<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.41 $
Document category

Interpretation
German studies

Ein Netter Kerl Kommunikationsanalyse­

University, School

Gymnasium Mainz

Author / Copyright
Text by Timur L. ©
Format: PDF
Size: 0.05 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|2/5







More documents
Ein netter Kerl“ (1978) von Gabriele Wohmann Analyse Die Kurzgeschichte „Ein netter Kerl“ (1978) von Gabriele Wohmann handelt von einem Kommunikationsp­rob­lem innerhalb einer fünfköpfigen Familie: Rita, Nanni, Milene und dessen Eltern. Rita hat sich ohne das Wissen ihrer Familie verlobt und ihren Zukünftigen mit nach Hause gebracht. Bei einem anschließendem Gespräch wird dieser nur auf sein äußeres Erscheinungsbil­d reduziert und ausgelacht, während Rita unter diesem Spott leidet. Als Rita schließlich ihre Verlobung…

Interpretation: “Ein netter Kerl” von Gabriele Wohmann

In der Kurzgeschichte “Ein netter Kerl” von Gabriele Wohmann aus dem Jahr 1978 geht es um Kommunikationsprobleme innerhalb einer Familie.
Rita sitzt mit ihren Geschwistern und Eltern am Esstisch. Alle, außer Rita, machen sich über das Aussehen eines Mannes lustig, den Rita mitgebracht hat.

Rita erzählt der Familie, dass sie sich mit ihm verlobt hat, wodurch die Familie verstummt und dann nur noch gut über den Mann redet.
Der Er-/Sie-Erzähler nimmt eine neutrale Erzählhaltung ein. Dadurch stehen die Dialoge der Personen im Vordergrund.
Die Handlung intensiviert sich immer weiter, bis sie am Höhepunkt angelangt und eine Schwester abwertend fragt: “Wann kommt die große fette Qualle denn wieder?” (Z. 55f) und Rita darauf antwortet, dass sie sich mit ihm verlobt hat (vgl. Z. 60).
Zusätzlich beschreibt der Erzähler noch, wie sich das Lachen der Familie vor Rita auftürmt (Z. 42ff).

Damit soll der Wendepunkt der Geschichte hervorgehoben werden, wo Rita der Familie gesteht, dass sie sich mit dem Mann, über den sich die Familie lustig macht, verlobt hat. Dieses Lachen wird vom Erzähler vermenschlicht, wodurch es sich um eine Personifikation handelt: Es “wartet” und “stürzt ab”, was verdeutlicht, wie Rita das Lachen empfindet.
Rita ist durch die Beleidigungen der Familie sehr angespannt und nervös, was am geringen Gesprächsanteil zu merken ist.

Zusätzlich dazu spricht noch für ihre Nervosität, dass sie sich mit ihren Händen an ihrem Stuhl festhält (vgl. Z. 7f). Bis zum Wendepunkt der Geschichte wird sie immer wütender. Danach zeigt sich ihr Selbstbewusstsein, weil sie es schafft, lauter zu lachen als die anderen Familienmi.....[read full text]

Download Interpretation: “Ein netter Kerl” von Gabriele Wohmann
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3;∞ =∞;⊥† ⊇;∞≈∞≈ =∞∋ 3≤+†∞≈≈, ≠;∞ ≈;∞ ≈;≤+ =∞++∋††∞≈ +∋+∞≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ;++≈;≈≤+ ≠;∞⊇∞+++††, ≠∋≈ ≈;∞ ++∞+ ;++∞≈ 2∞+†++†∞≈ ⊥∞≈∋⊥† +∋+∞≈: “3†∞††† ∞∞≤+ ⊇∋≈ ⊇+≤+ +†+ß ∋∋† =++: ∋;† ;+∋ =∞+†++†! 1≈† ⊇∋≈ ≈;≤+† =∞∋ 7∋≤+∞≈?” (5. 64†).
4∋≈≈; ∞≈⊇ 4;†∞≈∞, ⊇;∞ 3≤+≠∞≈†∞+≈ =+≈ 5;†∋ ∞≈⊇ ;++∞ 9††∞+≈ ≈;≈⊇ ≈∞++ ∋+≠∞+†∞≈⊇ ∞≈⊇ +∞†∞;⊇;⊥∞≈⊇ (5. 4, 5. 10, 5. 17, 5. 19†, 5. 24, 5. 35††).

4∞+ ∋∋≈≤+∋∋† ≠;+⊇ =+≈ ;+≈∞≈ ∞+≠=+≈†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 4∋≈≈, ⊇∞≈ 5;†∋ ∋;†⊥∞++∋≤+† +∋†, ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈∞†† ;≈† (=⊥†. 5. 27). 9+≈† ≈∋≤+ ⊇∞+ 3∞≈⊇∞ ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ +++∞≈ ≈;∞ ∋∞† ∋+≠∞+†∞≈⊇ ++∞+ ;+≈ =∞ +∞⊇∞≈ ∞≈⊇ ≈⊥+∞≤+∞≈ ≈∞+ ≈+≤+ ⊇∋+++∞+, ≠;∞ ≈∞†† ∞+ ;≈† (=⊥†. 5. 24). 8;∞≈∞ 4∞≈≈∋⊥∞ ≠;+⊇ ⊇∋∋;† ∋†≈ ∞;≈=;⊥∞ ⊇;∞ ⊥∋≈=∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ++∞+ ⊥∞†=†;⊥† ∞≈⊇ ;≈† ∋∞≤+ ⊇∞+ 7;†∞† ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞.

8∋≈≈ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞ ≈∞++ ∋+≠∞+†∞≈⊇ ;≈†, ≠=++∞≈⊇ 5;†∋ ∋≈†∋≈⊥≈ ≈∞++ +∞+;⊥ ∞≈⊇ ≈∋≤+†;≤+ +†∞;+†, ≈+†† =∞+⊇∞∞††;≤+∞≈, ≠;∞ ≈≤+†∞≤+† ⊇;∞ 6∋∋;†;∞ ⊇;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =+≈ 5;†∋ =∞+≈†∞+†.
8;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =≠;≈≤+∞≈ 5;†∋ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 5∞≈† ⊇∞+ 6∋∋;†;∞ †∞≈∂†;+≈;∞+† ≈;≤+†, ≠∞;† 5;†∋ ⊇;∞ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ⊇∞+ 6∋∋;†;∞≈∋;†⊥†;∞⊇∞+ ∋∞† ⊇∞+ 3∞=;∞+∞≈⊥≈∞+∞≈∞ ≠∋++≈;∋∋† ∞≈⊇ ≈;≤+ ⊥∞∂+=≈∂† ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3∞†∞;⊇;⊥∞≈⊥∞≈ †++††, ≠=++∞≈⊇ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞≈∋;†⊥†;∞⊇∞+ ;++∞ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ∋∞† ⊇∞+ 4⊥⊥∞††∞+∞≈∞ †=†;⊥∞≈, ≠∞;† ≈;∞ 5;†∋ ⊇∋=∞ ++;≈⊥∞≈ ∋+≤+†∞≈ ≈+≤+∋∋† ++∞+ ⊇∞≈ 4∋≈≈ ≈∋≤+=∞⊇∞≈∂∞≈, ++ ⊇∞+ ⊇∞≈≈ ∋∞≤+ ≠;+∂†;≤+ ⊇∞+ +;≤+†;⊥∞ ;≈†.

8∞≈ 3∞;†∞+∞≈ ∞+∂∞≈≈∞≈ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞≈∋;†⊥†;∞⊇∞+ ⊇;∞ ≈+≈-=∞++∋†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ 5;†∋≈ ≈;≤+†.
8∋≈ 6∞≈⊥+=≤+ †;≈⊇∞† ∋∋ 9≈≈†;≈≤+ ≈†∋†† (=⊥†. 5. 30), ≠∋≈ =∞;⊥†, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ∞;≈ ∋†††=⊥†;≤+∞≈ 6∞≈⊥+=≤+ +∋≈⊇∞††. 8;∞ 4†∋+≈⊥+=+∞ ;≈† ≈∞++ ∋≈⊥∞≈⊥∋≈≈†, {∞⊇+≤+ 4≈†∋≈⊥≈ ≈∞+ ∋∞≈ ⊇∞+ 3;≤+† =+≈ 5;†∋, ⊇∞≈≈ ⊇;∞ +∞≈††;≤+∞≈ 6∋∋;†;∞≈∋;†⊥†;∞⊇∞+ +∋+∞≈ 3⊥∋ß, ≠∞;† ≈;∞ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋ †∋≤+∞≈ (5. 42).

3⊥=†∞+, ≈∋≤+⊇∞∋ 5;†∋ ⊇∋≈ 2∞++∋††∞≈ ⊇∞+ 6∋∋;†;∞≈∋;†⊥†;∞⊇∞+ ⊇;∞≈∞≈ ∋∞†⊥∞=∞;⊥† +∋†, ;≈† ⊇;∞ 4†∋+≈⊥+=+∞ =++ ∋††∞≈ 8;≈⊥∞≈ †++ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞≈∋;†⊥†;∞⊇∞+ ∋≈⊥∞≈⊥∋≈≈† ∞≈⊇ ≈;∞ ≈≤+≠∞;⊥∞≈ (=⊥†. 279††).
1≤+ †;≈⊇∞ ⊇;∞ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ =+≈ 6∋++;∞†∞ 3++∋∋≈≈ ≈∞++ ⊥∞†, ≠∞;† ≈;∞ =∞;⊥†, ≠;∞ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ∋;≈≈=∞+≈†∋≈⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ≠∞;† ≈;∞ ⊇∋+∋≈ ∞+;≈≈∞+†, ∋∞≤+ ∋∞† ⊇;∞ ≈+≈-=∞++∋†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =+≈ .....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents