<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.28 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim

Grade, Teacher, Year

2+, 2018

Author / Copyright
Text by Adele N. ©
Format: PDF
Size: 0.02 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|90.0[-0.5]|10/80













More documents
Interpretation Flug durch Zürich von Thomas Hürlimann Die Themen das Leid und Erfahrung des Fremdseins werden in der Literatur oft aufgegriffen, so auch in der Kurzgeschichte von Thomas Hürlimann Flug durch Zürich aus dem Jahre 1992. Im Februar hinter dem Züricher Bahnhof, bittet eine weinende
Flug durch Zürich - Thomas Hürlimann Interpretation Die Kurzgeschichte Flug durch Zürich , erschienen im Jahr 1992, wurde von dem Schweizer Autor Thomas Hürlimann verfasst und handelt von einer Frau, die ver-zweifelt die Hilfe eines Mannes gewinnen will um ihre Taube ohne Füße zu retten.
Flug durch Zürich von Thomas Hürlimann Interpretation Die Kurzgeschichte Flug durch Zürich von Thomas Hürlimann, erschienen im Jahre1992, handelt von der heutigen Gesellschaft, die bei Problemen wegsieht und ihre Verantwortung nicht wahrnimmt. Konkret geht es um eine drogensüchtige

Interpretationsaufsatz


Der vorliegende Text „Flug durch Zürich“ wurde 1992 von dem bekannten Schweizer Schriftsteller Thomas Hürlimann veröffentlicht.

Es handelt sich um eine Kurzgeschichte in welcher der Egoismus der Menschen verdeutlicht wird.


Wie die erste Zeile des Textes schon verrät ist der Ort des Geschehens der Zürcher Bahnhof.

Ein Mann wird von einer verwirrten Frau weinend angesprochen.

Sie sagt Dinge die für ihren Gesprächspartner keinen Sinn ergeben, ebenso bittet sie mehrfach um Hilfe.

Die Frau wird als sehr heruntergekommen beschrieben.

Der Erzähler ist der Mann selbst, der aus der Ich-Perspektive personal erzählt.


Aufgrund mehrerer Hinweise lässt sich schon nach einmaligem Lesen des Textes klar heraus lesen, dass die Frau der Drogensucht verfallen ist.

So hält der Erzähler sie anfangs für ein Kind, doch je länger er sie anguckt, desto älter wird sie.

Als er dieses „alte[s] Kind“ (Z.14) näher beschreibt, geht er auf die „abgewetzten“ (Z.13) Klamotten, einige Stiche am Hals und allgemein ih.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretationsaufsatz: Flug durch Zürich (Thomas Hürlimann)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 6+∋∞ ≈⊥+;≤+† ≈∋+∞=∞ ⊥∋≈;≈≤+ ü+∞+ ∞;≈∞ 7∋∞+∞, ≠∞†≤+∞+ ⊇;∞ 6üß∞ ∋∞≈⊥∞+;≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈.

8;∞≈∞ 6üß∞ ∋ö≤+†∞ ≈;∞ ⊇∞∋ 9+=ä+†∞+ =∞;⊥∞≈.

9;≈ 9+∋∋∞≈†∋+ ⊇∞≈ 9+=ä+†∞+≈ =∞;⊥†, ⊇∋≈≈ ∋∞≤+ ∞+ ≈;≤+ ü+∞+ ⊇;∞ 8++⊥∞≈∋++ä≈⊥;⊥∂∞;† ⊇∞+ 6+∋∞ ;∋ 9†∋+∞≈ ;≈†.

4†≈ ≠+††∞ ≈;∞ ∋;+ ∞;≈∞ =∞+++†∞≈∞ 3∋+∞ =∞+∂∋∞†∞≈, †∞† ≈;≤+ ;++∞ 8∋≈⊇ †∋≈⊥≈∋∋ ∋∞†.

3†+††?“ (5.22†)

4†≈ ≈;≤+ ;++∞ 8∋≈⊇ ∋∞††∞† +∞†;≈⊇∞≈ ≈;≤+ ∋∞† ;++∞+ 8∋≈⊇††ä≤+∞ †∋†≈ä≤+†;≤+ =≠∞; 2+⊥∞††üß∞.

9;≈ ≠∞;†∞+∞≈ 1≈⊇;= ≈;≈⊇ ⊇;∞ 5ä†≈∞† ;≈ ⊇∞≈∞≈ ⊇;∞ 6+∋∞ ≈⊥+;≤+†.

1∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ ≈;∞+† ≈;∞ ⊥∞≈ 8;∋∋∞† =∞ ⊇∞+ =∞+∋∞;≈††;≤+∞≈ 7∋∞+∞, ⊇+≤+ ≈∞+ ≈;∞ ≈;∞+† ⊇;∞≈∞.

2;∞†∞ 8++⊥∞≈ +∞†∞≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈≈†∞ 8∋††∞=;≈∋†;+≈∞≈ +∞+=++.

8∞+ 9+=ä+†∞+ ⊥;+† ;++ ≈+≤+ ∞;≈∞ 0+∋≈≤∞: „2;∞††∞;≤+†, ⊇∞≈∂∞ ;≤+, +∋† ≈;∞ †∋†≈ä≤+†;≤+ +∞≤+† (…) ≈∞≤+∞ ⊇∞≈ 8;∋∋∞† ∋+, ∋+∞+ ∋∞;≈∞+ ;≈† †∞∞+.“ (5.27†)

0≈⊇ ⊇∞≈ ≠++† ⊇∞∞††;≤+≈†∞≈ 3∞≠∞;≈ †;∞†∞+† ∞≈≈ ⊇∞+ 4∞†++ ;≈ 5.41: „3;∞ ≠;+⊇ ≈;≤+, ≈++∋†⊇ ∞≈ ⊥∞+†, ;≈ ⊇;∞ ≈ä≤+≈†∞ 3⊥+;†=∞ ≈†ü+=∞≈.“.

8∋∋;† ≠ä+∞ ≈∞≈ ⊇∋≈ 0††∞≈≈;≤+††;≤+≈†∞ ∞≈⊇ ⊇∞+ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ⊇.....


4∞≤+ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ †∋∞≤+† ⊇;∞ 3∞⊥+;†††;≤+∂∞;† „1∞∋∋≈⊇≈“ (5.16; 5.20; 5.37) ∋∞†.

8;∞≈∞ 1∞∋∋≈⊇≈ ≈+∋++†;≈;∞+∞≈ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋††.

8∞≈≈ {∞⊇∞+ ⊇;∞≈∞+ 1∞∋∋≈⊇≈ ∋∋≤+† ∞†≠∋≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞≈⊇ †∞†=†∞≈⊇†;≤+ ;≈† {∞⊇∞+ ∋;† ≈;≤+ ≈∞†+≈† +∞≈≤+䆆;⊥†.

Während die Drogenabhängige unseren Erzähler nahezu dazu nötigt mit ihr zu reden und wiederholt nach Hilfe bettelt, machen alle etwas anderes: „Jemand beißt die Zähne zusammen,jemand hört hin, jemand sieht weg, jemand trägt Schlaf im Gesicht, und jemand blickt in den Abgrund seiner Zeitung.“ (Z.16ff)

Doch niemand von den Jemands guckt hin, jeder versucht sich alleine durch die Menschenmassen zu kämpfen und so wenig wie möglich von Anderen mitzunehmen.

Unsere Gesellschaft ist egoistisch und selbstsüchtig und vermeidet jegliche Probleme insofern möglich.

Die Anonymität und Gleichheit der Menschen wird mit dem Begriff .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretationsaufsatz: Flug durch Zürich (Thomas Hürlimann)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∞≤+ ⊇;∞ +ä∞†;⊥∞ 3;∞⊇∞+++†∞≈⊥ ⊇∞≈ 3++†∞≈ +∋† ∞;≈∞≈ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥, ≈;∞ ≈+†† ⊇;∞ 3;≤+†;⊥∂∞;† ∞≈⊇ ≈†ä≈⊇;⊥∞ 9≠;≈†∞≈= ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋†† =∞+⊇∞∞††;≤+∞≈.

4∋ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ;≈† ⊇∞+ 9+=ä+†∞+ +∞;≈∋+∞ ∞+†∞;≤+†∞+†, ∋†≈ ∞+ ≠;∞⊇∞+ „∞≈†∞+ [≈]∞;≈∞≈⊥†∞;≤+∞≈“ †+;†† (5.45) ⊇∞≈ „1∞∋∋≈⊇≈“.


8+≤+ ∋∞≤+ ⊇;∞ 7∋∞+∞ ≈⊥;∞†† ∞;≈∞ ∞≈†≈≤+∞;⊇∞≈⊇∞ 5+††∞ ;≈ 8ü+†;∋∋≈≈≈ 7∞≠†.

3;∞ ⊇;∞≈† ∋†≈ 3+∋++† †ü+ ⊇;∞ 6+∋∞.

8∞≈≈ „3;∞ +∋+∞≈ ;++ (…) ⊇;∞ 6üß∞ ∋∞≈⊥∞+;≈≈∞≈“ (5.2), ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† +∋† ∞≈ ⊇∞+ 8++⊥∞≈≈ü≤+†;⊥∞≈ ∞≈∋ö⊥†;≤+ ⊥∞∋∋≤+† 4≈≈≤+†∞≈≈ ∋≈ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† =∞ †;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ;++ ≈+∋;† ⊇∞≈ 3+⊇∞≈ ∞≈†∞+ ⊇∞≈ 6üß∞≈ ≠∞⊥⊥∞=+⊥∞≈: „++≈∞ 6üß∞ ∂∋≈≈ ≈;∞ ≈;≤+† †∋≈⊇∞≈“ (5.8†).

7∋∞+∞≈ ⊥∞≈∞+∞†† +∋+∞≈ ∋∞++∞+∞ ≈+∋++†;≈≤+∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥∞≈, ∋∞† ⊇∞+ ∞;≈∞≈ 3∞;†∞ =∞+∋;††∞†≈ ≈;∞ 6+∞;+∞;†, ⊇+≤+ ∋∞† ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ≈;∞ =++ ∋††∞∋ ;≈ 3†ä⊇†∞≈ ∋†≈ ≈∞+=;.....

8∞+≤+ ⊇;∞ 8++⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 3∞†=∞≈ ⊇∞+ 3⊥+;†=∞ †ü+†† ≈;≤+ ⊇;∞ 6+∋∞ †ü+ ∞;≈∞≈ 4+∋∞≈† †+∞;, ⊇+≤+ ≠∋≈ ;++ ∂∞+= 6+∞;+∞;† =∞+≈≤+∋††† ;≈† ⊇∞+ 6+∞≈⊇ ⊇∋†ü+, ⊇∋≈≈ ∋≈⊇∞+∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ≈;∞ †ü+ ≈∞+=;⊥ ∞≈⊇ †ä≈†;⊥ +∋††∞≈.

4∞ß∞+⊇∞∋ ;≈† ⊇;∞ 6+∋∞ ;≈ ;++∞+ 6+∞;+∞;† ⊥∞†∋≈⊥∞≈, ≈;∞ ††;∞⊥† ++≤+ ++∞≈ ;∋ 8;∋∋∞† ++≈∞ {∞∋∋†≈ †∋≈⊇∞≈ =∞ ∂ö≈≈∞≈.

9;≈ 4∞≈≈≤+, ≠∞†≤+∞+ =∞+ 6+∞;+∞;† =∞+⊇∋∋∋† ;≈†, ;≈† ≈;≤+† †+∞;.


7∞†=†∞≈⊇†;≤+ ≠∞+⊇∞≈ ;++∞ 8;††∞≈≤++∞;∞ ≠;∞ ;≈ 5.5†: „8;†† ∋;+ (…) +;†† ∋;+ ⊇+≤+, ≈;∞+≈† ⊇∞, ⊇++† ≈†;++† ≈;∞, ++≤+ ;≈ ⊇∞+ 7∞††“, ∞;≈†∋≤+ ;⊥≈++;∞+† ∞≈⊇ ≠+††∞≈ ≈;≤+† ⊥∞+ö+† ≠∞+⊇∞≈.

1∞⊇∞+ ;≈† ;≈ ≈∞;≈∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ 3∞†† ∞≈⊇ ≠;+ ≈∞+∞≈ 8;≈⊥∞ ≈∞+ +∞⊥+∞≈= ≈+ ≠;∞ ≈;∞ ∋∞≤+ 4≈⊇∞+∞ ≠∋++≈∞+∋∞≈.

8+≤+ {∞⊇∞+ =+≈ ⊇;∞≈∞≈ 1∞∋∋≈⊇≈, ∋†≈+ {∞⊇∞+ =+≈ ∞≈≈, ∂ö≈≈†∞ =∞∋;≈⊇∞≈† +;≈+ö+∞≈ ∞≈⊇ +;≈≈∞+∞≈, ⊇∋⊇∞+≤+ ≠ü+⊇∞≈ ≈;≤+ =;∞† ≠∞≈;⊥∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ ∞;≈≈∋∋ †ü+†∞≈, ≠+ ≈;∞ ⊇+≤+ ∞≈†∞+ ≈+ =;∞†∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈, =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ∋.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretationsaufsatz: Flug durch Zürich (Thomas Hürlimann)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents