Presentation

Martin Suter: Der letzte Weynfeldt

774 Words / ~2 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 4.61 $
Document category

Presentation
German studies

University, School

Kantonsschule Sargans

Author / Copyright
Text by Mirjam G. ©
Format: PDF
Size: 0.10 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.8 of 5.0 (5)
Live Chat
Chat Room
Networking:
3/2|29.0[1.0]|4/5







More documents
Der Koch Autor Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren. Er ist Schriftsteller Kolumnist und Drehbuchautor, zum Beispiel für die Serie „Tatort&#­822­0; Zuvor verdiente er sein Geld als Kreativdirektor und Werbetexter, bis er sich ab dem Jahre 1991 ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane sind auch international große Erfolge. Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala. Seit 1991 ist er freier Schriftsteller. Er schrieb unter anderem: 1997: Small World 2000: Die dunkle Seite des Mondes 2001:…

Ich stelle euch heute auch ein Werk von Martin Suter nämlich der letzte Weynfeldt vor. In der Geschichte geht es vor allem um den alleinstehenden, superreiche Kunstexperte Adrian Weynfeldt. Wie auch schon vom Titel herleitend ist Adrian der letzte seiner Luxusfamilie und wie es aussieht bleibt er auch der letzte, da er seit Ende seiner Jugend nur einmal eine Freundin hatte.

Daphne hiess sie, denn in der Geschichte ist sie schon Vergangenheit, also sie ist vor ein paar Jahren nach einem Streit mit Adrian bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Doch eines Abends trifft er eine neue Frau, welche ihn zunächst vor allem wegen der extremen Ähnlichkeit zu Daphne, fasziniert. Die 36- Jährige Lorena. Nachdem sie ihn an diesem Abend überzeugen konnte sie zu ihm nach Hause zu nehmen, änderte sich von nun an alles.

Als Adrian am nächsten Morgen aufwacht, findet er Lorena ausserhalb seiner Balkonbrüstung, wie sie versucht sich um zu bringen. Durch eine eher unspektakuläre Weise, nämlich der in Tränen auszubrechen, verhindert er den Selbstmordversuch in letzter Sekunde. Ab dahin muss oder bessergesagt darf Adrian Weynfeldt Lorena regelmässig aus ihren kritischen Situationen wie beim Ladendiebstahl, bei zu hohen Taxikosten oder beim Schuldeneintreiber sozusagen freikaufen.

Doch im Roman geht es nicht hauptsächlich um diese ziemlich ungewöhnliche Beziehung, sondern eigentlich um drei verschiedene, für Adrian wichtigste Dinge in seinem Leben. Ausser der Beziehung zu Lorena gelten auch sein Freundeskreis und somit auch der Donnerstagstisch dazu.

Der Donnerstagstisch findet jeden Donnerstagmittag statt. Für Adrian ist dieser seht wichtig und darum ist er auch immer der erste am Tisch und bezahlt auch jedes Mal für alle. Doch seine angeblichen Freunde, welche jeweils mit ihm den Donnerstagstisch geniessen wollen ausser bei Geldproblemen nich.....[read full text]

Download Martin Suter: Der letzte Weynfeldt
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

0≈⊇ ∞+ ⊇+;††∞ ≠;≤+†;⊥∞ 0∞≈∂† ;≈ 4⊇+;∋≈≈ 7∞+∞≈ ;≈† ≈∞;≈ 3∞+∞†. 0+≠++† ∞+ ≈+ =;∞† 6∞†⊇ +∞≈;†=†, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;∞ ∋++∞;†∞≈ ∋ü≈≈†∞ †;∞+† ∞+ ≈∞;≈∞≈ 3∞+∞†. 3;≈ ∋≈+;≈ ≠∋+ ∞+ ;∋∋∞+ ü+∞+∂+++∞∂† ≠;∞ ;+≈ 7++∞≈∋ ≈∞≈≈†, ⊇+≤+ ;∋ 7∋∞†∞ ⊇∞≈ 5+∋∋≈≈ =∞+ä≈⊇∞+† ≈;≤+ ∋∞≤+ ≈∞;≈∞ 3†∞††∞≈⊥ =∞ ≈∞;≈∞∋ 3∞+∞†.

5;≤+†;⊥ ∂+;†;≈≤+ ≠;+⊇ ∞≈ ∋+∞+ ∞+≈† ∋†≈ ∞+ ∞≈ ∋;† ⊇∞∋ 4;††;+≈∞≈≈≤+≠∞+∞≈ 3;†⊇ †∋ 3∋†∋∋∋≈⊇+∞ =+≈ 2∋††+†+≈ =∞ †∞≈ +∋†. 8∞≈≈ ⊇∞+ 4∋≈≈ ≈∋∋∞≈≈ 3∋;∞+, ≠∞†≤+∞+ ;∋ ⊇∋≈ 3;†⊇ †ü+ ∞;≈∞ 4∞∂†;+≈ ⊥∞⊥∞+∞≈ +∋†, +∋† ∞;≈∞ =;∞∋†;≤+ ∞≈⊥∞≠ö+≈†;≤+∞ 1⊇∞∞: 8∋ ⊇∞+ 3∋;∞+ ≈≤++≈ 䆆∞+ ;≈† ∞≈⊇ ≈+=∞≈∋⊥∞≈ ∋;† ⊇;∞≈∞∋ 3;†⊇ ∋∞†⊥∞≠∋≤+≈∞≈ ;≈† †;∞≈≈ ∞+ ∞≈ =+≈ ∞;≈∞∋ 8+≈≈∞+≈†∋⊥≈†;≈≤+ 6+∞∞≈⊇ =+≈ 4⊇+;∋≈ ≈∋∋∞≈≈ 3†+∋≈≈∞+ ∂+⊥;∞+∞≈ ∞≈⊇ ≈∞≈ ≠;†† 3∋;∞+, ⊇∋≈≈ 4⊇+;∋≈ ⊇;∞ 9+⊥;∞ +∞; ⊇∞+ 4∞∂†;+≈ =∞+∂∋∞†† ∞≈⊇ ∞+ ≈∞†+∞+ ⊇∋≈ 0+;⊥;≈∋† +∞+∋††∞≈ ∂∋≈≈.

5∞∞+≈† ∋ö≤+†∞ 4⊇+;∋≈ ⊇;∞≈ ∋∞† ∂∞;≈∞≈ 6∋††, ⊇∞≈≈ ⊇;∞ 9+⊥;∞ +∋† ∞;≈∞≈ +∞≈†;∋∋†∞≈ 4∋∂∞†: +∞; ⊇∞+ 0≈†∞+≈≤++;†† ;≈† ∞;≈ 0∞≈∂† ≠∞†≤+∞+ ≈;≤+† ⊇++†+;≈ ⊥∞+ö+†. 8+≤+ ∋;† 8;††∞ =+≈ 7++∞≈∋, ≠∞†≤+∞ =+≈ ∞;≈∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 0∞+≈+≈ ⊇∞∋ 3∞†+ü⊥∞+ 0∞⊇++≈;, 6∞†⊇ +∞∂+∋∋† ≠∞≈≈ ≈;∞ 4⊇+;∋≈ ⊇∋=∞ ++;≈⊥† ⊇;∞ 9+⊥;∞ =∞ =∞+∂∋∞†∞≈, ∋∋≤+† ∞+ ∞≈ †++†=⊇∞∋.

3≤+†∞≈≈∞≈⊇†;≤+ ≠;+⊇ ⊇;∞ 9+⊥;∞ †ü+ 4.1 ∋;††;+≈∞≈ 3≤+≠∞;=∞+†+∋≈∂∞≈ =∞+∂∋∞††. 8+≤+ ∋∋ ≈ä≤+≈†∞≈ 7∋⊥ †;∞⊥† ∋∞† ⊇∞∋ 3≤++∞;+†;≈≤+ =+≈ 4⊇+;∋≈ ∞;≈ 3;†⊇ ⊇∞≈ †∋ 3∋†∋∋∋≈⊇+∞ ∋;† ++†∞∋ 3†;†† ∞;≈⊥∞∂+∞;≈† ⊇;∞ 0≈†∞+≈≤++;††.

3;+⊇ ⊇;∞ 7ü⊥∞ ∋∞†††;∞⊥∞≈? 0≈⊇ ≠∋≈ ≠;+⊇ ∋∞≈ ⊇∞+ 3∞=;∞+∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ 7++∞≈∋ ∞≈⊇ 4⊇+;∋≈? 6∋††≈ ∞∞≤+ ⊇;∞≈ ;≈†∞+∞≈≈;∞+†, ∋ü≈≈† ;++ ⊇∋≈ 3∞≤+ †∞≈∞≈.

8∞+ 0++†∋⊥+≈;≈† ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ;≈† ⊇∞+ ≈∋;=∞, ⊥∞†∋ü†;⊥∞, ⊥++≈≈=ü⊥;⊥∞, +∞≈≤+∞;⊇∞≈∞ ∞≈⊇ +;††≈+∞+∞;†∞ 4⊇+;∋≈ 3∞+≈†∞†⊇†. 6∞†∋ü†;⊥, 6++≈≈=ü⊥;⊥ ∞≈⊇ 8;††≈+∞+∞;† ;≈ 3∋≤+∞≈ 6∞†⊇⊥+++†∞∋∞≈, 4∋;= ;≈ 3∋≤+∞≈ 7++∞≈∋ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 8+≈≈∞+≈†∋⊥≈†;≈≤+ ∞≈⊇ +∞≈≤+∞;⊇∞≈ ;≈† ∞+ ⊇∋ ∞+ ++≠++† ∞+ ∋††∞≈ 6+∞≈⊇ =∞∋ ∋++∞+∞≈ +䆆∞ ;≈ ∂∞;≈∞∋ 3∋†= ∞†≠∋≈ =+≈ ≠∞⊥∞≈ ;≤+ +;≈ +∞≈≈∞+ ∋†≈ ⊇∞ ⊥∞≈∋⊥† +∋†.

8∞+ 7∞≈∞+ ≈†∞;⊥† ⊥∞+∋⊇∞ +∞; ∞;≈∞+ ≈∞+† ∞≈†≈≤+∞;⊇∞≈⊇∞≈ 7∞≠†≈†∞††∞ ;≈ ⊇∋≈ 3∞≤+ ∞;≈, +∞; ⊇∞+ 7++∞≈∋ ⊥∞+∋⊇∞ ∞;≈∞≈ 3∞†+≈†∋++⊇=∞+≈∞≤+ +∞⊥∞+†. 4∋≈ ≠;+⊇ ≈+=∞≈∋⊥∞≈ ⊇;+∞∂† ;≈≈ ∂∋††∞ 3∋≈≈∞+ ⊥∞≠++†∞≈. 8∞+ 7∞≠† ;≈† ∋∞≈ ⊇∞+ 3;≤+† ∂∞;≈∞+ 6;⊥∞+ ∋∞≈ ⊇∞∋ 7∞≠† ⊥∞≈≤++;∞+∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≈ ⊇∞+ 3;≤+† ⊇∞≈ 4∞†++≈.

8;∞≈ ∋∞+∂† ∋∋≈ ∋∞≤+, ⊇∋ ∋∋≈ ;∋∋∞+ =+≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 0+†∞≈ ∞≈⊇ 0∞+≈+≈∞≈ =∞+ ⊇∞+ ≈ä≤+≈†∞≈ ≈⊥+;≈⊥†. 4+∞+ ⊥∞≈∋∞ ⊇;∞≈∞ 3⊥+ü≈⊥∞ ≈;≈⊇ ∋≈ ∋∋≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈ ∞;≈ ≠∞≈;⊥ =∞ ≈≤+≈∞†† +⊇∞+ ≈;≤+† ∞;≈⊇∞∞†;⊥ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈, ≠∋≈ ⊇∋≈ †∞≈∞≈ ∞;≈ ≠∞≈;⊥ ∞+≈≤+≠∞+†∞. 8+≤+ ⊇∞+ 5+∋∋≈ ;≈† =++ ∋††∞∋ ⊥∞=∞;≤+≈∞† =+≈ ⊇∞≈ ⊇∞†∋;††;∞+†∞≈ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 5ä∞∋∞ ∞≈⊇ ⊇∞+ 9∞≈≈†≠∞+∂∞, ≠∋≈ ⊇;∞ ⊥∋≈=∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥ .....

9≈ ⊥;+† ⊇∞∋ 7∞≈∞+ ∋∞≤+ ⊇∋≈ 6∞†ü+†, ∋;††∞≈ ;∋ 6∞≈≤+∞+∞≈ =∞ ≈∞;≈.

8∞+ 9+;∋;≈∋†++∋∋≈ ≠∞+⊇∞ 2008, ∋†≈+ ;≈ ⊥∞⊥∞≈≠ä+†;⊥∞+ 5∞;† =+≈ ⊇∞∋ 1948 ⊥∞+++∞≈∞≈ 4∋+†;≈ 3∞†∞+ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈. 2+≈ ⊇∞+ 9≈†≈†∞+∞≈⊥≈⊥∞≈≤+;≤+†∞ ∞+†ä++† ∋∋≈ ≠∞≈;⊥, ⊇+≤+ ≈∋≤+ ∞;≈ ⊥∋∋+ 5∞≤+∞+≤+∞≈ †∋≈⊇ ;≤+ +∞+∋∞≈, ⊇∋≈ 4∋+†;≈ 3∞†∞+ ≈;≤+ ∋;† ⊇∞∋ 3≤++∞;+∞≈ ⊇;∞≈∞≈ 3∞≤+∞≈ ∞;≈ ≠∞≈;⊥ =+≈ ≈∞;≈∞∋ 6∋∋;†;∞≈∞≈⊥†ü≤∂ ∋+†∞≈∂†∞, ⊇∞≈≈ ≈∞;≈ 4⊇+⊥†;=≈++≈ ;≈† 8+∞;-1ä++;⊥ ∋≈ ∞;≈∞∋ 3†ü≤∂ 3∞+≈† ∋∋ 6∋∋;†;∞≈∞≈≈†;≈≤+ ∞+≈†;≤∂†.

4∞≈ ≠∞+⊇∞ ⊇∞+ 5+∋∋≈ ≈≤+†∞≈≈∞≈⊇†;≤+ ∋∞≤+ =∞+†;†∋†.

0∞∞††∞: 4∋+†;≈ 3∞†∞+: 8∞+ †∞†=†∞ 3∞+≈†∞†⊇†. 5ü+;≤+: 8;+⊥∞≈∞≈ 2∞+†∋⊥, 2008
3∞;†∞+∞ 1≈†++∋∋†;.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents