<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 10.70 $
Document category

Excerpt
Spanish

University, School

Universität Kassel

Author / Copyright
Text by Valborg D. ©
Format: PDF
Size: 0.15 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[0.0]|0/9







More documents
PS II Weiblichkeit und Patriarchalität in Spaniens Post-Franco-Ära Proseminararbei­t: Die Darstellung der Bella in Rosa Monteros Te trataré como a una reina I. Einführung In Aufbrüche: die Literatur Spaniens seit 1975 heißt es in einem Beitrag von Hans-Jörg Neuschäfer: Rosa Montero führt hier einen gesellschaftlic­hen­ Mikrokosmos vor, in dem das Zusammenleben der Figuren nicht nur von unaufhebbarer Einsamkeit, Perspektivenlos­igk­eit und unerfüllten Liebessehnsücht­en geprägt ist, sondern auch von männlich dominierten Herrschaftsverh­ält­nissen, die sich sowohl auf die alltägliche als auch auf die künstlerische Kommunikation erstrecken. (INGENSCHAY, Hrsg. 1991:131) In der spanischen Literatur hat sich viele Jahre hindurch nichts getan in Bezug auf Frauenliteratur­. Erst in letzter Zeit haben Frauen begonnen, das festzuhalten, was all die Jahre verschwiegen worden ist. Bis dahin war es doch so, dass Männer die Herren der Literatur und auch Kunst waren und „so taten“, als wären sie fähig, beschreiben und nachempfinden zu können, was Frauen betraf, bzw. haben sie den Problemen und Anliegen der Frauen geringe, meist gar keine Bedeutung beigemessen. Dieses Werk und mit ihm viele andere beweisen einmal mehr, dass auf diese Weise sehr viel verabsäumt wurde. Wenn Rosa Montero in Te trataré como a una reina auch von verborgenen Sehnsüchten, Bedürfnissen und Gefühlen der
Exzerpt: AUF DER SUCHE NACH EINER VERLORENEN ZEIT von Cay Rademacher Bis zum 20. Jahrhundert: mühseliges Puzzlespiel, einfachste Fakten über das Mittelalter zu finden, denn überlieferte Geschichte stammte allein aus schriftlichen Quellen – also Geschichte der Herrscher: Urkunden, Namen von Fürsten, Kathedralen usw. - Aber keine „Geschich­te von unten“ - von den Beherrschten, die 99% der Bevölkerung ausmachten, aber nicht schreiben konnten („schweig­end­e Mehrheit“­). Ab 20. Jahrhundert aber: Forscher rekonstruierten Bauernhäuser anhand von Fundamentresten­, analysierten Volksmärchen auf das Alltagsleben von einst hin oder wühlten sich, auf der Suche nach jahrhundertealt­en Relikten, durch meterdicke Kot-Ablagerunge­n in mittelalterlich­en Latrinen. Außerdem fahndeten sie nach Juden, Ketzern, Henkern, Verfemten und Bettlern, die schon damals gern in Vergessenheit gedrängt worden waren. → PARADIGMENWECHS­EL:­ Mittelalter wird anders bewertet: Nicht mehr als Niedergang/Verf­all­ (vor Allem im Vergleich zur Antike), engl. Dark Ages – unwissend, abergläubisch, blutrünstig, barbarisch. Sondern: Mittelalter als GRÜNDUNG. Mittelalter ist das Jahrtausend, in dem das moderne Europa, in dem die westliche Zivilisation vorbereitet worden ist. Der moderne Staat mit seinem geschlossenen Territorium und seiner zentralen Verwaltung;

Literaturrecherche

  1. Das umstrittene Gedächtnis – Die Erinnerung an Nationalsozialismus, Faschismus und Krieg in Europa seit 1945

Voraussetzungen, Kontexte und Konstellationen in Spanien:

  • Erinnerungskulturen wurden in erster Linie durch den BK und die anschließende Diktatur Francisco Francos bestimmt

  • Auseinandersetzung damit hat allerdings erst in den 90ern eingesetzt

  • Allein durch Kriegshandlungen starben ca. 150000 Menschen, viele flohen ins Exil oder litten im eigenen Land unter Zwangsarbeit

  • Zu Zeiten Francos wurden die Siege und Toten der Franquisten heroisiert, es wurden gezielt Erinnerungsorte eingerichtet (z.B.

    Bau einer riesigen Grabstätte im „Tal der Gefallenen“ (Valle de los Caidos) aber auch Alcázar von Toledo, wo der nationalistische Oberst Moscardó angeblich seinen Sohn geopfert hat, dessen Schonung der belagernde republikanische Militärbefehlshaber bei einer Übergabe der Festung angeboten hatte)

  • Zusätzlich gab es franquistische Herrschaftszeichen, z.B.

    Reiterstandbilder, Bildnisse und Statuen, Briefmarken, Stempel, Münzen und Romane, den Caudillo, dem auch in zahlreichen Filmen und Wochenschauen gehuldigt wurde

  • Anhänger Francos erhielten ökonomische Vergünstigungen und Gewinne, nahmen am Siegeskult (über BK) teil und stabilisierten so das Regime

  • Umgekehrt gab es einen sozialen und politischen Ausschluss der getöteten Republikaner, sie wurden als Antichristen dämonisiert und deshalb in einer Vielzahl von Schnellverfahren abgeurteilt (Ley de Responsabilidades Políticas sollte Arbeit der Schnellgerichte noch beschleunigen) oder in Konzentrationslager zur Umerziehung geschickt

  • Erinnerung an die gefallenen und ermordeten Republikaner sollte beseitigt werden, sodass Behörden auch keine ausgewiesenen Grabstätten anlegten (wurden mit politischen Gegnern in Massengräbern bestattet)


Die justizielle Aufarbeitung der Vergangenheit

  • Es unterblieb nach dem Franco-Regime weitestgehend eine justizielle Aufarbeitung dieser Verbrechen

  • Großteil der Parteien tritt nicht für rückwirkende Gerichtsverfahren ein (man wollte sich auf die Gegenwart konzentrieren)

  • Sie trugen viel mehr das Amnestiegesetz vom Juli 1976+ Gesetz, welches franquistische Funktionseliten, vor allem Polizei und Justiz, vor strafrechtlicher Verfolgung schützte (entziehen sich der Verantwortung für vergangene Verbrechen)

  • Viele Staatsbeamte des FR durften im Amt bleiben

  • Versöhnung ging mit einer kollektiven Amnesie einher, die von den Opfern erhebliche Zugeständnisse erforderte (Pakt des Vergessens, um die zunächst noch ungefestigte Demok.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadLiteraturrecherche: Das Erinnerungsgedächtnis Spaniens nach der Franco-Zeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
  • 3†+∞+∞≈ ≈∋≤+ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞+ ∞≈⊇ ⊥+†;†;≈≤+∞+ 9;≈+∞;†

  • 4≈⊥∞≈;≤+†≈ ⊇∞+ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ 6∞≠∋†† (;≈≈+∞≈+≈⊇∞+∞ ;≈ ⊇∞≈ 1∋++∞≈ 1975-1977) ∞≈⊇ ⊇∞+ 4≈⊥≈† =++ ∞;≈∞∋ ≈∞∞∞≈ 39 ≈≤+≠;∞⊥ ⊇;∞ 4∞+++∞;† ⊇∞+ 3∞=+†∂∞+∞≈⊥ †∋≈⊥∞ ++∞+ ⊇;∞ +∞†∋≈†∞≈⊇∞ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;†

  • 8;∞ 4≈⊥∞+++;⊥∞≈ ⊇∞+ 0⊥†∞+ ⊇∞≈ 5∞⊥;∋∞≈ ∞≈†+;≤+†∞†∞≈ ∋;† ;++∞∋ 3≤+≠∞;⊥∞≈ ⊇∞≈ 0+∞;≈ †++ ⊇∞≈ †+;∞⊇†;≤+∞≈ 3+≈†∞∋++∞+⊥∋≈⊥

  • 9+≈† ;≈ ⊇∞≈ 90∞+≈ +∞⊥∋≈≈ ∞;≈∞ 5∞⊥+†;†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ {+≈⊥∞+∞≈ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† 3⊥∋≈;∞≈≈, 9+;†;∂ ∋≈ ⊇∞+ 4∋≈∞≈;∞ ≈∋+∋ =∞

  • 009 (0∋+†;⊇+ 0+⊥∞†∋+) ≈∋+∋ ∞;≈∞ ∋∋+;=∋†∞≈†∞ 0+≈;†;+≈ ∞;≈: ≈;∞ +∞∂∋≈≈†∞ ≈;≤+ =≠∋+ ∋††⊥∞∋∞;≈ =∞+ 4≈∞+∂∞≈≈∞≈⊥ ⊇∞+ 0⊥†∞+ ⊇∞≈ 65; ≈;∞ ≈≤+∞∞†∞ ≈;≤+ ∋+∞+ =++ ∞;≈∞+ ∞;≈⊇∞∞†;⊥∞≈ 8;≈†∋≈=;∞+∞≈⊥ =+≈ ⊇∞+ „3†∋∞∞≈ 8;=;≈;+≈“

  • 2∞++∋††∞≈⊥ ⊇∞≈ ≤+;†∞≈;≈≤+∞≈ 8;∂†∋†++≈ 4∞⊥∞≈†+ 0;≈+≤+∞† ≠∋+† ∞;≈ ⊥+∞††∞≈ 7;≤+† ∋∞† ⊇;∞ ≠∞;†∞⊥∞+∞≈⊇ ∋∞≈⊥∞+†;∞+∞≈∞ {∞≈†;=;∞††∞ 4∞†∋++∞;†∞≈⊥ ∋∞† ⊇∞+ 1+∞+;≈≤+∞≈ 8∋†+;≈≈∞†

  • 7∞+ ⊇∞ 4∞∋++;∋ 8;≈†++;≤∋ ≠∞+⊇∞ =∞+∋+≈≤+;∞⊇∞†, ≠∞†≤+∞≈ 6+∋≈≤+-8;∂†∋†∞+ ∋†≈ 0≈+∞≤+†≈+∞⊥;∋∞ +∞=∞;≤+≈∞†∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3+≈⊇∞+†+;+∞≈∋†∞ ⊇∞+ 68 ∞≈⊇ ⊇;∞ =+≈ ⊇;∞≈∞≈ 6∞+;≤+†∞≈ ∋∞≈⊥∞≈⊥++≤+∞≈∞≈ 0+†∞;†∞ †++ ;††∞⊥;†;∋ ∞+∂†=+†∞, +;≈+∞+ ≈+≤+ ≈;≤+† +∞++≤∂≈;≤+†;⊥†∞ 0⊥†∞+⊥+∞⊥⊥∞≈, ≠;∞ ∞†≠∋ 8+∋+≈∞≠∞∞††∞≈, ≠∞+⊇∞ 9≈†≈≤+=⊇;⊥∞≈⊥ =∞⊥∞≈⊥++≤+∞≈ ∞≈⊇ ≈†∋∋††;≤+∞ 3∞+++⊇∞≈ ≠∋+∞≈ =+≈ ≈∞≈ ∋≈ =∞+⊥††;≤+†∞†, ⊇;∞ 9≠+∞∋;∞+∞≈⊥ =+≈ 0⊥†∞+≈ ⊇∞≈ 665 †;≈∋≈=;∞†† =∞ ∞≈†∞+≈†+†=∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 8∞++≈≤+∋††≈≈+∋++†∞ ⊇∞+ 8;∂†∋†∞+ =∞ ∞≈††∞+≈∞≈

  • 7∞+ ⊇∞ 4∞∋++;∋ 8;≈†++;≤∋ +∋† ⊇;∞ =;=;†⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ 4++;†;≈;∞+∞≈⊥ +∞†+=≤+††;≤+ =++∋≈⊥∞++∋≤+†, ⊇∞≈≈+≤+ ;≈† ⊇;∞ ≈∞;† 1977 ⊥∞††∞≈⊇∞ 4∋≈∞≈†;∞ ≈+≤+ ≈;≤+† =+††≈†=≈⊇;⊥ ∋∞ß∞+ 9+∋†† ⊥∞≈∞†=† ≠++⊇∞≈


4∞≈∞;≈∋≈⊇∞+≈∞†=∞≈⊥∞≈ ++∞+ ⊇;∞ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† ∋†≈ ⊥+†;†;≈≤+∞+ 4∋≤+†∂∋∋⊥†

  • 0≈†∞+ 9+≈;⊥ 1∞∋≈ 0∋+†+≈ ⊥+†;†;≈≤+∞ 0††≈∞≈⊥, 0†∞+∋†;≈;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 8∞∋+∂+∋†;≈;∞+∞≈⊥ 3⊥∋≈;∞≈≈, 5∞†++∋ ⊇∞+ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ 1≈≈†;†∞†;+≈∞≈, ⊇;∞ 9;≈†+++∞≈⊥ ⊇∞≈ 5∞≤+†∞≈ ∋∞† ⊥+†;†;≈≤+∞ 2∞+∞;≈;⊥∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9+≠∞;†∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 6+∞;+∞;†∞≈ ∞≈⊇ 5∞≤+†∞ ⊇∞+ 3++⊥∞+

  • 5;=;†∞ 9+≈†++††∞ ⊇∞≈ 4;†;†=+≈ ≠∞+⊇∞ 1984 ⊥∞+ 6∞≈∞†= †∞≈†⊥∞†∞⊥†, ≈∋≤+⊇∞∋ ⊇∞+ 4+∋∞∞ +∞+∞;†≈ 1978 ;++∞ ⊥+†;=∞;†;≤+∞≈ 9+∋⊥.....

  • 8;≈†∋≈=;∞+∞≈⊥ =+≈ 6+∋≈≤+ +†;∞+ ∋∞≤+ ;≈ ⊇∞≈ 80∞+ 1∋++∞≈ +∋†++∞+=;⊥

  • 7+∋≈≈;≤;ó≈ ≠∋+ ≠∞;†∞++;≈ =+++∋≈⊥;≈⊥ =+∋ 3;††∞≈ =∞+ 2∞+≈++≈∞≈⊥ ⊥∞⊥+=⊥†, ∋∞≤+ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ †∋†∞≈†∞≈ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ 3⊥∋††∞≈⊥ 3⊥∋≈;∞≈≈

  • 8∞+ 7+⊥+≈ ⊇∞≈ „4;∞ 3;∞⊇∞+“ ;≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† ⊇;∞ 9+∞;⊥≈;≈≈∞ ⊇∞+ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† †+++†∞ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈ ∞;≈∞ +∋+∋+≈;≈;∞+∞≈⊇∞ 6∞⊇=≤+†≈;≈⊥+†;†;∂ +∞++∞;

    • 4≈⊥∞≈;≤+†≈ ⊇∞+ 3≤++∞≤∂∞≈ ∞++∞⊥∞≈⊇∞≈ 9+;≈≈∞+∞≈⊥∞≈ ∋≈ ⊇∞≈ 39 ⊥∞≠∋≈≈ ⊇∋≈ 5;∞†, ⊇;∞ 0+⊇≈∞≈⊥ =∞ ≈;≤+∞+≈, ⊥∞⊥∞≈++∞+ ∞;≈∞+ +††∞≈∞≈ 4∞≈∞;≈∋≈⊇∞+≈∞†=∞≈⊥ ∋;† ⊇∞∋ 39 ∞≈⊇ ⊇∞+ 68, ∞;≈⊇∞∞†;⊥ 0+;++;†=†

    • 0+∞+⊥∋≈⊥ =+††=+⊥ ≈;≤+ ∋†≈ 4∞≈+∋≈⊇†∞≈⊥≈⊥++=∞≈≈ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 9†;†∞≈ ⊇∞≈ 65 ∞≈⊇ ⊇∞≈ ≈∞∞∞≈ 4∋≤+†+∋+∞+≈

    • 3⊥∋††∞≈⊥ 3⊥∋≈;∞≈≈ ≈+†††∞ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞ 2∞+⊥∞≈≈∞≈≈∂∞††∞+ ++∞+≠∞≈⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈ (∞≈ ⊥∋+ =∞+∋∞++† 6∞†∋++ ∞;≈∞≈ (∞+≈∞∞†∞≈) 0∋≈†∞+=∞≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4≈+=≈⊥∞+ 6+∋≈≤+≈)

  • Zwar kann der Regimeübergang als gelungen bezeichnet werden, jedoch hat er eine juristische Aufarbeitung der Verbrechen ebenso lange verhindert wie eine offene Diskussion über die Politik des autoritären Regimes

  • Nachdem die PPE später jedoch die Regierung übernahm, bildete sich eine neue politische Konstellation heraus, welche die Entwicklung der Erinnerungskultur in Spanien nachhaltig beeinflusste

    • Sie konnte erstmals offener für eine selbstkritische Aufarbeitung des BKs und der FD eintreten

    • Lehnte dennoch eine Aufhebung der Todesurteile, die Gerichte in der FD gegen politische Häftlinge verhängt hatten, entschieden ab

    • Trat für eine Öffnung der starren Gedächtnispolitik ein

    • Unterstützte auch zivilgesellschaftliche Initiativen, die auf eine Aufarbeitung des spanischen BKs drängten


    Soziokulturelle Erinnerungskonflikte

    • Lähmendes Harmoniebedürfnis der spanischen Gesellschaft in der Phase der tranisicón

    • Prozess der Aufarbeitung wurde vor allem von zivilgesellschaftlichen I.....

  • This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadLiteraturrecherche: Das Erinnerungsgedächtnis Spaniens nach der Franco-Zeit
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    • 8∞+≤+ ;++∞≈ 8+∞≤∂ ;≈† ⊇;∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ 7∋+∞;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 39≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 6+∋≈≤+-8;∂†∋†∞+ =∞≈∞+∞≈⊇≈ ⊥∞+++≤+∞≈ ≠++⊇∞≈

    • 4∞≤+ ;≈ 9∋†∋†+≈;∞≈ ∞≈⊇ ;∋ 3∋≈∂∞≈†∋≈⊇ ≈∞†=†∞ ∋∋≈ ∋∞† 9+;≈≈∞+∞≈⊥ (⊇++† ≈†;∞ß ⊇;∞ 8;∂†∋†∞+ ⊇∞+≤+≠∞⊥ ∋∞† ∋≈+∋††∞≈⊇∞≈ 3;⊇∞+≈†∋≈⊇)

    • 7∞⊥;†;∋;†=† ⊇∞+ ≈∞∞∞≈ ≈⊥∋≈;≈≤+∞≈ 8∞∋+∂+∋†;∞ ;≈† ⊇∞+≤+ 3;†⊇∞+ ∞≈⊇ 3+∋++†∞, ⊇;∞ ∋∞≤+ ⊇;∞ 4∋≈≈∞≈∋∞⊇;∞≈ =∞+∋;††∞†† +∋+∞≈, ∞++∞+†;≤+ ⊥∞≠∋≤+≈∞≈

    • 1≈≈⊥∞≈∋∋† ;≈† 3⊥∋≈;∞≈ +∞∞†=∞†∋⊥∞ ∞;≈∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† †+∋⊥∋∞≈†;∞+†∞+ 9+;≈≈∞+∞≈⊥≈⊇;≈∂∞+≈∞ ⊥∞+†;∞+∞≈ (=∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ 6+∞⊥⊥∞≈ +∋+∞≈ ⊇;∞ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† †++ ;++∞ {∞≠∞;†;⊥∞≈ 5;∞†∞ †∞≈∂†;+≈∋†;≈;∞+†)

    • 0∋⊥∋≈⊥ ⊇∞+ 3⊥∋≈;∞+ ∋;† ⊇∞∋ 39 ∞≈⊇ ⊇∞+ 68 ∂∋≈≈ ≈;≤+† ∞≈∞;≈⊥∞≈≤++=≈∂† ∋†≈ 2+++;†⊇ †++ ⊇;∞ 4∞†∋++∞;†∞≈⊥ +∞†∋≈†∞≈⊇∞+ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† ∞≈⊇ 8∞+∋∞≈+;†⊇∞≈⊥ ∞;≈∞+ ≈∞†+≈†+∞††∞≠;=∞≈ 9+;≈≈∞+∞≈⊥≈∂∞††∞+ ⊥∞††∞≈


    1. 9+;∞⊥≈∞+†∋++∞≈⊥ ∞≈⊇ ≈∋†;+≈∋†∞ 1⊇∞≈†;†=† ;≈ 9∞++⊥∋ ≈∋≤+ 1945

    • 3⊥∋≈;∞≈ ≈†∞††† ;∋ ∞∞++⊥=;≈≤+∞≈ 0∋≈++∋∋∋ ⊇∞+ 9+;≈≈∞+∞≈⊥≈∂∞††∞+∞≈ ∞;≈∞ 4∞≈≈∋+∋∞ ⊇∋+ (∞+;≈≈∞+† ≠;+⊇ ≈;≤+ ≈;≤+† ∋≈ ⊇∞≈ 2. 39 ≈+≈⊇∞+≈ ∋≈ 39 ∞≈⊇ ⊇∋+∋∞††+†⊥∞≈⊇∞ 8;∂†∋†∞+)

    • 1⊇∞≈†;†;∂∋†;+≈≈∋≈⊥∞++† ⊇∞≈ ≈∞∞∞≈ 3†∋∋†∞≈ ∞≈†∞+ 6+∋≈≤+ ∂+≈=∞≈†+;∞+†∞ ≈;≤+ ≈∋≤+ 9+;∞⊥≈∞≈⊇∞ ⊥∋≈= ∋∞† ⊇∞≈ 7+;∞∋⊥+ ⊇∞≈ 39≈ (≠∞+⊇∞≈ ∋∞≤+ ∋†≈ 6∞;∞+†∋⊥∞ ⊥∞†∞;∞+†)

    • 4∞≈≈≤+†∞≈≈ ⊇∞+ ∞+∞∋∋†;⊥∞≈ 9+;∞⊥≈⊥∞⊥≈∞+ ∋∞≈ ⊇∞∋ +††∞≈††;≤+∞≈ 9+;≈≈∞+≈

    • 9≈ ∋∞†⊇∞≈ ≈;≤+ {∞⊇+≤+ 6∞⊥≈∞+ ⊇∞+ ≈⊥∋≈;≈≤+∞≈ 4∋†;+≈, ≈+≠++† ∋∞≈ ⊇∞∋ ∞;⊥∞≈∞≈ 5∞⊥.....

  • 3++⊥∞+∂+;∞⊥ ∋†≈ 1⊇∞∋††+⊥∞≈ †++ 6∞≠∋††∞+†∋++∞≈⊥, ⊇;∞ =;∞††=††;⊥∞ 0⊥†∞+≈≤+;≤∂≈∋†∞ ∞≈⊇ 7=†∞+≈≤+∋††∞≈ ∂∋≈≈†∞, +∋††∞ ∋;† 3†;≤∂ ∋∞† ∋+⊥†;≤+∞ 4∞≈≠∞⊥∞ ≈≤++≈ †+++ 2∞+≈++≈∞≈⊥≈⊥∞⊇∋≈∂∞≈ ;≈≈ 3⊥;∞† ⊥∞++∋≤+†

  • 2∞+≈++≈∞≈⊥≈⊥∞⊇∋≈∂∞ ∞+†∋≈≈†∞ ∋∞≤+ ⊇;∞ ∂∋†++†;≈≤+∞ 9;+≤+∞, ⊇;∞ ≈;≤+ =∞+ 6++≈⊥+∞≤+∞+;≈ ∞;≈∞+ =++∞+†∞;†≈†+≈∞≈ 2∞+⊥∞+∞≈⊥ ∋=∋≈≤;∞+†∞

    • 5∞;⊥† ≈;≤+ =3 ;≈ ∞;≈∞+ ≈†∋∋††;≤+∞≈ 0∋†+∋⊥∞ ;∋ 1∋++∞ 1969, ;≈ ≠∞†≤+∞+ 3++⊥∞+ =∞ ;++∞+ 4∞;≈∞≈⊥ +∞=+⊥†;≤+ ∞;≈∞≈ 6≈∋⊇∞≈∞+†∋≈≈∞≈ +∞†+∋⊥† ≠∞+⊇∞≈, ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ ∋††∞ =+≈ +∞⊥∞+†;∂∋≈;≈≤+∞+ 3∞;†∞ ≠=++∞≈⊇ ⊇∞≈ 9+;∞⊥∞≈ +∞⊥∋≈⊥∞≈∞≈ 8∞†;∂†∞ †++ =∞+{=++† ∞+∂†=+† ≠∞+⊇∞≈ (4∞+++∞;† ≈⊥+∋≤+ ≈;≤+ ⊇∋†++ ∋∞≈)

    • Vergebungsbereitschaft beider Seiten beruhte auf der Anerkennung einer Mitschuld des jeweils eigenen Lagers und zielte im Kern auf den Verzicht einer gegenseitigen Aufrechnung historischer Verantwortlichkeiten ab (war Voraussetzung für den Übergang zur Demokratie)

    • Zentrale Bedingung für Übergang von Diktatur zur Demokratie: Amnestiegesetz 1977 (es wurde Wunsch zu Neuanfang signalisiert)

    • Transitionsregierung sah sich trotzdem gezwungen, die gröbsten Ungerechtigkeiten zu beseitigen

    • In Krafttreten eines Gesetze 1978, welches Kriegsversehrte der republikanischen Armee mit ihren Kontrahenten gleichstellte und ihnen je nach Art und Umstand der Verletzung Pensionen zusprach

    • Ein Jahr später weiteres Gesetz, welches die Situation der Hinterbliebenen von Kriegsopfern verbesserte

    • Jedoch war Nachweis der Anspruchsberechtigung aus Mangel an Beweisen an Dokumenten für viele Betroffene schwer zu führen

    • Verliererlager entschied sich für ein freiwilliges Vergessen

    • Kollektivschuldthese verhinderte nicht nur die späte Aufrechnung politischer Verbrechen, sondern auch die öffentliche Anerkennung der Tatsache, dass der Putsch der Generäle gegen eine demokratisch legitimierte Republik erfolgt war

    • Es findet sich während der Transition nur ein einziger Kriegstatbestand, der als mutmaßliches Kriegsverbrechen der „nationalen Seite“ eine öffentlich und offiziell getragene Untersuchun.....

    This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadLiteraturrecherche: Das Erinnerungsgedächtnis Spaniens nach der Franco-Zeit
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    • 97 0∋í≈ †++⊇∞+†∞ 4∞†∂†=+∞≈⊥ ++∞+ ⊇∋≈ 6∞≈≤+∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+∋⊥∞ ⊇∞+ 2∞+∋≈†≠++††;≤+∞≈ ⊇∞+ 3+∋+∋+⊇;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ +∋≈∂;≈≤+∞≈ 9†∞;≈≈†∋⊇† 6∞∞+≈;≤∋ 1937

    • 3∞;†∞+∞ 9≈†≈≤+=⊇;⊥∞≈⊥∞≈, 4∞†∂†=+∞≈⊥∞≈ +⊇∞+ 6∞≈∞⊥†∞∞≈⊥∞≈ ≈∞;†∞≈≈ ⊇∞+ 0⊥†∞+ +†;∞+∞≈ {∞⊇+≤+ ∋∞≈

    • 1≈ 8++†∞+≈ ∞≈⊇ 9†∞;≈≈†=⊇†∞≈ +∋††∞≈ {∞⊇+≤+ †∞;†≠∞;≈∞ ∋∞≤+ 0⊥†∞+∋≈⊥∞+++;⊥∞ ∋;† ⊇∞+ 9≠+∞∋;∞+∞≈⊥ =+≈ ∋≈+≈+∋∞≈ 39⊥+=+∞+≈ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 3∋∞ =+≈ 8∞≈∂∋=†∞+≈ +∞⊥+≈≈∞≈ (6++߆∞;† ⊇∞+ 3∞=+†∂∞+∞≈⊥ +∞∂∋∋ ⊇∋=+≈ {∞⊇+≤+ ≈;≤+†≈ ∋;†)

    • 8;∞≈∞ 3∞≠∞⊥∞≈⊥ ∂∋∋ ∋;† ⊇∞∋ 0∞†≈≤+ =+≈ 4≈†+≈;+ 7∞{∞++ =∞∋ 9≈⊇∞

    • 3∞;†⊇∞∋:

    • 3++⊥∞+;≈;†;∋†;=∞ =∞+ 5+≤∂⊥∞≠;≈≈∞≈⊥ ⊇∞+ +;≈†++;≈≤+∞≈ 9+;≈≈∞+∞≈⊥≈∂∞††∞+ ⊥∞⊥++≈⊇∞† =+≈ 9∋;†;+ 3;†=∋, ∞≠+∞∋;∞+†∞ 4∋≈≈∞≈⊥+=+∞+

    • 4≈⊇∞+≈ ∋†≈ ;≈ 70∞+ 1∋++∞≈ ⊥∞+∞≈ 1≈;†;∋†;=∞≈ {∞†=† ≠∞;†∞≈†⊥∞+∞≈⊇ =+≈ 9≈∂∞†⊥∞≈∞+∋†;+≈ ∋∞≈ (⊇∋∋∋†≈ ≠∋+ ≈;∞ ∞≈, ⊇;∞ ;≈ ∞+≈†∞+ 7;≈;∞ =∞+⊥∞≈≈∞≈ ≠+†††∞ +=≠. ∂∞;≈ 0+++†∞∋ ⊇∋∋;† +∋††∞)

    • 2+†∂≈⊥∋+†∞; 0∋+†;⊇+ 0+⊥∞†∋+ ∞≈†∞+≈†+†=†∞ 6++⊇∞+∞≈⊥∞≈ =∞≈=≤+≈†, {∞⊇+≤+ +∞⊇∞∞†∞†∞ ⊇;∞≈∞ ∞;≈≈∞;†;⊥∞ 2∞+∞+†∞;†∞≈⊥ ⊇∞≈ 6+∋≈⊥∞;≈∋∞≈ ⊥†∞;≤+∞+∋∋ß∞≈ ∞;≈∞ 4+∂∞++ =+≈ ⊇∞+ ∞;≈≈† ∋††⊥∞∋∞;≈ ∋∂=∞⊥†;∞+†∞≈ 9+††∞∂†;=≈≤+∞†⊇†+∞≈∞, ≠∞≈+∋†+ ≈;∞ †++†∋≈ ∋††∞ 4≈†+=⊥∞ ⊇∞+ 0⊥⊥+≈;†;+≈ +†+≤∂;∞+†∞

    • 4+≤+ +∞∞†∞ ≈⊥∞++† ≈;≤+ ⊇;∞ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ ⊥∞⊥∞≈ {∞⊇∞ 4+† ⊇∞+ +;≈†++;≈≤+∞≈ 3;∞⊇∞+⊥∞†∋∋≤+∞≈⊥ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ⊇∞≈ 9+;∞⊥≈=∞+†;∞+∞≈, +∞+∋∞⊥†∞†, ∋∋≈ ≠++⊇∞ ∋††∞ 3∞≈⊇∞≈ ∋∞†+∞;ß∞≈ +⊇∞+ ⊇;∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞ ⊇∞+ 7+∋≈≈;†;.....



    1. 6∞⊥∞≈≠∋+† ⊇∞+ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† – ⊇;∞ 9+≈†++=∞+≈∞ ∞∋ 39 ∞≈⊇ 8;∂†∋†∞+ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈


    • 7+⊇ 6+∋≈≤+≈ ∋∋ 20. 4+=∞∋+∞+ 1975

    • 3∞⊥;≈≈ ⊇∞+ †+∋≈≈;≤;ó≈: 0+∞+⊥∋≈⊥ =+≈ ∂†∞+;∂∋††∋≈≤+;≈†;≈≤+∞+ 8;∂†∋†∞+ =∞ ⊥∋+†∋∋∞≈†∋+;≈≤+∞+ 4+≈∋+≤+;∞

    • 9++≈∞≈⊥ 1∞∋≈ 0∋+†+≈ =∞∋ 9+≈;⊥ ∞≈⊇ 3†∋∋†≈++∞++∋∞⊥† ∋∋ 22. 4+=∞∋+∞+ 1975

    • 9≈⊇∞ ⊇∞+ †+∋≈≈;≤;ó≈ †;∞⊥† =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞∋ 29.8∞=∞∋+∞+ 1978 (∋†≈ ⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞ 2∞+†∋≈≈∞≈⊥ ;≈ 9+∋†† †+∋†), ⊇∞∋ 23. 6∞++∞∋+ 1981 ∋†≈ 0+∞+≈††∞∞†≈∋≈† 4≈†+≈;+ 7∞{∞++ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ {∞≈⊥∞ 8∞∋+∂+∋†;∞ ⊥∞†≈≤+†∞, ∞≈⊇ 9≈⊇∞ 0∂†++∞+ 1982, ∋†≈ ⊇;∞ 3+=;∋†;≈†;≈≤+∞ 0∋+†∞; ≈ ⊇;∞ 4∋≤+† ⊥∞†∋≈⊥†∞ +⊇∞+ ⊥∋+ ⊇∞∋ 1∋++ 1986, ∋†≈ 3⊥∋≈;∞≈ ⊇∞+ ⊇∋∋∋†;⊥∞≈ 9∞++⊥=;≈≤+∞≈ 3;+†≈≤+∋††≈⊥∞∋∞;≈≈≤+∋†† +∞;†+∋† ∞≈⊇ †++ 2∞++†∞;+ ⊇∞≈ 7∋≈⊇∞≈ ;≈ ⊇∞+ 4470 ≈†;∋∋†∞

    • 4††∞ 0∋+†∞;⊥++⊥+∋∋∋∞ ≠∋+∞≈ ∞+∞+ ⊇∞†∞≈≈;=, ≈;∞ ⊥++∂†∋∋;∞+†∞≈ =≠∋+ ⊇;∞ 9++;≤+†∞≈⊥ ∞;≈∞+ 8∞∋+∂+∋†;∞ ∞≈⊇ ⊥+∞≈⊇†∞⊥∞≈⊇∞ +++⊥∞+†;≤+∞ 6+∞;+∞;†∞≈, ≈;∞ †∞⊥†∞≈ ≈;≤+ ∋+∞+ ≈;≤+† =∞+ 6+∋⊥∞ 4+≈∋+≤+;∞ +⊇∞+ 5∞⊥∞+†;∂ †∞≈† ∞≈⊇ †++⊇∞+†∞≈ ∋∞≤+ ∂∞;≈∞ 9≈†≈≤+=⊇;⊥∞≈⊥∞≈ +⊇∞+ ⊥∋+ 3†+∋†∋∋ß≈∋+∋∞≈ +;≈≈;≤+††;≤+ ⊇∞+ †+∋≈⊥∞;≈†;≈≤+∞≈ 5∞⊥+∞≈≈;+≈

    • 8;∞ ∋∞;≈†∞≈ 3⊥∋≈;∞+ ∞+†∞+†∞≈ †+∋≈≈;≤;ó≈ ∋†≈ ∞;≈∞ 5∞;† ⊇∞≈ 0∋++∞≤+≈, ;≈ ⊇∞+ =;∞†∞≈ +††∞≈ ≠∋+ ∞≈⊇ ∋+⊥†;≤+ ≈≤+;∞≈,

    • 9⊥+≤+∞ ≠∋+ ≈;≤+† ≈∞+ +∋+∋+≈;≈≤+, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤.....

    This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadLiteraturrecherche: Das Erinnerungsgedächtnis Spaniens nach der Franco-Zeit
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    • 1≈ ≈∞∋∋≈∋ †+á⊥;≤∋ (23.-29. 1∋≈∞∋+) ≈†∋++∞≈ +∞; 8∞∋+≈≈†+∋†;+≈∞≈ =≠∞; 3†∞⊇∞≈†∞≈, ∞≈††+++†∞ ⊇;∞ †;≈∂≈+∋⊇;∂∋†∞ 65400 ⊇∞≈ 0+=≈;⊇∞≈†∞≈ ⊇∞≈ 0+∞+≈†∞≈ 4;†;†=+⊥∞+;≤+†≈++†≈ ∞≈⊇ ++∋≤+†∞ =≠∞; 0+†;=;≈†∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈∞≈ 5;=;†⊥∋+⊇;≈†∞≈ ∞∋≈ 7∞+∞≈, ∞;≈ +∞≤+†≈+∋⊇;∂∋†∞≈ 9+∋∋∋≈⊇+ ∞+∋++⊇∞†∞ =∞⊇∞∋ =;∞+ 4++∞;†∞+∋≈≠=††∞ ;≈ ;++∞∋ 3+++

    • 0+†;=∞;∋⊥⊥∋+∋† ⊇∞+ 8;∂†∋†∞+ +∞+;∞†† ;≈ ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ 1∋++∞≈ ⊇∞+ †. ≈∞;≈∞ 4∋≤+† ∞≈⊇ ∋⊥;∞+†∞ ≈;≤+† =;∞† ∋≈⊇∞+≈ ∋†≈ =∞=++

    • 8;∞ ∞+≈†∞≈ †+∞;∞≈ 3∋+†∞≈ ∋∋ 15. 1∞≈; 1977

    • 3∞+⊇∞≈ =+≈ 4⊇+††+ 3∞á+∞= ∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 9+∋†;†;+≈ ⊇∞+ 0≈;ó≈ ⊇∞ 0∞≈†++ 8∞∋+≤+á†;≤+ ⊥∞≠+≈≈∞≈

    • 3⊥∋≈;∞≈ ∞++;∞†† 0≈†∞+≈†+†=∞≈⊥ =+≈ ∋∞ß∞≈ (8∞∞†≈≤+†∋≈⊇, 6+∋≈∂+∞;≤+, 034)

    • 3∞∞;≈††∞≈≈†∞ ⊇∋≈ 7∋≈⊇ ∋∞† ∋††∞≈ 9+∞≈∞≈

    • 9≈ ≠∋+ †++ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ 7=≈⊇∞+ ≈+≠++† ≠;+†≈≤+∋†††;≤+, ∋†≈ ∋∞≤+ ⊥∞+⊥+∋†;≈≤+ =+≈ +∞≈+≈⊇∞+∞+ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥

    • 5∋+†+∞;≤+∞ 4††∞≈†∋†∞ ∞≈⊇ 0∞†≈≤+=∞+≈∞≤+∞ ;≈ ⊇∞+ 5∞;† (+∞∂∋≈≈†∞≈†∞+ 23-6 =+≈ 4≈†+≈;+ 7∞{∞++)

    • 9+≈;⊥†;≤+∞ 6∞≈∞†=∞≈=∞+++⊇≈∞≈⊥∞≈: 30. 1∞†; 1976 ∞;≈∞ =∞+ 4∋≈∞≈†;∞ ∞≈⊇ ∋∋ 14. 4=+= 1977 ∞;≈∞ =∞ 3∞⊥≈∋⊇;⊥∞≈⊥≈∋∋ß≈∋+∋∞≈ ∞≈⊇ ∋††⊥∞∋∞;≈∞∋ 3†+∋†∞+†∋≈≈

    • 2∞+∋+≈≤+;∞⊇∞≈⊥ ⊇∞≈ 4∋≈∞≈†;∞⊥∞≈∞†=∞≈ ≈+≤+ =++ ⊇∞+ ≈∞∞∞≈ 2∞+†∋≈≈∞≈⊥ ∋+∞+ ≈∋≤+ ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ ⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞≈ 3∋+†∞≈ ∋∋ 15. 0∂†++∞+ 1977

    • 4;∞∋∋≈⊇ ≠∞+⊇∞ †++ ≈∞;≈∞ 7∋†∞≈ =∞+ 5∞≤+∞≈≈≤+∋†† ⊥∞=+⊥∞≈

    • 8∞∋+∂+∋†∞≈, ⊇;∞ ∂∞;≈ 3†∞†≈⊇∞†;∂† +∞⊥∋≈⊥∞≈ +∋††∞≈, ≠∞+⊇∞≈ ;≈ ∞;≈∞≈ 7+⊥† ∋;† †+∋≈⊥∞;≈†;≈≤+∞≈ 6+††∞+∞+≈ ∞≈⊇ 4++⊇∞+≈ ⊥∞≈†∞≤∂†

    • 4∋≈∞≈†;∞ +∞⊇∞∞†∞† 3†+∋††+≈;⊥∂∞;† ∞≈⊇ ∞††∞∂†;=∞≈ 3≤+†∞≈≈≈†+;≤+⊥∞≈∞†=, ⊇∋≈ {∞⊇∞ 4+⊥†;≤+∂∞;† ∋∞≈≈≤+†+≈≈, ⊇∋≈ 5∞⊥;∋∞ ⊇∞≈ 8;∂†∋†++≈ ≈†+∋.....

  • 7=†∞+ ≠∋+∞≈ ≠∞⊇∞+ ≈≤+∞†⊇;⊥ ≈+≤+ ∞≈≈≤+∞†⊇;⊥ (;++∞ 7∋†∞≈ ≠∞+⊇∞≈ =+≈ ∂∞;≈∞∋ 5;≤+†∞+ †+∞;⊥∞≈⊥++≤+∞≈) -&⊥†; ∞;≈=;⊥ 0+†;=;≈†∞≈ ≠∞+⊇∞≈ +∞⊥≈∋⊇;⊥† †++ 2∞+++∞≤+∞≈, ⊇;∞ ≈;∞ +∞⊥∋≈⊥∞≈ +∋+∞≈ „∂+≈≈†∞≈“

    • 6+∋≈⊥∞≈†;≈≤+∞ 3+∋++†∞ (3†+∋ß∞≈≈∋∋∞≈, 1≈≈≤++;††∞≈, 6∞+=∞⊇∞, +††∞≈††;≤+∞ 9;≈+;≤+†∞≈⊥∞≈ 3†∋†∞∞≈ ∞†≤.) ≠∞+⊇∞≈ ≈;≤+† ∞≈††∞+≈† (∋++=≈⊥;⊥ =+≈ ⊇∞+ 0∋+†∞;, ⊇;∞ ;≈ ⊇∞+ {∞≠∞;†;⊥∞≈ 0+†≈⊥∞∋∞;≈⊇∞ +⊇∞+ 5∞⊥;+≈ +∞⊥;∞+†∞)

    • 9≈ =∞+≈≤+≠∋≈⊇∞≈ =∋+†+∞;≤+∞ 8+∂∞∋∞≈†∞ ∞≈⊇ 4∂†∞≈ ∋∞≈ ⊇∞≈ 4+≤+;=∞≈, ⊇;∞ =∞+≈;≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈, ∞∋ ⊇;∞ 3⊥∞+∞≈ ⊇∞+ 5∞⊥+∞≈≈;+≈ =∞ =∞+≠;≈≤+∞≈

    • 8+∞; 4+†+∞≈ ⊇∞+ 7+∋≈≈;≤;ó≈:

    • 1. Hat einen einvernehmlich ausgehandelten und friedlichen Charakter, tatsächlich wurden den Regimegegnern jedoch zahlreiche Bedingungen aufgezwungen, um den sozioökonomischen Status Quo und die politische Amnestie des Franquismus durchzusetzen

    • 2. Betont friedlichen Charakter, durch den die t. den Fortbestand des F. forciert habe, da der sogenannte Frieden der Diktatur einem angeblich traumatischen Bruch mit der Vergangenheit vorgezogen wurde

    • 3. Pragmatismus der Eliten wurde die ausschließliche Hauptrolle zugesprochen

    • Gedächtnispolitik wurde zugunsten der Aussöhnung und des Neuanfangs in den Hintergrund gedrängt (es gab zwar Unternehmungen und Initiativen, jedoch war ihr Erfolg eher bescheiden)

    • Z.B.

      Asociación de Ex-Presos y Represaliados oder Unión de Ex Comabientes

    • Grundlegendes Problem der t.: das Unvermögen oder der Unwillen vieler BKsieger, Verständnis/Empathie für die Verlierer oder gar Scham für die vollbrachten Untaten zu zeigen

    • Santos Juliá:

    • Man wollte mit Vergangenheit so umgehen, dass se kein Hindernis für Zukunftspläne darstellte

    • Es gab in den 80er Jahren jedoch auch sehr viele Filme, Fernsehserien, Kongresse und historische Studien über Krieg und Repression (Krieg und Franquismus .....

  • 1≈≈†+∞∋∞≈†∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ ∋∞∋++;∋ +;≈†ó+;≤∋ (≈.

    3. 214)


    1. 3⊥∋≈;∞≈≈ ≈≤+≠;∞+;⊥∞+ 3∞⊥ ;≈ ⊇;∞ 6+∞;+∞;† – 3∋††+∞+ 8∋∞++;≤+

    • 1973 – 1975

    • 2∞++∋††∞≈⊥≈≠∞††∞≈ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈, 0≈+∞+∞≈, 0++†∞≈†∞ ∞≈⊇ 8∞∋+≈≈†+∋†;+≈∞≈, 4+;∋≈ 4∋=∋+++ ∋†≈ ≈∞∞∞+ 4;≈;≈†∞+⊥+=≈;⊇∞≈† =∞+≈⊥+;≤+† 5∞†++∋∞≈, +∋+†∞ 6∞+;≤+†≈∞+†∞;†∞ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈

    • 9≈††=∞≈≤+∞≈⊥ ++∞+ 4+;∋≈, 3†∋∋† ∞≈⊇ 9;+≤+∞ ;∋ 3†+∞;†, ≈⊥∋≈;≈≤+∞ 5∞;†∞≈⊥ ≈†∞††† ∂+;†;≈≤+∞ 6+∋⊥∞≈, 3≤++;††≈†∞††∞+ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈ =∞++∋††∞†, ≈⊥∋≈;≈≤+∞ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ ∂+≈⊇;⊥† ∞+≈†∞≈ 5∞†++∋⊥∞≈∞†= ∋≈

    • 6+∋≈≤+ ;∋ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈, 1∞∋≈ 0∋+†+≈ ++∞+≈;∋∋† 3†∋∋†≈†+++∞≈⊥ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈, 0⊥⊥+≈;†;+≈≈⊥+∞⊥⊥∞≈ +;†⊇∞≈ „⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞ 1∞≈†∋“ (6++⊇∞+∞≈⊥ ≈∋≤+ 4∋≈∞≈†;∞, 5∞†∋≈≈∞≈⊥ =+≈ 0∋+†∞;∞≈ ∞≈⊇ 4≈≈≤+†∞≈≈ ∋≈ ∞∞++⊥=;≈≤+∞ 6∞∋∞;≈≈≤+∋††), 6+∋≈≤+ †+;††† ≈∋≤+ 5+≤∂∂∞++ (45 7∋⊥∞) ∋∞† =∞+=≈⊇∞+†∞≈ 3⊥∋≈;∞≈

    • 13 7+†∞ +∞; 3+∋+∞≈∋≈≈≤+†∋⊥ ;∋ 5∞≈†+∞∋ 4∋⊇+;⊇≈, 8∞∋+≈≈†+∋≈†∞≈ =;∞+∞≈ ⊇∞+≤+ 3∋+≤∞†+≈∋, 4∋⊇+;⊇∞+ 9+;≈≈∞+∞≈⊥≈†∞≈† ⊇∞+ „≈∋†;+≈∋†∞≈ 3∞≠∞⊥∞≈⊥“, ∞+≈∞∞†∞ 0++†∞≈†+∞≠∞⊥∞≈⊥ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈, 3⊥∋≈;∞≈ ≈†∞+† =++ +∋+†∞≈ 4++∞;†≈∂=∋⊥†∞≈, 5∞⊥;∞+∞≈⊥≈∂+;≈∞ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 5+≤∂†+;†† =≠∞;∞+ 4;≈;≈†∞+

    • 160000 3⊥∋≈;∞+ †++⊇∞+≈ 4∋≈∞≈†;∞, 6+∋≈≤+ ≈+†† ⊥+†;†;≈≤+∞ 8=†††;≈⊥∞ †+∞;†∋≈≈∞≈, 3†+∞;∂≈ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∋≈ ≈⊥∋≈;≈≤+∞ 5∞⊥;∋∞, †∋≈† †=⊥†;≤+ +;†⊇∞≈ ≈;≤+ ≈∞∞∞ ⊥+†;†;≈≤+∞ .....

  • 8=+†∞+∞+ ⊥+†;†;≈≤+∞+ 9∞+≈ ;≈ 3⊥∋≈;∞≈, 5∞;†≈≤++;††∞≈ †∞;†≠∞;≈∞ =∞+++†∞≈, 3⊥∋≈;∞≈≈ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ †∞+≈† 6++⊇∞+∞≈⊥ ≈∋≤+ 8∞∋+∂+∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 7∋≈⊇∞≈ ∞≈†≈≤+;∞⊇∞≈ ∋+,

  • 0⊥⊥+≈;†;+≈ ⊥++≈⊇∞† „8∞∋+∂+∋†;≈≤+∞ 9+≈=∞+⊥∞≈=“, 8+≈ 1∞∋≈ ∞+†∞;†† 6+∋≈≤+ ∂†∋+∞ 4+≈∋⊥∞, ∋†≈ 6+†⊥∞ ⊇∋+† ∞+ ≈;≤+† ≈∋≤+ 3⊥∋≈;∞≈ ∞;≈+∞;≈∞≈, 4+;∋≈ †++⊇∞+† ≈≤+∋+†∞ 4∋ß≈∋+∋∞≈ ⊥∞⊥∞≈ 5∞⊥;∋∞⊥∞⊥≈∞+

  • Ausnahmezustand für ganz Spanien, Todesurteile werden gefällt

    • Proteste aus aller Welt nach den Todesurteilen

    • Wieder harte Urteile gegen Regime-Gegner, hohes Ausmaß an Empörung, Zeitungen starten nationalistische Kampagne, Welle des internationalen Protestes,

    • Attentat spanischer Terroristen steigert Unruhe im Staatsapparat noch weiter

    • Nach erneuter Verschlechterung des Gesundheitszustands Francos: Furcht, Trauer, Freude in der spanischen Öffentlichkeit, Juan Carlos bereitet liberales Regierungsprogramm vor,

    • Juan Carlos zum vorläufigen Staatschef ernannt, Spaniens Opposition einigt sich auf gemeinsame Erklärung, Bruch mit Francos Institutionen, für Volksabstimmung über Staatsform, Lage in Spanien spitzt sich zu (rechtsradikale Übergriffe, mehrere Zeitschriften beschlagnahmt), erneute Verhaftungswellen in Spanien, erbittertes Ringen um die zukünftige Regierung Spaniens, nach Francos Tod Staatstrauer i Spanien, Juan Carlos wird König,

    1. Bernecker – Spaniens Geschichte seit dem Bürgerkrieg

    • Rede Juan Carlos‘ nach seiner Vereidigung:

    • Er sagt, dass die Erinnerung an Franco ihm immer eine Verpflichtung bleiben wird,

    • Betont die Relevanz .....

  • 5;∞†∞: 0∋+†;=;⊥∋†;+≈ ⊇∞+ 3++⊥∞+ ∞≈⊇ 8∞∋+∂+∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 3+≈†∞∋≈

    • 6+∋≈≤+ ≠∞+⊇∞ ;∋ 2∋††∞ ⊇∞ †+≈ ≤∋í⊇+≈ +∞⊥+∋+∞≈ -&⊥†; 3∞∞+⊇;⊥∞≈⊥ ≠∞+⊇∞ =∞ ∞;≈∞+ †∋†∋≈⊥;≈†;≈≤+∞≈ 4∋≈≈∞≈⊇∞∋+≈≈†+∋†;+≈, †∋⊥∞†∋≈⊥ ∂+∋≤+†∞≈ ;≈ ∋††∞≈ ≈⊥∋≈;≈≤+∞≈ 4;†;†=+⊥∋+≈;≈+≈∞≈ 4+†;††∞+;∞≈∋†=∞≈ (9≤++ ⊇∞≈ 39)

    • 9+≈≈∞⊥∞∞≈†∞ 5∞†++∋⊥+†;†;∂ ∂+≈≈†∞ {∞⊇+≤+ ≈;≤+† ∋;† 2∞+†+∞†∞+≈ ⊇∞≈ ∋††∞≈ 5∞⊥;∋∞≈ ⊇∞+≤+⊥∞†+++† ≠∞+⊇∞≈

    • 1≈†∞+∞≈≈∞≈ ⊇∞+ 2∞+†+∞†∞+ ≠∋+∞≈ =∞ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+ (∋∞† ⊇∞+ ∞;≈∞≈ 3∞;†∞ 6+≈≈††;≈⊥∞ ⊇∞≈ †+∋≈⊥∞;≈†;≈≤+∞≈ 3+≈†∞∋≈, ⊇;∞ ∋††∞≈†∋††≈ 3≤+∞;≈∂+++∞∂†∞+∞≈ +∞†++≠++†∞†∞≈, ≠+†††∞≈ 0∞+†∞∂†;+≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ +∞≈†∞+∞≈⊇∞≈ 3+≈†∞∋≈, ∋∞† ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞;†∞ ⊇;∞ 0⊥⊥+≈;†;+≈, ⊇;∞ ∞;≈∞≈ 3+∞≤+ ∋;† ⊇∞+ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;† ∞≈⊇ ∞;≈∞ +∋⊇;∂∋†∞ 9+≈∞∞∞+∞≈⊥ †++⊇∞+†∞≈, +≈⊥≠.

      4;††∞†≈ ⊇∞+ 6+∞;†∋≈≈∞≈⊥ ∋††∞+ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ 8=†††;≈⊥∞)

    • 1∞∋≈ 0∋+†+≈ ≈∞†=† ⊇∋+∋∞†+;≈ ∋∞† ⊇∞≈ †∋≈⊥≈∋∋∞≈ 3∋≈⊇∞†, ∋∞† ⊇∋≈ 4∞≈+∋≈⊇∞†≈ =+≈ 5∞†++∋∞≈

    • 3†+∞;∂≈ ;≈ ⊇∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 1∋++∞≈

    • 6++≈⊇∞≈⊥ ⊇∞+ 8∞∋+∂+∋†;≈≤+∞≈ 9+++⊇;≈∋†;+≈ (2∞+∞;≈;⊥∞≈⊥ ⊇∞+ 1∞≈†∋ 8∞∋+≤+á†;≤∋ ∞≈⊇ 0+≈=∞+⊥∞≈≤;∋ 8∞∋+≤+á†;≤∋), ⊇;∞ ;≈ ;++∞+ 9+∂†=+∞≈⊥ ⊇;∞ 4+≈;≤+† †++∋∞†;∞+†∞, ⊇∞≈ ⊥∞⊥∞≈≠=+†;⊥∞≈ 3†∋∋† ∋∞† †+;∞⊇†;≤+∞∋ 3∞⊥∞ ;≈ ∞;≈∞≈ ⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞≈ 3†∋∋† ∞∋=∞≠∋≈⊇∞†≈,

    • 4†≈ 2∞+†+∞†∞+ {∞⊇+≤+ ;++ 0∋+†∞;⊥++⊥+∋∋∋ ;≈ ⊇∞+ 0††∞≈††;≤+∂∞;† =++≈†∞†††∞≈, ≠∞+⊇∞≈ ≈;∞ =++++∞+⊥∞+∞≈⊇ =∞++∋††∞†

    • 4+;∋≈ ∋†≈ ∞;≈∞+ ⊇∞+ ⊥++߆∞≈ 8;≈⊇∞+≈;≈≈∞ ∋∞† ⊇∞∋ 3∞⊥ =∞ ⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞≈ 5∞†++∋∞≈ (9+≈;⊥ ⊇+=≈⊥†∞ ;+≈ =∞∋ 5+≤∂†+;†† ∞∋ ≈;≤+† ∋≈ 6†∋∞.....


  • Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents



    Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23