<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.24 $
Document category

Interpretation
German studies

Vera Sitzt Auf Dem Balkon

University, School

Hilda-Gymnasium Koblenz

Grade, Teacher, Year

2014, 2

Author / Copyright
Text by Neil G. ©
Format: PDF
Size: 0.12 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
29/5|46.6[0.0]|7/55







More documents
„Vera sitzt auf dem Balkon“ von Sibylle Berg Die Kurzgeschichte „Vera sitzt auf dem Balkon“ von Sibylle Berg stammt aus dem Jahre 1962 und handelt von einem Mann und einer Frau, welche besondere Kommunikations- und Beziehungsprobl­eme haben. Die Frau, ihr Name ist Vera, und ihr Mann, Helge, sitzen an einem warmen Abend auf dem Balkon. Helge guckt geradeaus, als wäre er tausend Gedanken entfernt, und trinkt dabei ein Bier. Vera würde gerne zu ihm hinüber gehen, sie weiß aber nicht wie. Anschließend nimmt sie seine Hand, doch die Hand von…

„Vera sitzt auf dem Balkon“ von Sibylle Berg

Interpretation der Kurzgeschichte


Die Kurzgeschichte „Vera sitzt auf dem Balkon“ von Sibylle Berg aus: „Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot“, © Philipp Reclam jun. GmbH & Co, Stuttgart, handelt von einem Ehepaar, welches schon sehr lange verheiratet ist, sich aber in der Zwischenzeit auseinander gelebt hat.

Zwischen den beiden ist über die Jahre eine große Distanz entstanden.

Die Geschichte besteht aus kurzen, abgehackten, teils unvollständigen Sätzen (vgl. Z.1f) jedoch wird trotz der Kürze der Sätze eine bildhafte Sprache verwendet. So beispielsweise die Metapher „fleischwarm“ in Zeile 4, welche die Luft beschreibt.

Vera und Helge sitzen nebeneinander auf dem Balkon, im Titel jedoch wird nur von Vera als auf dem Balkon sitzend gesprochen, wodurch die Aufmerksamkeit des Lesers ganz klar auf Vera gerichtet wird. Im Verlauf der Geschichte stellt sich dann auch heraus, dass Helge für die Geschichte nicht die zentrale Rolle spielt.

Auch durch die personale Erzählsituation aus Veras Sicht werden ihre Gedanken deutlich in den Vordergrund gestellt, wodurch Vera dem Leser vertrauter wird und er sich mit ihr verbundener fühlt.

Die große Distanz zwischen den beiden Eheleuten wird unter anderem durch die Diskrepanz der beiden Aussagen „Der sitzt neben ihr“ (Z. 10) und „Sie würde gerne rübergehen … aber weiß nicht wie“ (vgl. Z. 12f) verdeutlicht, jedoch wird ebenfalls klargestellt, dass Vera die Distanz gerne verkürzen würde indem sie „einen Satz aus dem Himmel empf.....[read full text]

Download Interpretation der Kurzgeschichte „Vera sitzt auf dem Balkon – Sibylle Berg“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

0+≠++† ∞+ ≈∞+∞≈ ;++ ≈;†=†, ≈⊥++† 2∞+∋ ⊇;∞ 8;≈†∋≈=, ⊇;∞ ≈;∞ ⊥∞+≈∞ ++∞+≠;≈⊇∞≈ ≠++⊇∞, ∞≈ ∋+∞+ ≈;≤+† ∂∋≈≈.

8∞†⊥∞ +;≈⊥∞⊥∞≈ ;≈†∞+∞≈≈;∞+† ⊇;∞ 8;≈†∋≈= ⊥∋+ ≈;≤+† ∞≈⊇ ∞+ ;⊥≈++;∞+† ⊇;∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈ ∞≈⊇ 6∞†++†∞ ≈∞;≈∞+ 6+∋∞. 9+ „ †+;≈∂† 3;∞+ … +†∞;+† ≈†∞∋∋“ (=⊥†. 5.19††)

2∞+∋≈ 2∞+≈∞≤+ ⊇∞+ 4≈≈=+∞+∞≈⊥ ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 4∞††∞⊥∞≈ ;++∞+ 8∋≈⊇ ∋∞† ⊇;∞ 8∞†⊥∞≈ ⊥∞+† ≈≤+;∞†, ⊇∋ ;++∞ 8∋≈⊇ „⊇∋≈ ≈≤+≠;†=;⊥∞ 8;≈⊥“ (5. 27†) ≈;≤+† ∋≈†∋≈≈∞≈ ∋+≤+†∞. 2∞+∋ ≈⊥++† ⊇∞≈ 3;⊇∞+≠;††∞≈ ;++∞≈ 4∋≈≈∞≈ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ;++∞∋ 4≈≈=+∞+∞≈⊥≈=∞+≈∞≤+ ∞≈⊇ ∞∋⊥†;≈⊇∞† ⊇;∞≈ ∋†≈ ⊥∞;≈†;≤+.

4†≈+ =;∞+† ≈;∞ ⊇;∞ 8∋≈⊇ ∞≈†∞+ ⊇∞∋ 2++≠∋≈⊇, ∞;≈∞ 3†+=+≈∞ ∋∞≈ ;++∞∋ 6∞≈;≤+† =;∞+∞≈ =∞ ∋+≈≈∞≈, ≠;∞⊇∞+ =∞++≤∂ ∞≈⊇ ≈+∋;† ;≈† ⊇;∞≈∞+ 4≈≈=+∞+∞≈⊥≈=∞+≈∞≤+ ⊥∞≈≤+∞;†∞+†.

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∞≈⊇∞† ⊇∋∋;†, ⊇∋≈≈ 2∞+∋ ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞ ∋†††=⊥†;≤+∞ 5+∞†;≈∞ =∞++≤∂=;∞+†. 3;∞ †∞≈∂† ≈;≤+ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 4+≠∋≈≤+ ∋+ ∞≈⊇ ⊇∞≈∂† ⊇∋+++∞+ ≈∋≤+, ≠∋≈ ≈;∞ ∋++⊥∞≈ ∋∋≤+∞≈ ∂+≈≈∞. 1++ †=††† ∞;≈, ⊇∋≈≈ 4++∋ ∋++⊥∞≈ 6∞+∞+†≈†∋⊥ +∋† ∞≈⊇ ≈≤+†;∞߆ ∋;† ⊇∞∋ +∞∞†;⊥∞≈ 7∋⊥, +∞=;∞+∞≈⊥≈≠∞;≈∞ ⊇∞+ 4∋≤+† ∋+ (=⊥†. 5. 33††).

3≤+†;∞߆;≤+ ⊥∞+∞ ∞≈ „≠;≤+†;⊥∞+∞ 3∋≤+∞≈ ∋†≈ ≈+ ∞;≈∞≈ +†+⊇∞≈ ≠∋+∋∞≈ 4+∞≈⊇ ∞≈⊇ ∞;≈∞ 8∋≈⊇, ⊇;∞ ≈;≤+† =+≈ ;++ ∋≈⊥∞†∋≈≈† ≠∞+⊇∞≈ ≠;††.“ (5.37††)

2∞+∋∞††;≤+ ≈+†† ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ⊇∋+∋∞† ∋∞†∋∞+∂≈∋∋ ∋∋≤+∞≈, ⊇∋≈≈ =;∞†∞ 0∋∋+∞ ≈∋≤+ †∋≈⊥∞≈ 9+∞{∋++∞≈ ≈∞+ ≈+≤+ ≈∞+∞≈∞;≈∋≈⊇∞+ +∞+ †∞+∞≈ ++≈∞ ≈;≤+ ∞∋ ⊇;∞ 6∞†++†∞ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ =∞ ∂+∋∋∞+≈, ∞≈⊇ =;∞††∞;≤+† ∋∞≤+, ⊇∋≈≈ ∞≈ ;≈ ⊇∞+ 5∞⊥∞† ⊇;∞ 6+∋∞∞≈ ≈;≈⊇, ⊇;∞ ∞≈†∞+ ∞;≈∞+ ≈+†≤+∞≈ 3;†∞∋†;+≈ †∞;⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents