<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.77 $
Document category

Summary
German studies

Der Junge Im Gestreiften Pyjama Zusammenfassung

University, School

Arndt Gymnasium Krefeld

Grade, Teacher, Year

2+, Müller, 2012

Author / Copyright
Text by Evelyn K. ©
Format: PDF
Size: 0.14 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
187/25|55.3[1.0]|96/273







More documents
Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne Charakterisieru­ng Bruno Bruno ist acht Jahre alt und lebt gemeinsam mit seiner Schwester Gretel und seinen Eltern Ralf und Elsa in Berlin. Er ist ein ganz gewöhnlicher, sehr naiver Neunjähriger. Allerdings ist er kleiner als andere Jungen in seinem Alter. (Seite 33) Er liebt seine Umgebung in Berlin, ganz besonders das Haus, in dem er lebt. Es liegt in einer Straße, wo noch viele andere schöne Häuser stehen. (Seite 16 f.) Seine drei besten Freunde Martin, Karl und Daniel wohnen auch in dieser…
Lesetagebuch: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne - Kapitel 1 bis 20 Kapitel Inhalt Kernzitat Seite Gefühle Themen Schwerpunkt 1 Bruno macht eine Entdeckung Es geht um die Umzugsplanung aus Berlin „Weißt du, wenn jemand sehr wichtig ist“ fuhr die Mutter fort, „dann wird er von seinen Vorgesetzten manchmal gebeten, woanders hinzugehen, weil er dort eine spezielle Arbeit erledigt werden muss“ 7-18 S.10 Trauer um den Umzug und Unsicherheit Themen Schwerpunkt dieses Kapitels ist der Umzug von Bruno aus Berlin Leben in Berlin…

Der Junge im gestreiften Pyjama

- John Boyne -


1.)          Fasse jedes Kapitel in einem Satz zusammen.

2.)          Notiere nach jedem Kapitel kurz, wie Bruno sich fühlt.

3.)          Wie fühlst du dich, während des Lesens?

4.)          Fasse deine Beobachtungen nach der Lektüre kurz zusammen.


Kapitel 1:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno und seine Familie, wegen der Arbeit des Vaters, aus ihrer Heimatstadt wegziehen müssen, jedoch fällt ihnen der Abschied sehr schwer.

2.)         

v  traurig, weil er von seinen besten Freunden und dem schönen großen Haus Abschied nehmen muss

3.)          In diesem Kapitel fühle ich sozusagen mit Bruno, da er jetzt alles hinter sich lassen muss und nicht weiß, wie sein neues Zuhause sein wird.


Kapitel 2:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass die Familie jetzt in ihrem neuen Zuhause angekommen ist, doch die Stimmung sehr betrübt ist, da dieses Haus kein Vergleich zum damaligen ist.

2.)         

v  frustriert, weil Bruno merkt, dass er die jetzige Situation nicht mehr ändern kann und er dort leben muss, ob er es will oder nicht

v  traurig, weil das Haus dunkel ist und Bruno sich dort unwohl fühlt          

3.)      Da man in diesem Kapitel merkt, dass Bruno sich dort nicht wohl fühlt, hat man selbst auch keine allzu positive Haltung zum neuen Haus.


Kapitel 3:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno sich mit seiner älteren Schwester unterhält und die beiden sich in einer Sache einig sind, nämlich in der, dass sie sich in Aus-Wisch sicherlich nie wohl fühlen werden. Außerdem zeigt Bruno ihr, worauf sein Ausblick aus seinem Zimmerfenster fällt.

2.)           

v  Wieder traurig, weil Bruno mit seiner Schwester über all ihre Freunde spricht, die sich dort sehr vermissen werden


3.)          Ich empfinde auf eine gewisse Art Mitleid mit Bruno, da er daran erinnert wird, wie er früher von Gretels Freundinnen schikaniert wurde.


Kapitel 4:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno mit seiner Schwester Gretel aus seinem Fenster schaut und die Menschen, die dort hinter einem Stacheldrahtzaun leben, interessiert beobachten und überlegen was diese Menschen dort tun.

2.)         

v  interessiert, weil er darüber nachdenkt, was diese Menschen dort tun und warum sie dort alle zusammen leben

v  klüger als seine ältere Schwester, weil sie gemeinsam überlegen was es für ein Gebiet ist, wo sie jetzt leben werden und Gretels Vermutungen nicht der Wahrheit entsprechen können

3.)          Als ich dieses Kapitel gelesen habe, empfand ich es als sehr interessant, weil Gretel und Bruno darüber nachdenken, was es mit diesem großen Gebäude auf sich hat und was all die Menschen dort zu suchen hatten. Jedoch ist es auch erschrecken  oder macht mich vielmehr traurig, weil ich genau weiß, was es mit all dem  auf sich hat.


Kapitel 5:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno ein Gespräch mit seinem Vater führt um ihm zu sagen, was ihn bedrückt.

2.)     .....[read full text]


Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

v  Traurig, weil er sich an die Weihnachtsstücke und den Gesang seiner Großmutter erinnert, die ihm immer sehr viel Freude bereitet haben

v  Interessiert an dem Gespräch, dass seine Eltern und seine Großmutter früher geführt hatten


Kapitel 9:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno, trotz des Verbots von seinen Eltern, in Richtung des Zauns begann zu forschen. Genau so, wie er es früher in Berlin getan hatte.

2.)         


Kapitel 10:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno den Zaun immer weiter entlangläuft um etwas zu erforschen. Nach einiger Zeit trifft er jedoch auf Schmuel, der hinter dem Zaun lebt, und stellt fest, die sie ziemlich viel gemeinsam haben und freunden sich an.

2.)         

v  Interessiert daran, was er wohl entdecken wird

v  Überrascht, dass die beiden Jungen am gleichen Tag und ich gleichen Jahr geboren wurden

v  Glücklich, dass sie vieles gemeinsam haben und bestimmt gute Freunde werden könnten

v  Etwas verwirrt während des Gesprächs, wo sie sich befinden


Kapitel 11:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Brunos Familie früher, als sie noch in Berlin lebten, Besuch vom Furor und seiner Begleiterin bekamen und nach einpaar Tagen dann nach Aus-Wisch ziehen.

2.)     .....

Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Kapitel 13:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Oberleutnant Kotler bei Brunos Familie zu Abend isst und sie sich über dessen Vater unterhielten, der an einer Schweizer Universität unterrichtet.

2.)         

v  Hat sich mit seiner Situation abgefunden, da er jetzt einen neuen Freund gefunden hat, den er täglich besucht

v  Verärgert, weil Gretel ihn als ungebildet bezeichnet

v  Weint, weil Pavel Oberleutnant Kotler Wein übergeschüttete und Kotler deshalb sehr sauer war


Kapitel 14:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno ein Gespräch mit seiner Schwester Gretel führt und ich aus Versehen von Schmuel erzählt, doch behauptet er sei sein eingebildeter Freund.

2.)         

v  Beneidet Schmuel wegen des Pyjamas

v  Einbisschen schlechtes Gewissen, weil er am vorherigen Tag Schmuel nicht richtig zu gehört hatte als dieser von seinem Großvater erzählt hatte

3.)          Als ich dieses Kapitel gelesen habe hatte ich anfangs keine bestimmten „Gefühle“, aber als ich an die Stelle gekommen bin, wo Bruno sich daran erinnert, dass Schmuel ihm erzählte, sein Großvater sei verschwunden und immer, wenn er seinen Vater danach fragte, dieser anfing zu weinen, wu.....

Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

v  Er ist erschrocken über die blauen Flecken, die Schmuel in seinem Gesicht hat

3.)          Während des ganzen Kapitels habe ich genauso gefühlt wie Bruno und am Ende, wo die beiden Freunde sich unter dem Zaun durch die Hände geben, empfand ich es als sehr schön und niedlich.


Kapitel 16:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Brunos Großmutter gestorben ist und die Familie deswegen für zwei Tage zurück nach Berlin ging. Außerdem erfährt Bruno mehr über die Mauer und das Thema Juden.

2.)         

v  Traurig, weil seine Großmutter gestorben ist

v  Hat jedoch keine negative Haltung mehr zum Haus, weil er ja Schmuel hat

v  Auf eine gewisse Weise wieder traurig, weil er Läuse hatte und seine Haare deswegen kurz geschoren waren. Aber dafür hatte er jetzt mehr Ähnlichkeit mit Schmuel

Kapitel 17:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Gretel und Bruno ein Gespräch mit ihrem Vater führen, in dem er die beiden fragt, ob sie nicht wieder zurück nach Berlin ziehen wollen. Nach dem Gespräch allerdings steht für den Vater fest, dass Gretel, Bruno und ihre Mutter wieder nach Berlin ziehen und der Vater in Aus-Wisch bleiben wird.

2.)     .....

Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Kapitel 19:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Bruno und Schmuel nun gemeinsam auf der hinteren Seite des Zauns waren und Schmuel Bruno zeigte, wie er lebte. Nach einiger Zeit jedoch wurden sie zu einem Marsch aufgestellt und in einen dunklen Raum geführt.


2.)

v  Bruno ist enttäuschet, weil es an diesem Tag schon wieder regnet und er befürchtet nicht zu Schmuel gehen zu können

v  Bruno fühlt sich gut, als er den gestreiften Anzug an hat und Schmuel auf die andere Seite des Zauns folgt, weil er ihm jetzt helfen will seinen Vater zu finden

v  Bruno ist unsicher und will eigentlich nach Hause, doch er hat Schmuel ja schließlich etwas versprochen

v  Enttäuscht, weil sei Schmuels Vater nirgendwo finden können


Kapitel 20:

1.)          In diesem Kapitel wird davon erzählt, dass Soldaten Bruno überall gesucht haben und ihn dennoch nicht gefunden haben. Sogar Gretel vermisste ihren kleinen Bruder und Mutter und Vater waren schwer getroffen.





This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Kapitelzusammenfassung: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents