<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.17 $
Document category

Interpretation
German studies

An Der Brücke Interpretation

University, School

Alte Kantonschule Aarau

Grade, Teacher, Year

Note: 1-2 2013

Author / Copyright
Text by Tony U. ©
Format: PDF
Size: 0.22 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (3)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/1|170.0[-2.0]|1/13







More documents
Heinrich Böll „An der Brücke“ Interpretation Der Autor Heinrich Böll (1917 – 1985) sagte einmal: „Die einzige Drohung, die einem Deutschen Angst einjagt, ist die des sinkenden Umsatzes.“ Dies bekräftigte Böll auch mit seiner Kurzgeschichte „An der Brücke“, die 1949 erschien. In diesem epischen Werk geht es um den inneren Konflikt eines Kriegsopfers zwischen Liebe und Statistik. Ein Mann bekommt in der Nachkriegszeit die Aufgabe, an einer neu gebauten Brücke, die Passanten zu zählen. Er arbeitet aber sehr ungenau und verändert…

Interpretation

Heinrich Böll : „An der Brücke“, „Es wird etwas geschehen“


Aspekte, die mir in den beiden Texten aufgefallen sind:

·         Beide Geschichten werden aus der Ich-Perspektive erzählt.

·         Die Protagonisten teilen uns ihre Gedanken mit.

·         Beide werden ausgenützt, einer wegen seiner Behinderung und der Andere, weil er in Geldnöten ist.

·         Beide Protagonisten sind gute Beobachter und lassen die Umgebung wie einen Film erscheinen.

·         Beide Geschichten handeln in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland im Arbeitermilieu. Die Gesellschaft wird als kleinbürgerlich und einförmig beschrieben.

·         Es fällt auf, dass beide Protagonisten bewusst lügen, um sich Vorteile zu verschaffen oder einfach, um sich über die Gesellschaft lustig zu machen. Der Protagonist auf der Brücke manipuliert die Zahlen und beeinflusst damit Statistiken.

Er erweckt auch den Anschein, bieder, d.h. angepasst, zuverlässig und genau zu sein, obwohl er sehr unzuverlässig ist.  Er amüsiert sich über die Andern, welche die Zahlen so ernst nehmen. In der Geschichte „Es wird etwas geschehen“ stellt sich der Protagonist im Eintrittstest für die Stelle als arbeitsame ,zuverlässige Person mit viel Tatendrang dar.

·         In beiden Geschichten verrichten die Erzähler einfache, eintönige Arbeit, die sie eigentlich gar nicht wirklich interessiert.  Die Arbeit stiehlt Beiden wertvolle Zeit.

·         Beide Geschichten sind ein Teil der alltäglichen Realität. Sie zeigen auf, wie sich die Menschen in dieser Zeit gefühlt haben.


Zwei Aspekte


1.          Die Fremdbestimmung in der Arbeitswelt


Es fällt auf, dass sich der Protagonist in beiden Geschichten in der Arbeitswelt nicht wirklich wohl fühlt. So äußert er in der Geschichte „Es wird etwas .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretation, Heinrich Böll: An der Brücke- Es wird etwas geschehen.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

„3⊥=† ∞+≈† †;∞† ∋;+ ∞;≈, ⊇∋≈≈ ;≤+ ∋;≤+ ≈;∞ †++ ⊇∞≈ 4+†;∂∞† ;≈†∞+∞≈≈;∞+† +∋††∞, ⊇∞+ ;≈ 3∞≈≈;∞⊇∞†≈ 6∋++;∂ +∞+⊥∞≈†∞††† ≠∞+⊇∞. 9≈ ≠;+⊇ ≠++† 3∞;†∞ ⊥∞≠∞≈∞≈ ≈∞;≈.“.


1≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ „4≈ ⊇∞+ 3++≤∂∞“ ;≈† ⊇;∞ 6+∞∋⊇+∞≈†;∋∋∞≈⊥ +††∞≈≈;≤+††;≤+:

„8;∞ +∋+∞≈ ∋;+ ⊇;∞ 3∞;≈∞ ⊥∞††;≤∂† ∞≈⊇ +∋+∞≈ ∋;+ ∞;≈∞≈ 0+≈†∞≈ ⊥∞⊥∞+∞≈, ≠+ ;≤+ ≈;†=∞≈ ∂∋≈≈.“


1≈ +∞;⊇∞≈ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ +∋† ⊇∞+ 0++†∋⊥+≈;≈† ∂∞;≈∞ 6+∞∞⊇∞ ∋≈ ⊇∞+ 4++∞;†. 9≈ ;≈† †++ ;+≈ ≈+=∞≈∋⊥∞≈ ∞;≈ ≈+†≠∞≈⊇;⊥∞≈ 0+∞†. 1∋∋∞++;≈ †;≈⊇∞† ∞+ ;≈ ⊇∞+ =≠∞;†∞≈ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∞;≈∞ 4++∞;†, +∞; ⊇∞+ ∞+ ≈∋≤+⊇∞≈∂∞≈ ⊇∋+†.

4+∞+ ∋∞≤+ ⊇;∞≈∞ 4++∞;† ;≈† ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈;≈≈†+≈, ∋+∞+ ∞+ ∂∋≈≈ ;≈ +∞;⊇∞≈ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ ⊥++†;†;∞+∞≈, ≈∞; ∞≈ +∞;∋ 4∋≤+⊇∞≈∂∞≈ ++∞+ 7∞+∞≈ ∞≈⊇ 7+⊇ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋††, ≈∞; ∞≈ ++∞+ ⊇;∞ 7;∞+∞ ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ „4≈ ⊇∞+ 3++≤∂∞“. 8∋∋;† ⊥∞†;≈⊥† ∞≈ ;+∋, ≈;≤+ ∞;≈ 3†+≤∂ 6+∞;+∞;† =∞ ≈≤+∋††∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞+ ∞;≈†+≈;⊥∞≈ 4++∞;†≈≠∞††.


9+ ≈⊥;∞†† ∋∞≤+ ∋;† ⊇∞≈ 2++∞+†∞;†∞≈ ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋††. 9+ =∞+≈†∞††† ≈;≤+, ∞∋ =∞ ∞;≈∞∋ 1++ =∞ ∂+∋∋∞≈. 9+ ⊥;+† ≈;≤+ ∋†≈ ∋++∞;†≈∋∋∞+, ⊥∞≈+⊥≈∋∋∞+ ∞≈⊇ =∞=∞+†=≈≈;⊥∞+ 4∞≈≈≤+ ∋∞≈, ;≈ ⊇∞∋ ∞+ ⊇;∞ 6+∋⊥∞≈ +∞;∋ 9;≈†+;††≈†∞≈† †∋†≈≤+ +∞∋≈†≠++†∞†. 9+ ;≈†∞+∞≈≈;∞+† ≈;≤+ ≈;≤+† †++ ⊇;∞ ∞;⊥∞≈††;≤+∞≈ 6∋∂†∞≈ (≠∋≈ ⊥++⊇∞=;∞+† ⊇;∞ 6;+∋∋, ≠;∞ =;∞†∞ ∋++∞;†∞≈ +;∞+ .). 

3∞;⊇∞ ;≈†∞+∞≈≈;∞+∞≈ ≈;≤+ ≈;≤+† †++ ⊇;∞ 3;≤+†;⊥∂∞;†/ 4+†≠∞≈⊇;⊥∂∞;†, ≈;∞ +∋+∞≈ ∂∞;≈∞ 4+≈∞≈⊥ ≠∋+∞∋ ≈;∞ ⊇;∞≈∞ 4++∞;† ∋∞≈†+++∞≈ ∋+≈≈∞≈. 3;∞ ≈∞+∋∞≈ ⊇;∞ 4++∞;† ≈;≤+† +∞≈+≈⊇∞+≈ ⊥∞≈∋∞. 3∞;⊇∞ +∋+∞≈ {∞⊇+≤+ ∞;≈∞≈ 6+∞≈⊇ ⊇;∞≈∞ 4++∞;† ∋∞≈=∞†+++∞≈: 4≈ ⊇∞+ 3++≤∂∞: 8∋∋;† ∞+ ⊇;∞ 6∞†;∞+†∞ ≈∞+∞≈ ∂∋≈≈. 9≈ ≠;+⊇ ∞†≠∋≈ ⊥∞≈≤+∞+∞≈: 0∋ ∋.....


2.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ ∞≈⊇ ;++ 4∞†++


3∞;⊇∞ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≈ ⊇∞+ 1≤+-0∞+≈⊥∞∂†;=∞ ∞+==+††. 3∞;⊇∞ 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈ ≈;≈⊇ ≈≤+†∞≤+† ∋∞≈⊥∞+;†⊇∞†∞ 0∞+≈+≈∞≈, ⊇;∞ ≠++† ;∋ 2. 3∞††∂+;∞⊥ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ≈†∋+∂ ⊥∞†;††∞≈ +∋+∞≈. 2;∞†∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ≠∋+∞≈ ∋+∋ ∞≈⊇ ≈∞≤+†∞≈ 4++∞;†.


Ich sehe beide Geschichten als eine Art Selbstbild des Autors Heinrich Böll. Er hatte seinen Lebensunterhalt ebenfalls mithilfe von Gelegenheitsjobs zu erwirtschaften. Es gibt Gemeinsamkeiten zwischen ihm und den beiden Erzählern.

Er war wohl ein sehr aufmerksamer Mensch, denn er beobachtete Menschen, welche er danach in seinen Geschichten einbaute. Genau wie die Protagonisten in ihrer Geschichte ihre Umgebung genauestens observierten, fast wie aus der Sicht eines Kameramannes.  Ebenfalls verwendete Böll eigene Aspekte und Gewohnheiten in seinen Texten.


Beispielsweise zeigt sich dies in der Abneigung gegen das fremdgesteuerte Arbeiten, das sich Unterordnen, das ja im Krieg mit dem Nationalsozialismus zur Katastrophe geführt hatte. Ich denke, dass es ihn bedrückt hat, dass die Menschen nach dem Krieg sich immer noch nicht frei äußern durften, weil sie sonst keine Ar.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretation, Heinrich Böll: An der Brücke- Es wird etwas geschehen.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋≈ =∞;⊥† ≈;≤+ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ⊇++† ,≠+ ∞+ ⊇∞≈ 6+∋⊥∞++⊥∞≈ †++ ⊇;∞ 3†∞††∞ †∋†≈≤.....




Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents