<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.24 $
Document category

Essay
German studies

University, School

Gymnasium Stuttgart

Author / Copyright
Text by Alfons W. ©
Format: PDF
Size: 0.02 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/2







More documents
Leserbrief 1 Thema 4: Leserbrief Aufgabe 1) Umverteilung der Arbeit Sehr geehrte Redaktion, in ihrer Ausgabe des Interviews mit Richard Senett vom 3. Juli 2014 „Wir müssen die Arbeit umverteilen“, beschäftigen Sie sich mit den Problematiken des heutigen Arbeitsmarktes und möglichen Verbesserungsvo­rsc­hlägen für eine voraussichtlich bessere Produktivität der Arbeitnehmer. Auch ich habe den Eindruck, der heutige Arbeitsmarkt kämpfe mit so einigen Problemen, die die Globalisierung mit sich bringe. Besonders in Europa,…

Zu „Lewandowski erst 2014 zu den Bayern?“ (Sport)


Geht also Lewandowski erst 2014 zu den Bayern? Ob der Wechsel 2013 oder 2014 erfolgt wird er für Borussia Dortmund einen großer Verlust darstellen, weil Robert Lewandowski perfekt in die Manschaft von Trainer Jürgen Klopp passt. Meiner Meinung nach wollen die Bayern nur Lewandowski kaufen, um damit Dortmund zu schwächen.

Uli Hoeneß hat zwar gesagt, dass das der FC Bayern nicht mehr machen würde, aber ich finde trotzdem, dass Bayern den BVB damit schwächen will. Was soll Bayern München mit vier weltklasse Stürmern? Irgendwann werden dann Mario Gomez und Claudio Pizarro immer unzufriedener, weil sie nicht spielen und wollen gehen.

Außerdem können immer nur ein oder zwei Stürmer spielen. Mich wundert warum Lewandowski nicht mit Borussia Dortmund verlängert obwohl er Stammspieler ist. Wahrscheinlich wechselt Robert Lewandowski nur, weil er in München mehr Geld bekommt. Das ist einfach nur eine Frechheit dass er sich so etwas erlaubt, denn er selber hat auch über Mario Götze gemeckert als er zu den Bayern in München gewechselt ist! Von mir aus kann er ja machen was er will, aber trotzdem ist das nicht in Ordnung, denn im Fußball kann man nicht zum größten Konkurrenten wechseln.

Download Leserbrief: „Lewandowski erst 2014 zu den Bayern?“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Noch ein kurzes Sprichwort: Geld regiert die WELT so einfach ist das und Geld ist auch die Ursache aller Probleme! Weiß auch nicht wieso, aber ist nun mal so in unserer heutigen Welt. Es kommt nur noch auf das Geld drauf an, nichts anderes mehr. Das haben aber die Menschen selbst zu verantworten, wenn man aber nur mal daran denkt, wie viele Kinder heutzutage noch hungern und nichts zu trinken haben.

Es ist ausgerechnet, dass jede 5 Minuten ein Kind auf der Welt stirbt, weil es nicht genug zu Essen und Trinken hat. Ist das nicht armselig, dass wir Europäer uns darüber streiten wie ungerecht es doch sei dass dieser Spieler zu einem anderen Verein wechselt, und dass auch nur weil er dort mehr verdient? Das ist einfach nur traurig, nach meiner Meinung.


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents