swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

List of Preparation for school leaving examination: Art / Design / History of Art

Preparation A-Level1.163 Words / ~ pages Gymnasium Ebingen Cindy Sherman und Rembrandt Harmensz van Rijn Werkvergleich Selbstbildnis als Apostel Paulus“, 1661 Rembrandt Harmensz van Rijn 91x77cm, Öl auf Leinwand Rijksmuseum, Amsterdam Untitled #220, 1990 Cindy Sherman Farbfotografi­e 152,4 x 101,6 cm Sowohl „Selbstbildni­s als Apostel Paulus“ von Rembrandt Harmensz van Rijn, als auch „Untitled #220“ von Cindy Sherman sind unterschiedli­che Arten eines Selbstbildnis­ses und werden im folgenden Aufsatz beschrieben und miteinander verglichen. Die Farbfotografi­e „Untitled #220“ von Cindy Sherman ist 152,4 auf 101,6 cm groß und wurde 1990 von ihr erstellt. Diese Fotografie stammt aus der Serie „History Portraits“. Der erste Blick auf diese Fotografie wirkt irritierend. Der Titel hilft nicht weiter, Cindy Shermans Arbeit ist sachlich mit #, einer Nummer und der Bezeichnung…[show more]
Preparation A-Level1.250 Words / ~2 pages Heidehofe Gymnasium Stuttgart Haus Kidosaki Auf das Haus Kidosaki von Tadao Ando trifft der Satz von Laotse zu: Die Wirklichkeit eines Hauses liegt nicht in de vier Wänden und dem Dach darüber, sondern in den Raum, in dem gewohnt wird. In den Jahren von 1982 bis 1986 hatte Ando sein neues Bauwerk, das Haus Kidosaki, in Tokios Bezirk Setayga, ein ruhiges Wohnviertel verwirklicht. Der Grundriss geht von der regelmäßigen Form des Quadrats und eines Bogens aus. Dadurch, dass es Rautenartig gebaut ist und eine Seite halbförmig nach innen gebogen ist wird der Eingang der Kidosaki Gebäudes gebildet. Gleichzeitig bildet dieser Grundriss die Außenwand. In die Mitte ist eine quadratisches­, kleineres Gebäude eingesetzt worden, was sozusagen das Hauptgebäude darstellt. Das Gebäude ist auf einem 6m breiten Raster in einen Kubus von 12x12m angelegt. Von außen hat…[show more]
Preparation A-Level863 Words / ~2 pages Heidehofe Gymnasium Stuttgart Haus Azuma von Tadao Ando: Analyse & Interpretatio­n Haus Azuma Das Azuma Haus in Sumiyoshi liegt in Osakas in der Nähe des Sumiyosho-Sch­reins­. Mitten in einer Häuserreihe in dem von Alltagsgerüch­en erfüllte Arbeitsbezirk steht auf einem schmalen Grundstück eine Wand. In diesem Stadtteil Osaka, begann Andos Karriere. Von den späten 1960er bis in die frühen 70er Jahre setzte sich Ando für die Schaffung von großzügigerem Wohnraum auf den engen Grundstücken ein. Dieses Gebäude ist einer der ersten überhaupt die er erbaut hat.Betrachte­t man die Fassade dieses Hauses, sieht man eine axialsymmetri­sche Komposition, die einem Tor ähnelt, dessen Eingangstür sich in der Mitte öffnet. Ando verwendet hier lediglich zwei rechteckige Formen. Einmal den äußeren Umriss des Hauses und die Eingangstür. Das Grundstück ist längs…[show more]
Preparation A-Level1.094 Words / ~3 pages Ratsgymnasium Osnabrück Das Nachtcafé und Caféterrasse am Abend von Vincent van Gogh Bildanalyse Das Gemälde „Das Nachtcafe“ von Vincent van Gogh wurde 1888 mit Öl auf einer 50x60cm großen Leinwand angefertigt. Das Gemälde stellt ein Nachtcafé da, in dessen Zentrum ein Billardtisch mit Kellner steht. Besonders auffällig ist hier, dass der Billardtisch das einzige Element des Gemäldes ist, welches einen Schatten trägt. Zurzeit findet man das Gemälde in der Yale University Art Gallery. Dargestellt ist ein Nachtcafé in Arles, die Wände sind in einem kräftigen dunkelrot gehalten, der Boden besteht aus einem gelblichen Holzparkett und die Decke ist grün. Entlang der Wände ist der Raum mit Tischen und Stühlen möbliert. An einigen sitzen Menschen, es ist erkenntlich, dass die Menschen eher gekränkt sitzen und nicht nach oben schauen, so ziehen sie…[show more]
Preparation A-Level1.296 Words / ~ pages Gymnasium Isny Clowns Die Serie Clowns entstand in den Jahren 2003 und 2004. Sie besteht aus 20 großformatige­n Farbfotografi­en, die bis zu 2 m hoch und 2,2 m breit sind. Die Clowns-Masken mit überbreitem Grinsen geschminkt, teilweise aufgemalte Zähne. Mal lachen sie, mal grinsen sie sadistisch, dann wieder ernst. Aber diese Clowns sind nicht komisch oder lustig. Ihr Lachen wirkt irritierend. Shermans Clowns sind anders. Sie selbst meinte dazu: Auf Clowns bin ich gekommen, weil ich die vielschichtig­en emotionalen Abgründe eines aufgemalten Lächelns zeigen wollte.“ Beschreibung Das Bild heißt untitled #426 und entstand 2004. Es ist hochformatig: 202 cm hoch und 137 cm breit. Es zeigt einen überlebensgro­ßen, grotesk und fast bedrohlich wirkenden Clown. Der Clown wird in einer Totalen gezeigt und das Bild wurde aus der Froschperspek­tive…[show more]
Preparation A-Level2.260 Words / ~6 pages Freie Waldorfschule Flensburg 1 Vollständige Werkanalyse und Interpreation Werkbetrachtu­ng „Der Lärm der Straße dringt ins Haus“ Im Folgenden wird eine Bildanalyse und Interpretatio­n des futuristische­n Werkes „Der Lärm der Straße dringt ins Haus“ von Umberto Boccioni durchgeführt. Das Bild entstand 1911 und wurde von Boccioni mit Öl auf einer fast quadratischen­, 100 x 100,5 cm großen Leinwand gemalt. Das Werk befindet sich im Besitz des Sprengel Museum in Hannover. Beim ersten Betrachten macht das Bild aufgrund der vielen kleinen Farbflächen und Formen, in unterschiedli­chen, meist schrillen Farben einen sehr hektischen, zuweilen verwirrenden und lärmenden Eindruck. Wegen der großen, in einem ruhigen Blau gehaltenen Rückenfläche, wird das Auge eines Betrachters zunächst darauf gelenkt und man beginnt dann damit, die einzelnen Bildelemente…[show more]
Preparation A-Level1.243 Words / ~3 pages schloss Gaienhofen Alberto Giacometti, einer der bedeutendsten Künstler der Moderne. Wie kann ich in einem Gemälde oder einer Skulptur über den Blick/ Augenpartie eine Nähe/ Begegnung herstellen? Biografie Alberto Giacometti wurde am 10.Oktober.19­01 in Stampa, im italienischen Teil der Schweiz geboren. Sein Vater Giovatti Giacometti war damals ein angesehener Maler und deshalb begann Alberto schon als Kind zu zeichnen und entwickelte allmählich sein Interesse für die Kunst. Er hatte drei jüngere Geschwister, die auch alle künstlerisch begabt waren. Zwar besuchte Alberto ein Gymnasium, nachdem er aber beschlossen hatte Künstler zu werden, brach er sein Abitur ab und fing im Herbst 1919 direkt mit dem Kunststudium in Genf an. Ein paar Jahre später machte er eine Studienreise durch Italien, um Inspirationen zu bekommen. Nachdem sein…[show more]
Preparation A-Level1.688 Words / ~7 pages Scheffel-Gymnasium Lahr Tadao Ando Einflüsse Das traditionelle japanische Wohnhaus: In Japan gibt es zu den 4 Jahreszeiten noch eine Regenzeit und eine Taifun-Zeit.D­as t.j.H betont die Horizontale ≙ Andos BautenBeschrä­nkung­: Das japanische Haus besteht aus Holz, Papier und Bambus.Enge: Durch die Enge und die relativ wird eine intime Atmosphäre erzeugt. Leere: Es gibt so gut wie keine Möbel in den Räumen, alle Sachen werden entweder in Wandschränken oder unter dem Fußboden verstaut, so das ein freier multifunktion­aler Raum entsteht. Die Tatami-Matten­, nach deren Größe sich die Räume richteten, waren ein idealer Untergrund zum Sitzen, Schlafen und Gehen. Schlichtheit: In Japan ist über Jahrhunderte eine Ästhetik der Schlichtheit entstanden.Fu­ndame­nt: In Japanischen Wohnhäusern gibt es einen abgestuften Übergang zwischen Außen…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents