Discussion / Argumentative Essay

Mobbing: Ist Ismael aus Nennt mich nicht Ismael! ein Vorbild?

1.762 Words / ~5 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.56 $
Document category

Discussion
German studies

University, School

Sinsheim Max weber Schule

Author / Copyright
Text by Gerd N. ©
Format: PDF
Size: 0.03 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
6/0|4.0[3.0]|2/15













More documents
Ismael Leseur, 9.3.14 ich habe deine Geschichte gelesen. Als du mit 14 Jahren am letzten Tag des ersten Halbjahres beschlossen hattest den Weg über die Felder nach Hause zu gehen kam Barry Bagsley und seine Kumpanen Danny Wallace und Doug Savage entgegen mit einer blauen Kappe spielend, die
Handlungsübers­icht Teil 1: Kapitel Titel Personen /Orte Handlung 1 Bürgermeister von Versagerhausen Ismael Leseur -er erzählt er habe das Ismael-Leseur Syndrom - 14 Jahre alt -Vater: Ron Leseur, arbeitet Versicherungsve­rtr­eter -Mutter: Carol Leseur, arbeitet Stadträtin, - Schwester:
Nennt mich nicht Ismael Autor: Michael Gerard Bauer Teil 1 Bürgermeister von Versagerhausen  Ismael Leseur  14 Jahre alt  Ismael-Leseur-S­ynd­rom: ILS  eine 13-jährige Schwester  gemeine Spitznamen  8. Klasse Kaum zu glauben! Vater erklärt immer wie es zum Namen kam Ismael

Mobbing: Ist Ismael aus Nennt mich nicht Ismael! ein Vorbild?

A. Problematik des Mobbings

B. Erfüllt Ismael eine Vorbilds Funktion für Andere

I. Ismael erfüllt eine Vorbilds Funktion für Andere

1.Verteidigung der Mitmenschen auf eigene Kosten Ismaels

a) Verteidigung eines kleinen Jungen

b) Verteidigung des Mitschülers Bill

2.Achten auf das Wohlergehen Anderer

a) Teilnahme an Scobies Debattier Kampagne durch Mitschüler

b) Verhindern der Blamage von Barry Bagsley vor seinen Eltern durch Ismael

3.Zuferlässigkeit des Beistandes bei benötigter Hilfe



II. Ismael erfüllt keine Vorbilds Funktion für Andere

1.Nicht Wehren gegen Angriffe seiner Mitschüler

2.Geringes Selbstbewusstsein

a) Stottern bei der Dabattier Runde

b) Probleme bei dem Gespräch mit Kelly

3.Verantwortlichmachen des Namen für Probleme

a) Behauptung des Leidens am Ismael-Leseur-Syndrom

b) Verantwortlichmachen von Herman Melville, dem Autor von Moby Dick für das Ismael-Leseur-Syndrom

III. Eignung Ismaels als Vorbild erst nach Teilnahme an einem Debattierclub

C. Zukünftige Maßnahmen gegen Mobbing



Mobbing gibt es schon seit immer an Schulen.

Jedoch steigt die Anzahl solcher Angriffe auf meist schwächere Mitmenschen durch die immer größer werdenden Möglichkeiten von sozialen Netzwerken. Auch Ismael Leseur, der Protagonist des von Michael Gerard Bauer verfassten Romans „Nennt mich nicht Ismael!“. Doch ist Ismaels Verhalten in dem Buch Vorbildhaft? Dies soll im Folgenden erörtert werden.



Ismael Leseur erfüllt für Andere eine Vorbilds Funktion, da er seine Mitmenschen auf eig.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadMobbing: Ist Ismael aus Nennt mich nicht Ismael! ein Vorbild?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4†≈ ∞+ ∋∞† ⊇∞∋ 8∞;∋≠∞⊥ ∋∋ †∞†=†∞≈ 7∋⊥ ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ 8∋†+{∋++∞≈ ∋≈ ⊇∞≈ 6++†+∋†††∞†⊇∞+ ⊇∞+ 3† 8∋≈;∞†´≈ 3≤+∞†∞, ≠∞†≤+∞ =+≈ ⊇∞≈ 3≤+ü†∞+≈ ∋∞≤+ ⊇;∞ „6∞†⊇∞+“ ⊥∞≈∋≈≈† ≠∞+⊇∞≈ =+++∞;⊥∞+† ≈;∞+† ∞+ 3∋+++ 3∋⊥≈†∞+, ⊇∞≈ 5+≠⊇+ ∋∞≈ 1≈∋∋∞†≈ 9†∋≈≈∞ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 6+∞∞≈⊇∞ ≠;∞ ≈;∞ ⊥∞+∋⊇∞ ∞;≈∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 1∞≈⊥∞≈ ä+⊥∞+≈ (=⊥†. 3.56-58). 8∋ 1≈∋∋∞† ∞;≈ 5;∞† =+≈ 3∋+++≈ 4+++;≈⊥ 4††∋≤∂∞≈ ;≈†, ≠;†† ∞+ ⊇∞∋ 0+++†∞∋ ∋∞≈ ⊇∞∋ 3∞⊥ ⊥∞+∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈†∋≤+ „∞∋∂∞++∞≈ ∞≈⊇ ≠∞⊥†∋∞†∞≈“ (3.58).

8∋ 1≈∋∋∞† ∋+∞+ ≠∞≈≈†∞, ≠;∞ ≈≤+†;∋∋ ∞≈ ≈;≤+ ∋≈†ü+†† ⊥∞∋+++† =∞ ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ≠∞;† ∞+ ∞+∂∞≈≈†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ ∂†∞;≈∞ 1∞≈⊥∞ ∋∞† ⊇;∞ ⊥†∞;≤+∞ 3≤+∞†∞ ⊥∞+†, ∋∞† ⊇;∞ ∞+ ∋∞≤+ ⊥∞⊥∋≈⊥∞≈ ;≈†, ∞≈†≈≤+∞;⊇∞† ∞+ ≈;≤+ ∞†≠∋≈ ⊇∋⊥∞⊥∞≈ =∞ ∋∋≤+∞≈, ++≠++† ∞+ ≈;≤+ ≈∞†+∞+ †+∋⊥† ++ ∞+ „=+††∂+∋∋∞≈ =∞++ü≤∂† ⊥∞≠++⊇∞≈ [≈∞;] (3.58). 4∞ß∞+⊇∞∋ =∞+†∞;⊇;⊥† ∞+ ≈∞;≈∞≈ 9†∋≈≈∞≈∂∋∋∞+∋⊇∞≈ 3;†† 9;≈⊥≈†∞+ ⊥∞⊥∞≈ 3∋+++ 3∋⊥≈†∞+ ≈∋≤+⊇∞∋ ⊇;∞≈∞+ ≈∞;≈∞ 0+∂∞≈⊇∞ †ü+ ⊇;∞ 7∞;†≈∋+∋∞ ∋≈ ⊇∞+ 8∞+∋††;∞+ 9≈⊇+∞≈⊇∞ ⊥∞⊥∞≈ ∞;≈∞ 4≈⊇∞+∞ ∋;† ∞;≈∞∋ ≈∞++ =∞+†∞†=∞≈⊇∞ 1≈+∋†† ∋∞≈†∋∞≈≤+† (=⊥†.

3.230-233). 0+≠++† 3;†† ∂∞;≈∞≈ ≠∞;†∞+∞≈ Ä+⊥∞+ =+≈ 3∋+++ 3∋⊥≈†∞+ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ∋∞† ≈;≤+ =;∞+∞≈ ≠;††, ≠;†† 1≈∋∋∞† ∞†≠∋≈ ∞≈†∞+≈∞+∋∞≈ ∞+ †;≈⊇∞†, ⊇∋≈≈ „⊇;∞≈∞ 3≤+≠∞;≈∞+∞≈⊇∞ […] ∂∞;≈ 5∞≤+† [⊇∋=∞ +∋+∞≈]“ (3.231). 4∋ ≈ä≤+≈†∞≈ 7∋⊥ ⊥∞+† 1≈∋∋∞† =∞ ≈∞;≈∞ 9≈⊥†;≈≤+†∞++∞+;≈ 4;≈≈ 7∋+∋≈⊥+ ∞≈⊇ +;††∞ ≈;∞, ;+∋ ∞;≈ ≈∞∞∞≈ 9≠∞∋⊥†∋+ =+≈ 3;††≈ 0+∂∞≈⊇∞ =∞ ⊥∞+∞≈. 3∞;∋ 2∞+†∋≈≈∞≈ ⊇∞≈ 5∋∞∋∞≈ ∂+∋∋† ;+∋ 3∋+++ ∞≈†⊥∞⊥∞≈ ∞≈⊇ †+∋⊥† ;+≈: „9+∋∋ ≈≤++≈, 3†;≈∂;, ≠∋≈ ;≈† †+≈? 8∞ ≈;∞+≈† ≈;≤+† ⊥†ü≤.....

0+≠++† 1≈∋∋∞† ≈+≤+ ∋∞++ Ä+⊥∞+ +;≈∂;∞+† ≠∞;≈† ∞+ 3∋+++ =∞+∞≤+† ∞≈⊇ ≈∋⊥†: „8∋≈ ≠∋+ ∞≤+† +∞≈≤+;≈≈∞≈ =+≈ ⊇;+.“ (3.233). 4∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞≈ =+≈ 1≈∋∋∞† ⊥∞=∞;⊥†∞≈ 9;≈≈∋†=∞≈ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∋≈ 4+++;≈⊥ ≈∞;≈∞+ 4;†∋∞≈≈≤+∞≈, +∞; ≠∞†≤+∞∋ ∞+ ≈∞;≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 3++†∞+⊥∞+∞≈ +;≈∂;∞+† ;≈† ⊥∋≈= ∂†∋+ =∞ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ {∞⊇∞+ ∞;≈ 3∞;≈⊥;∞† ∋≈ ≈∞;≈∞∋ =∞++∋††∞≈ ≈∞+∋∞≈ ≈+†††∞ ∞≈⊇ ∞+ ∞;≈∞ 2+++;†⊇≈ 6∞≈∂†;+≈ ∞+†ü†††.



9;≈ ≠∞;†∞+∞≈ 4+⊥∞∋∞≈† †ü+ ⊇;∞ 9+†ü††∞≈⊥ ∞;≈∞+ 2+++;†⊇≈ 6∞≈∂†;+≈ 1≈∋∋∞†≈ ;≈†, ⊇∋≈≈ ∞+ ;∋∋∞+ ⊥+++;∞+†, ∋∞† ⊇∋≈ 3++†∞+⊥∞+∞≈ ≈∞;≈∞+ 4;†∋∞≈≈≤+∞≈ ∋≤+†∞†.

4†≈ +∞; ⊇∞+ 4≈∋∞†⊇∞≈⊥ =∞+ 8∞+∋††;∞+ 9∋∋⊥∋⊥≈∞ ⊇∞+ 3≤+∞†∞, ≠∞†≤+∞ =+≈ 1≈∋∋∞†≈ ≈∞∞∞≈ 4;†≈≤+ü†∞+ ∞≈⊇ +∞≈†∞≈ 6+∞∞≈⊇ 1∋∋∞≈ 3≤++;∞ ⊥∞†∞;†∞† ≠;+⊇ ∋≈†∋≈⊥≈ ≈;∞∋∋≈⊇ ∂∋∋, ⊇∋≤+†∞ ≈;≤+ 1≈∋∋∞†, ∞+ ≠ä+∞ ⊇∋≈≈ „∋∞≈ ⊇∞∋ 3≤+≈∞;⊇∞+ ∋+∞+ ∞≈ ≠ü+⊇∞ [;+∋] ∞;≈ +;≈≈≤+∞≈ †∞;⊇†∞≈ †ü+ 3≤++;∞“ (3.135). 8∞≈ 3∞;†∞+∞≈ ≠;†††∞ 1≈∋∋∞† ≈;≤+ ∋≈ 3∋+++ 3∋⊥≈†∞+, ≠∞†≤+∞+ ;+∋ ⊇∋≈ 7∞+∞≈ =∞+ 8ö††∞ ∋∋≤+†, ;≈ ≈∞;≈∞+ 3≤+∞†{∋++∞≈∞≈⊇∞ 4≈≈⊥+∋≤+∞ +ä≤+∞≈, ;≈ ⊇∞∋ ∞+ ∞;≈∞≈ 7∞≠†, ≠∞†≤+∞+ 3∋+++ =++ ∋††∞≈ 5∞+ö+∞+≈ +†∋∋;∞+∞≈ ≈+†† =++†+∋⊥∞≈ ≠;††(=⊥†.

S.277-278). Er „hatte eine Aufgabe und […] war nicht gewillt, [s]ich von irgendetwas ablenken zu lassen“ (S.280). Als er dann jedoch merkt, dass Barrys Eltern auch unter den Zuschauer sitzen und er „nur noch Angst und Verzweiflung“ (S:281) in Barrys Gesicht sieht, entschließt er sich, Barry nicht so vor seinen Eltern darzustellen, entscheidet er sich gegen die geplante Rede und sagt nur: „Lasst uns beten, dass Barrieren, die uns trennen und uns einander fernhalten, überwunden werden und dass wir lernen, gut miteinander auszukommen.“(S.282).

Dieses Verhalten von Ismael zeigt, dass er auf seine Mitmenschen achtet und er somit für andere .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadMobbing: Ist Ismael aus Nennt mich nicht Ismael! ein Vorbild?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



4†≈ †∞†=†∞≈ 4+⊥∞∋∞≈† †ü+ ⊇;∞ 9+†ü††∞≈⊥ ∞;≈∞+ 2+++;†⊇≈ 6∞≈∂†;+≈ 1≈∋∋∞†≈ ≈†∞+† ⊇∞+ 3∞;≈†∋≈⊇ †ü+ 4≈⊇∞+∞, ≈+†∞+≈ ⊇;∞≈∞ 8;††∞ +∞≈ö†;⊥∞≈.

3+ ≈†∞††† ≈;≤+ 1≈∋∋∞† +∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ ∋†≈ ⊇+;††∞≈ 4;†⊥†;∞⊇ =+≈ 3≤++;∞≈ 8∞+∋††;∞+ 4∋≈≈≈≤+∋†† =∞+ 2∞+†ü⊥∞≈⊥, ++≠++† ∞+ ∞≈ ∞;⊥∞≈††;≤+ +∋≈≈† =++ 7∞∞†∞≈ =∞ ≈⊥+∞≤+∞≈ (=⊥†.3.166-170). 4†≈ 3;†† 9;≈⊥≈†∞+ ≠∞⊥∞≈ ∞;≈∞+ 9∞+†∂+⊥†∞≈†=ü≈⊇∞≈⊥ ≈;≤+† ∋≈ ⊇∞+ 8∞+∋††;∞+ 5∞≈⊇∞ †∞;†≈∞+∋∞≈ ∂∋≈≈, +∞† 3≤++;∞ 1≈∋∋∞† ∋≈ ∞≈⊇ +;††∞† ;+≈, †ü+ 3;†† ∞;≈=∞≈⊥+;≈⊥∞≈, ⊇∋ ≈;∞ +∞; ∞;≈∞∋ ≈;≤+† 9+≈≤+∞;≈∞≈ ⊇∞+ 5∞≈⊇∞ =+∋ 8∋†+†;≈∋†∞ ∋∞≈⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ≠∞†≤+∞≈ ≈;∞ ≈≤++≈ ∞++∞;≤+† +∋+∞≈.

0+≠++† 1≈∋∋∞† ∋≈†∋≈⊥≈ ≈∋≤+ ∞;≈∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ 9+≈∋†= ∋†≈ ;+∋ ≈∞≤+†, ≈†;∋∋† ∞+ ≈≤+†;∞߆;≤+ =∞ ∞≈⊇ =∞+≈;≤+∞+† 3≤++;∞, ∞+ „≠∞+⊇∞ ⊇∋ ≈∞;≈“ (3.170). 0+≠++† 1≈∋∋∞† +∞; ⊇∞+ 8∞+∋††;∞+ 5∞≈⊇∞ ≈;≤+† ≠;+∂†;≤+ ⊥∞† ;≈†, ⊇∋≈∂† ;+∋ ⊇;∞ ⊥∋≈=∞ 4∋≈≈≤+∋†† ∋∋ ≈ä≤+≈†∞≈ 7∋⊥ ⊇∋†ü+, ⊇∋≈≈ ∞+ ∞;≈⊥∞≈⊥+∞≈⊥∞≈ ;≈† ∞≈⊇ ≈;≤+ „;≈ ⊇;∞ 8ö+†∞ ⊇∞≈ 7ö≠∞≈ ⊥∞≠∋⊥†“ (3.200) +∋†. 4∞ß∞+⊇∞∋ ≈⊥+;≈⊥† 1≈∋∋∞† ;∋ 8∋†+†;≈∋†∞ ∋∞≤+ ≈+≤+ †ü+ 3≤++;∞, ⊇∞≈ +∞≈†∞≈ 3⊥+∞≤+∞+ ⊇∞≈ 7∞∋∋≈, ≠∞†≤+∞+ ≈;≤+ ⊇∋+∋∞† =∞+†ä≈≈†, ⊇∋≈≈ 1≈∋∋∞† ⊇∋≈ 7∞∋∋ =∞≈∋∋∋∞≈+.....

5≠∋+ =∞+†;∞+† ⊇∋≈ 7∞∋∋ ⊇∋≈ 8∋†+†;≈∋†∞ ∂≈∋⊥⊥, =∞;⊥† {∞⊇+≤+, ≠;∞ ∋∞≤+ ⊇;∞ 6∞⊥≈∞+ ⊇∋≈∋≤+ +∞≈†ä†;⊥∞≈ ∞;≈∞ ≈∞++ ⊥∞†∞ 7∞;≈†∞≈⊥ (=⊥†. 3.220). 3;∞ ⊥∞=∞;⊥† ≠∞+⊇∞, ;≈† 1≈∋∋∞† †ü+ ∋≈⊇∞+∞ ⊇∋, ≠∞≈≈ ⊇;∞≈∞ ≈∞;≈∞ 8;††∞ +∞≈ö†;⊥∞≈. 8∞≈+∋†+ ;≈† 1≈∋∋∞† ∋∞† {∞⊇∞≈ 6∋†† ∞;≈ 2+++;†⊇ †ü+ {∞⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈.





5≠∋+ ≠∞+⊇∞≈ ⊥∞+∋⊇∞ 4+⊥∞∋∞≈†∞ †ü+ ∞;≈∞ 2+++;†⊇≈ 6∞≈∂†;+≈ =+≈ 1≈∋∋∞† ∋∞†⊥∞=∞;⊥†, ∞≈ ⊥;+† {∞⊇+≤+ ∋∞≤+ 4+⊥∞∋∞≈†∞ ⊇;∞ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 9+†ü††∞≈⊥ ⊇∞+ 2+++;†⊇≈ 6∞≈∂†;+≈ ⊇∞+≤+ 1≈∋∋∞† ≈⊥+∞≤+∞≈.

3∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ ≠∞++† ∞+ ≈;≤+ ≈;≤+† ⊥∞⊥∞≈ 4≈⊥+;††∞ ∋≈⊇∞+∞+ 4∞≈≈≤+∞≈, ≠;∞ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† 4+++;≈⊥, ≠∋≈ ⊥∋≈= ∂†∋+ ⊥∞⊥∞≈ ∞;≈∞ 2+++;†⊇≈ 6∞≈∂†;+≈ ≈⊥+;≤+†. 1≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞ ≠;+⊇ 1≈∋∋∞† ≈∞;† ⊇∞∋ ∞+≈†∞≈ 7∋⊥ ∋≈ =+≈ 3∋+++ 3∋⊥≈†∞+ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ≠∞⊥∞≈ ≈∞;≈∞∋ 4∋∋∞ ∋∞†⊥∞=+⊥∞≈. 1≈ ⊇∞+ 0∋∞≈∞ ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ 3≤+∞††∋⊥≈ ≈∋⊥† 3∋+++: „1≈∋∋∞†? 3∋≈ ;≈† ⊇∞≈≈ ⊇∋≈ †ü+ ∞;≈ ≈≤+∞;ß+†ö⊇∞+ 4∋∋∞?“ (3.28).

1∋ 7∋∞†∞ ⊇∞+ 5∞;† ä≈⊇∞+† 3∋+++ 1≈∋∋∞†≈ 4∋∋∞≈ =+≈ 1≈∋∋∞† 7∞≈∞∞+ ü+∞+ „0;≈≈-∋∋∞† 3≤+;≈≈-∞∞+“ ;≈ „6;≈≤+∋∞+† 3†;≈∂≈†;∞†∞†“ ⊥∞ä≈⊇∞+† (=⊥†. 3.29-30). 1≈∋∋∞† ⊥+++;∞+† ⊇;∞ ⊥∋≈=∞ 5∞;† ü+∞+ „∞;≈ ∋ö⊥†;≤+≈† ∂†∞;≈∞≈ 5;∞†“ (3.31) †ü+ 3∋+++ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 6+∞∞≈⊇∞ =∞ ≈∞;≈. 8;∞≈ ≠;†† ∞+ ∞++∞;≤+∞≈, ;≈⊇∞∋ ∞+ „≈;≤+†≈ 8∞∋∋∞≈ †∋† – ∞†≠∋ ;∋ 0≈†∞++;≤+† ∞;≈∞ 6+∋⊥∞ ≈†∞††∞≈ +⊇∞+ +∞∋≈†≠++†∞≈; ∞≈⊥∞≠ö+≈†;≤+∞ 7∋∞†∞ =+≈ [≈;≤+] =∞ ⊥∞+∞≈, ≠;∞ 5∞†∞≈, 7∋≤+∞≈ +⊇∞+ 3⊥+∞≤+∞≈; [≈;≤+] †+∞;≠;††;⊥ †ü+ ∞†≠∋≈ ∋∞†⊇∞≈; [≈∞;≈∞≈] 4∋∋∞≈ ∋∞† ∞;≈∞ 7;≈†∞ ≈∞†=∞≈; ∞;≈∞ 3⊥++†∋+† ∋.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadMobbing: Ist Ismael aus Nennt mich nicht Ismael! ein Vorbild?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents