swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

List of Interpretations: Art / Design / History of Art - Page 2

Interpretation1.086 Words / ~6 pages Hamburg Bildanalyse Der Alchemist von Joseph Wright Bildanalyse Das markante Gemälde von Joseph Wright aus Derby (1734 - 1797), erschien erstmals 1771 mit dem vollständigen Originaltitel „Der Alchemist auf der Suche nach dem Stein der Weisen, entdeckt Phosphor und betet für den erfolgreichen Abschluss seiner Operation, wie es die alten chemischen Astrologen gewohnt waren. Joseph Wright war ein englischer Landschafts- und Porträtmaler, der der erste professionell­e Maler war, der den Geist der industriellen Revolution zum Ausdruck brachte. In der rechten Hälfte des Bildes befindet sich im Vordergrund ein Glasgefäß (Rundkolben) auf einem Stativ, das mit einem Ofen aus Ziegelsteinen verbunden ist. Der Kolben hat etwas Flüssigkeit an der Unterseite und ist mit strahlend weißem Licht gefüllt. Der grauhaarige, bärtige Mann…[show more]
Interpretation771 Words / ~2 pages KGS Rastede Analyse - „Die Freiheit führt das Volk“ Betrachtet man den Titel des Bilds genauer, so muss es sich bei der zentralen Figur um die Freiheit selbst handeln. Die zentrale Figur, eine Frau, ist dabei eine Allegorie für die Freiheit. Die Freiheit steht auf den Barrikaden und scheint sich auf den Betrachter zuzubewegen, wodurch sie besonders stark und kämpferisch erscheint. Ihr hochgereckter Arm, mit dem sie die Trikolore schwenkt, sowie das Gewehr in ihrer anderen Hand unterstützen diesen Eindruck. Sie und die anderen Figuren im Gemälde stammen alle aus den unteren Schichten der französischen Bevölkerung. Auch der Mann links der Freiheit, der zunächst wegen seines Zylinders und des Fracks Mitglied des Bürgertums zu sein scheint, stellt sich als Handwerker heraus, wenn man seine Hose genauer betrachtet. Neben ihm sind Arbeiter,…[show more]
Interpretation1.349 Words / ~ pages KGS Rastede Analyse: „Judith enthauptet Holofernes“ von Caravaggio Bildbeschreib­ung Das Gemälde „Judith enthauptet Holofernes“ wurde um 1598/99 von Caravaggio (1571-1610) mit Öl auf eine 145 x 195 cm große Leinwand gemalt. Heute findet man es im Palazzo Barberini in Rom. Das im Querformat erstellte Gemälde zeigt auf der rechten Seite zwei stehende Frauen, auf der linken Seite befindet sich ein auf einem Bett liegender Mann. Im Hintergrund sind blutrote drapierte Tücher zu sehen, der Rest des Hintergrundes ist in schwarz gehalten. Möglicherweis­e handelt es sich um ein Zelt. Die Frau auf der rechten Seite wird als alte, faltige Frau mit einer Hakennase dargestellt. ihre Stirn ist in Falten gelegt und ihr Blick fällt auf auf den Mann. Ihr Mund ist fest geschlossen. Ihr Gesicht ist im Halbprofil zu sehen und sie wird etwa bis zu den Knien…[show more]





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents