Interpretation

Interpretation: "Das Eiserne Kreuz" - Heiner Müller

954 Words / ~2 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.18 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Mittelschule Halsbrücke

Grade, Teacher, Year

2,2014

Author / Copyright
Text by Brigitta R. ©
Format: PDF
Size: 0.03 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.5 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-2.0]|5/16







More documents
Interpretation - Das Eiserne Kreuz Heiner Müller „Das Eiserne Kreuz“, erschienen im Jahr 1956, ist eine Kurzgeschichte von Heiner Müller, die von einem fanatischen, nationalsoziali­sti­schen Vater handelt, der nach dem Tod Hitlers diesem mit samt seiner eigenen Familie in den Tod folgen will. Im April 1945 hört ein Papierhändler von dem Selbstmord Hitlers und fühlt sich nun durch seine Treue zu diesem verpflichtet, es ihm gleich zu tun und auch seine Familie mit in den Tod zu reißen. Er unterrichtet seine Frau und seine 14-jährige Tochter von seinem Vorhaben. Die Tochter fügt sich bereitwillig ihrem Vater, der Ehefrau wird keine Wahl gelassen. Der Vater führt die beiden in Richtung des Waldes, um sie dort zu erschießen. Für diese Tat hat er sich festlich mit dem Eisernen Kreuz geschmückt. Er erschießt Tochter und Frau, aber entscheidet sich gegen einen Selbstmord, da er sich nun unbeobachtet und niemandem verpflichtet fühlt. Die Kurzgeschichte endet damit, dass er beschließt, ein neues Leben zu beginnen und daraufhin das Eiserne Kreuz letztendlich weg wirft. Meiner Meinung nach zeigt die Geschichte auf, was Fanatismus aus Menschen macht und zu welchen Taten er befähigt, dass die Überzeugung aber da aufhört, wo der Fanatiker wegen seiner Überzeugung selbst zu ..
Interpretation: "Das Eiserne Kreuz" - Heiner Müller

Einleitung und Arbeitsanalyse

Der aus der DDR stammende Dramatiker Heiner Müller schrieb im Jahr 1945 die Kurzprosa „Das Eiserne Kreuz“.

Am Beispiel eines Papierhändlers, der im April 1945 nach dem Selbstmord Hitlers sich und seine Familie erschießen werden Folgen blinden Gehorsams thematisiert. Inwieweit Fanatismus während der Zeit der Nationalsozialismus zu gravierenden Persönlichkeitsveränderungen führte, soll erkannt werden. Erkenntnisse dazu überlässt der Autor dem Leser, indem dieser selbst auf die Charaktere der handelnden Figuren schließt.

Die Einordnung des Umgangs mit der persönlichen Schuldfrage während des 3.Reiches zu Beginn der Fünfzigerjahre im vergangenen Jahrhundert soll näher beleuchtet werden.


Inhalt ????? eventuell weg ???

Der Papierhändler aus Stargard in Mecklenburg war Reserveoffizier im Ersten Weltkrieg.

Nach Hitlers Selbstmord legt er seinen Orden „Das Eiserne Kreuz“ an und den Revolver mit ausreichend Munition zurecht. Aus Treue zu ihm will er es dem mit Frau und Tochter gleichtun. Beide folgen ihm auf dem Weg zum Buchenwald. Als er sie später vorangehen lässt und er sie aus den Augen verliert, befallen ihn Zweifel an seinem Plan. Nach dem er sie wartend entdeckt, tötet er trotz Gegenwehr der Mutter, Tochter und danach Frau.

Allein, ohne Mitwisser und Befehlsdruck beschließt er weiterzuleben, unter fremden Namen im Westen. Revolver und „Eisernes Kreuz wirft er weg.


Interpretation

(Inhalt, Struktur, Sprache, Intension, Einordnung)

Ohne einleitendes Geschehen wird bereits der Leser im ersten Satz von einem personalen Erzähler (Er/ sie-Erzähler) in kurzer und sachlicher Form, die einem Bericht gleicht, über die Grundhandlung informiert.

Ein Papierhändler aus Stargart in Mecklenburg will sich, seine Frau und Tochter erschießen, nachdem Hitler im April 1945 Selbstmord beging. Durch die neutrale Darstellung des Geschehens werden die Gefühlskälte und Grausamkeit der Entscheidung des Papierhändlers hervorgehoben. Die Charakterisierung der Personen erfolgt meist durch äußere Handlungen.

Stolz „nur an Festtagen“ (Z. 7) trägt er sein Eisernes Kreuz, das er als Reserveoffizier i.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretation: "Das Eiserne Kreuz" - Heiner Müller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9≈ ≈†∞+† ∋†≈ 3+∋++† †++ 4∞† ∞≈⊇ 7+∞∞∞ =∞∋ 2∋†∞+†∋≈⊇ ∞≈⊇ ;≈† ∋∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 2. 3∞††∂+;∞⊥∞≈ ⊥†∞;≤+=∞≈∞†=∞≈ ∋;† ⊇∞∋ 7+∞∞∞≈≤+≠∞+ ⊥∞⊥∞≈++∞+ 8;††∞+. 8∋+;≈ ;≈† ⊇∞+ 3∞=∞⊥ =∞∋ 7;†∞† ⊇∞+ 9+==+†∞≈⊥ =∞ ≈∞+∞≈.

4∞† ≠++††;≤+∞ 5∞⊇∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3;+∂∞≈⊥ =∞+≈†=+∂∞≈⊇∞ 4⊇{∞∂†;=∞ =∞+=;≤+†∞† ⊇∞+ 4∞†++.

8;∞ 5∞≈†;∋∋∞≈⊥ ≈∞;≈∞+ 6+∋∞ =∞∋ 2+++∋+∞≈ ∞+†+∋⊥† ∞+ „++≈∞ ⊇;∞ 4≈†≠++† ∋+=∞≠∋+†∞≈“ 5. 12) ∞≈⊇ ≈∞†=† ≈;∞ =++∋∞≈.

1++∞ 3†∞††∞≈⊥ ;≈ ⊇∞+ 6∋∋;†;∞ ≠;+⊇ ⊇∞+≤+ =∞ß∞+∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ „++≈∞ ⊇;∞ 4≈†≠++† ∋+=∞≠∋+†∞≈, †++⊇∞+† ∞+ +∞;⊇∞ ∋∞†, ;++∞ 4=≈†∞† ∋≈=∞=;∞+∞≈“ (5. 12) ⊇∞∞††;≤+. 8∋+∋∞≈ ;≈† =∞ ≈≤+†;∞ß∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ⊥∞≠++≈† ;≈†, ⊇∞∋ 0+∞++∋∞⊥† ⊇∞+ 6∋∋;†;∞ +++;⊥ =∞ ≈∞;≈, ∂∞;≈∞ ∞;⊥∞≈∞ 4∞;≈∞≈⊥ =∞ +∋+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈+∋†+ =∞∋ ⊥∞⊥†∋≈†∞≈ 7+⊇ ;++∞≈ 9;≈⊇∞≈ ∂∞;≈∞≈ 3;⊇∞+≈⊥+∞≤+ †∞;≈†∞†.

8;∞ 7+≤+†∞+ „=;∞+=∞+≈{=++;⊥“ (5: 1) ∞≈††=∞≈≤+† ;+≈ ≈;≤+†.

4;† ⊇;∞≈∞∋ 4††∞+ +∋† ≈;∞ 8;††∞+ ∋†≈ 2+++;†⊇ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 1⊇∞+†+⊥;∞ ≈∞;† †+++≈†∞+ 9;≈⊇+∞;† ;≈ 3≤+∞†∞, 1∞⊥∞≈⊇++⊥∋≈;≈∋†;+≈ ∞≈⊇ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 2∋†∞+ ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈, =∞+;≈≈∞+†;≤+† ∞≈⊇ ⊥∞†∞+≈† =∞ ⊥∞+++≤+∞≈ “=≠∞;††∞ ≈;≤+†, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∞;≈∞≈ ∞++∞≈=+††∞≈ 7+⊇ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 8∋≈⊇ ⊇∞≈ 2∋†∞+≈ ∞;≈∞∋ ∞++†+≈∞≈ 7∞+∞≈ =++=;∞+∞“ (5: 11). 9+;†;≈≤.....

8∞+ 9+==+†∞+ ≈∞≈≈† ∂∞;≈∞ 4∋∋∞≈.

9≈ ≠;+⊇ ≈;≤+† =+≈ ∞;≈∞+ +∞≈†;∋∋†∞≈ 6∋∋;†;∞ ⊥∞≈⊥++≤+∞≈. 8∋∋;† ≠;+⊇ ⊇;∞≈∞ ;⊇∞+†+⊥;≈≤+∞ 8∋††∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∂†∞;≈+++⊥∞+†;≤+∞≈ 2∞++∋††∞≈ „0∋⊥;∞++=≈⊇†∞+ +∞≈≤+†+≈≈“ (5.1), „6+∋∞ ∋;† 4+∞≈⊇∞≈≈∞≈ ∋∞≈ ⊇∞+ 9+≤+∞“ (5.6), †;∞ß ≈;≤+ =+≈ 7+≤+†∞+ ;≈ ⊇∞≈ 4∋≈†∞† +∞††∞≈“ (3. 14), „≠∋+† 3≤+†+≈≈∞† ;≈ ⊇∞≈ 3+;∞†∂∋≈†∞≈“ (3.15) ∋†≈ †+⊥;≈≤+ †++ ⊇;∞≈∞ 5∞;† ++∞+†+∋⊥+∋+ ∋∞† =;∞†∞ ∋≈⊇∞+∞ 6∋∋;†;∞≈ ++∞+†+∋⊥∞≈.

8∞+ „3∞≤+∞≈≠∋†⊇“ (5. 19), ;≈ ⊇∞∋ ⊇;∞ 7∋† ;∋ 2∞++++⊥∞≈∞≈ ≈†∋†††;≈⊇∞≈ ≈+††, ;≈† ∋†≈ 8;≈≠∞;≈ ∋∞† ⊇;∞ 2∞+++∞≤+∞≈ ;∋ ⊥†∞;≤+≈∋∋;⊥∞≈ 9+≈=∞≈†+∋†;+≈≈†∋⊥∞+ =∞ =∞+≈†∞+∞≈.

Auf dem Weg dorthin steigt und fällt die Spannungskurve im Wechsel, bis zur Ausführung des Planes. Mit den Wortgruppen „Es regnet“ (Z. 16), „verdunkelte Straßen (Z. 16), „stärker aufkommender Nachtwind (Z. 21), wird treffend die Stimmungslage von Trauer, Angst, bevorstehendem Tod und die Zuspitzung der Situation beschrieben. Bedingungslos folgen die Frauen ihrem „Mörder“, wie das deutsche Volk dem Führer.

Beim Vorausgehen wird durch die äußere Handlung deutlich dass sie nicht fähig sind, durch eigene Entscheidung ihre Lage zu ändern und sehen tatenlos ihrem Ende entgegen. Überwiegend durch auktoriales Erzählverhalten lässt der Autor Gefühle und Zweifel bei seiner Hauptfigur erkennen und den Wunsch aufkommen, dass andere Umstände „einfach weglaufen…. wünschte, sie täten es“ (Z.25), „gehofft, Schuss würde nicht losgehen“ (Z.35) ihn von der selbst auferlegten Pflicht befreien.

Die Angst vor Mitwissern beim Versagen seines Treueschwurs bringt ihn dazu, eiskalt Tochter und Frau, die erstes Aufbegehren .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadInterpretation: "Das Eiserne Kreuz" - Heiner Müller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ ∂≈∋⊥⊥∞ ≈∋≤+†;≤+∞ 3≤+;†⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 9+==+†∞+≈ †=≈≈† ⊇∞≈ 7∞≈∞+ ∞+≈≤+∋∞⊇∞+≈. 4;† ≈∞++ ∞;≈†∋≤+∞≈ 3=†=∞≈ „9+ +;∞† ≈;∞.“ (5.11), „ 9+ †∋† ∞≈.“ (5. 51), „ 9+ ≠∋+ ∋††∞;≈.“ (5.39) =∞+≈†=+∂† ∞+ ⊇;∞ 3;+∂∞≈⊥.

4∋≤+ ⊇;∞≈∞∋ 8++∞⊥∞≈∂† †+;†† ∞;≈∞ ∞≈∞+≠∋+†∞†∞ 3∞≈⊇∞ ∞;≈. 9+ ∞≈†≈≤+∞;⊇∞† ≈;≤+, ∋∋ 7∞+∞≈ =∞ +†∞;+∞≈.

9∞;≈∞+ ;≈† ⊇∋, ⊇∞+ +∞†;∞+†† +⊇∞+ ∂∋≈≈ 3≤+∞†⊇ ≈∋≤+≠∞;≈∞≈.

8∋≈ 4+≈†+∞;†∞≈ ⊇∞+ 3≤+∞†⊇ ≈†∞+† ≈+∋++†;≈≤+ †++ ⊇∞≈ 3∞⊥≠∞+† ⊇∞≈ 5∞=+†=∞+≈. 8∞+ 3∞≤+≈∞† ⊇∞+ 1⊇∞+†+⊥;∞ ∞≈†≈⊥+;≤+† ≠;+⊇ ∋;† ⊇∞∋ 3∞⊥≠∞+†∞≈ ⊇∞≈ 9;≈∞+≈∞≈ 9+∞∞=∞≈.

8∞+ 4∞†++ ⊥+∞;†† ⊇∋∋;† ∋∞≤+ ⊇;∞ 3≤+∞†⊇†+∋⊥∞ ∋∋ 9≈†≈†∞+∞≈ ⊇∞≈ 3. 5∞;≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 2. 3∞††∂+;∞⊥ ∋∞†. 9;≈∞ ≈∞∞∞ 5∞;† +∞⊥;≈≈† „8∋≈ 3†+≤∂ ≠∋+ ∋∞≈, ⊇∞+ 2+++∋≈⊥ ⊥∞†∋††∞≈“ (5. 41) 1≈ ⊇∞+ 4≈+≈+∋;†=† +⊇∞+ ∞≈†∞+ †∋†≈≤+∞≈ 4∋∋∞≈, ≠;∞ ⊇∞+ 0∋⊥;∞++=≈⊇†∞+, †∋∞≤+†∞≈ =;∞†∞ ∞≈†∞+ ∞≈⊇ †+∋†∞≈ ∋†≈ ∞≈+∞≈≤++††∞≈∞ 3++⊥∞+ ∋∞†.

4∞† 6+∞≈⊇ ⊇∞+ 6++∋∞†;∞+∞≈⊥ ≈∋≤+ „3∞≈†∞≈“( 5. 47), ∂+≈≈†∞ ∋∋≈ ∋≈≈∞+∋∞≈, ⊇∋≈≈ 0∞+≈+≈∞≈, ⊇;∞ ≈≤+≠∞+∞ 3≤+∞†⊇ ∋∞† ≈;≤+ ⊥∞†∋⊇∞≈ +∋+∞≈, ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+ ;≈ 3∞≈†⊇∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ∞;≈∞≈ 4∞∞∋≈†∋≈⊥ ⊥∞≈∞≤+† +∋+∞≈. 8++† ∂+≈≈†∞≈ ∋≈†∋≈⊥≈ ≈+⊥∋+ +++∞ 0+†;†;∂∞+ ≈+≤+ +††∞≈††;≤+ ⊇∋≈ 9;≈∞+≈∞ 9+∞∞= †+∋⊥∞≈. 3∞;† ;≈ ⊇∞+ 885 ⊇;∞ 9≈†≈∋=;†;=;∞+∞≈⊥ ;≈†∞≈≈;=∞+ +∞†+;∞+∞≈ ≠∞+⊇∞, ≠∋+ ;++∞ .....

8;∞ ∋∞;≈†∞≈ 4;††=∞†∞+ ;∋ 3. 5∞;≤+ +∋††∞≈ ∞+∂∋≈≈†, ≠++;≈ +†;≈⊇∞+ 6∞+++≈∋∋ †+++∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ †++ ∞;≈∞≈ ⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞≈ 4∞†+∋∞ ∞≈†≈≤+;∞⊇∞≈.


3≤+†∞≈≈

9+;†;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ≈∞†+≈†=≈⊇;⊥∞≈ 8∞≈∂∞≈ ≈+≠;∞ ≈†=≈⊇;⊥∞≈ 8;≈†∞+†+∋⊥∞≈ ≈∞;≈∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ≈;≈⊇ ⊇;∞ ≠;≤+†;⊥≈†∞≈ 2++∋∞≈≈∞†=∞≈⊥∞≈, ∞∋ ≈;≤+† +†;≈⊇ ∞;≈∞+ ∋∞+++∞;††;≤+∞≈ 4∞;≈∞≈⊥ +⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞ +;≈†∞++∞+=∞†∋∞†∞≈, ⊇;∞ =∞+ 4∋≈;⊥∞†;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;† ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈.


6;+† ∞≈ †++ ≈+†≤+∞ 6†∞;≤+≈∞†=∞≈⊥∞≈ ∞;≈∞≈ 3∞⊥+;††?

(8+∋+≈+∋??????)

4+≈≤+∋;≈∂∞≈ = ==+††;⊥∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;†

3∞≤+∞≈≠∋†⊇ (7∋†++†) = 9+≈=∞≈†+∋†;+≈≈†∋⊥∞+

8∞+ 2+++∋≈⊥ ;≈† ⊥∞†∋††∞≈. = ∋††∞≈ ;⊇∞+.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents