<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 4.82 $
Document category

Essay
German studies

University, School

Eks Hamburg

Author / Copyright
Text by Adele M. ©
Format: PDF
Size: 0.14 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
  28/3|79.2[1]|181/320













More documents
Interpretation der Kurzgeschichte Der junge Mann von Thomas Bernhard In Thomas Bernhards 1969 erschienenen Kurzgeschichte ‚Der junge Mann’ geht es um einen jungen Mann, der mit einem alten Mann redet und ihm beweisen will, wie alleine er doch sei. Er erzählt ihm, was für Methoden er benutzt
Gestaltende Interpretation Reigen - Kapitel 3 Das Stubenmädchen und der junge Herr Das Drama Reigen von Arthur Schnitzler erschien erstmals am 23. Dezember 1920 als Bühnenstück. Es war wohl einer der größten Theaterskandale des 20. Jahrhunderts und so bekam es durch den sogenannten Reigen-Prozess
Analyse und Interpretation der Kurzgeschichte Haare von Erich Loest Die Kurzgeschichte Haare von Erick Loest spielt in der DDR um 1970 oder 1980 und handelt von den Problemen zwischen dem 16- jährigen Horst Burghausen, seinem Vater, dessen Name nicht bekannt ist, und seiner Mutter Inge Burghausen.

„Der Sieger“ – Erich Junge

Interpretation


In der Kurzgeschichte „Der Sieger“, die 1958 von Erich Junge (26.5.1919-21.10.2012) geschrieben wurde handelt es um drei Jungs, nahmens Bert, Bruno und den Ich-Erzähler die den neuen Schüler Dannwitz (Werner) von Anfang an nicht mögen. Als Bert den Fünfkampf gewinnt, gratuliert Dannwitz ihm nicht.

Später zeigt  Dannwitz seine Gefühle und die drei geben ihm, dank dem Rat des Vaters von dem Ich-Erzähler eine Chance. Die Kurzgeschichte besteht aus 4 Absätzen.

Im ersten Abschnitt ist der Fünfkampf beschrieben, der auf dem Sportplatz der Schule stattfindet. Dannwitz verliert unerwartet. Seine Mitschüler freuen sich und gratulieren ihm, nur Dannwitz nicht. Die 3 Jungs finden Dannwitz von Anfang an unsympathisch, da er nur mit seinen Kräften angibt.

In dem zweiten Abschnitt gehen sie nach Hause und werden dabei von Dannwitz verfolgt, der plötzlich vor ihnen steht. Sie stehen sofort still und frieren bei seinem Anblick. Daraufhin schiebt Bert seine Freunde zurück, weil er sie in die Angelegenheit nicht mit reinziehen will.

Bert stellt sich vor Dannwitz und sagt, dass er anfangen soll. Doch Dannwitz’s Fäuste und seine Haltung lockern sich und er weint. Dannwitz verschwindet, so schnell wie er gekommen war.

Der dritte spielt Zuhause beim Ich-Erzähler. Dort spricht er mit seinem Vater über Dannwitz und das er geweint hat. Sein Vater meint, er wollte sie mit seinen Kräften nur beeindrucken und rät ihm Dannwitz eine Chance zu geben. Daraufhin schweigt der Ich.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretation von "Der Sieger" - Erich Junge
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∋ †∞†=†∞≈ 4+≈≤+≈;†† +∞†;≈⊇∞≈ ≈;∞ ≈;≤+ ∋∞† ⊇∞∋ 6∞≈†⊥†∋†=. 8∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+ ∞≈†⊇∞≤∂† 8∋≈≈≠;†= ∞≈⊇ ⊥∞+† ∋≈ ;+∋ =+++∞;, ≠++∞; ;+∋ ⊇∋≈ 8∞+= +;≈ =∞∋ 8∋†≈ ≈≤+†ä⊥†. 8;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ ∂+∋∋∞≈ +;≈=∞ ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+ ≈∞†=† ≈;≤+ ∋≈ ∞;≈∞≈ 7;≈≤+. 3∞+† ≈∞†=† ≈;≤+ ≈∞+∞≈ ;+≈ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ∂∞+=∞+ 5∞;† ∞+=ä+†† ⊇∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+, ⊇∋≈≈ ≈;∞ 8∋≈≈≠;†= ≈;∞ ∞;≈∞ 0+∋≈≤∞ ⊥∞⊥∞+∞≈ +∋+∞≈.

3∞+† ≈†∞+† ∋∞† ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+ +∞†† ;+∋ ≈+≤+ ≈∋≤+, ⊇∋≈≈ ∞+ 3∞+≈∞+ +∞;߆. 3∞+† ∞≈⊇ 3∞+≈∞+ +∞⊇∞≈ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ ∞≈⊇ ∂+∋∋∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈ ∋∞≈ ⊇∞≈ 3ü≈≤+∞≈ +∞+=++ ∋†≈ ≠∋+ ≈;∞ ∞†≠∋≈.

8∞+ 6ü≈†∂∋∋⊥† ⊇∞+ ∋∞† ⊇∞∋ 3⊥++†⊥†∋†= ≈†∋†††;≈⊇∞† ;≈† ∋++⊥∞≈≈, ⊇∞+ 4∋≤++∋∞≈∞≠∞⊥ ∋∋ (2++)4;††∋⊥, ⊇∋≈ 5∞+∋∞≈∞ ⊇∞≈ 1≤+-9+=ä+†∞+≈ ∋∋ 4∋≤+∋;††∋⊥ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 6∞≈† ∋∞† ⊇∞∋ 6∞≈†⊥†∋†= ∋∋ 4+∞≈⊇.

8;∞ 8∋∞⊥†⊥∞+≈+≈∞≈ ;≈ ⊇∞+ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ ≈;≈⊇ 3∞+†, 3+∞≈+, ⊇∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+ ∞≈⊇ 8∋≈≈≠;†= (3∞+≈∞+). 3∞+† ;≈† ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ =∞ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞+ 6∞≠;≈≈∞+ ⊇∞≈ 6ü≈†∂∋∋⊥†≈. 8∋≈≈≠;†= ;≈† ∋∞≈∂∞†ö≈. 8∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+ ⊇∞≈∂† +∞; ⊇∞∋ 6∞≈⊥+ä≤+ ∋;† ≈∞;≈∞∋ 2∋†∞+ ü+∞+ ⊇;∞ 3;†∞∋†;+≈ ∋;† 8∋≈≈≠;†= ≈∋≤+.

4†≈ ∞+ 4+∞≈⊇ ∋≈ 8∋≈≈≠;†= =+++∞; ⊥∞+† +∋† ∞+ ∞;≈ ≠∞≈;⊥ 4≈⊥≈†, ⊇;∞ ∞+ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈ ∋+≈†+∞;†∞†. 8∋≈≈≠;†= †ü+†† ≈;≤+ ;≈ ⊇∞+ 9†∋≈≈∞ ≈∞++ ∋††∞;≈ ∞≈⊇ ∞;≈≈∋∋ ∞≈⊇ =∞;⊥† ⊇∞+≤+ ≠∞;≈∞≈ ≈∞;≈∞ 6∞†ü+†∞ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 3∞≈≈≤+ ≠;∞ =;∞† ∞≈ ;+∋ +∞⊇∞∞†.....

5∞ 4≈†∋≈⊥ ≈;≈⊇ 3∞+†, 3+∞≈+ ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+ ≈∞++ ⊥∞†∞ 6+∞∞≈⊇∞, ⊇;∞ ≈;≤+ ≈∞;† 10 +⊇∞+ ∋∞++ 1∋++∞≈ ∂∞≈≈∞≈. 8∋≈≈≠;†= ;≈† ∋††∞;≈∞ ∞≈⊇ +∋† ∂∞;≈∞ 6+∞∞≈⊇∞. 4∋ 9≈⊇∞ =∞+†+∋⊥∞≈ ≈;∞ ≈;≤+ ∞≈⊇ ∋††∞ =;∞+ ≈;≈⊇ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ +∞†+∞∞≈⊇∞†.

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≠;+⊇ ;≈ ⊇∞+ 1≤+-0∞+≈⊥∞∂†;=∞ =+≈ ∞;≈∞∋ 1≤+-9+=ä+†∞+ ∞+=ä+††, ⊇∞+ ≈∞†+≈† ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∞;≈∞ ≠;≤+†;⊥∞ 5+††∞ ≈⊥;∞††.

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ +∞⊥;≈≈† ∋;† ⊇∞∋ 3∞††∂∋∋⊥†, ⊇∞≈ 3∞+† ⊥∞≠∞;≈† ∞≈⊇ ∞≈⊇∞† ⊇∋∋;†, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ∋††∞ =∞+†+∋⊥∞≈. 8;∞ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ +∞;≈+∋††∞† 0∋+∋†∋≠∞, ∋+∞+ ∋∞≤+ 8+⊥+†∋≠∞ 3ä†=∞. 1≈ ⊇∞+ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ ⊥;+† ∞≈ ∂∞;≈∞ 9;≈†∞;†∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 9≈⊇∞ ;≈† +∋†+ ∋+⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈ ∞≈⊇ +∋†+ +††∞≈. 8∋ ≈;≤+ ∋∋ 9≈⊇∞ ∋††∞ =∞+†+∋⊥∞≈ ;≈† ⊇∋≈ 9≈⊇∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ =∞+≈†ä≈⊇†;≤+, ⊇+≤+ ⊇;∞ 6+∋⊥∞≈†∞††∞≈⊥ (5. 105), ≠∞+ =+≈ ;+≈∞≈ +∋† ≈∞≈ +∞∞†∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ ⊥∞≠+≈≈∞≈ ≠;+†† ∞=∞≈†∞∞††∞ 6+∋⊥∞≈ ∋∞†.

2++=∞†;≈⊇∞≈ ;≈† ∋∞≤+ ∞;≈ 3;†⊇ ∋∞† ⊇∞∋ =;∞† 4∞≈≈≤+∞≈, 3ü≈≤+∞, ∞;≈ 7;≈≤+ ∞≈⊇ ;∋ 2++⊇∞+⊥+∞≈⊇ +∞†;≈⊇∞≈ ≈;≤+ =≠∞; 4∞≈≈≤+∞≈. 1≈≈⊥∞≈∋∋† ≈∞+∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 3;†⊇ ∋††∞ ≈∞++ ⊥†ü≤∂†;≤+ ∋∞≈. 1≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∂+∋∋∞≈ 4∞†∋⊥+∞+≈ ∞≈⊇ 2∞+⊥†∞;≤+∞ =++. 9;≈∞ 4∞†∋⊥+∞+ ;≈† =∞ 9≈⊇∞ =++=∞†;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ †∋∞†∞†, ⊇∋≈≈ ⊇∞∋ 1≤+-9+=ä+†∞+ ⊇;∞ 9∞+†∞ =∞⊥∞≈≤+≈ü+† ≠;+⊇. (5.82-83). 8∞+ ∞+≈†∞ 2∞+⊥†∞;≤+ ;≈†, ⊇∋≈≈ 3∞+† ≈∞;≈∞ Ü+∞≈⊥∞≈/7∞≤+≈;∂  ∋;† ⊇∞≈∞≈ =+≈ 8;≈∂∞≈-∞≈⊇ 3⊥∞∞+≠∞+†∞+ =∞+⊥†∞;≤+† (5.33-34): 3∞;†∞++;≈ ≠;+⊇ ∞;≈∞ 5;∞⊥∞ ∋;† ∞;≈∞∋ ≠∞;ß∞≈ 6†∞≤∂ =∞+⊥†∞;≤+† (5.46).

Ebenfalls wird Dannwitz als er weint und weggeht mit einem großen verwundeten Bären (Z.61-64) und auf dem Festplatz als er alleine bei den Buchen mit einem Schatten verglichen wird. Diese bewirken das Gefühle deutlich werden oder erklären wie z.B. Bert gewinnen konnte (Technik). Zusätzlich gibt es noch einige Wendepunkte. Zum einen als Dannwitz weint (Z.60-61), weil er sich dadurch ganz anders zeigt.

Dann noch das der Ich-Erzähler mit Bert über Dannwitz redet, dass sie ihm nie eine Chance gegeben haben (Z.100). Ebenfalls das der Ich-Erzähler Bert noch hinter her ruft, dass er mit Vornamen Werner heißt da sie ihn vorher immer nur mit seinem Nachnamenangesprochen haben (Z.102) und zum Schluss noch, dass Bert und Werner zusammen aus den Bäumen kommen und alle sic.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretation von "Der Sieger" - Erich Junge
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+ 7∞≠† ⊥∞†ä††† ∋;+ ≈∞++ ⊥∞†, ⊇∋ ≈+†≤+∞ 3;†∞∋†;+≈∞≈ ö††∞+ =++∂+∋∋∞≈ ∞≈⊇ ∋∋≈ ⊇∋+∞; ∋∞+∂† ⊇∋≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊇;∞ =;∞††∞;≤+† ;∋∋∞+ ∋≈⊥∞+∞≈ ∞≈⊇ ∋††∞;≈∞ ≈;≈⊇, ;≈ 3;+∂†;≤+∂∞;† ≈∞+ ⊇∋=∞ ⊥∞+ö+∞≈ ≠+††∞≈. 6∞⊇∋≈∂∞≈ +∋+∞ ;≤+ ∋;+ ∋∞≤+ =∞∋ 9≈⊇∞ ⊥∞∋∋≤+†, ⊇∋ ⊇++† ⊇;∞ 6+∋⊥∞≈†∞††∞≈⊥ ∂∋∋, ≠∞+ ≈∞≈ ≠;+∂†;≤+ ⊥∞≠+≈≈∞≈ +∋†.

8∋≈ ;≈† †ü+ ∋;≤+ ∞;⊥∞≈††;≤+ ⊥∋≈= ∂†∋+, ⊇∋ ;≤+ †;≈⊇∞ ⊇∋≈ ∋††∞ 6∞≠;≈≈∞+ ≈;≈⊇. 5∞∋ ∞;≈∞≈ 3∞+†, ⊇∋ ∞+ ⊇∞≈ 6ü≈†∂∋∋⊥† ⊥∞≠+≈≈∞≈ ∞≈⊇ =∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞+≈∞+, ⊇∋ ∞+ ∞≈⊇†;≤+ 6+∞∞≈⊇∞ ⊥∞†∞≈⊇∞≈ +∋†. 9+∞≈†∋††≈ ∋+∞+ ∋∞≤+ 3+∞≈+ ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+=ä+†∞+, ≠∞;† ≈;∞ ∋∞≤+ ∞;≈∞≈ ≈∞∞∞≈ 6+∞∞≈⊇ ⊥∞≠+≈≈∞≈ +∋+∞≈. 4†≈+ ∂∋≈≈ ;≤+ ≈∋⊥∞≈, ∋††∞ +∋+∞≈ ⊥∞≠+≈≈∞≈, ≠∞;† ∋††∞ ∋;≈⊇∞≈†∞≈≈ ∞;≈∞≈ ≈∞∞∞≈ 6+∞∞≈⊇ ⊥∞≠+≈≈∞≈ +∋+∞≈.

8∞≈ 7∞≠† †;≈⊇∞ ;≤+ ⊥∞† ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ †∞;≤+† =∞+≈†ä≈⊇†;≤+. 3+†≤+∞ 7∞≠†∞ ⊥∞†∋††∞≈ ∋;+, ⊇∋ ∋∋≈ ⊇∋∋;† ∞+∂∞≈≈∞≈ ∂∋≈≈ ⊇∋≈ ∞⊥∋† ≠;∞ ⊥∞∋∞;≈ +⊇∞+ ∋≈⊥∞+∞+;≈≤+ {∞∋∋≈⊇ ;≈†, ∞+/≈;∞ ⊇∋∋;† ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈∞+ +∞∞;≈⊇+∞≤∂∞≈ ≠;†† ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∋∋≈ ;+∋/;++ ∞;≈∞ .....

The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents