<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.21 $
Document category

Abstract
German studies

University, School

Realschule Bönnigheim

Grade, Teacher, Year

1-2, 2011

Author / Copyright
Text by Dorothea K. ©
Format: PDF
Size: 0.07 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 1.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|39.0[0.0]|1/8







More documents
„Mein teures Bein“ von Heinrich Böll Analyse und Interpretation In der Kurzgeschichte ‚Mein teures Bein’ von Heinrich Böll geht es um die Schwierigkeiten­, die Kriegsopfer in der Nachkriegszeit haben und um den Umgang der damaligen Gesellschaft mit ihnen. Die Kurzgeschichte handelt von einem Mann, der im Krieg sein Bein verloren hat und eine Einladung in ein Amt erhält, um eine Arbeit oder ähnliches zu bekommen. Dort erfährt er von dem dort zuständigen Beamten, auf den Wunsch eine angemessene Rente zu erhalten, eine Ablehnung und…
Heinrich Böll: Biographie & Mein Name sei Gantenbein- Zusammenfassung (Rechtschreibung ist zum Kotzen)


Biographie

Heinrich Böll

Heinrich Böll ist ein erfolgreicher und einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller und Übersetzer der Nachkriegszeit.

Er wurde als achtes Kind eines Schreiners am 12.Dezember 1917 in Köln geboren. Er wuchs in einer kleinbürgerlichen Umgebung auf, und wurde katholisch erzogen. Nach dem Abitur 1937 fing er an der Universität Köln ein Germanistik Studium an. Dieses musste er wieder abbrechen, weil er 1939 zum Militär einberufen wurde.

Dort musste er 6 Jahre verbringen.1945 geriet er vorübergehend in amerikanische und britische Gefangenschaft. Später heiratete er Annemarie Cech, aus der Ehe gingen vier Söhne hervor. Als er nach dem Krieg zurückkehrte, nahm er das Studium wieder auf und begann erneut mit dem Schreiben.

Die ersten Kurzgeschichten nach dem Krieg wurden im Jahre 1946 veröffentlich wie z.B. „Kumpel mit dem langen Haar“ oder „Die Botschaft“.

Darauf folgten die ersten längeren Werke: „ Der Zug war pünktlich“ „Wanderer Kommst du nach Spa “ und „Wo warst du Adam“. Die Bücher behandelten hauptsächlich Kriegs-und Nachkriegsthemen.

1951 wurde Böll von der Gruppe 47 für seine Kurzgeschichte „Die schwarzen Schafe“ ausgezeichnet. Nach dem Wechsel vom Verlag Middelhauver zum Verlag Kiepenhauer und Witsch wurde er mit dem 1953 geschriebenen Roman „Und sagte kein einziges Wort“ berühmt.

Das Schreiben von Kurzgeschichten trat nun in den Hintergrund, viel mehr schrieb er von 1953-1961 sechs Hörspielen, sowie die Romane „Das Brot der früheren Jahren“, „Billard um halb zehn“ und Ansichten eines Clowns“.


1955 fuhr Böll zum ersten Mal nach Irland wo er sich in Dublin aufhielt. Im folgenden Jahr reiste er erneut hin und schrieb dort sein .....[read full text]

Download Heinrich Böll: Biographie & Mein Name sei Gantenbein- Zusammenfassung (Rechtschreibung ist zum Kotzen)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∞ß∞+⊇∞∋ ∞++;∞†† ∞+ †++ »8∋∞≈ ++≈∞ 8+†∞+« ⊇∞≈ 0+∞;≈ ⊇∞+ †+∋≈=+≈;≈≤+∞≈ 2∞+†∞⊥∞+ †++ ⊇∞≈ +∞≈†∞≈ ∋∞≈†=≈⊇;≈≤+∞≈ 5+∋∋≈.

4∋≤+ ⊇∞∋ 9+≈≤+∞;≈∞≈ =+≈ „8+. 4∞+∂∞†≈ ⊥∞≈∋∋∋∞††∞≈ 3≤+≠∞;⊥∞≈ ∞≈⊇ ∋≈⊇∞+∞ 3∋†;+∞≈“ ≠∞+⊇∞ ∞+ ∋;† ∞;≈∞∋ 0+∞;≈ ⊇∞+ 3†∋⊇† 3∞⊥⊥∞+†∋† ∋∞≈⊥∞=∞;≤+≈∞†.

9;≈ 1∋++ ≈⊥=†∞+ ∞+≈≤+;∞≈∞≈ ⊇;∞ 5+∋∋≈∞ „4≈≈;≤+†∞≈ ∞;≈∞≈ 0†+≠≈≈“ ∞≈⊇ „3;††∋+⊇ ∞∋ +∋†+ =∞+≈“ ⊇;∞ ∋∞≤+ 7+∞∋∞≈ ⊇∞≈ 9+;∞⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ +++⊥∞+†;≤+∞≈ 6∞≈∞††≈≤+∋†† +∞+∋≈⊇∞†≈. 8∋†++ +∞∂∋∋ ∞+ ∋∞≤+ ∞;≈∞≈ 0+∞;≈ ⊇∞≈ 7∋≈⊇∞≈ 4++⊇++∞;≈- 3∞≈††∋†∞≈.

1971 ≠∞+⊇∞ 8∞;≈+;≤+ 3+†† =∞∋ 0+=≈;⊇∞≈†∞≈ ⊇∞≈ ;≈†∞+≈∋†;+≈∋†∞≈ 094 ⊥∞≠=+†† ∞≈⊇ ⊇∞+ 5+∋∋≈ „6+∞⊥⊥∞≈+;†⊇ ∋;† 8∋∋∞“ ∞+≈≤+;∞≈.

9;≈ 1∋++ ≈⊥=†∞+ +∞∂∋∋ ∞+ ⊇∞≈ 4++∞†⊥+∞;≈ †++ 7;†∞+∋†∞+. 8∋+∋∞† †+†⊥†∞≈ ⊇;∞ ∞+≈†∞≈ †+≈† 3=≈⊇∞ ∞;≈∞+ 3∞+∂∋∞≈⊥∋+∞ ≠;∞ „9;≈∋;≈≤+∞≈⊥ ∞+≠+≈≈≤+†. 3≤++;††∞≈ =∞+ 5∞;†“

3∞;≈ ∞+≈†∞+ ∞≈⊇ †∞†=†∞+ +;+⊥+∋⊥+;≈≤+∞+ 7∞≠† ∞+≈≤+;∞≈ ;∋ 1∋++∞ 1981: „3∋≈ ≈+†† ∋∞≈ ⊇∞∋ 1∞≈⊥∞≈ +†+ß ≠∞+⊇∞≈?“

4∋ 16.1∞†; 1985 ≈†∋++ 3+†† ≈∋≤+ †∋≈⊥∞+ 9+∋≈∂+∞;†.


4∞;≈ 4∋∋∞ ≈∞; 6∋≈†∞≈+∞;≈:

4∞;≈ 4∋∋∞ ≈∞; 6∋≈†∞≈+∞;≈ ;≈† ∞;≈ 5+∋∋≈, ⊇∞+ ;∋ 1∋++∞ 1964 =∞++††∞≈††;≤+ ≠∞+⊇∞.

8∞+ ⊥∞≈∋∋†∞ 5+∋∋≈ ;≈† ∋†≈ 1≤+-9+==+†∞≈⊥ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈, ∋∋≈ ∞+†=++† ≈;≤+† =;∞†∞≈ ++∞+ ⊇∋≈ ≠;+∂†;≤+∞ 1≤+. 4∞+ ⊇∋≈≈ ∞+ =+≈ ≈∞;≈∞+ 6+∋∞ =∞+†∋≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞. 9+ ≈†∞††† ≈;≤+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 5+††∞≈ ;≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 0∞+≈+≈∞≈ =++ ∞≈⊇ ∞+†;≈⊇∞† 6∞≈≤+;≤+†∞≈. 9+ ≈≤+†+⊥†† ⊇∞+ ∋†≈+ ;≈ ⊇;∞ 5+††∞≈ ⊇∞+ ∋=≈≈†;≤+∞≈ 6;⊥∞+∞≈

4†≈ 3∞;≈⊥;∞† ∞+==+†† ∞+ =+≈ ∞;≈∞∋ 4;†≤+∋∋≈≈, ⊇∞+ =∞+++≤∂† ≠;+⊇, ≠∞;† ≈;≤+ ≈∞;≈∞ 1⊇∞≈†;†=† =∞+++∋∞≤+† +∋† ∞≈⊇ ;+∋ ∂∞;≈∞ ≈∞∞∞ ∞;≈†=†††.

9+ ∞+†;≈⊇∞† ≈+≤+ ∞;≈∞≈ 4∋≈≈ 7890.6 –⊇∞+≤+ ∞;≈∞≈ 4∞†+∞≈†∋†† =∞ ∞++†;≈⊇∞≈ ⊇+++†.

4†≈ ;+∋ ⊇∞+ 2∞++∋≈⊇ ∋+⊥∞≈+∋∋∞≈ ≠;+⊇ ∂∋≈≈ ∞+ ≈∞+∞≈ ⊇+≤+ ∞+ ≈⊥;∞†† ≈∞≈ ⊇;∞ 5+††∞ ⊇∞≈ 3†;≈⊇∞≈. 3†;≈⊇∞≈≈†+≤∂ ∞≈⊇ ≈≤+≠∋+=∞ 3+;††∞. 9;≈∞≈ 7∋⊥∞≈ †∞+≈† .....

3∞; 0∋∋;††∋ 8∞+∞+ +∋≈⊇∞†† ∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ∞;≈∞ 0++≈†;†∞;∞+†∞ ∋+∞+ ≈;∞ ⊥;+† ≈;≤+ ∋†≈ 4∋≈;∂++∞ ∋∞≈ ∞≈⊇ 6∋≈†∞≈+∞;≈ ⊇∞+ ≈+ †∞† ∋†≈ ⊥†∋∞+∞ ∞+ ⊇∋≈. 3=++∞≈⊇ ≈;∞ ≈∞;≈∞ 6;≈⊥∞+≈=⊥∞† ⊥∞;†† ∞+==+††∞ ∞+ ;++ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞≈. 8+≤+ ;.≠∋≈≈ ∞+†=++† 0∋∋;††∋ ⊇∋≈≈ 6∋≈†∞≈+∞;≈ ⊥∋+ ≈;≤+† +†;≈⊇ ;≈† ⊇+≤+ ≈;∞ =∞+≈⊥+;≤+† =∞ ≈≤+≠∞;⊥∞≈.

9;≈ 5∋+≈∋+=† ∋+≤+†∞ ≈;∞ +∞;+∋†∞≈ ∋+∞+ ≈;∞ ≠;+⊇ ∞;≈ 7∋⊥ =++ ⊇∞+ 8+≤+=∞;† ∞+∋++⊇∞† . 6∋≈†∞≈+∞;≈ ≠∞+⊇∞ ∋†≈ 5∞∞⊥∞ =++ 6∞+;≤+† ⊥∞†∋⊇∞≈ ∞≈⊇ ∞+ +∋† ∋∞≤+ ⊇∞≈ 4≈⊥∞∂†∋⊥†∞≈ =∞+ 7∋†=∞;† ⊥∞≈∞+∞≈ ∋+∞+ ∞+ ≈∋⊥† ≈;≤+† ≠∞;† ∞+ ≈;≤+† =+≈ ≈∞;≈∞+ 3†;≈⊇∞≈++††∞ †∋††∞≈ ≠;††.

8∞+ 9+==+†∞+ †;≈⊇∞† ≈+≤+ ∋≈⊇∞+∞ 0∞+≈+≈ 7;†∋ ⊇∞+ 0∋+†≈∞+;≈ 6∋≈†∞≈+∞;≈≈ . 3;∞ ≈≤+†+⊥†† ;≈ ⊇;∞ 8∋∞† ∞;≈∞+ 2+=†;≈, 4∞††∞+ ∞≈⊇ ∞;≈∋∋† ≈+⊥∋+ ∞;≈∞+ 0+≈†∞≈≈∋ (6+=†;≈). 5∞ 3∞⊥;≈≈ ≈;≈⊇ +∞;⊇∞ ⊥†+≤∂†;≤+. 8+≤+ ⊇;∞ 3∞=;∞+∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ +∞;⊇∞≈ †=∞†† ⊇∋≈∋≤+ ≈;≤+† ≈+ ⊥∞† ≠∞;† 6∋≈†∞≈+∞;≈ ⊇∞≈∂† ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;+≈ +∞†++⊥† 4†≈ 7;†∋ ∞+†=++† ⊇∋≈≈ ∞+ ∋†† ⊇;∞ 1∋++∞ ⊥∞≈∞+∞≈ +∋†, †++†† ≈;∞ ≈;≤+ =+≈ ;+∋ =∞++∋†∞≈ ∞≈⊇ ≠∞;≈† ;+≈ ∋+.

9≈ ⊥∞+† ∋∞≤+ ≈;≤+† ≈∞+ ∞∋ 6∋≈†∞≈+∞;≈ ≈+≈⊇∞+≈ ≈+≤+ ∞;≈∞+ 0∞+≈+≈ ⊇∞+ =+≈ ∞;≈∞+ 6∞≈≤+=††≈+∞;≈∞ ≈∋≤+ 8∋∞≈∞ ††;∞⊥† ∞≈⊇ ;≈ ⊇∞+ 5∞;†∞≈⊥ ≈∞;≈∞ ∞;⊥∞≈∞ 7+⊇∞≈∋≈=∞;⊥∞ ∞≈†⊇∞≤∂†. 1≈ ⊇∞+ 5∞;†∞≈⊥ ≈†∋≈⊇ ⊇∋≈≈ 1∞∋∋≈⊇ ∞;≈∞≈ 0≈†∋†† ⊥∞∋∋≤+† +∋† ∞≈⊇ =∞+ 0≈∂∞≈≈††;≤+∂∞;† =∞+++∋≈≈† ≠∞+⊇∞.

4†≈ ∞+ ∋∞† ⊇∞∋ 6†∞⊥+∋†∞≈-0∋+∂⊥†∋†= ≠∋+ †∞+†† †∋†≈=≤+†;≤+ ≈∞;≈ 4∞†+, ≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ +∋† ;+≈ {∞∋∋≈⊇ ⊥∞≈†++†∞≈. 9+ ≈;∋∋† ⊇∋≈≈ ∞;≈ 7∋≠; ∞≈⊇ ∂+∋∋† ⊥∞+∋⊇∞ ≈+≤+ +∞≤+†=∞;†;⊥ =∞ ≈∞;≈∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ 3∞∞+⊇;⊥∞≈⊥. 4+∞+ ∞+ +†∞;+† ;∋ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ∞≈⊇ ∋≤+†∞† ⊇∋+∋∞†, ⊇∋≈≈ ≈.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents