Interpretation

Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass

1.416 Words / ~9 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.86 $
Document category

Interpretation
Musicology

Songtextanalyse Liedanalyse

University, School

Freie Universität Bozen

Author / Copyright
Text by Ellen P. ©
Format: PDF
Size: 0.92 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.2 of 5.0 (3)
Networking:
8/1|13.9[2.0]|5/11







More documents
Stundenplanung 1 Thema der Stunde und Einbettung in die Unterrichtseinh­eit Thema der Unterrichtseinh­eit­: Entstehung einer Hochkultur am Nil Thema der Unterrichtsstun­de: Der Nil – Fluch oder Segen? Einbettung Stunde Thema der Stunde 1 Ägypten - Das Land am Nil 2 Der Nil – Fluch oder Segen? 3 Die Gesellschaft im Alten Ägypten 4 Die Verwaltung des Reiches 5 Die Entwicklung von Schrift und Papier 6 Der Stein von Rosette – Schlüssel zu den Hieroglyphen? 7 Die Pyramiden – Gräber für die toten Könige 8 Kindheit im Alten Ägypten Unterrichtsbedi­ngu­ngen…
Bibel-Portfolio Inhaltsverzeich­nis · Auseinandersetz­ung mit dem Bild „Christus als Weltenrichter (Ausschnitt)“ · Auseinandersetz­ung mit der biblischen Gestalt „König Salomo“ · Auseinandersetz­ung mit dem biblischen Grundmotiv „Gericht“ · Schlussreflexio­n · Quellenverzeich­nis Auseinandersetz­ung mit dem Bild „Christus als Weltenrichter (Ausschnitt)“ Das Bild ist ein Ausschnitt eines Mosaiks, welches die Kuppel über dem Baptisterium in Florenz bedeckt. Der Ausschnitt ist etwa zwischen 1225 und 1250 entstanden und…

Liedanalyse

Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Inhalt

Vorwort: 4

DAS LIED. 4

Geschichtlicher Hintergrund des Liedes: 4

Formale Analyse des Liedes. 5

RAHMENBEDINGUNGEN 5

Adressaten. 5

Raumgestaltung. 6

LERNZIELE. 6

Kognitive Ziele: 6

Emotionale und soziale Ziele: 6

Pragmatische Ziele. 6

METHODISCHE SCHRITTE. 7

Den Text sprechen. 7

Die Melodie erfassen. 7

Liedbegleitung. 8

Nachwort 9

Vorwort:

Für meine Liedanalyse, habe ich das Kinder – bzw. Volkslied „ 3 Chinesen mit dem Kontrabass“  ausgewählt. Meine Wahl fiel auf dieses Lied, da es mit seinem „Unsinntext“ zum einen recht lustig ist und die Kinder somit besonders anspricht, vor allem aber, weil es eines jener Lieder ist, welche mir aus meiner Kindheit besonders gut in Erinnerung geblieben sind.

So ist dieses Lied nicht „nur ein Lied“, sondern auch eine Art Spiel, welches v.a. auch im pädagogischen Bereich gut angewandt werden kann. Vor allem eignet es sich für sprachspielerische Artikulationsübungen, weil die Kinder es in der Regel gern singen. Das Lied wird dann mit allen Vokalen und Zwielauten durchgespielt.

Die Isolation der Vokale verdeutlicht den Schülern den grundlegenden Unterschied zwischen Vokalen und Konsonanten

Zudem hat es eine sehr einfache Liedstruktur und auch die Menge an Text, die die Kinder lernen müssen,  ist aufgrund der sich stetig wiederholenden  Textpassage, sehr gering. Somit kann das Lied mit relativ wenig Zeitaufwand eingeübt werden, sodass am Ende einer  einzelnen Unterrichtsstunde bereits ein vorzeigbares Resultat erkennbar sein sollte.

DAS LIED

Geschichtlicher Hintergrund des Liedes:

Wie bei vielen Liedern dieser Art, gibt es keine wirklich zuverlässige Quelle über den Ursprung und den Urheber des Liedes. Aus diesem Grund gehört es zu den urheberrechtlich freien Volksliedern. Da sich selbst die direkten Vorläufer des Liedes nicht weiter als in die Zeit kurz vor dem Ersten Weltkrieg  verfolgen lassen, ist es ein Volkslied relativ jungen Datums.

Trotzdem hat sich das Lied im Laufe der Zeit etwas verändert:

Text: In der Zeit vor dem 2. Weltkrieg gab es im Lied noch keine Chinesen mit dem Kontrabass, sondern Japanesen mit ´nem Bass. In einer Schweizer Version wird heute noch von Japanesen gesungen. Diese sitzen nicht mit, sondern ohne Kontrabass auf der Straße, was dem uns bekannten „Unsinntext“ einen gewissen Sinn verleihen würde.                                                                                  Erst seit ca. 1970 ist die von mir in dieser Arbeit analysierte Version der „3 Chinesen mit dem Kontrabass“ die gängigste Version des Liedes, was auf den ab diesen Zeitpunkt vermehrten Einfluss der Massenmed.....[read full text]

Download Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Raumgestaltung


Aus praktischen Gründen wird die Stunde im Musikraum abgehalten. Dabei wird der Raum bereits vor Beginn der Stunde von der Lehrperson vorbereitet. Das heißt: Die Stühle werden kreisförmig angeordnet und die im Verlauf der Stunde benötigten Instrumente (1 Bassxylophon, 2 Altxylophone, 1 Glockenspiel, Guiro, Holzblocktrommel, Cabasa, Zimbeln, Wooden Agogo, Trommel) werden in die Mitte des Stuhlkreises gelegt.

Auch ein Klavier sollte sich im Raum befinden. Dieses sollte, wenn möglich, in den Stuhlkreis integriert werden, sodass die Lehrperson das Lied auf dem Klavier vorspielen, dabei aber die Gruppe gut im Auge behalten kann. Gibt es allerdings kein Klavier, so kann auch ein Altxylophon zum Vorspielen des Liedes verwendet werden.

LERNZIELE

Kognitive Ziele:

-        Die Kinder erkennen den Liedrhythmus sowie die Melodie und können diese wiedergeben.

-        Sie lernen Klänge und Geräusche zu erzeugen und sammeln dadurch eigene Stimmerfahrungen.

-        Sie erkennen einige Orff-Instrumente und können diese auch benennen. Zudem lernen sie wie man richtig auf den Instrumenten spielt und werden auch im Umgang mit ihnen sicherer.

-         Die Kinder können die einzelnen Vokale voneinander unterscheiden und sie zielgerichtet einsetzen.

Emotionale und soziale Ziele:

-        Die Kinder haben Freude am gemeinsamen Singen und  Musizieren und sammeln damit positive Gruppenerlebnisse.

-        Die Kinder lernen aufeinander zu hören, Rücksicht zu nehmen und sich dem Rest der Gruppe anzupassen.

 Pragmatische Ziele

-        Die Kinder lernen beim Singen ihre Atmung und Bauchmuskulatur richtig einzusetzen.

-        Durch das spielen auf den Orff-Instrumenten und das wiedergeben des Rhythmus lernen die Kinder ihr Kraft gezielt u.....

Download Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3.      | Drei Chi – nesen mit dem | Kon –tra –bass. |

Dabei geht die Lehrperson auch darauf ein, dass das „Da“ noch zum vierten Takt gehört. Denn das ist später für die Begleitung wichtig.


Haben die Kinder das Metrum verinnerlicht, wird der Text nochmals metrisch gesprochen, wobei aber nicht mehr gepatscht wird, sondern die Lehrperson dirigiert.

Die Melodie erfassen

Damit die Kinder sich die Melodie einprägen können, wird diese zunächst von der Lehrperson auf dem Klavier oder auf dem Altxylophon vorgespielt. Dann gibt sie nochmals den Anfangston und alle versuchen das Lied zu singen. Dies wird wiederholt, bis die Melodie sicher sitzt.

Dann wird erklärt, dass es immer ein Vor-, ein Zwischen-, und ein Nachspiel gibt. Hierzu bekommt ein Kind einen kleinen Zettel mit den zu spielenden Notennamen. Diese werden auf dem Bassxylophon gespielt.


Bassxylophon:


Liedbegleitung

Hier kann eines der Kinder mit dem Bassxylophon das Vor-, Zwischen – und Nachspiel spielen. Dieses besteht aus den letzten beiden Takten des Liedes.

Zusätzlich wird das Lied von 2 Kindern auf dem Altxylophon begleitet. Diese spielen das ganze Lied durch – ausgenommen wehrend des Vor-, Z.....

Download Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

Nachwort

Obwohl ich zu Beginn nicht unbedingt begeistert war eine Liedanalyse, inklusive der Begleitung, zu erstellen, bin ich mittlerweile doch froh es einmal gemacht zu haben. Denn ich glaube, dass ich nun –im Gegensatz zu Vorher – ein bisschen eine Ahnung davon habe, was man beim Erstellen einer einfachen Liedbegleitung machen und beachten muss.

Und vor allem glaube ich, dass dieses Wissen dann auch in der Praxis von großem W.....


Download Liedanalyse: Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents