<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.25 $
Document category

Summary
Juvenile Law

University, School

BHAK Linz

Grade, Teacher, Year

2, 2017

Author / Copyright
Text by Priska X. ©
Format: PDF
Size: 0.02 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/1







More documents
Wahl: Leserbrief – Jugend in der Krise Sehr geehrte Damen und Herren, mit großem Interesse las ich den Artikel von Herrn Mag. Mauch und Frau Eber im Kurier, der am 04.04.2013 mit dem Thema „Eine Generation unter Druck. Brisant. [.]“ veröffentlicht wurde. Der Artikel beschreibt die aktuelle Situation der Jugendlichen in Österreich hinsichtlich ihrer Zukunftserwartu­nge­n und –perspektiven. Demnach blicken 75% der Österreicher zwischen 14 und 29 Jahren in eine ungewisse Zukunft. Grund dafür sind sowohl das mangelnde Vertrauen in die heimische Politik, die Finanzkrise, die am Arbeitsmarkt deutlich zu spüren ist und die tagtäglichen negativen Berichterstattu­nge­n, die sich quer durch alle Medien ziehen. Zu den wichtigsten Herausforderung­en der Jugend zählt laut dem 18-jährigen Philipp Riederle der obligatorische Umgang mit Computern und dem Internet. Besonders in diesem Punkt muss ich meinem Altersgenossen definitiv zustimmen: In der heutigen digitalen Welt sind Computerkenntni­sse das „A und O“ für eine erfolgreiche Bewerbung. Es gibt fast keinen Bereich im privaten Leben mehr, der nicht digital zumindest ersetzbar wäre. Heizungen, Kühlschränke und Licht können per Smartphone aus dem Ausland bedient werden, die Überwachungskam­er­a sendet ihre Bilder live ans Handy, und Amazons „Alexa“ macht sogar das Smartphone überflüssig! Dass der Lautsprecher

Der deutsche Sozialwissenschaftler Klaus Hurrelmann leitet die Shell Studie und spricht in diesem Interview über die Jugend in der Krise. Ca. 2500 Jugendliche aus Deutschland werden zum Thema Wirtschafts- und Finanzkrise befragt.


Hurrelmann berichtet, dass die Zeit des Jugendlich-seins deutlich länger geworden sei.

Heute gilt man von 12 bis 25 Jahre als jugendlich, damals von 16 bis 18. Diese lange Zeit als Jugendlicher macht viele unsicher. Schon die Studie aus dem Jahr 2006 zeigt, dass die Hälfte der Jugendlichen großen Druck im Alltag verspürt. Seither hat dieser Druck noch mehr zugenommen. Auf Grund dessen sind viele Jugendliche aggressiver als früher und suchen Schuldige.

Andere flüchten sich mit Drogen oder Videospielen in eine unbeschwerte Weld. Hurrelmann spricht auch von einer steigenden Anzahl depressiver Jugendlicher; dies sei allerdings noch zu wenig untersucht worden. Das politische Interesse der Jugend ist seit den siebziger Jahren um die Hälfte gesunken. Doch der Sozialwissenschaftler sei Zuversichtlich, dass dies wieder zunehmen werde.

Dazu gibt es auch gute Gründe, denn nun werden doppelt so viele Abiturienten als in den Jahren zuvor die Schulen verlassen. Dies ruft einen großen Konkurrenzkampf hervor, da auch die Jahrgangsbesten nicht mehr sicher sein können, einen Studienplatz zu bekommen. Erste Signale einer neuen Protestkultur waren Hochschulstreiks, Anti-AKW- und Friedens-Demos. Weiters berichtet Hurrelmann, dass Frauen und Mädchen im Bezug auf Schulnote und Studienplätze d.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKlaus Hurrelmann über die Jugend in der Krise
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

7++†=⊇∞∋ +∋+∞≈ 4=≈≈∞+ ≈∋≤+ ≠;∞ =++ +∞≈≈∞+∞ 0+≈;†;+≈∞≈ ;∋ 3∞+∞†≈†∞+∞≈. „8;∞ 6∞≈†∋†† ⊇∞+ 7∞+∞≈≈⊥+∋≈∞ 1∞⊥∞≈⊇ +=≈⊥† ∋∋ 9≈⊇∞ ;∋∋∞+ ⊇∋=+≈ ∋+, ≠∋≈≈ ∞≈⊇ =∞ ≠∞†≤+∞≈ 9+≈⊇;†;+≈∞≈ ⊇;∞ 4∋≤+† +∋+∞≈⊇∞ =††∞+∞ 6∞≈∞+∋†;+≈ ⊇;∞ {+≈⊥∞+∞ ∋∋ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞≈ 7∞+∞≈ †∞;†+∋+∞≈ †=≈≈†“, ≈+ ⊇∞+ 3+=;∋†≠;≈≈∞≈≈≤+∋†††∞+.


4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ †;∞⊥† 8∞++∞†∋∋≈≈ ≈∞++ +;≤+†;⊥.

1≤+ ≈∞†+≈† +;≈ 3≤++†∞+;≈ ∞;≈∞+ +∞+∞†≈+;†⊇∞≈⊇∞≈ +++∞+∞≈ 3≤+∞†∞. 8∞+ 8+∞≤∂ ;≈† †∞;†≠∞;≈∞ ∞≈++∋. 8∞≈≈ +†† ;≈† ∞≈ ≈≤++≈ ≈≤+≠;∞+;⊥, ∞;≈∞≈ 0†∋†= †++ ⊇∋≈ =∞+⊥††;≤+†∞≈⊇∞ 6∞+;∋†⊥+∋∂†;∂∞∋ =∞ +∞∂+∋∋∞≈. 3;∞ ≠;+⊇ ∞≈ ⊇∋≈≈ ∞+≈†, ≠∞≈≈ ;≤+ ∞;≈∞≈ †∞≈†∞≈ 4++∞;†≈⊥†∋†= ≈∞≤+∞? 3∋≈ ;≤+ {∞⊇+≤+ ≈;≤+† =∞+≈†∞+∞, ;≈†, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ +;≈ 25 1∋++∞ =∞+ 1∞⊥∞≈⊇ ⊥∞+++†. 4+ ⊇∞∋ 14. 7∞+∞≈≈{∋++ ∋∞≈≈ ∋∋≈ ∋+∞+ ≈≤++≈ ++∞+ ≈∞;≈∞ 5∞∂∞≈†† ∞≈†≈≤+∞;⊇∞≈.

0+†+†∞≤+≈;≈≤+∞ 3≤+∞†∞ ∞≈⊇ ∞;≈∞ 7∞++∋∞≈+;†⊇∞≈⊥ +⊇∞+ ⊇+≤+ ∞;≈∞ ≠∞;†∞+†+++∞≈⊇∞ 3≤+∞†∞? 8∋≈ +∞⊇∞∞†∞†, ;≤+ ≠=+∞ ∋;† 15 1∋++∞≈ ∋†† ⊥∞≈∞⊥ ∞∋ =∞ ∋++∞;†∞≈, ∋;† 18 =+††{=++;⊥, ∋+∞+ +;≈ †++†=⊇∞∋ ∞+≈† ∋;† ≤∋. 25 1∋++∞≈ ∞;≈ „=+††≠∞+†;⊥∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋††≈+++⊥∞+“. 3∞; ⊇∞∋ 7+∞∋∋ „8++⊥∞≈“ ∂∋≈≈ ;≤+ =∞≈†;∋∋∞≈. 2;∞†∞≈ 3∞∂∋≈≈†∞≈ =+≈ ∋;+ ≠∞+⊇∞ ⊇∞+ 8+∞≤∂ =∞ =;∞† ∞≈⊇ ⊇;∞ 5∞∂∞≈††≈=≈⊥≈†∞ =∞ ⊥++ß, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ≈;≤+ ≈∞+ ⊇∞+≤+ 8.....

1≤+ +;≈ ⊥∞≈⊥∋≈≈†, ≠;∞ ∞≈ ≠∞;†∞+⊥∞+∞≈ ≠;+⊇, ⊇∞≈≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ +∞∞†;⊥∞ 7∞≤+≈;∂ ≠∞+⊇∞≈ ≈+≤+ ≠∞≈;⊥∞+ 4++∞;†≈∂+=††∞ +∞≈+†;⊥†, ≠∋≈ ⊇;∞≈∞ 9.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23