<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.18 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

HTL Bulme Graz

Grade, Teacher, Year

2-, 2015

Author / Copyright
Text by Friedrich F. ©
Format: PDF
Size: 0.08 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/2|116.0[-2.0]|2/7







More documents
„Leben heißt Veränderung,“ sagte der Stein zur Blume und flog davon. Es ist nicht lange her, als ich diesen ganz besonderen Spruch las. Er ließ mich einfach nicht mehr los und wollte mir nicht mehr aus dem Kopf gehen. „Leben heißt Veränderung,“ sagte der Stein zur Blume und flog davon“. Immer und immer wieder ließ ich mir dies durch den Kopf gehen. Und langsam begann ich mir Gedanken zu machen,was den Veränderung wirklich heißt, was es für mich bedeutet. Ich verbrachte lange Zeit damit nachzudenken, denn Veränderung konnte so vieles bedeuten.…
Meinungsrede zur "Veränderung des weltweiten Energiekonsums“

Deutsch D-HÜ 18.10.15

Energieverbrauch

Textinterpretation

Die beiliegende Grafik „ Veränderung des weltweiten Energiekonsums“, erschienen am 15. November 2011 in der Tageszeitung „Der Standard“ veranschaulicht die Veränderung der Rohstoffnutzung zur Energiegewinnung und Nutzung erneuerbarer und grüner Energien in Prozent, im jährlichen Intervall von 2006 bis 2010.

Verglichen wird die Veränderung der Nutzung folgender Rohstoffe und Energieformen in kumulierter Darstellung der einzelnen Energieträger pro Jahr:

  • Erneuerbare Energie

  • Wasserkraft

  • Nuklearenergie

  • Kohle

  • Gas

  • Öl


Im Jahr 2006 gab es keine Minderung der Nutzung der oben genannten Energieträger.

Am meisten veränderte sich der Konsum der Kohle. Er stieg um etwa 1,2%. Am wenigsten veränderte sich die Nutzung erneuerbarer Energie mit etwa 0,2%.
Im darauf folgenden Jahr stieg die Kohlenutzung fast um denselben Wert wie im Vorjahr. Der Zuwachs der Gasnutzung verdoppelte sich. Und die Nutzung der Nuklearenergie sank um 0,2%. Man kann sagen, dass der gesamte Energiekonsum um ca. 0,5% mehr stieg als im Vorjahr.
Im Jahr 2008 war der Zuwachs der Nutzung der einzelnen Energieformen, abgesehen vom Jahr 2009, am kleinsten, was einen geringen Gesamtverbrauchszuwachs zeigt.
Im Jahr 2009 stieg nur der Konsum der erneuerbaren Energie um etwa 0,3%.

Der Konsum der Wasserkraft blieb konstant, alle anderen Energieformen sanken. Daraus lässt sich schließen, dass der gesamte Energieverbrauch im Vergleich zum Vorjahr sank.
Im Jahr 2010 erlebten wir eine Hochkonjunktur des Energiekonsums. Die Nutzung aller Energieformen stieg, wobei die Kohle und Gasnutzung den größten Stellenwert ausmachten.
Anhand der beiliegenden Grafik ist eine Prognose über die Veränderung des weltweiten Energiebedarfs nur sehr schwer zu stellen, da sie in den letzten J.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadMeinungsrede zur "Veränderung des weltweiten Energiekonsums“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9≈ ;≈† ∋††∞+⊇;≈⊥≈ ⊇∋=+≈ ∋∞≈=∞⊥∞+∞≈, ⊇∋≈≈ ;≈ ⊇∞+ +∞∞†;⊥∞≈ 5∞;†, ;≈ ⊇∞+ ⊇;∞ 1≈⊇∞≈†+;∋†;≈;∞+∞≈⊥ ;∋∋∞+ ∋∞++ =++∋≈ ≈≤++∞;†∞†, ∞≈ ∂∞;≈∞ 4;≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ ≠∞††≠∞;†∞≈ 9≈∞+⊥;∞∂+≈≈∞∋≈ ⊥∞+∞≈ ≠;+⊇. 9≈ ≠;+⊇ ∋+∞+ =∞+∋∞++† ⊇∋+∋≈ ⊥∞∋++∞;†∞† ⊥++≈∞ ∞≈⊇ ∞+≈∞∞∞++∋+∞ 9≈∞+⊥;∞≈ =∞ ≈∞†=∞≈ ∞∋ ⊇∞≈ 7+∞;++∋∞≈∞††∞∂† =∞ ∋;≈;∋;∞+∞≈ ≠∋≈ =∞ ∞;≈∞∋ 4≈≈†;∞⊥ ⊇∞+ 4∞†=∞≈⊥ ⊇∞+ ∞+≈∞∞∞++∋+∞≈ 9≈∞+⊥;∞ ∞≈⊇ 3∋≈≈∞+∂+∋†† †+++∞≈ ≠;+⊇, ∞≈⊇ ++††∞≈††;≤+ =∞ ∞;≈∞+ 2∞+∋;≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ ∂∋†++;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ≈∞∂†∞∋+∞≈ 9≈∞+⊥;∞†++∋∞≈.


4∞;≈∞≈⊥≈+∞⊇∞

4∞;≈∞ ≈∞++ ⊥∞∞++†∞≈ 8∋∋∞≈ ∞≈⊇ 8∞++∞≈,

∋∞;≈ 4∋∋∞ ;≈† .

1≤+ ⊇∋+† +∞∞†∞ ∞≈≈∞+∞ 0++{∞∂†⊥+∞⊥⊥∞ †++ 9≈∞+⊥;∞∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ =∞+†+∞†∞≈.

1≤+ ∋+≤+†∞ +∞∞†∞ ∋;† 1+≈∞≈ ⊇∋≈ 7+∞∋∋ „9≈∞+⊥;∞=∞+++∋∞≤+“ ⊇;≈∂∞†;∞+∞≈ ≠∞†≤+∞≈ ≈∞++ ⊥∞† ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 6+∋†;∂ ∋∞† ⊇∞+ 7∞;≈≠∋≈⊇ ++∞+ ∋;+ =∞+∋≈≈≤+∋∞†;≤+† ≠;+⊇. 8;∞ 6+∋†;∂ „2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ ≠∞††≠∞;†∞≈ 9≈∞+⊥;∞∂+≈≈∞∋≈“ ;≈† ∋∋ 15. 4+=∞∋+∞+ 2011 ;≈ ⊇∞+ 7∋⊥∞≈=∞;†∞≈⊥ „8∞+ 3†∋≈⊇∋+⊇“ ∞+≈≤+;∞≈∞≈.

5∞ ≈∞+∞≈ ;≈† ⊇;∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 5++≈†+††≈∞†=∞≈⊥ =∞+ 9≈∞+⊥;∞⊥∞≠;≈≈∞≈⊥ ∞≈⊇ 4∞†=∞≈⊥ ∞+≈∞∞∞++∋+∞+ ∞≈⊇ ⊥++≈∞+ 9≈∞+⊥;∞≈ ;≈ 0++=∞≈†, ;∋ {=++†;≤+∞≈ 1≈†∞+=∋†† =+≈ 2006 +;≈ 2010.

2∞+⊥†;≤+∞≈ ≠;+⊇ ⊇;∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞†=∞≈⊥ †+†⊥∞≈⊇∞+ 5++≈†+††∞ ∞≈⊇ 9≈∞+⊥;∞†++∋∞≈ ;≈ ∂∞∋∞†;∞+†∞+ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ ∞;≈=∞†≈∞≈ 9≈∞+⊥;∞†+=⊥∞+ ⊥++ 1∋++:

  • 9+≈∞∞∞++∋+∞ 9≈∞+⊥;∞

  • 3∋≈≈∞+∂+∋††

  • 4∞∂†∞∋+∞≈∞+⊥;∞

  • 9++†∞

  • 6∋≈

  • 0†

1≤+ ∋+≤+†∞ ∋;† 1+≈∞≈ ∞;≈∞ +††∞≈∞ ⊇;∋†+⊥;≈≤+∞ 8;≈∂∞≈≈;+≈ †+++∞≈.

3;††∞ =+⊥∞+≈ 3;∞ ≈;≤+†, ∋;≤+ =∞ ∞≈†∞+++∞≤+∞≈.

1≈ ⊇∞≈ =∞+⊥∋≈⊥∞≈∞≈ 1∋++∞≈ ;≈† ⊇∞+ 9≈∞+⊥;∞=∞+++∋∞≤+ ⊇∞∞††;≤+ ⊥∞≈†;∞⊥∞≈. 8∋≈ ;≈† ∋∞≤+ ∋∞† ⊇;∞ =++∋≈ ≈≤++∞;†∞≈⊇∞ 4+⊇∞+≈;≈;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 1≈⊇∞≈†+;∋†;≈;∞+∞≈⊥ =∞++≤∂=∞†+++∞≈. 8∋≈ ;≈† ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+ ≈;≤+†≈ 3≤+†∞≤+†∞≈. 5∞ +∞∋≤+†∞≈ ;≈† {∞⊇+≤+, ⊇∋≈≈ ∞;≈ ≈+†≤+∞+ 2∞+++∋∞≤+≈=∞≠∋≤+≈ ∋∞≤+ ∂+.....

8;∞≈ ∞+†+†⊥†∞ {∞⊇+≤+ †∞;⊇∞+ ≈;≤+† ≈∞+ ⊇∞+≤+ ⊥++≈∞ ∞≈⊇ ∞+≈∞∞∞++∋+∞ 9≈∞+⊥;∞ ≈+≈⊇∞+≈ =∞+∋∞++† ⊇∞+≤+ ∂∋†++;≈≤+∞ 9≈∞+⊥;∞†++∋∞≈ ≠;∞ 9++†∞ ∞≈⊇ 6∋≈. 2008 ∞+†∞+†∞≈ ≠;+ ∞;≈∞≈ 5+≤∂⊥∋≈⊥ ⊇∞≈ 9≈∞+⊥;∞=∞≠∋≤+≈∞≈. 0≈⊇ ;∋ 1∋++ 2009 ≠∋+ ∞+ ≈+ ≈;∞⊇+;⊥ ≠;∞ =++ 1∋++∞≈ ≈;≤+† ∋∞++. 6∞⊥+=⊥† +∋† ⊇∞≈ 9≈∞+⊥;∞=∞+++∋∞≤+ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 1∋++ =++ ∋††∞∋ ⊇∞+ ∂+≈{∞≈∂†∞+∞††∞ 9;≈++∞≤+. 1∋ 1∋++ ⊇∋+∋∞† =∞+∋∞+∂†∞≈ ≠;+ ∞;≈∞≈ 6∞≈∋∋†∋≈≈†;∞⊥ ⊇∞≈ 9≈∞+⊥;∞=∞+++∋∞≤+≈ ∞∋ ∂≈∋⊥⊥ 6%, ⊇∞+ ∞+∞≈†∋††≈ ≈†∋+∂ ⊇∞+≤+ ∂∋†++;≈≤+∞ 9≈∞+⊥;∞†++∋∞≈ ∂+∋⊥∞≈≈;∞+† ≠∞+⊇∞.

9≈ ≈†;∋∋† ∋;≤+ †+∋∞+;⊥ ≠∞≈≈ ;≤+ ≈∞+∞, ∞∋ ≠;∞=;∞† 0++=∞≈† ⊇∞+ 9≈∞+⊥;∞=∞+++∋∞≤+ {=++†;≤+ ∋≈≈†∞;⊥†, ∞≈⊇ ∞∋≈+ ∋∞++, ≠∞≈≈ ;≤+ ≈∞+∞ ≠+⊇∞+≤+ ∞+ ∂+∋⊥∞≈≈;∞+† ≠;+⊇.

1∋∋∞+ ∋∞++, ;∋∋∞+ ⊥++ß∞+∞ ∞≈⊇ ;∋∋∞+ †∞;≈†∞≈⊥≈≈†=+∂∞+∞ 9++†∞ ∞≈⊇ 6∋≈∂+∋††≠∞+∂∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊥∞+∋∞†. 8+≤+ =;∞† =∞ ≠∞≈;⊥ ≠;+⊇ ⊇∋+∋≈ ⊥∞≈∞†=† ⊥++≈∞≈ 3†++∋ =∞ ⊥++⊇∞=;∞+∞≈. 3∋≈ ⊇∞≈∂∞≈ 3;∞ ≠+ ⊇∋≈ ≈+≤+ +;≈†+++†. 3;∞ ≠;≈≈∞≈ ≈;≤+∞+ ≠∋≈ ⊇;∞ 6+†⊥∞ ≈∞;≈ ≠;+⊇ ≈;≤+† ≠∋++? 9≈ ≠;+⊇ ⊇∞+ 7∋⊥ ∂+∋∋∞≈, ⊇∋≈ ∂∋≈≈ ;≤+ 1+≈∞≈ =∞+≈;≤+∞+≈, ∋≈ ⊇∞∋ ≠;+, ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ ⊥∋≈=∞≈ 3∋+⊥ ⊇∞≈ ≠;+ +;∞+ ⊥++⊇∞=;∞+∞≈, =∞ 6+∞≈⊇∞ ⊥∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈.

3;∞ ≈;≈⊇ ⊇+≤+ ≈;≤+∞+ ∋∞≤+ ⊇∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ⊇∋≈≈ ∋∞≤+ ∂+≈††;⊥∞ 6∞≈∞+∋†;+≈∞≈ ⊇∋≈ 5∞≤+† +∋+∞≈ ∞;≈∞ ∋+⊥†;≤+≈† ∞≈=∞+≈∞++†∞ 0∋≠∞†† =++=∞†;≈⊇∞≈, ;≈ ⊇∞+ ≈;∞ ∂∞;≈∞ 4≈⊥≈† +∋+∞≈ ∋+≈≈∞≈ ⊥†∞;≤+ ∋≈ 8∋∞†∂+∞+≈ =∞ ∞+∂+∋≈∂∞≈ ≈∞+ ≠∞;† ≈;≤+ ⊇∋≈ 0=+≈†+≤+ ≠;∞⊇∞+ ∞∋ ∞;≈ 2;∞††∋≤+∞≈ =∞+⊥++ß∞+† +∋† +⊇∞+?


Anhand der beiliegenden Grafik ist eine Prognose über die Veränderung des weltweiten Energiebedarfs nur sehr schwer zu stellen, da sie in den letzten Jahren stark schwankte.

Es ist allerdings davon auszugehen, dass in der heutigen Zeit, in der die Industrialisierung immer mehr voran schreitet, es keine Minderung des weltweiten Energiekonsums geben wird. Es wird aber vermehrt daran gearbeitet grüne und erneuerbare Energien zu nutzen um den Treibhauseffekt zu minimieren was zu einem Anstieg der Nutzung der erneuerbaren Energie und Wasserkraft führen wird, und hoffentlich zu einer Verminderung der kalorischen und nuklearen Energieformen.


Vielen Dank .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadMeinungsrede zur "Veränderung des weltweiten Energiekonsums“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis




.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents