken.

Ein von der Webseite [Moodle 2007] herunter geladenes Sprachpaket installieren:

a)      Nach dem Herunterladen dieses Sprachpaket auf dem Webserver in den Ordner „moodledata – lang“ entzippen.

b)      Dann muss man auf die Schaltfläche „Sprachpakete aktu.....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

-        man kann das Moodlesystem für Google zugänglich machen, damit die Inhalte indiziert werden,

-        man kann zahlreiche Passwortregeln wie Mindestlänge, Sonderzeichenpflicht etc. vergeben etc.

·         Mit HTTP-Sicherheit kann man erzwingen, dass der Anmeldevorgang nur über eine gesicherte Verbindung laufen darf.

·         Mit der Modul-Sicherheit kann eingestellt werden, ob Trainer/innen Lernaktivitäten in einem Kurs deaktivieren dürfen oder auch, welche Module beim Einrichten eines Kurses standardmäßig aktiviert sein sollen.

·         Über den Unterpunkt Benachrichtigungen kann z. B. festgelegt werden, dass bei fehlgeschlagenen Login-Versuchen E-Mail Benachrichtigungen an die Administration gesendet werden sollen.

·         Über den Punkt Antivirus kann eingestellt werden, dass hochgeladene Dateien immer auf Viren untersucht werden müssen und wie bei einem gefundenen Virus reagiert werden soll.

4.1.9         Aussehen

·         Im Unterpunkt Design geht es vor allem darum, das Design für die Website, die Kurse und Kurskategorien festzulegen. Dabei kann angegeben werden, ob Trainer/innen und Teilnehmende das Design verändern dürfen, ob sie Blöcke ein- und ausblenden dürfen, ob sie benutzerdefinierte Designs verwenden dürfen etc.

Es stehen auch schon einige vorgefertigte Themes zur Verfügung, die man durch einen Klick auf „Auswahl“ auswählen kann.

·         Des Weiteren .....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Abb.4.1.10.1 Screenshot „Rollen zuweisen, als Beispiel die Rolle Teacher“

e)      Die Nutzer/innen markieren, denen man die Rolle „Teacher“ zuweisen möchte.

f)       Auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach links klicken – fertig.

Abb.4.1.10.2 Screenshot „Rollen zuweisen, ausgewählte Nutzerin“

-        Im Unterpunkt Sicherung stellt man ein, welche Daten gesichert werden sollen.

-        Im Unterpunkt Wiederherstellung hat man die Möglichkeit, die gesicherten Daten wieder herzustellen.

-        Im Unterpunkt Front Page Questions kann eine Fragenliste erstellt werden, die auf der Startseite angezeigt wird.

-        Über den Unterpunkt Dateien können Dateien hoch geladen werden, die dann aber von jedem, der die URI kennt, herunter geladen werden können.

4.1.11       Server

·         Hier werden Einstellungen vorgenommen, die den Server betreffen, auf dem Moodle installiert ist. Es können z. B. Einstellungen gemacht werden

-        zu Zip-Programmen, die verwendet werden sollen,

-        zu SMTP-Servern, die für den E-Mail-Versand genutzt werden sollen,

-        zum Proxy-Server, falls Moodle über einen solchen auf das Internet zugreift,

-        zu Aufräumarbeiten, das heißt, dass Teilnehmer/innen, die lange nicht mehr an einem Kurs teilgenommen haben automatisch nach einer gewissen Zeit ausgetragen werden.

-        zum .....

Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4.2.1         Anlegen eines neuen Kurses in einem Kursbereich:

·         Hat der Administrator bei den Einstellungen für die Startseite nach dem Einloggen eingestellt, dass die Liste der Kursbereiche angezeigt werden soll, sehen die Kursersteller/innen nach dem Login eine Übersicht über alle zur Verfügung stehenden Kursbereiche.

Abb.4.2.1.1 Screenshot „Block Kursbereiche mit einigen Kursbereichen als Beispiel nach dem Login“

·         Auf den Kursbereich klicken, in welchem man einen Kurs anlegen möchte, z. B. Englisch

·         Auf die Schaltfläche „Neuen Kurs anlegen“ klicken.

Abb.4.2.1.2 Screenshot „Neuen Kurs anlegen“

·         Man kommt zu einer Formularseite, auf der man die Kurseinstellungen vornimmt.

Abb.4.2.1.3 Screenshot „Kurseinstellungen bearbeiten – Grundeinträge“

·         Einzugeben sind hierbei als Pflichtfelder ein Kursname, eine Kurzbezeichnung und eine Beschreibung, worum es in dem Kurs geht.

·         Weitere Einstellungen betreffen z. B. das Kursformat, den Kursbeginn, ob Nachrichten aus dem Forum angezeigt werden sollen, wie groß die Dateien sein dürfen, die Benutzer hoch laden dürfen, etc.

·         Beim Kursformat wird laut [Moodle 2007] unterschieden zwischen

-        Wochen-Format: Der Kurs wird in Wochen aufgeteilt mit festgelegtem Beginn und Ende. Jede Woche enthält Aktivitäten.

-        Wochen-Format - CSS/Ohne Tabellen: Dieses Kursformat entspricht dem Wochenformat. Es ist jedoch im Hinblick auf die Anforderungen an Barrierefreiheit optimiert.

-        Themen-Format: Das Themen-Format ist dem Wochen-Format sehr ähnlich, der Unterschied besteht im Wesentlichen darin, dass die Einteilung der Kursinhalte nicht nach Wochen, sondern nach Themen erfolgt. Ein Thema ist nicht begrenzt auf einen bestimmten Zeitraum.

-        Soziales Format: In diesem Format steht ein Hauptforum (offenes Kommunikationsforum) im Mittelpunkt des Kurses. Das Forum bildet den zentralen Inhalt der Kursseite. Dieses Format ist sinnvoll für Kurse, in denen die Teilnehmer/innen viel Freiraum erhalten sollen, z.B. für ein „Schwarzes Brett“ einer Abteilung, wo allgemeine Fragen .....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Diese Dokumentation über das Learning Course Management System „Moodle“ soll als Handbuch für
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Dieses Modul ermöglicht auch die Bewertung der eingereichten Arbeit
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Ist man dagegen noch in keinen Kurs eingeschrieben, lautet der Blocktitel „Kursbereiche“

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents