<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.98 $
Document category

Tutorial
Information Technology / Computer S

University, School

MediaDesign Hochsule München

Author / Copyright
Text by Edith . ©
Format: PDF
Size: 1.75 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.5 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-3.0]|1/11













More documents
Spiele für große Kindergruppen Inhaltsverzeich­nis 2 mal 2 mal 2 . 2 Der Kommissar und sein Gehilfe. 2 Koffer packen -- mit System! 3 Schuh Haufen. 3 Zipp - Zapp. 4 Das habe ich noch nie gemacht . 4 Sketche. 4 Der Hundebiss. 4 Durchsuchung. 5 Das Telefon. 5 Fliege. 6 Gewichtheben. 6 Statue. 6 Kaffeklatsch
Projektwoche 2017 Erste Hilfe für 7-9 Klasse Tag 1 Begrüßung Allgemeines vorgehen am Unfallort (mit Beispiel) Beobachten Eigenschutz Platz schaffen Prüfen der Vitalfunktionen­ Lebensrettende Sofortmaßnahmen­ Notruf 112 Weitere Maßnehmen Themen Genauer Behandeln Eigenschutz Handschuhe
Gestaltung eine­r Facharbeit Fac­harbeit im Fach AWT/ Informatik xxx­Schulexx­x Eingeric Herrn xxx vorgelegt ­von xxxNamexxx Wit­tenburg September 2014 Inhaltsverze&sh­yichnis Ein vorliegende Fachar­beit führt in

Moodle Schritt-für-Schritt – eine allgemeine Beschreibung

Von T. R. , BSc

Inhaltsverzeichnis

1 Zusammenfassung . 6

2 Systemüberblick 6

3 Programmmodule 8

3.1 Aktivitäten 9

3.1.1 Abstimmung 9

3.1.2 Arbeitsmaterial 10

3.1.3 Aufgabe . 11

3.1.4 Chat . 11

3.1.5 Datenbank . 11

3.1.6 Forum 12

3.1.7 Glossar 12

3.1.8 Hot Potatoes Test . 12

3.1.9 Journal . 13

3.1.10 LAMS 13

3.1.11 Lektion 13

3.1.12 Lernpaket im SCORM/AICC-Format . 14

3.1.13 Test . 14

3.1.14 Umfrage . 14

3.1.15 Wiki . 15

3.1.16 Workshop 15

3.1.17 Überschrift/Text . 16

3.1.18 Übung 16

3.2 Blöcke . 16

3.2.1 Der Block „Administration“ 17

3.2.2 Der Block „Administratorlesezeichen“ . 17

3.2.3 Der Block „Aktivitäten“ . 18

3.2.4 Der Block „Bald aktuell .“ 18

3.2.5 Die Blöcke „Blog-Menü“ und „Blog-Schlagworte“ . 18

3.2.6 Der Block „Gehe zu .“ 19

3.2.7 Der Block „Globale Suche“ 19

3.2.8 Der Block „Glossarblock“ . 20

3.2.9 Der Block „HTML“ 20

3.2.10 Der Block „Kalender“ . 20

3.2.11 Die Blöcke „Kurse“ und „Kursbeschreibung“ 21

3.2.12 Der Block „Login“ 21

3.2.13 Der Block „Mentoren“ 22

3.2.14 Der Block „Mitteilungen“ . 22

3.2.15 Der Block „Neueste Aktivitäten“ . 23

3.2.16 Der Block „Neueste Nachrichten“ 23

3.2.17 Der Block „Online-Aktivitäten“ . 24

3.2.18 Der Block „Personen“ . 24

3.2.19 Der Block „Suche in Foren“ 24

3.2.20 Der Block „Testergebnisse“ 24

3.2.21 Der Block „Website-Administration“ 25

3.2.22 Der Block „Zugriff auf RSS-Feeds“ 25

4 Die verschiedenen Moodle-Rollen 26

4.1 Die Administration, deren Rechte und Aufgaben 26

4.1.1 Mitteilungen 27

4.1.2 Nutzer/innen 28

4.1.3 Kurse . 32

4.1.4 Bewertungen . 34

4.1.5 Lokales 35

4.1.6 Sprache 35

4.1.7 Module 36

4.1.8 Sicherheit 36

4.1.9 Aussehen . 37

4.1.10 Startseite . 37

4.1.11 Server 39

4.1.12 Netzwerk . 40

4.1.13 Berichte . 40

4.1.14 Verschiedenes . 40

4.2 Kursersteller/innen, Rechte und Aufgaben . 40

4.2.1 Anlegen eines neuen Kurses in einem Kursbereich: 40

4.2.2 Der Block Administration . 45

4.2.3 Bearbeiten einschalten 45

4.2.4 Einstellungen 45

4.2.5 Rollen zuweisen 46

4.2.6 Bewertungen . 46

4.2.7 Gruppen 46

4.2.8 Sicherung . 48

4.2.9 Wiederherstellen 48

4.2.10 Import . 49

4.2.11 Zurücksetzen 49

4.2.12 Berichte . 49

4.2.13 Fragen . 49

4.2.14 Dateien 49

4.2.15 Abmelden aus Kursname 50

4.3 Trainer/innen mit und ohne Autorenrecht, Rechte und Aufgaben 50

4.3.1 Trainer/innen mit Autorenrecht 50

4.3.2 Trainer/innen ohne Autorenrecht . 51

4.4 Teilnehmer/in, Rechte und Aufgaben . 52

4.4.1 Das Einloggen in das System 52

4.4.2 Das Einrichten der Seite MyMoodle . 53

4.4.3 Das Verändern des Benutzerprofils . 53

4.4.4 Das Einschreiben in einen Kurs bzw. das Austragen aus einem Kurs . 54

4.4.5 Das Anzeigen der anderen Teilnehmer und die Kontaktaufnahme mit diesen 55

4.4.6 Das Anzeigen der Bewertungen 55

4.4.7 Das Verwenden der bereitgestellten Aktivitäten . 55

5 Literaturverzeichnis . 61

6 Abbildungsverzeichnis 61

7 Tabellenverzeichnis . 65

1      Zusammenfassung

Diese Dokumentation über das Learning Course Management System „Moodle“ soll als Handbuch für LehrerInnen dienen und diese bei der Einschulung der Lernenden unterstützen.

Der Abschnitt 2 gibt einen kurzen Systemüberblick mit einer Betrachtung der geschichtlichen und technischen Entwicklung, den Voraussetzungen zum technischen Betrieb und dem zum Tragen kommenden Lizenzmodell.

In einem weiteren Abschnitt Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden. werden ein Überblick und eine kurze Beschreibung über die verschiedenen Programmmodule gegeben.

Der letzte Abschnitt 3 beschäftigt sich mit den verschiedenen Rollen in Moodle, deren Aufgaben und Berechtigungen.

2      Systemüberblick

Der Begriff „Moodle“ ist eine Abkürzung für Modular Object Oriented Dynamic Learning Environment, es ist sozusagen eine aus einzelnen Modulen (ähnlich dem Baukastenprinzip) aufgebaute, objektorientierte und dynamische Lernumgebung.

Laut [Moodle 2007] ist Moodle ein so genanntes Course Management System, kurz CMS, und dient dazu, ausbildende Einrichtungen wie Schulen, Universitäten etc. bei der Erstellung hochqualitativer Online-Kurse zu unterstützen.

Moodle ist als Open Source Software unter der GNU General Public License [GNU 2007] erhältlich, das heißt, dass es für nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos eingesetzt und auch .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋≈ 043 ;≈† ∋;† 080 ⊥++⊥+∋∋∋;∞+† ∞≈⊇ ∂∋≈≈ †∋∞† [4++⊇†∞&≈+≈⊥;2007] ∋∞† ∋††∞≈ 3∞†+;∞+≈≈+≈†∞∋∞≈ ⊥∞≈∞†=† ≠∞+⊇∞≈, ⊇;∞ 080 ∞≈†∞+≈†+†=∞≈. 8∞∋∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇ ∂∋≈≈ 4++⊇†∞ ∋†≈+ ∋∞† 0≈;≠, 7;≈∞≠, 3;≈⊇+≠≈, 4∋≤03, 4∞†≠∋+∞ ∞≈⊇ ∋††∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞†+;∞+≈≈+≈†∞∋∞≈ ∋;† 080-0≈†∞+≈†+†=∞≈⊥ ;≈≈†∋††;∞+† ≠∞+⊇∞≈. 8;∞ 8∋†∞≈ ≈∞†+≈† ≠∞+⊇∞≈ ;≈ ∞;≈∞+ 8∋†∞≈+∋≈∂ ∋+⊥∞≈⊥∞;≤+∞+†. 8;∞++∞; ≠∞+⊇∞≈ 4+307 ∞≈⊇ 0+≈†⊥+∞307 †∋∞† [4++⊇†∞&≈+≈⊥;2007] ∋∋ +∞≈†∞≈ ∞≈†∞+≈†+†=†, ∋+∞+ ∋∞≤+ 0+∋≤†∞, 4≤≤∞≈≈, 1≈†∞++∋≈∞, 0830 +⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞ 8∋†∞≈+∋≈∂∞≈ ∂+≈≈∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈.

8;∞ 4++⊇†∞-6∞∋∞;≈≈≤+∋†† ∋∞† [4++⊇†∞&≈+≈⊥;2007] ≈≤+†=⊥† ∞;≈∞≈ 7;≈∞≠ +∋≈;∞+†∞≈ 3∞+≈∞+=∞+ ∋;† 4⊥∋≤+∞ ∞≈⊇ ;≈≈†∋††;∞+†∞∋ 080 =++. 4;≤+†≈⊇∞≈†+†++†= ≠=+∞ ∋+∞+ =.&≈+≈⊥;3. ∋∞≤+ ∞;≈ 4;≤++≈+†† 1≈†∞+≈∞† 1≈†++∋∋†;+≈ 3∞+=∞+ 43 113 ∋+⊥†;≤+.

8∞+ 0+∞†∞≈†≠;≤∂†∞+ =+≈ 4++⊇†∞ ;≈† 4∋+†;≈ 8+∞⊥;∋∋∋≈, ;≈ ⊇∞≈ 90;⊥∞+ 1∋++∞≈ 3∞+∋∋≈†∞+ +∞; ⊇∞+ 0∞+†;≈ 0≈;=∞+≈;†+ +† 7∞≤+≈+†+⊥+, ⊇∞+ ∋∞≈ 9≈††=∞≈≤+∞≈⊥ ++∞+ ⊇;∞ ∂+∋∋∞+=;∞††∞≈ 7∞+≈∋∋≈∋⊥∞∋∞≈†≈+≈†∞∋∞ ⊇∋≈ 0++{∞∂† 4++⊇†∞ ≈†∋+†∞†∞. 4∋ 20. 4∞⊥∞≈† 2002 ≠∞+⊇∞ ≈∋≤+ =∋+†+∞;≤+∞≈ 0++†+†+⊥≈†∋⊇;∞≈ ⊇∋≈ 5∞†∞∋≈∞ 4++⊇†∞ 1.0 =∞++††∞≈††;≤+†.

8;∞ ∞-7∞∋+≈;≈⊥ 0†∋†††++∋ 4++⊇†∞ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ≈∞;†⊇∞∋ ;≈ ≈†=≈⊇;⊥∞+ 3∞;†∞+∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥, +∞⊥∞†∋=ß;⊥ ≠∞+⊇∞≈ ≈∞∞∞ 6∞≈∂†;+≈∞≈ +;≈=∞⊥∞†+⊥†. 8;∞≈ ;≈† =++ ∋††∞∋ ⊇∞+ 7∋†≈∋≤+∞ =∞ =∞+⊇∋≈∂∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 3+≈†∞∋ 0⊥∞≈ 3+∞+≤∞ ;≈† ∞≈⊇ ∞;≈∞ ⊥++ß∞ 0+∋∋∞≈;†+ ∋∞≈ †+∞;≠;††;⊥∞≈ 8∞††∞+≈ +;≈†∞+ ≈;≤+ +∋†, ⊇;∞ †∋∞†∞≈⊇ ≈∞∞∞ 4+⊇∞†∞ +=≠. 0†∞⊥;≈≈ +;≈=∞†+⊥∞≈. 8;∞≈∞ ∂+≈≈∞≈ ≈∞⊥∋+∋† +∞+∞≈†∞+ ⊥∞†∋⊇∞≈ ∞≈⊇ ;≈≈†∋††;∞+† ≠∞+⊇∞≈.

4†≈ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈⊥†∋†††++∋ ⊇∞+ 4++⊇†∞-0+∋∋∞≈;†+ ≠;+⊇ =++ ∋††∞∋ ⊇;∞ 3∞+≈∞;†∞ 4++⊇†∞.++⊥ [4++⊇†∞&≈+≈⊥;2007] =∞+≠∞≈⊇∞†.

4++.2.1 3≤+∞∞≈≈++† „4++⊇†∞.++⊥ 0++†∋†≈∞;†∞“, +∋≈;∞+∞≈⊇ ∋∞† 4++⊇†∞-7∞≤+≈+†+⊥;∞

1∋ 1∋++ 2003 ≠∞+⊇∞ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ∋++⊇†∞.≤+∋ [4++⊇†∞&≈+≈⊥;2007≤] ⊥∞⊥++≈⊇∞†, ⊇∋≈ =∞≈=†=†;≤+ ∂+≈†∞≈⊥††;≤+†;⊥∞≈ 3∞⊥⊥++† ≠;∞ =.&≈+≈⊥;3. 3∞+++≈†;≈⊥ ∋;† =++;≈≈†∋††;∞+†∞∋ 4++⊇†∞-3+≈†∞∋ ∋≈+;∞†∞†.

4++.2.2 3≤+∞∞≈≈++† „4++⊇†∞.≤+∋ 3†∋+†≈∞;†∞“

3&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0++⊥+∋∋∋∋+⊇∞†∞

4++⊇†∞ ;≈† ≠∞;†⊥∞+∞≈⊇ ∋+⊇∞†∋+ ∋∞†⊥∞+∋∞†, ⊇∋≈ +∞;߆ ⊇;∞ ⊥∞≈∋∋†∞ 4++⊇†∞-0+∞+††=≤+∞ ≈∞†=† ≈;≤+ ∋∞≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞≈ 4+⊇∞†∞≈ ≠;∞ =.&≈+≈⊥;3. 4∋†∞+;∋†;∞≈, 4∂†;=;†=†∞≈, 7+∞∋∞≈+†+≤∂∞ ∞≈⊇ -∋+≈≤+≈;††∞ ≈+≠;∞ ⊇;∞ 2∞+≠∋††∞≈⊥≈+†+≤∂∞ ;≈ ⊇∞≈ 3∞;†∞≈ ∞;≈∞≈ 9∞+≈+∋∞∋∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈. 9≈ ∂+≈≈∞≈ ≈∞∞∞ 4+⊇∞†∞ +;≈=∞⊥∞†+⊥†, =+++∋≈⊇∞≈∞ 4+⊇∞†∞ +∞∋++∞;†∞† +⊇∞+ ⊥∞†+≈≤+† ≠∞+⊇∞≈.

8∞+≤+ ∞;≈∞≈ 9†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 3≤+∋††††=≤+∞ „3∞∋++∞;†∞≈ ∞;≈≈≤+∋††∞≈“ ⊥∞†∋≈⊥† ∋∋≈ ;≈ ⊇∞≈ 3∞∋++∞;†∞≈∋+⊇∞≈.

4++.3.1 3≤+∞∞≈≈++† „3∞∋++∞;†∞≈ ∞;≈≈≤+∋††∞≈ – 3≤+∋††††=≤+∞“

8;∞ ∞;≈=∞†≈∞≈ 4+⊇∞†∞ ≠∞+⊇∞≈ ∞∋ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 3≤+∋††††=≤+∞≈ ∋;† ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞≈ 6∞≈∂†;+≈∞≈ ∞+≠∞;†∞+†.

1≈ ⊇∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 4+≈≤+≈;††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ ≠;≤+†;⊥≈†∞≈ 4+⊇∞†∞ ⊥∞≈∋∞∞+ +∞+∋≈⊇∞††.

3.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∂†;=;†=†∞≈

1∋ 3∞∋++∞;†∞≈∋+⊇∞≈ ∂+≈≈∞≈ ++∞+ ⊇∋≈ 8++⊥8+≠≈ 4∞≈+ „4∂†;=;†=† ∋≈†∞⊥∞≈“ +∞†;∞+;⊥∞ 4∂†;=;†=†∞≈ =∞ ∞;≈∞∋ 9∞+≈ +;≈=∞⊥∞†+⊥† ≠∞+⊇∞≈.

4++.3.1.1 „3≤+∞∞≈≈++† 8++⊥8+≠≈ 4∞≈+ 4∂†;=;†=† ∋≈†∞⊥∞≈“

4++.3.1.2 „3≤+∞∞≈≈++† 0+∞+≈;≤+† ++∞+ ⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 4∂†;=;†=†∞≈“

3.1.1&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4+≈†;∋∋∞≈⊥

4+≈†;∋∋∞≈⊥∞≈ ∞+≈∞†=∞≈ ⊇∋≈ 8=≈⊇∞+∞+∞≈ ∞≈⊇ 4+==+†∞≈ ;∋ 0†††;≈∞-0≈†∞++;≤+†. 3;∞ ≈;≈⊇ ≈∞++ ∞;≈†∋≤+ =∞ ≈∞†=∞≈. 9;≈∞ 6+∋⊥∞≈†∞††∞≈⊥ ≠;+⊇ ∋;† ∋∞++∞+∞≈ 4≈†≠++†∞≈ =++⊥∞⊥∞+∞≈. 4∋≤+⊇∞∋ ⊇;∞ 7∞;†≈∞+∋∞+/;≈≈∞≈ ;++∞ 4≈†≠++† ⊥∞†++††∞≈ +∋+∞≈, ∂+≈≈∞≈ ⊇;∞ 5∞≈∞††∋†∞ ∋∞≈⊥∞≠∞+†∞† ≠∞+⊇∞≈. 4+≈†;∋∋∞≈⊥∞≈ ≈;≈⊇ +;††+∞;≤+, ∞∋ 7∞;†≈∞+∋∞+≈/;≈≈∞≈ ⊇;∞ 4+⊥†;≤+∂∞;† =∞+ 9;≈††∞≈≈≈∋+∋∞ =∞ ⊥∞+∞≈, =.&≈+≈⊥;3. ++∞+ ⊇;∞ 0∞∋†;†=† ∞;≈∞≈ 9∞+≈∞≈ ∋+=∞≈†;∋∋∞≈.

3∞;∋ 4≈†∞⊥∞≈ ∞;≈∞+ ≈∞∞∞≈ 4+≈†;∋∋∞≈⊥ +∋† ∋∋≈ =.&≈+≈⊥;3. ⊇;∞ 4+⊥†;≤+∂∞;†,

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ⊇;∞ 4≈=∋+† ⊇∞+ 3†;∋∋∋+⊥∋+∞≈ =∞ †;∋;†;∞+∞≈,

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ∞;≈∞≈ 4+≈†;∋∋∞≈⊥≈=∞;†+∋∞∋ †∞≈†=∞†∞⊥∞≈,

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ⊇;∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞ =∞ =∞++††∞≈††;≤+∞≈, ∞≈†≠∞⊇∞+ ∋≈+≈+∋ +⊇∞+ ≈+⊥∋+ ∋;† 4≈⊥∋+∞ ⊇∞+ 4∋∋∞≈ ∞†≤.

3.1.2&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4++∞;†≈∋∋†∞+;∋†

0+∞+ ⊇∋≈ 8++⊥8+≠≈ 4∞≈+ „4++∞;†≈∋∋†∞+;∋† ∋≈†∞⊥∞≈“ ∂+≈≈∞≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4++∞;†≈∋∋†∞+;∋†;∞≈ ∋≈⊥∞†∞⊥† ≠∞+⊇∞≈.

4++.3.1.2.1„3≤+∞∞≈≈++† 8++⊥8+≠≈ 4∞≈+ 4++∞;†≈∋∋†∞+;∋† ∋≈†∞⊥∞≈“

8∋=∞ ⊥∞+++∞≈:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5∞≈≈+∞+≤∞≈: ≈;≈⊇ 1≈+∋††∞ ∞≈⊇ 1≈†++∋∋†;+≈, ⊇;∞ ⊇;∞ 7+∋;≈∞+/;≈≈∞≈ ;∋ 9∞+≈ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥ ≈†∞††∞≈ ∋+≤+†∞≈. 9≈ ∂+≈≈∞≈ †∞+†;⊥ =+++∞+∞;†∞†∞ 8∋†∞;∞≈ ≈∞;≈, ⊇;∞ ∋∞† ⊇∞≈ 9∞+≈≈∞+=∞+ ⊥∞†∋⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈, +⊇∞+ 3∞;†∞≈, ⊇;∞ ⊇;+∞∂† ;≈ 4++⊇†∞ +∞∋++∞;†∞† ≠∞+⊇∞≈, ∞≈⊇ +†† ∋∞≤+ ∞≠†∞+≈∞ 3∞+≈∞;†∞≈, ⊇;∞ ∋∞≈≈∞+∞≈, ∋†≈ ≈.....

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞≠†≈∞;†∞ (++≈∞ 9⊇;†++): +;∞+ +∋† ∋∋≈ ⊇;∞ 4+⊥†;≤+∂∞;†, ⊇∞≈ 9∞+≈†∞;†≈∞+∋∞+≈ ∞≈†++∋∋†;∞+†∞ 7∞≠†∞ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥ ≈†∞††∞≈, ⊇∋∋;† ⊇;∞≈∞ ;+≈ ;≈ ∞;≈∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 4≈≠∞≈⊇∞≈⊥ =.&≈+≈⊥;3. 3++⊇ ⊥†;∞⊇∞+≈ ∞≈⊇ †++∋∋†;∞+∞≈ ∞≈⊇ ≈+ ⊇∋≈ 9+≈†∞††∞≈ =+≈ 8+∂∞∋∞≈†=++†∋⊥∞≈ ++∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞≠†≈∞;†∞ (∋;† 9⊇;†++): 4;† 8;††∞ ⊇∞≈ ;≈ 4++⊇†∞ ;≈†∞⊥+;∞+†∞≈ 9⊇;†++≈ ∂+≈≈∞≈ †∋≈† ∋††∞ 6++∋∋†;∞+∞≈⊥≈+⊥†;+≈∞≈ †++ 8747 ∞;≈⊥∞≈∞†=† ∞≈⊇ ⊇;+∞∂† ∋≈⊥∞≠∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈. 8;∞≈ ∞∋†∋≈≈† ⊇∋≈ 9;≈+;≈⊇∞≈ =+≈ 3;†⊇∞+≈, 7;≈∂≈ ∞≈⊇ 7;≈†∞≈.

4++.3.1.2.2 „3≤+∞∞≈≈++† 7∞;≈†∞ ⊇∞≈ ;≈ 4++⊇†∞ ;≈†∞⊥+;∞+†∞≈ 9⊇;†++≈“

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7;≈∂ ∋∞† 8∋†∞; +⊇∞+ 3∞+≈∞;†∞: 8∋∋;† †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ ;≈ 4++⊇†∞ 8∋†∞;∞≈ {∞⊇∞+ 4+† ∞≈⊇ 1≈†∞+≈∞†∋⊇+∞≈≈∞≈ ⊇∞≈ 9∞+≈†∞;†≈∞+∋∞+≈ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥ ≈†∞††∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7;≈∂ ∋∞† 2∞+=∞;≤+≈;≈: 8∋∋;† †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ ∋∞≤+ ⊇;∞ ∋;† ⊇∞∋ 8∋†∞;+++≠≈∞+ ∞;≈⊥∞+;≤+†∞†∞≈ 0+⊇≈∞+ ≈∋∋† 1≈+∋†† ∞≈⊇ 4++∞;†≈∋≈≠∞;≈∞≈⊥∞≈ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥ ≈†∞††∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 143-0+≈†∞≈†-0∋∂∞†: 8∋∋;† ≈†∞††† ∋∋≈ 4∋†∞+;∋†;∞≈ ;∋ 143 0+≈†∞≈††++∋∋† =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞≠† +⊇∞+ 0+∞+≈≤++;††: 8∋∋;† †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ ∂∞+=∞ 9;≈†+++∞≈⊥≈†∞≠†∞ +⊇∞+ 0+∞+≈≤++;††∞≈ ∋∞† ⊇∞+ 9∞+≈+∋∞∋++∞+††=≤+∞ =≠;≈≤+∞≈ ⊇;∞ ∞;≈=∞†≈∞≈ 4++∞;†≈∞≈†∞+†∋⊥∞≈ ∞≈⊇ 7∞+≈∋∂†;=;†=†∞≈ ∞;≈†+⊥∞≈. 3∞; †=≈⊥∞+∞≈ 4+≈≤+≈;††∞≈ ;∋ 9∞+≈+∋∞∋ ∋∋≤+∞≈ ⊥∞†∞⊥∞≈††;≤+∞ 5≠;≈≤+∞≈++∞+≈≤++;††∞≈ +⊇∞+ ∋∞≤+ ∞;≈†+++∞≈⊇∞ 7∞≠†∞ ⊇∋≈ 7∞≈∞≈ †∞;≤+†∞+ ∞≈⊇ +∞††∞≈ ⊇∞≈ 7∞;†≈∞+∋∞+≈ +∞; ⊇∞+ 0+;∞≈†;∞+∞≈⊥.

3.1.3         Aufgabe

Aufgaben ermöglichen es dem Trainer oder der Trainerin, von den Teilnehmenden eine Datei eines beliebigen Formats zu verlangen, die auf den Server hochgeladen werden muss. Typische Aufgaben sind Versuche, Projekte, Berichte etc. Dieses Modul ermöglicht auch die Bewertung der eingereichten Arbeit

Generell besteht eine Aufgabe aus einer Aufgabenstellung und einer Beschreibung, einem Abgabedatum und der Bewertung. Zusätzlich können spätere Abgaben als zum vereinbarten Termin verhindert werden oder maximale Dateigrößen angegeben werden.

Bei den Aufgaben gibt es vier ve.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0≈†;≈∞ – ∋∞++∞+∞ 8∋†∞;∞≈ ++≤+†∋⊇∞≈: ⊇;∞≈∞ 4+† ⊇∞+ 4∞†⊥∋+∞ ∞+†∋∞+† ∞≈ {∞⊇∞∋ 9∞+≈†∞;†≈∞+∋∞+, ∋∞++∞+∞ 8∋†∞;∞≈ ++≤+ =∞ †∋⊇∞≈. 9;≈≈≤++=≈∂∞≈⊥∞≈ =∞+ 6++ß∞ ⊇∞+ 8∋†∞;∞≈ ∞≈⊇ =∞+ 4≈=∋+† ≈;≈⊇ +;∞+ ≈;≈≈=+††. 4∋≈ ∂∋≈≈ ∋≈⊥∞+∞≈, ++ ∞;≈ ∞+≈∞∞†∞≈ 8+≤+†∋⊇∞≈ ∞+†∋∞+† ≈∞;≈ ≈+††.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0≈†;≈∞ – 7∞≠†∞;≈⊥∋+∞: +;∞++∞; ∋+≈≈∞≈ ⊇;∞ 7∞;†≈∞+∋∞≈⊇∞≈ ⊇;+∞∂† ;≈ ∞;≈∞∋ 7∞≠†∞⊇;†++ ;++∞ 7+≈∞≈⊥∞≈ ∞;≈⊥∞+∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0≈†;≈∞ – ∞;≈∞ 8∋†∞; ++≤+†∋⊇∞≈: ⊇;∞≈∞ 4+† ⊇∞+ 4∞†⊥∋+∞ ∞+†∋∞+† ∞≈ {∞⊇∞∋ 9∞+≈†∞;†≈∞+∋∞+, ∞;≈∞ ∞;≈=∞†≈∞ 8∋†∞; ++≤+ =∞ †∋⊇∞≈. 9;≈≈≤++=≈∂∞≈⊥∞≈ =∞+ 6++ß∞ ⊇∞+ 8∋†∞; ≈;≈⊇ +;∞+ ≈;≈≈=+††. 4∋≈ ∂∋≈≈ ∋≈⊥∞+∞≈, ++ ∞;≈ ∞+≈∞∞†∞≈ 8+≤+†∋⊇∞≈ ∞+†∋∞+† ≈∞;≈ ≈+††.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0†††;≈∞ – 4∂†;=;†=†: ⊇;∞≈ ;≈† ≈;≈≈=+††, ≠∞≈≈ ⊇;∞ 4∞†⊥∋+∞ ∋∞ß∞++∋†+ =+≈ 4++⊇†∞ ⊇∞+≤+⊥∞†+++† ≠∞+⊇∞≈ ≈+††. 9∞+≈†∞;†≈∞+∋∞+ ∂+≈≈∞≈ ∞;≈∞ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞†⊥∋+∞ ≈∞+∞≈, ∂+≈≈∞≈ ∋+∞+ ∂∞;≈∞ 8∋†∞;∞≈ ++≤+†∋⊇∞≈. 4∞†⊥∋+∞≈ ≠;∞ „7∞≈∞≈ 3;∞ ;∋ 3∞≤+ ⊇∋≈ ∞+≈†∞ 9∋⊥;†∞†“ ≈;≈⊇ ≈+ ∋+⊥†;≤+.

3.1.4&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0+∋†

0+∋†≈ ∞+∋+⊥†;≤+∞≈ ⊇;∞ ≈+≈≤+++≈∞ 9+≈†∋∂†∋∞†≈∋+∋∞ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 9∞+≈†∞;†≈∞+∋∞+≈. 8;∞≈ ;≈† ≈;≈≈=+††, ∞∋ ⊇∋≈ 9∞≈≈∞≈ †∞+≈∞≈ ;≈ ⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 8;≈∂∞≈≈;+≈ ∞;≈∞≈ +∞≈⊥++≤+∞≈∞≈ 7+∞∋∋≈ =∞ †++⊇∞+≈.

8;∞ 0++†+∂+††∞ =+≈ 0+∋†≈ ∂+≈≈∞≈ ⊥∞≈⊥∞;≤+∞+† ∞≈⊇ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ ∞;≈⊥∞≈∞+∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≈⊥∞≠∞+†∞† ≠∞+⊇∞≈. 4≈+=≈⊥∞ ≈;≈⊇ ;∋ 0+∋† ≈;≤+† =++⊥∞≈∞+∞≈.

3.1.5&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8∋†∞≈+∋≈∂

8;∞ 8∋†∞≈+∋≈∂∋∂†;=;†=† ∞+∋+⊥†;≤+† ∞≈ 7+∋;≈∞+/;≈≈∞≈ ∞≈⊇/+⊇∞+ 7∞;†≈∞+∋∞+/;≈≈∞≈ ≈†+∞∂†∞+;∞+†∞ 8∋†∞≈≈=†=∞ =∞ ∞+≈†∞††∞≈, ∋≈=∞≈∞+∞≈ ∞≈⊇ =∞ ⊇∞+≤+≈∞≤+∞≈. 8;∞ 3†+∞∂†∞+ ⊇∞+ 8∋†∞≈≈=†=∞ ∂∋≈≈ †+∞; ⊥∞≈†∋††∞† ≠∞+⊇∞≈. 3;∞ ∂∋≈≈ 3;†⊇∞+, 8∋†∞;∞≈, 057≈, 5∋+†∞≈, 7∞≠†∞ ∞≈⊇ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞≈†+∋††∞≈, ;∋ 6+∞≈⊇∞ =+≈†;≤+ ≠;∞ +∞; ∞;≈∞+ 4≤≤∞≈≈ 8∋†∞≈+∋≈∂. 3∞;∋ 4≈†∞⊥∞≈ ⊇∞+ 8∋†∞≈+∋≈∂ ∂+≈≈∞≈ 9;≈≈≤++=≈∂∞≈⊥∞≈ ++∞+ ⊇;∞ 4≈=∋+† ⊇∞+ ∞+†∋∞+†∞≈ 9;≈†+=⊥∞ ⊥∞∋∋≤+† ≠∞+⊇∞≈, +⊇∞+ ++ ⊇;∞≈∞ +.....

4∋≤+⊇∞∋ ⊇;∞ 8∋†∞≈+∋≈∂ ∋≈⊥∞†∞⊥† ;≈†, ∋+≈≈∞≈ 6∞†⊇∞+ +;≈=∞⊥∞†+⊥† ≠∞+⊇∞≈.

3.1.6&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6++∞∋

1≈ 6++∞≈ †;≈⊇∞≈ ⊇;∞ ∋∞;≈†∞≈ 6∞≈⊥+=≤+∞ ≈†∋††, ⊇∋+∞+ ≈;≈⊇ ≈;∞ †++ 0≈†;≈∞-9∞+≈∞ ≈∞++ ≠;≤+†;⊥. 6++∞≈ ∂+≈≈∞≈ ∋∞† =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4+† ∞≈⊇ 3∞;≈∞ ≈†+∞∂†∞+;∞+† ≠∞+⊇∞≈. 3;∞ ∂+≈≈∞≈ =.3. ∋∞≤+ 3∞≠∞+†∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 3∞;†+=⊥∞ ∞;≈≈≤+†;∞ß∞≈. 8;∞ 3∞;†+=⊥∞ ∂+≈≈∞≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+ ⊇∋+⊥∞≈†∞††† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≤+ 8∋†∞;∋≈+=≈⊥∞ ∞∋†∋≈≈∞≈. 4∋≤+ ⊇∞∋ 9;≈≈≤++∞;+∞≈ ;≈ ∞;≈ 6++∞∋ ∂+≈≈∞≈ ⊇;∞ 7∞;†≈∞+∋∞+/;≈≈∞≈ 9+⊥;∞≈ {∞⊇∞+ ≈∞∞∞≈ 4∋≤++;≤+† ⊥∞+ 9-4∋;† ∞++∋††∞≈.

9≈ ⊥;+† ⊇;∞ 3∋+† =≠;≈≤+∞≈ =;∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 6++∞≈†+⊥∞≈:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;≈∂∞≈≈;+≈ =∞ ∞;≈∞∋ 7+∞∋∋: ∞;≈ 6++∞∋ =∞ ∞;≈∞∋ ∞;≈=∞†≈∞≈ 7+∞∋∋, †++ ∂∞+=∞ ∞≈⊇ ≈∞++ ≈⊥∞=;∞††∞ 8;≈∂∞≈≈;+≈∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3†∋≈⊇∋+⊇†++∞∋ =∞+ ∋††⊥∞∋∞;≈∞≈ 4∞†=∞≈⊥: ∞;≈ +††∞≈∞≈ 6++∞∋, ;≈ ⊇∞∋ {∞⊇∞+ =∞ {∞⊇∞+ 5∞;† ∞;≈ ≈∞∞∞≈ 7+∞∋∋ ∞++††≈∞≈ ∂∋≈≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6+∋⊥∞- ∞≈⊇ 4≈†≠++†-6++∞∋: ⊇;∞ 7∞;†≈∞+∋∞≈⊇∞≈ ∋+≈≈∞≈ =∞∞+≈† ∞;≈∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 3∞;†+∋⊥ =∞+†∋≈≈∞≈, +∞=++ ≈;∞ ∋≈⊇∞+∞ ≈∞+∞≈ ∂+≈≈∞≈. 4∋≤+ ⊇∞∋ ∞+≈†∞≈ 0+≈†;≈⊥ ∂+≈≈∞≈ ≈;∞ ⊇∋≈≈ ∋≈⊇∞+∞ 3∞;†+=⊥∞ ≈∞+∞≈ ∞≈⊇ +∞∋≈†≠++†∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 1∞⊇∞/+ ⊇∋+† ⊥∞≈∋∞ ∞;≈ 7+∞∋∋ ∞;≈+;≤+†∞≈: 1∞⊇∞+ 7∞;†≈∞+∋∞≈⊇∞ ∂∋≈≈ ⊥∞≈∋∞ ∞;≈ ∞;≈=;⊥∞≈ 7+∞∋∋ ∞++††≈∞≈ ∞≈⊇ {∞⊇∞/+ ∂∋≈≈ ⊇∋=∞ ∋≈†≠++†∞≈. 8;∞≈ ;≈† ≈+†=†;≤+, ≠∞≈≈ ∋∋≈ =.3. ∋+≤+†∞, ⊇∋≈≈ {∞⊇∞/+ 7∞;†≈∞+∋∞+/;≈ ∞;≈∞ 8;≈∂∞≈≈;+≈ =∞ ∞;≈∞∋ +∞≈†;∋∋†∞≈ 7+∞∋∋ ∞++††≈∞† ∞≈⊇ {∞⊇∞+ ⊇∋+∋≈ †∞;†≈∞+∋∞≈ ≈+††.

3.1.7&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6†+≈≈∋+

6†+≈≈∋+∞ ≈;≈⊇ 3++†∞+++≤+∞+ +⊇∞+ 3∋∋∋†∞≈⊥∞≈ =+≈ 8∞†;≈;†;+≈∞≈. 8∞+ 6∞††∞≈⊥≈+∞+∞;≤+ ⊇∞+ 6†+≈≈∋+∞ ;≈† ∞;≈≈†∞††+∋+ †++ ∞;≈∞≈ ∞;≈=∞†≈∞≈ 9∞+≈ +⊇∞+ ∋∞≤+ ⊇∋≈ ⊥∞≈∋∋†∞ 4++⊇†∞.

3∞;∋ 9+≈†∞††∞≈ ∞;≈∞≈ 6†+≈≈∋+≈ ∂∋≈≈ ∋≈⊥∞⊥∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ++ ∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ∞;≈ 6†++∋†∞≈ 6†+≈≈∋+ +∋≈⊇∞†≈ ≈+††. 8;∞≈∞ ∂+≈≈∞≈ ≈∞+ =+≈ 4⊇∋;≈;≈†+∋†++/;≈≈∞≈ ⊇∞†;≈;∞+† ∞≈⊇ ;≈ ∞;≈∞∋ +∞†;∞+;⊥∞≈ 9∞+≈ ∋≈⊥∞†∞⊥† ≠∞+⊇∞≈. 1≈≈∞++∋†+ ⊇∞+ ⊥∞≈∋∋†∞≈ 3∞+≈∞;†∞ ∂+≈≈∞≈ ∋∞†+∋∋†;≈≤+∞ 2∞+∂≈+⊥†∞≈⊥∞≈ =∞ ⊇∞≈ 9;≈†+=⊥∞≈ ;∋ ⊥†++∋†∞≈ .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
Free of charge
Download
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Diese Dokumentation über das Learning Course Management System „Moodle“ soll als Handbuch für
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Generell besteht eine Aufgabe aus einer Aufgabenstellung und einer Beschreibung, einem Abgabedatum
Moodle - Eine Schritt-für-Schritt Anleitung - Handbuch für LehrerInnen: Der Blocktitel lautet „Meine Kurse“, durch einen Klick auf einen im Block befindlichen Link gelangt
Preview page 1 of 9 : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents