<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.40 $
Document category

Abstract
Material Engineering

University, School

HTL Wels

Author / Copyright
Text by Leon N. ©
Format: PDF
Size: 0.26 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|3/11







More documents
Die Ökozonen der Erde Warum habe ich das Buch gewählt: Ich habe das Buch „Ökozonen der Erde“ ausgesucht, weil ich ein Buch für Geographie brauchte. Ich hatte nicht viel Zeit, darum nahm ich ein Buch, dass ein gutes Titelbild hat, ohne großartig auf den Inhalt zu schauen. Zusammenfassung­: Das Buch „Die Ökozonen der Erde“ wurde 2008 von Jürgen Schultz geschrieben. Er schreibt über die Verbreitung und Flächenanteile der Ökozonen und über das Klima. Meist werden in diesem Buch sehr genaue Angaben gemacht und mehrere Antworten wiedergegeben.…

Fertigungstechnik


Warum habe ich das Buch gewählt:


Wir mussten das Buch nehmen, da unser Fertigungstechnikprofessor Herr Bodo Metschke uns darum gebeten hat.


Zusammenfassung:


Das Buch „Fertigungstechnik Band 1“ wurde von den Autoren Alfred Reichard, Werner Ricker und Peter Weiss verfasst, die alle den Beruf als Studiendirektor nachgehen.

Fertigungstechnik ist die Lehre von der wirtschaftlichen Herstellung von Werkstücken aus gegebenen Ausgangsmaterialien nach vorgegebenen geometrischen Bestimmungsgrößen und deren Zusammenbau zu funktionsfähigen Erzeugnissen.


Unter den Begriff Spanen versteht man das gezielte abtragen von Material bis zur gewünschten Stufe. Dazu benötigt man ein Zerspanwerkzeug, das aus einem Körper mit Schneiden und einem Schaft oder einer Bohrung besteht. Es ist sehr wichtig unter welchen Winkel man spant.

Die Spangröße hängt vom Vorschub, den Arbeitseingriff und der Schnitttiefe ab.

Spannungsgrößen sind die Spannungsbreite, die Spanungsdicke, der Spanungsquerschnitt und den Spanungsvolumen abhängig.

Die Spanbildung entsteht indem der Keil sich in das Material gestaucht wird und dann abspant. Es treten Spannungen auf, die positive, aber auch negative Eigenschaften für das Material annehmen können.

Man unterscheidet zwischen Scherspan und Fließspan. Beim Fließspan kommt ein fortlaufender Span heraus, wobei deren Vorteil die schöne Oberfläche ist. Der Nachteil ist, dass die langen Späne oft Probleme an Werkzeug und Material machen und mehr Leistung wird verbraucht.

Je zäher das Material und je steiler der Winkel zwischen Material und Schneide ist, desto leichter ist es einen Fließspan zu bekommen. Der Vorteil beim Scherspan ist, dass weniger Leistung verbraucht wird und die Späne relativ leicht zum Abtransport geeignet, dafür bekommt man .....[read full text]

Download Inhaltsangabe zum Buch „Fertigungstechnik Band 1“ - Lesepass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋+∞∋ ≠;+⊇ ∋∞;≈† ⊇∋≈ 5++†∞;† ≈≤+∞+⊥∞≈⊥∋≈≈† ∞≈⊇ ⊇∋≈∋≤+ ††;∞ß⊥∞≈⊥∋≈†.

5∞+ 3∞+∞≤+≈∞≈⊥ ⊇∞+ ∞+†++⊇∞+†;≤+∞≈ 5∞+≈⊥∋≈∂+∋†† ∋∞≈≈ ∋∋≈ ⊇;∞ 6++ß∞ ⊇∞+ 3≤+∞+††=≤+∞ ∋;† ⊇∞+ 3≤+∞+†∞≈†;⊥∂∞;† ⊇∞≈ 3∞+∂≈†+††∞≈ ∋∞††;⊥†;=;∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 5∞;+∞≈⊥≈=∞+†∞≈†∞ ∋⊇⊇;∞+∞≈.

8∞+ 7∞;≈†∞≈⊥≈+∞⊇∋+† ≠;+⊇ =+≈ ⊇∞+ =+≈ ⊇∞+ 8;∋∞≈≈;+≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∋≈≤+;≈∞, 3∞+∂=∞∞⊥ ∞≈⊇ 2+++;≤+†∞≈⊥ +∞≈†;∋∋†. 8∋+∞; ∋∞≈≈ ⊥∞∋≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 3;+∂∞≈⊥≈⊥+∋⊇ ⊇∞+ 4∋≈≤+;≈∞ ≈;∞ +∞; 100 0++=∞≈† ≈∞;≈ ≠;+⊇.

9≈ ∋∞≈≈ ∋∞≤+ ⊇∋+∋∞† ⊥∞∋≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈ ≠∞†≤+∞≈ 3∞+∂=∞∞⊥ =∞+≠∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈ ≈+††, ⊇∋ ∞≈ ∂∞;≈ 3∞+∂=∞∞⊥ ⊥;+†, ⊇∋≈ ∋††∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ +∞≈;†=†, ⊇∋+∞∋ ∋+≈≈∞≈ 9+∋⊥++∋;≈≈∞ ⊥∞∋∋≤+† ≠∞+⊇∞≈.

8∞+ 3∞+∂=∞∞⊥≈†∋+† ∂∋≈≈ ≈;∞⊇+;⊥†∞⊥;∞+∞≈⊇ ≈∞;≈. 8∋≈ +∞⊇∞∞†∞†, ⊇∋≈≈ ∞;≈∞ ∋∋≠;∋∋†∞ 7∞⊥;∞+∞≈⊥ =+≈ †+≈† 0++=∞≈† =+++∋≈⊇∞≈ ≈∞;≈ ⊇∋+†. 8∞∞†=∞†∋⊥∞ ≠;+⊇ {∞⊇+≤+ ≈+ ∞;≈ 3∞+∂=∞∞⊥≈†∋+† ≈∞+ ∋∞++ ≈∞††∞≈ ∞;≈⊥∞≈∞†=†, ⊇∋ ⊇;∞ ≈;∞⊇+;⊥∞ 9+≠∞;≤+∞≈⊥≈†∞∋⊥∞+∋†∞+ =+≈ ∞†≠∋ 400 6+∋⊇ ≈∞+ ⊥∞+;≈⊥∞ 3≤+≈;††⊥∞≈≤+≠;≈⊇;⊥∂∞;†∞≈ =∞†=≈≈†.


8+≤+†∞⊥;∞+†∞+ 3†∋+†, ∋∞≤+ 3≤+≈∞††∋++∞;†≈≈†∋+† ⊥∞≈∋≈≈†, ∂∋≈≈ ∞;≈∞ +++∞+∞ 7∞⊥;∞+∞≈⊥ +∞;≈+∋††∞≈ ∞≈⊇ +∋† ⊇∋⊇∞+≤+ ∞;≈∞ +++∞+∞ 3=+∋∞+=+†∞ ≠+∋;† +++∞+∞ 3≤+≈;††⊥∞≈≤+≠;≈⊇;⊥∂∞;†∞≈ =∞⊥∞†∋≈≈∞≈ ≈;≈⊇.

2∞+≈≤+†∞;ß ∞≈†≈†∞+† +∞; ∋∞≤+∋≈;≈≤+∞∋ 4++;∞+ ⊇∞+ 5∋∞+∞;†≈≈⊥;†=∞≈. 9≈ ⊥∞≈≤+;∞+† +∞; ≈;∞⊇+;⊥∞≈ 9+≈†∋∂†=+≈∞≈†∞∋⊥∞+∋†∞+. 3∞; +∞∞†;⊥∞≈ 3≤+≈∞;⊇≈†+††∞ +∋† ∞≈ †∋≈† ∂∞;≈∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ ∋∞++.

8;∞ 9++†≈≤+∋;∞+∞≈⊥ +∋† ⊇;∞ 6∞≈∂†;+≈ ⊇∞≈ 9++†∞≈≈ ⊇∞+ 3∞+∂=∞∞⊥∞ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 4∋†∞+;∋†≈, ∞∋ ⊇;∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ ⊇∞≈ 4∋†∞+;∋†≈ +∞;=∞+∞+∋††∞≈, ⊇∋ ⊇∞+ ⊥++߆∞ 7∞;† ⊇∞+ 5∞+≈⊥∋≈∞≈∞+⊥;∞ ;≈ .....

8;∞ ≠∞≈∞≈††;≤+∞≈ 2++†∞;†∞ ≈;≈⊇, ⊇∋≈≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 9++†≠;+∂∞≈⊥ ⊇;∞ ∞≈†≈†∞+∞≈⊇∞ 3=+∋∞ ∋+⊥∞†+++† ≠;+⊇. 0≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋ ≠;+⊇ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3≤+∋;∞+≠;+∂∞≈⊥ ⊇∞+ 2∞+≈≤+†∞;ß, 3≤+≈;††∂+∋†† ∞≈⊇ 9≈∞+⊥;∞+∞⊇∋+† =∞+∋;≈⊇∞+†. 8;∞ 3⊥∋≈∞≈⊥≈+∋†∞ ≠;+⊇ ∋∞≤+ ∞++++† ∞≈⊇ ⊇;∞ 3⊥=≈∞ ≠∞+⊇∞≈ †∞;≤+†∞+ ≠∞⊥⊥∞≈⊥+††.

6∞≈≤+∋;∞+† ≠;+⊇ =++ ∋††∞∋ +∞; ≈≤+≠∞+∞≈ 3≤+≈;††, ≈;∞⊇+;⊥∞+ 3≤+≈;††⊥∞≈≤+≠;≈⊇;⊥∂∞;† ∞≈⊇ +∞; ≈≤+≠∞+ =∞+≈⊥∋≈+∋+∞≈ 3∞+∂≈†+††∞≈. 6∞∂++†† ∋∞≈≈ =++ ∋††∞∋ +∞; 3≤+≈∞;⊇≈†+††∞≈ ≈;∞⊇+;⊥∞+ 9+≠∞;≤+∞≈⊥≈†∞∋⊥∞+∋†∞+ ∞≈⊇ +∞; ⊥++ß∞+∞≈ 3≤+≈;††⊥∞≈≤+≠;≈⊇;⊥∂∞;†∞≈.

8;∞ 5∞;≈;⊥∞≈⊥ ∞≈⊇ 9+≈†++††∞ ;≈† ∞;≈∞ ≠∞≈∞≈††;≤+∞ 3∋≤+∞ ;∋ 4∋≈≤+;≈∞≈+∋∞. 8∋+∞∋ ≈+†††∞ {∞⊇∞≈ 7∋⊥ ⊥∞⊥++†† ≠∞+⊇∞≈, ++ ≈+≤+ ⊥∞≈∞⊥ 3≤+∋;∞+∋;††∞† ;≈ ⊇∞+ 4∋≈≤+;≈∞≈ ⊇+;≈≈∞≈ ;≈† ∞≈⊇ {∞⊇∞ ⊥∋∋+ 4+≈∋†∞ ∞;≈∞ 3∋+†∞≈⊥ ⊇∞+≤+⊥∞†+++† ≠∞+⊇∞≈.

Zerspanbarkeit ist die Eigenschaft eines Werkstoffes, sich unter gegebenen Bedingungen spanend bearbeiten zu lassen. Wesentlichen Einfluss haben die Zerspanbarkeit haben die Schneidengeometrie, Schneidstoff, Schnittgeschwindigkeit, Vorschub, Schnitttiefe und die Kühlschmierung.

In allgemeinen spricht man von einer guten Zerspanbarkeit, wenn der Energieaufwand klein bleibt, die Schneide lang scharf bleibt, in kurzer Zeit ein großes Volumen gespant wird, die Oberfläche in der geegneten Toleranz bleibt und die Spanform günstig bleibt.


Drehen ist die spanende Bearbeitung der Umdrehungsflächen eines Werkstückes mit einem meist einschneidigen Werkzeug, dem Drehmeißel. Bei dem Verfahren gibt es das Runddrehen, Außermittedrehen, Breitschlichtdrehen, das Längs-Abstechen, das Runddreh.....

Download Inhaltsangabe zum Buch „Fertigungstechnik Band 1“ - Lesepass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9≈ ⊥;+† ∋∞≤+ =∞+≈≤+;∞⊇∞ 3∞+∂=∞∞⊥∞ †++ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4++∞;†≈⊥=≈⊥∞. 8∞≈ 3†∞≤+∋∞;ß∞† +∞≈∞†=† ∋∋≈ †++ ⊇∋≈ 4+≈†∞≤+∞≈ ⊇∞≈ 3∞+∂≈†+≤∂≈, ⊇∞≈ 8+∞+∋∞;ß∞† +∞≈∞†=† ∋∋≈ †++≈ 7=≈⊥≈⊇+∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 9≤∂⊇+∞+∋∞;ß∞† +∞≈∞†=† ∋∋≈ †++ ⊇∋≈ 0†∋≈⊇+∞+∞≈. 9;≈∞ ≠;≤+†;⊥∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ ;≈† ⊇;∞ 8+∞+=∋+† ∞≈⊇ ⊇∞+ 2++≈≤+∞+.

3∞;∋ 2++≈≤+∞+ ≠;+⊇ ∞;≈⊥∞≈†∞††† ≠;∞ ≈≤+≈∞†† ≈;≤+ ⊇∋≈ 3∞+∂=∞∞⊥ =+≈ 4 ≈∋≤+ 3 +∞≠∞⊥†. 1∞ ≈≤+≈∞††∞+ ⊇∞≈†+ ≈≤+†∞≤+†∞+ ≠;+⊇ ⊇;∞ 0+∞+††=≤+∞. 8;∞ 8+∞+=∋+† ≠;+⊇ =+≈ ⊇∞+ 4∋≈≤+;≈∞ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 3∞+∂≈†+≤∂≈⊇∞+≤+∋∞≈≈∞+ +∞≈†;∋∋†.


3∞;∋ 6+=≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞+∞≈∞ +⊇∞+ ⊥∞∂++∋∋†∞ 6†=≤+∞≈ ∋≈ 3∞+∂≈†+≤∂∞≈ ⊇∞+≤+ ∋∞;≈† ⊇+∞+∞≈⊇∞≈, ∋∞++≈≤+≈∞;⊇;⊥∞≈ 3∞+∂=∞∞⊥ +∞+⊥∞≈†∞†††. 9≈ ⊥;+† =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4+†∞≈ =+≈ 6+=≈=∞+†∋++∞≈ ∞≈⊇ =≠∋+ ⊇∋≈ 0∋†∋≈⊥≈†+=≈∞≈, 3†;+≈†+=≈∞≈ ∞≈⊇ 6∞⊥∞≈†∋∞††+=≈∞≈.


8;∞ 4∞†++∞≈ +∋+∞≈ ⊇∋≈ 3∞≤+ ≈∞++ ⊥∞≈∋∞ +∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ ≠∞≈;⊥ 3;†⊇∞+ =∞∋ 2++≈†∞††∞≈ ;≈ ⊇∋≈ 3∞≤+ ⊥∞⊥∋≤∂†. 9≈ ;≈† ≈∞++ ⊥∞† ⊥∞∞;⊥≈∞† †++ 6∋≤+∂∞≈⊇;⊥∞, ≠∞;† ∞≈ ≈∞++ ∂+∋⊥†;=;∞+† ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ;≈†.


3∞≠∞+†∞≈⊥:


4;+ +∋† ⊇∋≈ 3∞≤+ ≈;≤+† ⊥∞†∋††∞≈, ≠∞;† ⊇∋≈ 3∞≤+ ;≈ =∞ =;∞†∞ 8∞†∋;†≈ ≈=+∞+ +∞;≈≈≤+∋∞†, ⊇;∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ †++ ⊇∞≈ 4∋≈≤+;≈∞≈+∋∞ +∞†∋†;= ∞≈≠;≤+†;⊥ ≈;≈⊇. 4∞≤+ ;≈† ⊇∋≈ 3∞≤+ ≈;≤+† ⊥∞† ⊥∞⊥†;∞⊇∞+†, ⊇∋ ∋∋≈ +†† ≈+≤+ †;∞†∞+ ≈;≤+ ∋;† ⊇∞∋ 7+∞∋∋ +∞†∋≈≈† ∞≈⊇ ∋∋≈ ⊥∋+ ≈;≤+† ∋∞++ ≠∞;ß ≠++++∞+ ∞≈ ∞;⊥∞≈††;≤+ ;∋ .....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents