<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.42 $
Document category

Essay
German studies

University, School

Eks Hamburg

Author / Copyright
Text by Adele M. ©
Format: PDF
Size: 0.14 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
58/3|99.0[0.0]|151/286







More documents
Interpretation: Der junge Mann In der Kurzgeschichte der junge Mann von Thomas Bernhard geht es um das beweisen im Leben bzw im Alltag. Diese Deutungshypothe­se soll in der nachfolgenden Interpretation er untersucht werden. In der Kurzgeschichte geht es um einen jungen Mann der dem alten Mann beweisen soll das nur er der junge Mann ist. Der Text lässt sich in zwei Sinnes Abschnitte untergliedern. Im Osten Abschnitt Zeile 1 bis 11 geht es darum dass der junge Mann in die Stadt kommt um Leute kennenzulernen zähle zwei bis drei. Dies klappt…

„Der Sieger“ – Erich Junge

Interpretation


In der Kurzgeschichte „Der Sieger“, die 1958 von Erich Junge (26.5.1919-21.10.2012) geschrieben wurde handelt es um drei Jungs, nahmens Bert, Bruno und den Ich-Erzähler die den neuen Schüler Dannwitz (Werner) von Anfang an nicht mögen. Als Bert den Fünfkampf gewinnt, gratuliert Dannwitz ihm nicht.

Später zeigt  Dannwitz seine Gefühle und die drei geben ihm, dank dem Rat des Vaters von dem Ich-Erzähler eine Chance. Die Kurzgeschichte besteht aus 4 Absätzen.

Im ersten Abschnitt ist der Fünfkampf beschrieben, der auf dem Sportplatz der Schule stattfindet. Dannwitz verliert unerwartet. Seine Mitschüler freuen sich und gratulieren ihm, nur Dannwitz nicht. Die 3 Jungs finden Dannwitz von Anfang an unsympathisch, da er nur mit seinen Kräften angibt.

In dem zweiten Abschnitt gehen sie nach Hause und werden dabei von Dannwitz verfolgt, der plötzlich vor ihnen steht. Sie stehen sofort still und frieren bei seinem Anblick. Daraufhin schiebt Bert seine Freunde zurück, weil er sie in die Angelegenheit nicht mit reinziehen will.

Bert stellt sich vor Dannwitz und sagt, dass er anfangen soll. Doch Dannwitz’s Fäuste und seine Haltung lockern sich und er weint. Dannwitz verschwindet, so schnell wie er gekommen war.

Der dritte spielt Zuhause beim Ich-Erzähler. Dort spricht er mit seinem Vater über Dannwitz und das er geweint hat. Sein Vater meint, er wollte sie mit seinen Kräften nur beeindrucken und rät ihm Dannwitz eine Chance zu geben. Daraufhin schweigt der Ich-Erzähler und denkt nach.

Im letzten Abschnitt befinden sie sich auf dem Festplatz. Der Ich-Erzähler entdeckt Dannwitz und geht an ihm vorbei, wobei ihm das Herz bis zum Hals schlägt. Die anderen kommen hinzu und der Ich-Erzähler setzt sich an einen Tisch. Bert setzt sich neben ihn und nach kurzer Zeit erzählt der Ich-Erzähler, dass sie Dannwitz nie eine .....[read full text]

Download Interpretation von "Der Sieger" - Erich Junge
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞+† ≈†∞+† ∋∞† ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+==+†∞+ +∞†† ;+∋ ≈+≤+ ≈∋≤+, ⊇∋≈≈ ∞+ 3∞+≈∞+ +∞;߆. 3∞+† ∞≈⊇ 3∞+≈∞+ +∞⊇∞≈ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ ∞≈⊇ ∂+∋∋∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈ ∋∞≈ ⊇∞≈ 3+≈≤+∞≈ +∞+=++ ∋†≈ ≠∋+ ≈;∞ ∞†≠∋≈.

8∞+ 6+≈†∂∋∋⊥† ⊇∞+ ∋∞† ⊇∞∋ 3⊥++†⊥†∋†= ≈†∋†††;≈⊇∞† ;≈† ∋++⊥∞≈≈, ⊇∞+ 4∋≤++∋∞≈∞≠∞⊥ ∋∋ (2++)4;††∋⊥, ⊇∋≈ 5∞+∋∞≈∞ ⊇∞≈ 1≤+-9+==+†∞+≈ ∋∋ 4∋≤+∋;††∋⊥ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 6∞≈† ∋∞† ⊇∞∋ 6∞≈†⊥†∋†= ∋∋ 4+∞≈⊇.

8;∞ 8∋∞⊥†⊥∞+≈+≈∞≈ ;≈ ⊇∞+ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ ≈;≈⊇ 3∞+†, 3+∞≈+, ⊇∞+ 1≤+-9+==+†∞+ ∞≈⊇ 8∋≈≈≠;†= (3∞+≈∞+). 3∞+† ;≈† ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ =∞ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞+ 6∞≠;≈≈∞+ ⊇∞≈ 6+≈†∂∋∋⊥†≈. 8∋≈≈≠;†= ;≈† ∋∞≈∂∞†+≈. 8∞+ 1≤+-9+==+†∞+ ⊇∞≈∂† +∞; ⊇∞∋ 6∞≈⊥+=≤+ ∋;† ≈∞;≈∞∋ 2∋†∞+ ++∞+ ⊇;∞ 3;†∞∋†;+≈ ∋;† 8∋≈≈≠;†= ≈∋≤+.

4†≈ ∞+ 4+∞≈⊇ ∋≈ 8∋≈≈≠;†= =+++∞; ⊥∞+† +∋† ∞+ ∞;≈ ≠∞≈;⊥ 4≈⊥≈†, ⊇;∞ ∞+ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈ ∋+≈†+∞;†∞†. 8∋≈≈≠;†= †++†† ≈;≤+ ;≈ ⊇∞+ 9†∋≈≈∞ ≈∞++ ∋††∞;≈ ∞≈⊇ ∞;≈≈∋∋ ∞≈⊇ =∞;⊥† ⊇∞+≤+ ≠∞;≈∞≈ ≈∞;≈∞ 6∞†++†∞ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 3∞≈≈≤+ ≠;∞ =;∞† ∞≈ ;+∋ +∞⊇∞∞†∞† ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈ =∞ ≠∞+⊇∞≈.

5∞ 4≈†∋≈⊥ ≈;≈⊇ 3∞+†, 3+∞≈+ ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+==+†∞+ ≈∞++ ⊥∞†∞ 6+∞∞≈⊇∞, ⊇;∞ ≈;≤+ ≈∞;† 10 +⊇∞+ ∋∞++ 1∋++∞≈ ∂∞≈≈∞≈. 8∋≈≈≠;†= ;≈† ∋††∞;≈∞ ∞≈⊇ +∋† ∂∞;≈∞ 6+∞∞≈⊇∞. 4∋ 9≈⊇∞ =∞+†+∋⊥∞≈ ≈;∞ ≈;≤+ ∞≈⊇ ∋††∞ =;∞+ ≈;≈.....

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≠;+⊇ ;≈ ⊇∞+ 1≤+-0∞+≈⊥∞∂†;=∞ =+≈ ∞;≈∞∋ 1≤+-9+==+†∞+ ∞+==+††, ⊇∞+ ≈∞†+≈† ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∞;≈∞ ≠;≤+†;⊥∞ 5+††∞ ≈⊥;∞††.

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ +∞⊥;≈≈† ∋;† ⊇∞∋ 3∞††∂∋∋⊥†, ⊇∞≈ 3∞+† ⊥∞≠∞;≈† ∞≈⊇ ∞≈⊇∞† ⊇∋∋;†, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ∋††∞ =∞+†+∋⊥∞≈. 8;∞ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ +∞;≈+∋††∞† 0∋+∋†∋≠∞, ∋+∞+ ∋∞≤+ 8+⊥+†∋≠∞ 3=†=∞. 1≈ ⊇∞+ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ ⊥;+† ∞≈ ∂∞;≈∞ 9;≈†∞;†∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 9≈⊇∞ ;≈† +∋†+ ∋+⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈ ∞≈⊇ +∋†+ +††∞≈.

8∋ ≈;≤+ ∋∋ 9≈⊇∞ ∋††∞ =∞+†+∋⊥∞≈ ;≈† ⊇∋≈ 9≈⊇∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ =∞+≈†=≈⊇†;≤+, ⊇+≤+ ⊇;∞ 6+∋⊥∞≈†∞††∞≈⊥ (5. 105), ≠∞+ =+≈ ;+≈∞≈ +∋† ≈∞≈ +∞∞†∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ ⊥∞≠+≈≈∞≈ ≠;+†† ∞=∞≈†∞∞††∞ 6+∋⊥∞≈ ∋∞†. 2++=∞†;≈⊇∞≈ ;≈† ∋∞≤+ ∞;≈ 3;†⊇ ∋∞† ⊇∞∋ =;∞† 4∞≈≈≤+∞≈, 3+≈≤+∞, ∞;≈ 7;≈≤+ ∞≈⊇ ;∋ 2++⊇∞+⊥+∞≈⊇ +∞†;≈⊇∞≈ ≈;≤+ =≠∞; 4∞≈≈≤+∞≈.

1≈≈⊥∞≈∋∋† ≈∞+∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 3;†⊇ ∋††∞ ≈∞++ ⊥†+≤∂†;≤+ ∋∞≈. 1≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∂+∋∋∞≈ 4∞†∋⊥+∞+≈ ∞≈⊇ 2∞+⊥†∞;≤+∞ =++. 9;≈∞ 4∞†∋⊥+∞+ ;≈† =∞ 9≈⊇∞ =++=∞†;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ †∋∞†∞†, ⊇∋≈≈ ⊇∞∋ 1≤+-9+==+†∞+ ⊇;∞ 9∞+†∞ =∞⊥∞≈≤+≈++† ≠;+⊇. (5.82-83). 8∞+ ∞+≈†∞ 2∞+⊥†∞;≤+ ;≈†, ⊇∋≈≈ 3∞+† ≈∞;≈∞ 0+∞≈⊥∞≈/7∞≤+≈;∂  ∋;† ⊇∞≈∞≈ =+≈ 8;≈∂∞≈-∞≈⊇ 3⊥∞∞+≠∞+†∞+ =∞+⊥†∞;≤+† (5.33-34): 3∞;†∞++;≈ ≠;+⊇ ∞;≈∞ 5;∞⊥∞ ∋;† ∞;≈∞∋ ≠∞;ß∞≈ 6†∞≤∂ =∞+⊥†∞;≤+† (5.46).

9+∞≈†∋††≈ ≠;+⊇ 8∋≈≈≠;†= ∋†≈ ∞+ ≠∞;≈† ∞≈⊇ ≠∞⊥⊥∞+† ∋;† ∞;≈∞∋ ⊥++ß∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞†∞≈ 3=+∞≈ (5.61-64) ∞≈⊇ ∋∞† ⊇∞∋ 6∞≈†⊥†∋†= ∋†≈ ∞+ ∋††∞;≈∞ +∞; ⊇∞≈ 3∞≤+∞≈ ∋;† ∞;≈∞∋ 3≤+∋††∞≈ =∞+⊥†;≤+∞≈ ≠;+⊇. 8;∞≈∞ +∞≠;+∂∞≈ ⊇∋≈ 6∞†++†∞ ⊇∞∞††;≤+ ≠∞+⊇∞≈ +⊇∞+ ∞+∂†=+∞≈ ≠;∞ =.3. 3∞+† ⊥∞≠;≈≈∞≈ ∂+≈≈†∞ (7∞≤+≈;∂).

Zusätzlich gibt es noch einige Wendepunkte. Zum einen als Dannwitz weint (Z.60-61), weil er sich dadurch ganz anders zeigt. Dann noch das der Ich-Erzähler mit Bert über Dannwitz redet, dass sie ihm nie eine Chance gegeben haben (Z.100). Ebenfalls das der Ich-Erzähler Bert noch hinter her ruft, dass er mit Vornamen Werner heißt da sie ihn vorher immer nur mit seinem Nachnamenangesprochen haben (Z.102) und zum Schluss noch, dass Bert und Werner zusammen aus den Bäumen kommen und alle sich vertragen (Z.103-105).

Der Text gefällt mir sehr gut, da solche Situationen öfter vorkommen und man dabei merkt das Menschen die vielleicht immer angeben und alleine sind, in Wirklichkeit nur dazu gehören wollen. Gedanken habe ich mir auch zum Ende gemacht, da dort die Fragestellung kam, wer nun .....

Download Interpretation von "Der Sieger" - Erich Junge
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋≈ ;≈† †++ ∋;≤+ ∞;⊥∞≈††;≤+ ⊥∋≈= ∂†∋+, ⊇∋ ;≤+ †;≈⊇∞ ⊇∋≈ ∋††∞ 6∞≠;≈≈∞+ ≈;≈⊇. 5∞∋ ∞;≈∞≈ 3∞+†, ⊇∋ ∞+ ⊇∞≈ 6+≈†∂∋∋⊥† ⊥∞≠+≈≈∞≈ ∞≈⊇ =∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞+≈∞+, ⊇∋ ∞+ ∞≈⊇†;≤+ 6+∞∞≈⊇∞ ⊥∞†∞≈⊇∞≈ +∋†. 9+∞≈†∋††≈ ∋+∞+ ∋∞≤+ 3+∞≈+ ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≤+-9+==+†∞+, ≠∞;† ≈;∞ ∋∞≤+ ∞;≈∞≈ ≈∞∞∞≈ 6+∞∞≈⊇ ⊥∞≠+≈≈∞≈ +∋+∞≈.

4†≈+ ∂∋≈≈ ;≤+ ≈∋⊥∞≈, ∋††∞ +∋+∞≈ ⊥∞≠+≈≈∞≈, ≠∞;† ∋††∞ ∋;≈⊇∞≈†∞≈≈ ∞;≈∞≈ ≈∞∞∞≈ 6+∞∞≈⊇ ⊥∞≠+≈≈∞≈ +∋+∞≈. 8∞≈ 7∞≠† †;≈⊇∞ ;≤+ ⊥∞† ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ †∞;≤+† =∞+≈†=≈⊇†;≤+. 3+†≤+∞ 7∞≠†∞ ⊥∞†∋††∞≈ ∋;+, ⊇∋ ∋∋≈ ⊇∋∋;† ∞+∂∞≈≈∞≈ ∂∋≈≈ ⊇∋≈ ∞⊥∋† ≠;∞ ⊥∞∋∞;≈ +⊇∞+ ∋≈⊥∞+∞+;≈≤+ {∞∋∋≈⊇ ;≈†, ∞+/≈;∞ ⊇∋∋;† ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈∞+ +∞∞;≈⊇+∞≤∂∞≈ ≠;†† ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∋∋≈ ;+∋/;++ ∞;≈∞ .....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents