<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 10.54 $
Document category

Term paper
German studies

University, School

Universität Wien - Alma Mater Rudolphina

Grade, Teacher, Year

2017, 2, John Updike - Die Hexen von Eastwick

Author / Copyright
Text by Iris S. ©
Format: PDF
Size: 0.20 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
  0/0|0[0]|1/3













More documents
Literarische Erörterung Protagonisten aus dem Roman Das Parfum von Patrick Süskind Sind Baldini und Grenouille gleich? Grenouille als Protagonist des Romans ‘Das Parfum’ von Patrick Süskind spielt eine überragende Rolle. Er besitzt prägnante Charakterzüge und Eugenschaften, die
Leitfach: Deutsch Thema der Arbeit: Vergleich der Filme Jane Eyre (1996) und Jane Eyre (2011) Jane Eyre Eine Autobiographi­e von Charlotte Brontë Vergleich der Verfilmung aus dem Jahr 1997 mit der Verfilmung aus dem Jahr 2011 Von Franziska Mödder Arbeitsgliederung
Lesetagebuch Hexen hexen Eine Bemerkung über Hexen Im ersten Kapitel des Romans Hexen hexen von Roald Dahl geht es darum, dass die Merkmale einer echten Hexe hervorgehoben werden. Sie sehen wie ganz normale Frauen aus und wohnen in ganz normalen Häusern. (S. 7, Z. 1 – 11) Echte Hexen hassen Kinder

Seminararbeit



John Updike „Die Hexen von Eastwick“ Vergleich von Roman und Verfilmung.



100128 SE Masterseminar Neuere Deutsche Literatur: Teufel, Hexen und Vampire (2016W).

Phantastische Geschöpfe in Literatur und Film



Univ. Wien

Institut für Germanistik

Sommersemester 2016

eingereicht von:

L.

Azgur



Wien, 1. März 2017

Matrikelnummer.: 1.

Studienkennzahl: A 190 333 353

Betreuerin: Univ.-Prof. i.R.

Mag. Dr. Ingrid C.



Inhalt

0

Inhalt 1

1 Einleitung 2

2 Daten zu Buch und Film 3

3 Vergleich 3

3.1 Ähnlichkeiten 3

3.1.1 Schauplätze 3

3.1.1.1 Eastwick 3

3.1.1.2 Das Lenox-Haus 4

3.1.1.3 Die Häuser der Frauen 5

3.1.2 Der Protagonist Van Horne 5

3.1.3 Clyde und Felicia 8

3.2 Unterschiede 10

3.2.1 Alexandra 10

3.2.2 Sukie 11

3.2.3 Jane 12

4 Sind die Frauen echte Hexen? 14

5 Schluss 17

5.1 Das Ende im Film 17

5.2 Das Ende im Roman 19

6 Conclusio und persönliche Stellungnahme 22

7 Literaturverzeichnis 24

8 Quellenverzeichnis 24



1 Einleitung

Diese Seminararbeit ist im Rahmen des Seminars Neue Deutsche Literatur: Teufel, Hexen und Vampire entstanden.

Zum dem ausgewählten Thema „Hexen“ John Updikes fiktiven Roman „Die Hexen von Eastwick“ aus den 1980er Jahren und dessen Verfilmung aus dem Jahr 1987 behandelt. In dieser Seminararbeit soll ein Vergleich zwischen Roman und filmischer Realisierung gemacht werden. Das Ziel ist eine Darstellung der Ähnlichkeiten und Unterschiede der literarischen Verfilmung mit der Frage, ob die Aussage des Textes angemessen filmisch umgesetzt wurde und inwiefern die Aussage des Filmes mit der Aussage des Romans übereinstimmt.

Das erste Kapitel behandelt einige Daten zum Roman sowie auch der Verfilmung.

Im Anschluss folgen die Kapitel zwei und drei, die den Hauptteil dieser Arbeit ausmachen und sich mit den inhaltlichen Ähnlichkeiten sowie Unterschieden auseinandersetzt. Hier werden Schauplätze, Protagonisten und die Ereignisse untersucht. Folglich werden Szenen aus dem Film und entsprechende Stellen aus der Lektüre zitiert.



2 Daten zu Buch und Film

John Updike gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seiner Zeit.

Für seine Romane, Erzählungen, Essays und Gedichte wurde er unter anderem mit dem National Book Award und zweimal mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.1 Er starb 2009 in Massachusetts.2 Die Originalausgabe des Romans „Die Hexen von Eastwick“ erschien 1984 und besteht aus drei Teilen: „Der Hexenring“, „Malefica“ und „Schuld“. Der Fortsetzungsroman „Die Witwen von Eastwick“ wurde 2008 als sein letzter Roman veröffentlicht.3

Der Film von Regisseur George Miller wurde im Jahre 1987 .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadJohn Updike „Die Hexen von Eastwick“ Vergleich von Roman und Verfilmung.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 8∋∞⊥†⊇∋+≈†∞††∞+ ≈;≈⊇ 1∋≤∂ 4;≤++†≈+≈ (8∋++† =∋≈ 8++≈∞), 0+∞+ (4†∞≠∋≈⊇+∋ 4∞⊇†++⊇), 3∞≈∋≈ 3∋+∋≈⊇+≈ (1∋≈∞ 3⊥+††++⊇) ∞≈⊇ 4;≤+∞††∞ 0†∞;††∞+ (3∞∂;∞ 5;⊇⊥∞∋+≈†).

3 2∞+⊥†∞;≤+

1≈ ⊇;∞≈∞∋ 9∋⊥;†∞† ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ Ä+≈†;≤+∂∞;†∞≈ ∞≈⊇ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞ =≠;≈≤+∞≈ 3∞≤+ ∞≈⊇ 6;†∋ ∋∞†⊥∞⊥+;††∞≈.

1∋ 6+†⊥∞≈⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈ 3≤+∋∞⊥†ä†=∞, 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈ ∞≈⊇ ;++∞ 3∞=;∞+∞≈⊥∞≈ =∞∞;≈∋≈⊇∞+ ∋≈∋†+≈;∞+†.

3.1 Ä+≈†;≤+∂∞;†∞≈

3∞≈≈⊥†∞;≤+ ⊇∞+ 6;†∋, ∋∞†⊥+∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 5∞∋†;≈∋†;+≈ ∞;≈;⊥∞ 4∞≈†∋≈≈∞≈⊥∞≈ ∋∞†≠∞;≈†, ≈†;∋∋† ⊇∋≈ 6∞≈≤+∞+∞≈ ;≈ 5+∋∋≈ ∞≈⊇ 6;†∋ ≠∞;†⊥∞+∞≈⊇ ü+∞+∞;≈.

9+≈† ⊥∞⊥∞≈ 9≈⊇∞ ≠∞;≤+† ⊇;∞ 6;†∋+∋≈⊇†∞≈⊥ ∋+.

3.1.1 3≤+∋∞⊥†ä†=∞

3.1.1.1 9∋≈†≠;≤∂

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≈⊥;∞†† ;≈ ⊇∞≈ ≈⊥ä†∞≈ 60∞+ 1∋++∞≈ ;≈ ⊇∞+ †;∂†;=∞≈ 9†∞;≈≈†∋⊇† 9∋≈†≠;≤∂, ;≈ 5++⊇∞ 1≈†∋≈⊇. „9∋≈†≠;≤∂ ≠∞+⊇∞ =∞ {∞⊇∞+ 5∞;† =+∋ 4∞∞+ ⊥∞∂ü≈≈†.“4 8∞+ 0+† ;≈† ≈∞++ ∋∞≈†ü++†;≤+ ;∋ 5+∋∋≈ +∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ ∞≈†≈⊥+;≤+† ⊇∞∋ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈++† ;∋ 6;†∋.

8;∞ 9;≈≈†;∞⊥≈≈=∞≈∞ ;∋ 6;†∋ =∞;⊥† ∋∞≈ ⊇∞+ 2+⊥∞†⊥∞+≈⊥∞∂†;=∞ ∞;≈ 0∋≈++∋∋∋ ⊇∞+ 9†∞;≈≈†∋⊇†, ⊇;∞ ≈∞++ ⊇;≤+† +∞≠∋†⊇∞† ;≈†.

1∋ 4++⊇∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† ;≈† ∞;≈ 3∞∞ ∞≈⊇ ;∋ 5∞≈†+∞∋ ;≈† ∞;≈∞ ≠∞;ß∞, ⊥++†∞≈†∋≈†;≈≤+∞ 9;+≤+∞. 8;∞ 9∋∋∞+∋ =++∋† †∋≈⊥≈∋∋ ;≈ ⊇;∞ 4;††∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9;+≤+∞ ≠;+⊇ ;∋∋∞+ ⊇∞∞††;≤+∞+ ≈;≤+†+∋+. 4∋≤+ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 4∋∋∞≈ ⊇∞+ 3≤+∋∞≈⊥;∞†∞+ ∞;≈⊥∞+†∞≈⊇∞†.5

9∋≈†≠;≤∂ ≠;+⊇ ∋∞≤+ ∋†≈ ∂†∞;≈∞≈ Ö+†≤+∞≈, ∋;† =;∞† 9†∋†≈≤+ ∞≈⊇ 7+∋†≈≤+ ⊇∋+⊥∞≈†∞†††.

4††∞ 3ü+⊥∞+ ≈≤+∞;≈∞≈ ≈;≤+ ∞≈†∞+∞;≈∋≈⊇∞+ ⊥∞† =∞ ∂∞≈≈∞≈ ∞≈⊇ ∂∞;≈ 6∞+∞;∋≈;≈ +†∞;+† †∋≈⊥∞ ⊥∞+∞;∋. 8;∞≈ ;≈† +∞≈+≈⊇∞+≈ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞ 3=∞≈∞ =∞+∋≈≈≤+∋∞†;≤+†, ;≈ ⊇∞+ 1∋≈∞ ;≈ ⊇∞≈ 3∞⊥∞+∋∋+∂† ∞;≈∂∋∞†∞≈ ⊥∞+†. 8;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ;≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† ≠;≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∋;† 2∋≈ 8++≈∞ ∞;≈∞ 3∞=;∞+∞≈⊥ +∋† ∞≈⊇ ≈∞+∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ;++ 4∞≈≈∞+∞≈ (≈;∞ †+ä⊥† ∂∞;≈∞≈ 38) ∞≈⊇ 3∞≈∞+∋∞≈ ≈∞++ =∞+ä≈⊇∞+† +∋+∞≈. 6+†⊥†;≤+ ≈†∋++∞≈ ≈;∞ ⊇;∞ 6+∋∞∞≈ ;∋ 3∞⊥∞+∋∋+∂† ∋≈ ∞≈⊇ †∞≈≤+∞†≈ +;≈†∞+ ;++∞∋ 5ü≤∂∞≈.

4†≈ ≈;∞ +∞=∋+†∞≈ ≠;††, ≈;∞+† ≈;∞ ⊇;∞ †+∂∋†∞ 5∞;†∞≈⊥ ∋;† ⊇∞+ 3≤+†∋⊥=∞;†∞ 3∂∋≈⊇∋†∞ ;∋ 7∞≈+≠-8∋∞≈ ∞≈⊇ ;≈† ≈≤++≤∂;∞+†.

8;∞ 6+∋∞ ∋≈ ⊇∞+ 9∋≈≈∞ †+∋⊥† ≈;∞, ++ ≈;∞ ⊇;∞ 5∞;†∞≈⊥ ∂∋∞†∞≈ ∋ö≤+†∞ +⊇∞+ ≈;≤+†, ∋+∞+ 1∋≈∞ +∋† ∞≈ ⊇;∞ 3⊥+∋≤+∞ =∞+≈≤+†∋⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+∋∞∞≈ ;≈ ⊇∞+ 3≤+†∋≈⊥∞ +;≈†∞+ ;++ ††ü≈†∞+≈ „3≤+†∋∋⊥∞“. 6 3+∋;† ≠∞+⊇∞≈ ;∋ 6;†∋ ⊇∋≈ 6∞+∞⊇∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3+≈+∋††;⊥∂∞;† ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 6+∋∞∞≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† ⊇∞∞††;≤+∞+ ∋†≈ ;∋ 3∞≤+. 1∋ 5+∋∋≈ ;≈† ⊇.....

3.1.1.2 8∋≈ 7∞≈+≠-8∋∞≈

8∋≈ ⊥++ß∞, ⊥+∞≈∂=+††∞ 7∞≈+≠-8∋∞≈ ≈⊥;∞†† ;∋ 3∞≤+, ≈+≠;∞ ;∋ 6;†∋ ∞;≈∞ ≠∞≈∞≈††;≤+∞ 5+††∞.

9≈ ≠;+⊇ =+≈ 2∋≈ 8++≈∞ ∞+≠+++∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ ;∋ 6;†∋ ⊥†∞;≤+† ⊇∞+ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥ ;∋ 3∞≤+. 9≈ ;≈† =≠∋+ ∞;≈ ∋††∞≈ 4≈≠∞≈∞≈, ∋+∞+ „[…] ∋∞≈ ⊇∞+ 6∞+≈∞ ++† ⊇∋≈ 8∋∞≈ ;∋∋∞+ ≈+≤+ ∞;≈∞≈ ;∋⊥+≈∋≈†∞≈ 4≈+†;≤∂ […] ∞≈⊇ ∞≈ +∋††∞ „[…] ∞†≠∋≈ 6∞+;∞†∞+;≈≤+∞≈ […]“.7

Die Villa besitzt ein großes, dunkles „Heißwasserbasin8 aus Teakholz“, in dem die drei Frauen mit Van Horne sehr viel Zeit verbringen.

Im Roman wird erzählt, dass sie nackt sind, im Film tragen sie jedoch Badeanzüge.

Die Frauen können hier entspannen und es sich gut gehen lassen. Sie haben keine Sorgen, müssen nicht kochen oder putzen und können sich ihren Wünschen nachgeben. „In Van Hornes Reich waren sie kinderlos und wurden selber zu Kindern.“9



3.1.1.3 Die Häuser der Frauen

Weitere wichtige Schauplätze sind die Häuser der drei Frauen.

Sie treffen sich regelmäßig jeden Donnerstag in einem ihrer Häuser um zu trinken, sich auszutauschen und über die Männer der Stadt zu spotten.

An solchen Donnerstagen beschworen die drei Freundinnen die Geister derer herauf, die in Eastwick ihr kleines Leben lebten, und ließen sie schwirrend kreisen in der dunkelwerdenden Luft.

Wenn die richtige Stimmung herrschte, konnten sie aus ihrem dritten Glas einen Kegel der Macht über ihnen errichten, wie ein Zelt, das bis zum Zenit reichte, und tief innen, mit dem Bauch, wußten sie, wer krank war, wer in Schulden versank, wer geliebt wurde, wer vor Angst außer sich war, sich verzehrte vor Verlangen, wer schlief und vorübergehend verschont war von der Unbill des Lebens; (Updike, S.42).

Sie nutzen ihr Zusammenkommen auch, um die Menschen in der Stadt zu verhexen oder über deren Leben zu erfahren, indem sie einen Kegel der Macht heraufbeschwören.

Andere Schauplätze im Buch, sowie im Film sind Sukies Arbeitsplatz, die Ki.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadJohn Updike „Die Hexen von Eastwick“ Vergleich von Roman und Verfilmung.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3.1.2 8∞+ 0++†∋⊥+≈;≈† 2∋≈ 8++≈∞

8∋+++† 2∋≈ 8++≈∞ ≠;+⊇ =+≈ 1++≈ 0⊥⊇;∂∞ ∋∞≈†ü++†;≤+ ≤+∋+∋∂†∞+;≈;∞+†.

9+ ;≈† 42 1∋++∞ ∋††, ∞;≈ ≈∞++ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞+ 9†∋=;∞+≈⊥;∞†∞+ ∞≈⊇ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞≈≈∞≈ +∞;≤+. 5∞≈ä†=†;≤+ ≠;+⊇ ∞+ ∋∞≤+ ∋†≈ 9+†;≈⊇∞+ +∞≈≤++;∞+∞≈. 9+ „≠∋+ ≈;∞ =∞++∞;+∋†∞† ∞≈⊇ ≈†∋∋∋† ∋∞≈ 4∞≠ 5++∂, ∋∞≈ ∞;≈∞+ ⊇∞+ ∋††∞≈ ++††ä≈⊇;≈≤+∞≈ 6∋∋;†;∞≈. 9+ ≠∋+ ∋≈≈≤+∞;≈∞≈⊇ ∞;≈ 9†∋=;∞+≠∞≈⊇∞+∂;≈⊇, ≈∞+∞≈+∞+ ∞+†;≈⊇∞† ∞+ ∞;≈;⊥∞≈.“10 7++†=⊇∞∋ ≠;+∂† ∞+ ∞+∞+ ∞≈∋††+∋∂†;=, ⊇∞≈≈ ⊇;∞ 6+∋∞∞≈ ∋∞;≈∞≈, ∞+ ≈∞; „∞;≈ +ä+∞≈+∋††∞+ ⊇∞≈∂†∞+ 4∋≈≈ ∋;† †∞††;⊥∞∋ ∂+∋∞≈∞∋ 8∋∋+“.11 9≈ ≠;+⊇ ∋∞≤+ ∋∞† ≈∞;≈∞ 3†;∋∋∞ =∞+≠;∞≈∞≈, ⊇∞≈≈ „≠∞≈≈ ∞+ ≈⊥+∋≤+, ∂†∋≈⊥ ≈∞;≈∞ 3†;∋∋∞ ∋∞† ∞;≈∞ 3∞;≈∞, ⊇;∞ ≈;≤+† ⊥∋≈= =∞≈∋∋∋∞≈⊥∋߆∞ ∋;† ⊇∞≈ 3∞≠∞⊥∞≈⊥∞≈ ≈∞;≈∞≈ 4∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ 0≈†∞+∂;∞†∞+≈, […]“.12

2∋≈ 8++≈∞ ≠;+⊇ ;∋ 6;†∋ =+≈ ⊇∞≈ 6+∋∞∞≈, ≠∞≈≈ ∋∞≤+ ∞≈+∞≠∞≈≈†, +∞++∞;⊥∞≈≤+≠++∞≈.

4≈ ∞;≈∞∋ +∞⊥≈∞+;≈≤+∞≈ 4+∞≈⊇ ≈;†=∞≈ ⊇;∞ ⊇+∞; 6+∋∞∞≈ +∞;≈∋∋∋∞≈ ∞≈⊇ =∞+++;≈⊥∞≈, ≈+ ≠;∞ {∞⊇∞≈ 8+≈≈∞+≈†∋⊥, ∞;≈∞≈ ⊥∞∋ü††;≤+∞≈ 4+∞≈⊇ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+. 3;∞ +∞⊥;≈≈∞≈ +∞; ∞;≈∞∋ 6†ä≈≤+∞≈ 3∞;≈ ü+∞+ ⊇;∞ ≈∞∞≈†∞≈ 6∞≈≤+∞+≈;≈≈∞ ⊇∞+ 3†∋⊇† ∞≈⊇ ;++∞ ∞;⊥∞≈∞≈ 0+++†∞∋∞ =∞ ≈⊥+∞≤+∞≈. 8∋≈≈ ≠ü≈≈≤+∞≈ ≈;∞ ≈;≤+ =∞≈∋∋∋∞≈ ∞;≈∞≈ ⊇∞≈∂†∞≈ 0+;≈=∞≈, ⊇∞+ ∂+∋∋† ∞∋ ≈;∞ ∋∞≈ ;++∞∋ 4†††∋⊥≈†++†† =∞ +∞†+∞;∞≈.13

1∋ 3∞≤+ ≈+≠;∞ ;∋ 6;†∋ ∂∋≈≈ ≈;≤+ =∞ 3∞⊥;≈≈ ≈;∞∋∋≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 4∋∋∞≈ ∋∞+∂∞≈, +=≠. ≈;≤+ ⊇∋+∋≈ ∞+;≈≈∞+≈.

2∋≈ 8++≈≈ ∞+≈†∞ 2++≈†∞††∞≈⊥ +∞; ⊇∞≈ 3∞≠++≈∞+≈ 9∋≈†≠;≤∂≈ ;≈† ∋∞† ∞;≈∞∋ ∂†∋≈≈;≈≤+∞≈ 9+≈=∞+†, ⊇∋≈ =+≈ 1∋≈∞ ∋;†⊥∞≈⊥;∞†† ≠;+⊇. 9+ ≈;†=† ;≈ ⊇∞+ †∞†=†∞≈ 5∞;+∞ ∞≈⊇ ;≈† ≈≤+∞;≈+∋+ ∞;≈⊥∞≈≤+†∋†∞≈, ⊇∞≈≈ ∞+ ⊥;+† ≈∞++ †∋∞†∞ 6∞+ä∞≈≤+∞ =+≈ ≈;≤+, ⊇;∞ ∞;≈∞∋ 3≤+≈∋+≤+∞≈ ä+≈∞†≈, ∋+∞+ 7;∞+†∋∞†∞≈ ≈∞++ ä+≈∞†≈. 9+ ⊥+∞≈=†, ⊥†∞;†† ∞≈⊇ ∂≈∞++†. 8∋≈ 0∞+†;∂∞∋ ≠;+∂† ≈∞++ ⊥∞≈∞+=†, ≈∞+ 3∞∂; ∞≈⊇ 4†∞≠ †∋≤+∞≈ ⊇∋+ü+∞+ ∞≈⊇ ≈;≈⊇ ∋∋ü≈;∞+†.

4∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 3†ü≤∂∞≈, ∋†≈ ∋⊥⊥†∋∞⊇;∞+† ≠;+⊇, ††;∞⊥† ∞+ ∋;† ⊇∞∋ 3†∞+† ≈∋≤+ +;≈†∞≈ ∞≈⊇ ≠∋≤+† ≈+∋;† ∋∞†. 9+ +∞⊥;≈≈† =;∞† †∋∞†∞+ =∞ ∂†∋†≈≤+∞≈, ∋†≈ ∋††∞ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞≈⊇ +∞†† †∋∞† „3+∋=∋! ∞≈⊇ „3+∋=;≈“ +∞+∋∞≈, ⊇∋+∞; †∋≤+† ∞+ ⊇;∋++†;≈≤+ †∋∞† ∞≈⊇ ≈∞;≈ 6∞≈;≤+† ≠;+⊇ =∞+=∞++† ∞≈⊇ ⊥∋≈= ++†. 1∋≈∞ ≈≤+∞;≈† ∞;≈ ≠∞≈;⊥ ∞+≈≤+++≤∂∞≈ =∞ ≈∞;≈, ∋+∞+ ⊇∋≈≈ ⊇+≤+ ⊥+≈;†;= ∋≈⊥∞†∋≈. 8∋≈ 0∞+†;∂∞∋ ⊇+∞+† ≈;≤+ ∞∋ ∞≈⊇ ∋††∞ ≈≤+∋∞∞≈ ;+≈ ∞+≈≤+++≤∂∞≈ ∋≈.14

4∋≤+ 1∋≈∞≈ 9+≈=∞+† +∞⊥;≈≈∞≈ ⊇;∞ 3∞≠++≈∞+, ≈;≤+ ∋≈ ⊇∞≈ 4∋∋∞≈ =+≈ 2∋≈ 8++≈∞ =∞ ∞+;≈≈∞+≈ ∞≈⊇ ;≈ ⊇∞∋ 4+∋∞≈† †ö≈† ≈;≤+ 3∞∂;≈ 0∞+†∂∞††∞ ∞≈⊇ ∋††∞ 0∞+†∞≈ †∋≈⊇∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 3+⊇∞≈.

6∞†;≤;∋, ⊇;∞ ⊥†∞;≤+ ≈∞+∞≈ ⊇∞≈ 3†∞†∞≈ ≈†∞+†, ∋∋≤+† ∞;≈∞≈ 3≤++;†† ∞≈⊇ +∞†≈≤+† ∋∞≈. 3;∞ †ä††† ⊇;∞ 3†;∞⊥∞≈ +;≈∞≈†∞+ ∞≈⊇ ;++ 3∞;≈ ;≈† =+††∂+∋∋∞≈ ∞≈†≈†∞†††. 8;∞+ ≈≤+∞;≈† ⊇∋≈ =+∂∋†;≈;∞+∞≈ =+≈ 2∋≈ 8++≈∞≈ 4∋∋∞≈ ∞;≈∞ 4∋≤+† =∞ +∞≈;†=∞≈ ∞≈⊇ 0≈⊥†ü≤∂ =∞ ++;≈⊥∞≈.15

1∋≤∂ 4;≤++†≈+≈ =∞+∂ö+⊥∞+† ⊇;∞ 5+††∞ ⊇∞≈ 2∋≈ 8++≈∞ ∋∞≈⊥∞=∞;≤+≈∞†.

9+ ≈†∞+† ≈+≠++† ;∋ 3∞≤+, ∋†≈ ∋∞≤+ ;∋ 6;†∋ †ü+ ⊇;∞ 6+∋∞∞≈ ;∋ 4;††∞†⊥∞≈∂†. 1∋ 3∞≤+ ≠;+⊇ ∞+ ≤+∋+∋∋≈† ∞≈⊇ =∞+†ü++∞+;≈≤+ ∋+∞+ ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ∋∞≤+ ∋†≈ ∞;†∞†, „∋∞†⊇+;≈⊥†;≤+, ⊥+++ ∞≈⊇ ∞;≈ 3≤+≠ä†=∞+“ ⊇∋+⊥∞≈†∞†††.16 1∋ 6;†∋ ≈≤+∞;≈† ∞+ ⊇∞+ 7∞∞†∞† +ö≤+≈†⊥∞+≈ö≈†;≤+ =∞ ≈∞;≈, ⊇∞+ =+≈ ⊇∞≈ ⊇+∞; 6+∋∞∞≈ +∞++∞;⊥∞+∞†∞≈ ≠++⊇∞≈ ;≈†, ∞∋ 3∞⊥∞;≈†∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 7∞;⊇∞≈≈≤+∋†† ;≈ ;++ 7∞+∞≈ =∞ ++;≈⊥∞≈.

4≈†∋≈⊥≈ ≈;≈⊇ ≈;∞ ≈∞++ =+≈ 2∋≈ 8++≈∞ +∞⊥∞;≈†∞+†. 6∞⊥∞≈ 9≈⊇∞ +;≈ ;≈† ≈∞;≈∞ ⊇;∋++†;≈≤+∞ 4+† ;∋∋∞+ ∋∞††∋††∞≈⊇∞+.

4†∞≠ ;≈† ≈∞++ ≈∞∞⊥;∞+;⊥ ∞≈⊇ +∞≈≤+†;∞߆ ∞;≈;⊥∞ 7∋⊥∞ ≈⊥ä†∞+ ∋;† ⊇∞∋ 6∋+++∋⊇ ;≈ ⊇;∞ 4ä+∞ ⊇∞≈ 7∞≈+≠-8∋∞≈∞≈ =∞ †∋++∞≈.

4∞† ∞;≈∞+ 7∋≈⊇≈†+∋ß∞ +∞⊥∞⊥≈∞† ≈;∞ ;+∋. 3;∞ ≈†∞††∞≈ ≈;≤+ =++ ∞≈⊇ 2∋≈ 8++≈∞ †+∋⊥†, ++ ≈;∞ ⊇;∞ 7+≈†;⊥∞+∞≈ ∋∋≤+∞≈ ≠ü+⊇∞. 2∋≈ 8++≈∞ ∋∞;≈†, 4†∞≠‘ 0∞⊥⊥∞≈ ≈∞;∞≈ ≈∞++ ⊥+†∞≈†, ∞≈⊇ ∞+ +∋+∞ ≈;∞ ∋††∞ ⊥∞∂∋∞††, ∞∋ ≈;∞ ∞;≈∞∋ 6+∞∞≈⊇ =∞ =∞;⊥∞≈, ⊇∞+ ∞;≈∞ 6∋†∞+;∞ ;≈ 4∞≠ 5++∂ +∋+∞.

3;∞ ;∋ 6;†∋ ≈+††∞ ≈;∞ ≈;≤+ ∋∞≤+ ⊇∋=∞ ∋∞†+∋††∞≈, „;≈ ⊥+öß∞+∞≈ 8;∋∞≈≈;+≈∞≈ =∞ ∋++∞;†∞≈“. 17 8∋+∞; ∋∋≤+† ∞+ ∞;≈∞ =∞=++∂+∋∋∞≈⊇∞ 6∞≈†∞ ∞≈⊇ ≈†+∞;≤+∞†† ;++∞ 8∋≈⊇.18

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadJohn Updike „Die Hexen von Eastwick“ Vergleich von Roman und Verfilmung.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 5 : [1] [2] [3] [4] [5]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents