Lesson plan

Hohe und tiefe Töne

958 Words / ~6 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.23 $
Document category

Lesson plan
Music / Dance

University, School

Kirchlich Pädagogische Hochschule Strebersdorf Wien - KPH

Author / Copyright
Text by Berta F. ©
Format: PDF
Size: 0.17 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.2 of 5.0 (5)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|45.0[0.0]|2/8







More documents
Hohe Schrecke Wälder sind Ökosystem die durch Bäume gekennzeichnet sind, die meist auf mehrere Hektar Fläche einen geschlossenen Bestand mit Kronendach bilden. Die in Mitteleuropa vorherrschenden Wald-Ökosysteme sind von Natur aus sommergrüne, winterkahle Laubwälder, nur in den Hochgebirgen sind von Natur aus Nadelwälder vorkommend. Die Wälder werden jedoch vom Menschen unterschiedlich wirtschaftlich genutzt, weshalb diese je nach Nutzung mehr oder weniger naturnah sind. Die Hohe Schrecke ist in den Thüringer Landkreisen…

Vorbereitung für das Unterrichtspraktikum

Name der Studierenden:

Semester/Gruppe: v2a2

Name der Praxislehrerin:

Klasse: 4a Schule: Datum: 09.03.2011

Fach und Stundenthema: ME/ hohe und tiefe Töne


1. Klärung der Vorgegebenheiten für diese Unterrichtssequenz

In dieser Einheit soll besonders der Unterschied von hohen und tiefen Tönen herausgehört werden und wie sie erzeugt werden können ohne Instrumenten, nur mit Alltagsgegenständen. Die Schüler/innen sollen mit Gegenständen experimentieren und die unterschiedlichen Gegebenheiten herausfinden.


2. Thematische Analyse

„Die Geschichte vom kleinen Ton“; Musik und Geschichten für Kinder, Eine Sammlung für frühe Musikliebhaber, RAINER Hermine,

3. Bezug zum Lehrplan

„Geräusche und Klänge aus der Umwelt erkennen“ (bm:ukk (2008). Lehrplan der Volksschule,)

„Musik aus der Umwelt erfassen und dazu Stellung nehmen“ (bm:ukk (2008). Lehrplan der Volksschule,)

„Veränderungen im Verlauf von Musikbeispielen hören“ (bm:ukk (2008). Lehrplan der Volksschule,)

„Wirkungen von Höreindrücken beschreiben“ (bm:ukk (2008). Lehrplan der Volksschule,)

„Höraufgaben zu unmittelbar erzeugten Geräuschen und Klängen stellen“ (bm:ukk (2008). Lehrplan der Volksschule,)


4. Lernziele

L1: Die SchülerInnen sollen Tonhöhen unterscheiden können.

L2: Die SchülerInnen sollen feststellen, dass man mit einfachsten Gegenständen unterschiedlichste Klänge erzeugen kann. (kognitives, psychomotorisches Grobziel)

L3: Die SchülerInnen sollen ihre Höreindrücke beschreiben.

L4: Die SchülerInnen sollen mit Alltagsgegenständen experimentieren können.

L5: Die SchülerInnen sollen verschiedene Möglichkeiten der Klangerzeugung kennen lernen. .

5. Überlegung zur Überprüfung der Zielerreichung

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, die mitgebrachten Alltagsgegenstände zum Klingen zu bringen und dann diese in steigender Tonhöhe, durch ausprobieren, zu ordnen. Dadurch wird in Zusammenarbeit kontrolliert und festgestellt o die .....[read full text]

Download Hohe und tiefe Töne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

6. 4∋ß≈∋+∋∞≈ =∞+ 9++∞;≤+∞≈⊥ ∞;≈∞≈ +++∞≈ 4≈†∞;†≈ ∞≤+†∞+ 7∞+≈=∞;†

8;∞ 4∋†∞+;∋†;∞≈ ∋ü≈≈∞≈ ≈≤++≈ =++ 0≈†∞++;≤+†≈+∞⊥;≈≈ +∞+∞;†⊥∞≈†∞††† ≈∞;≈, ∞≈⊇ ⊇;∞ 9;≈+∞;† ⊥∞† ⊇∞+≤+⊥∞⊥†∋≈† ≈∞;≈, ∞∋ ∞;≈∞≈ +++∞≈ 4≈†∞;† ∋≈ ∞≤+†∞+ 7∞+≈=∞;† =∞ ⊥∋+∋≈†;∞+∞≈. 8;∞ 3≤+ü†∞+1≈≈∞≈ ∋ü≈≈∞≈ =+≈ 3∞⊥;≈≈ ∋≈ ∂+≈=∞≈†+;∞+† ∋;†∋∋≤+∞≈ ∂ö≈≈∞≈.

8;∞ 3≤+ü†∞+1≈≈∞≈ ∋++∞;†∞≈ ;≈ ⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞, ≈∋≤+⊇∞∋ ≈;∞ ⊇;∞ 4∞†⊥∋+∞≈≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 7∞++⊥∞+≈+≈ +∞∂+∋∋∞≈ +∋+∞≈ (1≈≈†+∞∂†;+≈∞≈ ∞≈⊇ 4≈+∞⊥∞≈⊥∞≈).

7. 4+†≠∞≈⊇;⊥∞ 8;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥≈∋∋ß≈∋+∋∞≈

1≈ ⊇;∞≈∞+ 9;≈+∞;† ≈∞†=∞≈ ⊇;≤+ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ;≈ ∞;≈∞≈ 3∞≈≈∞†∂+∞;≈, ⊇∋∋;† ≈;∞ ⊇∞≈ Ü+∞++†;≤∂ ü+∞+ ⊇;∞ ∋≈⊥∞++†∞≈∞≈ 4∋†∞+;∋†;∞≈ +∋+∞≈, ⊇;∞ ;≈ ⊇∞+ 4;††∞ ∋∞††;∞⊥∞≈. 3;∞ ≈+††∞≈ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋ 7ö≈∞≈⊥∞≈ †;≈⊇∞≈. 8∋ ≈∞+ 25 ∋;≈ 5∞;† †ü+ ⊇;∞ ⊥∞≈∋∋†∞ 9;≈+∞;† =+++∋≈⊇∞≈ ≈;≈⊇, ≠;+⊇ ⊇∋≈ 4≈⊥∞++† ∞†≠∋≈ ∂†∞;≈∞+ ≈∞;≈ ∞≈⊇ ∞≈ +∋† ≈;≤+† {∞⊇∞≈ 9;≈⊇ ⊇;∞ 4ö⊥†;≤+∂∞;†, ⊇;∞ 6∞⊥∞≈≈†ä≈⊇∞ ∋∞≈=∞⊥+++;∞+∞≈, ∋+∞+ ≈;∞ ∂ö≈≈∞≈ ∞≈†∞+≈†ü†=∞≈⊇ ∋;†≠;+∂∞≈.

8. Ü+∞+†∞⊥∞≈⊥∞≈ =∞+ 6∞≈†∋††∞≈⊥ ⊇∞+ 3∞=;∞+∞≈⊥≈∞+∞≈∞

7-2++†+∋⊥, 64,

9. 0∞+≈ö≈†;≤+∞+ 3≤+≠∞+⊥∞≈∂† †ü+ ⊇;∞≈∞ 0≈†∞++;≤+†≈≈∞⊥∞∞≈=

1≈ ⊇;∞≈∞+ 9;≈+∞;† ≠∞+⊇∞ ;≤+ =∞+≈∞≤+∞≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∞†≠∋≈ ∂∞≈≈∞≈ =∞ †∞+≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋+∋∞† =∞ ∋≤+†∞≈, ≠;∞ ≈;∞ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ ∞∋⊥∞+∞≈ ∞∋ ≠∞;†∞+∞ 6+∞⊥⊥∞≈∋++∞;†∞≈ ⊥∞≈∋∞∞+ ∞≈⊇ ∞††∞∂†;=∞+ =∞ ⊥∞≈†∋††∞≈.

10. 4≈∋†+≈∞ ∋∞≈⊥∞≠ä+††∞+ ⊇;⊇∋∂†;≈≤+-∋∞†++⊇;≈≤+.....

1≈ ⊇;∞≈∞+ 9;≈+∞;† ≈†∞+† ⊇∋≈ 9+∋∋∞≈;=;∞+∞≈ ;∋ 2++⊇∞+⊥+∞≈⊇. 9≈ ;≈† ≈∞++ ≠;≤+†;⊥, ⊇∋≈≈ ≈;≤+† {∞⊇∞≈ 9;≈⊇ ⊇;∞ 4∞†⊥∋+∞≈ †ü+ ≈;≤+ ∋††∞;≈∞ †ö≈†, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;≈≈∞++∋†+ ⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞ ⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 7ö≈∞≈⊥≈≠∞⊥∞ +∞≈⊥+∞≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇;≈∂∞†;∞+∞≈.



11. 6∞⊥†∋≈†∞+ 2∞+†∋∞†

0+∋≈∞≈

5∞;†

5;∞†+∞=∞⊥

7∞++-/7∞+≈†ä†;⊥∂∞;†∞≈

0≈†∞++;≤+†≈∋;††∞†

3+=;∋††++∋∞≈

4≈∋∞+∂∞≈⊥∞≈

4††∞+≈∋†;=∞


1

9;≈≈†;∞⊥: .

7+∞∋∞≈∂+≈†++≈†∋†;+≈

825 – 830


7: 1≤+ ∋ö≤+†∞ ∞∞≤+ +∞∞† ∞;≈∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∞+=ä+†∞≈. 8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ =+∋ ∂†∞;≈∞≈ 7+≈. 9∋≈≈ ∋;+ {∞∋∋≈⊇ ≈∋⊥∞≈, ≠∋≈ ∞;≈ 7+≈ ;≈†? 6;+† ∞≈ ∋∞++∞+∞ 7ö≈∞ +⊇∞+ ≈∞+ ∞;≈∞≈? 9∋≈≈ ∋∋≈ ⊇;∞≈∞ ∞≈†∞+≈≤+∞;⊇∞≈?

3+, {∞†=† ≠ü+⊇∞ ;≤+ ∞∞≤+ ⊥∞+≈∞ ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ =+∋ ∂†∞;≈∞≈ 7+≈ ∞+=ä+†∞≈…

3: +ö+∞≈ ∋∞†∋∞+∂≈∋∋ =∞ ∞≈⊇ +∞∋≈†≠++†∞≈ ⊇;∞ 6+∋⊥∞≈.




8;∞ 7ö≈∞ ∋;† ⊇∞∋ 5+†+⊥++≈ ≈⊥;∞†∞≈. 3;†⊇∂∋+†∞≈ =∞;⊥∞≈,

7 – 2++†+∋⊥

6†+≤∂∞≈≈⊥;∞† +⊇∞+ 5+†+⊥++≈, 7ö≈∞ =++≈⊥;∞†∞≈, +++∞ ∞≈⊇ †;∞†∞, 7+≈†∞;†∞+.



6∋††≈ ∞;≈ 3 ∋∞;≈†, 7+≈ ;≈† ä+≈†;≤+ ≠;∞ 0†∋≈†;†;≈, ∂∞+= ⊇∞≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇ ∞+∂†ä+∞≈.

2.

8∋∞⊥††∞;†

3∞†+≈†≈†ä≈⊇;⊥∞≈ 4++∞;†∞≈ ⊇∞+ 3≤+ü†∞+

830 – 842

71, 72, 73, 74, 75

7:1≤+ +∋+∞ ∞∞≤+ ∞;≈ ⊥∋∋+ 8;≈⊥∞ ∋∞≈ ∋∞;≈∞+ 3++≈∞≈⊥ ∋;†⊥∞++∋≤+†. 3∋≈ ∂ö≈≈† ;++ ⊇∞≈≈ ⊇∋ ∋††∞≈ ≈∞+∞≈?

8∋+† ;++ =;∞††∞;≤+† ∞;≈∞ 1⊇∞∞ ≠∋≈ ≠;+ ∋;† ⊇;∞≈∞≈ 6∞⊥∞≈≈†ä≈⊇∞≈ ∋∋≤+∞≈ ∂ö≈≈∞≈? 2;∞††∞;≤+† ∂∋≈≈ {∞∋∋≈⊇ =+≈ ∞∞≤+ ∞;≈∞≈ 9†∋≈⊥ ∞+=∞∞⊥∞≈?

3+, {∞†=† +∋+∞≈ ≠;+ ∋;† ∋††∞≈ 6∞⊥∞≈≈†ä≈⊇∞≈ 9†ä≈⊥∞ ∞+=∞∞⊥†.

9†∋≈⊥∞≈ ⊇;∞≈∞ ∋††∞ ⊥†∞;≤+? 4∞;≈? 3;∞ ∂ö≈≈†∞≈ ≠;+ ⊇;∞ 7ö≈∞ ++⊇≈∞≈?

S: machen sich Gedanken zu den Gegenständen und dürfen ausprobieren wie man mit dne Gegenständen einen Klang erzeugt.


1 S wird ausgewählt, diese/r darf durch experimentieren einen Ton erzeugen.


S dürfen Ideen einbringen und nach hohen und tiefen Tönen wird geordnet. Von tief zu hoch.

Keksdose mit Kochlöffel, Essstäbchen, Weinglas mit Wasser gefüllt, Glasflasche mit Löffel, Blockflöte,





Download Hohe und tiefe Töne
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


7 ≠ä+†† ∞;≈ 9;≈⊇ ∋∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ∞;≈∞≈ 6∞⊥∞≈≈†∋≈⊇ ∋∞≈≈∞≤+†, ⊇∋≈≈ ⊇∋+† ∞;≈ ≠∞;†∞+∞+ 3 ∞;≈∞≈ 6∞⊥∞≈≈†∋≈⊇ ≈∞+∋∞≈.

7 : +;††† +∞; 0+++†∞∋∞≈ ∞≈⊇ ⊥;+† 7ö≈∞≈⊥≈∋≈+∞⊥∞≈⊥∞≈

3.

0+ä≈∞≈†∋†;+≈ ⊇∞+ 7∞+≈∞+⊥∞+≈;≈≈∞

842- 848


7:.2;∞††∞;≤+† ∂ö≈≈†∞ {∞∋∋≈⊇ ⊇∞≈ †;∞†≈†∞≈ 7+≈ ≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ≈∞+∞≈ ∋;≤+ ≈†∞††∞≈. 8∋≈≈ ∂+∋∋† ⊇∞+ ≈ä≤+≈† +ö+∞+∞ 7+≈ ∋≈ ⊇;∞ 5∞;+∞…

3∞≈≈ ⊇∞ ≈∞+∞≈ ∋;+ +;≈† ⊇∋+†≈† ⊇∞ {∞∋∋≈⊇∞≈ ∋∞≈≠ä+†∞≈, ⊇∞+ ⊇∋≈ ≈ä≤+≈†∞ 1≈≈†+∞∋∞≈† ≈∞+∋∞≈ ⊇∋+†.

7: 3+, {∞†=† †ä≈⊥† ⊇∞+ †;∞†≈†∞ 7+≈ ∋≈ =∞ ≈⊥;∞†∞≈, ⊇∋≈≈ †+†⊥† ⊇∞+ ≈ä≤+≈†∞… ∞≈⊇ ⊇;∞ 4≈⊇∞+∞≈ +ö+∞≈ ⊥∞† =∞ ∞≈⊇ ∋≤+†∞≈ ⊇∋+∋∞† ++ ∋∞≤+ ∋††∞ +;≤+†;⊥ ≈†∞+∞≈.

3:∋++∞;†∞≈ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋ ∋≈ ⊇∞+ ⊥∞≈†∞†††∞≈ 4∞†⊥∋+∞.

8∞+ 3 , ⊇∞+ ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞ 5∞;+∞ ⊥∞≈†∞††† +∋†, ⊇∋+† ∞;≈∞≈ ≠∞;†∞+∞≈ 3≤+ü†∞+ ∋∞≈≠ä+†∞≈, ⊇;∞≈∞+ ⊇∋+† ⊇∋≈ ≈ä≤+≈†∞ 1≈≈†+∞∋∞≈† ≈∞+∋∞≈.


3: ⊇;∞ 6+∞⊥⊥∞ ⊥+ä≈∞≈†;∞+† ;++∞ 7ö≈∞≈⊥ ∞≈⊇


9∞∂≈⊇+≈∞ ∋;† 9+≤+†ö††∞†, 9≈≈≈†ä+≤+∞≈, 3∞;≈⊥†∋≈ ∋;† 3∋≈≈∞+ ⊥∞†ü†††, 6†∋≈††∋≈≤.....

3∞; ⊇;∞≈∞+ 4++∞;† ;≈† ∞≈ ≠;≤+†;⊥, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ ≈⊥+∞≤+∞≈. 8;∞ 4∞†⊥∋+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞;≈;⊥∞≈ 3≤+ü†∞+1≈≈∞≈ ≈≤+≠∞+ †∋††∞≈, ⊇+≤+ ≈;∞ ≈+††∞≈ ∋;† ⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞ =∞ ∞;≈∞∋ 9+⊥∞+≈;≈ ∂+∋∋∞≈.

3∞; ⊇∞+ 0+ä≈∞≈†∋†;+≈ ;≈† ∞≈ ≠;≤+†;⊥, ⊇∋≈≈ ∋††∞ 9;≈⊇∞+ ⊇;∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞ =∞+⊥†∞;≤+∞≈.

7: Ü+∞+⊥+ü†† ⊇;∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞ ∞≈⊇ =∞+≈∞≤+† ∞≈∂†∋+∞ 3;†∞∋†;+≈∞≈ ∋∞†=∞⊥+∞;†∞≈ ∞≈⊇ =∞ +∞≈⊥+∞≤+∞≈

4.

4∞≈∂†∋≈⊥

8.48-8.50

7: 3+, ;++ +∋+† ⊇∋≈ ≈∞++ ⊥∞† ⊥∞∋∋≤+†. 8∞∞† +∋+∞≈ ≠;+ ⊥∞†∞+≈†, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ∋∞≤+ ∋;† ∋†††ä⊥†;≤+∞≈ 8;≈⊥∞≈ 9†ä≈⊥∞ ∞+=∞∞⊥∞≈ ∂∋≈≈, ⊇;∞ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+ ∂†;≈⊥∞≈. 2;∞††∞;≤+† ∋≤+†∞† ;++ ∋∋† ⊇∋+∋∞†, ≠∞≈≈ ;++ =∞ 8∋∞≈∞ ≈∞;⊇.

0≈⊇ {∞†=† ⊥∞+† {∞⊇∞+ ≠;∞⊇∞+ =∞+ü≤∂ =∞ ≈∞;≈∞∋ 0†∋†=, ;++ ≠;≈≈†, ;++ ≈≤++∞;+† {∞†=† ∞;≈∞ 34. 3;††∞ ⊥∞+† ≈+≤+ ∋∞† ⊇;∞ 7+;†∞††∞ ∞≈⊇ +;≤+†∞† ⊇∋≈≈ ∞∞∞+ 3≤++∞;+=∞∞⊥ +∞+.

3: ⊥∞+∞≈ ⊇∞+ 5∞;+∞ ≈∋≤+ ≠;∞⊇∞+ =∞ ;++∞∋ 0†∋†= ∞≈⊇ +;≤+†∞≈ ∋††∞≈ †ü+ ⊇;∞ 34 +∞+.

3≤++∞;+=∞∞⊥ ∞≈⊇ 3≤+∞†∋++∞;†∞≈+∞††

3;≤+†;⊥, ⊇;∞ 3 ≈+††∞≈ =+++∞+ ≈+≤+ ∋∞† 30 ⊥∞+∞≈, ⊇∞≈≈ ≠ä++∞≈⊇ ⊇∞+ 34 ;.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents