<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 0.89 $
Document category

Lecture
Nutritional Science

Referat Ernährung Und Vegetarismus

University, School

Htl 1 linz

Author / Copyright
Text by Pia K. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-3.0]|1/8







More documents
Ernährung Themenzusammenf­ass­ung: - Ist die Naturküche oder besser gesagt ist die Gesunde Ernährung ein wesentlicher Beitrag: o zur Volksgesundheit oder ist diese Entwicklung nur eine Ernährungsmode ? - Wie wichtig ist Gesunde Ernährung für Jung & Alt ? - Was würden sie tun um Ihre Schüler von gesunder Ernährung zu überzeugen ? - Wie sollte die gesunde Schuljause auszusehen ? Inhaltsangabe: 1. Volksgesundheit 2. Moderne Ernährung 3. Richtige Ernährung für Kinder und Jugendliche 4. Die 10 Gebote der Ernährung 5. Gesunde Ernährung…

Empfehlung-Ernährungstipps


Da ihr mich neulich als Schulsprecher in unserer Schule über das Thema „Gesunde Ernährung" gefragt habt, habe ich mir darüber Gedanken gemacht und den Text „Ernährungstipps", erschienen am 19.03.2012 von im Internet recherchiert und wichtige Informationen herausgeholt. Daher möchte ich euch nun eine Empfehlung näher bringen.

Zunächst möchte ich kurz nach dem recherchierten Text einige Ernährungstipps wiedergeben, die man sich für die Zukunft merken sollte, falls man sich richtig ernähren will.
In diesem Text befinden sich vielzählige Tipps, wie man sich im Alltag am besten ernähren kann.
Eiweiß wird auch als Protein bezeichnet.

Es gibt zwei Eiweißformen und zwar die tierischen und die pflanzlichen. Einige der tierischen Nahrungsmittel enthalten jedoch viel Fett, daher sollte man fettärmere Varianten den Vorzug geben oder die Nahrungsmittel sollten miteinander kombiniert werden wie zum Beispiel: Vollkornbrot, Erbsensuppe und Linsen mit Reis.
Jetzt sind Fette an der Reihe unseres Schulprojektes.

Für manche Menschen sind Fette die gefürchtetsten Nahrungsmittel, da sie nicht immer sichtbar sein müssen. Versteckte Fette sind enthalten wie zum Beispiel in Wurst, Käse, Backwaren usw. und sichtbare Fette sind enthalten in Butter, Schmalz und Fleisch.
Fette können eingespart werden indem:

Free of charge
Download
Kurzer Vortrag zum Thema Ernährung - Empfehlungen zur richtigen Nahrung / Referat
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
  • weniger Butter und Margarine als Streichfett verwendet werden.

  • Fette und Öle nach Portionen bemessen werden.

    Nun kommen wir zu den Salzen. Lebensmittel, die industriell verarbeitet worden sind, sind besonders reich an Salzen, zum Beispiel: Suppe, Soßen, Snacks, Käse-, Fleisch- und Wurstwaren usw. Um Salz zu vermeiden sollte man zuerst kosten, erst dann nachsalzen oder statt Salz könnte man Kräuter verwenden, um den Geschmack zu verbessern.
    Der zu hohe Konsum von Zucker führt zur Zunahme der Kalorien und Fette.

    Menschen die zu viele fett- und zuckerreiche Lebensmittel aufnehmen, müssen in der Zukunft mit einer Gewichtszunahme rechnen. Im schlimmsten Fall kann es zur Entstehung von Karies kommen, da Zucker mit verschiedenen Bakterien reagiert.
    Zunächst möchte ich drei Aspekte nennen, die für eine gesunde Ernährung spricht:

  • Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass man auch durch die gesunde Ernährung nicht Übergewichtig wird und durch den geringeren Konsum von Zucker können die Zähne nicht verfaulen.

  • Die gesunde Ernährung sorgt auch dafür, dass man durch Krafttraining die Muskeln viel schneller aufbauen kann.

    Um Krankheiten zu vermeiden, sollte man lieber ein Auge auf die Ernährungspyramide werfen. Die Ernährungspyramide besagt, dass man über den Tag viel trinken soll. Weiteres ist zu sagen, dass Gemüse und Obst täglich mindestens 5-mal am Tag aufgenommen werden soll.
    Natürlich sollte man Getreide und Kartoffel nicht vergessen, denn fünf Portionen, die lohnen sich wirklich.

  • Wie Ihr es schon erahnen könnt, bin ich für die gesunde Ernährung und empfehle euch fett- und zuckerreiche Nahrungsmittel weniger zu konsumieren. Ansonsten könnte es unglücklicherweise zu Erkrankungen führen.



    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents