Portfolio

Michael Köhlmeier: Sunrise - Portfolio

1.703 Words / ~6 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.95 $
Document category

Portfolio
German studies

University, School

BG/BRG St. Veit an der Glan

Grade, Teacher, Year

Sehr Gut; 2013

Author / Copyright
Text by Stefan L. ©
Format: PDF
Size: 0.41 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
7/4|41.7[0.0]|6/19







More documents
Sunrise – Michael Köhlmeier Werkbeschreibun­g „Soll mir jeder von euch sagen, warum nicht er, sondern der andere. Die Stunde lass ich euch.“ (Michael Köhlmeier, „Sunrise“, Seite 23). Mit diesen Sätzen lässt der Tod den Hollywood- Boulevard für eine Stunde lang erstarren und lässt so Rita Luna und Leo Pomerantz jeweils eine halbe Stunde lang Zeit um ihr Leben zu reden. Michael Köhlmeier wurde 1949 in Hard, Vorarlberg geboren. In Marburg studierte er Germanistik und Politologie. Weiters absolvierte er in Gießen und Frankfurt das Mathematik-…
Sunrise von Michael Köhlmeier: Portfolio 1. Inhaltsverzeich­nis Inhaltsverzeich­nis Portrait des Autors Rezension Charakterisieru­ng (Rita Luna) Kreative Arbeit Quellenverzeich­nis 2. Portrait des/r Autors/in Michael Johannes Maria Köhlmeier ist ein österreichische­r Schriftsteller. Geboren wurde er in Vorarlberg im Jahre 1949. Mit einem Alter von 21 Jahren begann Köhlmeier Politikwissensc­haf­t, Germanistik und Mathematik zu studieren.Seine Karriere startete der heute 66 Jahre alte Schriftsteller, mit Hörspielen…

PORTFOLIO

Michael Köhlmeier: Sunrise


Inhaltsverzeichnis

1    Komposition der Geschichte(n): 2

2    Der personifizierte Tod: 3

3    Charakterisierung der Hauptfiguren: 3

4    Leo Pomeranz Geschichte: 4

5    Rita Lunas Geschichte: 5

6    Meine persönliche Lebens-Geschichte: 6

1      Komposition der Geschichte(n):

Die Erzählung „Sunrise“ von Michael Köhlmeier besteht aus zwei Teilen, einer Haupthandlung und einer Rahmenhandlung. Die Haupthandlung beschreibt die Lebensgeschichten der Protagonisten, Rita Luna und Leo Pomeranz. Sie erzählen dem Tod Geschichten aus ihren Leben um den Tod zu überzeugen, sie zu schonen.

Die Rahmenhandlung ist der Wortwechsel zwischen dem Ich-Erzähler und Richard. Am Schluss stellt sich heraus, dass Richard selbst der Tod ist.

Richard und sein Zuhörer sitzen bei Sonnenaufgang am Rand einer Landstraße und versuchen erfolglos ein Auto anzuhalten. Anschließend werfen sie eine Münze. („Wir hatten eine Münze geworfen, sie gehörte Richard. Kopf hatte er gewettet, und Kopf war gefallen.“ S. 5; Z. 9-12).

Der Erzähler muss sich dann um das „Autostoppen“ kümmern, währenddessen darf Richard erzählen. Er erzählt die Geschichten von Rita und Leo.

Die Geschichten der zwei Hauptfiguren spielen in Los Angeles, am berühmten Hollywood Boulevard. Der Hollywood Boulevard ist eine große Wohnstraße, die am Sunset Boulevard beginnt und dann Richtung Nordwest zur Vermont Avenue verläuft. Die Stadt Los Angeles kennt man hauptsächlich von Filmen.

Als Richard den Hollywood Boulevard ausführlich beschreibt, erzählt er von berühmten schwarzen Männern, die Bodybuilding betreiben. Sie reinigen morgens den Boulevard. Er erzählt von diesen, da sein Auto aufgrund der nassen Straße eine Panne gehabt hat.

Am Ende der Erzählung stellt sich heraus, dass Richard und der Tod dieselbe Person ist. Schon auf der Seite 5 gibt es einen Hinweis: „Dem Dünnen?“, fragte ich. „Sagte ich doch.“ Dünner noch als du?“ „Ungefähr gleich dünn, würde ich sagen. Zufrieden?“


2      Der personifizierte Tod:

Der Tod kommt in der Novelle „Sunrise“ als Person vor. Er wird in der Geschichte auch manchmal als „Der Dünne“ bezeichnet. In den Lebensgeschichten von Leo und Rita kommt er auch sehr oft vor („Es ist deine Zeit, sagte der Tod.“ S. 57; Z. 15).

Der Tod tritt in Kohlmeiers Werk in zweierlei Gestalt auf. Die wahre Identität des Autostoppers Richard, der wie beiläufig seinem Freund eine Geschichte erzählt, erfährt der Leser erst im letzten Abschnitt der Erzählung („Du hast meine Geschichte zu Ende erzählt und alles wird genau so geschehen, wie du es erzählt hast – Schlaukopf.

S. 93: Z. 8-11) . Danach tötet er den Ich-Erzähler mit seiner Sichel („Er warf und traf.-Diesmal traf er.“ S. 93; Z. 20). Der Tod erweist sich aber als fair, da er Rita Luna und Leo Pomeranz die Chance gibt, sich herauszureden und auch als Richard gibt er dem Ich-Erzähler die Möglichkeit, sich aus der .....[read full text]

Download Michael Köhlmeier: Sunrise - Portfolio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Michael Köhlmeier: Sunrise - Portfolio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Rita wird durch Zufall vom personifizierten Tod mit der Sichel getroffen und ist nicht bereit, diese Ungerechtigkeit einfach auf sich sitzen zu lassen. Sie gibt nicht auf und kämpft um ihr Recht, obwohl die Sichel bereits in ihrer Brust steckt. Rita hat einen Lebensgefährten, nämlich der 18 - jährige Mexikaner Schoscho, der sich schon zwölfmal umbringen wollte.

Es ist ihm aber noch nie gelungen. Sie hat sich deshalb schon einmal die Pulsadern aufgeschnitten, ist aber glücklicherweise dem Tod entgangen („Und ich – ich habe mir die Pulsadern aufgeschnitten. Jawohl!“ S. 79; Z. 7-9). Dies ist der Grund, warum Rita Luna, im Gegensatz zu Leo Pomeranz, dem Tod ihre Lebensgeschichte sehr gelassen erzählt.

Sie möchte am Leben bleiben, weil der Tod Rita eigentlich gar nicht mit seiner Sichel treffen wollte.


4      Leo Pomeranz Geschichte:

Die Hauptfiguren von „Sunrise“ heißen Leo Pomeranz und Rita Luna. Leo Pomeranz wird in dieser Erzählung oft „Sneezy“ genannt. Sneezy ist 52 Jahre alt und obdachlos. Sein Lager befindet sich in der Nähe des Hollywood Boulevards. Leo hat seine Mutter mit 12 Jahren verloren.

Er hat jedoch einen Vater, den er als „Antivorbild“ bezeichnet. Dieser verkraftet den Tod seiner Gattin sehr schlecht und weicht allen Erinnerungen an sie aus. Leos Onkel, namens Leonhard, ist sehr großzügig, sympathisch und hat eine Halbglatze. Er ist ein sehr lockerer Typ und er versteht sich sehr gut mit einem Neffen.

Leo Pomeranz verliebt sich jedoch in die  neue Freundin von Leonhard und die Beziehung zwischen Leo und Leonhard wird schlechter. Einmal, als Onkel Leonhard Leo Pomeranz anruft und Besuch ankündigt, merkt man, dass der Leo gar nicht mehr mit seinem Onkel sprechen möchte.

Sie heißt Rosa Linda und ist Leos erste große Liebe und gleichzeitig der Höhepunkt in seinem Leben („Vom ersten Augenblick an war ich in sie verliebt.“ S. 43; Z .21-22).  Er ist so verliebt ihn sie, dass er sogar Geld von seinen Eltern stiehlt, um ihr eine teure Tasche aus Kr.....

Download Michael Köhlmeier: Sunrise - Portfolio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Michael Köhlmeier: Sunrise - Portfolio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Dies deutet Rita Luna als eindeutige Bestimmung. Schoscho versuchte sich schon dutzendmal umzubringen. Diese Suizidgedanken ihres Partners bringen die junge Frau aus der Ruhe und sie schneidet sich deshalb ihre Pulsadern auf. Der Tod hat sie damals zum Glück nicht geholt und sie konnte weiter leben, deshalb kann dieses Ereignis als Höhepunkt ihres Lebens bezeichnet werden.

Weil sie der Tod verschont hat, glaubt sie auch, diesmal auch nicht getötet zu werden.

Als Rita Luna nur noch wenige Sekunden Sprechzeit hatte, macht sie dem Tod klar, dass sie bei ihrem Mordversuch nicht ums Leben gekommen ist und das sie diesmal auch nicht dran ist, außer es kann sie jemand vom Gegenteil überzeugen.


6      Meine persönliche Lebens-Geschichte:

Bereits meine Geburt war ein einschneidendes Erlebnis für meine Mutter, da ich unter schwierigsten Bedingungen, mittels Kaiserschnitt, das Licht der Welt erblickte. Zum Glück unversehrt. Nach ungefähr fünf Jahren hatte ich meine erste Operation, mir wurden die Polypen und die Mandeln entfernt.

Das war sehr schmerzhaft und es dauerte lange, bis ich wieder gesund wurde. Danach verlief mein Leben relativ ruhig und angenehm. An meine Volksschulzeit habe ich viele schöne Erinnerungen, erst in meinem zehnten Lebensjahr erfuhr ich, was Tod bedeutete. Mein lieber Großvater musste plötzlich an Krebs sterben.

Diese schlimme und sehr traurige Leidensgeschichte werde ich bestimmt niemals vergessen. Der Schulwechsel ins Gymnasium stimmte mein Leben wieder positiv, allerdings wurde ich sehr bald von mehreren Schülern gemobbt, weil ich immer der Klassenbeste war. Darunter litt ich sehr, aber meine Familie und meine Freunde konnten mich immer wieder mo.....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Michael Köhlmeier: Sunrise - Portfolio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents