Term paper

Kontrastive phonetische Analyse Deutsch-Englisch

5.402 Words / ~28 pages
<
>
Eine kontrastive Betrachtung des Amerikanischen Englisch und des Deutschen: Studienarbeit: Das englische Phonemsystem und Ausspracheanalyse einer Probandin
Download
buy for 10.50 $
Document category

Term paper
German studies

University, School

Universität Wien - Alma Mater Rudolphina

Grade, Teacher, Year

2011, Hirschfeld

Author / Copyright
Text by Sophia Planck ©
Format: PDF
Size: 0.43 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.8 of 5.0 (6)
Networking:
6/5|14.3[2.0]|0/1













More documents
Orthographie und Orthographieerw­erb Rechtschreibent­wic­klung Inhalt 1. Einleitung. 2 2. Geschichte der deutschen Orthographie. 3 3. Rechtschreibent­wic­klung bei Kindern. 6 3.1 Basisgrapheme und Orthographeme. 6 3.2 Orthographische­ Prinzipien. 7 3.3 Phasen der basalen Rechtschreibent­wic­klung
Tours Entstehung der Umgebung Schloss Villandry Schloss Chenonceau Schloss Chambord Blois Entstehung der Umgebung: Während es hundertjährige­n Krieges (1337-1453) bildete die Loire zeitweise die Grenze zwischen den von den Engländern besetzten Gebieten im Norden und Frankreich Burgen
Characterizatio­n Katniss Everdeen (The Hunger Games). Übersetzung Deutsch-Englisc­h Charakterisieru­ng/­Geben Sie Text oder eine Website-Adresse­ ein oder lassen Sie ein Dokument übersetzen. Meinten Sie: charakterisieru­ng Characterizatio­n Katniss Everdeen: Katniss, auch Catnip

Kontrastive Betrachtungen des Amerikanischen Englisch und des Deutschen


Inhalt

Einleitende Worte. 2

Über die Entstehung und Verbreitung der englischen Sprache. 3

Das amerikanische Englisch (AE) 5

Das englische Phonemsystem im Kontrast 6

Vokale. 6

Diphthonge. 11

Triphthonge. 12

Konsonanten 12

Suprasegmentale Betrachtungen. 15

Rhythmus. 15

Melodie. 16

Wortakzent. 17

Koartikulation 18

Phonem-Graphem-Beziehungen. 19

Ausspracheanalyse einer US-Amerikanischen Probandin. 20

Über die Durchführung und die Probandin 20

Fehleranalyse. 21

Abschließende Anmerkungen. 24

Literatur. 26


Einleitende Worte

Das Englische ist meine erste und bis dato jene erlernte Fremdsprache, die ich am besten beherrsche. Bereits in der Grundschule habe ich sie vermittelt bekommen und während meiner Schullaufbahn besuchte ich eine bilinguale Unterstufe sowie eine zweisprachige Handelsakademie.

In diesen Lehranstalten wurde ich von MuttersprachlerInnen aus beinahe allen englischsprachigen Ländern unterrichtet. Seitdem bin ich im regelmäßigen Kontakt mit der Sprache durch Reisen, den Konsum von Medien oder wenn ich mit Muttersprachlern kommuniziere bzw. mir das Englische als lingua franca dient. Generell kann ich konstatieren, dass ich dieser Sprache tagtäglich begegne.

Ich habe mich dafür entschieden, Englisch kontrastiv zu analysieren, weil ich glaube, in dieser Sprache die größte phonetische Kompetenz zu besitzen und ebenso, da ich mir erhoffe, durch das Verfassen eines vergleichenden phonetischen Überblickes beider Sprachen, Erkenntnisse zu gewinnen, die es mir ermöglichen, meine Aussprache zu verbessern.

Dies ist insofern ein Desiderat von mir, da ich im Allgemeinen sehr zufrieden mit meinen Kenntnissen bin, aber im phonetischen Bereich die größten Schwierigkeiten habe. Dies führe ich nicht zuletzt darauf zurück, dass im Zuge meiner Schullaufbahn keine spezifischen Aussprachetrainings vonseiten meiner Lehrpersonen durchgeführt wurden.

In der folgenden Arbeit soll nun zuerst ein kurzer Überblick über die Geschichte, Bedeutung und Verbreitung des Englischen gegeben werden. Im Folgenden das US-Englisch erläutert werden. Anschließend theoretische Aspekte der Ausspracheunterschiede und –gemeinsamkeiten zwischen Deutsch und Englisch in den Bereichen Vokale und Konsonanten sowie auf der suprasegmentalen Ebene angeführt werden, die Bedeutung der Phonehm-Graphem Beziehung dargelegt werden und als Abschluss anhand einer qualitativen Analyse der Tonbandaufnahme einer US-amerikanischen Nativspeakerin Beispiele von Aussprachefehlern amerikanischer DeutschlernerInnen .....[read full text]


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKontrastive phonetische Analyse Deutsch-Englisch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Ü+∞+ ⊇;∞ 9≈†≈†∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 2∞+++∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ ∞≈⊥†;≈≤+∞≈ 3⊥+∋≤+∞


9≈⊥†;≈≤+ ;≈† ∞;≈∞ ≠∞≈†⊥∞+∋∋≈;≈≤+∞ 3⊥+∋≤+∞, ⊇;∞ ∋;† ⊇∞∋ 8∞∞†≈≤+∞≈ ≈∞++ ≈∋+∞ =∞+≠∋≈⊇† ;≈†. 1≈≈∞++∋†+ ⊇∞+ †∞†=†∞≈ †∋∞≈∞≈⊇ 1∋++∞ +∋+∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ 3⊥+∋≤+∞≈ {∞⊇+≤+ ∋∞†⊥+∞≈⊇ =+≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 6∋∂†++∞≈ (9;≈††∞≈≈ ∋≈⊇∞+∞+ 3⊥+∋≤+∞≈, ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞ 2++⊥∋≈⊥≈≠∞;≈∞≈ +∞; ⊇∞+ 3†∋≈⊇∋+⊇;≈;∞+∞≈⊥ +⊇∞+ ⊇∞∋ 7∋∞†≠∋≈⊇∞†) =+≈∞;≈∋≈⊇∞+ ∞≈††∞+≈† ∞≈⊇ ≠∞;≈∞≈ ≈∞≈, †++†= ⊇∞+ ≈∋+∞≈ ≈⊥+∋≤+⊥∞≈∞†;≈≤+∞≈ 3∞=;∞+∞≈⊥, ∞;≈∞ 2;∞†=∋+† =+≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞≈ ∋∞†. (2⊥†. 8∋†† 2010, 3. 550)

3∞+⊇∞≈ 3⊥+∋≤+∞≈ =+≈ ⊇∞+ =∞;†⊥∞≈≤+;≤+††;≤+∞≈ 3∋+†∞ ∋∞≈ +∞†+∋≤+†∞†, ≈+ ⊥∞+† ∋∋≈ ∋∞† ⊇;∞ ⊇;∋≤+++≈∞ 8;∋∞≈≈;+≈ ∞;≈. 8;∞≈∞ ≈;∞+† +∞;∋ 9≈⊥†;≈≤+∞≈ ≠;∞ †+†⊥† ∋∞≈:

Ø&≈+≈⊥; 4††∞≈⊥†;≈≤+ (≤∋. 700-1100)

Ø&≈+≈⊥; 4;††∞†∞≈⊥†;≈≤+ (1100 – 1500)

Ø&≈+≈⊥; 6+ü+≈∞∞++≤+∞≈⊥†;≈≤+ (1500 – 1700)

Ø&≈+≈⊥; 4∞∞∞≈⊥†;≈≤+ (1700 +;≈ ⊇∋†+)

3∞††∞ †ü++† ∋≈, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 3∞⊥+;†† „9≈⊥†;≈≤+“ ∞;≈ Ü+∞++∞⊥+;†† †ü+ ∞;≈ ∂+∋⊥†∞≠∞≈ 3⊥+∋≤+∞≈≈∞†= ;≈† ∞≈⊇ ≠∞;†∞+∞ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞ 8;∋∞≈≈;+≈∞≈ ;≈ ≈;≤+ +;+⊥†:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ ⊇;∋†+⊥;≈≤+∞ 8;∋∞≈≈;+≈ (⊇;∞≈∞ ∞∋†∋≈≈† =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ ≈∋†;+≈∋†∞ 2∋+;∞†ä†∞≈ ⊇∞+ ∞≈⊥†;≈≤+∞≈ 3⊥+∋≤+∞ ≠;∞ =3. ⊇∋≈ ++;†;≈≤+∞ {39] +⊇∞+ ⊇∋≈ ∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞ {49] 9≈⊥†;≈≤+)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ ⊇;∋≈†+∋†;≈≤+∞ 8;∋∞≈≈;+≈ (=∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 3+=;+†∞∂†∞, ∞†≠∋ +∞+∞†≈≈⊥∞=;†;≈≤+∞ +⊇∞+ ≈≤+;≤+†∞≈≈⊥∞=;†;≈≤+∞ 8;∋†∞∂†∞)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;  8;∞ ⊇;∋⊥+∋≈;≈≤+∞ 8;∋∞≈≈;+≈ (;≈⊇;=;⊇∞∞††∞ 2∋+;∋≈†∞≈, ⊇;∞ =+≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞≈ 4††∞+≈≈≤+;≤+†∞≈ +⊇∞+ ;≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 9+≈†∞≠†∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈)

(2⊥†. 1985, 3. 10†)

9≈⊥†;≈≤+ ;≈† ⊇;∞ 4∞††∞+≈⊥+∋≤+∞ =+≈ ∞≈⊥∞†ä++ 340 4;††;+≈∞≈ 3⊥+∞≤+∞+1≈≈∞≈. 3;∞ ;≈† ≈+∋;† ⊇;∞ =≠∞;†=∞+++∞;†∞†∞≈†∞ 3⊥+∋≤+∞ ⊇∞+ 3∞††. 4∞+ 0+;≈∞≈;≈≤+ ≠;+⊇ ≈+≤+ +ä∞†;⊥∞+ ⊥∞≈⊥++≤+∞≈. 1∋ ∞∞++⊥ä;≈≤+∞≈ 5∋∞∋ +∞†+ä⊥† ⊇;∞ 3⊥+∞≤+∞+1≈≈∞≈∋≈=∋+† +∞≈⊇ 61 4;†.....

5∞;≈∂∞ 2004, 3. 2) 4∞††∞+≈⊥+∋≤+†∞+=∋+;∞†ä†∞≈ ⊇∞≈ 9≈⊥†;≈≤+∞≈ ≈;≈⊇ ∋∞† =;∞+ 9+≈†;≈∞≈†∞≈ =∞ †;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ =≠∋+ ≈∞+∞≈ 9∞++⊥∋ ;≈ 4∋∞+;∂∋ (034, 9∋≈∋⊇∋), 0=∞∋≈;∞≈ (4∞≈†+∋†;∞≈, 4∞∞≈∞∞†∋≈⊇) ∞≈⊇ 4†+;∂∋ (5∞⊥∞+†;∂ 3ü⊇∋†+;∂∋). 8∋+ü+∞+ +;≈∋∞≈ ⊥;+† ∞≈ ∞;≈∞ 5∞;+∞ =+≈ 7ä≈⊇∞+≈ ;≈ 4≈;∞≈ (=3. 1≈⊇;∞≈ +⊇∞+ 3;≈⊥∋⊥∞+) ∞≈⊇ ;≈ 4†+;∂∋ (=3. 6+∋≈∋, 3;∞++∋ 7∞+≈∞), ;≈ ⊇∞≈∞≈ ≈;≤+ ∞;≈∞ 5≠∞;†≈⊥+∋≤+∞≈=∋+;∞†ä† +∞+∋∞≈⊥∞+;†⊇∞† +∋†.

8;∞ 6+ü≈⊇∞ †ü+ ⊇;∞≈∞ ≠∞††∞∋≈⊥∋≈≈∞≈⊇∞ 2∞+++∞;†∞≈⊥ †;∞⊥∞≈ ;≈ ⊇∞+ 9+†+≈;∋†⊥+†;†;∂ 6++ß++;†∋≈≈;∞≈≈ ⊇∞+ =∞+⊥∋≈⊥∞≈ 1∋+++∞≈⊇∞+†∞, ≠++∞; =∞ +∞∋∞+∂∞≈ ;≈†, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ∞;⊥∞≈∞ 3⊥+∋≤+†++∋∞≈ ≈∞+ ;≈ {∞≈∞≈ 7ä≈⊇∞+≈ ⊥∞+;†⊇∞† +∋+∞≈, ⊇;∞ †∋≈⊥∞ ⊥∞≈∞⊥ ∞≈†∞+ ∞≈⊥†;≈≤+≈⊥+∋≤+;⊥∞+ 8∞++≈≤+∋†† ⊥∞≈†∋≈⊇∞≈ +∋+∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ +∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ ;≈ Ä⊥+⊥†∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈;⊥∞≈ 7ä≈⊇∞+≈ ⊇∞≈ ∋;†††∞+∞≈ 0≈†∞≈≈ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ =∞ ∂∞+=∞≈ 5∞⊥∞≈†≈≤+∋†† ≈;≤+† ∞†∋+†;∞+∞≈ ∂+≈≈†∞≈. (2⊥†.

7∞;†≈∞+ 2009, 3. 12†)

9;≈∞ ⊥∞≈∋∞∞ 5∋+† {∞≈∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ =∞ +∞≈†;∋∋∞≈, ⊇;∞ ≈;≤+ ∋∞† 9≈⊥†;≈≤+ =∞+≈†ä≈⊇;⊥∞≈ ∂ö≈≈∞≈, ;≈† ≈≤+≠∞+. 6+∋⊇⊇+† ⊥∞+† =+≈ ∞;≈∞+ 4≈=∋+† =+≈ ∋≈⊇∞+†+∋†+ 4;††;∋+⊇∞≈ ∋∞≈, ∋≈⊇∞+∞ 3≤+ä†=∞≈⊥∞≈ ≠;∞⊇∞+∞∋ +∞=;††∞+≈ ≠∞;†∋∞≈ ≈;∞⊇+;⊥∞+∞ 3∞+†∞. 8;∞++∞; ;≈† ∋∞≤+ =∞ +;≈†∞+†+∋⊥∞≈, ∋+ ≠∋≈≈ ∋∋≈ ∋†≈ 9≈⊥†;≈≤+≈⊥+∞≤+∞+1≈ ⊥;†† ∞≈⊇ ++ ∋††∞ 6∞+†;⊥∂∞;†∞≈ (+∞=∞⊥†;=∞/⊥++⊇∞∂†;=∞, ∋∂∞≈†;≈≤+/⊥+∋⊥+;≈≤+) +∞+∞++≈≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∋ü≈≈∞≈, ∞∋ ;++∞+ „∋ä≤+†;⊥“ =∞ ≈∞;≈. (2⊥†. ∞+⊇.)

1≈† ∋∞≤+ ⊇;∞ 3⊥+∞≤+∞+1≈≈∞≈=∋+† ≈;≤+† ⊥∞≈∋∞ +∞≈†;∋∋+∋+, ≈+ ⊥∞+† ∋∞≈ =;∞†∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞†∞⊥∞≈ ⊇;∞ ∞;≈⊇∞∞†;⊥∞ 2++∋∋≤+†≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞≈ 9≈⊥†;≈≤+∞≈ +∞+=++. 0+ +∞; ⊇∞+ 3∞≤+⊥++⊇∞∂†;+≈, ;∋ 1≈†∞+≈∞† +⊇∞+ +∞; ;≈†∞+≈∋†;+≈∋†∞≈ ∞≈;=∞+≈;†ä+∞≈ 3†∞⊇;∞≈⊥ä≈⊥∞≈, 9≈⊥†;≈≤+ ;≈† ⊇;∞ 3⊥+∋≤+∞ 4∞∋∋∞+ ∞;≈≈ ≠∞††≠∞;†.

4∞≤+ ;≈ ⊇∞+ 9∞++⊥ä;≈≤+∞≈ 0≈;+≈ ⊇+∋;≈;∞+† ≈;∞ ⊇;∞ ∋ü≈⊇†;≤+∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈. 3≤+†;∞߆;≤+ ⊥∞≈;∞߆ ⊇∋≈ 9≈⊥†;≈≤+∞ ∋∞≤+ ;≈≈∞++∋†+ ⊇∞+ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ ≈∞†+≈† ∞;≈∞≈ +++∞≈ 3†∋†∞≈, ≈;≤+† =∞†∞†=†, ⊇∋ ∞≈ ∋†≈ ⊇∞+ 8∋∞⊥††+ä⊥∞+ ⊇∞+ 0+⊥∞†ä+∂∞††∞+ =∞ =∞+≈†∞+∞≈ ;≈† ∞≈⊇ ⊇;∞ 9∞≈≈†≈;≈ ⊇∞+ 3⊥+∋≤+∞ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 2++†∞;†∞ ∋;† ≈;≤+ ++;≈⊥†. (2⊥†. ∋.∋.0., 3. 16-20)

4∋≤+⊇∞∋ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 4+≈≤+≈;†† ⊇;∞ ∞≈⊥†;≈≤+∞ 3⊥+∋≤+∞ ;∋ 4††⊥∞∋∞;≈∞≈ ∞+ö+†∞+† ≠∞+⊇∞, +∞=;∞+† ≈;≤+ ⊇∞+ †+†⊥∞≈⊇∞ ∋∞† {∞≈∞ 2∋+;∞†ä†, ⊇;∞ ;≈ ⊇∞≈ 034 ⊥∞≈⊥++≤+∞≈ ≠;+⊇.

8∋≈ ∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞ 9≈⊥†;≈≤+ (49)


Um Verwechslungen zu entgehen sollte das Englisch, welches in den USA gesprochen wird eigentlich anders benannt werden, da unter dem Begriff AE rein geographisch auch die Varietäten Kanadas und der Karibik fallen, welche ebenso auf dem Kontinent Amerika zu finden sind.

Trotzdem trägt es unter Fachleuten und in der Öffentlichkeit die Bezeichnung American English. Sprachgeschichtlich entwickelte es sich aus dem Frühneuenglischen und die typischen Charakteristika des AE sind hauptsächlich auch auf dieses ältere Englisch zurückzuführen, wobei sie gerade in der Phonetik am stärksten a.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKontrastive phonetische Analyse Deutsch-Englisch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

5∞∞†∞+ 2004 2†)

8∋≈ 49 +∋† +∞∞†∞ ∞;≈∞ +∞⊇∞∞†∞≈⊇∞ ⊥†++∋†∞ 5+††∞ ∞≈⊇ =≠∋+ ∋∞≈ ∋∞++∞+∞≈ 6+ü≈⊇∞≈:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8∞+ ⊥+†;†;≈≤+∞ ∞≈⊇ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 3†∞††∞≈≠∞+† ⊇∞+ 2∞+∞;≈;⊥†∞≈ 3†∋∋†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ +∞≈⊇ ∞∋ ⊇;∞ 9+⊇∞ ∂+≈≈∞∋;∞+†∞≈ 03-∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞≈ 9∞††∞+∞≠⊥++†⊥ü†∞+ =∞ ⊇∞≈∞≈ 6;†∋∞, 4∞≈;∂ ∞≈⊇ =;∞†∞≈ ∋∞++ =ä+†∞≈

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ ⊥++ß∞ 4≈=∋+† ∋≈ 4∞††∞+≈⊥+∋≤+†∞+1≈≈∞≈ ≈∞†+≈†. 8;∞ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 034 +∞†+ä⊥† +∞≈⊇ 240 4;††;+≈∞≈ ∞≈⊇ ü+∞+†+;††† ∋††∞ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞≈⊥†;≈≤+≈⊥+∋≤+;⊥∞≈ 7ä≈⊇∞+ ∞∋ ∞;≈ 2;∞††∋≤+∞≈

(2⊥†. ∞+⊇.)

8;∞ 3†∋≈⊇∋+⊇=∋+;∞†ä† ⊇∞≈ 49 ;≈† ⊇∋≈ 6∞≈∞+∋† 4∋∞+;≤∋≈ 9≈⊥†;≈≤+[1] ≠∞†≤+∞≈ ≠∞††≠∞;† ∋†≈ ∞;≈∞ †∞⊥;†;∋∞ 3⊥+∋≤+=∋+;∞†ä† ∋≈⊥∞≈∞+∞≈ ≠;+⊇ ∞≈⊇ ≈∞+∞≈ ⊇∞∋ ++;†;≈≤+∞≈ 9≈⊥†;≈≤+[2] ⊇;∞ ∞;≈††∞≈≈+∞;≤+≈†∞ 3†∋≈⊇∋+⊇=∋+;∞†ä† ⊇∞≈ 9≈⊥†;≈≤+∞≈ +;†⊇∞†.

4∞+∞≈ +∞⊥;+≈∋†∞≈ ∞≈⊇ ≈+=;∋†∞≈ 8;∋†∞∂†∞≈ ∂+∋∋† ;≈ ⊇∞≈ 034 ∋∞≤+ ⊇;∞ ∞†+≈;≈≤+∞ 8;∋∞≈≈;+≈ ⊇∋=∞. 3∞;≈⊥;∞†∞ +;∞+†ü+ ≈;≈⊇ ⊇∋≈ ;≈⊇;∋≈;≈≤+∞ ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∋†++∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞ 9≈⊥†;≈≤+. 1∋ 4††⊥∞∋∞;≈∞≈ ;≈† ⊇;∞ 7+∞≈≈∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞+ 3†∋≈⊇∋+⊇≈⊥+∋≤+∞ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 8;∋†∞∂†∞≈ ;≈ ⊇∞≈ 034 ≈;≤+† +;⊥;⊇. 8;∞≈ ;≈† ∋∞≤+ ;≈≈+†∞+≈ ∞≈†∞+∋∋∞∞+†, ∋†≈ ≈+⊥∋+ ⊇;∞ 03-0+ä≈;⊇∞≈†∞≈ ≈;≤+ ⊇∞≈ 649 ∋;† ∂†∋+∞≈ ⊇;∋†∞∂†∋†∞≈ 6ä++∞≈⊥∞≈ +∞⊇;∞≈∞≈. (2⊥†.

7∞;†≈∞+ 2009 , 3. 135†)

1≈ ⊇∞≈ 034 ⊥;+† ∞≈ =;∞+ ⊥++ß∞ ⊥∞+⊥+∋⊥+;≈≤+∞ 8;∋†∞∂†⊥+∞⊥⊥∞≈. 8;∞ Ü+∞+⊥ä≈⊥∞ =≠;≈≤+∞≈ ⊇;∞≈∞≈ ≈;≈⊇ ∞+∞+ ††;∞ß∞≈⊇ ∋†≈ ∂†∋+ †∞≈†≈†∞††+∋+. 8∞+ ∋∋ ≠∞;†∞≈†∞≈ =∞+++∞;†∞†∞ 8;∋†∞∂† ;≈† ⊇∞+ 3∞≈†∞+≈ 7+⊥∞, ≠∞†≤+∞+ ∋∞≤+ ⊇;∞ ⊥+ö߆∞≈ 6∞∋∞;≈.....

4≈ ⊇∞+ 0≈†∂ü≈†∞ +∞++≈≤+† ⊇;∞ ⊥+ö߆∞ ⊇;∋†∞∂†∋†∞ 2;∞††∋†† =++. 8;∞+ ⊥;+† ∞≈ ⊇∋≈ ≈ö+⊇†;≤+∞ 8;∋†∞∂†⊥∞+;∞† ⊇∋≈ +∞≈⊇ ∞∋ 4∞≠ 9≈⊥†∋≈⊇ ∞≈⊇ 4∞≠ 5++∂ =∞ †;≈⊇∞≈ ;≈†, ⊇∋≈ ∋;†††∞+∞, ≠∞†≤+∞≈ ;≈ ⊇∞≈ 3†∋∋†∞≈ 4∞≠ 1∞+≈∞+, 0∞≈≈≈+†=∋≈;∋ ∞≈⊇ 0+;†∋⊇∞†⊥+;∋ ∋≈=∞†+∞††∞≈ ;≈† ∞≈⊇ ≈≤+†;∞߆;≤+ ⊇∋≈ ≈ü⊇†;≤+∞, ⊇∋≈ ≈;≤+ =+≈ 3∋≈+;≈⊥†+≈ 8.0. ≈∋≤+ 3ü⊇∞≈ ∞≈⊇ ≈∋≤+ 3∞≈†∞≈ +;≈ =∞ ⊇∞≈ 3†∋∋†∞≈ 4;≈≈;≈≈;⊥⊥; ∞≈⊇ 2;+⊥;≈;∋ ∞+≈†+∞≤∂†. (2⊥†.

5∞∞†∞+ 2004, 3. 3)

1≈ ⊇∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 9∋⊥;†∞†≈ ≠;+⊇ {∞⊇+≤+ ∋∞≈≈≤+†;∞߆;≤+ ∋∞† ⊇∋≈ 6∞≈∞+∋† 4∋∞+;≤∋≈ 9≈⊥†;≈+ +∞=∞⊥⊥∞≈+∋∋∞≈.


8∋≈ ∞≈⊥†;≈≤+∞ 0++≈∞∋≈+≈†∞∋ ;∋ 9+≈†+∋≈†

1≈ ⊇;∞≈∞∋ 9∋⊥;†∞† ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ ∞≈⊥†;≈≤+∞≈ 2+∂∋†∞, 8;⊥+†++≈⊥∞ ∞≈⊇ 9+≈≈+≈∋≈†∞≈ ∋;† ⊇∞∋ 0++≈∞∋≈+≈†∞∋ ⊇∞≈ 8∞∞†≈≤+∞≈ =∞+⊥†;≤+∞≈.


2+∂∋†∞

2+∂∋†∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞≈ ∞≈⊥∞+;≈⊇∞+†∞≈ ∋∞≈†+∞†∞≈⊇∞≈ 7∞††≈†++∋, ++≈∞ 2∞+∞≈⊥∞≈⊥ +⊇∞+ 8;≈⊇∞+≈;≈ ⊥∞+;†⊇∞†. 3;∞ ≠∞;≈∞≈ ⊇+∞; 0+∋+∋∂†∞+;≈†;∂∋ ∋∞†:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 0+≈;†;+≈ ⊇∞≈ 6∋∞∋∞≈≈∞⊥∞†≈ (⊥∞+++∞≈/⊥∞≈∞≈∂†)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 7;⊥⊥∞≈≈†∞††∞≈⊥ (5∞≈⊇∞≈⊥≈- ∞≈⊇ 4∞≈++∞;†∞≈⊥≈⊥+∋⊇)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 5∞≈⊥∞≈≈†∞††∞≈⊥ (⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ ⊥∞+++∞≈∞≈ 7∞;†∞ ⊇∞+ 5∞≈⊥∞ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 4∞≈∋∋ß ;++∞+ 9++∞+∞≈⊥)

(2⊥†. 6;∋≈+≈ 1962, 3. 34†)

5∞;≈∂∞ ≈∞≈≈† ≈+≤+ ∞;≈ ≠∞;†∞+∞≈ 4∞+∂∋∋†: 8;∞ 0∞∋≈†;†ä†. 8;∞++∞; ≠;+⊇ =≠;≈≤+∞≈ †∋≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ∂∞+=∞≈ 2+∂∋†∞≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇∞≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ ∂+≈∂+∞†;≈;∞+† ≈;∞ ⊇∞≈ 4≈⊥∞∂† ⊇∞+ 5∞≈⊥∞≈≈†∞††∞≈⊥, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ∋≈⊥;+†, ⊇∋≈≈ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞∋ 6+∋⊇ ⊇∞+ 5∞≈⊥∞≈+∞+∞≈⊥ (++≤+ – ∋;††∞† – ≈;∞⊇+;⊥) ∞≈⊇ ⊇∞+ 8∞+∞≈⊥≈+;≤+†∞≈⊥ ⊇∞+ 5∞≈⊥∞ (=++≈∞ – =∞≈†+∋† – +;≈†∞≈) ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≈≈. (2⊥†. 5∞;≈∂∞ 2004, 3.6)

8∞+ 2+∂∋†∞∋†∋≈⊥ ⊇∞≈ 649 ;≈† ;≈ ⊇∞+ 7;†∞+∋†∞+ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+ ⊇∋+⊥∞≈†∞†††. 3∞†+≈† +∞; ⊇∞+ 2+∂∋†∋≈=∋+† +∞++≈≤+† ∂∞;≈∞ 9;≈;⊥∂∞;†. 9ö≈;⊥ &∋∋⊥; 6∋≈† =ä+†∞≈ =∞+≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞ 2+∂∋†∞ ∋∞† ∞≈⊇ ∋∞+∂∞≈ ∋≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 649 ∞∋ ∞;≈∞≈ 2+∂∋† ≠∞≈;⊥.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKontrastive phonetische Analyse Deutsch-Englisch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 4 : [1] [2] [3] [4]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents