<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.24 $
Document category

Examination questions
Literature

University, School

Universität St. Gallen

Author / Copyright
Text by Oliver E. ©
Format: PDF
Size: 0.11 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|2/7







More documents
Vergleichende Analyse Die andere Möglichkeit - Erich Kästner Im Westen nichts Neues - Erich Maria Remarque Im Folgenden werde ich das Gedicht „Die andere Möglichkeit“ geschrieben von Erich Kästner im Jahre 1929 mit dem Textauszug „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque aus dem Jahre 1929 vergleichen. Das Gedicht ist in acht Strophen mit Quartett Form und einer Strophe mit fünf Versen aufgeteilt. Es lässt sich bis auf die letzte Strophe ein regelmäßiger Kreuzreim, der an einigen Stellen unrein klingt. Das Metrum ist ein…
6cig 18.05.2014 Rezension zu dem Buch „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque Der Autor Erich Maria Remarque, eigentlich Erich Paul Remark, wurde 1898 in Osnabrück(Deuts­ch­land) geboren. 1916 zog er als Soldat in den Ersten Weltkrieg, danach war er in anderen Berufen, wie Journalist oder Lehrer tätig. 1929 machte er durch seinen Antikriegsroman „Im Westen nichts Neues“ eine Abrechnung mit dem Krieg, die ihn schlagartig berühmt werden ließ. Jedoch verließ er 1932 Deutschland und lebte erst einmal im Tessin(Schweiz)­.…

Im Westen nichts Neues

Kapitel 1:

  • Hättest du dir so ein Einstig in eine Kriegsgeschichte vorgestellt?

Nein, weil man nicht direkt ins Geschehen geworfen wird es idyllisch dargestellt, so kann man die Personen vorstellen.

  • Was fällt bei diesem Einstieg auf?

Zuerst werden die Personen vorgestellt.

Es sind eher Typen als Charakter es geht mehr um die Gruppe als um die einzelnen Personen.

Identifikation mit Figuren minimal.

Repräsentation ihrer Generation (Die Gruppe)

  • Weshalb wurde dieser so gestaltet?


Dass man genug Zeit hat um die Personen vorzustellen.

  1. Stelle zusammen, was wir bereits über die einzelnen Figuren wissen.


  1. Beschreibe das Verhalten der Soldaten.

  • Sie sind ziemlich entspannt

  • Sie können Lachen

  • Sie sind sehr offen und ehrlich

  • Sie sind oft kindisch

  • Sie sind meistens gut drauf

  • Sie reissen Witze

  • Kein Mitgefühl

  • Sie versuchen den Krieg zu verdrängen


  1. Wieso sind sie in den Krieg gezogen?

Ihre damaligere Klassenlehre hat gesagt sie sollen gehen.

Wenig zu Verlieren. Kriegsromantik. Man wusste nicht, wie der moderne Krieg sein kann.

Katczintsky sagte, dass komme von der Bildung die mache dumm. Gruppendruck. Sie wurden provoziert (als Feige bezeichnet). Eltern haben gedrängt. Sie glaubten alles was man ihnen Erzählte. Kein freies Denken ihn den Schulen. Obrigkeitsgläubigkeit. Werbung für den Krieg.


«Dieses Buch soll weder eine Anklage noch ein Bekenntnis sein»

Was spricht dafür? Bis jetzt würde noch nie Partei ergriffen. Der Autor zeigt nicht viele Emotionen.


Was dagegen? Natürlich ist, dass eine Anklage, denn bei so einem Krieg und so vielen Toten muss ja jemand schuld sein. Die Sätze sind Widersprüche. Der Abschied von Kemmerich von seiner Mutter. (Symbolisch wie es vielen Eltern gegangen ist). Ärzte werden recht kritisch beschrieben.


Welche Bedeutung hat der Tod in den ersten vier Kapital? Wie wird dieser dargestellt?

  • Weil sie halt im Krieg sind stehen ihre Leben auf dem Spiel.

  • Sie wissen das jede Sekunde eine Granate in ihren graben fliegen kann und dann sind sie Tod.

  • Am Anfang sind sie sehr geschockt, wenn jemand stirbt aber mit der Zeit wird der Tod für sie mehr oder weniger Alltäglich und Allgegenwärtig.

  • Das härteste ist die Hinterbliebenen zu informieren

  • Man wird abgestumpft

  • Der Tod als Macht. Bild S.19 in der Mitte (Kemmerich verschwindet)

  • Der Tod wird Personifiziert


Wie reagiert Paul Bäume darauf?

  • Er findet dieses Massensterben sinnlos

Nach einer kurzen Pause kommt die Gruppe Soldaten um Paul Bäumer wieder an die Front. Was hat sich in der Zwischenzeit verändert? Neue unerfahrene Rekruten. Lebensmittelknappheit (Ratten).

Es kommt zu friendly fire. Die Briten bekommen immer neue Kanonen und Waffen. Die Deutschen müssen die gleichen Waffen immer wieder verwenden.

  • Fasse die Kampfhandlungen, die auf den Seiten 70-123 beschrieben werden, kurz zusammen.

Sehr lange nur Trommelfeuer 3 Tage lang werden sie ununterbrochen beschossen. Dann kommt eine Welle von Franzosen welche sie noch weiter zurückdrängt. Die Franzosen haben aber nicht mit so viel Wiederstand gerechnet. Dann schlagen die Deutschen zurück und setzen sich bei den Franzosen fest ziehen sich aber wieder zurück w.....[read full text]

Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Wenn man Zuviel über den Krieg nachdenkt macht man sich selbst kaputt. Die Psychische Komponente in einem Krieg ist viel grösser als dass man es sich vorstellen kann. Die Verdrängung geling, weil sie keine Zeit haben darüber zu Reden. Passende Textstelle S.127 oben. Möpse?

  • Was für eine Rolle spielt der Humor unter den Soldaten

Durch Witze lenken sie sich von den Grausamen Geschehnissen im Krieg ab. Sie verstecken die Wahrheit hinter dem Humor. Denn dahinter ist das Thema verletzlich für sie. Schleier über die Wahrheit.

  • Welche Bedeutung hat das Plakat mit dem «Mädchen im hellen Sommerkleid» auf Seite 127?

Sie vergessen den Krieg für wenige Minuten und haben wieder ein Bild von einer Frau im Kopf an das sie sich erinnern können. Es symbolisiert die Heile Welt.

  • Wie reagiert Paul Bäumer als er nach Hause kommt? Weshalb?

Er will alles schnell vergessen was er gemacht hat. Er will mit niemandem darüber sprechen.

Er erfahrt dass seine Mutter krank ist. Alles ist für ihn Fremd. Er fühlt sich zuhause unwohl.Er hat Postraumatischebelastungsstörungen. Er findet kein Draht mehr zu seinem alten ich. Verfremdung zu allem was im früher Spass gemacht hat.


  • Kommentiere den mittleren Abschnitt auf der Seite 149 («Doch das bessert nichts» bis «auch ein Bier.»).

Die Situation zwischen seinem Lehrer und ihm. Jeder gibt seinen Senf dazu. Der Lehrer redet immer von wir als Volk. Aber sagt dann ihr müsst erst den Franzmann verkloppen. Verniedlichung des Krieges wegen Zensur der Fotos.

  • Beschreibe die Erfahrungen, die Bäumer mit der zu Hause gebliebenen Bevölkerung macht. Wie gestaltet sich sein.....

Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Die Doppelschlacht von Cambrai

  • Der Krieg wird heldenhaft dargestellt, Soldaten als Meister über die Gräben es ist eine Art Propaganda wie es in der Realität nie so ist es ist zu übertrieben dargestellt

  • WNN: Ganz anders dargestellt sehr dunkel und traurig eher realistisch als der Text.

  • Aktionismus vs. Passiver Überlebens willen

  • Jünger: Hat viele Orden erwähnt im Buch.


    •  Wie reagiert Paul Bäumer auf die gefangenen Russen?

    Sie tun ihm leid, er identifiziert sich mit ihnen, er hätte genauso gut gefangen genommen worden können. Er hat Mitleid aber er lässt es nicht richtig zu. S.172 unten bis S.173 Mitte. Er sieht ein Bild von Zuflucht beim Feind. Er hat ein Schuldgefühl.

    • Wie reagiert er, als er an die Front zurückkommt?

    Er geht an den Ort zurück, den er am meisten fürchtet. Er hat Todesangst. Er will so schnell wie möglich da weg.

    • «Im Westen nichts Neues» ist das pazifistische Buch schlechthin. Welche Beispiele aus den Kapiteln 8 und 9 könnte man in diesem Zusammenhang anführen?

    Das die Russen direkt mit einem Befehl zu Feinden werden. Als sie am diskutieren warum sie kämpfen. Sie haben noch nie im Leben einen Franzosen gesehen warum sind jetzt die unsere Feinde. Als er im Graben mit dem Franzosen eingesperrt ist. .....

  • Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    Kriege können nur von der Politischen Elite ausgelöst und beendet werden, das Volk hat nichts mit Krieg zu tun. Die Streitereien bestehen nicht zwischen den Völkern, sondern den Politikern. Kaiser und Generäle müssen einen Krieg erlebt haben um berühmt zu werden. Medien die Lügen erzählen. Staat und Heimat ist nicht dasselbe. Beide haben das Recht das Vaterland zu verteidigen.

    Wenn 20 Leute nein gesagt haben hätte es den Krieg nicht gegeben. Der Kaiser hat den Krieg nicht gewollt auch wenn er ihn begonnen hat. Später wären die andern sowieso viel zu stark.



    Soll der Leser die Frontsoldaten in Remarques Roman Im Westen nichts Neues eher als Opfer oder als Täter verstehen?

    Je nach Perspektive. Eher Opfer. Als Paul den Franzosen umbringt kommt die Täter rolle ins Buch zurück. Man unterscheidet schlussendlich zwischen den Einzelnen Personen.


    • Beschreibe den «guten Posten» (S.205), den Bäumer und Konsorten erwischt. haben.

    Sie müssen nur ein Dorf bewachen und sind zu 8. Im Dorf befindet sich noch ein wenig Proviant. Haie Westfuss ist gestorben (Abgestumpftheit). Sie essen die Lebensmittel anstatt es zu bewachen. Sie lassen das Depot plündern, das alle noch etwas davon haben. Wenn das Depot zerbombt wird nützt es niemanden was. Sie handeln auch mit den Lebensmitteln.

    Beschreibe das Idyll, .....

    Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    • Wie verhält sich Bäumer im Spital?

    Er hat Angst. Er verhält sich passiv er liegt einfach nur da und wartet bis es verheilt. Bäumer ist sicher nicht religiös.


    • Was zeigt der «Fall Lewandowski» allgemein über den Krieg

    Es werden viele Familien gespalten. Im Krieg gibt es keine Hoffnung. Alle halten zusammen. Problem der Fernbeziehung. Gruppendynamik. Alle sind jung haben noch nicht lange Beziehungen und diese Familien oder Beziehungen werden Auseinander gerissen. Fernbeziehungen S.233. ab 6 Zeile. Erster echter Beruf im Leben ist Töten. Klare Anschuldigung gegen über der Waffenindustrie. Unsinnig, dumm, unwissend,…….und somit unschuldig.

    Die Schuld wird auf die Generation der Väter geschoben. Auf dieser Seite Bezug auf die junge Generation auf der ganzen Welt. Krieg zwischen Generationen und nicht Nationen.


    • Was ändert sich am Ton des Erzählers im zweiten Teil des Buches, z. B. .....

    Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    Es kommen nur noch «Kinder». Panzer kommen auf. Keine Richtige Front.

    Mehr Trichter die die Deutschen haben. Ärzte schicken alle wieder zurück an die Front. Nicht genügend Nahrung. Gestreckte oder Ersatzmittel Nahrung welche auch giftige Stoffe enthalten kann. Keine Prüfung der Ersatzmittel



    • Wie wird die Stimmung unter den Soldaten kurz vor Kriegsende beschrieben?


    Die Stimmung und Motivation werden immer schlechter. Niemand möchte weiterkämpfen. So humorlos wie der Ton im Buch. Stimmung ist so angeheizt das bald eine Revolution gegen den Kaiser werden gibt wenn es so weiter geht. Angst im letzten Augenblick doch noch getroffen zu werden war die Motivation und Hoffnung.

    Hoffnung auf Frieden.


    • Dem Buch wurde vorgeworfen, die deutsche Soldatenehre zu beschmutzen. Findest du Textstellen, die dagegensprechen?

    Heldenhafte aktion: als Bäumer den verwundeten Kat über das Schlachtfeld trägt. Kompanieführer rettet seine Leute und opfert sich im gegenzug. Disziplin als Hindernis. Kameradschaftlicher Geist spricht dagegen.


    • Die Erde kommt auch im zweiten Teil wieder vor. Was für Funkti.....

    This page(s) are not visible in the preview.
    Please click on download.
    Download Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Fragen und Antworten zum Buch
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents