<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.40 $
Document category

Abstract
German studies

University, School

Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg Troisdorf

Grade, Teacher, Year

2+, 2018

Author / Copyright
Text by Gertraude Q. ©
Format: PDF
Size: 0.08 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/3







More documents
Unterrichtsentw­urf im Modul Erziehen, Beraten Betreuen Inhalt der Einheit: Lesen einer Ganzschrift anhand des Buches „Der Findefuchs. Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam“ von Irina Korschunow Inhalt der Stunde: Einführung und individuelle Auseinandersetz­ung mit dem Kapitel „Der Dachs“ Inhaltsverzeich­nis 1. Einbettung der Einheit in die Stunde 2. Bedingungsanaly­se 3. Anzubahnende Kompetenzen 4. Sachanalyse 5. Didaktisch- methodische Überlegungen 6. Verlaufsplan 7. Literatur 8. Material 1. Einbettung der Einheit…

Kinderpflege Deutsch

17.02.2018


Vor- und Nachname:


Klasse: KI 16B


Fach: Deutsch


Fachlehrerin: Frau xx


Thema: Inhaltsangabe zu dem Buch „Der Findefuchs“


Inhaltsverzeichnis


1 Inhaltsangabe 2


2 Quellen 3

1. Inhaltsangabe


Der Findefuchs von Irina Korschunow, gedruckt in der Ausgabe des Thienemann Verlags im Jahr 1984, liegt hier als fiktionales Bilderbuch vor. In dem Buch geht es um einen kleinen Fuchs, der alleine und ängstlich im Gebüsch liegt und auf seine Mutter wartet. Doch seine Mutter wurde von einem Wilderer totgeschossen.

Er wird von einer anderen Füchsin entdeckt, die selber drei Kinder zu Hause in ihrem Bau hat. Die Füchsin kümmert sich liebevoll um den kleinen Fuchs, nennt ihn den „Findefuchs“ und nimmt ihn schließlich mit zu sich nach Hause. Auf dem Weg dorthin begegnen ihnen der Hund des Wilderer, der sie jagd, und der Dachs gegen den sie kämpfen muss.

Auch Zuhause angekommen tauchen Probleme mit der Nachbarin auf. Der kleine Fuchs ist allein und liegt ängstlich im Gebüsch. Er wartet auf seine Mutter, doch diese kommt nicht, da sie von dem Wilderer torgeschossen wurde. Da kommt eine Füchsin vorbei, die selber drei Kinder zu Hause in ihrem Bau hat.

Der kleine Fuchs fängt an zu jammern und zu winseln und die Füchsin kriecht zu ihm ins Gebüsch. Sie schnüffelt an ihm, fragt ihn wieso er so winselt und ob er keine Mama mehr habe und streicht mit ihrer Pfote über sein Fell. Dann beschließt sie ihn den „Findefuchs“ zu nennen.

Der kleine Fuchs riecht auch an ihr und stellt fest, dass sie fast wie seine Mutter riecht. Er kriecht an ihren Bauch um Milch zu trinken. Zuerst weicht die Füchsin zurück, doch dann legt sie sich zu ihm, wärmt ihn und lässt ihn sich satt trinken. Der kleine Fuchs schläft ein.

Schließlich steht die Füchsin auf und will gehen. Doch sie kann es nicht übers Herz bringen den kleinen Fuchs alleine zu lassen, sie packt ihn mit den Zähnen und nimmt ihn mit. Auf dem Weg zu ihrem Bau hört sie von irgendwo her einen Hund bellen. .....[read full text]

Download Inhaltsangabe zum Buch Findefuchs von Irina Korschunow
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9≈ ;≈† ⊇∞+ 8∞≈⊇ ⊇∞≈ 3;†⊇∞+∞+, ⊇∞+ ≈≤++≈ =;∞†∞ 6+≤+≈∞ ∋∞†⊥∞≈⊥++† ∞≈⊇ ⊥∞⊥∋≤∂† +∋†. 8;∞ 6+≤+≈;≈ ††;∞+† ∞≈⊇ +∞†=† ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3∋†⊇ ∋;† ⊇∞∋ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ ;≈ ;++∞+ 3≤+≈∋∞=∞. 8+≤+ ⊇∋ ≈;∞ ⊇∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ ∋;† ≈;≤+ †+=⊥† ;≈† ≈;∞ †∋≈⊥≈∋∋∞+ ≠;∞ ≈+≈≈†. 3;∞ ⊇∞≈∂† ∋≈ ⊇;∞ ≈≤+∋+†∞≈ 5=+≈∞ ⊇∞≈ 8∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋+∋≈ ≠;∞ =;∞†∞ 6+≤+≈∞ ∞+ ≈≤++≈ ⊥∞†∋≈≈† +∋†.

3;∞ ++∞+†∞⊥† ⊇∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ †∋††∞≈ =∞ †∋≈≈∞≈ ⊇+≤+ ≈;∞ †∞† ∞≈ ≈;≤+† ∞≈⊇ †=∞†† ∂+∞∞= ∞≈⊇ ⊥∞∞+ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3∋†⊇, +;≈ ≈;∞ ∋≈ ∞;≈∞≈ 3∋≤+ ⊥∞†∋≈⊥†. 3;∞ ≈≤+≠;∋∋† ∋≈≈ ∋≈⊇∞+∞ 0†∞+ ∞≈⊇ =∞+≈†∞≤∂† ≈;≤+ ⊇++† ;∋ 6∞++≈≤+ ∞≈⊇ ≠∋+†∞† ∋∞† ⊇∞≈ 8∞≈⊇, ⊇∋ ≈;∞ ≈;≤+† ∋∞++ †∋∞†∞≈ ∂∋≈≈.

8∞+ 8∞≈⊇ ∂+∋∋† ∋≈ ⊇∋≈ 0†∞+, ⊇+≤+ ∞+ +∋† ⊇;∞ 3⊥∞+ =∞+†++∞≈ ∞≈⊇ +∞††† ∞≈⊇ ∂≈∞++† ≠+†∞≈⊇. 8∋≈≈ ∋∋≤+† ∞+ ∂∞++† ∞≈⊇ =∞+≈≤+≠;≈⊇∞† ≠;∞⊇∞+ ;∋ 3∋†⊇. 8;∞ 6+≤+≈;≈ †∞⊥† ⊇∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ ;≈ 6+∋≈ ∞≈⊇ ≈∋⊥† ;+∋, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ⊥∞+∞††∞† ≈;≈⊇. 8∞+ ∂†∞;≈∞ 6∞≤+≈ ∂∞≈≤+∞†† ≈;≤+ ∋≈ ≈;∞ ∞≈⊇ †=≈⊥† ∋≈ =∞ †+;≈∂∞≈.

8;∞ 6+≤+≈;≈ †∞⊥† ;++∞≈ 9+⊥† ∋∞† ≈∞;≈∞ 0†+†∞≈ ∞≈⊇ +∞+† ≈;≤+ ∞;≈∞ 3∞;†∞ ∋∞≈. 1≈ ⊇∞+ 8=∋∋∞+∞≈⊥ †=∞†† ≈;∞ ∋;† ⊇∞∋ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ ;≈ ⊇∞+ 3≤+≈∋∞=∞ ≠∞;†∞+. 1++ +∞⊥∞⊥≈∞† ⊇∞+ 8∋≤+≈, ⊇∞+ ⊇∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ †++ ≈;≤+ +∋+∞≈ ∞≈⊇ †+∞≈≈∞≈ ≠;††, ⊇∋ ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ +∞+∞;†≈ ≈≤++≈ ⊇+∞; 9;≈⊇∞+ +∋+∞.

8+≤+ ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ †∞⊥† ⊇∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ ;≈≈ 6+∋≈ ∞≈⊇ =∞;⊥† ⊇∞∋ 8∋≤+≈ ;++∞ 5=+≈∞. 3;∞ ∋+≤+†∞ ;++∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ +∞+∋††∞≈, ⊇∋ ≈;∞ ;+∋ =∞ 7+;≈∂∞≈ ⊥∞⊥∞+∞≈ ∞≈⊇ ;+≈ ⊥∞≠=+∋† +∋+∞. 8∞+ 8∋≤+≈ {∞⊇+≤+ ⊥;+† ≈;≤+† ≈∋≤+ ∞≈⊇ ⊥+∞;†† ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ ∋≈. 9+ +∞;߆ ≈;∞ ;≈ ⊇;∞ 3≤+∞††∞+ ∞≈⊇ ≈≤+†=⊥† ;++ ∞;≈∞ 3≤++∋∋∋∞ ;≈ ⊇;∞ 3≤+≈∋∞=∞, ⊇+≤+ ⊇∋≈ ∋∞+∂† ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ ∂∋∞∋, ⊇∋ ≈;∞ ∋≈ ;++∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ ⊇∞≈∂† ∞≈⊇ ⊇∋⊇∞+≤+ ≈+≤+ ≈.....

3;∞ ∂=∋⊥†† ≈+ †∋≈⊥∞ ∋;† ⊇∞∋ 8∋≤+≈ +;≈ ∞+ ⊥∞≈∞⊥ +∋† ∞≈⊇ ⊇∋=+≈+∞≈≈†. 8∞+ ∂†∞;≈∞ 6∞≤+≈ ≠;≈≈∞†† =++ 4≈⊥≈† ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ †∞≤∂† ≈∞;≈∞≈ 9+⊥†, ⊥∋≤∂† ;+≈, †=∞†† =∞ ;++∞∋ 3∋∞ ∞≈⊇ ≈≤+†+⊥†† +;≈∞;≈. 1∋ 3∋∞ ≈†∞††† ≈;∞ ;++∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ⊇∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ =++. 8;∞ ⊇+∞; 9;≈⊇∞+ +∞≈≤+≈+††∞†≈ ;+≈ =+≈ ++∞≈ +;≈ ∞≈†∞≈ ∞≈⊇ ∞+ +∞≈≤+≈+††∞†† ≈;∞.

3;∞ +;∞≤+∞≈ ∋††∞ ⊥†∞;≤+ ≈∋≤+ ;++∞+ 4∋∋∋ ∞≈⊇ ;++∞ 4≈⊥≈† =++∞;≈∋≈⊇∞+ =∞+††;∞⊥†. 8∋≈≈ ∂∞≈≤+∞†≈ ≈;∞ ≈;≤+ ∋≈ ⊇∞≈ 3∋∞≤+ ;++∞+ 4∞††∞+ ∞≈⊇ †+;≈∂∞≈ ≈;≤+ ≈∋††. 8∋≈∋≤+ ≈⊥;∞†∞≈ ≈;∞ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ †∞≤∂† ;++∞ 3∞≈⊇∞≈. 4∋ ≈=≤+≈†∞≈ 7∋⊥ ≈≤+†+⊥†† ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ ∋∞≈ ⊇∞∋ 3∋∞ ∞≈⊇ †+;††† ;++∞ 4∋≤++∋+;≈.

8;∞ 4∋≤++∋+;≈ †+∋⊥† ≈∋≤+ ;++∞≈ ⊇+∞; 9;≈⊇∞+≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ ∞+==+†† ;++, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ≈∞≈ =;∞+ 9;≈⊇∞+ +∋+∞. 8;∞ 4∋≤++∋+;≈ ≈;∞+† ⊇;∞ 4∞†≈∋+∋∞ ∞;≈∞≈ †+∞∋⊇∞≈ 6∞≤+≈∂;≈⊇∞≈ ≈∂∞⊥†;≈≤+ ∞≈⊇ ≈†+∞;†∞† ∋;† ⊇∞+ 6+≤+≈;≈, ++ ∞≈ ≈;≈≈=+†† ;≈†, ≈+≤+ ∞;≈ ≠∞;†∞+∞≈ 9;≈⊇ =∞+≈++⊥∞≈ =∞ ≠+††∞≈, ≠∞≈≈ ∋∋≈ +∞+∞;†≈ ⊇+∞; ∞;⊥∞≈∞ 9;≈⊇∞+ +∋†.

8;∞ 6∞≤+≈∋∞††∞+ {∞⊇+≤+ ∋+⊥∞∋∞≈†;∞+† ≈;≤+† ≈∞+ +∋†;+≈∋†, ≈+≈⊇∞+≈ +∞≈+≈⊇∞+≈ ∞∋+†;+≈∋† ∞≈⊇ ∞+∂†=+† ;++ ⊇∋≈ ∋+††∞+†;≤+∞ 6++≈⊇∞ ;++ ⊇;∞ 9≈†≈≤+∞;⊇∞≈⊥ †∞;≤+† ⊥∞∋∋≤+† +∋+∞≈. 8;∞ 4∋≤++∋+;≈ ∋+≤+†∞ ⊇∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ ≈∞+∞≈, ⊇+≤+ ∋†≈ ⊇;∞ 6+≤+≈;≈ =∞++≤∂ ;≈ ⊇∞≈ 3∋∞ ⊥∞+† ∋∞+∂† ≈;∞, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∂∞;≈∞≈ ;++∞+ 9;≈⊇∞+ ∋∞++ ∞≈†∞+≈≤+∞;⊇∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ ≈;≤+† ∋∞++ +∞+∋∞≈∞+∂∞≈≈†.

3;∞ ⊥∞+† =∞ ⊇∞+ 4∋≤++∋+;≈ ∞≈⊇ ≈∋⊥† ;++, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;++ ⊇∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ ≈;≤+† ∋∞++ =∞;⊥∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ;++∞ =;∞+ 9;≈⊇∞+ ∋††∞ ⊥†∞;≤+ †;∞+ +∋†. 0≈⊇ ≈+ +†∞;+† ⊇∞+ ∂†∞;≈∞ 6∞≤+≈ +∞; ≈∞;≈∞+ ≈∞∞∞≈ 4∞††∞+ +;≈ ∞+ ⊥++ß ⊥∞≈∞⊥ ;≈† ∞≈⊇ †++ ≈;≤+ ≈∞†+≈† ≈++⊥∞≈ ∂∋≈≈. 1∋ 6+†⊥∞≈⊇∞≈ +∞⊥++≈⊇∞ ;≤+ ∋∞;≈∞ ∞;⊥∞≈∞ 4∞;≈∞≈⊥ =∞ ⊇∞∋ 3∞≤+.

Ich finde das Buch Kindgerecht und passend für Erstleser, da es eine verständliche und strukturierte Handlung hat. Es ist außerdem nicht zu lang und beinhaltet keine komplizierten Sätze, die mit vielen Fremd-, oder Fachwörtern umschrieben werden. Dadurch können die Kinder dem Verlauf der Geschichte gut folgen und bleiben aufmerksam und motivierter beim Zuhören und auch beim selber Lesen.

Das Bilderbuch bringt den Kinder das Thema „Adoption“ auf eine zarte und gefühlvolle Weise nahe. Außerdem lernen sie dass es nicht immer nur auf das eigene Wohl ankommen sollte, sondern dass es auch schön ist für andere da u.....

Download Inhaltsangabe zum Buch Findefuchs von Irina Korschunow
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



2. 0∞∞††∞≈


1+;≈∋ 9++≈≤+∞≈+≠, 8∞+ 6;≈⊇∞†∞≤+≈, 7+;∞≈∞∋∋≈≈ 2∞+†∋⊥, .....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents